Coca-Cola Weihnachtstruck - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

Coca-Cola Weihnachtstruck

Posted by on Dezember 14th, 2015

Updated: Dezember 3rd, 2017

  

AMP! Coca-Cola Weihnachtstruck-Tour ©The Coca-Cola Company

Der Coca-Cola Weihnachtstruck ist 2017 leider nicht im Ruhrgebiet

Die Termine der Weihnachtstruck-Tour für 2017 wurden sehnsüchtig erwartet – doch jetzt steht fest in ganz NRW ist nicht ein einziger Termin dabei

Kinderaugen strahlen wenn sie den hell erleuchteten und beeindruckenden Coca-Cola Weihnachtstruck mit dem Weihnachtsmann sehen.

In der Adventszeit wurden bisher bis zu 60 Städte in ganz Deutschland von den beliebten roten Trucks angefahren. Mit an Bord ist natürlich Santa Claus, der persönlich begrüßt werden kann und ein offenes Ohr für die Weihnachtswünsche der Kinder hat und gerne für Fotos zur Verfügung steht. Vielleicht erfahrt ihr auch was der Weihnachtsmann oder eher gesagt Santa Claus mit dem Herstellerkonzern des beliebten Erfrischungsgetränks zu tun hat. Wer weiß.

Doch 2017 wird dieses Event für Familien in NRW leider ausfallen. Wer die Coca-Cola Weihnachtstrucks dennoch sehen möchte, muss einen recht langen Weg in Kauf nehmen.

Hier finden Sie die Veranstaltungsorte der Tour 2017:

25. November 2017, 14 – 19 Uhr: Königsplatz, Schwabach
03. Dezember 2017, 14 – 19 Uhr: Obere Königstraße 8, Kassel
10. Dezember 2017, 14 – 19 Uhr: Am Markt 12, St. Ingbert
15. Dezember 2017, 14 – 19 Uhr: An der Johanniskirche, Magdeburg
16. Dezember 2017, 14 – 19 Uhr: Rathaus, Am Markt 16, Grimms

 

Auf jeden Fall wartet auf die Kinder ein buntes Bühnen- und Mitmach-Programm mit zahlreichen Bastelaktionen. In der mobilen Weihnachts-Werkstatt können Kinder Weihnachtsschmuck und Weihnachtsgeschenke basteln, bemalen und Souvenirs herstellen. Aber auch die Herzen von PS-Freaks werden höher schlagen, wenn der Truck aus dem Hause Freightliner mit 470 PS und und 325 Meter Leuchtlaufleisten durch die Städte zieht. So wird ein Besuch der Coca-Cola Weihnachtstrucks zu einem Event für die ganze Familie und lässt sich je nach Veranstaltungsort gut mit einem gemütlichen Bummel über den lokalen Weihnachtsmarkt verbinden.

2015 war der Weihnachtstruck unter anderem auf dem Synagogenplatz direkt in der Mülheimer Innenstadt zu sehen.  Ein buntes Bühnenprogramm mit z.B. den „Young Gospel Singers“ und der Tanzschule Ritter (Auftritte um 16:20 und 18 Uhr) sorgten für beste Unterhaltung für Groß und Klein. Aber auch das berühmte Einkaufsparadies CentrO Oberhausen mit seiner langen Promenade und einem eigenen Weihnachtsmarkt durfte schon Veranstaltungsort für dieses vorweihnachtliche Event sein. Vielleicht ist 2016 ja auch Dortmund mit dabei. Schließlich beherbergt diese Stadt im Ruhrgebiet einen der größten Weihnachtsmärkte NRWs.

Bleibt zu hoffen, dass die roten Riesen wenigstens 2018 wieder das Ruhrgebiet und weitere Regionen in Nordrhein-Westfalen besuchen werden.

Doch glücklicherweise gibt es ja ganz viele andere tolle Veranstaltungen im Ruhrgebiet –  wer zum Beispiel nach wunderschönen und besinnlichen Weihnachtsmärkten in NRW sucht, wird hier fündig:

 

Weihnachtsmärkte NRW

 

 

 

Foto ©The Coca-Cola Company

© VIP Ruhrgebiet — Dargestellte Logos und Fotos und/oder Teile davon, sowie ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern. VIP Ruhrgebiet übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.