Vortrag Archives - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

Streifzug ins All Kinderprogramm

Posted by on Juni 22nd, 2018  •  0 Comments  • 

Veranstaltungen Sternwarte/ Planetarium NRW

Streifzug ins All – Planetariumsvorführung im Planetarium Recklinghausen

Eine kleine Reise durch’s Universum für Familien mit Kindern ab 8 Jahre

Wer möchte in einer Stunde quer durchs Universum reisen und dabei allerhand Interessantes sehen? Wie entstehen die Mondphasen und warum wandern die Sterne über den Himmel? Was sind die Besonderheiten der Planeten und was gibt es hinter den Grenzen des Sonnensystems?

Eine Planetariumsvorführung von Klaus Porr.

Erwachsene zahlen 3€, Kinder 1,80€.

Quelle: Westfälische Volkssternwarte und Planetarium Recklinghausen


Streifzug ins All Kinderprogramm

Posted by on Mai 25th, 2018  •  0 Comments  • 

Veranstaltungen Sternwarte/ Planetarium NRW

Streifzug ins All – Planetariumsvorführung im Planetarium Recklinghausen

Eine kleine Reise durch’s Universum für Familien mit Kindern ab 8 Jahre

Wer möchte in einer Stunde quer durchs Universum reisen und dabei allerhand Interessantes sehen? Wie entstehen die Mondphasen und warum wandern die Sterne über den Himmel? Was sind die Besonderheiten der Planeten und was gibt es hinter den Grenzen des Sonnensystems?

Eine Planetariumsvorführung von Klaus Porr.

Erwachsene zahlen 3€, Kinder 1,80€.

Quelle: Westfälische Volkssternwarte und Planetarium Recklinghausen


Streifzug ins All Kinderprogramm

Posted by on April 27th, 2018  •  0 Comments  • 

Veranstaltungen Sternwarte/ Planetarium NRW

Streifzug ins All – Planetariumsvorführung im Planetarium Recklinghausen

Eine kleine Reise durch’s Universum für Familien mit Kindern ab 8 Jahre

Wer möchte in einer Stunde quer durchs Universum reisen und dabei allerhand Interessantes sehen? Wie entstehen die Mondphasen und warum wandern die Sterne über den Himmel? Was sind die Besonderheiten der Planeten und was gibt es hinter den Grenzen des Sonnensystems?

Eine Planetariumsvorführung von Klaus Porr.

Erwachsene zahlen 3€, Kinder 1,80€.

Quelle: Westfälische Volkssternwarte und Planetarium Recklinghausen


Streifzug ins All Kinderprogramm

Posted by on März 23rd, 2018  •  0 Comments  • 

Veranstaltungen Sternwarte/ Planetarium NRW

Streifzug ins All – Planetariumsvorführung im Planetarium Recklinghausen

Eine kleine Reise durch’s Universum für Familien mit Kindern ab 8 Jahre

Wer möchte in einer Stunde quer durchs Universum reisen und dabei allerhand Interessantes sehen? Wie entstehen die Mondphasen und warum wandern die Sterne über den Himmel? Was sind die Besonderheiten der Planeten und was gibt es hinter den Grenzen des Sonnensystems?

Eine Planetariumsvorführung von Klaus Porr.

Erwachsene zahlen 3€, Kinder 1,80€.

Quelle: Westfälische Volkssternwarte und Planetarium Recklinghausen


Streifzug ins All Kinderprogramm

Posted by on Februar 23rd, 2018  •  0 Comments  • 

Veranstaltungen Sternwarte/ Planetarium NRW

Streifzug ins All – Planetariumsvorführung im Planetarium Recklinghausen

Eine kleine Reise durch’s Universum für Familien mit Kindern ab 8 Jahre

Wer möchte in einer Stunde quer durchs Universum reisen und dabei allerhand Interessantes sehen? Wie entstehen die Mondphasen und warum wandern die Sterne über den Himmel? Was sind die Besonderheiten der Planeten und was gibt es hinter den Grenzen des Sonnensystems?

Eine Planetariumsvorführung von Klaus Porr.

Erwachsene zahlen 3€, Kinder 1,80€.

Quelle: Westfälische Volkssternwarte und Planetarium Recklinghausen


Streifzug ins All Kinderprogramm

Posted by on Januar 26th, 2018  •  0 Comments  • 

Veranstaltungen Sternwarte/ Planetarium NRW

Streifzug ins All – Planetariumsvorführung im Planetarium Recklinghausen

Eine kleine Reise durch’s Universum für Familien mit Kindern ab 8 Jahre

Wer möchte in einer Stunde quer durchs Universum reisen und dabei allerhand Interessantes sehen? Wie entstehen die Mondphasen und warum wandern die Sterne über den Himmel? Was sind die Besonderheiten der Planeten und was gibt es hinter den Grenzen des Sonnensystems?

Eine Planetariumsvorführung von Klaus Porr.

Erwachsene zahlen 3€, Kinder 1,80€.

Quelle: Westfälische Volkssternwarte und Planetarium Recklinghausen


Streifzug ins All Kinderprogramm

Posted by on Dezember 22nd, 2017  •  0 Comments  • 

Veranstaltungen Sternwarte/ Planetarium NRW

Streifzug ins All – Planetariumsvorführung im Planetarium Recklinghausen

Eine kleine Reise durch’s Universum für Familien mit Kindern ab 8 Jahre

Wer möchte in einer Stunde quer durchs Universum reisen und dabei allerhand Interessantes sehen? Wie entstehen die Mondphasen und warum wandern die Sterne über den Himmel? Was sind die Besonderheiten der Planeten und was gibt es hinter den Grenzen des Sonnensystems?

Eine Planetariumsvorführung von Klaus Porr.

Erwachsene zahlen 3€, Kinder 1,80€.

Quelle: Westfälische Volkssternwarte und Planetarium Recklinghausen


Streifzug ins All Kinderprogramm

Posted by on November 24th, 2017  •  0 Comments  • 

Veranstaltungen Sternwarte/ Planetarium NRW

Streifzug ins All – Planetariumsvorführung im Planetarium Recklinghausen

Eine kleine Reise durch’s Universum für Familien mit Kindern ab 8 Jahre

Wer möchte in einer Stunde quer durchs Universum reisen und dabei allerhand Interessantes sehen? Wie entstehen die Mondphasen und warum wandern die Sterne über den Himmel? Was sind die Besonderheiten der Planeten und was gibt es hinter den Grenzen des Sonnensystems?

Eine Planetariumsvorführung von Klaus Porr.

Erwachsene zahlen 3€, Kinder 1,80€.

Quelle: Westfälische Volkssternwarte und Planetarium Recklinghausen


Führung 1000 Meter tief

Posted by on September 25th, 2017  •  0 Comments  • 

1000 Meter tief – Wie der Kohlenstoff entstand

Führung in der Westfälischen Volkssternwarte und Planetarium Recklinghausen

In Recklinghausen wurde etwa 100 Jahre lang Kohle gefördert. Einst war dieser Kohlenstoff Bestandteil von Pflanzen in riesigen Urwäldern, die durch geologische Prozesse in eine Tiefe von rd. 1000 Meter gerieten und sich dort unter hohem Druck in Steinkohle umwandelten. Wie aber kam das Lebenselement Kohlenstoff in die Welt? Wo wurde es ursprünglich geschaffen? – Es zeigt sich, dass unser irdischer Kohlenstoff einst in riesigen Kernfusionsöfen entstand – in längst erloschenen Sternen! Dr. B. Steinrücken leitet die Führung.

Quelle: Westfälische Volkssternwarte und Planetarium Recklinghausen

Erwachsene zahlen 3€, Studenten 1,80€.

 


Streifzug ins All Kinderprogramm

Posted by on September 22nd, 2017  •  0 Comments  • 

Veranstaltungen Sternwarte/ Planetarium NRW

Streifzug ins All – Planetariumsvorführung im Planetarium Recklinghausen

Eine kleine Reise durch’s Universum für Familien mit Kindern ab 8 Jahre

Wer möchte in einer Stunde quer durchs Universum reisen und dabei allerhand Interessantes sehen? Wie entstehen die Mondphasen und warum wandern die Sterne über den Himmel? Was sind die Besonderheiten der Planeten und was gibt es hinter den Grenzen des Sonnensystems?

Eine Planetariumsvorführung von Klaus Porr.

Erwachsene zahlen 3€, Kinder 1,80€.

Quelle: Westfälische Volkssternwarte und Planetarium Recklinghausen


Der Sternenhimmel des Monats

Posted by on Juli 7th, 2017  •  0 Comments  • 

Veranstaltungen Sternwarte/ Planetarium NRW

Der Sternenhimmel des Monats

Was sehe ich eigentlich, wenn ich den nächtlichen Himmel betrachte? Welche Sterne und Planeten gerade aktuell am Firmament zu entdecken sind, erfahren Sie jeden Monat in der Westfälischen Volkssternwarte und Planetarium Recklinghausen.

Bei der Veranstaltung „Der Sternenhimmel des Monats“ lernen Sie die Sternbilder und die dazugehörigen spannenden Geschichten kennen. Auch helle Planeten sind Teil dieser Abendveranstaltung Recklinghausen. Durch die Veranstaltung führt Sie Axel Fritsch.

 

Eintritt Westfälische Volkssternwarte und Planetarium Recklinghausen:
1,80 € für Kinder, Schüler und Studenten, 3€ für Erwachsene.

 

Weitere Infos zum aktuellen Programm der Westfälischen Volkssternwarte und zum Planetarium Recklinghausen finden Sie im Veranstaltungskalender sowie in unserem Beitrag Sternwarte und Planetarium Recklinghausen


Zielscheibe Erde

Posted by on Juni 7th, 2017  •  0 Comments  • 

Veranstaltungen Sternwarte/ Planetarium NRW

Zielscheibe Erde (ab 8) – Kleine und große Treffer aus dem All

Ständig wird die Erde aus dem All getroffen. Große Treffer von Kleinplaneten und Kometen sind zum Glück sehr selten. Verglühende Staubteilchen, die Sternschnuppen genannt werden, sind dagegen häufig. Wie gefährlich sind Meteoriteneinschläge? von Burkard Steinrücken

Eintritt: 1,80 € für Kinder, Schüler und Studenten, 3€ für Erwachsene.

Quelle: Westfälische Volkssternwarte und Planetarium Recklinghausen

Weitere Infos zum aktuellen Programm der Westfälischen Volkssternwarte und zum Planetarium Recklinghausen finden Sie im Veranstaltungskalender sowie in unserem Beitrag Sternwarte und Planetarium Recklinghausen. Schauen Sie doch auch einmal in unserem Kinderprogramm vorbei.


Der Sternenhimmel des Monats

Posted by on Juni 2nd, 2017  •  0 Comments  • 

Veranstaltungen Sternwarte/ Planetarium NRW

Der Sternenhimmel des Monats

Was sehe ich eigentlich, wenn ich den nächtlichen Himmel betrachte? Welche Sterne und Planeten gerade aktuell am Firmament zu entdecken sind, erfahren Sie jeden Monat in der Westfälischen Volkssternwarte und Planetarium Recklinghausen.

Bei der Veranstaltung „Der Sternenhimmel des Monats“ lernen Sie die Sternbilder und die dazugehörigen spannenden Geschichten kennen. Auch helle Planeten sind Teil dieser Abendveranstaltung Recklinghausen. Durch die Veranstaltung führt Sie Axel Fritsch.

 

Eintritt Westfälische Volkssternwarte und Planetarium Recklinghausen:
1,80 € für Kinder, Schüler und Studenten, 3€ für Erwachsene.

 

Weitere Infos zum aktuellen Programm der Westfälischen Volkssternwarte und zum Planetarium Recklinghausen finden Sie im Veranstaltungskalender sowie in unserem Beitrag Sternwarte und Planetarium Recklinghausen


Kunstmuseum Bochum

Posted by on Oktober 17th, 2016  •  0 Comments  • 

Das Kunstmuseum Bochum

Kunstmuseum Bochum

Als eines der 20 Ruhr Kunst Museen präsentiert das Kunstmuseum Bochum internationale Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts in seiner ständigen Sammlung sowie in wechselnden Ausstellungen

Im 1960 eröffneten Kunstmuseum Bochum werden Sie mit internationaler Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts vertraut gemacht. Zu den Schwerpunkten der Sammlungen gehören dabei der tschechische Symbolismus und Kubismus, die osteuropäische Avantgarde und auch der deutsche Expressionismus. Die in Deutschland einzigartige Ausstellung der osteuropäischen Kunst zeigt Werke wichtiger Künstler aus diesen Ländern. Neben der Malerei, der Skulptur, der Graphik und der Zeichnung kommen auch zunehmend die neuen Medien Fotografie und Video im Kunstmuseum Bochum zur Geltung.

Die Sammlung des Kunstmuseums – europäische Kunst im Fokus

Die Sammlung des Kunstmuseums umfasst Graphiken und Gemälde, die sich dem Kubismus und dem Tschechischen Kubismus zuordnen lassen. Aber auch Werke aller wichtigen deutschen Expressionisten sind im Kunstmuseum Bochum zu bewundern. Ebenso spielt die Kunst des Surrealismus eine tragende Rolle in der Sammlung des Bochumer Museums.

Werke folgender Künstler sind ein der eigenen Sammlung des Kunstmuseums Bochum ausgestellt:

  • Otto Gutfreund
  • Lovis Corinth
  • Kasimir Malevic
  • Wilhelm Morgner
  • Josef Albers
  • Francis Bacon
  • Frank Stella
  • CY Twombly
  • June Paik
  • Reinhard Schmidhagen
  • Josef Sudek
  • Fred Deux
  • Gerhard Richter
  • Douglas Swan
  • Kurt Rehm
  • u.v.m.

 


 

Veranstaltungen im Kunstmuseum Bochum

Neben der eigenen Sammlung erweitern wechselnde Ausstellungen das Kulturangebot im Museum.

Aktuelle Ausstellungen

25. November 2017 – 04. Februar 2018

doing identity. Die Sammlung Reydan Weiss

06. Mai 2018 – 16. September 2018

Kunst & Kohle. Andreas Golinski: In den Tiefen der Erinnerung

 

Führungen Kunstmuseum Bochum:

Immer sonntags um 15:00 Uhr finden kostenfreie öffentliche Führungen durch die aktuelle Ausstellung statt.

An jedem ersten Mittwoch im Monat besteht außerdem die Möglichkeit um 17:00 Uhr an einer öffentlichen Führung teilzunehmen.

Beide Führungen sind bereits im Museumseintritt inbegriffen.

Sonderführungen für Gruppen können individuell in deutscher, englischer, polnischer oder niederländischer Sprache gebucht werden. Bitte wenden Sie sich dazu an die Kunstvermittlung unter 0234-9104225 oder über die Mail Adresse [email protected]

 

Angebote für Kinder im Kunstmuseum Bochum

 

Familienzeit im Kunstmuseum

An jedem ersten Sonntag im Monat wartet das Kunstmuseum Bochum mit einem Familienprogramm der besonderen Art auf. Bei der Familienzeit im Kunstmuseum können Kinder gemeinsam mit ihren Eltern auf künstlerische Entdeckungsreise gehen. Neben dem Besuch der Ausstellung geht es an diesem Familienprogramm auch darum die eigenen künstlerischen Fähigkeiten und Kreativität zu entdecken.  Eltern und Kinder können gemeinsam im museumseigenen Atelier viel ausprobieren und voneinander lernen. Das Angebot für Familien beginnt um 11:00 Uhr und dauert circa 2 Stunden. Für die Teilnahme an diesem Familienevent ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 02034-9104230 oder direkt an der Museumskasse erforderlich.

Außerdem finden im Kunstmuseum Bochum regelmäßig Workshops für Kinder statt. Die Kunstvermittlung für Kinder und Jugendliche liegt den Betreibern des Museums dabei besonders am Herzen.
In den Ferien NRW wartet des Weiteren ein besonderes Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche.

 

Öffnungszeiten Kunstmuseum Bochum:

dienstags bis sonntags von 10:00 – 17:00 Uhr, mittwochs bis 20:00 Uhr geöffnet
montags geschlossen
Bezüglich der Öffnungszeiten an Feiertagen informieren Sie sich bitte vor Ihrem Besuch direkt im Kunstmuseum Bochum (Tel. 0234-9104230)

 

Eintrittspreise Kunstmuseum Bochum:

Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre, sowie Schüler: Eintritt frei

Erwachsene: 5,00 €, ermäßigt 2,50 €

Familienkarte: 10,00 €

An jedem ersten Mittwoch im Monat lädt das Kunstmuseum alle Museumsbesucher ein, das Museum kostenfrei zu besichtigen.

 

Adresse Kunstmuseum Bochum:

Kunstmuseum Bochum
Kortumstraße 147
44787 Bochum

Tel. 0234-9104230

http://www.kunstmuseumbochum.de/

 

Zurück zur Übersichtsseite Museen im Ruhrgebiet

href=“https://www.ruhrgebietaktuell.de/veranstaltungen-bochum/“ target=““_blank““>Weitere Veranstaltungen in Bochum

 

Beitragsbild: Das Kunstmuseum Bochum, aufgenommen am Abend des 23.03.2011. +++ Foto: Lutz Leitmann / Stadt Bochum, Presseamt

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Kortumstraße 147

Planetarium Recklinghausen

Posted by on September 6th, 2016  •  0 Comments  • 

Veranstaltungen Sternwarte/ Planetarium NRW

Aktuelles Programm Sternwarte und Planetarium Recklinghausen

Die Westfälische Volkssternwarte Recklinghausen bietet das ganze Jahr über ein attraktives Veranstaltungsprogramm für Jung und Alt.

Neben Vorträgen zu verschiedenen Themen aus dem Bereich Astronomie und Astrologie stehen regelmäßig Fotoworkshops auf dem Programm. Die Veranstaltungen in der Sternwarte/ Planetarium Recklinghausen richten sich an Personen unterschiedlicher Altersklassen. In regelmäßigen Abständen finden besondere Veranstaltungen für Kinder und Familien im Planetarium Recklinghausen statt.

Die Westfälische Volkssternwarte Recklinghausen bei Tag © Sternwarte Recklinghausen

Die Westfälische Volkssternwarte Recklinghausen bei Tag © Sternwarte Recklinghausen

 

Sonne, Mond und Sterne – Kinderveranstaltung für kleine Himmelsforscher ab 5 Jahren und ihre Familien

Bereits die ganz Kleinen sind vom funkelnden Nachthimmel und seinen Gestirnen fasziniert. „Sonne, Mond und Sterne – alle hab ich gerne“ heißt es bereits in einem bekannten Kinderlied. Insbesondere der Mond sorgt für große Faszination bei Kindern, ändert er doch ständig seine Form. Warum der Mond manchmal rund und manchmal sichelförmig ist, können kleine Himmelsforscher im Planetarium Recklinghausen erfahren. Mehrmals im Monat wird hier unter dem Titel Sonne, Mond und Sterne anschaulich erklärt wie der Himmel über uns sich bewegt und was Planeten überhaupt sind.

Weißt Du, welche Sternlein stehen? Programm für Familien mit Kindern ab 8 Jahren

Wer immer schon einmal wissen wollte was es mit den Sternbildern auf sich hat und wer gerne etwas über Sterne und Planeten unseres Sonnensystems erfahren möchte, ist bei dieser Kinderveranstaltung der Westfälischen Volkssternwarte genau richtig.  Das Programm „Weißt Du, welche Sternlein stehen?“ richtet sich an Familien mit Kindern ab 8 Jahren. Das Planetarium verwandelt sich dabei in ein Raumschiff und führt euch durch Raum und Zeit. Bequem vom Sessel aus könnt ihr mit dem Piloten Major Tom den Sternenhimmel erkunden. Eure Reise in die Nacht und durch das Jahr führt zu Sternbildern und Planeten unseres Sonnensystems. Das Programm für Himmelsneulinge von 8 bis 88 Jahren von Dr. Tom Fliege dauert ca. 45-60 Minuten und findet direkt im Planetarium statt. Aktuelle Termine zu diesem Kinder- und Familienprogramm findet ihr nachstehend in der Terminübersicht.

Bitte achten Sie auf den genauen Veranstaltungsort – in der Regel finden die Vorträge des Planetariums im Hörsaal der Sternwarte statt. Einzelne Events finden jedoch auch an anderen Orten statt. Die einzelnen Veranstaltungen finden Sie außerdem in unserem Veranstaltungskalender NRW.

Der Eintritt in die Sternwarte beträgt, soweit nicht anders ausgewiesen, 3,- € für Erwachsene und 1,80 € für Schüler und Studenten.


Das aktuelle Programm  Planetarium Recklinghausen 2017

 

 

 

Die Sterne beobachten kann man in der westfälischen Volkssternwarte Recklinghausen Foto © Sternwarte Recklinghausen

Die Sterne beobachten kann man in der westfälischen Volkssternwarte Recklinghausen
Foto © Sternwarte Recklinghausen

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Stadtgarten 6

Planetarium Bochum

Posted by on Februar 9th, 2016  •  0 Comments  • 

Das Planetarium in Bochum, aufgenommen am 18.05.2010. +++ Foto: Lutz Leitmann/Stadt Bochum, Presseamt

Zeiss Planetarium Bochum – den Sternen so nah

Das Zeiss Planetarium Bochum bietet ein prall gefülltes Veranstaltungsprogramm für alle Altersklassen. Neben spannenden Astronomieshows, die auf verständliche aber dennoch sehr spannende Art und Weise Wissenswertes über den Sternenhimmel und den Kosmos vermitteln, finden auch Musikshows, Live-Konzerte und Hörspielreihen im Planetarium statt.

Dazu gehören die „drei???“, spannende Götter- und Heldensagen und sogar Krimi-Hörspiele aus der Reihe „Mord im Planetarium„.  Auch Krimi-Autorenlesungen stehen auf dem Programm. Die Shows dauern wenn nicht anders angegeben ca. eine Stunde.

Das Zeiss Planetarium in Bochum zählt ohne Zweifel zu den interessantesten Ausflugszielen im Ruhrgebiet Bild: Außenansicht des Planetariums © Zeiss Planetarium Bochum

Das Zeiss Planetarium in Bochum zählt ohne Zweifel zu den interessantesten Ausflugszielen im Ruhrgebiet
Bild: Außenansicht des Planetariums © Zeiss Planetarium Bochum

Kinderprogramm im Planetarium Bochum

Spezielle Kindershows führen bereits Vorschüler in die Welt der Astronomie ein. So werden beispielsweise Sternbilder und unser Sonnensystem kindgerecht erklärt. Die Kindershows richten sich an kleine Entdecker ab ca. 5 Jahren. Die nicht als Kinderveranstaltung gekennzeichneten Shows sind für Erwachsene konzipiert, sind aber bereits für Kinder ab 10 Jahren gut verständlich.

In einem kleinen, in das Planetarium Bochum integrierten Astro-Shop, können Souvenirs, Bücher, Postkarten, DVDs, Puzzles, Poster und andere Kleinigkeiten rund um den Themenbereich Astronomie erworben werden. Das Café Milchstraße bietet außerdem eine Auswahl an Getränken, Eis und Süßigkeiten an. An bestimmten Abenden, insbesondere an Wochenenden, hat außerdem eine kleine Bar für Sie geöffnet.

Sternpatenschaften

Eine ganz besondere Geschenkidee ist die Sternpatenschaft. Hier kann man die Patenschaft für einen Stern am Himmel des Bochumer Planetariums übernehmen oder verschenken. Weitere Infos hierzu finden Sie unter: www.freundeskreis-planetarium-bochum.de

Das Planetarium Bochum verfügt über keine eigenen Besucher-Parkplätze. Es stehen jedoch einige kostenfreie Parkmöglichkeiten in den Straßen rund um den Stadtpark zur Verfügung.

Das komplette Veranstaltungsprogramm des Planetariums sowie die Eintrittspreise für die einzelnen Planetariumsshows und Musikshows finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.


Das Planetarium in Bochum, aufgenommen am 18.05.2010. +++ Foto: Lutz Leitmann/Stadt Bochum, Presseamt

Das Planetarium in Bochum, aufgenommen am 18.05.2010. +++ Foto: Lutz Leitmann/Stadt Bochum, Presseamt

Eintrittspreise Planetariumsshows:

Einzelkarte 8,50 € , ermäßigt 5,50 €, Kind im Familienverbund 2,00 €

Eintrittspreise Musikshows:

Einzelkarte 9,50 € , ermäßigt 7,50 €

Die Eintrittspreise für Sonderveranstaltungen entnehmen Sie bitte der jeweiligen Veranstaltungsbeschreibung.

Werden zwei Shows am selben Veranstaltungstag besucht, vermindert sich der Eintrittspreis für die zweite Show um 20%.

Kassenöffnungszeiten Planetarium Bochum:

Mo-Fr. 9:00 – 15:30 Uhr sowie jeweils 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Die Tickets können auch online erworben und zu Hause selbst ausgedruckt werden. Zum Veranstaltungskalender und zur Ticketbuchung gelangen Sie hier.

VIP-Ruhrgebiet-Tipp – Kombinieren und Sparen:

zeiss_planetarium_bochum_logo©zeiss_planetarium_bochumPlanen Sie am besten direkt einen Tagesausflug nach Bochum ein. In unmittelbarer Nähe zum Planetarium befindet sich der Bochumer Tierpark, der ganz sicherlich auch einen Ausflug wert ist. Zwischen den Einrichtungen besteht eine Kooperation, so dass die als zweite besuchte Einrichtung einen Rabatt in Höhe von 20% gewährt. Gleiches gilt für das Deutsche Bergbau-Museum Bochum.

Featured Image: Das Planetarium in Bochum Foto: Lutz Leitmann/Stadt Bochum, Presseamt

 

 


Aktuelle Veranstaltungen im Planetarium


Vortrag im Planetarium zum Umweltproblem „Lichtverschmutzung“

Am Mittwoch (23. November) um 19.30 Uhr geht es im Planetarium, Castroper Straße 67, um ein Thema, das jeden „Ruhri“ ganz direkt betrifft: Nachts erstrahlt schon lange kein prächtiger Sternenhimmel mehr über dem Revier. Stattdessen blicken wir in ein selbstgemachtes Lichtermeer, das die Sterne verblassen lässt. Muss das so sein? Harald Bardenhagen, der als Kölner vom Umweltproblem „Lichtverschmutzung“ ebenso betroffen ist wie die Menschen im Ruhrgebiet, berichtet davon, wie wir die Nacht „mit Lichtgeschwindigkeit“ verlieren. Er gibt in seinem Vortrag auch Tipps, wie man Licht sparsamer, sinnvoller und effizienter einsetzen kann, ohne etwa die Sicherheit auf unseren Straßen einzuschränken.

Astronomen waren die ersten, sind aber bei weitem nicht die einzigen, die die Störungen durch künstliches Licht in der Nacht zu spüren bekommen: Der aufgehellte Nachthimmel lässt die Sterne verblassen. Ein natürlicher Nachthimmel ohne Lichtverschmutzung ist in ganz Europa kaum noch zu finden, die Quellen von Lichtsmog sind noch in einer Entfernung von 200 bis 300 Kilometer wirksam.

Köln bei Nacht - Foto: Harald Bardernhagen | Veranstaltungen Planetarium Bochum

Köln bei Nacht – Foto: Harald Bardernhagen

Welche Folgen hat künstliches Licht?

Künstliches Licht in der Nacht ist darüber hinaus eine potenzielle Gesundheitsgefahr und hat einen dramatischen Einfluss auf die Verringerung der Artenvielfalt. Wer glaubt, dass durch die Einführung neuer Technologien wie LED-Leuchten der Lichtverschmutzung der Garaus gemacht wird, irrt sich: Leider ist das Gegenteil der Fall. Ein Zuviel an Licht wird immer „preiswerter“ und so wird wesentlich mehr künstliches Licht in die nächtliche Umwelt abgestrahlt als früher. Was können wir heute tun, um den Verlust der natürlichen Nacht zu verhindern und das Naturerlebnis „sternenreicher Nachthimmel“ für unsere Kinder und Enkelkinder zu erhalten? Zum Vortrag werden zur Demonstration verschiedene belastungsarme Straßenleuchten und weitere Modelle mitgebracht.

Der Referent Harald Bardenhagen ist Mit-Initiator des „Sternenparks Nationalpark Eifel“, dem ersten „International Dark Sky Park“ in Deutschland. Er setzt sich europaweit für die Verringerung der Lichtverschmutzung ein.

Karten für den Vortrag kosten 8,50 Euro, ermäßigt 5,50 Euro. Sie können im Internet unter www.planetarium-bochum.de oder zum Ortstarif bei der Ticket-Hotline 02 21 / 28 02 14 erworben sowie per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Abendkasse erhältlich.

 

Quelle: Pressestelle Stadt Bochum

Weitere Veranstaltungen im Ruhrgebiet

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Castroper Str. 67