Zoo Krefeld - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

Zoo Krefeld

Posted by on Juli 19th, 2016

Updated: Juli 29th, 2016

  

AMP! Zoo Krefeld

Besuch im Zoo Krefeld – dieser Familienausflug wird alle begeistern

 

Zoo Krefeld Tiegerbad

Zoo Krefeld Tigerbad © Zoo Krefeld

 

Den Zoo Krefeld gibt es seit dem Jahr 1938, wo er als städtischer Tierpark im Terrain rund um das Grotenburg-Schlösschen seine Pforten für die Besucher öffnete. Der Fokus lag zunächst auf den heimischen Tieren, die damaligen Jagdtrophäen und Sammlungen von Insekten wurden schnell für die Schulen interessant, der Zoobesuch in den Unterricht integriert. Heute können die Besucher hier in diesem NRW Zoo etwa 1300 exotische wie heimische Tiere bestaunen, die sich auf etwa 220 Arten aufteilen. Der beliebte Krefelder Zoo hat mittlerweile neue Schwerpunkte gesetzt. Dazu gehört die Haltung von Großkatzen, von Menschenaffen, von exotischen Vogelarten und auch von afrikanischen Savannen-Tiere. Die Warmhäuser und auch die Freigehege wurden an die Lebensgewohnheiten der Tiere angepasst.

 

Zoo Krefeld Flachlandgorilla Tambo

Zoo Krefeld Flachlandgorilla Tambo @ Zoo Krefeld

 

Es gibt hier eine Menge Zoo-Highlights

 

Zu den Highlights zählen der „Schmetterlings-Dschungel“ – hier kann man die gesamte Entwicklung des Schmetterlings sehr anschaulich nachvollziehen, vom Ei über Puppe und Raupe bis hin zum fertigen Falter. Aber auch die Großkatzenanlagen, der „Gorilla-Garten“ mit seiner etwa 1200 Quadratmeter großen Außenanlage und der „Pinguin-Pool“ sind Attraktionen, die man sich bei einem Besuch nicht entgehen lassen sollte. Aktuell sollten Sie es nicht versäumen, die beiden am Anfang Februar geborenen Jaguar-Jungtiere bei ihren ersten Aufenthalten in der Außenanlage zu beobachten. Mit Glück und bei schönem Wetter ist dies zwischen 11 Uhr und 16 Uhr möglich.

Zoo Krefeld Affenhaus

Zoo Krefeld Affenhaus © Zoo Krefeld

 

Führungen durch den Zoo

 

Für Kinder und Erwachsene gibt es im Krefelder Zoo zahlreiche Führungen, das Spektrum reicht von individuellen Führungen über Aktionsführungen bis zu Seniorennachmittage und Sonntagsführungen. Man kann dabei auch Futterrundgänge genauso buchen wie Führungen zu einem bestimmten Thema, selbst Nachtsafaris sind möglich. Hier können sich die Besucher ein Bild davon machen, welche Tiere erst nach Sonnenuntergang aktiv werden und welche lieber draußen als drinnen schlafen. Die Nachtsafari kosten für die Erwachsene 15 €, für Kinder ab 6 Jahren 10 €. Gern wird für die Kinder auch ein Kindergeburtstag mit buntem Programm organisiert.

 

Zoo Krefeld, Uerdinger Straße Forscherwochenende

Zoo Krefeld, Uerdinger Straße Forscherwochenende © Zoo Krefeld

 

Veranstaltungen im Krefelder Zoo

 

Jeden ersten Dienstag der Monate Februar bis Mai sowie September bis November findet in der Zooscheune die Vortragsreihe Natur- und Artenschutz statt. Inklusive ist ein Abendrundgang, der auf das jeweilige Thema eingeht. Dazu trifft man sich um 19 Uhr am Zooeingang. In den Sommerferien dürfen sich die kleinen Zoofreunde auf das ZooCamp freuen. Hier können die Kinder den Zoo einmal außerhalb der Öffnungszeiten am Abend, in der Nacht und ganz früh am Morgen erleben. Im Programm inbegriffen ist eine Nachtwanderung und ein Lagerfeuer. Ein Herbstabend im Zoo mit einigen Überraschungen füllt darüber hinaus genauso den Veranstaltungskalender wie der Lichterabend zu St. Martin.

Die Zoo-Gastronomie lädt die Besucher im Café und im Terrassenbetrieb täglich von 10:00 Uhr bis 18:30 Uhr zur Einkehr ein, zudem gibt es in der Vorhalle vom Regenwaldhaus und im Elefantenhaus Picknick-Gelegenheiten. Erfreulich für Hundebesitzer: Die Vierbeiner sind im Krefelder Zoo willkommen.

 

Zoo Krefeld Affenhaus

Zoo Krefeld Affenhaus © Zoo Krefeld

 

Öffnungszeiten Zoo Krefeld:

 

April bis September täglich von 8.00 bis 19.00 Uhr (letzter Einlass 17:30 Uhr)

März und Oktober täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr (letzter Einlass 16.30 Uhr)

November bis Februar täglich von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr (letzter Einlass 16.30 Uhr)

Am 1. Weihnachtsfeiertag ist der Zoo geschlossen.

Der „Schmetterlings Dschungel“ hat von Ende März bis Anfang November geöffnet.

 

Eintrittspreise:

 

Erwachsene: Tageskarte 10,50 €, Jahreskarte 39,00 €

Kinder und Jugendliche (3 – 18 Jahre): Tageskarte 5,50 €, Jahreskarte 19,00 €

Ermäßigt: Tageskarte 6,50 €, Jahreskarte 19,00 €

Für Kinder unter 3 Jahren ist der Eintritt frei. Für Familien und Gruppen gibt es günstige Sonderpreise.

 

Anfahrt und Kontakt:

 

Zoologischer Garten Krefeld

Uerdinger Str. 377
47800 Krefeld

Tel.: 02151-95520
Fax: 02151-955233
E-Mail: [email protected]

Fotos: © Zoo Krefeld

 

Zoos und Tierparks NRW

 

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Uerdinger Str. 377
© VIP Ruhrgebiet — Dargestellte Logos und Fotos und/oder Teile davon, sowie ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern. VIP Ruhrgebiet übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.