Tierpark Herne im Gysenbergpark - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

Tierpark Herne im Gysenbergpark

Posted by on Mai 2nd, 2016

Updated: November 22nd, 2016

  

AMP!

Tierpark Herne im Gysenbergpark

 

Heimattiergehege mit Streichelzoo, Naherholungsbereich und Bimmelbahn-Fahrten machen diesen Tierpark zu einem wunderbaren Ausflugsziel für die ganze Familie

 

Ein „Bauernhof zum Anfassen“ – Ganz nach dem Motto „Klein aber fein“ können in diesem Tierpark mit Streichelzoo in Herne kostenfrei heimische Tiere bewundert werden.

Einst gab es in dem im Ruhrgebiet für seine zahlreichen Attraktionen und Freizeitanlagen sehr bekannten Gysenbergpark einen großen Tierpark, in dem man Tiere jeglicher Gattung und Herkunft betrachten und viel über sie lernen konnte. Als dieser aufgrund fehlender Finanzen schließlich geschlossen werden musste, beschlossen die Verantwortlichen kurzerhand, aus der riesigen Zooanlage einen kleinen, aber feinen Tierpark zu erschaffen. Dort, wo damals Krokodile, Flamingos, Bären und Nashörner bestaunt werden konnten, leben jetzt in Deutschland beheimatete Tiere, darunter die „typischen Bauernhoftiere“ wie Kühe, Pferde, Esel, Schweine, Schafe, Ziegen, Hasen und Hühner.

 

Der Park bietet mit seinem naturbelassenen Stil eine schöne Ausflugsgelegenheit für die ganze Familie

 

Das Ziel des Tierparks ist es, sowohl den kleinen als auch großen Kindern das Geschehen der Natur in Deutschland auf möglichst anschauliche Art und Weise zu repräsentieren. Auch ist es möglich, mit einer Bimmel-Bahn, welche einen altehrwürdigen Charme versprüht, durch das vielseitige aus Kornelkirsche, Holunder, Rotem Hartriegel und Haselnuss bestehende Gehölz des Tierparks zu tuckern und die verschiedenen Pflanzen und Gewächse in aller Ruhe zu begutachten. Die ruhige und natürliche Ausstrahlung des Ortes lässt einen jeden entspannen und eignet sich nicht nur für Familien mit jungen Kindern als Ausflugsziel im Ruhrgebiet. Wer noch Zeit und Lust hat, verweilt anschließend auf dem Spielplatz oder auf den zu weiteren Freizeitaktivitäten einladenden Rasenflächen im Gysenbergpark. Oder wie wäre es noch mit einer Runde Minigolf im Park?

Barrierefreiheit:

Durch die speziell eingebauten Zugänge ist der gesamte Tierpark auch sehr gut für Gehbehinderte und für Familien mit Kinderwagen, Buggy und Co. zugänglich und bietet keinerlei Hindernisse, welche nicht überwindbar sind.

 

Der Eintritt ist kostenlos.

 

Öffnungszeiten Tierpark Herne:

Die friedlichen Tiere lassen sich jeden Tag bis zum Einbruch der Dämmerung besuchen, wobei selbstverständlich auch auf die Wetterverhältnisse geachtet wird. So ist der Park bei Regen und Gewitter nicht sehr empfehlenswert, da dort alles sehr naturbelassen ist und es kaum Möglichkeiten gibt, sich vor einem unvorhergesehenen Regenschauer zu schützen.

 

Tierpark Herne

Am Revierpark 40
44627 Herne

 

Zoos und Tierparks NRW

 

 

© VIP Ruhrgebiet — Dargestellte Logos und Fotos und/oder Teile davon, sowie ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern. VIP Ruhrgebiet übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.