Ruhrfestspiele Recklinghausen - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

Veranstaltungen Ruhrgebiet und NRW – Die schönsten Events und Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der Metropole Ruhr und Umgebung finden Sie in unserem Veranstaltungskalender Ruhrgebiet VIP Ruhrgebiet – Der smarte Event-Guide an der Ruhr

Nutzen Sie die Filteroption in unserem Veranstaltungskalender um das für Sie passende Event zu finden. Suchen Sie nach Kategorien, Schlagwörtern oder bestimmten Veranstaltungsorten.

Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Ruhrfestspiele Recklinghausen

+ Google Karte
Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany

Mai 2017

Deine Liebe ist Feuer

16. Mai 2017 *20:00 - 21:20
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

YOUR LOVE IS FIRE — DEINE LIEBE IST FEUER Von Mudar Alhaggi Regie Rafat Alzakout Koproduktion Ruhrfestspiele Recklinghausen, Theater an der Ruhr in Kooperation Heinrich-Böll-Stiftung Middle East Office Beirut, Shubbak Festival/British Council Premiere der Uraufführung bei den Ruhrfestspielen Deine Liebe ist Feuer, eine ägyptische Herzschmerz-Schnulze aus den 60er Jahren, geistert wie in einer Endlosschleife durch die Köpfe der syrischen Protagonisten, die nur auf Überleben, auf ein „irgendwie Durchkommen“ eingestellt sind in diesem Krieg, der kein Ende nehmen will, der niemandem…

Mehr erfahren »

Rausch

16. Mai 2017 *20:00 - 23:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Von August Strindberg Regie Frank Hoffmann Koproduktion Ruhrfestspiele Recklinghausen, Théâtre National du Luxembourg - TNL, Schauspiel Hannover in Kooperation mit dem Deutsches Theater Berlin Premiere der Inszenierung bei den Ruhrfestspielen Den Rausch hat er 1899 wie atemlos aufs Papier gefetzt, zwei Jahre nach der „Inferno-Krise“, einem Gemetzel der Beziehungen, an dem Strindberg fast zerbrach. Er nennt es eine Komödie, doch in ihr drin steckt all das Chaos menschlicher Gefühle, wie aus dem wilden Meer geschöpft mit einem Wasserglas. Endlich der…

Mehr erfahren »

Titus

17. Mai 2017 *10:00 - 11:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

TITUS Von Jan Sobrie Aus dem Niederländischen von Eva Maria Pieper Regie Jürgen Zielinski Theater der Jungen Welt Leipzig Empfohlen ab 12 Jahren https://www.ruhrfestspiele.de/de/veranstaltungen/veranstaltung_detail.php?ver_id=827&ort=149 Jan Sobrie ist einer der renommiertesten Autoren aus der so unerschöpflich reichen holländischen Kindertheater-Szene. In Titus zeigt er mit Feingefühl und Witz das innere Chaos eines Jungen, der an sich zu verzweifeln scheint und dann doch Lebensmut und neue Hoffnung findet. So wie es ist, kann es auf keinen Fall bleiben. Alles muss anders werden. Bei…

Mehr erfahren »

Titus

17. Mai 2017 *18:00 - 18. Mai 2017 *19:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

TITUS Von Jan Sobrie Aus dem Niederländischen von Eva Maria Pieper Regie Jürgen Zielinski Theater der Jungen Welt Leipzig Empfohlen ab 12 Jahren https://www.ruhrfestspiele.de/de/veranstaltungen/veranstaltung_detail.php?ver_id=827&ort=149 Jan Sobrie ist einer der renommiertesten Autoren aus der so unerschöpflich reichen holländischen Kindertheater-Szene. In Titus zeigt er mit Feingefühl und Witz das innere Chaos eines Jungen, der an sich zu verzweifeln scheint und dann doch Lebensmut und neue Hoffnung findet. So wie es ist, kann es auf keinen Fall bleiben. Alles muss anders werden. Bei…

Mehr erfahren »

Willkommen – Ein deutscher Abend

17. Mai 2017 *20:00 - 21:45
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

WILLKOMMEN — EIN DEUTSCHER ABEND Von Franz Wittenbrink Mit Textbeiträgen von Horst Schrott, Sören Sieg, Ulrich Waller und dem Ensemble Regie Franz Wittenbrink St. Pauli Theater Mit Sekretärinnen hat Frank Wittenbrink vor 20 Jahren auf deutschen Bühnen den szenisch-subversiven Liederabend als ein eigenes Genre etabliert. Lieder für die Sehnsucht nach dem Wahren, Guten, Schönen. Szenen und Sketche, um allzu romantische Gefühle gleich wieder davonzujagen. Mit den erstklassig schrägen Schauspielern, die Wittenbrink stets um sich schart, kann das dann sehr komisch…

Mehr erfahren »

Deine Liebe ist Feuer

17. Mai 2017 *20:00 - 21:20
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

YOUR LOVE IS FIRE — DEINE LIEBE IST FEUER Von Mudar Alhaggi Regie Rafat Alzakout Koproduktion Ruhrfestspiele Recklinghausen, Theater an der Ruhr in Kooperation Heinrich-Böll-Stiftung Middle East Office Beirut, Shubbak Festival/British Council Premiere der Uraufführung bei den Ruhrfestspielen Deine Liebe ist Feuer, eine ägyptische Herzschmerz-Schnulze aus den 60er Jahren, geistert wie in einer Endlosschleife durch die Köpfe der syrischen Protagonisten, die nur auf Überleben, auf ein „irgendwie Durchkommen“ eingestellt sind in diesem Krieg, der kein Ende nehmen will, der niemandem…

Mehr erfahren »

360 Allstars

17. Mai 2017 *20:00 - 21:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Regie Gene Peterson Eine Kooperation der Ruhrfestspiele mit der Woche des Sports Als „radical urban circus“ charakterisieren sie ihre Show und waren damit zwei Jahre in Folge der Publikumsrenner beim legendären Edinburgh Fringe Festival. Die australisch-amerikanische Truppe, die unter dem Namen 360 Allstars durch die ganze Welt tourt, ist eine wahrhaft unglaubliche Ansammlung von Ausnahmesportlern und Artisten. Gene Peterson, Choreograph und Leiter der Truppe, der auch als Musiker auf der Bühne steht, ist ein profunder Kenner aller Formen von Hip-Hop,…

Mehr erfahren »

Willkommen – Ein deutscher Abend

18. Mai 2017 *20:00 - 21:45
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

WILLKOMMEN — EIN DEUTSCHER ABEND Von Franz Wittenbrink Mit Textbeiträgen von Horst Schrott, Sören Sieg, Ulrich Waller und dem Ensemble Regie Franz Wittenbrink St. Pauli Theater Mit Sekretärinnen hat Frank Wittenbrink vor 20 Jahren auf deutschen Bühnen den szenisch-subversiven Liederabend als ein eigenes Genre etabliert. Lieder für die Sehnsucht nach dem Wahren, Guten, Schönen. Szenen und Sketche, um allzu romantische Gefühle gleich wieder davonzujagen. Mit den erstklassig schrägen Schauspielern, die Wittenbrink stets um sich schart, kann das dann sehr komisch…

Mehr erfahren »

360 Allstars

18. Mai 2017 *20:00 - 21:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Regie Gene Peterson Eine Kooperation der Ruhrfestspiele mit der Woche des Sports Als „radical urban circus“ charakterisieren sie ihre Show und waren damit zwei Jahre in Folge der Publikumsrenner beim legendären Edinburgh Fringe Festival. Die australisch-amerikanische Truppe, die unter dem Namen 360 Allstars durch die ganze Welt tourt, ist eine wahrhaft unglaubliche Ansammlung von Ausnahmesportlern und Artisten. Gene Peterson, Choreograph und Leiter der Truppe, der auch als Musiker auf der Bühne steht, ist ein profunder Kenner aller Formen von Hip-Hop,…

Mehr erfahren »

Egmont/ Prometheus

18. Mai 2017 *20:00 - 22:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

EGMONT/PROMETHEUS Von Christopher Hampton nach Motiven von Goethe, Shelley, Lord Byron und Musik von Beethoven Regie Alexander Wiegold Koproduktion Ruhrfestspiele Recklinghausen, Musikkonzept Wien Premiere der Uraufführung bei den Ruhrfestspielen Deutsche Schauspieler, die weltweit berühmt sind, kann man an einer Hand abzählen. Seit Das Leben der Anderen ist Sebastian Koch einer davon. Bei den Ruhrfestspielen wird er nun zum Protagonisten eines symphonischen Projektes, das von Prometheus handelt, dem Urvater aller Outlaws und Grenzgänger. Herr Goethe hatte es sich mit den Jahren…

Mehr erfahren »

Rose Rose Rose

19. Mai 2017 *10:00 - 11:30
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

ROSE ROSE ROSE Ein dreisprachiges Theaterstück von Malin Axelsson, Karin Serres und Marianne Ségol Aus dem Schwedischen von Jana Hallberg Regie Jörg Wesemüller Theater der Jungen Welt Leipzig Empfohlen ab 13 Jahren https://www.ruhrfestspiele.de/de/veranstaltungen/veranstaltung_detail.php?ver_id=828&ort=149 Willkommen im Pubertäts-Forschungs-Labor. Auf den ersten Blick sieht es ja aus wie ein ganz gewöhnliches Mädchenzimmer. Eben wie das Zimmer von Rose. Ein Ort zum Chillen, zum Träumen, ein Ort, an dem ein Mädchen sich selbst in Szene setzen kann. Doch Betreten auf eigene Gefahr! Denn in…

Mehr erfahren »

Rose Rose Rose

19. Mai 2017 *17:00 - 18:30
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

ROSE ROSE ROSE Ein dreisprachiges Theaterstück von Malin Axelsson, Karin Serres und Marianne Ségol Aus dem Schwedischen von Jana Hallberg Regie Jörg Wesemüller Theater der Jungen Welt Leipzig Empfohlen ab 13 Jahren https://www.ruhrfestspiele.de/de/veranstaltungen/veranstaltung_detail.php?ver_id=828&ort=149 Willkommen im Pubertäts-Forschungs-Labor. Auf den ersten Blick sieht es ja aus wie ein ganz gewöhnliches Mädchenzimmer. Eben wie das Zimmer von Rose. Ein Ort zum Chillen, zum Träumen, ein Ort, an dem ein Mädchen sich selbst in Szene setzen kann. Doch Betreten auf eigene Gefahr! Denn in…

Mehr erfahren »

Egmont/ Prometheus

19. Mai 2017 *20:00 - 23:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

EGMONT/PROMETHEUS Von Christopher Hampton nach Motiven von Goethe, Shelley, Lord Byron und Musik von Beethoven Regie Alexander Wiegold Koproduktion Ruhrfestspiele Recklinghausen, Musikkonzept Wien Premiere der Uraufführung bei den Ruhrfestspielen Deutsche Schauspieler, die weltweit berühmt sind, kann man an einer Hand abzählen. Seit Das Leben der Anderen ist Sebastian Koch einer davon. Bei den Ruhrfestspielen wird er nun zum Protagonisten eines symphonischen Projektes, das von Prometheus handelt, dem Urvater aller Outlaws und Grenzgänger. Herr Goethe hatte es sich mit den Jahren…

Mehr erfahren »

360 Allstars

19. Mai 2017 *20:00 - 21:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Regie Gene Peterson Eine Kooperation der Ruhrfestspiele mit der Woche des Sports Als „radical urban circus“ charakterisieren sie ihre Show und waren damit zwei Jahre in Folge der Publikumsrenner beim legendären Edinburgh Fringe Festival. Die australisch-amerikanische Truppe, die unter dem Namen 360 Allstars durch die ganze Welt tourt, ist eine wahrhaft unglaubliche Ansammlung von Ausnahmesportlern und Artisten. Gene Peterson, Choreograph und Leiter der Truppe, der auch als Musiker auf der Bühne steht, ist ein profunder Kenner aller Formen von Hip-Hop,…

Mehr erfahren »

360 Allstars

20. Mai 2017 *15:00 - 16:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Regie Gene Peterson Eine Kooperation der Ruhrfestspiele mit der Woche des Sports Als „radical urban circus“ charakterisieren sie ihre Show und waren damit zwei Jahre in Folge der Publikumsrenner beim legendären Edinburgh Fringe Festival. Die australisch-amerikanische Truppe, die unter dem Namen 360 Allstars durch die ganze Welt tourt, ist eine wahrhaft unglaubliche Ansammlung von Ausnahmesportlern und Artisten. Gene Peterson, Choreograph und Leiter der Truppe, der auch als Musiker auf der Bühne steht, ist ein profunder Kenner aller Formen von Hip-Hop,…

Mehr erfahren »

Sehnsuchtsmädchen

20. Mai 2017 *17:00 - 19:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

MUSIKPROGRAMM SEHNSUCHTSMÄDCHEN Anneke Schwabe Auf den Spuren von Jean Seberg und Nina Simone Ein musikalisch-szenisches Porträt von Dania Hohmann und Anneke Schwabe Koproduktion Ruhrfestspiele Recklinghausen, St. Pauli Theater Premiere der Inszenierung bei den Ruhrfestspielen Den Durchbruch in Hollywood hatte Jean Seberg schon geschafft, als Bonjour Tristesse und Godards Außer Atem sie dann zur Ikone machten, zu dem neuen Gesicht der Nouvelle Vague. Jean Seberg, schön, kühl und selbstbewusst, galt so lange als schick, bis sie offen politisch wurde. Vietnam-Krieg, Black…

Mehr erfahren »

Gainsbourg Symphonic

20. Mai 2017 *17:00 - 19:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Mit den Liedern von Serge Gainsbourg Regie Philippe Lerichomme Les Visiteurs du Soir Neue Philharmonie Westfalen Deutschlandpremiere Es waren die „Swinging Sixties“, und als sie sich trafen, war Serge Gainsbourg zwei Jahrzehnte, Hunderte von Chansons und eine Karriere älter als die englische Offizierstochter. Jane Birkin kam gerade aus England, mit nur einer Nebenrolle in Blow Up im Handgepäck. In einem Filmstudio stand sie dann auf einmal vor Gainsbourg wie Rotkäppchen vor dem Wolf. Gerade war diesem die Bardot als Interpretin…

Mehr erfahren »

Gainsbourg Symphonic

20. Mai 2017 *18:00 - 20:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Mit den Liedern von Serge Gainsbourg Regie Philippe Lerichomme Les Visiteurs du Soir Neue Philharmonie Westfalen Deutschlandpremiere Es waren die „Swinging Sixties“, und als sie sich trafen, war Serge Gainsbourg zwei Jahrzehnte, Hunderte von Chansons und eine Karriere älter als die englische Offizierstochter. Jane Birkin kam gerade aus England, mit nur einer Nebenrolle in Blow Up im Handgepäck. In einem Filmstudio stand sie dann auf einmal vor Gainsbourg wie Rotkäppchen vor dem Wolf. Gerade war diesem die Bardot als Interpretin…

Mehr erfahren »

360 Allstars

20. Mai 2017 *19:00 - 20:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Regie Gene Peterson Eine Kooperation der Ruhrfestspiele mit der Woche des Sports Als „radical urban circus“ charakterisieren sie ihre Show und waren damit zwei Jahre in Folge der Publikumsrenner beim legendären Edinburgh Fringe Festival. Die australisch-amerikanische Truppe, die unter dem Namen 360 Allstars durch die ganze Welt tourt, ist eine wahrhaft unglaubliche Ansammlung von Ausnahmesportlern und Artisten. Gene Peterson, Choreograph und Leiter der Truppe, der auch als Musiker auf der Bühne steht, ist ein profunder Kenner aller Formen von Hip-Hop,…

Mehr erfahren »

Das Mädchen mit dem Fingerhut

20. Mai 2017 *19:00 - 21:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

DAS MÄDCHEN MIT DEM FINGERHUT Von Michael Köhlmeier Regie Alexander Riemenschneider Koproduktion Ruhrfestspiele Recklinghausen, Deutsches Theater Berlin Premiere der Uraufführung bei den Ruhrfestspielen Das Mädchen mit dem Fingerhut erzählt von einem Kind, das mitten im Winter in der Großstadt auftaucht, wie aus der Wildnis in die Zivilisation verschlagen. Man sieht mit seinen Augen auf unsere Welt. Der Autor beschreibt das nüchtern, emotionslos und gibt gerade deshalb, so die NZZ „seiner Geschichte archaische Wucht und zugleich die dunkle Zartheit eines Märchens“.…

Mehr erfahren »

We Shall Overcome

20. Mai 2017 *19:00 - 21:45
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

WE SHALL OVERCOME — PETE SEEGER Ein inszeniertes Konzert von Heiner Kondschak Regie und musikalische Leitung Heiner Kondschak Theater Lindenhof Where Have All The Flowers Gone?, Turn! Turn! Turn!, If I Had A Hammer, We Shall Overcome. Unfassbar, diese Songs gäbe es nicht ohne Pete Seeger. Den sanften Riesen der Musik, der die großen Freiheits- und Bürgerrechtsbewegungen des 20. Jahrhunderts begleitet hat und dem Gefühl, Teil einer besseren Zukunft zu sein, Noten und eine Stimme gab. Denn Pete Seeger, 1919…

Mehr erfahren »

Duo Aura

20. Mai 2017 *21:00 - 23:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

DUO AURA Zyprische Momente mit Agapi Triantafyllidi, Nil Kocamangil und Stavros Lantsias Drei außerordentliche Musiker, die allein schon durch ihre Biographien die politische Trennung der Insel überwinden, spielen Werke acht zypriotischer Komponisten der Gegenwart. Vielfalt und Ausdrucksreichtum auf so engem Raum ist nur erklärbar durch die Geschichte der Mittelmeerinsel. Die griechische Musik ist von Mythen geprägt wie keine andere, nach Platon formt die Musik das Wesen der Menschen. Da Zypern immer umkämpft war und wechselnden Mächten unterworfen, nahm die griechische…

Mehr erfahren »

We Shall Overcome

21. Mai 2017 *15:00 - 17:45
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

WE SHALL OVERCOME — PETE SEEGER Ein inszeniertes Konzert von Heiner Kondschak Regie und musikalische Leitung Heiner Kondschak Theater Lindenhof Where Have All The Flowers Gone?, Turn! Turn! Turn!, If I Had A Hammer, We Shall Overcome. Unfassbar, diese Songs gäbe es nicht ohne Pete Seeger. Den sanften Riesen der Musik, der die großen Freiheits- und Bürgerrechtsbewegungen des 20. Jahrhunderts begleitet hat und dem Gefühl, Teil einer besseren Zukunft zu sein, Noten und eine Stimme gab. Denn Pete Seeger, 1919…

Mehr erfahren »

Das Mädchen mit dem Fingerhut

21. Mai 2017 *18:00 - 21:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

DAS MÄDCHEN MIT DEM FINGERHUT Von Michael Köhlmeier Regie Alexander Riemenschneider Koproduktion Ruhrfestspiele Recklinghausen, Deutsches Theater Berlin Premiere der Uraufführung bei den Ruhrfestspielen Das Mädchen mit dem Fingerhut erzählt von einem Kind, das mitten im Winter in der Großstadt auftaucht, wie aus der Wildnis in die Zivilisation verschlagen. Man sieht mit seinen Augen auf unsere Welt. Der Autor beschreibt das nüchtern, emotionslos und gibt gerade deshalb, so die NZZ „seiner Geschichte archaische Wucht und zugleich die dunkle Zartheit eines Märchens“.…

Mehr erfahren »

Hermann und Dorothea

21. Mai 2017 *18:00 - 19:45
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Von Johann Wolfgang von Goethe Regie Alfred Kirchner Burgtheater Wien Alfred Kirchner möchte mit Goethes Hermann und Dorothea ein leises, aber eindringliches Zeichen setzen: gegen den „Egoismus der Nationalstaaten, die ihre Hartherzigkeit mit Realpolitik verwechseln“, gegen ein „trostloses Europa, das in der Abwendung von Not ein ziemlich hässliches Gesicht zeigt“. Denn Hermann und Dorothea, publiziert 1797 in einem Europa, das aufgewühlt war nach den Wirren der Französischen Revolution, handelt von Liebe und Idyll, aber auch von Flucht, Ankommen, neuer Heimat.…

Mehr erfahren »

Sehnsuchtsmädchen

21. Mai 2017 *20:00 - 22:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

MUSIKPROGRAMM SEHNSUCHTSMÄDCHEN Anneke Schwabe Auf den Spuren von Jean Seberg und Nina Simone Ein musikalisch-szenisches Porträt von Dania Hohmann und Anneke Schwabe Koproduktion Ruhrfestspiele Recklinghausen, St. Pauli Theater Premiere der Inszenierung bei den Ruhrfestspielen Den Durchbruch in Hollywood hatte Jean Seberg schon geschafft, als Bonjour Tristesse und Godards Außer Atem sie dann zur Ikone machten, zu dem neuen Gesicht der Nouvelle Vague. Jean Seberg, schön, kühl und selbstbewusst, galt so lange als schick, bis sie offen politisch wurde. Vietnam-Krieg, Black…

Mehr erfahren »

Hermann und Dorothea

22. Mai 2017 *20:00 - 21:45
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Von Johann Wolfgang von Goethe Regie Alfred Kirchner Burgtheater Wien Alfred Kirchner möchte mit Goethes Hermann und Dorothea ein leises, aber eindringliches Zeichen setzen: gegen den „Egoismus der Nationalstaaten, die ihre Hartherzigkeit mit Realpolitik verwechseln“, gegen ein „trostloses Europa, das in der Abwendung von Not ein ziemlich hässliches Gesicht zeigt“. Denn Hermann und Dorothea, publiziert 1797 in einem Europa, das aufgewühlt war nach den Wirren der Französischen Revolution, handelt von Liebe und Idyll, aber auch von Flucht, Ankommen, neuer Heimat.…

Mehr erfahren »

Club der toten Dichter

22. Mai 2017 *20:00 - 22:30
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

CHARLES BUKOWSKI − GEDICHTE NEU VERTONT Reinhardt Repkes Club der toten Dichter mit Peter Lohmeyer https://www.ruhrfestspiele.de/de/veranstaltungen/veranstaltung_detail.php?ver_id=814&ort=149 Charles Bukowski schrieb über Alkohol, Drogen, Exzesse und das Leben an sich, so wie er es sah, ungeschönt. Seine Helden sind Säufer, Obdachlose, Kriminelle. Nun kommt er in den Club der toten Dichter. Den hat der Musiker Reinhardt Repke gegründet. Nach Rilke, Schiller, Heine und Wilhelm Busch klopft nun Charles Bukowski, der Underdog, der Briefträger-Poet, der als alter Mann erst entdeckt und dann rasend…

Mehr erfahren »

Das Mädchen mit dem Fingerhut

22. Mai 2017 *20:00 - 22:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

DAS MÄDCHEN MIT DEM FINGERHUT Von Michael Köhlmeier Regie Alexander Riemenschneider Koproduktion Ruhrfestspiele Recklinghausen, Deutsches Theater Berlin Premiere der Uraufführung bei den Ruhrfestspielen Das Mädchen mit dem Fingerhut erzählt von einem Kind, das mitten im Winter in der Großstadt auftaucht, wie aus der Wildnis in die Zivilisation verschlagen. Man sieht mit seinen Augen auf unsere Welt. Der Autor beschreibt das nüchtern, emotionslos und gibt gerade deshalb, so die NZZ „seiner Geschichte archaische Wucht und zugleich die dunkle Zartheit eines Märchens“.…

Mehr erfahren »

Club der toten Dichter

23. Mai 2017 *20:00 - 22:30
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

CHARLES BUKOWSKI − GEDICHTE NEU VERTONT Reinhardt Repkes Club der toten Dichter mit Peter Lohmeyer https://www.ruhrfestspiele.de/de/veranstaltungen/veranstaltung_detail.php?ver_id=814&ort=149 Charles Bukowski schrieb über Alkohol, Drogen, Exzesse und das Leben an sich, so wie er es sah, ungeschönt. Seine Helden sind Säufer, Obdachlose, Kriminelle. Nun kommt er in den Club der toten Dichter. Den hat der Musiker Reinhardt Repke gegründet. Nach Rilke, Schiller, Heine und Wilhelm Busch klopft nun Charles Bukowski, der Underdog, der Briefträger-Poet, der als alter Mann erst entdeckt und dann rasend…

Mehr erfahren »

Berlin Alexanderplatz

24. Mai 2017 *19:00 - 23:30
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

BERLIN ALEXANDERPLATZ Nach dem Roman von Alfred Döblin Regie Sebastian Hartmann Deutsches Theater Berlin Berlin. Der Lohnarbeiter Franz Biberkopf kommt aus dem Gefängnis frei. Nur mühsam findet er zurück in das chaotische Leben der Weimarer Republik, in die wilde, offene Stadt mit ihrer Masse aus Fahrzeugen, Lärm, Lichtern und Menschen. Vier Jahre hatte er wegen Totschlags gesessen. Er will ein neues Leben beginnen, ein anderer sein. Sein Schicksal ist eines von Tausenden. Um Biberkopf herum sind andere Menschen, Stimmen, Geräusche.…

Mehr erfahren »

Club der toten Dichter

24. Mai 2017 *20:00 - 22:30
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

CHARLES BUKOWSKI − GEDICHTE NEU VERTONT Reinhardt Repkes Club der toten Dichter mit Peter Lohmeyer https://www.ruhrfestspiele.de/de/veranstaltungen/veranstaltung_detail.php?ver_id=814&ort=149 Charles Bukowski schrieb über Alkohol, Drogen, Exzesse und das Leben an sich, so wie er es sah, ungeschönt. Seine Helden sind Säufer, Obdachlose, Kriminelle. Nun kommt er in den Club der toten Dichter. Den hat der Musiker Reinhardt Repke gegründet. Nach Rilke, Schiller, Heine und Wilhelm Busch klopft nun Charles Bukowski, der Underdog, der Briefträger-Poet, der als alter Mann erst entdeckt und dann rasend…

Mehr erfahren »

Berlin Alexanderplatz

25. Mai 2017 *17:00 - 21:30
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

BERLIN ALEXANDERPLATZ Nach dem Roman von Alfred Döblin Regie Sebastian Hartmann Deutsches Theater Berlin Berlin. Der Lohnarbeiter Franz Biberkopf kommt aus dem Gefängnis frei. Nur mühsam findet er zurück in das chaotische Leben der Weimarer Republik, in die wilde, offene Stadt mit ihrer Masse aus Fahrzeugen, Lärm, Lichtern und Menschen. Vier Jahre hatte er wegen Totschlags gesessen. Er will ein neues Leben beginnen, ein anderer sein. Sein Schicksal ist eines von Tausenden. Um Biberkopf herum sind andere Menschen, Stimmen, Geräusche.…

Mehr erfahren »

Backbone

25. Mai 2017 *18:00 - 19:20
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

BACKBONE Regie Darcy Grant Gravity & Other Myths Präsentiert von Aurora Nova Berlin Europapremiere Schwerkraft und andere Mythen, der Name ist bezeichnend für die australische Gruppe. Er gibt einen ersten Hinweis, wie sehr es bei deren Arbeiten um die Aufhebung des scheinbar Selbstverständlichen geht. Denn dass wir an die Schwerkraft gebunden sind, dass wir weder schweben noch fliegen können, ist auch nur eine Behauptung, die man nicht einfach so glauben sollte. Zumindest, wenn man sie einmal gesehen hat, die mehrfach…

Mehr erfahren »

Hool

25. Mai 2017 *18:00 - 20:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Nach dem Roman von Philipp Winkler Regie Lars-Ole Walburg Koproduktion Ruhrfestspiele Recklinghausen, Schauspiel Hannover Premiere der Uraufführung bei den Ruhrfestspielen Ein so vehementes Debüt, wie es Philipp Winkler mit seinem Hooligan-Roman gelang, hat es lange nicht mehr gegeben. Das Buch, so die FAZ, treffe wie ein Schlag; endlich gäbe es wieder einen Roman, der von deutscher Wirklichkeit erzähle. Das Schauspiel Hannover ließ sich die tolle Story, die vor der eigenen Haustür spielt, nicht entgehen und hat sie dramatisiert. Heiko ist…

Mehr erfahren »

Starman

25. Mai 2017 *20:00 - 22:15
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

MUSIKPROGRAMM STARMAN David-Bowie-Tribute mit Sven Ratzke und Band https://www.ruhrfestspiele.de/de/veranstaltungen/veranstaltung_detail.php?ver_id=815&ort=149 David Bowie ist eine Legende. Mit seiner genialen Musik, seinem irrlichternden Spiel und den androgynen Rollen hat er eine ganze Generation in seinen Bann gezogen. Aber Ziggy Stardust, der Weltenwanderer, verbarg und schützte immer auch ein ängstliches Kind. Bowie wuchs in einer Londoner Kleinbürgerhölle auf, überlebte auf dem Dachboden, in phantastischen Welten, den nie endenden Krieg der Eltern. Er ist ein Leben lang durch diesen Fluchtraum gereist, der immer weiter, gigantischer…

Mehr erfahren »

Hool

26. Mai 2017 *20:00 - 22:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Nach dem Roman von Philipp Winkler Regie Lars-Ole Walburg Koproduktion Ruhrfestspiele Recklinghausen, Schauspiel Hannover Premiere der Uraufführung bei den Ruhrfestspielen Ein so vehementes Debüt, wie es Philipp Winkler mit seinem Hooligan-Roman gelang, hat es lange nicht mehr gegeben. Das Buch, so die FAZ, treffe wie ein Schlag; endlich gäbe es wieder einen Roman, der von deutscher Wirklichkeit erzähle. Das Schauspiel Hannover ließ sich die tolle Story, die vor der eigenen Haustür spielt, nicht entgehen und hat sie dramatisiert. Heiko ist…

Mehr erfahren »

Backbone

26. Mai 2017 *20:00 - 21:20
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

BACKBONE Regie Darcy Grant Gravity & Other Myths Präsentiert von Aurora Nova Berlin Europapremiere Schwerkraft und andere Mythen, der Name ist bezeichnend für die australische Gruppe. Er gibt einen ersten Hinweis, wie sehr es bei deren Arbeiten um die Aufhebung des scheinbar Selbstverständlichen geht. Denn dass wir an die Schwerkraft gebunden sind, dass wir weder schweben noch fliegen können, ist auch nur eine Behauptung, die man nicht einfach so glauben sollte. Zumindest, wenn man sie einmal gesehen hat, die mehrfach…

Mehr erfahren »

Letzte Menschen

26. Mai 2017 *20:00 - 22:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

LETZTE MENSCHEN von Oliver Bukowski Regie Axel Krauße Koproduktion Ruhrfestspiele Recklinghausen, Zimmertheater Tübingen Premiere der Uraufführung bei den Ruhrfestspielen Tom Schildbauer, lebende Legende, Ikone der Protestbewegung, wird bei einem Attentat verwundet. Was Schildbauer fassungslos macht: Der Täter, Stefan Bachler, ist kein aufgehetzter politischer Gegner, sondern ein Anhänger, ein Weggefährte. Was nur war sein Motiv? Schildbauer sucht den Attentäter heimlich in seiner Zelle auf. Sie beginnen, miteinander zu reden. Alle großen und kleinen revolutionären Erlösungskonzepte sind gescheitert, so der Autor Oliver…

Mehr erfahren »

Starman

26. Mai 2017 *20:00 - 22:15
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

MUSIKPROGRAMM STARMAN David-Bowie-Tribute mit Sven Ratzke und Band https://www.ruhrfestspiele.de/de/veranstaltungen/veranstaltung_detail.php?ver_id=815&ort=149 David Bowie ist eine Legende. Mit seiner genialen Musik, seinem irrlichternden Spiel und den androgynen Rollen hat er eine ganze Generation in seinen Bann gezogen. Aber Ziggy Stardust, der Weltenwanderer, verbarg und schützte immer auch ein ängstliches Kind. Bowie wuchs in einer Londoner Kleinbürgerhölle auf, überlebte auf dem Dachboden, in phantastischen Welten, den nie endenden Krieg der Eltern. Er ist ein Leben lang durch diesen Fluchtraum gereist, der immer weiter, gigantischer…

Mehr erfahren »

Backbone

27. Mai 2017 *19:00 - 20:20
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

BACKBONE Regie Darcy Grant Gravity & Other Myths Präsentiert von Aurora Nova Berlin Europapremiere Schwerkraft und andere Mythen, der Name ist bezeichnend für die australische Gruppe. Er gibt einen ersten Hinweis, wie sehr es bei deren Arbeiten um die Aufhebung des scheinbar Selbstverständlichen geht. Denn dass wir an die Schwerkraft gebunden sind, dass wir weder schweben noch fliegen können, ist auch nur eine Behauptung, die man nicht einfach so glauben sollte. Zumindest, wenn man sie einmal gesehen hat, die mehrfach…

Mehr erfahren »

Letzte Menschen

27. Mai 2017 *19:00 - 21:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

LETZTE MENSCHEN von Oliver Bukowski Regie Axel Krauße Koproduktion Ruhrfestspiele Recklinghausen, Zimmertheater Tübingen Premiere der Uraufführung bei den Ruhrfestspielen Tom Schildbauer, lebende Legende, Ikone der Protestbewegung, wird bei einem Attentat verwundet. Was Schildbauer fassungslos macht: Der Täter, Stefan Bachler, ist kein aufgehetzter politischer Gegner, sondern ein Anhänger, ein Weggefährte. Was nur war sein Motiv? Schildbauer sucht den Attentäter heimlich in seiner Zelle auf. Sie beginnen, miteinander zu reden. Alle großen und kleinen revolutionären Erlösungskonzepte sind gescheitert, so der Autor Oliver…

Mehr erfahren »

Lego / Antitesi

27. Mai 2017 *19:00 - 20:40
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Choreographie Giuseppe Spota/Andonis Foniadakis Aterballetto Fondazionenazionaledelladanza Künstlerische Leitung Cristina Bozzolini Mit Aterballetto ist zum ersten Mal die renommierteste Kompanie aus Italiens freier Tanztheater-Szene bei den Ruhrfestspielen zu sehen. Zwei europäische Choreographen stellen sich vor, mit Arbeiten, welche die Kultur ihrer Heimat reflektieren: der Grieche Andonis Foniadakis mit Antitesi, der Italiener Giuseppe Spota mit Lego. Die faszinierende Spannung der Gegensätze ist das Material von Antitesi: maskulin und feminin, lokal und global, das Langsame und das Schnelle, das Konkrete und das Abstrakte,…

Mehr erfahren »

Hool

27. Mai 2017 *19:00 - 21:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Nach dem Roman von Philipp Winkler Regie Lars-Ole Walburg Koproduktion Ruhrfestspiele Recklinghausen, Schauspiel Hannover Premiere der Uraufführung bei den Ruhrfestspielen Ein so vehementes Debüt, wie es Philipp Winkler mit seinem Hooligan-Roman gelang, hat es lange nicht mehr gegeben. Das Buch, so die FAZ, treffe wie ein Schlag; endlich gäbe es wieder einen Roman, der von deutscher Wirklichkeit erzähle. Das Schauspiel Hannover ließ sich die tolle Story, die vor der eigenen Haustür spielt, nicht entgehen und hat sie dramatisiert. Heiko ist…

Mehr erfahren »

Starman

27. Mai 2017 *20:00 - 22:15
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

MUSIKPROGRAMM STARMAN David-Bowie-Tribute mit Sven Ratzke und Band https://www.ruhrfestspiele.de/de/veranstaltungen/veranstaltung_detail.php?ver_id=815&ort=149 David Bowie ist eine Legende. Mit seiner genialen Musik, seinem irrlichternden Spiel und den androgynen Rollen hat er eine ganze Generation in seinen Bann gezogen. Aber Ziggy Stardust, der Weltenwanderer, verbarg und schützte immer auch ein ängstliches Kind. Bowie wuchs in einer Londoner Kleinbürgerhölle auf, überlebte auf dem Dachboden, in phantastischen Welten, den nie endenden Krieg der Eltern. Er ist ein Leben lang durch diesen Fluchtraum gereist, der immer weiter, gigantischer…

Mehr erfahren »

Letzte Menschen

28. Mai 2017 *18:00 - 20:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

LETZTE MENSCHEN von Oliver Bukowski Regie Axel Krauße Koproduktion Ruhrfestspiele Recklinghausen, Zimmertheater Tübingen Premiere der Uraufführung bei den Ruhrfestspielen Tom Schildbauer, lebende Legende, Ikone der Protestbewegung, wird bei einem Attentat verwundet. Was Schildbauer fassungslos macht: Der Täter, Stefan Bachler, ist kein aufgehetzter politischer Gegner, sondern ein Anhänger, ein Weggefährte. Was nur war sein Motiv? Schildbauer sucht den Attentäter heimlich in seiner Zelle auf. Sie beginnen, miteinander zu reden. Alle großen und kleinen revolutionären Erlösungskonzepte sind gescheitert, so der Autor Oliver…

Mehr erfahren »

Lego / Antitesi

28. Mai 2017 *18:00 - 19:40
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Choreographie Giuseppe Spota/Andonis Foniadakis Aterballetto Fondazionenazionaledelladanza Künstlerische Leitung Cristina Bozzolini Mit Aterballetto ist zum ersten Mal die renommierteste Kompanie aus Italiens freier Tanztheater-Szene bei den Ruhrfestspielen zu sehen. Zwei europäische Choreographen stellen sich vor, mit Arbeiten, welche die Kultur ihrer Heimat reflektieren: der Grieche Andonis Foniadakis mit Antitesi, der Italiener Giuseppe Spota mit Lego. Die faszinierende Spannung der Gegensätze ist das Material von Antitesi: maskulin und feminin, lokal und global, das Langsame und das Schnelle, das Konkrete und das Abstrakte,…

Mehr erfahren »

Backbone

28. Mai 2017 *18:00 - 19:20
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

BACKBONE Regie Darcy Grant Gravity & Other Myths Präsentiert von Aurora Nova Berlin Europapremiere Schwerkraft und andere Mythen, der Name ist bezeichnend für die australische Gruppe. Er gibt einen ersten Hinweis, wie sehr es bei deren Arbeiten um die Aufhebung des scheinbar Selbstverständlichen geht. Denn dass wir an die Schwerkraft gebunden sind, dass wir weder schweben noch fliegen können, ist auch nur eine Behauptung, die man nicht einfach so glauben sollte. Zumindest, wenn man sie einmal gesehen hat, die mehrfach…

Mehr erfahren »

Hool

28. Mai 2017 *18:00 - 20:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Nach dem Roman von Philipp Winkler Regie Lars-Ole Walburg Koproduktion Ruhrfestspiele Recklinghausen, Schauspiel Hannover Premiere der Uraufführung bei den Ruhrfestspielen Ein so vehementes Debüt, wie es Philipp Winkler mit seinem Hooligan-Roman gelang, hat es lange nicht mehr gegeben. Das Buch, so die FAZ, treffe wie ein Schlag; endlich gäbe es wieder einen Roman, der von deutscher Wirklichkeit erzähle. Das Schauspiel Hannover ließ sich die tolle Story, die vor der eigenen Haustür spielt, nicht entgehen und hat sie dramatisiert. Heiko ist…

Mehr erfahren »

Chor Kumpane

28. Mai 2017 *20:00 - 21:30
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

LA POSITIVA Chor Kumpane & Band Unter der Leitung von Svetlana Svoroba Internationale Musik zum Hinhören, Mitsingen und Weiterlernen https://www.ruhrfestspiele.de/de/veranstaltungen/veranstaltung_detail.php?ver_id=816&ort=149 Anfang 2016 gründeten die Ruhrfestspiele einen für alle offenen Chor, um in Recklinghausen lebenden Geflüchteten das Ankommen, das Einleben in unserer Gesellschaft zu erleichtern. Etwa 40 Menschen aus zehn Nationen zählt das Projekt mittlerweile. Musik wurde zur Brücke – begehbar sowohl von der einen als auch von der anderen Seite. Das gemeinsame Ziel eint über unterschiedliche Sprachen, Religionen und Kulturen…

Mehr erfahren »

Lego / Antitesi

29. Mai 2017 *20:00 - 21:40
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Choreographie Giuseppe Spota/Andonis Foniadakis Aterballetto Fondazionenazionaledelladanza Künstlerische Leitung Cristina Bozzolini Mit Aterballetto ist zum ersten Mal die renommierteste Kompanie aus Italiens freier Tanztheater-Szene bei den Ruhrfestspielen zu sehen. Zwei europäische Choreographen stellen sich vor, mit Arbeiten, welche die Kultur ihrer Heimat reflektieren: der Grieche Andonis Foniadakis mit Antitesi, der Italiener Giuseppe Spota mit Lego. Die faszinierende Spannung der Gegensätze ist das Material von Antitesi: maskulin und feminin, lokal und global, das Langsame und das Schnelle, das Konkrete und das Abstrakte,…

Mehr erfahren »

Chor Kumpane

29. Mai 2017 *20:00 - 21:30
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

LA POSITIVA Chor Kumpane & Band Unter der Leitung von Svetlana Svoroba Internationale Musik zum Hinhören, Mitsingen und Weiterlernen https://www.ruhrfestspiele.de/de/veranstaltungen/veranstaltung_detail.php?ver_id=816&ort=149 Anfang 2016 gründeten die Ruhrfestspiele einen für alle offenen Chor, um in Recklinghausen lebenden Geflüchteten das Ankommen, das Einleben in unserer Gesellschaft zu erleichtern. Etwa 40 Menschen aus zehn Nationen zählt das Projekt mittlerweile. Musik wurde zur Brücke – begehbar sowohl von der einen als auch von der anderen Seite. Das gemeinsame Ziel eint über unterschiedliche Sprachen, Religionen und Kulturen…

Mehr erfahren »

Ein Mann, der hoch zum Himmel fliegt

30. Mai 2017 *20:00 - 21:45
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Nach Ilya Kabakovs Regie Li Jianjun New Youth Theatre Group, Inside-out Theater, Wuzhen Festival, China Deutschlandpremiere "Ein Mann, der hoch zum Himmel fliegt" ist in keinem sicheren Exil, sondern in Peking entstanden und vielleicht liegt darin der Grund für die faszinierende, eigenwillige Ästhetik. Alles geschieht wie in Trance, ist leise, fein gesponnen, poetisch und gerade deshalb radikal politisch. Das Werk entzieht sich der Sprache, die Figuren bleiben stumm, aber die Kraft der Bilder zerreißt jede Ideologie und die Fassaden kollektiver…

Mehr erfahren »

StradivariaS

30. Mai 2017 *20:00 - 21:30
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

StradivariaS Musikalisch-komödiantische Show mit vier spanischen Diven https://www.ruhrfestspiele.de/de/veranstaltungen/veranstaltung_detail.php?ver_id=817&ort=149 Vier Virtuosen sind vier Mimosen. Die drei spanischen Damen und der Geiger, der sich unter dem Abendkleid versteckt, bilden ein hochexplosives Streichquartett. Es gibt wunderbare Musik, aber auch Drama. Sehr viel Drama. Jede einzelne der schrillen, extrovertierten Diven, die hier in der Besetzung Geige, Viola, Cello und Bass auf der Bühne stehen, führt ein hochseriöses künstlerisches Doppelleben. Der Geiger Isaac Poulet etwa ist ausgewiesener Experte für frühbarocke spanische Musik. Aber so eine…

Mehr erfahren »

Dakhla

30. Mai 2017 *20:00 - 21:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

DAKHLA Von Abou Lagraa Choreographie Abou Lagraa Cie La Baraka - Abou Lagraa Deutschlandpremiere Dakhla bedeutet in der arabischen Sprache: Tür, Eingang, Hafen. Das jüngste Werk des berühmten französischen Choreographen Abou Lagraa ist eine Hommage an Hamburg, Algier und New York. An drei legendäre Hafenstädte und die ganz eigene Art, in der jede von ihnen Offenheit zur Welt verkörpert. Die Eltern des Tänzers und Choreographen Abou Lagraa sind noch in Nordafrika geboren, ihr Sohn hat vor zehn Jahren das erste…

Mehr erfahren »

Ein Mann, der hoch zum Himmel fliegt

31. Mai 2017 *20:00 - 21:45
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Regie Li Jianjun New Youth Theatre Group, Inside-out Theater, Wuzhen Festival, China Deutschlandpremiere "Ein Mann, der hoch zum Himmel fliegt" ist in keinem sicheren Exil, sondern in Peking entstanden und vielleicht liegt darin der Grund für die faszinierende, eigenwillige Ästhetik. Alles geschieht wie in Trance, ist leise, fein gesponnen, poetisch und gerade deshalb radikal politisch. Das Werk entzieht sich der Sprache, die Figuren bleiben stumm, aber die Kraft der Bilder zerreißt jede Ideologie und die Fassaden kollektiver Glückseligkeit. Der Titel…

Mehr erfahren »

StradivariaS

31. Mai 2017 *20:00 - 21:30
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

StradivariaS Musikalisch-komödiantische Show mit vier spanischen Diven https://www.ruhrfestspiele.de/de/veranstaltungen/veranstaltung_detail.php?ver_id=817&ort=149 Vier Virtuosen sind vier Mimosen. Die drei spanischen Damen und der Geiger, der sich unter dem Abendkleid versteckt, bilden ein hochexplosives Streichquartett. Es gibt wunderbare Musik, aber auch Drama. Sehr viel Drama. Jede einzelne der schrillen, extrovertierten Diven, die hier in der Besetzung Geige, Viola, Cello und Bass auf der Bühne stehen, führt ein hochseriöses künstlerisches Doppelleben. Der Geiger Isaac Poulet etwa ist ausgewiesener Experte für frühbarocke spanische Musik. Aber so eine…

Mehr erfahren »

Dakhla

31. Mai 2017 *20:00 - 21:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

DAKHLA Von Abou Lagraa Choreographie Abou Lagraa Cie La Baraka - Abou Lagraa Deutschlandpremiere Dakhla bedeutet in der arabischen Sprache: Tür, Eingang, Hafen. Das jüngste Werk des berühmten französischen Choreographen Abou Lagraa ist eine Hommage an Hamburg, Algier und New York. An drei legendäre Hafenstädte und die ganz eigene Art, in der jede von ihnen Offenheit zur Welt verkörpert. Die Eltern des Tänzers und Choreographen Abou Lagraa sind noch in Nordafrika geboren, ihr Sohn hat vor zehn Jahren das erste…

Mehr erfahren »

Juni 2017

Tod für Eins Achtzig Geld

1. Juni 2017 *20:00 - 23:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

TOD FÜR EINS ACHTZIG GELD Verwertungsprinzipien/Überlebensstrategien Von Franziska vom Heede Regie Nick Hartnagel Schauspiel Hannover, Kleist Forum Frankfurt/O. Premiere der Uraufführung bei den Ruhrfestspielen Opa liegt im Sterben. Und in einem Einkaufswagen. Die Enkelin hat ihn aus dem Pflegeheim geklaut. Bevor der Krach anfängt und die Familienbande sich auf der Ziellinie von Opas Leben noch um dessen Liebe streitet. Denn es geht hier ums Gewinnen, um die Außendarstellung der Gefühle und selbstverständlich auch um Profit. Der Einkaufswagen mit Opa steht…

Mehr erfahren »

Dakhla

1. Juni 2017 *20:00 - 21:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

DAKHLA Von Abou Lagraa Choreographie Abou Lagraa Cie La Baraka - Abou Lagraa Deutschlandpremiere Dakhla bedeutet in der arabischen Sprache: Tür, Eingang, Hafen. Das jüngste Werk des berühmten französischen Choreographen Abou Lagraa ist eine Hommage an Hamburg, Algier und New York. An drei legendäre Hafenstädte und die ganz eigene Art, in der jede von ihnen Offenheit zur Welt verkörpert. Die Eltern des Tänzers und Choreographen Abou Lagraa sind noch in Nordafrika geboren, ihr Sohn hat vor zehn Jahren das erste…

Mehr erfahren »

Ein Mann, der hoch zum Himmel fliegt

1. Juni 2017 *20:00 - 21:45
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Regie Li Jianjun New Youth Theatre Group, Inside-out Theater, Wuzhen Festival, China Deutschlandpremiere "Ein Mann, der hoch zum Himmel fliegt" ist in keinem sicheren Exil, sondern in Peking entstanden und vielleicht liegt darin der Grund für die faszinierende, eigenwillige Ästhetik. Alles geschieht wie in Trance, ist leise, fein gesponnen, poetisch und gerade deshalb radikal politisch. Das Werk entzieht sich der Sprache, die Figuren bleiben stumm, aber die Kraft der Bilder zerreißt jede Ideologie und die Fassaden kollektiver Glückseligkeit. Der Titel…

Mehr erfahren »

StradivariaS

1. Juni 2017 *20:00 - 21:30
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

StradivariaS Musikalisch-komödiantische Show mit vier spanischen Diven https://www.ruhrfestspiele.de/de/veranstaltungen/veranstaltung_detail.php?ver_id=817&ort=149 Vier Virtuosen sind vier Mimosen. Die drei spanischen Damen und der Geiger, der sich unter dem Abendkleid versteckt, bilden ein hochexplosives Streichquartett. Es gibt wunderbare Musik, aber auch Drama. Sehr viel Drama. Jede einzelne der schrillen, extrovertierten Diven, die hier in der Besetzung Geige, Viola, Cello und Bass auf der Bühne stehen, führt ein hochseriöses künstlerisches Doppelleben. Der Geiger Isaac Poulet etwa ist ausgewiesener Experte für frühbarocke spanische Musik. Aber so eine…

Mehr erfahren »

Tod für Eins Achtzig Geld

2. Juni 2017 *20:00 - 23:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

TOD FÜR EINS ACHTZIG GELD Verwertungsprinzipien/Überlebensstrategien Von Franziska vom Heede Regie Nick Hartnagel Schauspiel Hannover, Kleist Forum Frankfurt/O. Premiere der Uraufführung bei den Ruhrfestspielen Opa liegt im Sterben. Und in einem Einkaufswagen. Die Enkelin hat ihn aus dem Pflegeheim geklaut. Bevor der Krach anfängt und die Familienbande sich auf der Ziellinie von Opas Leben noch um dessen Liebe streitet. Denn es geht hier ums Gewinnen, um die Außendarstellung der Gefühle und selbstverständlich auch um Profit. Der Einkaufswagen mit Opa steht…

Mehr erfahren »

Martin Luther: Prediger – Politiker – Privatmensch

2. Juni 2017 *20:00 - 21:30
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

MARTIN LUTHER: PREDIGER − POLITIKER − PRIVATMENSCH Ein Crossover-Projekt zum 500. Jahrestag der Reformation. Flautando Köln mit Stefan Bauer, Martin Brambach und Torsten Müller https://www.ruhrfestspiele.de/de/veranstaltungen/veranstaltung_detail.php?ver_id=818&ort=149 Sola fide. Sola gratia. Sola scriptura. Glaube, Gnade und Schrift, die Bibel allein. Mit der Kraft des Wortes fegte der Mann aus Wittenberg das katholische Gebilde aus Allmacht, Glanz und käuflichem Seelenheil hinfort. Und er schrieb für die einfachen Menschen Lieder, geistliche Lieder. Die berührten die Gläubigen unmittelbar. Flautando Köln, das weibliche Blockflötenquartett mit weltweitem…

Mehr erfahren »

Dakhla

2. Juni 2017 *20:00 - 21:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

DAKHLA Von Abou Lagraa Choreographie Abou Lagraa Cie La Baraka - Abou Lagraa Deutschlandpremiere Dakhla bedeutet in der arabischen Sprache: Tür, Eingang, Hafen. Das jüngste Werk des berühmten französischen Choreographen Abou Lagraa ist eine Hommage an Hamburg, Algier und New York. An drei legendäre Hafenstädte und die ganz eigene Art, in der jede von ihnen Offenheit zur Welt verkörpert. Die Eltern des Tänzers und Choreographen Abou Lagraa sind noch in Nordafrika geboren, ihr Sohn hat vor zehn Jahren das erste…

Mehr erfahren »

Tod für Eins Achtzig Geld

3. Juni 2017 *19:00 - 21:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

TOD FÜR EINS ACHTZIG GELD Verwertungsprinzipien/Überlebensstrategien Von Franziska vom Heede Regie Nick Hartnagel Schauspiel Hannover, Kleist Forum Frankfurt/O. Premiere der Uraufführung bei den Ruhrfestspielen Opa liegt im Sterben. Und in einem Einkaufswagen. Die Enkelin hat ihn aus dem Pflegeheim geklaut. Bevor der Krach anfängt und die Familienbande sich auf der Ziellinie von Opas Leben noch um dessen Liebe streitet. Denn es geht hier ums Gewinnen, um die Außendarstellung der Gefühle und selbstverständlich auch um Profit. Der Einkaufswagen mit Opa steht…

Mehr erfahren »

Martin Luther: Prediger – Politiker – Privatmensch

3. Juni 2017 *20:00 - 21:30
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

MARTIN LUTHER: PREDIGER − POLITIKER − PRIVATMENSCH Ein Crossover-Projekt zum 500. Jahrestag der Reformation. Flautando Köln mit Stefan Bauer, Martin Brambach und Torsten Müller https://www.ruhrfestspiele.de/de/veranstaltungen/veranstaltung_detail.php?ver_id=818&ort=149 Sola fide. Sola gratia. Sola scriptura. Glaube, Gnade und Schrift, die Bibel allein. Mit der Kraft des Wortes fegte der Mann aus Wittenberg das katholische Gebilde aus Allmacht, Glanz und käuflichem Seelenheil hinfort. Und er schrieb für die einfachen Menschen Lieder, geistliche Lieder. Die berührten die Gläubigen unmittelbar. Flautando Köln, das weibliche Blockflötenquartett mit weltweitem…

Mehr erfahren »

Die Maßnahme/ Die Perser

4. Juni 2017 *18:00 - 20:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Von Bertolt Brecht /Hanns Eisler & Aischylos Regie Enrico Lübbe Musikalische Leitung Marcus Crome Koproduktion Ruhrfestspiele Recklinghausen, Schauspiel Leipzig in Kooperation mit dem Gewandhaus zu Leipzig Um die Gegenwart zu begreifen, muss man die Geschichte aufbrechen, sie wie mit neuen Augen sehen. Das Schauspiel Leipzig hat das exemplarisch mit "Die Schutzflehenden/ Die Schutzbefohlenen" von Aischylos und Elfriede Jelinek gezeigt. Das Konzept, das emotionalisierte Flüchtlingsthema durch die Collage zweier Texte aus verschiedenen Epochen neu zu sehen, wurde bei den letzten Festspielen…

Mehr erfahren »

Martin Luther: Prediger – Politiker – Privatmensch

4. Juni 2017 *20:00 - 21:30
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

MARTIN LUTHER: PREDIGER − POLITIKER − PRIVATMENSCH Ein Crossover-Projekt zum 500. Jahrestag der Reformation. Flautando Köln mit Stefan Bauer, Martin Brambach und Torsten Müller https://www.ruhrfestspiele.de/de/veranstaltungen/veranstaltung_detail.php?ver_id=818&ort=149 Sola fide. Sola gratia. Sola scriptura. Glaube, Gnade und Schrift, die Bibel allein. Mit der Kraft des Wortes fegte der Mann aus Wittenberg das katholische Gebilde aus Allmacht, Glanz und käuflichem Seelenheil hinfort. Und er schrieb für die einfachen Menschen Lieder, geistliche Lieder. Die berührten die Gläubigen unmittelbar. Flautando Köln, das weibliche Blockflötenquartett mit weltweitem…

Mehr erfahren »

Die Maßnahme/ Die Perser

5. Juni 2017 *18:00 - 21:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Von Bertolt Brecht /Hanns Eisler & Aischylos Regie Enrico Lübbe Musikalische Leitung Marcus Crome Koproduktion Ruhrfestspiele Recklinghausen, Schauspiel Leipzig in Kooperation mit dem Gewandhaus zu Leipzig Um die Gegenwart zu begreifen, muss man die Geschichte aufbrechen, sie wie mit neuen Augen sehen. Das Schauspiel Leipzig hat das exemplarisch mit "Die Schutzflehenden/ Die Schutzbefohlenen" von Aischylos und Elfriede Jelinek gezeigt. Das Konzept, das emotionalisierte Flüchtlingsthema durch die Collage zweier Texte aus verschiedenen Epochen neu zu sehen, wurde bei den letzten Festspielen…

Mehr erfahren »

Tief in Afrika – Out in Africa

6. Juni 2017 *20:00 - 23:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

OUT IN AFRICA — TIEF IN AFRIKA Von Mpumelelo Paul Grootboom Regie Mpumelelo Paul Grootboom Koproduktion Ruhrfestspiele Recklinghausen, Théâtre National du Luxembourg - TNL, Fundamental Monodrama Festival Premiere der Uraufführung bei den Ruhrfestspielen Mpumelelo Paul Grootboom, einer der interessantesten Dramatiker Afrikas, bringt seine Gegenwartsstoffe mit Vorliebe in einen spannungsvollen Bezug zu Werken der europäischen Literatur. So weiten sich tagesaktuelle Probleme zu Parabeln, grundlegendere Dinge werden sichtbar. In Out in Africa haben islamistische Rebellen deutsche Touristen gekidnappt, ohne Nahrung eingesperrt und…

Mehr erfahren »

Irres Licht

6. Juni 2017 *20:00 - 21:45
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

IRRES LICHT ein Live-Hörspiel von Uwe Dierksen und Matthias Göritz Nach Motiven von William Bourroughs und Mark Strand https://www.ruhrfestspiele.de/de/veranstaltungen/veranstaltung_detail.php?ver_id=819&ort=149 Irres Licht besticht allein schon durch seine Interpreten. Christian Brückner, berühmteste Stimme der Republik, dessen Lesungen regelmäßig das Publikum der Ruhrfestspiele in Scharen locken, Franziska Junge, Protagonistin am Frankfurter Schauspiel, und Judith Rosmair, 2007 zur Schauspielerin des Jahres gewählt. Die Dichte und suggestive Kraft der Sprache verraten noch, dass diese Reise ins Innere als Hörspiel begann. In einer losen Kette assoziativer…

Mehr erfahren »

Irres Licht

6. Juni 2017 *20:00 - 21:45
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

IRRES LICHT ein Live-Hörspiel von Uwe Dierksen und Matthias Göritz Nach Motiven von William Bourroughs und Mark Strand https://www.ruhrfestspiele.de/de/veranstaltungen/veranstaltung_detail.php?ver_id=819&ort=149 Irres Licht besticht allein schon durch seine Interpreten. Christian Brückner, berühmteste Stimme der Republik, dessen Lesungen regelmäßig das Publikum der Ruhrfestspiele in Scharen locken, Franziska Junge, Protagonistin am Frankfurter Schauspiel, und Judith Rosmair, 2007 zur Schauspielerin des Jahres gewählt. Die Dichte und suggestive Kraft der Sprache verraten noch, dass diese Reise ins Innere als Hörspiel begann. In einer losen Kette assoziativer…

Mehr erfahren »

Irres Licht

7. Juni 2017 *20:00 - 21:45
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

IRRES LICHT ein Live-Hörspiel von Uwe Dierksen und Matthias Göritz Nach Motiven von William Bourroughs und Mark Strand https://www.ruhrfestspiele.de/de/veranstaltungen/veranstaltung_detail.php?ver_id=819&ort=149 Irres Licht besticht allein schon durch seine Interpreten. Christian Brückner, berühmteste Stimme der Republik, dessen Lesungen regelmäßig das Publikum der Ruhrfestspiele in Scharen locken, Franziska Junge, Protagonistin am Frankfurter Schauspiel, und Judith Rosmair, 2007 zur Schauspielerin des Jahres gewählt. Die Dichte und suggestive Kraft der Sprache verraten noch, dass diese Reise ins Innere als Hörspiel begann. In einer losen Kette assoziativer…

Mehr erfahren »

Schlaraffenland

7. Juni 2017 *20:00 - 22:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Von Philipp Löhle Regie Henning Bock Koproduktion Ruhrfestspiele Recklinghausen, Hamburger Kammerspiele Premiere der deutschen Erstaufführung bei den Ruhrfestspielen Alles ist reparierbar in dieser ach so intakten Familie. Wenn etwas kaputt geht, kaufen seine Eltern es neu, aber größer. Wenn die Mutter altert, korrigiert das der Schönheitschirurg. Wenn die Oma stirbt, kommt Trauerberatung ins Haus. Alles funktioniert perfekt. Bis zu jener Nacht, in der der Sohn entdeckt, dass die ganze schöne Welt nur Kulisse ist. Dahinter schuften schattenhafte Gestalten, um den…

Mehr erfahren »

1917

7. Juni 2017 *20:00 - 23:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

1917 Eine Revolutionsrevue von Tom Kühnel Regie Tom Kühnel Schauspiel Hannover Uraufführung 1917. Im Januar findet man Rasputin tot in der Newa. Der letzte Romanov dankt im März ab. Im April lässt das deutsche Militär Lenin in einem plombierten Waggon nach Russland fahren, um den Kriegsgegner zu schwächen. Im Februar wird eine russische Republik ausgerufen und gleich von der Oktoberrevolution hinweggefegt. Ein blutiges Jahr, ein Umbruch, eine Zeitenwende. Nur wenige glaubten Ende des Jahres 1917, dass die Bolschewiki die Macht…

Mehr erfahren »

Tief in Afrika – Out in Africa

7. Juni 2017 *20:00 - 22:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

OUT IN AFRICA — TIEF IN AFRIKA Von Mpumelelo Paul Grootboom Regie Mpumelelo Paul Grootboom Koproduktion Ruhrfestspiele Recklinghausen, Théâtre National du Luxembourg - TNL, Fundamental Monodrama Festival Premiere der Uraufführung bei den Ruhrfestspielen Mpumelelo Paul Grootboom, einer der interessantesten Dramatiker Afrikas, bringt seine Gegenwartsstoffe mit Vorliebe in einen spannungsvollen Bezug zu Werken der europäischen Literatur. So weiten sich tagesaktuelle Probleme zu Parabeln, grundlegendere Dinge werden sichtbar. In Out in Africa haben islamistische Rebellen deutsche Touristen gekidnappt, ohne Nahrung eingesperrt und…

Mehr erfahren »

1917

8. Juni 2017 *20:00 - 23:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

1917 Eine Revolutionsrevue von Tom Kühnel Regie Tom Kühnel Schauspiel Hannover Uraufführung 1917. Im Januar findet man Rasputin tot in der Newa. Der letzte Romanov dankt im März ab. Im April lässt das deutsche Militär Lenin in einem plombierten Waggon nach Russland fahren, um den Kriegsgegner zu schwächen. Im Februar wird eine russische Republik ausgerufen und gleich von der Oktoberrevolution hinweggefegt. Ein blutiges Jahr, ein Umbruch, eine Zeitenwende. Nur wenige glaubten Ende des Jahres 1917, dass die Bolschewiki die Macht…

Mehr erfahren »

Irres Licht

8. Juni 2017 *20:00 - 21:45
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

IRRES LICHT ein Live-Hörspiel von Uwe Dierksen und Matthias Göritz Nach Motiven von William Bourroughs und Mark Strand https://www.ruhrfestspiele.de/de/veranstaltungen/veranstaltung_detail.php?ver_id=819&ort=149 Irres Licht besticht allein schon durch seine Interpreten. Christian Brückner, berühmteste Stimme der Republik, dessen Lesungen regelmäßig das Publikum der Ruhrfestspiele in Scharen locken, Franziska Junge, Protagonistin am Frankfurter Schauspiel, und Judith Rosmair, 2007 zur Schauspielerin des Jahres gewählt. Die Dichte und suggestive Kraft der Sprache verraten noch, dass diese Reise ins Innere als Hörspiel begann. In einer losen Kette assoziativer…

Mehr erfahren »

Schlaraffenland

8. Juni 2017 *20:00 - 23:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Von Philipp Löhle Regie Henning Bock Koproduktion Ruhrfestspiele Recklinghausen, Hamburger Kammerspiele Premiere der deutschen Erstaufführung bei den Ruhrfestspielen Alles ist reparierbar in dieser ach so intakten Familie. Wenn etwas kaputt geht, kaufen seine Eltern es neu, aber größer. Wenn die Mutter altert, korrigiert das der Schönheitschirurg. Wenn die Oma stirbt, kommt Trauerberatung ins Haus. Alles funktioniert perfekt. Bis zu jener Nacht, in der der Sohn entdeckt, dass die ganze schöne Welt nur Kulisse ist. Dahinter schuften schattenhafte Gestalten, um den…

Mehr erfahren »

Schlaraffenland

9. Juni 2017 *20:00 - 23:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Von Philipp Löhle Regie Henning Bock Koproduktion Ruhrfestspiele Recklinghausen, Hamburger Kammerspiele Premiere der deutschen Erstaufführung bei den Ruhrfestspielen Alles ist reparierbar in dieser ach so intakten Familie. Wenn etwas kaputt geht, kaufen seine Eltern es neu, aber größer. Wenn die Mutter altert, korrigiert das der Schönheitschirurg. Wenn die Oma stirbt, kommt Trauerberatung ins Haus. Alles funktioniert perfekt. Bis zu jener Nacht, in der der Sohn entdeckt, dass die ganze schöne Welt nur Kulisse ist. Dahinter schuften schattenhafte Gestalten, um den…

Mehr erfahren »

Ich – Marilyn

9. Juni 2017 *20:00 - 22:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

ICH − MARILYN Ein Marilyn Monroe-Abend von und mit Chris Pichler https://www.ruhrfestspiele.de/de/veranstaltungen/veranstaltung_detail.php?ver_id=820&ort=149 Es beginnt wie ein Märchen. Norma Jeane Baker, Hals zu kurz, Beine zu dick, flieht wie tausende andere Mädchen aus ihrem Kaff in der Provinz, um Filmstar in Hollywood zu werden. Alle Wünsche gehen in Erfüllung. Nur bringt ihr das kein Glück. Vor zwei Jahren war sie mit einem furiosen Solo über Leben und Sterben der Romy Schneider bei den Ruhrfestspielen zu sehen. Nun kommt die famose Chris…

Mehr erfahren »

Hochzeit

9. Juni 2017 *20:00 - 22:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Von Elias Canetti Regie Andreas Kriegenburg Koproduktion Ruhrfestspiele Recklinghausen, Deutsches Theater Berlin Premiere der Inszenierung bei den Ruhrfestspielen Um die Gegenwart zu begreifen, muss man die Geschichte aufbrechen, sie wie mit neuen Augen sehen. Das Schauspiel Leipzig hat das exemplarisch mit "Die Schutzflehenden/ Die Schutzbefohlenen" von Aischylos und Elfriede Jelinek gezeigt. Das Konzept, das emotionalisierte Flüchtlingsthema durch die Collage zweier Texte aus verschiedenen Epochen neu zu sehen, wurde bei den letzten Festspielen gefeiert. Auch das neue Projekt von Enrico Lübbe…

Mehr erfahren »

Hochzeit

10. Juni 2017 *17:00 - 19:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Von Elias Canetti Regie Andreas Kriegenburg Koproduktion Ruhrfestspiele Recklinghausen, Deutsches Theater Berlin Premiere der Inszenierung bei den Ruhrfestspielen Um die Gegenwart zu begreifen, muss man die Geschichte aufbrechen, sie wie mit neuen Augen sehen. Das Schauspiel Leipzig hat das exemplarisch mit "Die Schutzflehenden/ Die Schutzbefohlenen" von Aischylos und Elfriede Jelinek gezeigt. Das Konzept, das emotionalisierte Flüchtlingsthema durch die Collage zweier Texte aus verschiedenen Epochen neu zu sehen, wurde bei den letzten Festspielen gefeiert. Auch das neue Projekt von Enrico Lübbe…

Mehr erfahren »

Schlaraffenland

10. Juni 2017 *19:00 - 21:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Von Philipp Löhle Regie Henning Bock Koproduktion Ruhrfestspiele Recklinghausen, Hamburger Kammerspiele Premiere der deutschen Erstaufführung bei den Ruhrfestspielen Alles ist reparierbar in dieser ach so intakten Familie. Wenn etwas kaputt geht, kaufen seine Eltern es neu, aber größer. Wenn die Mutter altert, korrigiert das der Schönheitschirurg. Wenn die Oma stirbt, kommt Trauerberatung ins Haus. Alles funktioniert perfekt. Bis zu jener Nacht, in der der Sohn entdeckt, dass die ganze schöne Welt nur Kulisse ist. Dahinter schuften schattenhafte Gestalten, um den…

Mehr erfahren »

Ich – Marilyn

10. Juni 2017 *20:00 - 22:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

ICH − MARILYN Ein Marilyn Monroe-Abend von und mit Chris Pichler https://www.ruhrfestspiele.de/de/veranstaltungen/veranstaltung_detail.php?ver_id=820&ort=149 Es beginnt wie ein Märchen. Norma Jeane Baker, Hals zu kurz, Beine zu dick, flieht wie tausende andere Mädchen aus ihrem Kaff in der Provinz, um Filmstar in Hollywood zu werden. Alle Wünsche gehen in Erfüllung. Nur bringt ihr das kein Glück. Vor zwei Jahren war sie mit einem furiosen Solo über Leben und Sterben der Romy Schneider bei den Ruhrfestspielen zu sehen. Nun kommt die famose Chris…

Mehr erfahren »

Leben Hoffen Lieben Dennoch

11. Juni 2017 *18:00 - 20:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

LEBEN. HOFFEN. LIEBEN. DENNOCH. von Franz-Joseph Dieken Regie Franz-Joseph Dieken Eine Zusammenarbeit der Ruhrfestspiele mit dem Bildungszentrum des Handels e.V. Projekt mit jungen Erwachsenen aus dem Vest Uraufführung Maskierte Attentäter stürmen eine Konzerthalle und schießen wahllos um sich. Sie halten die Ausgänge besetzt. Sechs jungen Leuten gelingt im aufkommenden Chaos die Flucht aus dieser Hölle. Sie verbarrikadieren sich in einem Abstellraum im Gebäude. Was tun, wenn das Grauen mit dieser Wucht ins Leben tritt? Warten? Wieder rausgehen? Den Verletzten helfen?…

Mehr erfahren »

Hochzeit

11. Juni 2017 *18:00 - 20:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Von Elias Canetti Regie Andreas Kriegenburg Koproduktion Ruhrfestspiele Recklinghausen, Deutsches Theater Berlin Premiere der Inszenierung bei den Ruhrfestspielen Um die Gegenwart zu begreifen, muss man die Geschichte aufbrechen, sie wie mit neuen Augen sehen. Das Schauspiel Leipzig hat das exemplarisch mit "Die Schutzflehenden/ Die Schutzbefohlenen" von Aischylos und Elfriede Jelinek gezeigt. Das Konzept, das emotionalisierte Flüchtlingsthema durch die Collage zweier Texte aus verschiedenen Epochen neu zu sehen, wurde bei den letzten Festspielen gefeiert. Auch das neue Projekt von Enrico Lübbe…

Mehr erfahren »

Leben Hoffen Lieben Dennoch

11. Juni 2017 *20:00 - 22:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

LEBEN. HOFFEN. LIEBEN. DENNOCH. von Franz-Joseph Dieken Regie Franz-Joseph Dieken Eine Zusammenarbeit der Ruhrfestspiele mit dem Bildungszentrum des Handels e.V. Projekt mit jungen Erwachsenen aus dem Vest Uraufführung Maskierte Attentäter stürmen eine Konzerthalle und schießen wahllos um sich. Sie halten die Ausgänge besetzt. Sechs jungen Leuten gelingt im aufkommenden Chaos die Flucht aus dieser Hölle. Sie verbarrikadieren sich in einem Abstellraum im Gebäude. Was tun, wenn das Grauen mit dieser Wucht ins Leben tritt? Warten? Wieder rausgehen? Den Verletzten helfen?…

Mehr erfahren »

Sechs Personen suchen einen Komponisten

13. Juni 2017 *20:00 - 21:30
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Von Claude Lenners nach Luigi Pirandello Regie Frank Hoffmann Koproduktion Ruhrfestspiele Recklinghausen, Théâtre National du Luxembourg - TNL, Musiktheater im Revier, Neue Philharmonie Westfalen Deutschlandpremiere der Uraufführung Pirandello erging es wie allen Revolutionären der Bühne. Sein Stück hat an den Fundamenten gerüttelt, doch was es benennt, ist selbst schon Konvention geworden. Nun tritt ein neuer Spieler auf die Bühne – die Musik, die neue Empfindungen öffnet, weil sie sich der Sprache entzieht. Das Theater, das gerade ein Stück probt, wird…

Mehr erfahren »

FLEXN

14. Juni 2017 *20:00 - 21:30
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Eine Zusammenarbeit zwischen Reggie (Regg Roc) Gray, Peter Sellars und den Mitgliedern der FLEX Community Regie Reggie (Regg Roc) Gray und Peter Sellars Park Avenue Armory, New York Deutschlandpremiere Flexing ist eine Form des Street Dance mit völlig neuen tänzerischen Ausdrucksformen, die das übliche Bewegungsrepertoire des postmodernen Tanzes radikal sprengt. Flexing nahm sich manches aus Jamaicas Reggae Clubs und Dance Halls, aber letztlich holt es sich seine innovative Kraft aus den Straßen von Brooklyn, den Vierteln New Yorks, in denen…

Mehr erfahren »

FLEXN

15. Juni 2017 *14:00 - 15:30
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Eine Zusammenarbeit zwischen Reggie (Regg Roc) Gray, Peter Sellars und den Mitgliedern der FLEX Community Regie Reggie (Regg Roc) Gray und Peter Sellars Park Avenue Armory, New York Deutschlandpremiere Flexing ist eine Form des Street Dance mit völlig neuen tänzerischen Ausdrucksformen, die das übliche Bewegungsrepertoire des postmodernen Tanzes radikal sprengt. Flexing nahm sich manches aus Jamaicas Reggae Clubs und Dance Halls, aber letztlich holt es sich seine innovative Kraft aus den Straßen von Brooklyn, den Vierteln New Yorks, in denen…

Mehr erfahren »

Sechs Personen suchen einen Komponisten

15. Juni 2017 *18:00 - 19:30
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Von Claude Lenners nach Luigi Pirandello Regie Frank Hoffmann Koproduktion Ruhrfestspiele Recklinghausen, Théâtre National du Luxembourg - TNL, Musiktheater im Revier, Neue Philharmonie Westfalen Deutschlandpremiere der Uraufführung Pirandello erging es wie allen Revolutionären der Bühne. Sein Stück hat an den Fundamenten gerüttelt, doch was es benennt, ist selbst schon Konvention geworden. Nun tritt ein neuer Spieler auf die Bühne – die Musik, die neue Empfindungen öffnet, weil sie sich der Sprache entzieht. Das Theater, das gerade ein Stück probt, wird…

Mehr erfahren »

FLEXN

15. Juni 2017 *20:00 - 21:30
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Eine Zusammenarbeit zwischen Reggie (Regg Roc) Gray, Peter Sellars und den Mitgliedern der FLEX Community Regie Reggie (Regg Roc) Gray und Peter Sellars Park Avenue Armory, New York Deutschlandpremiere Flexing ist eine Form des Street Dance mit völlig neuen tänzerischen Ausdrucksformen, die das übliche Bewegungsrepertoire des postmodernen Tanzes radikal sprengt. Flexing nahm sich manches aus Jamaicas Reggae Clubs und Dance Halls, aber letztlich holt es sich seine innovative Kraft aus den Straßen von Brooklyn, den Vierteln New Yorks, in denen…

Mehr erfahren »

Sechs Personen suchen einen Komponisten

16. Juni 2017 *20:00 - 21:30
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Von Claude Lenners nach Luigi Pirandello Regie Frank Hoffmann Koproduktion Ruhrfestspiele Recklinghausen, Théâtre National du Luxembourg - TNL, Musiktheater im Revier, Neue Philharmonie Westfalen Deutschlandpremiere der Uraufführung Pirandello erging es wie allen Revolutionären der Bühne. Sein Stück hat an den Fundamenten gerüttelt, doch was es benennt, ist selbst schon Konvention geworden. Nun tritt ein neuer Spieler auf die Bühne – die Musik, die neue Empfindungen öffnet, weil sie sich der Sprache entzieht. Das Theater, das gerade ein Stück probt, wird…

Mehr erfahren »

Wut/ Rage

17. Juni 2017 *17:00 - 19:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Nach Elfriede Jelinek/Simon Stephens Regie Sebastian Nübling Thalia Theater Hamburg Uraufführung Manchester, Silvesternacht 2015, Momentaufnahmen, junge Menschen auf den Straßen, ein Zustand kollektiver Enthemmung, von Rausch und Gewalt. Bilder des brillanten Joel Goodman, wie beiläufig eingefangen und gerade deshalb ein schockierend klares Zeugnis von der Verrohung der Gesellschaft. Der britische Dramatiker Simon Stephens gab den Bildern Sprache und dem Zustand einen Namen: Rage. Blinde, ungezielte Wut. Im März 2015 schrieb Elfriede Jelinek, als Reaktion auf den Anschlag auf Charlie Hebdo,…

Mehr erfahren »

Die Antigone des Sophokles

17. Juni 2017 *17:00 - 19:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Von Bertolt Brecht Regie Bernhard Eusterschulte Koproduktion Ruhrfestspiele Recklinghausen, Deutsches Staatstheater Temeswar, Théâtre National du Luxembourg - TNL, Theater und Orchester Heidelberg, TARTproduktion Timisoara, das Wien Rumäniens, die Metropole des Banat, im 17. Jahrhundert dem Osmanischen Reich entrissen und dann mit hunderttausenden schwäbischen Bauern besiedelt, hat seit k.u.k.-Zeiten ein eigenes deutschsprachiges Theater. Das ging durch alle Wirren der Zeit und ist in seiner vitalen, kulturellen Eigenwilligkeit zum ersten Mal bei den Ruhrfestspielen zu sehen. Für Hegel war die Antigone des…

Mehr erfahren »

WANDA – Abschlusskonzert Ruhrfestspiele Recklinghausen

17. Juni 2017 *20:00 - 22:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Das traditionelle Open-Air-Abschlusskonzert der Ruhrfestspiele Recklinghausen wird diesmal von Wanda gespielt. Der Musikexpress nannte sie die „vielleicht letzte wichtige Rock ‘n’ Roll-Band unserer Generation“ und die Leser des deutschen „Rolling Stone“ wählten Wanda 2015 zur „Band des Jahres“. Mit ihr erlebt der Austro-Pop, der schon einmal mit Falco und Wolfgang Ambros ganz oben war, einen neuen Höhenflug. So sehr die Kritik sie bejubelt und ihre Lieder die Charts hochgestürmt sind – man muss Wanda live sehen, um dieses besondere Fluidum,…

Mehr erfahren »

Wut/ Rage

18. Juni 2017 *18:00 - 20:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Nach Elfriede Jelinek/Simon Stephens Regie Sebastian Nübling Thalia Theater Hamburg Uraufführung Manchester, Silvesternacht 2015, Momentaufnahmen, junge Menschen auf den Straßen, ein Zustand kollektiver Enthemmung, von Rausch und Gewalt. Bilder des brillanten Joel Goodman, wie beiläufig eingefangen und gerade deshalb ein schockierend klares Zeugnis von der Verrohung der Gesellschaft. Der britische Dramatiker Simon Stephens gab den Bildern Sprache und dem Zustand einen Namen: Rage. Blinde, ungezielte Wut. Im März 2015 schrieb Elfriede Jelinek, als Reaktion auf den Anschlag auf Charlie Hebdo,…

Mehr erfahren »

Die Antigone des Sophokles

18. Juni 2017 *18:00 - 20:00
Ruhrfestspiele Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen,45657Germany
+ Google Karte

Von Bertolt Brecht Regie Bernhard Eusterschulte Koproduktion Ruhrfestspiele Recklinghausen, Deutsches Staatstheater Temeswar, Théâtre National du Luxembourg - TNL, Theater und Orchester Heidelberg, TARTproduktion Timisoara, das Wien Rumäniens, die Metropole des Banat, im 17. Jahrhundert dem Osmanischen Reich entrissen und dann mit hunderttausenden schwäbischen Bauern besiedelt, hat seit k.u.k.-Zeiten ein eigenes deutschsprachiges Theater. Das ging durch alle Wirren der Zeit und ist in seiner vitalen, kulturellen Eigenwilligkeit zum ersten Mal bei den Ruhrfestspielen zu sehen. Für Hegel war die Antigone des…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Aktuelle Termine, Freizeit- und Ausflugstipps aus den Bereichen Kinderprogramm, Ausgehen sowie Kunst und Kultur auf einem Blick

Sie sind auf der Suche nach Ausgehtipps fürs Wochenende? Oder möchten mal wieder gemeinsam mit ihren Kindern etwas unternehmen? Ganz gleich ob Sie spannende Action oder ruhige Unterhaltung suchen – in unserem Veranstaltungskalender VIP Ruhrgebiet finden Sie Top-Veranstaltungen, aktuelle Termine und Events im Ruhrpott für alle Altersgruppen und jedes Wetter.

Unvergessliche Ausflüge, aufregende und spannende Veranstaltungen in Bochum, Dortmund, Oberhausen, Essen, Bottrop, Duisburg, Mülheim an der Ruhr, Gelsenkirchen und vielen weiteren Städten in der Region warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Ganz gleich ob Musikveranstaltungen wie Konzerte, Musicals NRW, Opern, Festivals und Open-Air-Konzerte , Shows und Varieté oder Kulturveranstaltungen wie Theater, Ballett, Kunstausstellungen und Industriekultur – planen Sie Ihre Freizeitaktivitäten im Ruhrpott aus ausgewählten Veranstaltungstipps in der Metropole Ruhr. Auch für Kinder gibt es hier eine Menge zu entdecken. Ein ausgewähltes Kinderprogramm mit Bastelangeboten, speziellen Führungen, Bilderbuchkino, Kindertheater, Ausstellungen und Erlebnistouren versüßt den tristen Alltag.

Die Metropole Ruhr – vom Bergbau zum Kulturgebiet

Das Ruhrgebiet ist es, das sich zur Kulturmetropole Europas mauserte und ein Publikumsmagnet geworden ist. Aus Industrielandschaften sind Kulturzentren und Konzerthallen geworden. Einem gut gelungenen Strukturwandel der letzten 20 Jahre sei Dank. Glück auf!

Sie suchen weitere Infos oder Ausflugsziele im Ruhrgebiet? Dann schauen Sie doch auch einmal auf unseren anderen Unterseiten vorbei. Hier finden Sie zum Beispiel Burgen und Schlösser mit hinreißenden Schlossgärten und Burgmuseen oder Parks und Gärten zum Spazieren und Relaxen. Entdecken Sie auch beliebte Ausflugsziele für Kinder wie z.B. einen der zahlreichen Freizeitparks in NRW oder die Zoos und Tierparks in der Region – angefangen beim kleinen Streichelzoo bis hin zu riesigen Erlebniswelten. Oder nehmen Sie an einer informativen Stadtrundfahrt teil – der Ruhrpott lässt sich sowohl vom Wasser aus, als auch von Land aus entdecken. Angeboten werden verschiedene Stadt- und Ausflugsfahrten im Ruhrgebiet angefangen bei nostalgischen Zugfahrten und gemütlichen Schifffahrten über informative Touren mit dem Cabriobus und sogar Wanderungen mit dem Nachtwächter.