LWL-Römermuseum Haltern am See - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

Veranstaltungen Ruhrgebiet und NRW – Die schönsten Events und Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der Metropole Ruhr und Umgebung finden Sie in unserem Veranstaltungskalender Ruhrgebiet VIP Ruhrgebiet – Der smarte Event-Guide an der Ruhr

Nutzen Sie die Filteroption in unserem Veranstaltungskalender um das für Sie passende Event zu finden. Suchen Sie nach Kategorien, Schlagwörtern oder bestimmten Veranstaltungsorten.

Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

LWL-Römermuseum Haltern am See

+ Google Karte
Weseler Straße 100
Haltern am See,Nordrhein-Westfalen45721Deutschland
02364 9376-0 https://www.lwl-roemermuseum-haltern.de

LWL-Römermuseum Haltern am See

Das Römermuseum in Haltern präsentiert anschaulich das Leben der Legionäre vor circa 2000 Jahren


In Germanien wurde insgesamt 30 Jahre lang von Rom Krieg geführt. Die Römer verteilten ihre Bauten und errichteten östlich des Rheins eine Menge an Stützpunkten. Außerdem bauten sie viele Straßen und sicherten die Wasserwege. Der wichtigste Standort der Römer wurde Aliso, in der heutigen Zeit Haltern am See. Die gesamte Eroberung des Gebiets wurde vom Ufer der Lippe aus geplant. Dort stand die Schaltzentrale der römischen Macht im rechtsrheinischen Germanien. Allein rund 5000 römische Soldaten lebten im Hauptlager von Aliso.

Zur heutigen Zeit können Besucher an dieser Stelle in das LWL-Römermuseum ein und aus gehen. Zu entdecken gibt es unter anderem die größte Rekonstruktion der Umwehrungsanlage eines Römerlagers in der verblüffenden Holz-Erde-Bauweise. Diese besteht aus sagehaften 175 Kubikmeter Holz, 2000 Holznägeln und 14000 geschmiedete Nägeln. Das faszinierende Bauwerk erstreckt sich auf eine Länge von 156 Metern mit Türmen bis zu acht Metern Höhe.

Um es auch Rollstuhl- und Kinderwagenbenutzern möglich zu machen, das Museum zu besuchen, ist dieses auch über eine 60 Meter lange Rampe erreichbar. Zwei besondere ,,Ferngläser“ können dann zur digitalen Zeitreise in die Römerzeit ausprobiert werden.

Vom 02. Juni bis zum 05. November ist die Sonderausstellung ,,Triumph ohne Sieg. Roms Ende in Germanien“ im LWL-Römermuseum angesagt. Dort erfahren die Besucher einiges über den wichtigsten Standort der Römer, und was passiert wäre, wenn Germanicus tatsächlich gesiegt hätte.
Eine aufregende Reise in die Zeit der Römer, lassen Sie sich diesen Besuch nicht entgehen.


Öffnungszeiten LWL-Römermuseum Haltern am See

Dienstag bis Freitag von 9:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag bis 19:00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertage von 10:00 bis 18:00 Uhr

Für die LWL-Römerbaustelle Aliso gelten dieselben Öffnungszeiten.

Eintrittspreise der Sonderausstellung inklusive der Römerbaustelle Aliso

Erwachsene: 8,00€

Erwachsene in Gruppen ab 16 Personen: 7,00€

Kinder und Jugendliche (6 bis 17 Jahre): 3,00€

Schülerinnen und Schüler bei Teilnahme an Führung oder Programm im Rahmen einer Lehrveranstaltung (2 Begleiter frei): 2,50€

Ermäßigungsberechtigte: 4,00€

Familientageskarte: 18,00€

Eintrittspreise der Römerbaustelle Aliso

Erwachsene: 2,00€

Erwachsene in Gruppen ab 16 Personen: 1,50€

Kinder und Jugendliche (6 bis 17 Jahre): 1,00€

Schülerinnen und Schüler bei Teilnahme
an Führung oder Programm im Rahmen
einer Lehrveranstaltung (2 Begleiter frei): 1,00€

Ermäßigungsberechtigte: 1,50€

Familientageskarte: 5,00€


Kontakt
LWL-Römermuseum
Weseler Straße 100
45721 Haltern am See
Tel.: 02364 9376-0
Fax: 02364 9376-30
Internet: www.lwl-roemermuseum-haltern.de

 

Weitere Informationen zu diesem Museum finden Sie hier: LWL-Römermuseum Haltern am See

Anstehende Veranstaltungen

  • Es wurden keine Ergebnisse gefunden.

Veranstaltungen Listen Navigation

Aktuelle Termine, Freizeit- und Ausflugstipps aus den Bereichen Kinderprogramm, Ausgehen sowie Kunst und Kultur auf einem Blick

Sie sind auf der Suche nach Ausgehtipps fürs Wochenende? Oder möchten mal wieder gemeinsam mit ihren Kindern etwas unternehmen? Ganz gleich ob Sie spannende Action oder ruhige Unterhaltung suchen – in unserem Veranstaltungskalender VIP Ruhrgebiet finden Sie Top-Veranstaltungen, aktuelle Termine und Events im Ruhrpott für alle Altersgruppen und jedes Wetter.

Unvergessliche Ausflüge, aufregende und spannende Veranstaltungen in Bochum, Dortmund, Oberhausen, Essen, Bottrop, Duisburg, Mülheim an der Ruhr, Gelsenkirchen und vielen weiteren Städten in der Region warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Ganz gleich ob Musikveranstaltungen wie Konzerte, Musicals NRW, Opern, Festivals und Open-Air-Konzerte , Shows und Varieté oder Kulturveranstaltungen wie Theater, Ballett, Kunstausstellungen und Industriekultur – planen Sie Ihre Freizeitaktivitäten im Ruhrpott aus ausgewählten Veranstaltungstipps in der Metropole Ruhr. Auch für Kinder gibt es hier eine Menge zu entdecken. Ein ausgewähltes Kinderprogramm mit Bastelangeboten, speziellen Führungen, Bilderbuchkino, Kindertheater, Ausstellungen und Erlebnistouren versüßt den tristen Alltag.

Die Metropole Ruhr – vom Bergbau zum Kulturgebiet

Das Ruhrgebiet ist es, das sich zur Kulturmetropole Europas mauserte und ein Publikumsmagnet geworden ist. Aus Industrielandschaften sind Kulturzentren und Konzerthallen geworden. Einem gut gelungenen Strukturwandel der letzten 20 Jahre sei Dank. Glück auf!

Sie suchen weitere Infos oder Ausflugsziele im Ruhrgebiet? Dann schauen Sie doch auch einmal auf unseren anderen Unterseiten vorbei. Hier finden Sie zum Beispiel Burgen und Schlösser mit hinreißenden Schlossgärten und Burgmuseen oder Parks und Gärten zum Spazieren und Relaxen. Entdecken Sie auch beliebte Ausflugsziele für Kinder wie z.B. einen der zahlreichen Freizeitparks in NRW oder die  Zoos und Tierparks in der Region – angefangen beim kleinen Streichelzoo bis hin zu riesigen Erlebniswelten. Oder nehmen Sie an einer informativen Stadtrundfahrt teil – der Ruhrpott lässt sich sowohl vom Wasser aus, als auch von Land aus entdecken. Angeboten werden verschiedene Stadt- und Ausflugsfahrten im Ruhrgebiet angefangen bei nostalgischen Zugfahrten und gemütlichen Schifffahrten über informative Touren mit dem Cabriobus und sogar Wanderungen mit dem Nachtwächter.