filmforum Duisburg - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

Veranstaltungen Ruhrgebiet und NRW – Die schönsten Events und Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der Metropole Ruhr und Umgebung finden Sie in unserem Veranstaltungskalender Ruhrgebiet VIP Ruhrgebiet – Der smarte Event-Guide an der Ruhr

Nutzen Sie die Filteroption in unserem Veranstaltungskalender um das für Sie passende Event zu finden. Suchen Sie nach Kategorien, Schlagwörtern oder bestimmten Veranstaltungsorten.

Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

filmforum Duisburg

Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany

Mai 2017

Kinderkino: Findet Dorie

7. Mai 2017 *15:30 - 17:30
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

Unsere Altersempfehlung: sehenswert ab 6 Jahren Doktorfischdame Dorie hat ihren Platz gefunden. Sie lebt mit Nemo und dessen Vater Marlin in einem wunderschönen Korallenriff. Besser geht’s nicht, oder? -Stimmt, bis zu dem Tag, an dem Dorie sich daran erinnert, wie sie sich als kleiner Fisch verirrt und seitdem ihr Zuhause nicht wiedergefunden hat. Sie beschließt, ihre Eltern zu suchen und macht sich gleich auf den Weg. So ein Ozean ist allerdings riesig, und ganz allein lässt sich ein solches Abenteuer…

Mehr erfahren »

Kinderkino: Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt

14. Mai 2017 *15:30 - 17:30
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

Deutschland, Belgien 2016, Laufzeit: 105 Min., FSK ohne Altersbeschränkung Regie: Wolfgang Groos Darsteller: Arsseni Bultmann, Alexandra Maria Lara, Sam Riley Unsere Altersempfehlung: sehenswert ab 8 Jahren Tobbi Findeisen ist elf und ein großer Erfinder. Das ist Glück für den Roboter Robbi, der beim Absturz seines Raumschiffes von seinen Eltern getrennt wurde. Die beiden machen sich auf die Suche nach den Roboter-Eltern und benötigen ein Gefährt, das zugleich fliegen, schwimmen und fahren kann: ein Fliewatüüt. Das ist rasch gebaut und so…

Mehr erfahren »

Kinderkino: Zoomania

21. Mai 2017 *15:30 - 17:30
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

USA 2016, Laufzeit: 108 Min., FSK ohne Altersbeschränkung Regie: Byron Howard, Rich Moore Unsere Altersempfehlung: sehenswert ab 8 Jahren Hasen können keine Polizisten werden – das lernt Judy Hopps schon früh. Dennoch bewirbt sie sich an der Polizeiakademie und besteht alle Prüfungen bestens. Die Kollegen beim Zootopia Police Departement, die allesamt große Tiere sind, trauen ihr allerdings nur zu, die Falschparker aufzuschreiben. Das hat Judy sich anders vorgestellt. Mit dem Betrüger Nick kommt sie einem Verbrechen auf die Spur, das…

Mehr erfahren »

Juni 2017

Wiederaufführung: Flying Clipper-Traumreise unter weißen Segeln

1. Juni 2017 *18:00 - 7. Juni 2017 *15:30
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

Wiederaufführung Flying Clipper - Traumreise unter weißen Segeln D 1962, Laufzeit: 154 Min. Regie: Hermann Leitner, Rudolf Nussgruber Wir zeigen diesen Film: Donnerstag 01.06 18:00 Uhr Sonntag 04.06 18:00 Uhr Dienstag 06.06 20:30 Uhr Mittwoch 07.06 15:30 Uhr 1961 brach das schwedische Schulschiff „The Flying Clipper“ zu einem Törn durchs Mittelmeer auf. 20 junge Kadetten kletterten in die Wanten des Drei-Mast-Schoners. Mit an Bord waren auch die Regisseure Hermann Leitner und Felix Nussgruber mit ihrer Crew. Im Gepäck hatten sie…

Mehr erfahren »

Filmgespräch: Soundsketching

13. Juni 2017 *20:30 - 23:00
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

Jorgos Katsimitsoulias der Regisseur des „The Dorf-Films JAZZSOUP und Ilias Ntais experimentieren seit Jahren beim Zusammenspiel von Musik und Bild. SOUNDSKETCHING heißt das Projekt, das 2008 in Dortmund seinen Anfang nahm. 2009 erhielt es den Preis des Jazzwerkruhr. Konzerte gaben die beiden Künstler inzwischen auch in Berlin und Barcelona. Was die Kunst ausmacht? In freier Improvisation verbinden sich Tuschezeichnungen über schwarz-weißen Filmbildern mit live improvisierten Musikschleifen. Die Bilder vom Glastisch kommen abgefilmt auf die Leinwand. Der Sound füllt den Klangraum.…

Mehr erfahren »

August 2017

Filmmuseum: Die Reifeprüfung

3. August 2017 *18:00 - 20:15
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

Das Filmmuseum - Wiederaufführung Die Reifeprüfung USA 1967, Laufzeit: 105 Min., FSK 16 Regie: Mike Nichols Darsteller: Dustin Hoffman, Anne Bancroft Wir zeigen diesen Film: Donnerstag 03.08 18:00 Uhr Als Dustin Hoffman noch jung war. Oder zumindest jünger. Denn beim Vorsprechen zu DIE REIFEPRÜFUNG war der damals noch unbekannte Schauspieler bereits 30. Seine jugendliche Art überzeugte Regisseur Jack Nichols gleichwohl, Hoffman als jungen College-Absolventen in eine Beziehung mit einer verheirateten Frau (Anne Bancroft) tapsen zu lassen.1967 war das revolutionär, zumal…

Mehr erfahren »

Exhibition on Screen: Ich, Claude Monet (OmU)

6. August 2017 *18:00 - 20:00
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

Exhibition on Screen: Ich, Claude Monet (engl. OmU) Großbritannien 2017, Laufzeit: 87 Min., FSK ohne Altersbeschränkung Regie: Phil Grabsky Wir zeigen diesen Film: Sonntag 06.08 OmU 18:00 Uhr Mittwoch 09.08 OmU 18:00 Uhr Der Franzose Claude Monet (1840 – 1926) gilt als „Erfinder“ des Impressionismus. Zumindest gab er dieser Stilrichtung ihren Namen mit seinem Werk „Le Havres Impression, Sonnenaufgang“. Berühmt machten ihn Bilder von Seerosen oder das von der japanischen Brücke in seinem Garten in Giverny. Regisseur Phil Grabsky blendet…

Mehr erfahren »

Exhibition on Screen: Ich, Claude Monet (OmU)

9. August 2017 *18:00 - 20:00
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

Exhibition on Screen: Ich, Claude Monet (engl. OmU) Großbritannien 2017, Laufzeit: 87 Min., FSK ohne Altersbeschränkung Regie: Phil Grabsky Wir zeigen diesen Film: Sonntag 06.08 OmU 18:00 Uhr Mittwoch 09.08 OmU 18:00 Uhr Der Franzose Claude Monet (1840 – 1926) gilt als „Erfinder“ des Impressionismus. Zumindest gab er dieser Stilrichtung ihren Namen mit seinem Werk „Le Havres Impression, Sonnenaufgang“. Berühmt machten ihn Bilder von Seerosen oder das von der japanischen Brücke in seinem Garten in Giverny. Regisseur Phil Grabsky blendet…

Mehr erfahren »

Filmmuseum: Taxi Driver

10. August 2017 *20:30 - 22:45
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

Das Filmmuseum Taxi Driver USA 1975, Laufzeit: 114 Min., FSK 16 Regie: Martin Scorsese Darsteller: Robert De Niro, Cybill Shepherd, Jodie Foster, Harvey Keitel Wir zeigen diesen Film: Donnerstag 10.08 20:30 Uhr Dienstag 15.08 20:30 Uhr (engl. OmU) Als Robert De Niro noch ein Frauenschwarm war, als Jodie Foster sich traute eine Kinderhure zu spielen, als TAXI DRIVER 1976 die amerikanischen Kinos erhellte, da löste der New-York-Kreuzzug des Vietnam-Veteranen Travis Bickle Stürme der Entrüstung aus. Inzwischen löst TAXI DRIVER Stürme…

Mehr erfahren »

Exhibition on Screen: Hieronymus Bosch (OmU)

13. August 2017 *18:00 - 20:00
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

Exhibition on Screen: Die wundersame Welt des Hieronymus Bosch (engl. OmU) Großbritannien 2016, Laufzeit: 87 Min. Regie: David Bickerstaff Wir zeigen diesen Film: Sonntag 13.08 OmU 18:00 Uhr Mittwoch 16.08 OmU 18:00 Uhr Der Tod lugt ins Schlafzimmer hinein. Nackte knubbeln sich in einem Fass. Hieronymus Bosch hat sie dort hineingemalt. Seine Werke sind voll von Details. Mit einem Vergrößerungsglas muss man schauen. Und trotzdem auch nach über 500 Jahren hat die Welt noch nicht alles entdeckt, was der Mann,…

Mehr erfahren »

Exhibition on Screen: Hieronymus Bosch (OmU)

13. August 2017 *18:00 - 20:00
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

Exhibition on Screen: Die wundersame Welt des Hieronymus Bosch (engl. OmU) Großbritannien 2016, Laufzeit: 87 Min. Regie: David Bickerstaff Wir zeigen diesen Film: Sonntag 13.08 OmU 18:00 Uhr Mittwoch 16.08 OmU 18:00 Uhr Der Tod lugt ins Schlafzimmer hinein. Nackte knubbeln sich in einem Fass. Hieronymus Bosch hat sie dort hineingemalt. Seine Werke sind voll von Details. Mit einem Vergrößerungsglas muss man schauen. Und trotzdem auch nach über 500 Jahren hat die Welt noch nicht alles entdeckt, was der Mann,…

Mehr erfahren »

Filmmuseum im Original: Taxi Driver (OmU)

15. August 2017 *20:30 - 22:45
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

Das Filmmuseum im Original: Taxi Driver (engl. OmU) USA 1975, Laufzeit: 114 Min., FSK 16 Regie: Martin Scorsese Darsteller: Robert De Niro, Cybill Shepherd, Jodie Foster, Harvey Keitel Als Robert De Niro noch ein Frauenschwarm war, als Jodie Foster sich traute eine Kinderhure zu spielen, als TAXI DRIVER 1976 die amerikanischen Kinos erhellte, da löste der New-York-Kreuzzug des Vietnam-Veteranen Travis Bickle Stürme der Entrüstung aus. Inzwischen löst TAXI DRIVER Stürme der Begeisterung aus. Martin Scorseses Film steht im Range eines…

Mehr erfahren »

Exhibition on Screen: Hieronymus Bosch (OmU)

16. August 2017 *18:00 - 20:00
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

Exhibition on Screen: Die wundersame Welt des Hieronymus Bosch (engl. OmU) Großbritannien 2016, Laufzeit: 87 Min. Regie: David Bickerstaff Wir zeigen diesen Film: Sonntag 13.08 OmU 18:00 Uhr Mittwoch 16.08 OmU 18:00 Uhr Der Tod lugt ins Schlafzimmer hinein. Nackte knubbeln sich in einem Fass. Hieronymus Bosch hat sie dort hineingemalt. Seine Werke sind voll von Details. Mit einem Vergrößerungsglas muss man schauen. Und trotzdem auch nach über 500 Jahren hat die Welt noch nicht alles entdeckt, was der Mann,…

Mehr erfahren »

Filmmuseum: Jackie Brown

17. August 2017 *20:30 - 23:15
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

Das Filmmuseum: Jackie Brown (engl.OmU) USA 1997, Laufzeit: 155 Min., FSK 16 Regie: Quentin Tarantino Darsteller: Pam Grier, Samuel L. Jackson, Robert Forster Wir zeigen diesen Film: Donnerstag 17.08 20:30 Uhr Dienstag 22.08 20:30 Uhr (engl. OmU) Als Quentin Tarantino noch das Wunderkind des neuen amerikanischen Films war, füllte JACKIE BROWN während der Berlinale den Zoopalast zum Bersten. Nach PULP FICTION und vor all den anderen Hits. Tarantino gelang 1997 eine Hommage an das Kino der 1970er, die kaum authentischer…

Mehr erfahren »

Exhibition on Screen: Der Amerikanische Impressionismus (OmU)

20. August 2017 *18:00 - 20:00
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

Exhibition on Screen Der Künstlergarten: Der amerikanische Impressionismus (engl. OmU) Großbritannien 2017, Laufzeit: 87 Min., FSK ohne Altersbeschränkung Regie: Phil Grabsky Darsteller: Gillian Anderson Wir zeigen diesen Film: Sonntag 20.08 OmU 18:00 Uhr Mittwoch 23.08 OmU 18:00 Uhr Mary Cassatt, Theodore Robinson oder Willard Metcalf gehören nicht zu den Superstars der Kunstszene. Ihre lichten und farbenglühenden Bilder zu schauen, ist gleichwohl eine Lust. Sie gehören einer Spielart der Malerei an, die in Europa wenig Beachtung fanden. Als Maler des amerikanischen…

Mehr erfahren »

Filmmuseum im Original: Jackie Brown (OmU)

22. August 2017 *20:30 - 23:15
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

Das Filmmuseum - Im Original Jackie Brown (engl.OmU) USA 1997, Laufzeit: 155 Min., FSK 16 Regie: Quentin Tarantino Darsteller: Pam Grier, Samuel L. Jackson, Robert Forster Als Quentin Tarantino noch das Wunderkind des neuen amerikanischen Films war, füllte JACKIE BROWN während der Berlinale den Zoopalast zum Bersten. Nach PULP FICTION und vor all den anderen Hits. Tarantino gelang 1997 eine Hommage an das Kino der 1970er, die kaum authentischer sein könnte. Die Schlüsselrollen waren mit Schauspiel-Ikonen dieser Zeit besetzt: Pam…

Mehr erfahren »

Exhibition on Screen: Der Amerikanische Impressionismus (OmU)

23. August 2017 *18:00 - 20:00
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

Exhibition on Screen Der Künstlergarten: Der amerikanische Impressionismus (engl. OmU) Großbritannien 2017, Laufzeit: 87 Min., FSK ohne Altersbeschränkung Regie: Phil Grabsky Darsteller: Gillian Anderson Wir zeigen diesen Film: Sonntag 20.08 OmU 18:00 Uhr Mittwoch 23.08 OmU 18:00 Uhr Mary Cassatt, Theodore Robinson oder Willard Metcalf gehören nicht zu den Superstars der Kunstszene. Ihre lichten und farbenglühenden Bilder zu schauen, ist gleichwohl eine Lust. Sie gehören einer Spielart der Malerei an, die in Europa wenig Beachtung fanden. Als Maler des amerikanischen…

Mehr erfahren »

Filmmuseum: Space is the Place (OmU)

24. August 2017 *20:30 - 22:15
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

Das Filmmuseum: Space is the Place (engl. OmU) USA 1974, Laufzeit: 81 Min., FSK 12 Regie: John Coney Darsteller: Sun Ra, Raymond Johnson, Christopher Brooks Wir zeigen diesen Film: Donnerstag 24.08 OmU 20:30 Uhr Als Utopien noch Visionen verursachten. Die Szenen in SPACE IS THE PLACE wirken ein bisschen psychedelisch, wie die 1970er Jahre so waren. Der Musiker Sun Ra wandelt auch gleich in dem Kostüm eines ägyptischen Sonnengottes über einen Planeten, dessen Pflanzenwelt aus einem nicht ganz drogenfreien Traum…

Mehr erfahren »

Exhibition on Screen: Michelangelo – Liebe und Tod (OmU)

27. August 2017 *18:00 - 20:00
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

Exhibition on Screen Michelangelo – Liebe und Tod (engl. OmU) Großbritannien 2017, Laufzeit: 91 Min., FSK ohne Altersbeschränkung Regie: David Bickerstaff Wir zeigen diesen Film: Sonntag 27.08 OmU 18:00 Uhr Mittwoch 30.08 OmU 18:00 Uhr Die „Pieta“ im Petersdom friert Liebe und Tod in Stein ein. Nein, lieber anders: Die Mutter, die ihren Sohn im Schoß birgt, bringt diese Motive bewegend zum Ausdruck. Michelangelo hat die Skulptur geschaffen. So wie er den David aufs Meisterhafte aus dem Stein befreite, die…

Mehr erfahren »

Le cinéma en français: Mit siebzehn (OmU)

28. August 2017 *18:00 - 20:15
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

Le cinéma en français Mit siebzehn - Quand on a 17 ans (frz. OmU) Frankreich 2016, Laufzeit: 114 Min., FSK 12 Regie: André Téchiné Darsteller: Sandrine Kiberlain, Kacey Mottet Klein, Corentin Fila >> http://www.mitsiebzehn-derfilm.de/ Wir zeigen diesen Film: Montag 28.08 OmU 18:00 Uhr Mittwoch 30.08 OmU 20:30 Uhr Sie können sich nicht ausstehen. Sie hassen sich geradezu. Als Damien (Kacey Mottet Klein) ein Gedicht von Rimbaud vorträgt, sabotiert ihn sein Klassenkamerad Thomas (Corentin Fila). Damien lässt Thomas bei einer Mathematikaufgabe…

Mehr erfahren »

Exhibition on Screen: Michelangelo – Liebe und Tod (OmU)

30. August 2017 *18:00 - 20:00
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

Exhibition on Screen Michelangelo – Liebe und Tod (engl. OmU) Großbritannien 2017, Laufzeit: 91 Min., FSK ohne Altersbeschränkung Regie: David Bickerstaff Wir zeigen diesen Film: Sonntag 27.08 OmU 18:00 Uhr Mittwoch 30.08 OmU 18:00 Uhr Die „Pieta“ im Petersdom friert Liebe und Tod in Stein ein. Nein, lieber anders: Die Mutter, die ihren Sohn im Schoß birgt, bringt diese Motive bewegend zum Ausdruck. Michelangelo hat die Skulptur geschaffen. So wie er den David aufs Meisterhafte aus dem Stein befreite, die…

Mehr erfahren »

Le cinéma en français: Mit siebzehn (OmU)

30. August 2017 *20:30 - 22:30
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

Le cinéma en français Mit siebzehn - Quand on a 17 ans (frz. OmU) Frankreich 2016, Laufzeit: 114 Min., FSK 12 Regie: André Téchiné Darsteller: Sandrine Kiberlain, Kacey Mottet Klein, Corentin Fila Wir zeigen diesen Film: Montag 28.08 OmU 18:00 Uhr Mittwoch 30.08 OmU 20:30 Uhr Sie können sich nicht ausstehen. Sie hassen sich geradezu. Als Damien (Kacey Mottet Klein) ein Gedicht von Rimbaud vorträgt, sabotiert ihn sein Klassenkamerad Thomas (Corentin Fila). Damien lässt Thomas bei einer Mathematikaufgabe schlecht aussehen.…

Mehr erfahren »

Filmmuseum – Wiederaufführung: A Touch of Zen (chin. OmU)

31. August 2017 *20:30 - 23:45
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

Das Filmmuseum - Wiederaufführung A Touch of Zen (chin. OmU) Taiwan 1971, Laufzeit: 179 Min., FSK 12 Regie: King Hu Darsteller: Feng Hsu, Chun Shih, Ying Bai Wir zeigen diesen Film: Donnerstag 31.08 (chin. OmU) 20:30 Uhr Das Martial-Arts-Genre hat gleich ganz groß angefangen: Das digital neu aufgearbeitete Originalmaterial des Meisterwerks EIN HAUCH VON ZEN beweist es. Die Handlung lässt dabei an einen Holzschnitt denken. Die schöne Yang nimmt es elegant mit den Schergen des Obereunuchen auf. Ihr Vater wurde…

Mehr erfahren »

September 2017

Most Wanted – Willkommen bei den Hartmanns

2. September 2017 *21:00 - 23:00
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

Deutschland 2016, Laufzeit: 116 Min., FSK 12 Regie: Simon Verhoeven Darsteller: Senta Berger, Elyas M'Barek, Heiner Lauterbach Wir zeigen diesen Film: Samstag 02.09 21:00 Uhr Das Wort Flüchtlingskrise hat seine mediale Halbwertszeit erreicht. Der Film zum Thema macht aber noch immer Spaß. Denn Regisseur Simon Verhoeven nahm es mit der politischen Korrektheit nicht so genau. Das funktioniert nach wie vor. Die Flüchtlings-Komödie WILLKOMMEN BEI DEN HARTMANNS bestichtdurch satirische Spitzen und Stars, die sich eine satte Portion Selbstironie gönnen. Wer noch…

Mehr erfahren »

Most Wanted – Willkommen bei den Hartmanns

2. September 2017 *21:00 - 23:00
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

Deutschland 2016, Laufzeit: 116 Min., FSK 12 Regie: Simon Verhoeven Darsteller: Senta Berger, Elyas M'Barek, Heiner Lauterbach Wir zeigen diesen Film: Samstag 02.09 21:00 Uhr Das Wort Flüchtlingskrise hat seine mediale Halbwertszeit erreicht. Der Film zum Thema macht aber noch immer Spaß. Denn Regisseur Simon Verhoeven nahm es mit der politischen Korrektheit nicht so genau. Das funktioniert nach wie vor. Die Flüchtlings-Komödie WILLKOMMEN BEI DEN HARTMANNS bestichtdurch satirische Spitzen und Stars, die sich eine satte Portion Selbstironie gönnen. Wer noch…

Mehr erfahren »

Willkommen bei den Hartmanns

2. September 2017 *21:00 - 23:00
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

Das Stadtwerke-Sommerkino geht in die Verlängerung! Wir zeigen einen der beliebtesten Filme der Sommerkino-Saison 2017: "Willkommen bei den Hartmanns" noch einmal im filmforum Duisburg. Inhaber der Stadtwerke-Kundenkarte können sich doppelt freuen, denn sie erhalten 50 % Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis! Der Vorverkauf der Ticktes beginnt am 28. August 2017. Foto: 2016 Wiedemann & Berg Film GmbH & Co. KG

Mehr erfahren »

Filmgespräch: Als Paul über das Meer kam

6. September 2017 *18:00 - 20:15
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

Deutschland, Marokko, Frankreich, Spanien 2017, Laufzeit: 94 Min. Regie: Jakob Preuss Wir zeigen diesen Film: Mittwoch 06.09 18:00 Uhr als "Filmgespräch" mit dem Regisseur Weitere Vorstellungen am: Samstag 09.09 18:00 Uhr Montag 11.09 18:00 Uhr Mittwoch 13.09 18:00 Uhr Wer schon mal Dokumentarfilme schaut, fragt sich mitunter: Wie gelingt es, die Perspektive des neutralen Beobachters einzuhalten? Muss man da nicht die Kamera zur Seite legen und was tun? Jakob Preuss hat die Frage für sich ganz persönlich beantwortet. Aus einer…

Mehr erfahren »

Filmmuseum: Sabrina

7. September 2017 *18:00 - 20:00
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

USA 1954, Laufzeit: 113 Min.; Regie: Billy Wilder Darsteller: Audrey Hepburn, Humphrey Bogart, William Holden Sechs Oscar-Nominierungen, ein Golden Globe fürs beste Drehbuch: Billy Wilders SABRINA aus dem Jahr 1954 hat es ganz schön weit gebracht, wenn man alle Widrigkeiten vor und während des Drehs bedenkt. Humphrey Bogart sprang als geschäftsverliebtes Raubein Linus für Cary Grant kurzfristig ein. William Holden, der den Playboy David spielte, konnte Bogart gar nicht leiden. Von Audrey Hepburn (als Chauffeurstochter Sabrina) hielt er wenig. Ein…

Mehr erfahren »

Filmmuseum im Original: Sabrina (engl. OmU)

12. September 2017 *18:00 - 20:00
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

USA 1954, Laufzeit: 113 Min.; Regie: Billy Wilder Darsteller: Audrey Hepburn, Humphrey Bogart, William Holden Sechs Oscar-Nominierungen, ein Golden Globe fürs beste Drehbuch: Billy Wilders SABRINA aus dem Jahr 1954 hat es ganz schön weit gebracht, wenn man alle Widrigkeiten vor und während des Drehs bedenkt. Humphrey Bogart sprang als geschäftsverliebtes Raubein Linus für Cary Grant kurzfristig ein. William Holden, der den Playboy David spielte, konnte Bogart gar nicht leiden. Von Audrey Hepburn (als Chauffeurstochter Sabrina) hielt er wenig. Ein…

Mehr erfahren »

Filmmuseum: Serengeti darf nicht sterben

14. September 2017 *18:00 - 20:00
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

Deutschland 1959, Laufzeit: 85 Min. Regie: Bernhard Grzimek Wir zeigen diesen Film: Donnerstag 14.09 18:00 Uhr Dienstag 19.09 18:00 Uhr Diesen Satz fand die Filmbewertungsstelle irgendwie unpassend: „Diese letzten Reste des afrikanischen Tierlebens sind ein kultureller Gemeinbesitz der ganzen Menschheit, genau wie unsere Kathedralen, wie die antiken Bauten, wie die Akropolis, der Petersdom und der Louvre in Paris.“ Geschrieben hat ihn Bernhard Grzimek für seinen Film SERENGETI DARF NICHT STERBEN. Bereits im Jahr 1960 hatte Grzimek gemeinsam mit seinem Sohn…

Mehr erfahren »

Filmmuseum: Serengeti darf nicht sterben

19. September 2017 *18:00 - 20:00
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

Deutschland 1959, Laufzeit: 85 Min. Regie: Bernhard Grzimek Wir zeigen diesen Film: Donnerstag 14.09 18:00 Uhr Dienstag 19.09 18:00 Uhr Diesen Satz fand die Filmbewertungsstelle irgendwie unpassend: „Diese letzten Reste des afrikanischen Tierlebens sind ein kultureller Gemeinbesitz der ganzen Menschheit, genau wie unsere Kathedralen, wie die antiken Bauten, wie die Akropolis, der Petersdom und der Louvre in Paris.“ Geschrieben hat ihn Bernhard Grzimek für seinen Film SERENGETI DARF NICHT STERBEN. Bereits im Jahr 1960 hatte Grzimek gemeinsam mit seinem Sohn…

Mehr erfahren »

Filmmuseum: Easy Rider

21. September 2017 *20:30 - 22:30
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

USA 1969, Laufzeit: 94 Min., FSK 16 Regie: Dennis Hopper Darsteller: Peter Fonda, Dennis Hopper, Jack Nicholson, Robert Walker jr., Karen Black Als Jack Nicholson noch Nebenrollen spielte, als Dennis Hopper noch jung war, als Peter Fonda die Freiheit eine Hure nannte, entstand EASY RIDER - der Film über junge Männer, die mit ihren Motorrädern den Weg ins gelobte Land suchten. EASY RIDER wurde zum Mythos. Wie kein anderer Film drückte er das Lebensgefühl der Jugend in den späten sechziger…

Mehr erfahren »

Filmmuseum im Original: Easy Rider (OmU)

26. September 2017 *20:30 - 22:30
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

USA 1969, Laufzeit: 94 Min., FSK 16 Regie: Dennis Hopper Darsteller: Peter Fonda, Dennis Hopper, Jack Nicholson, Robert Walker jr., Karen Black Als Jack Nicholson noch Nebenrollen spielte, als Dennis Hopper noch jung war, als Peter Fonda die Freiheit eine Hure nannte, entstand EASY RIDER - der Film über junge Männer, die mit ihren Motorrädern den Weg ins gelobte Land suchten. EASY RIDER wurde zum Mythos. Wie kein anderer Film drückte er das Lebensgefühl der Jugend in den späten sechziger…

Mehr erfahren »

Filmmuseum: Dead Man

28. September 2017 *20:30 - 22:30
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

USA 1995, Laufzeit: 121 Min., FSK 16 Regie: Jim Jarmusch Darsteller: Johnny Depp, John Hurt, Robert Mitchum, Gary Farmer Ein unbeschriebenes Blatt schreibt eine Western-Legende. Der arglose Buchhalter William Blake (Johnny Depp) flieht nach einem tödlichen Schuss in Notwehr vor den Kopfgeldjägern und wird auf seinem Weg durch den Westen zu einer beinahe mythischen Figur. So viel zum Inhalt von DEAD MAN. Aber Jim Jarmuschs Film, der zum Besten gehört, was das Kino der 1990er zu bieten hat, besticht durch…

Mehr erfahren »

Schule, Schule – Die Zeit nach Berg Fidel

29. September 2017 *18:00 - 20:00
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

Schule, Schule – Die Zeit nach Berg Fidel Deutschland 2017, Laufzeit: 90 Min., FSK 0 Regie: Hella Wenders Verleih: Realfictionfilme Wir zeigen diesen Film: Freitag 29.09 18:00 Uhr Mittwoch 04.10 18:00 Uhr Vor sechs Jahren wollte David Astronom werden. Die Dinosaurier-Phase hatte er hinter sich. Jetzt spielt er Klavier und komponiert. Hella Wenders Erstlingsfilm Berg Fidel – eine Schule für alle berichtete 2011 von der Grundschulzeit an einer altersgemischten, inklusiven Schule in Münster. Sitzenbleiben gab es nicht. Das Tempo des…

Mehr erfahren »

Oktober 2017

Kinotour mit Martin Baltscheit: Nur ein Tag

1. Oktober 2017 *15:30 - 17:30
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

KINOTOUR MIT MARTIN BALTSCHEIT Am 1. Oktober findet im filmforum Duisburg, in Anwesenheit von Regisseur und Autor Martin Baltscheit, der Tourtermin von Nur ein Tag statt. Einführung, kurze Lesung & Filmvorführung für Kinder und Erwachsene. Anschließend Signierstunde. Sonntag, 1. Oktober, 15.30 Uhr Filmforum Duisburg Dellplatz 16 47051 Duisburg http://www.filmforum.de "Ein zauberhafter Film für kleine und große Kinder und ihre Eltern, an den man sich beim nächsten Waldspaziergang sicherlich erinnern wird." Kinderfilmfest München Inhalt: Wären Wildschwein und Fuchs doch bloß schnell…

Mehr erfahren »

Filmgespräch: DAS GRÜNE GOLD

5. Oktober 2017 *18:00 - 20:15
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

Wir freuen uns Regisseur Joakim Demmer zum "Filmgespräch" am 5.10.17 nach der Vorstellung DAS GRÜNE GOLD im Kino begrüßen zu dürfen! Synopsis: Ackerland – das neue grüne Gold. Weltweit wächst die kommerzielle Nachfrage nach Anbauflächen für den globalen Markt, eine der lukrativsten neuen Spielflächen ist Äthiopien. In der Hoffnung auf große Exporteinnahmen verpachtet die äthiopische Regierung Millionen Hektar Land an ausländische Investoren. Der Traum von Wohlstand hat jedoch seine dunklen Seiten: es folgen Zwangsumsiedlungen riesigen Ausmaßes, über 1 Millionen Kleinbauern…

Mehr erfahren »

November 2017

Queer.Life.Duisburg 2017: 120 BPM

30. November 2017 *20:30 - 22:30
filmforum Duisburg, Dellplatz 16
Duisburg,47051Germany
+ Google Karte

120 BPM Frankreich 2017, Laufzeit: 143 Min., FSK 16 Regie: Robin Campillo Darsteller: Nahuel Perez Biscayart, Arnaud Valois, Adèle Haenel Sie tanzen auf den Straße von Paris, erkennbar an ihrem schwarzen T-Shirt mit dem rosa Dreieck. Sie entern Klassenzimmer, um Kondome an die Schülerinnen und Schüler zu verteilen. Sie stürmen die Zentrale eines Pharmakonzerns. ACT UP macht Alarm. Im Kampf gegen Aids. In den frühen 1990er Jahren ist dabei nicht das Virus allein der Feind. Auch die Industrie, die sich…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Aktuelle Termine, Freizeit- und Ausflugstipps aus den Bereichen Kinderprogramm, Ausgehen sowie Kunst und Kultur auf einem Blick

Sie sind auf der Suche nach Ausgehtipps fürs Wochenende? Oder möchten mal wieder gemeinsam mit ihren Kindern etwas unternehmen? Ganz gleich ob Sie spannende Action oder ruhige Unterhaltung suchen – in unserem Veranstaltungskalender VIP Ruhrgebiet finden Sie Top-Veranstaltungen, aktuelle Termine und Events im Ruhrpott für alle Altersgruppen und jedes Wetter.

Unvergessliche Ausflüge, aufregende und spannende Veranstaltungen in Bochum, Dortmund, Oberhausen, Essen, Bottrop, Duisburg, Mülheim an der Ruhr, Gelsenkirchen und vielen weiteren Städten in der Region warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Ganz gleich ob Musikveranstaltungen wie Konzerte, Musicals NRW, Opern, Festivals und Open-Air-Konzerte , Shows und Varieté oder Kulturveranstaltungen wie Theater, Ballett, Kunstausstellungen und Industriekultur – planen Sie Ihre Freizeitaktivitäten im Ruhrpott aus ausgewählten Veranstaltungstipps in der Metropole Ruhr. Auch für Kinder gibt es hier eine Menge zu entdecken. Ein ausgewähltes Kinderprogramm mit Bastelangeboten, speziellen Führungen, Bilderbuchkino, Kindertheater, Ausstellungen und Erlebnistouren versüßt den tristen Alltag.

Die Metropole Ruhr – vom Bergbau zum Kulturgebiet

Das Ruhrgebiet ist es, das sich zur Kulturmetropole Europas mauserte und ein Publikumsmagnet geworden ist. Aus Industrielandschaften sind Kulturzentren und Konzerthallen geworden. Einem gut gelungenen Strukturwandel der letzten 20 Jahre sei Dank. Glück auf!

Sie suchen weitere Infos oder Ausflugsziele im Ruhrgebiet? Dann schauen Sie doch auch einmal auf unseren anderen Unterseiten vorbei. Hier finden Sie zum Beispiel Burgen und Schlösser mit hinreißenden Schlossgärten und Burgmuseen oder Parks und Gärten zum Spazieren und Relaxen. Entdecken Sie auch beliebte Ausflugsziele für Kinder wie z.B. einen der zahlreichen Freizeitparks in NRW oder die Zoos und Tierparks in der Region – angefangen beim kleinen Streichelzoo bis hin zu riesigen Erlebniswelten. Oder nehmen Sie an einer informativen Stadtrundfahrt teil – der Ruhrpott lässt sich sowohl vom Wasser aus, als auch von Land aus entdecken. Angeboten werden verschiedene Stadt- und Ausflugsfahrten im Ruhrgebiet angefangen bei nostalgischen Zugfahrten und gemütlichen Schifffahrten über informative Touren mit dem Cabriobus und sogar Wanderungen mit dem Nachtwächter.