Vom Westfalenland bis zum Synapsensilvester - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

Veranstaltungen Ruhrgebiet und NRW – Die schönsten Events und Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der Metropole Ruhr und Umgebung finden Sie in unserem Veranstaltungskalender Ruhrgebiet VIP Ruhrgebiet – Der smarte Event-Guide an der Ruhr

Nutzen Sie die Filteroption in unserem Veranstaltungskalender um das für Sie passende Event zu finden. Suchen Sie nach Kategorien, Schlagwörtern oder bestimmten Veranstaltungsorten.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vom Westfalenland bis zum Synapsensilvester

12. August

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 12:00am Uhr am 10. June 2018

Eine Veranstaltung um 12:00am Uhr am 17. June 2018

Eine Veranstaltung um 12:00am Uhr am 24. June 2018

Eine Veranstaltung um 12:00am Uhr am 8. July 2018

Eine Veranstaltung um 12:00am Uhr am 15. July 2018

Eine Veranstaltung um 12:00am Uhr am 12. August 2018

Vom Westfalenland bis zum Synapsensilvester

Wenn Bardemeister auf „Landmänner“ treffen, bretonische Balladen, sanfte Mandolinenklänge, fetzige Jigs und Schlager kostenfrei unter freiem Himmel zu hören sind, kann das nur eines bedeuten: der Musikpavillon im Kurhausgarten öffnet seine Pforten für die „Kulturzeit im Kurpark“. Insgesamt acht Konzerte stehen in der zehnten Spielzeit von Juni bis August auf dem Programm.

Saftige Spareribs landen dabei ebenso auf dem Präsentierteller wie erlesener High Tea, herber Cidre und würziger Krampouezhenn, Tiramisu und Parmaschinken, feinster Stovies, Hochprozentiges, Kutscherglück, Sauerkraut und leckere Stullen: die musikalischen Sonntagsreisen führen in die USA, nach Großbritannien, Italien, Deutschland und in die Bretagne. So vielfältig und gut wie das Essen vor Ort ist auch die jeweilige Musik. Über 180 Mitwirkende mit mehr als 20 (verschiedenen) Instrumenten bieten ca. 720 Minuten Hörgenüsse der außergewöhnlichen Art.

Das Auftaktkonzert am 3. Juni bestreitet das Collegium Musicum, das Orchester des Städtischen Musikvereins. Unter der Leitung von Ulrich Lütgebaucks spielt das Ensemble eine gelungene Mischung aus klassischen und modernen Kompositionen.

Weiter geht’s am 10. Juni mit echter Countrymusic von Gary Niggins & the Coal Miners. Erst im vergangenen Jahr gewann die Band den 1. Preis als bester Newcomer beim Country-Star Rhein Sieg. Für das Konzert im Pavillon haben sie bekannte amerikanische wie deutsche Countrysongs im Gepäck sowie die eine oder andere Eigenkomposition.

Chorgesang steht am 17. Juni im Mittelpunkt, wenn der Frauen-Singekreis Pelkum, der Frauenchor Hamm 1985 e. V. und die musikalische Chorgemeinschaft aus den beiden Männerchören GV Concordia 1875 e. V. und dem MGV Eintracht Rhynern 1874 e. V. zu Gast sind. Und auch das Publikum bekommt bei dem einen oder anderen Lied die Gelegenheit zum Mitsingen.

Gefühlvoll und fetzig zugleich wird es am 24. Juni mit dem Duo Pot O’Stovies. Irische und schottische Balladen, Rauf-, Sauf- und Rebellenlieder, dazu feurige Jigs und Reels werden mit einem Dutzend Instrumenten, zweistimmigem Gesang und einem Schuss Entertainment zu Gehör gebracht.
Am 1. Juli laden dann die Bardemeister zum Synapsensilvester: die Berliner Sänger, Träumer, Fragensteller, Melancholiker, Romantiker und natürlich Gutausseher, Peter Wolters und Melvin Haack alias Schnaps im Silbersee, verknüpfen die gute alte Liedermacherzunft mit respektlosem Humor und zarter Poesie, geben sowohl bilderstarke wie klangvolle Lieder über das Leben, die Liebe und die Menschheit im Allgemeinen zum Besten.

Mit dem Mandolinenorchester Herringen/Bockum-Hövel ist am 8. Juli eine weitere heimische Formation zu Gast. Die Orchestergemeinschaft mit rund 40 Musikerinnen und Musikern unter der Leitung von Siegfried Eberth hat ein kurzweiliges Programm mit Märschen, Walzern und bekannten Potpourris zusammengestellt.

„Feederleicht“ wird es am 15. Juli mit Fee Badenius. Originelle, außergewöhnliche Texte versieht die Liedermacherin mit überraschenden Tonfolgen. Wunderschön begleitet werden ihre Lieder von Johannes Still an Piano und Akkordeon, Jochen Reichert am Kontrabass und Christoph Helm an Schlagzeug und Perkussion.

Das Quartett An Erminig beendet die Saison am 12. August mit (Tanz-)Liedern und Balladen aus der Bretagne, die heitere, bewegende, aber auch traurige Begebenheiten aus dem täglichen Leben der Landbevölkerung erzählen.

Quelle: Pressestelle der Stadt Hamm

Foto: Schnaps im Silbersee_Musikpavillon 2018 © rattenscharfephotos.de

Veranstaltungsort

Kurhaus Hamm
Ostenallee 87
Hamm,Nordrhein-Westfalen59071Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
02381 871020

Aktuelle Termine, Freizeit- und Ausflugstipps aus den Bereichen Kinderprogramm, Ausgehen sowie Kunst und Kultur auf einem Blick

Sie sind auf der Suche nach Ausgehtipps fürs Wochenende? Oder möchten mal wieder gemeinsam mit ihren Kindern etwas unternehmen? Ganz gleich ob Sie spannende Action oder ruhige Unterhaltung suchen – in unserem Veranstaltungskalender VIP Ruhrgebiet finden Sie Top-Veranstaltungen, aktuelle Termine und Events im Ruhrpott für alle Altersgruppen und jedes Wetter.

Unvergessliche Ausflüge, aufregende und spannende Veranstaltungen in Bochum, Dortmund, Oberhausen, Essen, Bottrop, Duisburg, Mülheim an der Ruhr, Gelsenkirchen und vielen weiteren Städten in der Region warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Ganz gleich ob Musikveranstaltungen wie Konzerte, Musicals NRW, Opern, Festivals und Open-Air-Konzerte , Shows und Varieté oder Kulturveranstaltungen wie Theater, Ballett, Kunstausstellungen und Industriekultur – planen Sie Ihre Freizeitaktivitäten im Ruhrpott aus ausgewählten Veranstaltungstipps in der Metropole Ruhr. Auch für Kinder gibt es hier eine Menge zu entdecken. Ein ausgewähltes Kinderprogramm mit Bastelangeboten, speziellen Führungen, Bilderbuchkino, Kindertheater, Ausstellungen und Erlebnistouren versüßt den tristen Alltag.

Die Metropole Ruhr – vom Bergbau zum Kulturgebiet

Das Ruhrgebiet ist es, das sich zur Kulturmetropole Europas mauserte und ein Publikumsmagnet geworden ist. Aus Industrielandschaften sind Kulturzentren und Konzerthallen geworden. Einem gut gelungenen Strukturwandel der letzten 20 Jahre sei Dank. Glück auf!

Sie suchen weitere Infos oder Ausflugsziele im Ruhrgebiet? Dann schauen Sie doch auch einmal auf unseren anderen Unterseiten vorbei. Hier finden Sie zum Beispiel Burgen und Schlösser mit hinreißenden Schlossgärten und Burgmuseen oder Parks und Gärten zum Spazieren und Relaxen. Entdecken Sie auch beliebte Ausflugsziele für Kinder wie z.B. einen der zahlreichen Freizeitparks in NRW oder die  Zoos und Tierparks in der Region – angefangen beim kleinen Streichelzoo bis hin zu riesigen Erlebniswelten. Oder nehmen Sie an einer informativen Stadtrundfahrt teil – der Ruhrpott lässt sich sowohl vom Wasser aus, als auch von Land aus entdecken. Angeboten werden verschiedene Stadt- und Ausflugsfahrten im Ruhrgebiet angefangen bei nostalgischen Zugfahrten und gemütlichen Schifffahrten über informative Touren mit dem Cabriobus und sogar Wanderungen mit dem Nachtwächter.