Eröffnung: Kunst und Kohle; Schwarz [ˈʃvaʁʦ] - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

Veranstaltungen Ruhrgebiet und NRW – Die schönsten Events und Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der Metropole Ruhr und Umgebung finden Sie in unserem Veranstaltungskalender Ruhrgebiet VIP Ruhrgebiet – Der smarte Event-Guide an der Ruhr

Nutzen Sie die Filteroption in unserem Veranstaltungskalender um das für Sie passende Event zu finden. Suchen Sie nach Kategorien, Schlagwörtern oder bestimmten Veranstaltungsorten.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eröffnung: Kunst und Kohle; Schwarz [ˈʃvaʁʦ]

3. Mai 2018 *18:30 - 21:00

Wir laden Sie herzlich ein zur Eröffnung der kommenden Wechselausstellung:
Kunst & Kohle; Schwarz [ˈʃvaʁʦ]

Eine Ausstellung der Kunstsammlungen der RUB im Museum unter Tage

Wenn im Jahre 2018 die Steinkohleförderung in Deutschland ausläuft, endet ein für das Ruhrgebiet prägendes Kapitel. 17 RuhrKunstMuseen nehmen den Kohleausstieg zum Anlass, um das größte städteübergreifende Ausstellungsprojekt zum Thema zu realisieren, das je umgesetzt worden ist: »Kunst & Kohle«.
Die Ausstellung »SCHWARZ [ˈʃvaʁʦ]« im Museum unter Tage ist der Beitrag der Kunstsammlungen der Ruhr-Universität Bochum. »SCHWARZ [ˈʃvaʁʦ]« richtet den Blick auf eine Farbe, die auf die Schwärze von Kohle anspielt und zugleich weiterführend die Bedeutung von Schwarz in der Kunst seit den 1960er-Jahren bis heute thematisiert.
Kunstwerke zeichnen sich dadurch aus, dass sie Wahrnehmung reflektierbar machen. Das geschieht in besonders radikaler Weise in Werken, die ästhetischen Schein konterkarieren. Die Ausstellung geht dieser Haltung nach. Sie zeigt Werke von Künstlern der Postminimal Art und der konkreten Kunst, die sich in den 1960er- und 1970er-Jahren der Wirklichkeit von Materialien und Erfahrungen im Hier und Jetzt gestellt und dabei auch Kohle oder Ruß verwandt haben. Richard Serra konterkariert mit tiefschwarzen Arbeiten illusionären Schein, Erich Reusch bezieht mit elektrostatischen Kuben Betrachter_innen ein. Und auch Bruce Nauman ruft mit schwarzer und weißer Theaterschminke die Frage nach Sichtbarkeit und Illusionismus auf.
Seit den 1990er-Jahren haben sich Künstlerinnen und Künstler auf andere Weise mit Sichtbarkeit und Entzug, Dokumentation und Fiktionalisierung, und der Bedeutung von »Schwarz« – auch im Kontext
von Kunst & Kohle – auseinandergesetzt, so Miles Coolidge, Philipp Goldbach, Elisabeth Neudörfl, Lars Breuer, Jan Wawrzyniak und Susanne Weirich mit konzeptueller Malerei, Fotografien, Videos und Rauminstallationen, die in der Ausstellung zu sehen sind.

Ausstellungskataloge der beteiligten RuhrKunstMuseen zum Thema „Kunst & Kohle“ erscheinen im Wienand Verlag, Köln, im Juli 2018. Der Band »SCHWARZ [ˈʃvaʁʦ]«, hg. von Friederike Wappler, Wienand: Köln, 2018, thematisiert die gleichnamige Ausstellung im Museum unter Tage.

Das Projekt „Kunst & Kohle“ kann dank großzügiger Unterstützungen der RAG Stiftung, der Brost-Stiftung, dem Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein Westfalen sowie dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und der Kunststiftung NRW realisiert werden.

Konzeption und Realisation der Ausstellung SCHWARZ [ˈʃvaʁʦ]: Dr. Friederike Wappler
Wissenschaftliche Leiterin der Kunstsammlungen der RUB. Sammlung Moderne & Situation Kunst und Kuratorin der Ausstellung.

Weitere Informationen zum Projekt „Kunst & Kohle“ der RuhrKunstMuseen: http://www.ruhrkunstmuseen.com/kunst-kohle.html

Details

Datum:
3. Mai 2018
Zeit:
18:30 - 21:00
Veranstaltungskategorie:
Website:
Tickets

Veranstaltungsort

Situation Kunst – Museum unter Tage
Nevelstr. 29c
Bochum,44795Germany
+ Google Karte

Aktuelle Termine, Freizeit- und Ausflugstipps aus den Bereichen Kinderprogramm, Ausgehen sowie Kunst und Kultur auf einem Blick

Sie sind auf der Suche nach Ausgehtipps fürs Wochenende? Oder möchten mal wieder gemeinsam mit ihren Kindern etwas unternehmen? Ganz gleich ob Sie spannende Action oder ruhige Unterhaltung suchen – in unserem Veranstaltungskalender VIP Ruhrgebiet finden Sie Top-Veranstaltungen, aktuelle Termine und Events im Ruhrpott für alle Altersgruppen und jedes Wetter.

Unvergessliche Ausflüge, aufregende und spannende Veranstaltungen in Bochum, Dortmund, Oberhausen, Essen, Bottrop, Duisburg, Mülheim an der Ruhr, Gelsenkirchen und vielen weiteren Städten in der Region warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Ganz gleich ob Musikveranstaltungen wie Konzerte, Musicals NRW, Opern, Festivals und Open-Air-Konzerte , Shows und Varieté oder Kulturveranstaltungen wie Theater, Ballett, Kunstausstellungen und Industriekultur – planen Sie Ihre Freizeitaktivitäten im Ruhrpott aus ausgewählten Veranstaltungstipps in der Metropole Ruhr. Auch für Kinder gibt es hier eine Menge zu entdecken. Ein ausgewähltes Kinderprogramm mit Bastelangeboten, speziellen Führungen, Bilderbuchkino, Kindertheater, Ausstellungen und Erlebnistouren versüßt den tristen Alltag.

Die Metropole Ruhr – vom Bergbau zum Kulturgebiet

Das Ruhrgebiet ist es, das sich zur Kulturmetropole Europas mauserte und ein Publikumsmagnet geworden ist. Aus Industrielandschaften sind Kulturzentren und Konzerthallen geworden. Einem gut gelungenen Strukturwandel der letzten 20 Jahre sei Dank. Glück auf!

Sie suchen weitere Infos oder Ausflugsziele im Ruhrgebiet? Dann schauen Sie doch auch einmal auf unseren anderen Unterseiten vorbei. Hier finden Sie zum Beispiel Burgen und Schlösser mit hinreißenden Schlossgärten und Burgmuseen oder Parks und Gärten zum Spazieren und Relaxen. Entdecken Sie auch beliebte Ausflugsziele für Kinder wie z.B. einen der zahlreichen Freizeitparks in NRW oder die Zoos und Tierparks in der Region – angefangen beim kleinen Streichelzoo bis hin zu riesigen Erlebniswelten. Oder nehmen Sie an einer informativen Stadtrundfahrt teil – der Ruhrpott lässt sich sowohl vom Wasser aus, als auch von Land aus entdecken. Angeboten werden verschiedene Stadt- und Ausflugsfahrten im Ruhrgebiet angefangen bei nostalgischen Zugfahrten und gemütlichen Schifffahrten über informative Touren mit dem Cabriobus und sogar Wanderungen mit dem Nachtwächter.