Begleitprogramm der Kluge-Ausstellung Museum Folkwang - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

Veranstaltungen Ruhrgebiet und NRW – Die schönsten Events und Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der Metropole Ruhr und Umgebung finden Sie in unserem Veranstaltungskalender Ruhrgebiet VIP Ruhrgebiet – Der smarte Event-Guide an der Ruhr

Nutzen Sie die Filteroption in unserem Veranstaltungskalender um das für Sie passende Event zu finden. Suchen Sie nach Kategorien, Schlagwörtern oder bestimmten Veranstaltungsorten.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Begleitprogramm der Kluge-Ausstellung Museum Folkwang

7. Oktober 2017 *17:00 - 19:00

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 17:00 Uhr am 7. Oktober 2017

Eine Veranstaltung um 5:00pm Uhr am 26. Oktober 2017

Eine Veranstaltung um 5:00pm Uhr am 9. November 2017

Eine Veranstaltung um 5:00pm Uhr am 30. November 2017

Eine Veranstaltung um 06:00 Uhr am 7. Dezember 2017

5€

Helge Schneider, Hannelore Hoger und Georg Baselitz im Begleitprogramm der Kluge-Ausstellung

Begleitend zur Ausstellung Alexander Kluge. Pluriversum (ab 15. September 2017) veranstaltet das Museum Folkwang gemeinsam mit dem Filmemacher und Autor Alexander Kluge ein hochkarätiges Programm.

Helge Schneider, Hannelore Hoger, Sir Henry und Georg Baselitz kommen im Rahmen der Reihe „Im Rausch der Arbeit“ ins Museum Folkwang. Die sechs Veranstaltungen geben Einblicke in den Kosmos Alexander Kluges.

Die Veranstaltungsreihe Im Rausch der Arbeit ist Teil der Ausstellung Pluriversum und widmet sich dem Wirken, Denken und künstlerischen Prozess des Filmemachers Alexander Kluge. Georges Didi-Huberman spricht am 21. September über die Flüchtlingsfrage, die Kluge derzeit in seinem Werk thematisiert. Im Rahmen der Kooperation mit Lit.Ruhr trifft Alexander Kluge am 7. Oktober Georg Baselitz zum Gespräch über das gemeinsame Buch Weltverändernder Zorn (2017). Am
9. November stellt sich Helge Schneider im improvisierten Gespräch den Fragen Kluges. Hannelore Hoger singt zum Film zu Nachrichten vom Tausendfüssler (die Liebe) am 30. November – begleitet von Sir Henry. Am 7. Dezember findet ein ganztägiger Workshop-Marathon zu Kluges Prinzip des Zusammenhangs und der Kooperation.

Die Ausstellung Pluriversum, die erste große Ausstellung des Filmemachers, überträgt Kluges neueste Filme in den musealen Raum. Präsentiert werden seine virtuosen filmischen Bildmontagen zusammen mit Objekten, darunter eine Fotografie von Thomas Demand und Glasplatten von Kerstin Brätsch. In sechs multimedialen Räumen wird der Kern von Kluges Werk sichtbar.

In Kooperation mit dem 21er Haus, Wien.
Die Ausstellung wird gefördert von der Kulturstiftung des Bundes und der Kunststiftung NRW.
Die Veranstaltungsreihe wird gefördert von der Stiftung Mercator und der Innogy-Stiftung.

Die Tickets sind ab 15. September, 10 Uhr, im Museum Folkwang und im Onlineshop unter www.museum-folkwang.de erhältlich. Karten für das Georg Baselitz-Gespräch sind seit 1.9. nur über www.lit.ruhr/ erhältlich.

Information und Eintrittspreise
Do, 21. September 2017, 18 Uhr
Des spectres hantent l’Europe
Vortrag von Georges Didi-Huberman in dt. und frz. Sprache
Karl Ernst Osthaus-Saal, Eintritt: 5 Euro, ermäßigt: 2,50 Euro

Sa, 7. Oktober 2017, 17 Uhr
Weltverändernder Zorn. Nachricht von den Gegenfüßlern. Alexander Kluge trifft
Georg Baselitz
Karl Ernst Osthaus-Saal
Kooperationsveranstaltung mit lit.RUHR
Tickets ab 1.9. erhältlich nur über www.lit.ruhr/

Do, 26. Oktober 2017, 18 Uhr
Durch mehr Haare zu mehr Anerkennung
Vortrag von Ann Cotten
Gartensaal, Eintritt: 5 Euro, ermäßigt: 2,50 Euro

Do, 9. November 2017, 18 Uhr
Stellungnahme eines Kriegsministers im Schlafanzug, ratlos
Helge Schneider und Alexander Kluge
Karl Ernst Osthaus-Saal, Eintritt: 22 Euro, ermäßigt: 12Euro

Do, 30. November 2017, 18 Uhr
Auf Rasiermessers Klinge
Ein Abend mit Hannelore Hoger und Sir Henry
Karl Ernst Osthaus-Saal, Eintritt: 22Euro, ermäßigt: 12Euro

Do, 7. Dezember 2017, ganztägig
Ginge da ein Wind…
Workshop-Marathon mit Podium
Eintritt: 10,00 Euro, ermäßigt: 5 Euro
Tickets ab dem 15. September, 10 Uhr an der Kasse im Museum Folkwang und online
unter www.museum-folkwang.de erhältlich.

Quelle: Museum Folkwang Presse

Foto: Helge Schneider, Museum Folkwang

Details

Datum:
7. Oktober 2017
Zeit:
17:00 - 19:00
Eintritt:
5€
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,

Veranstalter

Museum Folkwang

Veranstaltungsort

Museum Folkwang
Museumsplatz 1
Essen,45128Germany
+ Google Karte

Aktuelle Termine, Freizeit- und Ausflugstipps aus den Bereichen Kinderprogramm, Ausgehen sowie Kunst und Kultur auf einem Blick

Sie sind auf der Suche nach Ausgehtipps fürs Wochenende? Oder möchten mal wieder gemeinsam mit ihren Kindern etwas unternehmen? Ganz gleich ob Sie spannende Action oder ruhige Unterhaltung suchen – in unserem Veranstaltungskalender VIP Ruhrgebiet finden Sie Top-Veranstaltungen, aktuelle Termine und Events im Ruhrpott für alle Altersgruppen und jedes Wetter.

Unvergessliche Ausflüge, aufregende und spannende Veranstaltungen in Bochum, Dortmund, Oberhausen, Essen, Bottrop, Duisburg, Mülheim an der Ruhr, Gelsenkirchen und vielen weiteren Städten in der Region warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Ganz gleich ob Musikveranstaltungen wie Konzerte, Musicals NRW, Opern, Festivals und Open-Air-Konzerte , Shows und Varieté oder Kulturveranstaltungen wie Theater, Ballett, Kunstausstellungen und Industriekultur – planen Sie Ihre Freizeitaktivitäten im Ruhrpott aus ausgewählten Veranstaltungstipps in der Metropole Ruhr. Auch für Kinder gibt es hier eine Menge zu entdecken. Ein ausgewähltes Kinderprogramm mit Bastelangeboten, speziellen Führungen, Bilderbuchkino, Kindertheater, Ausstellungen und Erlebnistouren versüßt den tristen Alltag.

Die Metropole Ruhr – vom Bergbau zum Kulturgebiet

Das Ruhrgebiet ist es, das sich zur Kulturmetropole Europas mauserte und ein Publikumsmagnet geworden ist. Aus Industrielandschaften sind Kulturzentren und Konzerthallen geworden. Einem gut gelungenen Strukturwandel der letzten 20 Jahre sei Dank. Glück auf!

Sie suchen weitere Infos oder Ausflugsziele im Ruhrgebiet? Dann schauen Sie doch auch einmal auf unseren anderen Unterseiten vorbei. Hier finden Sie zum Beispiel Burgen und Schlösser mit hinreißenden Schlossgärten und Burgmuseen oder Parks und Gärten zum Spazieren und Relaxen. Entdecken Sie auch beliebte Ausflugsziele für Kinder wie z.B. einen der zahlreichen Freizeitparks in NRW oder die Zoos und Tierparks in der Region – angefangen beim kleinen Streichelzoo bis hin zu riesigen Erlebniswelten. Oder nehmen Sie an einer informativen Stadtrundfahrt teil – der Ruhrpott lässt sich sowohl vom Wasser aus, als auch von Land aus entdecken. Angeboten werden verschiedene Stadt- und Ausflugsfahrten im Ruhrgebiet angefangen bei nostalgischen Zugfahrten und gemütlichen Schifffahrten über informative Touren mit dem Cabriobus und sogar Wanderungen mit dem Nachtwächter.