Theaterbesuch mit Kinderbetreuung

Posted by on Februar 9th, 2017

Updated: Februar 9th, 2017

  

AMP! Kinderbetreuung der besonderen Art: Mobiles Theater am Schauspiel Essen: "Drei Farben", eine experimentell-mediale Performance für Menschen ab 2 Jahren von und mit Christina Holtschulte, Manuel Loos und Jasper Schmitz Foto: Lukas Zander

Kinderbetreuung im Theater

Genießen Sie eine Theatervorstellung während ihre Kinder professionell betreut werden

Als Eltern mal wieder entspannt eine Theatervorstellung zu besuchen ist garnicht so leicht. Die meisten Theatervorstellungen finden in den Abendstunden statt und nicht immer steht der passende Babysitter parat. Hat man dann doch jemanden gefunden, der die Kinderbetreuung übernimmt, so bleibt der Theaterbesuch doch meist trotzdem mit relativ viel Anspannung verbunden. Ist man mit regelmäßigen Blicken auf das Mobiltelefon doch schon innerlich darauf eingestellt, auf Abruf bereit zu stehen und den Theaterbesuch auf die erste Halbzeit zu verkürzen. Dem soll jetzt Abhilfe verschafft werden.

In Kooperation mit der Theatergemeinde Essen bietet die Theater und Philharmonie Essen einen ganz besonderen Service für Eltern an. Während die Eltern entspannt eine Vorstellung im Grillo- oder Aalto-Theater in Essen genießen, werden die Kinder von einer professionellen Erzieherin und einer Theaterpädagogin betreut.

Aber damit nicht genug. Auch die Kinder dürfen sich über ein besonderes Kulturangebot in Form einer Kindervorstellung freuen. Anschließend wird gespielt, gesungen, gebastelt und gemalt. Bis Mama und Papa aus der Erwachsenenvorstellung kommen, wird so auch den Kindern die Welt des Theaters näher gebracht.

So können die Eltern und auch die anderen Theaterbesucher entspannt die Vorstellung genießen, ohne sich von klingelnden und piepsenden Mobiltelefonen – die im Theater ja eigentlich auch ausgeschaltet werden müssten – aus der Ruhe bringen zu lassen.

 

Mobiles Theater am Schauspiel Essen: "Drei Farben", eine experimentell-mediale Performance für Menschen ab 2 Jahren von und mit Christina Holtschulte, Manuel Loos und Jasper Schmitz Foto: Lukas Zander

Was könnte schöner sein, als solch eine Kinderbetreuung während des Theaterbesuchs: Mobiles Theater am Schauspiel Essen: „Drei Farben“, eine experimentell-mediale Performance für Menschen ab 2 Jahren von und mit Christina Holtschulte, Manuel Loos und Jasper Schmitz Foto: Lukas Zander

 

Weitere Infos zur Kinderbetreuung im Theater – Schauspiel Essen

Die Theatervorstellung finden zu einer familienfreundlichen Zeit am Sonntagnachmittag statt. Das Angebot der Kinderbetreuung im Theater richtet sich an Familien mit Kindern im Alter von 4-10 Jahren und ist kostenpflichtig. Eine vorherige Anmeldung ist zwingend erforderlich und sollte bis spätestens am Freitagvormittag vor der Vorstellung erfolgen. Die  Anmeldung sowie die Kartenbestellung kann unter der Telefonnummer 0201-222229 bei der Theatergemeinde Essen e.V. erfolgen. Dort erhält man auch weiterführende Informationen bezüglich des Angebots der Kinderbetreuung. Im Folgenden finden Sie einen Überblick über die Vorstellungen im Grillo-Theater und im Aalto-Theater Essen, während der die Kinderbetreuung angeboten wird.

 

Vorstellungen im Grillo-Theater inklusive Kinderbetreuung

19. Februar 2017, 16:00 Uhr
Maria Stuart

Die Kinder sehen während der Vorstellung zunächst die experimentell-mediale Performance „Drei Farben“ in der Heldenbar. Im Anschluss erfolgt die Kinderbetreuung wie oben im Text beschrieben. Anmeldungen sind bis zum 17. Februar um 12:00 Uhr möglich.

19. März 2017, 16:00 Uhr
Parsifal

9. April 2017, 16:00 Uhr
Sophia, der Tod und ich

7. Mai 2017, 16:00 Uhr
Dämonen

 

Vorstellungen im Aalto-Theater inklusive Kinderbetreuung

 

12.3.2017  16.30 Uhr
Carmen ( Oper von G. Bizet)

21.5.2017  16.30 Uhr
L’elisir d’amore (Der Liebestrank, Oper von G. Donizetti)

2.7.2017 16.30 Uhr
La Clemenza di Tito (Oper von W. A. Mozart)

 

 

Beitragsbild: Drei Farben Foto: Lukas Zander

Weitere Veranstaltungen für Kinder

 

 

© VIP Ruhrgebiet — Dargestellte Logos und Fotos und/oder Teile davon, sowie ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern. VIP Ruhrgebiet übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.