Schauspielhaus Bochum - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

Schauspielhaus Bochum

Posted by on Juli 27th, 2016

Updated: Juni 1st, 2017

  

AMP!

Schauspielhaus Bochum

Die Eröffnung vom Schauspielhaus Bochum datiert aus dem Jahr 1915, damals noch als Bochumer Stadttheater. Die erste Vorstellung war „Don Carlos“ von Friedrich Schiller, ein Gastspiel vom Schauspielhaus Düsseldorf. Unter der Intendanz von Saladin Schmitt bekam das Theater dann im Jahr 1919 zum ersten mal ein eigenes Ensemble. Eine richtige Hochzeit erlebte das Schauspielhaus Anfang der 1980er Jahre. Intendant war damals Claus Peymann. Das Bochumer Ensemble zählte zu dieser Zeit als eines der innovativsten Theater in Deutschland. Hervorzuheben sind die Uraufführungen vor allem zeitgenössischer Autoren. Aktuell ist Olaf Kröck der Intendant in der Spielzeit 2017/2018. Olaf Kröck war bereits in den vorherigen vier Spielzeiten Chefdramaturg des Schauspielhauses Bochum. Künstler nicht nur aus der Region oder aus Deutschland, auch aus dem europäischen Ausland und sogar anderer Kontinente werden in das Haus eingeladen, wodurch der weltoffene Gedanke des Theaters unterstrichen wird. Das Schauspielhaus besitzt eine Platzkapazität von 811 Zuschauern. Einen Blick hinter die Kulissen können Besucher normalerweise einmal im Monat werfen. Die etwa einstündigen Führungen mit maximal 20 Personen finden an einem Sonntag statt. Der Kostenpunkt beträgt 5,00 € für jeden Teilnehmer. Das Schauspielhaus Bochum verfügt über zwei Rollstuhlplätze in der 3. Reihe. Man gelangt dorthin über die Rampe am Haupteingang. Im Erdgeschoss befinden sich behindertengerechte WC-Anlagen.

Das Schauspielhaus Bochum: Frontalansicht

©Schauspielhaus Bochum Foto: Juergen Landes
Das Schauspielhaus Bochum: Frontalansicht

 

 

Weitere Theater in NRW

 

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Königsallee 15
© VIP Ruhrgebiet — Dargestellte Logos und Fotos und/oder Teile davon, sowie ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern. VIP Ruhrgebiet übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.