Weihnachtsmarkt NRW Archives - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

Weihnachtsmarkt Wetter

Posted by on Dezember 10th, 2017  •  0 Comments  • 

Klein aber fein – Weihnachtsmarkt in Alt-Wetter

In diesem Jahr wird vom 09. Dezember bis zum 10. Dezember 2017 ein zweitägiger Weihnachtsmarkt in Alt-Wetter stattfinden. Die Besucher können sich auf ein breites Spektrum an vielen Ständen erfreuen. Unter anderem werden Imbissbuden aufgestellt, an denen Groß und Klein nach Belieben schlemmen können. Außerdem bieten einige Händler ihre liebevoll hergestellte Ware an. Als weiteres stehen ein Adventskonzert und eine Krippenausstellung auf dem Programm. Auch für Kinder bietet der Weihnachtsmarkt in Alt-Wetter tolle Mitmachen-Aktionen und kleine Überraschungen: Die kleinen Besucher können leckere Sachen in der Weihnachtsbäckerei herstellen und als Überraschung wird der Nikolaus die Kids besuchen.

 

Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt Alt-Wetter

09. Dezember bis zum 10. Dezember 2017
Samstag von 15:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag von 11:00 bis 18:00 Uhr

 

Weitere Weihnachtsmärkte im Ruhrgebiet


Weihnachtsmarkt Wetter

Posted by on Dezember 9th, 2017  •  0 Comments  • 

Klein aber fein – Weihnachtsmarkt in Alt-Wetter

In diesem Jahr wird vom 09. Dezember bis zum 10. Dezember 2017 ein zweitägiger Weihnachtsmarkt in Alt-Wetter stattfinden. Die Besucher können sich auf ein breites Spektrum an vielen Ständen erfreuen. Unter anderem werden Imbissbuden aufgestellt, an denen Groß und Klein nach Belieben schlemmen können. Außerdem bieten einige Händler ihre liebevoll hergestellte Ware an. Als weiteres stehen ein Adventskonzert und eine Krippenausstellung auf dem Programm. Auch für Kinder bietet der Weihnachtsmarkt in Alt-Wetter tolle Mitmachen-Aktionen und kleine Überraschungen: Die kleinen Besucher können leckere Sachen in der Weihnachtsbäckerei herstellen und als Überraschung wird der Nikolaus die Kids besuchen.

 

Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt Alt-Wetter

09. Dezember bis zum 10. Dezember 2017
Samstag von 15:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag von 11:00 bis 18:00 Uhr

 

Weitere Weihnachtsmärkte im Ruhrgebiet


Weihnachtsmarkt Xanten

Posted by on Dezember 5th, 2016  •  0 Comments  • 

Weihnachtsmarkt Xanten

Alle Jahre wieder lockt der Xantener Weihnachtsmarkt in die Römerstadt im Ruhrgebiet

Das bezaubernde Weihnachtsdorf auf dem Marktplatz vor dem Dom in Xanten lädt vom 24. November bis 22. Dezember 2017 zu einem stimmungsvollen Bummel und Verweilen ein. Auf dem Marktplatz stehen etwa 40 kleine Holzhäuschen, die weihnachtlich geschmückt sind. Ausgefallene Geschenke, kulinarische Genüsse und ein traumhaftes Unterhaltungsprogramm sorgen für eine besinnliche Zeit auf dem Weihnachtsmarkt Xanten.

Der Duft von Glühwein, frisch gebackenen Plätzchen, Spekulatius und köstlichen Leckereien machen den Besuch auf dem Weihnachtsmarkt Xanten zu einem außergewöhnlichen Erlebnis. Ein liebevoll zusammengestelltes Musikprogramm trägt zu einer besinnlichen und fröhlichen Vorweihnachtsstimmung bei. Ein besonderes Highlight der der Dom Sankt Viktor, der mit dem Weihnachtsmarkt eine wunderschöne Kulisse bildet.

Der Weihnachtsmarkt Xanten hat werktags und sonntags bis 20 Uhr geöffnet, samstags bis 21 Uhr. Das Tipi auf dem Markt, in dem Sie köstlichen Glühwein genießen können, ist jeweils bis mindestens 22 Uhr geöffnet.

Besondere Events / Rahmenprogramm Weihnachtsmarkt Xanten

An allen Wochenenden begeistert ein buntes Bühnenprogramm Jung und Alt. Am Samstag, den 25.11. wird es besonders musikalisch. Der niederrheinische Sänger Karl Timmermann wird von 17:00 – 18:45 Uhr ein vorweihnachtliches Konzert geben. Direkt im Anschluss daran (19:00 – 21:00 Uhr) performt Michael Larsen deutsche und internationale weihnachtliche Evergreens, bei denen nach Herzenslust geschunkelt und mitgesungen werden darf. Am Sonntag, den 17.12.2017 wird Michael Larsen erneut auf der Bühne des Weihnachtsmarktes für Stimmung sorgen.

Wer auch außerhalb der normalen Geschäftsöffnungszeiten in den Läden rund um den Markt stöbern möchte, sollte sich die folgenden Termine rot im Kalender eintragen: Am 01. Dezember laden die Geschäfte zum Late Night Shopping. Am 10. Dezember 2017 wird ein verkaufsoffener Sonntag stattfinden.

Wer vom Xantener Weihnachtsmarkt einfach nicht genug bekommen kann oder noch auf der Suche nach kreativen Weihnachtsgeschenken ist, sollte auch den Weihnachtskunstmarkt am Rathaus Xanten besuchen, welcher am 09. und 10. Dezember zum stöbern und staunen einlädt.

 

Öffnungszeiten Xantener Weihnachtsmarkt 2017

24.11.17 – 22.12.17

Mo. – Fr. von 12.oo bis 20.oo Uhr

Sa. von 12.00 bis 21.00 Uhr

Totensonntag ab 18.00 Uhr

Veranstaltungsort

Marktplatz vor dem Dom

Weitere Weihnachtsmärkte in NRW

 

 


Weihnachtsmarkt Castrop-Rauxel

Posted by on Dezember 5th, 2016  •  0 Comments  • 

Die schönsten Weihnachtsmärkte im Ruhrgebiet und in NRW

Weihnachtsmarkt Castrop-Rauxel

Neben dem Satirischen Adventskalender und der Weihnachtsscheune begeistert eine Schlittschuhbahn die Besucher des Castroper Weihnachtsmarkts

Der Weihnachtsmarkt Castrop-Rauxel hat in diesem Jahr einiges an Neuheiten zu bieten. Aber auch für Traditionsveranstaltungen ist weiterhin Platz im Veranstaltungsprogramm. Das kulinarische Zelt auf dem Weihnachtsmarkt Castrop-Rauxel öffnet ab dem 16. November bis einschließlich 31. Dezember seinen Vorhang. Anders als in den Vorjahren, steht das kulinarische Zelt nun nicht mehr auf seinem Stammplatz sondern rückt weiter auf den Marktplatz. Täglich findet hier ein vielfältiges Live-Unterhaltungsprogramm unter dem Motto „Ab ins Zelt“ statt. Das Jahr endet mit einer großen Silvesterparty und einem speziell für den Abend zusammen gestelltem Buffet.

Auftritte bekannter Künstler aus Kabarett, Comedy und Musik stecken hinter den Türen des satirischen Adventskalenders der Stadt. Hierbei rückt besonders die Kleinkunst in den Mittelpunkt.

Die Weihnachtsscheune am Lambertusplatz täglich für die ganze Familie geöffnet. Dort erwartet alle Besucher eine gemütliche Scheunenatmosphäre sowie heiße Getränke und köstliche Leckereien. Montags bis donnerstags ist diese von 09:00 bis 22:00 Uhr geöffnet, freitags und samstags bis 23:00 Uhr, sonntags von 11 – 22 Uhr. An Heiligabend und Silvester öffnet die Weihnachtsscheune in Castrop-Rauxel von 11 – 14 Uhr. Am Totensonntag sowie an beiden Weihnachtsfeiertagen bleibt diese geschlossen.

Diesjähriges Highlight des Weihnachtsmarkts Castrop-Rauxel ist die 20×10 Meter große überdachte Schlittschuhbahn. Die Preise für 1 Stunde 15 Minuten Eislaufvergnügen inklusive Schlittschuhverleih betragen 2 Euro für Kinder und 3,50 Euro für Erwachsene. Hier findet 2017 auch der erste Eisstockschießwettbewerb statt, der mit einem Preisgeld von 500 € belohnt wird.

 

Weihnachtliches Einkaufsvergnügen in Castrop-Rauxel

Wer nach dem Weihnachtsmarkt Castrop-Rauxel noch ein nächtliches Einkaufsvergnügen sucht, kann am Freitag, den 01. Dezember 2017 beim Nightshopping fündig werden. Bis um Mitternacht kann in der Castroper Altstadt nach Herzenslust gebummelt werden. Für musikalische Unterhaltung sorgen das Duo Jazzi´s und das Knappenquartett der Zeche Auguste Viktoria (von 18 – 22 Uhr). Ein besonderes Highlight ist auch in diesem Jahr wieder der grüne Laserstrahl der vom Hammerkopfturm auf den Erinturm gerichtet sein wird und an diesem Tag wieder für außergewöhnliches Fotomaterial sorgen wird.

Am 09. und 10. Dezember 2017 heißt es außerdem “ Himmlisch einkaufen„. Auf dem Marktplatz Castrop findet man allerlei Kunsthandwerk und Dekoratives. An den liebevoll dekorierten Ständen findet man Kleidung, Spielzeug, Schmuck und Accessoires. Auch Tannenbäume werden hier verkauft. Am 09.12.2017 um 16 Uhr werden die Turmbläser für weihnachtliche Stimmung sorgen.

 

Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt Castrop-Rauxel

16.11.2017 – 31.12.2017

11:00 – 22:00 Uhr

2. Weihnachtsfeiertag 14:00 – 20:00 Uhr

geschlossen am Totensonntag, Heiligabend, 1. Weihnachtstag sowie Silvester

Veranstaltungsort Castroper Weihnachtsmarkt

Am Markt / Marktplatz Castrop

 

Weitere Weihnachtsmärkte in NRW

 

 


Weihnachtsmarkt Hamm

Posted by on Dezember 5th, 2016  •  0 Comments  • 

Weihnachtsmarkt Hamm

375 m² unverwechselbares Eislaufvergnügen und 50 Weihnachtsbüdchen sorgen in Hamm für Winterzauber

Goldener Glanz erleuchtet den Marktplatz und somit auch den Weihnachtsmarkt Hamm – Der Duft von Glühwein, gebrannten Mandeln und Tannengrün zieht durch die Straßen. 50 liebevoll geschmückte Buden laden ab dem 27. November 2017 alle Besucher zu einer sinnlichen Vorweihnachtsfreude ein. Neben einem Angebot aus Bewährtem, Neuem und köstlichen Leckereien, präsentieren sich auch die Geschäfte der Hammer Innenstadt im weihnachtlichen Glanze.

Der Weihnachtsmarkt-Dorf an der Pauluskirche lädt zu einem unterhaltsamen und abwechslungsreichen Weihnachtsbummel ein. Der Sparkassen-Eiszauber prägt bereits seit einigen Jahren den Hammer Weihnachtsmarkt. Die mobile Eisbahn bietet ein unvergessliches Eislaufvergnügen unter freiem Himmel (Die Eisbahn ist täglich in den Vormittagsstunden für Kindergärten und Schulklassen reserviert, anschließend kann sie von allen Schlittschuhbegeisterten genutzt werden). In den Abendstunden findet auf der Eisbahn das Eisstockschießen statt. Immer dienstags und donnerstags präsentiert die Sparkasse Hamm hier den Sparkassen-Eisstock-Cup, bei dem in mehreren Wettbewerben die besten Hammer Eisstockschützen ermittelt werden.

Auch in der Bahnhofsstraße wird es weihnachtlich. Während sich die kleinen Gäste in der Weihnachtsbäckerei austoben und die Krippe mit lebensgroßen Figuren anschauen, in der sich am Wochenende sogar lebende Tiere befinden, können die großen Gäste bei heißen Getränken und warmen Speisen entspannte Stunden auf dem Weihnachtsmarkt Hamm erleben.

Der Weihnachtsmarkt Hamm hat 2017 bis zum 23. Dezember 2017 geöffnet.

 

Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt Hamm 2017

27. November – 23. Dezember 2017

sonntags bis donnerstags 12.00 Uhr bis 20.oo Uhr, Gastronomie bis 21 Uhr

freitags bis samstags 12.00 Uhr bis 21.00 Uhr, Gastronomie bis 22 Uhr

Veranstaltungsort

Innenstadt Hamm Marktplatz an der Pauluskirche, Bahnhofsstraße

Weitere Weihnachtsmärkte in NRW

 

 


Weihnachtsmarkt Henrichenburg

Posted by on November 25th, 2016  •  0 Comments  • 

Weihnachtsmarkt am LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg

2. und 3. Dezember 2017 – Das historische Weihnachtswochenende in Waltrop

Die anmutige Kulisse des Schiffshebewerks Henrichenburg verwandelt seine unmittelbare Umgebung am Samstag (02.12.2017) von 13.oo bis 20.oo Uhr und am Sonntag (03.12.2017) von 10.oo bis 18.oo Uhr in ein kleines Weihnachtsdorf. Während rund 80 Buden in einem festlichen Gewand zum Bummeln und Stöbern einladen, kommen die kleinen Gäste mit einem von Vereinen liebevoll zusammengestelltem Kinderprogramm auf ihre Kosten. Junge Besucher können unter Anleitung Weihnachtsgeschenke basteln oder in der Filzwerkstatt aktiv werden. Darüber hinaus verwandelt sich das dem Museum angehörige Fahrgastschiff „Franz-Christian“ in ein Märchenschiff, auf dem der phantasievolle Erzähler „Königachim“ mit frei vorgetragenen Märchen seine Besucher in den Bann zieht.

Auf dem Weihnachtsmarkt Henrichenburg bieten sowohl Floristen, Künstler und Kreative ihre von Hand gefertigten Artikel an. Zudem erwartet Sie ein vielfältiges Angebot an selbst gemachten Tees, Likören, Marmeladen und vielen weiteren Köstlichkeiten.

Für das leibliche Wohl sorgt unter anderem das „Café Henri. Das Café lädt zum Adventskaffe bei selbst gebackenen Waffeln und Kuchen ein. Weitere Leckeren wie geräucherter Fisch, Grünkohl, Brezeln und Glühwein runden die historische Atmosphäre ab.

Neben dem Weihnachtsdörfchen am Schiffshebewerk öffnet der Weihnachtsmarkt Oberkiefer zeitgleich auch die Friedenskirche in der Provinzialstraße seine Türen. Der Weihnachtsmarkt lädt alle Besucher zu einem adventlichen Bummeln durch den Ort ein.

„Der Weihnachtsmarkt ist ein Höhepunkt unseres Jahres, wir freuen uns sehr darauf. Nach dem großen Besucherzuspruch in den letzten Jahren haben wir auch dieses Mal wieder das Oberwasser geöffnet und zusätzliche Stände auf dem historischen Lastkahn ‚Ostara‘ platziert“ – LWL-Museumleiter Arnulf Siebeneicker.  

 

Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt Henrichenburg in Waltrop:

Sa (02.12.2017) von 13:00 bis 20:00 Uhr

So (03.12.2017) von 10:00 bis 18:00 Uhr

 

Veranstaltungsort:

LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg

Am Hebewerk 26

45731 Waltrop

 

Weitere Weihnachtsmärkte in NRW

 

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Am Hebewerk 26

Weihnachtsmarkt Unna

Posted by on November 23rd, 2016  •  0 Comments  • 

Die schönsten Weihnachtsmärkte im Ruhrgebiet und in NRW.

Weihnachtsmarkt Unna

„Fröhliche Weihnacht überall“ – In Unna schon seit 50 Jahren

Die wohl schönste Zeit des Jahres – Der Weihnachtsmarkt Unna zieht alljährlich viele Besucherinnen und Besucher in der Adventszeit (27.11.17 – 22.12.17) in die festlich geschmückten Gassen. Die wochenlange Arbeit des Schmücken und Beleuchten zahlt sich aus – Die Innenstadt erstrahlt mit liebevollen Details im weihnachtlichen Glanze. Büdchen an Büdchen, so weit das Auge reicht. Ein vielfältiges Angebot von Kunst, Handwerk, Schmuck und Spielwaren lässt die Herzen der Besucher höher schlagen.

Zudem lädt der Jubiläumsweihnachtsmarkt Groß und Klein zum gemütlichen Verweilen, Wohlfühlen, Bummeln und Stöbern ein. Heiße Getränke wie Glühwein oder Kinderpunsch wärmen den Körper, die Hände und die Seele. Ein vielfältiges Angebot an Leckereien, aber auch deftigen Spezialitäten sorgt für Ihr leibliches Wohl. Ein mit Mühe und Sorgfalt zusammen gestelltes Bühnenprogramm sorgt für eine stimmungsvolle Atmosphäre. „Last Christmas“, „Do they know it’s Christmas Time“ und Co. werden auf poppige Art und Weise präsentiert und hüllen die Unnaer Innenstadt in ein Winter Wunderland.

 

Ein buntes Veranstaltungsprogramm auf dem Weihnachtsmarkt Unna

Für die funkelnden Augen der kleinen Gäste sorgt (täglich von 15.oo – 17.oo Uhr) bereits seit 1976 der Puppenspieler Jonni Krause mit den Abenteuern von Kasperle und Flocki. Darüber hinaus findet in der Erich-Göpfert-Stadthalle Unna sowie in den umliegenden Kirchen ein gesondertes Weihnachtsprogramm für die ganze Familie statt.

Ein Zusammenschluss von Vereinen, Initiativen und Schulen präsentieren die Lokalen Agenda 21, die in der so genannten „Blauen Bude“ auf dem Weihnachtsmarkt ihre vielfältigen Projekte preisgeben. Seit dem Erfolg im letzten bzw. vorherigen Jahren, bekommen auch in diesem Jahr Hobbykünstler aus der Region die Möglichkeit, ihre Werke zu präsentieren.

Seien Sie dabei! Besuchen Sie das „Wintermärchen“ in Unna und entdecken Sie diese schöne Stadt im Ruhrgebiet. Wie wäre es noch mit einem Besuch in der Ausstellung „Der Goldschatz von Unna„.

 

Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt Unna

27.11.2017 – 22.12.2017

montags bis freitags von 11:oo bis 19:00 Uhr

samstags bis sonntags von 11:00 bis 21:00 Uhr

Veranstaltungsort

Alter Markt, 59423 Unna

 

Weitere Weihnachtsmärkte in NRW

 

 


Bochumer Weihnachtsmarkt

Posted by on November 21st, 2016  •  0 Comments  • 

Die schönsten Weihnachtsmärkte im Ruhrgebiet und in NRW

Bochumer Weihnachtsmarkt

Zauberhafte Weihnachtsgeschichten in luftiger Höhe

Bereits am 23. November 2017 öffnet der Bochumer Weihnachtsmarkt in der Innenstadt seine Pforten.  Dieser Weihnachtsmarkt mitten im Ruhrgebiet umfasst circa 200 weihnachtlich geschmückte Marktstände und zieht jährlich aufs Neue zahlreiche Besucher nach Bochum. Viele Geschenkartikel, die unter anderem aus dem Kunsthandwerk stammen, erwarten Sie auf dem Weihnachtsmarkt in Bochum.

Neben dem Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln, begeistert der Bochumer Weihnachtsmarkt traditionell mit einer einmaligen Attraktion: Dem fliegenden Weihnachtsmann. „Der fliegende Weihnachtsmann“ Falk Traber stammt aus einer Hochseilartisten-Familie. Bei seiner Show legt er mit seinem von Rentieren gezogenen Schlitten eine Strecke von 125 Metern, auf einer Höhe von etwa 33 Metern, zurück. Über den Köpfe der Besucher gibt er zudem eine Weihnachtsgeschichte zum Besten. Dieses in NRW einzigartige Spektakel ist täglich um 17 und um 19 Uhr auf dem Dr.-Ruer-Platz zu bewundern.

Auf dem Husemannplatz steht 2017 eine 3 Meter hohe Krippe mit Holzschindeldach.

Auf der Bühne wird insbesondere an den Wochenenden immer wieder Live-Musik geboten. An diesem ist vor allem die Bochumer Musikschule sehr aktiv beteiligt. Aber auch verschiedene Chöre, Jazz-, Pop- und Rockbands sorgen für vorweihnachtliche Stimmung in der Ruhrgebietsstadt.

Rund um die Pauluskirche begeistert ein mittelalterlicher Markt stilecht mit allerlei Leckereien aus der Garküche, Honigwein und Kunsthandwerk. Gaukler und Spielleute mit historischen Instrumenten streifen Ihren Weg, vorbei an stimmungsvoll mit Fackeln, Kerzen und Öllampen erleuchteten Ständen.

 

Der Weihnachtsmarkt Bochum für Kinder und Familien

Neben dem fliegenden Weihnachtsmann begeistern weitere Attraktionen auf dem Bochumer Weihnachtsmarkt die jüngsten Weihnachtsmarktbesucher. Verschiedene Acts wie der Auftritt von Heiner Rusche mit dem Kinderprogramm „Wir tanzen im Winter“ aber auch kleine Kinderkarussells bringen Kinderaugen zum Strahlen. Auf dem Boulevard auf der Seite des Modehauses Baltz ist ein zauberhafter Märchenwald aufgebaut, in dem verschiedene Märchen der Gebrüder Grimm dargestellt werden. Ein besonderes Kinderprogramm gibt es am Sonntag, den 03. Dezember sowie am 17. Dezember 2017 wenn es heißt Triff den Bergmann: Hier erhalten Kinder die Möglichkeit, einen echten (ehemaligen) Bergmann in seiner Arbeitskleidung kennenzulernen. Ein Muss für echte Ruhrpottkinder.

 

Mit dem City-Skyliner den Bochumer Weihnachtsmarkt aus schwindelerregender Höhe betrachten

Wer nicht nur den Weihnachtsmarkt sondern ganz Bochum überblicken möchte, sollte es nicht versäumen, sich mit dem City-Skyliner in luftige Höhen zu begeben. Dabei handelt es sich um eine mobile und weltweit höchste Aussichtsplattform, welche auf dem Boulevard/Ecke Hellweg zu finden ist.  Eine Glaskabine bringt die Besucher in langsamen 360 Grad Drehungen bis in die schwindelerregende Höhe von 72 Metern und erlaubt – je nach Wetterlage – einen Panoramablick von bis zu 29 Kilometern. So können Sie auch die Nachbarstädte im Ruhrgebiet im weihnachtlichen Glanz erleben.

 

Wer übrigens direkt Fotos von seinem Besuch des Bochumer Weihnachtsmarkt posten möchte, kann direkt das freie WLAN in der Innenstadt nutzen.

 

Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt Bochum

23.11.2017 – 23.12.2017 von 12.oo Uhr – 21.oo Uhr (Kernzeit)

Flugzeiten fliegender Weihnachtsmann: täglich um 17 und 19 Uhr

Totensonntag geschlossen (26. November 2017)

Verkaufsoffener Sonntag am 10. Dezember 2017 von 13 – 18 Uhr

 

Veranstaltungsort Bochumer Weihnachtsmarkt

Bochumer City

Boulevard und Schützenbahn (Märchenwald)
Grabenstraße und Harmoniestraße
Dr.-Ruer-Platz (Bühne, Der fliegende Weihnachtsmann) und Huestraße
Husemannplatz (Lichterdach, Weihnachtskrippe)
Kortumstraße
Pauluskirche (Mittelalterlicher Markt)

44787 Bochum

 

 

 

Weitere meist kleinere Weihnachtsmärkte in Bochum finden Sie im Folgenden:

 

30.11. – 30.12.2017 Weihnachtsmarkt Ruhr Park Bochum (montags bis donnerstags sowie samstags von 10 – 20 Uhr geöffnet, freitags bis 21:30 Uhr, sonntags geschlossen)

Freitag 01.12.2017 von 14 – 19 Uhr Weihnachtsmarkt in Bochum-Gerthe Gerthe im Advent im Gerther Marktgarten

Samstag 02.12.2017 von 11 – 17 Uhr Weihnachtsmarkt am Tierheim Bochum

Samstag 02.12. – Sonntag 03.12.2017 von 11 – 20 Uhr Markt der Möglichkeiten Wattenscheid  in Bochum-Wattenscheid

Sonntag, 03.12.2017 von 11 – 18 Uhr Dahlhauser Weihnachtsmarkt, Otto-Wels-Platz, Bochum-Dahlhausen

Donnerstag 14.12. – Sonntag 17.12.2017 Weihnachtsmarkt in Bochum-Stiepel an der Stiepeler Dorfkirche (Donnerstag 16 – 20 Uhr, Freitag 16 – 21 Uhr, Samstag 11 – 18 Uhr, Sonntag 11 – 17 Uhr)

Freitag 22.12. – Samstag 23.12.2017 Lautes Glühen im Bermuda3Eck in der Bochumer City (Freitag 15 – 22 Uhr, Samstag 12 – 22 Uhr)

Weitere Weihnachtsmärkte in NRW

 

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Schützenbahn
Pariser Str.
Grabenstraße