Weihnachtsmarkt Dortmund Archives - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

Mittelalter-Lichter-Weihnachtsmarkt Dortmund

Posted by on November 22nd, 2016  •  0 Comments  • 

Besuchen Sie die schönsten Weihnachtsmärkte im Ruhrgebiet und in NRW

Phantastischer mittelalterlicher Lichter-Weihnachtsmarkt im Fredenbaumpark Dortmund

Deutschlands größter mittelalterlicher Weihnachtsmarkt liegt im Ruhrgebiet

Mittelalterliche Weihnachtsmärkte erfreuen sich großer Beliebtheit. Sie versprühen einen ganz besonderen Charme, fernab von allem Kitsch mit Glitter und Co. Auch Menschen, die kein Weihnachten feiern, sind fasziniert von diesem Spektakel. Der größte und schönste mittelalterliche Weihnachtsmarkt findet in Dortmund im Fredenbaumpark statt.

Der Mittelalter-Lichter-Weihnachtsmarkt im Fredenbaumpark in Dortmund zeigt sich in der Vorweihnachtszeit festlich geschmückt. Der mittelalterliche Flair, kreiert durch unzählige Feuerkörbe, Fackeln, Feuershows, Greifvogel-Shows sowie speziellen Speisen und Getränken, entführt seine Besucher jährlich in eine längst vergangene Zeit voller Zauber und Nostalgie. Doch nicht nur für Mittelalterfans ist der Besuch dieses Dortmunder Weihnachtsmarkts ein absolutes Muss. Die faszinierenden Auftritte von Gauklern, Jongleuren und Musikern ziehen auch alle anderen Erwachsene und Kinder in ihren Bann. Der Weihnachtsmarkt im Fredenbaumpark ist auch Anlaufpunkt für Familien mit Kindern. Diese können im Märchenzelt spannenden und zugleich fantastischen Geschichten aus dem Mittelalter lauschen. Auch der Nikolaus kommt an allen Öffnungstagen vorbei.

Doch ein besonderes Highlight für die Kinder, ist das 30 Meter lange Piratenschiff und das Piratenlager. Viele Bands und Unterhaltungskünstler runden das vielfältige Bühnenprogramm ab. Das Live-Musik-Zelt ist 2017 sage und schreibe 1800 qm groß. Neben einem bunten Bühnenprogramm ist auch das beheizte Falknerzelt eine besondere Attraktion. Mehrmals täglich findet dort eine Show statt, in der die Besucher in gemütlichen Polstersesseln die Falken beobachten können.

Die Pontonbrücke über den Fredenbaumsee beträgt 2017 bereits 58 Meter Länge.

Hinweis: Die Rasenabdeckung ist auch bestens befahrbar für Kinderwagen & Rollstühle.
  • tägliche Märchenstunde mit Bruder Rectus
  • 3 Feuershows / Tag
  • 4 Shows mit dem Falkner der Herzen / Tag
  • der Nikolaus kommt täglich vorbei

Öffnungszeiten Mittelalterlicher Lichter-Weihnachtsmarkt Dortmund

23. November  – 01. Januar 2018 (in diesem Zeitraum nur an folgenden Tagen:)

Do. 23.11.2017 16:00 – 22:30 Uhr
Fr. 24.11.2017  16:00-23:00 Uhr
Sa. 25.11.2017  15:00-00:00 Uhr
Totensonntag geschlossen

Do. 30.11.2017 16:00-22:30 Uhr
Fr. 01.12.2017 16:00-23:00 Uhr
Sa. 02.12.2017 15:00-00:00 Uhr
So. 03.12.2017 14:00-20:00 Uhr

Do. 07.12.2017 16:00-22:30 Uhr
Fr. 08.12.2017  16:00-23:00 Uhr
Sa. 09.12.2017  15:00-00:00 Uhr
So. 10.12.2017  14:00-20:00 Uhr

Do. 14.12.2017  16:00-22:30 Uhr
Fr. 15.12.2017  16:00-23:00 Uhr
Sa. 16.12.2017  15:00-00:00 Uhr
So. 17.12.2017  14:00-20:00 Uhr

Mo. 18.12.2017 16:00-22:30 Uhr
Di.  19.12.2017 16:00-22:30 Uhr
Mi. 20.12.2017 16:00-22:30 Uhr
Do. 21.12.2017 16:00-22:30 Uhr
Fr.  22.12.2017 16:00-23:00 Uhr
Sa.  23.12.2017 15:00-00:00 Uhr
Heiligabend geschlossen

1. Weihnachtstag geschlossen
Di.  26.12.2017  14:00-20:00 Uhr
Mi. 27.12.2017  16:00-22:30 Uhr
Do  28.12.2017  16:00-22:30 Uhr
Fr.  29.12.2017  16:00-23:00 Uhr
Sa.  30.12.2017  15:00-00:00 Uhr
So.  31.12.2017  16:00-04:00 Uhr
Mo. 01.01.2018  14:00-20:00 Uhr

 

Eintritt 5 €, Kinder bis einschl. 13 Jahren erhalten freien Eintritt

Veranstaltungsort

Fredenbaumpark / Freizeitpark Fredenbaum

Lindenhorster Str. 6
44147 Dortmund

 

Weitere Weihnachtsmärkte in NRW

 

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Lindenhorster Str. 6

Weihnachtsmarkt Dortmund

Posted by on November 5th, 2015  •  0 Comments  • 

Weihnachtsmarkt Dortmund

Einer der schönsten und größten Weihnachtsmärkte Deutschlands liegt in NRW

Alle Jahre wieder – 48.000 Lämpchen, Kugeln und Leuchtornamente schmücken den 45 Meter hohen Tannenbaum. Der Dortmunder Weihnachtsmarkt zählt zu den größten und eindrucksvollsten Weihnachtsmärkten Deutschlands. Über 300 festlich geschmückte Buden bilden die Kulisse für einen weihnachtlichen Einkaufsbummel, der keine Wünschen offen lässt. Auf dem Weihnachtsmarkt Dortmund kommt jeder auf seine Kosten. Ob Kunsthandwerk, außergewöhnliche Spielwaren oder Weihnachtsdekoration… In der Adventszeit lässt die Dortmunder Innenstadt die Herzen ihrer Besucher höher schlagen. Hier wird ein jeder fündig. Die freundlichen Standbesitzer helfen gern bei etwaigen Fragen und bieten mit großem Vergnügen ihre Ware an. Diese eignet sich auch perfekt als Geschenk für den Freund, Bruder oder Arbeitskollegen.

 

Die Großstadt im Ruhrgebiet verwandelt sich in ein hell erleuchtetes Weihnachtsdorf – Der Weihnachtsmarkt Dortmund findet bereits zum 119. Mal statt

Wenn sich die Nacht über das Städtchen legt und die Sterne funkelnd am Himmel stehen, während unzählige Kerzen und Laternen den durch die Straßen wandelnden Menschen den Weg leuchten, verwandelt sich Dortmund in ein magisches, weihnachtliches Dorf voller Leben und Sinnlichkeit.Neben köstlichen Leckereien wie gebrannte Mandeln oder kulinarischen Spezialitäten wie der Westfälische Grillschinken, steht der jährlich neu entworfene Glühwein- Jahresbecher besonders für Sammler im Mittelpunkt. Natürlich darf auch die vom Ruhrpottler geliebte deftige Rostbratwurst/Currywurst nicht fehlen.

 

Ein buntes und vielfältiges Programm auf der Bühne auf dem „Alten Markt“ rundet die weihnachtliche Stimmung ab. Während sich die „großen Gäste“ bei Glühwein und netten Gesprächen vergnügen, erfreuen sich die „kleine Gäste“ an Kasperle und Zauberer. Zudem haben sie im Weihnachtsdorf die Möglichkeit, dem Weihnachtsmann ein Gedicht aufzusagen oder ein Lied zu singen. Per schriftlicher Anmeldung können die Kinder auch mit dem Weihnachtsmann zusammen basteln und Plätzchen backen. Am Totensonntag, an Heiligabend sowie am ersten Weihnachtsfeiertag bleibt der Weihnachtsmarkt Dortmund geschlossen.

Der Weihnachtsmarkt in Dortmund hat sich den Status, zu den größten, aber auch schönsten Weihnachtsmärkten in Deutschland zu gehören, auf jeden Fall verdient. Lassen Sie sich diese Veranstaltung im Ruhrgebiet nicht entgehen.

 

Öffnungszeiten Dortmunder Weihnachtsmarkt 2017

23. November – 30. Dezember 2017

Mo. – Do. von 10.oo – 21.oo Uhr
Fr. + Sa. von 10.oo – 22.oo Uhr
So. von 12.oo – 21.oo Uhr

2. Weihnachtsfeiertag (26.12.2017) 12:00 -21:00 Uhr
Totensonntag, Heiligabend und 1. Weihnachtsfeiertag geschlossen

Verkaufsoffener Sonntag: 03.12.2017 

 

Veranstaltungsort Weihnachtsmarkt Dortmund

Hansaplatz
44137 Dortmund

 

Weitere Weihnachtsmärkte in NRW