Vorstellungen Archives - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

Weitere Vorstellungen der Kinderoper Brundibar

Posted by on April 11th, 2018  •  0 Comments  • 

Weitere Vorstellungen der Kinderoper Brundibar

Am vergangenen Samstag feierte die Inszenierung der Kinderoper Brundibar der Musikschule Premiere. Wer diese herausragende Produktion noch nicht gesehen hat, hat dazu noch Gelegenheit am Sonntag, 18. März, um 11 Uhr und am Mittwoch, 11. April, um 17 Uhr, jeweils in der Aula des Marie-Curie-Gymnasiums in der Görresstraße 5 in 45657 Recklinghausen.

Es wirken mit der städtische Kinder- und Jugendchor der Musikschule, Tatjana Eihoff (Klavier) und der Vorleser Michael van Ahlen. Die künstlerische Leitung hat Katharina Höhne.

Karten zu 7,50 € (ermäßigt 4 €) gibt es an der Tageskasse und im Vorverkauf bei der RZ.

Quelle: Pressestelle der Stadt Recklinghausen


Schauspielhaus Bochum

Posted by on Juli 27th, 2016  •  0 Comments  • 

Schauspielhaus Bochum

Die Eröffnung vom Schauspielhaus Bochum datiert aus dem Jahr 1915, damals noch als Bochumer Stadttheater. Die erste Vorstellung war „Don Carlos“ von Friedrich Schiller, ein Gastspiel vom Schauspielhaus Düsseldorf. Unter der Intendanz von Saladin Schmitt bekam das Theater dann im Jahr 1919 zum ersten mal ein eigenes Ensemble. Eine richtige Hochzeit erlebte das Schauspielhaus Anfang der 1980er Jahre. Intendant war damals Claus Peymann. Das Bochumer Ensemble zählte zu dieser Zeit als eines der innovativsten Theater in Deutschland. Hervorzuheben sind die Uraufführungen vor allem zeitgenössischer Autoren. Aktuell ist Olaf Kröck der Intendant in der Spielzeit 2017/2018. Olaf Kröck war bereits in den vorherigen vier Spielzeiten Chefdramaturg des Schauspielhauses Bochum. Künstler nicht nur aus der Region oder aus Deutschland, auch aus dem europäischen Ausland und sogar anderer Kontinente werden in das Haus eingeladen, wodurch der weltoffene Gedanke des Theaters unterstrichen wird. Das Schauspielhaus besitzt eine Platzkapazität von 811 Zuschauern. Einen Blick hinter die Kulissen können Besucher normalerweise einmal im Monat werfen. Die etwa einstündigen Führungen mit maximal 20 Personen finden an einem Sonntag statt. Der Kostenpunkt beträgt 5,00 € für jeden Teilnehmer. Das Schauspielhaus Bochum verfügt über zwei Rollstuhlplätze in der 3. Reihe. Man gelangt dorthin über die Rampe am Haupteingang. Im Erdgeschoss befinden sich behindertengerechte WC-Anlagen.

Das Schauspielhaus Bochum: Frontalansicht

©Schauspielhaus Bochum Foto: Juergen Landes
Das Schauspielhaus Bochum: Frontalansicht

 

 

Weitere Theater in NRW

 

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Königsallee 15

Prinz Regent Theater Bochum

Posted by on Juli 27th, 2016  •  0 Comments  • 

©Prinz Regent Theater Das Foyer im Prinz Regent Theater in Bochum

Prinz Regent Theater Bochum

©Prinz Regent Theater Das Prinz Regent Theater in Bochum

©Prinz Regent Theater
Das Prinz Regent Theater in Bochum

 

Das Prinz Regent Theater befindet sich auf dem Gelände einer alten Zeche, dessen Namen das Haus auch trägt. Die Eröffnung fand im Jahr 1991 statt. Das privat geführte Theater gilt als bedeutender Spielort und Produktionsort für professionelles Off-Theater, es wird mit regionalen, nationalen sowie auch internationalen Partnern gearbeitet. Gefördert wird das Haus von der Stadt Bochum und auch vom Land Nordrhein-Westfalen. Die Inszenierung zeitgenössischer Dramatik gehört zu den Schwerpunkten des Hauses, aber auch solche Klassiker wie Kabale und Liebe von Friedrich Schiller kommen hier zur Aufführung. Musiktheater, Gastspiele bereichern wie Lesungen das Angebot vom Prinz Regent Theater. Die Atmosphäre im Theater ist sehr angenehm, auf jedem der etwa 100 Sitzplätze kann man das Geschehen auf der Bühne sehr nah verfolgen. Es gibt speziell für Rollstuhlfahrer Plätze für Rollstuhlfahrer können vorab reserviert werden. Bei möglichen Barrieren wird Hilfestellung gewährleistet. Im Foyer befindet sich eine Behindertentoilette.

Theaterkarten und Tickets:

Kartentelefon: 0234 – 77 11 17, Zeiten: Dienstag, Mittwoch und Freitag 10:00 Uhr bis 13:00 und 14:00 bis 17:00 Uhr, Donnerstag 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Weitere TOP Veranstaltungen und Highlights im Ruhrgebiet 

 

Weitere Theater in NRW

 

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten

Consol Theater Gelsenkirchen

Posted by on Juli 27th, 2016  •  0 Comments  • 

Consol Theater Gelsenkirchen

Das Consol Theater befindet sich auf einem ehemaligen Zechengelände und hat mit einem grauen Trichter auch ein ganz spezielles Markenzeichen. Im Jahr 2001 wurde das Theater eröffnet, seither stellt sich das Hauses der Verantwortung für die Förderung der kulturellen Bildung und dem sozialen Integrationsprozess von Menschen aller Altersgruppen unabhängig ihrer Herkunft. Im Trichter und ehemaligen Lüfter ist heute das Kindertheaters untergebracht, die Bühne hat eine Kapazität von 100 Plätzen. Die Hauptbühne in der großen Halle bietet 180 Besuchern Platz. Hier kommen Jazzkonzerte genauso wie Märchen und Dramen, aber auch Kammer- und Musikkonzerte zur Aufführung. Theater und Kultur für alle, dieses Motto steht dabei stets im Mittelpunkt. Auch besondere Event-Reihen und Festivals wie „HÖR MAL – das Fest der Geschichten“, die „Geschichten auf Consol“ oder auch die „Schultheatertage“ werden hier veranstaltet. Kinder spielen hier eine große Rolle. Viele Inszenierungen sind deshalb auch konkret auf deren reale Lebenssituationen zugeschnitten und nehmen das junge Publikum mit. In die Halle vom Consol Theater Gelsenkirchen gelangen gehbehinderte Personen stufenlos über eine Rampe.

Consol Theater – die Kassenöffnungszeiten:

Montags bis Freitag 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

Weitere Theater in NRW

 

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Bismarckstraße 240