Veranstaltungen Hamm Archives - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

Das Lied der Grille

Posted by on Februar 15th, 2017  •  0 Comments  • 

Das Lied der Grille: Grille und Hamster - Figurentheater im Kulturbahnhof Hamm

Das Lied der Grille

Das Ensemble „die exen“ hat aus der bekannten Fabel von Aesop ein wunderschönes Figurentheaterstück für Kleine und Große ab 5 Jahren geschaffen.

Am Donnerstag, 23. Februar 2017, ist die Inszenierung um 15 Uhr im Kulturbahnhof zu sehen.

Zum Stück: Das Lied der Grille

Es ist Sommerzeit, die Sonne scheint, es ist angenehm warm und alles grünt und blüht. Eine freundliche und friedliche Stimmung liegt in der Luft, am liebsten würde man den ganzen Tag auf der schönen bunten Wiese liegen, in den Himmel schauen und vor sich hinträumen. Doch ein – leider ziemlich großer – Wermutstropfen trübt diese Idylle: für den Winter müssen die Vorratskammern gefüllt werden. Und so heißt es tapfer sammeln, sammeln, sammeln, eine anstrengende und scheinbar endlose Plackerei. Aber wer in der kalten und unbarmherzigen Jahreszeit etwas zu essen haben will, muss gut vorsorgt haben.

Da klingt auf einmal eine zauberhafte Melodie über die Wiese und allen wird es ganz leicht und heiter zumute. Wer spielt denn da? Die Grille hat ihre Geige hervorgeholt und was ihr gelingt, ist kaum zu fassen: Alle plaudern, lachen und tanzen. So eine schöne Party gab es schon lange nicht mehr. Die Welt wird ein Stückchen bunter, selbst die Arbeit geht auf einmal viel leichter von der Hand. Doch die Zeit vergeht und schließlich kommt er – der kalte Winter. Und die Grille hat nichts gesammelt …

Das Ensemble „die exen“ lässt die Tiere der Fabel „ Das Lied der Grille “ lebendig werden - im Februar im Kulturbahnhof in Hamm

Das Ensemble „die exen“ lässt die Tiere der Fabel „ Das Lied der Grille “ lebendig werden – im Februar im Kulturbahnhof in Hamm

 

Ein geheimnisvolles, bewohntes Klavier, dessen Tasten sich ganz von allein bewegen und das schon über 100 Jahre alt ist, erzählt den Zuhörern die spannende Geschichte vom Fiedeln oder Vorsorgen. Es berichtet von schönen Künsten, kräftezehrender Plackerei, leeren Mägen und vollen Speisekammern, von einem fetten Sommer und einem eisigen Winter. Von kaltherzigen Besserwissern und einem gemütlichen Zeitgenossen, dessen Tür offen steht und der zu einem Freund wird.

Liebevoll haucht Puppenspielerin Annika Pilstl den einzelnen Tierfiguren Leben ein, charakterisiert sie stimmlich und gestisch mit wenigen, klar akzentuierten Kennzeichen. Die Handlung wird mit Geräuschen, Licht und Schatten wirkungsvoll untermalt, dazu kommen wunderschöne Geigen- und Klaviermelodien.

 

Das Ensemble hinter dem Stück  “ Das Lied der Grille „:

„Die exen“ sind ein Ensemble freischaffender Puppenspielerinnen, das aus Kathrin Blüchert, Dorothee Carls, Wiebke Holm, Karin Schmitt und Annika Pilstl besteht.
Annika Pilstl machte zunächst eine Ausbildung als Sozialpädagogin und arbeitete als Erzieherin, bevor sie an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin Puppenspiel studierte. 2004 machte sie ihren Abschluss, war dann neun Jahre Ensemblemitglied beim Theater Waidspeicher in Erfurt und ist seit 2014 erfolgreich freischaffend unterwegs.

Quelle: Kulturbüro der Stadt Hamm

 

Termin Kindertheater  “ Das Lied der Grille „:

Donnerstag, 23. Februar 2017 um 15 Uhr

 

Tickets und Vorverkauf:

Die Karten für das Kindertheaterstück “ Das Lied der Grille “ erhalten Sie im städtischen Kulturbüro und online unter http://www.hamm.de/kultur

Die Eintrittskarten kosten 4,20 Euro für Kinder und 6,40 Euro für Erwachsene.

 

Weitere Veranstaltungen für Kinder

 

 


Hamm verkaufsoffen

Posted by on Dezember 7th, 2016  •  0 Comments  • 

Eisläufer auf der Eisbahn im Weihnachtsmarkt-Dorf 2013 © Foto: Stadt Hamm, Thorsten Hübner

Verkaufsoffener Sonntag Hamm

Familieneinkaufsvergnügen beim verkaufsoffenen Sonntag in der Hammer Innenstadt

Am kommenden Wochenende lohnt sich der Besuch des Hammer Weihnachtsmarktes in der Innenstadt in mehrfacher Hinsicht. Das Programm auf dem Weihnachtsmarkt bietet für junge und ältere Besucher viele interessante Angebote. Zudem öffnen am Sonntag, 11. Dezember 2016 die Geschäfte in der Hammer Innenstadt von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr die Türen für einen entspannten Familieneinkaufstag.

Über 50 Stände mit Geschenkideen und vielfältigen gastronomischen Spezialitäten laden zu einem Bummel über den Hammer Weihnachtsmarkt ein. Dank der stimmungsvollen Atmosphäre im Weihnachtsmarkt-Dorf an der Pauluskirche und auf dem Weihnachtsmarkt in der Bahnhofstraße hat sich der Budenzauber in den letzten Jahren zu einem beliebten Treffpunkt entwickelt. Vor allem die Eisbahn ist ein Anlaufpunkt: Tagsüber drehen die Schlittschuhläufer ihre Runden bevor sie in den Abendstunden Platz für die Eisstockschützen machen. Am Sonntag haben die Läufer aber freie Bahn: Das Eislaufvergnügen ist dann bis in die Abendstunden hinein geöffnet.

Das Programm auf dem Weihnachtsmarkt Hamm mit verkaufsoffenem Sonntag

Auch musikalisch hat das kommende Wochenende auf dem Weihnachtsmarkt einiges zu bieten, für jeden Geschmack ist das Passende dabei. Ob der Posaunenchor Hamm-Mark am Samstag oder „Soulmates“, die am Sonntag ab 18:00 Uhr auf der Weihnachtsmarkt-Bühne das Wochenendprogramm abrunden – sie alle stimmen mit ihren weihnachtlichem Programmen auf die Adventszeit ein.

Zusätzliche Stimmung verspricht das Team von Radio Lippe Welle Hamm. Sie werden am Sonntag von 12:00 bis 18:00 Uhr mit ihrem Ü-Wagen vor dem Portal der Pauluskirche stehen und Weihnachtswunsch-Hits erfüllen.

Das gesamte Programm ist unter www.hamm.de/weihnachtsmarkt abzurufen.

In dem Weihnachtsmarkt-Dorf präsentiert sich vor dem Portal der Pauluskirche ab dem 3. Advent die von den beiden Kirchengemeinden und der Justizvollzugsanstalt Hamm gestaltete Krippe mit weiteren Figuren. In die liebevoll vom Grünflächenamt der Stadt Hamm gestaltete Landschaft ziehen Maria und Josef mit dem Jesus-Kind, ein Verkündungsengel sowie die drei Heiligen Könige ein. Die insgesamt 14 Figuren stimmen mit der Darstellung der Weihnachtsgeschichte auf das bevorstehende Weihnachten ein.

Am Sonntag bieten die Hammer Einzelhändler zusätzliches Einkaufsvergnügen, wenn sie ihre Geschäfte von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr öffnen. Viele Geschäfte werden ihre Kunden mit besonderen Aktionen überraschen.

An diesem Tag gilt übrigens auch das Adventsticket der Hammer Verkehrsbetriebe, mit dem bis zu fünf Personen ganztägig die Busse nutzen können. Und das Besondere: Viele Einzelhändler und die Stände auf dem Weihnachtsmarkt vergüten bei einem Mindesteinkauf von 10 Euro einen Teil des Tickets.

Weitere Informationen: Stadtmarketing Hamm GmbH, Klaus Ernst, Tel. 02381 17-3476

Quelle: Pressestelle der Stadt Hamm

Bild: Eisläufer auf der Eisbahn im Weihnachtsmarkt-Dorf 2013 © Foto: Stadt Hamm, Thorsten Hübner

 

Weitere Veranstaltungen in Hamm