Veranstaltungen Dortmund Archives - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

1, 2, 3, Märchengaukelei ! Die Märchenbühne

Posted by on Februar 11th, 2018  •  0 Comments  • 

1, 2, 3 Märchengaukelei Die Märchenbühne | Daria Nitschke präsentiert Geschichten mit Musik | Kindertheater Ruhrgebiet Foto: Die Märchenbühne | Daria Nitschke

1, 2, 3, Märchengaukelei !

Die Märchenbühne – Puppentheater, Geschichten und Musik für Kinder ab 4 Jahren

Prinzessin Veilchenblau und ihr Papi König laden alle Bewohner des Märchenlandes zu einem Karnevalsfest ein. Nachdem die richtige Verkleidung gefunden und ein Schokokuchen gebacken ist, macht sich Papi König auf den Weg, um die Königin aus dem Schloss hinter dem Wald einzuladen. Doch dann gerät das Märchenland plötzlich in Aufregung… Viel Spaß mit Puppentheater, Musik und einer erzählten Geschichte zum Mitmachen.

45 Minuten für Kinder ab vier Jahren.

Kommt gern verkleidet, wenn ihr Lust habt!

 

Die Kasse öffnet eine halbe Stunde vor der Vorstellung. Karten-Reservierungen sind empfehlenswert. Diese Karten sind bis 10 Minuten vor Beginn der Vorstellung abzuholen.

Tel. 0231-4271126

 

Eintritt: 6,- € pro Person

Parkplätze befinden sich gegenüber am Rodenberg-Center.

 

Quelle und Fotos: Die Märchenbühne / Daria Nitschke


1, 2, 3, Märchengaukelei ! Die Märchenbühne

Posted by on Februar 10th, 2018  •  0 Comments  • 

1, 2, 3 Märchengaukelei Die Märchenbühne | Daria Nitschke präsentiert Geschichten mit Musik | Kindertheater Ruhrgebiet Foto: Die Märchenbühne | Daria Nitschke

1, 2, 3, Märchengaukelei !

Die Märchenbühne – Puppentheater, Geschichten und Musik für Kinder ab 4 Jahren

Prinzessin Veilchenblau und ihr Papi König laden alle Bewohner des Märchenlandes zu einem Karnevalsfest ein. Nachdem die richtige Verkleidung gefunden und ein Schokokuchen gebacken ist, macht sich Papi König auf den Weg, um die Königin aus dem Schloss hinter dem Wald einzuladen. Doch dann gerät das Märchenland plötzlich in Aufregung… Viel Spaß mit Puppentheater, Musik und einer erzählten Geschichte zum Mitmachen.

45 Minuten für Kinder ab vier Jahren.

Kommt gern verkleidet, wenn ihr Lust habt!

 

Die Kasse öffnet eine halbe Stunde vor der Vorstellung. Karten-Reservierungen sind empfehlenswert. Diese Karten sind bis 10 Minuten vor Beginn der Vorstellung abzuholen.

Tel. 0231-4271126

 

Eintritt: 6,- € pro Person

Parkplätze befinden sich gegenüber am Rodenberg-Center.

 

Quelle und Fotos: Die Märchenbühne / Daria Nitschke


1, 2, 3, Märchengaukelei ! Die Märchenbühne

Posted by on Februar 9th, 2018  •  0 Comments  • 

1, 2, 3 Märchengaukelei Die Märchenbühne | Daria Nitschke präsentiert Geschichten mit Musik | Kindertheater Ruhrgebiet Foto: Die Märchenbühne | Daria Nitschke

1, 2, 3, Märchengaukelei !

Die Märchenbühne – Puppentheater, Geschichten und Musik für Kinder ab 4 Jahren

Prinzessin Veilchenblau und ihr Papi König laden alle Bewohner des Märchenlandes zu einem Karnevalsfest ein. Nachdem die richtige Verkleidung gefunden und ein Schokokuchen gebacken ist, macht sich Papi König auf den Weg, um die Königin aus dem Schloss hinter dem Wald einzuladen. Doch dann gerät das Märchenland plötzlich in Aufregung… Viel Spaß mit Puppentheater, Musik und einer erzählten Geschichte zum Mitmachen.

45 Minuten für Kinder ab vier Jahren.

Kommt gern verkleidet, wenn ihr Lust habt!

 

Die Kasse öffnet eine halbe Stunde vor der Vorstellung. Karten-Reservierungen sind empfehlenswert. Diese Karten sind bis 10 Minuten vor Beginn der Vorstellung abzuholen.

Tel. 0231-4271126

 

Eintritt: 6,- € pro Person

Parkplätze befinden sich gegenüber am Rodenberg-Center.

 

Quelle und Fotos: Die Märchenbühne / Daria Nitschke


1, 2, 3, Märchengaukelei ! Die Märchenbühne

Posted by on Februar 4th, 2018  •  0 Comments  • 

1, 2, 3 Märchengaukelei Die Märchenbühne | Daria Nitschke präsentiert Geschichten mit Musik | Kindertheater Ruhrgebiet Foto: Die Märchenbühne | Daria Nitschke

1, 2, 3, Märchengaukelei !

Die Märchenbühne – Puppentheater, Geschichten und Musik für Kinder ab 4 Jahren

Prinzessin Veilchenblau und ihr Papi König laden alle Bewohner des Märchenlandes zu einem Karnevalsfest ein. Nachdem die richtige Verkleidung gefunden und ein Schokokuchen gebacken ist, macht sich Papi König auf den Weg, um die Königin aus dem Schloss hinter dem Wald einzuladen. Doch dann gerät das Märchenland plötzlich in Aufregung… Viel Spaß mit Puppentheater, Musik und einer erzählten Geschichte zum Mitmachen.

45 Minuten für Kinder ab vier Jahren.

Kommt gern verkleidet, wenn ihr Lust habt!

 

Die Kasse öffnet eine halbe Stunde vor der Vorstellung. Karten-Reservierungen sind empfehlenswert. Diese Karten sind bis 10 Minuten vor Beginn der Vorstellung abzuholen.

Tel. 0231-4271126

 

Eintritt: 6,- € pro Person

Parkplätze befinden sich gegenüber am Rodenberg-Center.

 

Quelle und Fotos: Die Märchenbühne / Daria Nitschke


Deutsches Fußballmuseum Dortmund

Posted by on Januar 3rd, 2018  •  0 Comments  • 

Das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund

Fußball ist in Deutschland viel mehr als nur eine normale Sportart. Fußball ist Teil der deutschen Kultur und gehört für viele Menschen wie selbstverständlich zum Alltag dazu. Insbesondere im Ruhrgebiet schlägt bei vielen Besuchern das Herz für diesen Sport. Wer diesen Bereich des Sport- und Kulturlebens mal von einer neuen Seite erleben möchte, der sollte unbedingt das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund besuchen.

Die Ausstellung im Deutschen Fußballmuseum

Obwohl grundsätzlich der deutsche Fußball im Mittelpunkt steht, ist die Ausstellung ist ein zwei Bereiche aufgeteilt; der eine Bereich umfasst den nationalen Fußball, der andere den Vereinsfußball.

 

Der nationale Fußball

Große und kleine Besucher werden in der Ausstellung zum nationalen Fußball fündig. Die Erwachsenen haben die Möglichkeit, sich näher mit der Entstehung des DFB auseinanderzusetzen. Im Zeit-Raum wird die historische Entwicklung des nationalen Fußballs an 115 Exponaten verdeutlicht. Wer glaubt, Fußball wäre ein Männer-Sport, wird im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund eines Besseren belehrt. Ein großer Bereich der Ausstellung ist dem Deutschen Frauenfußball gewidmet und zeigt, dass Fußball eben auch eine Lady-Angelegenheit  ist. Die älteren Besucher des Deutschen Fußballmuseums in Dortmund werden mit Begeisterung die Geschichte des Deutschen Fußballs in der DDR mitverfolgen und die Augen nicht vom Original-Endspielball von 1954 lösen können – der Ball, der an den ersten Weltmeistertitel der deutschen Nationalmannschaft erinnert.

Die kleineren Besucher kommen auch auf ihre Kosten. Wer davon träumt, einmal zu einem großen und berühmten Fußballspieler zu werden, erfährt im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund, wie er das schaffen kann. Anhand des Sichtungs- und Förderungssystems wird gezeigt, wie Talente entdeckt und gefördert werden – also nicht aufgeben. Will man aktiv am Geschehen teilnehmen, sollte man an der Station Wembley 1966 – Tor oder nicht? als Detektiv tätig werden. War es ein Tor oder vielleicht doch nicht? Im Deutschen Fußballmuseum kann man es herausfinden.

Ein Highlight der Ausstellung ist die Schatz-Kammer; Die großen Trophäen und Erfolge des deutschen nationalen  Fußballs sind zum Greifen nah. Großen und kleinen Besucher wird auch die Vorstellung verschiedener Trainer gefallen. Hat man sie bis jetzt nur am Rand des Spielfeldes gesehen, werden sie im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund an Medienstationen vorgestellt.

 

Der Vereinsfußball

Die Ausstellung zum Vereinsfußball beschäftigt sich mit der Geschichte der Bundesliga, der Professionalisierung des Fußballs und den Pokalwettbewerben. Die Geschichte der Bundesliga wird detailliert von der Gründung 1963 bis zur Gegenwart erzählt und mit Bildern und großen Momenten dargestellt.

Wer Interesse an Fußball hat, ist mit Sicherheit auch Fan einer Mannschaft. Wer sich die Erfolge und Misserfolge seiner Lieblingsmannschaft anschauen möchte, sollte sich mit dem  Zeitraffer beschäftigen. Die Auf- und Abs sämtlicher Bundesliga Vereine werden dort dargestellt. Diejenigen, die sich bei den TV-Übertragungen über die blöden Kommentatoren aufregen, können es im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund besser machen. Jeder Besucher hat die Möglichkeit, selbst die Position des Kommentators einzunehmen.

Neben weiteren Attraktionen wie dem Tempel der Leidenschaft, und den Stationen Fans & Fankultur sowie Schiedsrichter & Regeln stellt die HALL OF FAME ein weiteres Highlight dar. Beliebte und berühmte deutsche Fußballspieler werden im Deutschen Fußballmuseum geehrt und vorgestellt.

 

Und sonst?

Wer früher als die anderen mit der Ausstellung fertig ist, kann sich das Amateur-Spiel der Woche auf der XXL-Leinwand ansehen. Wenn gerade nicht die Lieblingsmannschaft spielt, bietet die Vereinswand eine gute Alternative. Wer Lust hat, kann versuchen, unter den 26 000 Vereinsnamen seinen eigenen Verein heraussuchen. Erinnerungsstücke an den Besuch im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund können im Museums-Shop errungen werden.

Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. In der N11 Bar & Restaurant werden nicht irgendwelche Gerichte serviert, sondern eben die, die auch die Deutsche Nationalmannschaft aufgetischt bekommt. Wer schon immer mal wissen wollte, was die Idole so zu Mittag essen, sollte hier unbedingt zuschlagen.

 

Öffnungszeiten und Preise Deutsches Fußballmuseum Dortmund

Die Adresse lautet: Deutsches Fußballmuseum, Platz der Deutschen Einheit 1, 44127 Dortmund. Die Anfahrt ist sowohl mit dem Auto, als auch mit der Bahn möglich.

 

Öffnungszeiten

Das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund hat an allen Tagen außer Montags von 10-18 Uhr geöffnet. Allerdings ist der letzte Einlass um 17 Uhr. An Feiertagen gelten dieselben Öffnungszeiten.

Die N11 Bar & Restaurant hat ebenfalls an allen Tagen außer Montags geöffnet, schließt allerdings bereits um 17 Uhr. Der Eintritt ist auch ohne Museums-Ticket möglich.

 

Preise

Vollzahler zahlen 17 Euro, Kinder unter 14 Jahren und Schüler /  Studenten unter 26 Jahren zahlen 14 Euro. Für Kinder unter 6 Jahren ist der Eintritt kostenlos. Im online-Shop (hier klicken) sind alle Tickets 2 Euro preiswerter. Es besteht die Möglichkeit, Familien- oder Gruppentickets zu kaufen. Genauere Informationen finden Sie auf der website des Deutschen Fußballmuseums (siehe unten).

Jacken und Rücksäcke sind vor dem Besuch bei der Garderobe abzugeben. Wertgegenstände können in kostenlosen Schließfächern verstaut werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der website des Deutschen Fußballmuseums.

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Platz der Deutschen Einheit 1

Yamato – The Drummers of Japan

Posted by on September 13th, 2017  •  0 Comments  • 

Die feurigen Trommelkünstler aus Japan kehren mit ihrer Show Yamato im Ruhrgebiet ein und ziehen Groß und Klein in den Bann!

Diesen Dezember sind die Trommler “ Yamato “ im Konzerthaus Dortmund zu Besuch! Mit ihren wilden Performances und der feurigen Atmosphäre ist ein unvergessliches Erlebnis garantiert!

Hört man das Wort Yamato zum ersten Mal, kann man sich unter dem Begriff nichts vorstellen. Was könnte wohl hinter den neuartig angeordneten Buchstaben stecken?

Das Wort Yamato kommt aus dem Japanischen und bedeutet „Großer Frieden“. Doch steht die Show an sich für viel mehr als nur das: Wer sie besucht, darf mit atemberaubenden Momenten rechnen. Bereits seit über 20 Jahren treten die begnadeten Musiker in Städten in aller Welt auf und haben mit ihren Vorstellungen bahnbrechenden Erfolg. Nun sind sie wieder zurück! Diesmal noch feuriger, rasanter und ausgelassener als jemals zuvor!

 

Bei der Show Yamato - The Drummers of Japan in NRW erleben die Besucher eine unglaubliche Trommelshow mit Humor und faszinierenden Klängen Foto © Masa Ogawa

Bei der Show Yamato – The Drummers of Japan in NRW erleben die Besucher eine unglaubliche Trommelshow mit Humor und faszinierenden Klängen
Foto BB Promotion © Masa Ogawa

 

Chousensha – Yamatos neue Show

Herausforderer – so lautet der Titel der neuen Show übersetzt. Und er passt perfekt; denn in ihrem neuen Showkonzept stehen einschneidende Veränderungen im Vordergrund.

Die hinabschnellenden Klöppel, die unermüdliche Energie der Performer, das gleißende, dennoch warme Licht… in all dem spiegeln sich die Herausforderungen des Lebens mit seinen Höhen und Tiefen wider.  Das lodernde Feuer der Leidenschaft und der Anstrengung, welche das Leben auf kurz oder lang von einem abverlangt, aber genauso auch die schönen und sanften Seiten des Lebens werden perfekt und anschaulich überbracht. Kansai Yamamoto – einer der berühmtesten und anerkanntesten Designer, der bereits zahlreiche internationale Erfolge erzielte – steht den Musikern tatkräftig zur Seite. Durch seine Hilfe gelang es, die Show noch energievoller und mitreißender zu gestalten.

Betrachtet man den Titel der Show direkt neben dem Eigennamen des Ensembles, so wird man doch stutzig. Wie können Aufbruch und Großer Frieden denn etwas gemeinsam haben? Ein Aufbruch bedeutet doch stets, etwas zurücklassen zu müssen. Wie kann so etwas positiv gesehen werden? Es liegt auf der Hand! Oftmals lässt man zwar auch viele Dinge hinter sich, doch kann es zeitgleich auch einen Neuanfang bedeuten. Man wäscht sich von dem Vergangenen und von seinen Sünden rein. Wiederum vergibt man anderen das, was sie einem angetan haben, und zieht weiter.

Dies stellt mehrmals im Leben einen Meilenstein dar: Unabhängig davon, ob es um eine physische Abreise oder einfach ein mentales Fortschreiten geht. Anfangs mag es sich komisch und ungewohnt anfühlen Doch nach einer Weile wird man stolz sein auf das, was man durch diesen Schritt hat erreichen können.

Ebenjene Widersprüchlichkeit und doch gleichzeitige Zusammengehörigkeit zweier Worte ist der Kern der Botschaft, die die Trommler und Musiker zu übermitteln versuchen. Dies gelingt ihnen – die Show ist überragend!

 

Yamato - The drummers of Japan - sind mit Ihrer neuen Show bald auch in NRW zu Gast Foto: BB Promotion © Lucienne van der Mijle

Yamato – The drummers of Japan – sind mit Ihrer neuen Show bald auch in NRW zu Gast
Foto: BB Promotion © Lucienne van der Mijle

 

Showtermine im Konzerthaus Dortmund:

28.12.2017-31.12.2017

28.12.2017 20:00 Uhr
29.12.2017 20:00 Uhr
30.12.2017 16:00 und 20:00 Uhr
31.12.2017 16:00 und 20:00 Uhr

 

Jetzt Tickets für diese Veranstaltung bestellen:

 

Tickets sichern

 

 

Weitere Shows und Konzerte finden Sie in unserem Veranstaltungskalender Ruhrgebiet. Schauen Sie doch auch einmal bei unseren Highlights vorbei. Hier finden Sie sicherlich auch die ein oder andere Geschenkidee für sich und Ihre Lieben.

 

Beitragsbild: Bei der mitreißenden Show Yamato-The Drummers of Japan in NRW erleben die Zuschauer wahrhaft magische Trommelkünste und harmonische Bilder mit tollen Kostümen
Foto BB Promotion © Masa Ogawa


Internationale Tattoo & Piercing Convention

Posted by on Juni 18th, 2017  •  0 Comments  • 

Internationale Tattoo & Piercing Convention

Zu Besuch: Ronnie James Urdaneta Barcia, Manu TheManu, Waldemar Atari und Mike No.

Auf 12.000m² Messefläche findet in diesem Jahr die 22nd International Tattoo Con statt. Die Westfalenhalle Dortmund öffnet am Freitag, den 30. Juni 2017 ihre Türen für alle Tattoo- und Piercingliebhaber. Die Messe bietet zahlreiche Informationen rund um das Thema. Mit dabei sind nationale und internationale Tätowierer, die ihre Künste zur Show stellen. Vereinbaren Sie vorab Termine mit dem vertretenen Studio auf der Messe. In der Regel bleibt ein wenig Zeit, um auch spontan die bunte Farbwelt auf die Haut stechen zu lassen. Verschiedenste Tattoo Contests stellen eine Ergänzung Bereicherung des Ausstellerangebots dar. Die Tattoo & Piercing Convention Dortmund bietet außerdem ein vielseitiges Rahmenprogramm aus verschiedenen Shows und Acts, das die Westfalenhalle Dortmund in Zusammenarbeit mit Organisatoren der Tattoomesse zusammengestellt hat. Auf der Bühne erwartet Sie zudem „Fred Tesco“, die mit ihrem 90er Jahre Balkan-Smoking an osteuropäische Gebrauchtwarenhändler erinnern. Eine bunte Mischung aus Funk, Disco, Pop, HipHop, Rock und Eurodance trifft den Geschmack jeder Besucherin bzw. Besuchers. Ingo Kantorek übernimmt in diesem Jahr die Moderation. Mit seiner Erfahrung im TV- Bereich, in Fotoprojekten oder in Werbekampagnen und Filmen ist der Publikumsliebling genau der richtige für diesen Job. Daniel Krause, Tätowierer, übernimmt ebenfalls Teile der Moderation. Seien Sie gespannt auf 3 erfolgreiche, bunte und abwechslungsreiche Tage auf der Tattoo Messe in der Westfalenhalle Dortmund.

Rahmenprogramm

Contest

Samstag, Beginn 19:00 Uhr
Best of Mandala / Dotwork
Best Small (max. handflächengroß)
Best Traditional
Best of Day

Sonntag, Beginn 18:00 Uhr
Best Realistic
Best Black and Grey
Best Asia
Best of Day

Öffnungszeiten

Freitag, 30. Juni 2017 von 14:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Samstag, 01. Juli 2017 von 11:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Sonntag, 02. Juli 2017 von 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Eintrittspreise

Kinder und Jugendliche (bis 14 Jahre) Eintritt frei
Tageskarte € 20,00
Ermäßigt (Schüler, Studenten, Behinderte mit Ausweis) € 17,00
Wochenendticket (Fr. – So.) € 35,00

Weitere Messen in Dortmund

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Westfalenhalle

Motorräder Dortmund

Posted by on März 3rd, 2017  •  0 Comments  • 

Motorräder Dortmund

Messe mit Show- und Unterhaltungsprogramm

3,58 Millionen (Stand 2016) Personen in Deutschland besitzen ein Motorrad über 125ccm. Kein Wunder, dass die Motorräder Dortmund beinahe ein Muss für jeden Zweiradliebhaber ist. Auf Sie warten leistungsstarke Maschinen, tolle Bike- Kollektionen und ein lebendiges Rahmenprogramm. Im Rahmen der Messe gibt es zusätzlich einen Gebrauchtmarkt, auf dem Sie Ihre gebrauchten Motorräder etwa 100.000 Besuchern anbieten können. Ein Stellplatz in der Halle 7 kostet pro Bike 35€. Ihre Maschinen werden bewacht und mit einem Verkaufsschild versehen.

Die Motorräder Dortmund macht es möglich – Treffen Sie alte Bekannte oder gar neue Freunde, mit denen Sie Ihre Leidenschaft teilen können. Tauschen Sie sich über Ihre Erlebnisse und Abenteuer mit dem Motorrad aus. Lernen Sie neue Strecken und starke Kurven kennen.

Rahmenprogramm und Shows (Halle 3b)

Donnerstag, 02.03.17 – Sonntag, 05.03.17

10:30 Uhr   Globe of Speed (Innenhof)

11:00 Uhr   MOTORRAD (Präsentation)

11:30 Uhr   Monster Trial Show Arena (Halle 3)

12:00 Uhr   Bike- Modenschau

12:30 Uhr   Globe of Speed (Innenhof)

13:00 Uhr   MOTORRAD (Präsentation)

13:30 Uhr   Monster Trial Show Arena (Halle 3)

14:00 Uhr    Bike- Modenschau

14:30 Uhr   Globe of Speed (Innenhof)

15:00 Uhr   MOTORRAD (Präsentation)

15:30 Uhr    Monster Trial Show Arena (Halle 3)

16:00 Uhr   Bike- Modenschau

16:30 Uhr   Globe of Speed (Innenhof)

Ganztägig haben Sie die Möglichkeit „Reisestories aus aller Welt“ auszutauschen. Besuchen Sie hierzu Halle 5.

Parken

Parkplätze sind in ausreichender Zahl direkt am Messegelände vorhanden. Das Motorrad parkt kostenlos auf dem Messegelände.

Bitte beachten Sie die Anreise und Parkmöglichkeiten am 4. März: Parallel zur Motorradmesse beginnt ab 8:00 Uhr das internationale Reitturnier SIGANL IDUNA CUP. Darüber hinaus ist um 15:30 Uhr Anstoß im ( Borussia Dortmund gegen Bayer Leverkusen) im heimischen schwarz gelben Stadion.

Öffnungszeiten

02.03.17 – 05.03.17 täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr

Westfalenhallen Dortmund

Rheinlanddamm 200

44139 Dortmund

Eintrittspreise

Tageskarte 15€ / im Online-Vorverkauf 13,80€ (zzgl. Service-Gebühr)
ermäßigter Eintritt 13€ / im Online-Vorverkauf 11,80€ (zzgl. Service-Gebühr)
gilt für: Schüler, Studenten, Auszubildende des deutschen KFZ-Gewerbes, Personen mit Behinderung (ab 50%)
Dauerkarte 30€ (nicht online erhältlich)
Kinder & Jugendliche (unter 16): freier Eintritt
Abendkarte 10€ (ab 16 Uhr an allen Tagen, nicht online erhältlich)

 

Weitere Messen in Dortmund

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Rheinlanddamm 200

Cake & Bake Germany

Posted by on März 2nd, 2017  •  0 Comments  • 

Cake & Bake Germany

Internationale Tortenmesse

Die Cake & Bake Germany zu Gast in Dortmund – Am 27. und 28. Mai öffnet die Westfalenhalle Dortmund ihre Pforten für Hobbybäcker, Konditor und Interessierte. Sie ist eine Informations- und Verkaufsausstellung für Tortendekoration, Cupcakes, Motivtorten, Backzubehör und Küchengeräte. Zu Gast sind über 90 nationale und internationale Aussteller, die ihre Produkte und Dienstleistungen rund um das Thema backen, Backzubehör und Küchengeräte ausstellen.

Der Tortenwettbewerb – Zeigen Sie Ihre Künste

Ein Highlight der Cake & Bake Germany ist der Tortenwettbewerb. Nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Torten vor einem großen Publikum zu präsentieren. Der Wettbewerb ist in 8 Kategorien eingeteilt:

Kategorie A: Hochzeitstorten

Kategorie B: Festtorten

Kategorie C: Zuckerfloristik zum Thema „Bestecktes Kränzchen“

Kategorie D: Geschnitzte Torte zum Thema „Augsburger Puppenkiste“

Kategorie E: Dekoratives Element zum Thema „Frauen“

Kategorie F: Mini Sweet Table

Kategorie G: Kinderwettbewerb bis 14 Jahre zum Thema „Schlaraffenland“

Kategorie H: Live Teamarbeit – Für Fortgeschrittene

Es sind noch wenige Plätze frei, melden Sie sich jetzt zum Tortenwettbewerb an.

Demonstrationen und Workshops

Mehr als 90 nationale und internationale Bäcker präsentieren am Maiwochenende ihre Künste. Sie erhalten nicht nur Einblicke zum Thema Torten, sondern auch zu Thema „Candy“ und „Cookies“. Darüber hinaus können Sie in Raum 03 und 04 an diversen Workshops zum Thema „Cupcakes“ und „Cake- Pop“ teilnehmen.

Die Messe bietet zudem einen zweitägigen Kurs zu verschiedensten Bereichen des Backens an. Dabei können Sie selbst wählen, an welchem Kurs, in welcher Klasse und mit welchem Bäcker Sie backen wollen.

Parken

Parkplatz A2   –   320 Plätze
Parkplatz A3 + A4   –   860 Plätze
Parkplatz A8   –   850 Plätze
Tiefgarage   –   500 Plätze

Kosten: 7 EUR pro Tag/ Auto

Öffnungszeiten

Samstag – 10.00 – 18.00 Uhr
Sonntag  – 10.00 – 18.00 Uhr

Eintrittspreise

Sa. + So. Dauerkarte 20€, Kinder (7-10 Jahre) 11€

Sa. Tageskarte 12€, Kinder (7-10 Jahre) 7€

So. Tageskarte 12€, Kinder (7-10 Jahre) 7€

 

 

Weitere Messen in Dortmund

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Rheinlanddamm 200

Stoffmarkt Holland

Posted by on Februar 14th, 2017  •  0 Comments  • 

Stoffmarkt Holland - Spezialmarkt für Stoffe, Kurzwaren und mehr

Stoffmarkt Holland

Alles zum Selbermachen gibt es auf einem der schönsten Kreativmärkte im Ruhrgebiet

DIY – Do it Yourself – ist ein Trend, der auch in NRW immer mehr an Zuspruch gewinnt. Kinderbekleidung selbst nähen, bunte Beanie-Mützen stricken oder häkeln ist nicht nur eine angenehme und entspannende Freizeitgestaltung, sondern vor allem auch eine äußerst nützliche. Doch für all diese Handarbeiten braucht man nicht nur Zeit, Geduld, Talent und Kreativität sondern vor allem auch das passende Material.

Ein Markt der ganz besonderen Art, der alles bietet, was man dazu braucht, findet mehrmals im Jahr auch im Ruhrgebiet statt. In den Großstädten Bochum, Oberhausen und Dortmund ist der Stoffmarkt Holland 2017 zu Gast. Dieser Spezialmarkt ist ein Paradies für alle Hobbyschneider.

Vornehmlich Händler aus den Niederlanden aber auch aus den Nachbarländern Belgien und Deutschland bieten Stoffe aus aller Welt sowie jegliches Nähzubehör wie z.B. Knöpfe, Reißverschlüsse, Schnittmuster, Garne und Gummibänder zu attraktiven Preisen an. Die Bandbreite der Stoffe ist äußerst vielfältig. Neben Bekleidungsstoffen werden auch Polsterstoffe, Gardinen und Heimtextilien angeboten. Ein weiteres Highlight sind die Quilt- und Patchworkstoffe, aus denen sich wunderschöne Tagesdecken und vieles mehr zaubern lassen. Auch echtes Leder ist auf diesem Spezialmarkt erhältlich.

 

Der Stoffmarkt Holland tourt durchs Ruhrgebiet

Damit möglichst viele Hobbyschneider in den Genuss kommen, Meter- und Kurzwaren jeglicher Art zu erwerben, tourt der Stoffmarkt Holland durch ganz Deutschland – natürlich auch durchs Ruhrgebiet. Los geht es Ende Februar in Bochum. Der Stoffmarkt Holland  verwandelt bereits zum 19. Mal den Bochumer Boulevard Bongardstraße in ein Stoffparadies aus bunten Farben. Ende April wird der Stoffmarkt in Oberhausen auf dem Altmarkt gastieren und Mitte Mai kann sich auch Dortmund auf diesen herrlichen Kreativmarkt freuen. Veranstalter dieses Marktes ist der Stoffmarkt Holland.

 

Termine Stoffmarkt Holland:

25.02.2017 10:00-17:00 Uhr 44787 Bochum, Boulevard, Bongardstraße

29.04.2017 10:00-17:00 Uhr 46045 Oberhausen, Altmarkt – Stadtmitte

13.05.2017 10:00-17:00 Uhr 44135 Dortmund, Friedensplatz – Stadtmitte

 

Weitere Märkte in NRW

 

 


Kinoplakat Flohmarkt

Posted by on Januar 6th, 2017  •  0 Comments  • 

Kinoplakat-Flohmarkt in der Schauburg

Einen Flohmarkt der besonderen Art gibt es im Lichtspiel und Kunsttheater Schauburg in Dortmund.

Kinoplakat-Flohmarkt in der Schauburg Dortmund

Kinoplakat-Flohmarkt in der Schauburg Dortmund

Einmal im Monat werden in der Zeit von 11:00 bis 13:00 Uhr ausgewählte Plakate, Banner, Aufsteller und Aushangfotos zum Verkauf angeboten.

Ob leidenschaftlicher Sammler oder begeistertet Fan – hier wird jeder fündig und kann bereits für kleines Geld tolle Kinoplakate ergattern und dabei gleichzeitig etwas Gutes tun, denn der Erlös des Kinoplakatverkaufs wird für einem guten Zweck gespendet.

Der Eintritt zum Kinoplakat-Flohmarkt in Dortmund ist frei.

 


 

Termine Kinoplakat-Flohmarkt Dortmund 2017

14. Januar 2017 von 11:00 bis 13:00 Uhr

04. Februar 2017 von 11:00 bis 13:00 Uhr

04. März 2017  von 11:00 bis 13:00 Uhr

01. April 2017 von 11:00 bis 13:00 Uhr

06. Mai 2017  von 11:00 bis 13:00 Uhr

 

Weitere Veranstaltungen in Dortmund

 

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Brückstraße 66

Juicy Beats Festival 2018

Posted by on September 19th, 2016  •  0 Comments  • 

Juicy Beats Festival 2018 Westfalenpark Dortmund

Das Juicy Beats Festival – saftige Rhythmen unter freien Himmel

Das Juicy Beats Festival hat mittlerweile schon Tradition. Bereits seit 1996 findet das riesige Open-Air-Festival jährlich im Westfalenpark in Dortmund statt. Das Juice Beats Festival ist eines der führenden Festivals für elektronische Musik in Deutschland und hat seine Wurzeln in einer Open-Air-Ausgabe des Club Trinidad als „Juicy Fruits“. Es fand damals mit ca. 2000 Leuten unter dem Sonnensegel des Westfalenparks statt. Der Club Trinidad zählte früher zu den wichtigsten Clubs des Musikgenres House.  Da das „Juicy Fruits“ bereits in seiner Anfangsphase einen unglaublichen Erfolg feierte wurde es von da an jeden Sommer veranstaltet. Das Angebot, und das Ausmaß des Festivals wuchs dabei von Jahr zu Jahr. Nach 10 Jahren war das Musik-Festival dann so groß geworden, dass man beschloss es auf eigene Beien zu stellen und so wird es seit 2007 von der Popmodern GmbH in Kooperation mit dem Verein  für urbane Popkultur und dem Jugendamt der Stadt Dortmund veranstaltet.

 

Die Festival Areas des Juicy Beats Festivals im Westfalenpark

Während des Juice Beats Festivals verwandelt sich der Westfalenpark in ein buntes Wunderland voller Musik, guter Laune und Unbeschwertheit. Der Dortmunder Park wird in mehrere Areas unterteilt, die alle nach Früchten benannt werden und durch bunte Wegweiser mit den jeweiligen Früchten darauf gekennzeichnet sind. Somit muss man im Festival-Wahn auch keine Schilder mehr lesen können, sondern nur noch den Fruchtbildern folgen. Der Stilmix des Festivals reicht von Electro über Indie, Alternative, Hip-Hop, House und Techno über Reggae bis hin zu Worldbeats. Eine Besonderheit des Festivals ist sicherlich, dass es nur zu Stande kommt, da es jedes Jahr über 100 ehrenamtliche Helfer gibt, die sich für das Festival engagieren.

 


Aktuelle News vom Juicy Beats Festival 2018


Zwei vollgepackte Festivaltage mit 200 Bands und DJs, sechs Live-Bühnen, über 20 Floors, etlichen Aftershow-Partys und einem außergewöhnlichen Rahmenprogramm – kaum ein anderes deutsches Festival kann mit der Programmfülle mithalten, die das Juicy Beats in Dortmund immer wieder vorlegt.

Dabei feiert es sich im weitläufigen Grün des Westfalenparks so entspannt, wie man es bei einem Großstadt-Festival mit bis zu 50.000 Besuchern nicht erwarten würde. Nach der ersten großen Bandwelle gab das Veranstalter-Team nun weitere Details zur 23. Auflage am Freitag, 27. und Samstag, 28. Juli bekannt. Unter anderem wird das Programm am Festival-Freitag ordentlich aufgestockt, die zweite Hauptbühne an beiden Tagen bespielt und ein zusätzlicher Floor geöffnet. Weitere Neuerungen sind der Brinkhoff’s DJ Autoscooter, eine Sport- und Funzone und ein Ticket-Upgrade für die neue VIP-Lounge oberhalb der Festwiese. Wer dabei alles mitnehmen möchte, richtet sich am besten direkt auf dem Festival-Campingplatz ein.

 

Der Vorverkauf für die begehrten Fantickets hat begonnen

Foto: chh_photographics
Der Vorverkauf für die begehrten Fantickets hat bereits begonnen

 

Vom Headliner bis zur Newcomer-Band-vom Top-DJ bis zur lokalen Clubgröße

Um die beiden Tage noch mehr zu einem Festival zusammenzuschnüren, wurde wieder besonders Wert auf ein ebenso hochkarätiges wie ausgewogenes Line-Up gelegt. Seit heute sind auch die Spieltage der einzelnen Bands bekannt. Die Headliner-Position am Freitag übernehmen Kraftklub, die im Herbst gleich zweifach mit der 1Live Krone ausgezeichnet wurden. Ebenfalls am Freitag spielen SXTN, Von Wegen Lisbeth, Grossstadtgeflüster und Yung Hurn. Die beiden letzteren treten auf der zweiten Hauptbühne auf, für die noch ein DJ-Headliner folgt. Auf der Electronic-Stage wiederum stehen 1Live Moderatorin Larissa Ries und das Team Rhythmusgymnastik an den Decks. Dazu kann auf dem Trap und Cloud-Rap-Floor der Baunz-Party und dem Techhouse-Floor der Tabula Rasa-Crew den ganzen Tag unter freiem Himmel getanzt werden. Auch eine Bühne mit neuen Acts aus Dortmund ist wieder geplant. Eben diese Mischung aus Headlinern und Newcomer-Bands, Top-DJs und lokalen Clubgrößen, Lieblingsacts und Neuentdeckungen ist es, die das Juicy Beats Line-Up so besonders macht.

Die Festwiese am Samstag bestreiten die 257ers, Kontra K, die Editors und RIN während Feine Sahne Fischfilet, DUB FX, Bukahara, die Drunken Masters und Weekend auf der zweiten Hauptbühne an den Start gehen. Neben dem Radiosender Cosmo, der die angesagten Cloud-Rap Acts Trettman und Haiyti präsentiert, bespielt auch das Konzerthaus Dortmund wieder eine eigene Bühne. Dort treten die Indiefolker Fil Bo Riva und das Duo Otzeki aus London auf. Das Line-Up der vielen Floors verspricht wieder ein „Who is Who“ der regionalen Clubszene gespickt mit internationalen DJ-Namen. Darunter das Tech-House-Duo Format:B, die Kittball-Macher Tube & Berger sowie Juliet Sikora und Ante Perry.

 

Autoscooter, Fun-Zone, Trash-Bingo und Bällebad

Ob Bierdusche, Schaumschlacht, Silent Disco oder Bällebad, das Juicy Beats ist weithin bekannt für spektakuläre Aktionen und außergewöhnliche Programmpunkte. In diesem Jahr setzt die Festival-Crew noch einen drauf: Mit dem Brinkhoff’s DJ Autoscooter macht der Juicy Beats-Hauptsponsor einen Kirmes-Klassiker festivaltauglich. Den Soundtrack zum Cruisen auf dem neuen Hopfen-Floor liefert eine Best-Of-Auswahl der Juicy Beats-DJs. Jede Menge Action verspricht die Sport- und Fun-Zone, die das Jugendamt Dortmund mit verschiedenen Partnern am Festivalsamstag präsentiert: Hier findet sich ein 9-Meter-Kletterturm, ein Fußballdart, eine Streetkick-Anlage des Fanprojekts Dortmund, ein Baseball-Schlagkäfig und -Wurftunnel mit Betreuung durch die Dortmund Wanderers sowie eine Minirampe samt Skateboard-Verleih. Außerdem können die Funsportart Discgolf und das Fußballbillard Soccerpool ausprobiert werden. Neu dabei ist auch die Reihe „Bingolinchen“. Mit schräger Performance und trashiger Moderation machen die Jungs vom Team Rhythmusgymnastik den Altenheimklassiker Bingo zur Partygranate. Weitere Attraktionen sind die größte Silent Disco NRWs, das Urlaubsguru Bällebad, ein fahrbares Tuk Tuk Soundsystem, ein Hip-Hop-Camp mit Live-Graffiti, eine Poetry-Bühne und Videospiele auf Großleinwand.

 

Das Juicy Beats Festival 2018 im Westfalenpark wird präsentiert von Brinkhoffs und bietet Freizeitvergnügen der besonderen Art - 2018 sogar mit Autoscooter Foto © Brinkhoffs

Das Juicy Beats Festival 2018 im Westfalenpark wird präsentiert von Brinkhoffs und bietet Freizeitvergnügen der besonderen Art – 2018 sogar mit Autoscooter
Foto © Brinkhoffs

 

VIP-Upgrade mit bestem Blick über die Festwiese

Bei vielen anderen Festivals sind limitierte VIP-Tickets längst Standard. Nun zieht auch das Juicy Beats nach. Für 100 Euro zusätzlich zum Festivalticket bzw. 60 Euro Aufpreis für einzelne Tage können Gäste ihr Ticket upgraden und erhalten Zugang zur neuen VIP Lounge oberhalb der Festwiese. Neben einem hervorragenden Ausblick auf die Hauptbühne gibt es dort exklusive Bars und Foodstände, Getränkespecials und viele Überraschungen. Im Upgrade sind auch ein kostenloser Parkplatz und ein persönlicher Empfang an der VIP-Fastlane am Florianturm enthalten. Dort bekommt man zudem einen exklusiven Festival-Goodie-Bag. Das Upgrade ist auf 500 Personen limitiert.

 

Einzeltickets ab sofort erhältlich

Tickets sind auf der Festival-Homepage sowie bei vielen bekannten Vorverkaufsstellen und Systemen erhältlich. Ab sofort werden auch Karten für einzelne Tage angeboten. Kombitickets kosten 70 Euro zzgl. Gebühren im VVK – Einzelkarten für Freitag oder Samstag jeweils 37 Euro zzgl. Gebühren. Für Teenager zwischen 11 und 13 Jahren gibt es in Kürze wieder die Teen-Tickets für 40 Euro (Kombi) und 20 Euro (Einzel) zzgl. Gebühren. Die kostenlose An- und Abreise mit Bus und Bahn aus dem gesamten VRR-Gebiet ist bei allen VVK-Karten enthalten. Auch Zusatzkarten für den Campingplatz sind ab 30,- Euro (Ein Zelt/Zwei Personen) erhältlich.

Präsentiert wird das Festival von Brinkhoff’s No.1. Zudem unterstützen die Sparkasse Dortmund und die Fachhochschule Dortmund das Open Air. Veranstaltet wird Juicy Beats vom UPop e.V. in Kooperation mit der Popmodern GmbH und dem Jugendamt der Stadt Dortmund.

Weitere Informationen unter: www.juicybeats.net.

 

Das Juicy Beats Festival 2018 in Kürze

Fr. 27. und Sa. 28. Juli 2018
Westfalenpark, Dortmund

 

Freitag, 27. Juli, Ab 14 Uhr
4 Stages, 3 Floors, Aftershow Partys
Kraftklub – SXTN – Von Wegen Lisbeth – Grossstadtgeflüster – Yung Hurn – Team Rhythmusgymnastik – Larissa Riess – Mavi Phoenix – Ante Perry – Younotus – Lovra – und viele mehr

Samstag, 28. Juli, 12.00 Uhr – 04.00 Uhr
6 Stages, 15 Floors
257ers – Kontra K – Editors – RIN – Feine Sahne Fischfilet – Dub FX – Drunken Masters – Bukahara – Trettmann – Weekend – Fil Bo Riva – Neonschwarz – Haiyti – Format:B – Tube & Berger – Larissa Riess – Juliet Sikora- Otzeki – Gurr – Philib – Dash – Top Frankin Sound – und viele mehr

 

Kombi- und Einzeltickets:
Kombitickets (für beide Festivaltage):  70,- Euro zzgl. Gebühren
Einzeltickets Freitag/Samstag: jeweils 37,- Euro zzgl. Gebühren
VIP-Upgrade: 100,- Euro zusätzlich zzgl. des Kombitickets

auf www.juicybeats.net und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und Systemen.

 

VIP-Lounge-Upgrade:
VIP-Upgrade für beide Festivaltage: 100,- Euro (nur gültig in Verbindung mit einem Festival-Kombiticket)
VIP-Einzelticket-Upgrade für Freitag/Samstag: 60,- Euro (nur gültig in Verbindung mit einem Kombiticket oder dem jeweiligen Tagesticket)

Exklusiv unter: www.juicybeats.net

 

Campingtickets:
Camping-Tickets (Freitag bis Sonntag): 30,- Euro zzgl 10,- Euro Müllpfand
(Für bis zu 2 Personen und 1 Zelt von Freitag bis Sonntag)
Camping-Tickets (Freitag bis Sonntag): 45,- Euro zzgl 15,- Euro Müllpfand
(Für bis zu 3 Personen und 1 Zelt von Freitag bis Sonntag)
Campervan-Bundle (Freitag bis Sonntag): 46 Euro,- zzgl. 10,- Müllpfand (für 2 Personen und 2 Parkplätze für euren Campervan, Bulli, Wohnmobil oder Anhänger)

Exklusiv unter: www.juicybeats.net

Quelle – aktuelle News vom Juicy Beats Festival 2018:  Popmodern Veranstaltungs-GmbH, Martin Juhls Kulturservice Ruhr

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
An der Buschmühle 3

Maerchenbuehne Dortmund

Posted by on August 26th, 2016  •  0 Comments  • 

Vorhang auf - Manege frei © Die Märchenbühne

Die Märchenbühne in Dortmund – Puppentheater auf höchstem Niveau

 

Bereits seit dem Jahr 2000 begeistert  das Handpuppentheater „Die Märchenbühne“ kleine Besucher aus dem gesamten Ruhrgebiet. Auf dem Programm für Kinder stehen märchenhafte Geschichten mit Musik

 

Die Märchenbühne begeistert große und kleine Kinder immer wieder aufs Neue © Die Märchenbühne

Die Märchenbühne begeistert große und kleine Kinder immer wieder aufs Neue © Die Märchenbühne

 

 

Die Märchenbühne ist seit dem Jahr 2005 in dem Wasserschloss Haus Rodenberg in Dortmund-Aplerbeck zu Hause. Wer einmal in den Genuss kam, die „Mutter der Handpuppen“ Daria Nitschke live auf der Bühne zu erleben, kommt gerne wieder, um sich auch an weiteren Stücken aus dem zauberhaften Programm zu erfreuen –  hat man doch die vielen Charaktere der frei erzählten Geschichten, direkt ins Herz geschlossen. Da wären zum Beispiel der Zauberer Pfiffikus und die kleine Fee Glitzerstern, welche mit dem fliegenden Koffer Franz durch die Welt sausen um spannende Rätsel zu lösen. Die Märchenbühne zeigt ein sehr abwechslungsreiches Programm mit zauberhaften, teils überlieferten Geschichten – mal geht es in den Orient und mal an den Südpol – doch eins haben die Erzählungen der Märchenbühne alle gemeinsam – sie handeln von Freundschaft und Hilfsbereitschaft.

Daria Nitschke erzählt nicht einfach Geschichten – sie entführt die Kinder in eine geheimnisvolle Welt voller Phantasie und Magie. Mit ausdrucksstarker Mimik und Gestik und einem schier unendlich erscheinendem Repertoire an Stimmen, erzählt, singt und musiziert die ausgebildete Dipl. Sozialpädagogin, Sprecherin und Stimmtrainerin was das Zeug hält.

 

Einfach zauberhaft! VIP-Ruhrgebiet hat die Vorstellung am 09. August 2016 auf dem Schultenhof besucht und war begeistert:

 

Im Sommer finden die Vorstellungen der Märchenbühne traditionell in einem bunten Theaterzelt auf dem Schultenhof in Dortmund statt. VIP Ruhrgebiet hat das Kinderprogramm im Ruhrgebiet besucht und war hellauf begeistert.

Freudig begrüßt Daria Nitschke die kleinen und großen Besucher der Märchenbühne. Für uns ist es heute Premiere, doch viele der Kinder kennen Daria schon, welche in einem olivgrünen, märchenhaften Gewand dazu einlädt, mit zauberhaften Wesen auf Entdeckungsreise zu gehen.

Als Daria hinter dem weinroten Samtvorhang verschwindet, blicken die Kinder gespannt auf die Bühne und werden mucksmäuschenstill. Die Handpuppen erwachen zum Leben, jede hat ihren eigenen Charakter und obwohl die Theatermacherin alle Puppen selbst bespielt, hat jede ihre ganz individuelle Art zu sprechen. Die Geschichte handelt von dem Zauberer Pfiffikus und der Fee Glitzerstern, welche mit Hilfe des fliegenden Koffers Franz auf große Reise gehen, um ein Rätsel zu lösen und dadurch Einlass in die Zauberschule zu erhalten. Werden die beiden es schaffen?

Die Kinder versinken gänzlich in dieser phantasievollen Märchenwelt, sie fiebern mit, rufen Zaubersprüche und pusten um die Wette. Fee Glitzerstein quetscht sich in den fliegenden Koffer – leider passen Nase und Füße kaum mehr hinein. Näselnd fliegt sie mit Hilfe der, den Koffer wegpustenden Zuschauerkinder davon. Die Kinder johlen vor Freude, grölen und jubeln, kichern und lachen. Und auch für die Eltern ist es eine wahre Freude diesem bunten Treiben zuzuhören.

 

Die Vorstellungen der Märchenbühne sind ideal für Kinder im Kindergarten- und Vorschulalter sowie für Grundschüler

 

Die Theaterstücke für Kinder dauern 45-50 Minuten und orientieren sich damit optimal an der Aufmerksamkeitsspanne jüngerer Kinder. Dadurch, dass die Kinder aktiv in das Bühnenstück mit einbezogen werden, angesprochen werden, Zaubersprüche sprechen, pusten, kleine Beobachtungsaufgaben erhalten u.v.m. wird die Aufmerksamkeit der Kinder immer wieder gebündelt und neu aktiviert. Häufig wird abhängig vom Programm ein Mitmach-Aktion angeboten. Die einzelnen Theaterstücke richten sich an Kinder ab dreieinhalb oder vier Jahren bis zum Alter von ca. acht Jahren.

Die Vorstellungen des Handpuppentheaters Märchenbühne finden in der Regel im Nachmittagsbereich statt, meist gegen 15:00 Uhr und 16:30 Uhr, so dass diese problemlos nach Kindergarten und Schule sowie Mittagsschläfchen besucht werden können. Vormittagstermine werden für Gruppen angeboten, für welche auch ein ermäßigter Eintritt gilt.

 

 

Vorhang auf, Manege frei! © Die Märchenbühne

Vorhang auf, Manege frei! © Die Märchenbühne

 

Eintrittspreise für die Kindervorstellungen:

6,- € pro Person unabhängig vom Alter

5,- € pro Person für Gruppen ab 10 Personen, 4,50 € pro Person für Gruppen ab 20 Personen

Für Kindereinrichtungen gelten ermäßigte Sondertarife.

 

Da die Vorstellungen immer gut besucht und schnell ausverkauft sind, empfiehlt sich eine frühzeitige Kartenreservierung unter Tel. 0231-4271126. Die reservierten Karten können eine halbe Stunde bis spätestens 10 Minuten vor der entsprechenden Vorstellung an der Theaterkasse abgeholt werden.

Die Vorstellungen der Märchenbühne finden stilecht im Wasserschloss Haus Rodenberg in Dortmund-Aplerbeck statt. Das Wasserschloss aus dem 13. Jahrhundert ist ein beliebtes Ausflugsziel im Ruhrgebiet. Ein Kinderspielplatz, ein Eiscafé sowie ein Restaurant mit Biergarten finden sich in unmittelbarer Nähe. In den Sommermonaten finden die Vorstellungen der Märchenbühne traditionell auf dem Schultenhof statt. Hier wird ein buntes Zelt aufgebaut, welches auch bei weniger sommerlichem Wetter Schutz vor Regen, Wind und Sonne bietet. Nach der Vorstellung können die Kinder auf dem Schultenhof noch  zahlreiche Schweine, Schafe, Pferde und Kühe beobachten, auf dem kleinen Spielplatz herumtollen oder Crêpes und Eiscreme naschen  und die Eltern einen kleinen Einkauf  im Hofladen tätigen.

 


 

Aktuelles Programm der Märchenbühne von Januar bis Juli 2017:

 


 

Der Zauberer Pfiffikus © Die Märchenbühne

Der Zauberer Pfiffikus © Die Märchenbühne

 

Der Zauberer Pfiffikus

Im Januar 2017 kann man ein spannendes Abenteuer mit Zauberer Pfiffikus erleben. Hier erfahren die Kinder, wie Pfiffikus eigentlich seinen besten Freund Franz, den fliegenden Koffer, kennengelernt hat und gehen dabei mit den beiden auf eine spannende Weltreise – eine Zi-Za-Zaubergeschichte für Kinder ab ca. dreieinhalb / vier Jahren.

 

Sonntags 15 Uhr: 15.01.2017, 22.01.2017 und 29.01.2017
Freitags 16 Uhr: 27.01.2017

 


 

Viel Spaß mit Dicki Tam und seinen Freunden

Im Karnevalsmonat Februar geht es auch auf der Märchenbühne Dortmund närrisch zu. Die Freunde Schweinchen Dicki Tam, Andreas Maus und Igelbert Kratz sind auf der Suche nach dem passenden Karnevalskostüm. Doch auf der Himmelbett-Übernachtungsparty auf dem Bauernhof taucht anstatt Andreas Maus plötzlich eine quakende Fee auf.  Die Suche nach dem fehlenden Freund beginnt. Dieses lustige Kinderprogramm eignet sich für Jungs und Mädchen ab ca. 3 Jahren. An Karneval dürfen die Kinder übrigens auch gerne verkleidet erscheinen.

Februar Programm der Märchenbühne Dortmund - Viel Spaß mit Dicki Tam und seinen Freunden © Die Märchenbühne

Februar Programm der Märchenbühne Dortmund – Viel Spaß mit Dicki Tam und seinen Freunden © Die Märchenbühne

 

Sonntag 15 Uhr: 05.02.2017, 12.02.2017, 19.02.2017 und 26.02.2017
Freitag 16 Uhr: 24.02.2017
Samstag 15 Uhr: 25.02.2017

Am Freitag, den 24.02.2017 findet außerdem eine Vormittags-Vorstellung für Gruppen statt. Diese beginnt um 09:45 Uhr.

 


 

Prinzessin Holunder und die Märchenschatzkiste

Im März 2017 geht es auf eine Reise ins Märchenland. Prinzessin Holunder läuft vor einem Tier davon und verliert dabei ihre Märchenschatzkiste aus den Augen. Nun ist es Aufgabe der Kinder den wertvollen Schatz zu bewachen. Nicht nur Mädchen werden dieses märchenhafte Puppentheater mit Musik lieben. Empfohlen für Kinder ab ca. 4 Jahren.

Sonntags um 15 Uhr: 05.03.2017, 12.03.2017, 19.03.2017, 26.03.2017

 


 

Puse und Muckel suchen den Osterhasen

Im April  begeben sich die beiden Schäfchen Puse und Muckel auf die Suche nach … – nein, nicht wie es zu erwarten wäre nach Ostereiern – Puse und Muckel suchen den OsterHASEN. Der ist nämlich bisher nicht auf dem Bauernhof aufgetaucht, um wie jedes Jahr die Eier abzuholen und sie für das Fest zu bemalen. Eine fröhliche Geschichte und ein ganz besonderer Frühlings-Hit machen dieses Stück der Märchenbühne Dortmund zum absoluten Freizeittipp für die Osterferien NRW.

Puse und Muckel suchen den Osterhasen - Programm der Märchenbühne Dortmund Ostern - Osterferien NRW - Kinderprogramm © Die Märchenbühne

Puse und Muckel suchen den Osterhasen – Programm der Märchenbühne Dortmund Ostern – Osterferien NRW – Kinderprogramm © Die Märchenbühne

Die Vorstellungen finden am Donnerstag, den 13.04.2017 um 16:30 Uhr, am Freitag, den 31. März 2017 um 16:00 Uhr, sowie an folgenden Samstagen und Sonntagen um 15:00 Uhr statt: 02.04.2017, 08.04.2017, 09.04.2017 und 15.04.2017. Auch am Ostermontag (17.04.2017) ist das frühlingshafte Puppentheaterstück um 15:00 Uhr zu sehen.

Die Vormittags-Vorstellung für Gruppen findet bereits am Freitag, den 31. März 2017 um 09.45 Uhr statt.

Bitte beachten Sie auch die Theater-Seminare für Kinder in den Osterferien NRW.

 


 

Eine Krone für Leo Lisimba

Im April und Mai 2017 wird es exotisch in der Märchenbühne Dortmund. Die kleinen Zuschauer begeben sich mit Leo Lisimba, seiner Freundin Nioba und dem Zauberer Pfiffikus auf eine abenteuerliche Reise nach Afrika. Dort suchen sie die verloren gegangene Krone des Löwen und erleben spannende Abenteuer. Dieses Puppentheaterstück mit Ballaphon-Musik eignet sich für Kinder ab ca. 4 Jahren.

Freitag, 21.04.2017 um 16:00 Uhr
Samstag 23.04., 07.05. und 14.05.2017 um 15 Uhr

 


 

Ein Fest im Zauberwald

Im Mai und Juni 2017 steigt im Zauberwald ein lustiges Fest. Der Bärenkönig hat all seine Freunde eingeladen. Mit dabei sind die süße Fee Glitzerstern, Jean-Jacques Croissant und die kleine Schnecke Fine.  Werden die Freunde das Fest rechtzeitig erreichen? Ein lustiges Kinderprogramm zum Mitmachen für Kinder ab drei Jahren.

Sonntags um 15 Uhr: 21.05.2017, 28.05.2017, 04.06.2017 und 11.06.2017

 


 

Theater-Seminare für Kinder in den Ferien NRW

Theatermacherin Daria Nitschke bietet auch Theater-Seminare für Kinder an. Diese finden vornehmlich in den Ferien statt.

Die nächsten Kindertheater-Seminare 2017  finden in den Osterferien NRW statt. Zur Auswahl stehen zwei Kindertheater-Stücke: „Vorhang auf für Abenteuer!“ für Kinder ab 4 Jahren und „Das Zauberstab“ für Kinder ab fünf Jahren.  Geprobt wird drei Nachmittage hintereinander für jeweils eine Stunde (18.04., 19.04. und 20.04.2017). Die Aufführung findet dann am darauf folgenden Samstag (22.04.2017) statt.

Anmeldungen für die Theaterseminare in den Osterferien sind ab sofort möglich. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 40,- €.

Doch auch für Erwachsene bietet die Stimmtrainerin verschiedene Workshops rund um die Themen Stimme, Stimmgebrauch, Stimmcoaching, Handpuppenspiel und Erzähltheater an.

 


 

Adresse und Anfahrt Märchenbühne Dortmund:

Die Märchenbühne
im Wasserschloss Haus Rodenberg
Rodenbergstr. 36
44287 Dortmund-Aplerbeck
Tel. 0231-4271126 (Kartenreservierung)

www.die-maerchenbuehne.de

Parkmöglichkeiten sind am Rodenberg-Center vorhanden.

 

 

Weitere Veranstaltungen für Kinder

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Rodenbergstraße 36

Kindermuseum Adlerturm Dortmund

Posted by on März 9th, 2016  •  0 Comments  • 

Kindermuseum Adlerturm

 

Dortmund im Mittelalter

 

Kindermuseum Adlerturm Dortmund Im Kindermuseum Adlerturm in mittelalterliche Garderobe schlüpfen. Bild: Jochen Musebrink

Im Kindermuseum Adlerturm in mittelalterliche Garderobe schlüpfen.
Bild: Jochen Musebrink

In Dortmund gibt es ein Kindermuseum, dass auf spannende und kindgerechte Art und Weise einen Eindruck vermittelt, wie das Leben im Mittelalter in der Stadt Dortmund wohl gewesen sein wird. Dazu führt Artur der Turmwächter durch die interaktive Ausstellung auf 5 Etagen in denen durchaus exploriert, angefasst und ausprobiert werden darf. Es gibt zahlreiche Mitmachstationen wie z.B. die Kleider- oder Rüstkammer, in der die Kinder sich mittelalterlich verkleiden können oder die Hör- und Riechstationen an denen mit allen Sinnen exploriert werden kann. Gemütliche mit Kissen ausgestattete Leseecken laden zum Verweilen ein und in der Playmobilecke kann die Verteidigung der damaligen Hansestadt Dortmund nachgespielt werden. In einem anderen Bereich erfährt man alles über den Turmbau und die damals dazu verwendeten Werkzeuge. In einem kleinen Museumsshop können Bücher und weitere Kleinigkeiten zum Thema Mittelalter erstanden werden. Wer Lust hat, seinen Kindergeburtstag einmal als Burgfräulein oder Ritter zu verbringen und auf spannende Spurensuche zu gehen der kann auch dies im Kindermuseum Adlerturm tun.

Der Playmobil-Spielplan zur Großen Fehde. Bild: Jochen Musebrink

Der Playmobil-Spielplan zur Großen Fehde.
Bild: Jochen Musebrink

 

Besuch und Führungen Kindermuseum Adlerturm:

 

Der Adlerturm kann auf eigene Faust erkundet werden. Wer es aber gerne etwas genauer wissen möchte, der sollte das Museum an einem Sonntag besuchen. An drei Sonntagen im Monat werden jeweils spezielle Familienprogramme und Führungen angeboten. Besondere Themen-Familiennachmittage widmen sich einmal im Monat spannenden Themen zum Leben im Mittelalter. Auch Bastel-und Mitmachprogramme werden kostenfrei angeboten. Einmal im Monat geht es mit dem TurmScout auf Spurensuche. Auch diese Veranstaltung ist kostenfrei. Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren wird einmal monatlich eine 75 minütige Führung angeboten. Diese kosten 3,-€.  Die genauen Veranstaltungstermine im Adlerturm finden Sie weiter unten im Text.

Der „Ötzi vom Ostwall“: Erfahre mehr zum rätselhaften Skelettfund. Bild: Jochen Musebrink

Der „Ötzi vom Ostwall“: Erfahre mehr zum rätselhaften Skelettfund.
Bild: Jochen Musebrink

 

Öffnungszeiten:

 

Das Museum ist dienstags, mittwochs und freitags von 10-13 Uhr, donnerstags und sonntags von 10-17 Uhr und samstags von 12-17 Uhr geöffnet. Montags bleibt das Kindermuseum Adlerturm geschlossen.

geöffnet: Karfreitag, Ostersonntag, Ostermontag, 1. Mai, Christi Himmelfahrt, Pfingstsonntag, Pfingstmontag, Fronleichnam, 3. Oktober, Allerheiligen, 2.Weihnachtstag

geschlossen: Neujahr, Heiligabend, 1. Weihnachtstag, Silvester

Das Museum ist nicht barrierefrei. Es ist kein Aufzug vorhanden. Es ist daher für Rollstuhlfahrer leider nicht geeignet.

 

Eintrittspreise Kindermuseum Adlerturm:

Im Jahr 2017 ist der Eintritt in das Kindermuseum frei.

2017 erhebt das Museum ebenso wie das Westfälische Schulmuseum in Martin  keinen Eintritt. Ziel des neuen Entgeltmodells der Städtischen Museen ist, mehr Besucher in die Museen zu locken und auch finanziell benachteiligten Personen und Familien einen Museumsbesuch zu ermöglichen.

Auch der Museumsbesuch der Dauerausstellungen im Museum Ostwall im Dortmunder U, im Brauereimuseum sowie im Museum für Kunst und Kulturgeschichte wird 2017 für alle erschwinglich. Kinder unter 18 Jahren zahlen überhaupt keinen Eintritt. Erwachsene zahlen einmalig 5,- € bzw. 2,50 € ermäßigt und erhalten damit in allen drei Museen ganzjährig freien Eintritt – auch für mehrmalige Ausstellungsbesuche.

 


Veranstaltungen im Kindermuseum Adlerturm März  2017


März

Sonntag, 12. März 2017   14:30 – 16:30 Uhr

Themen-Familiennachmittag

kostenfrei

Sonntag, 19. März 2017 11:00-16:00 Uhr

Spurensuche

kostenfrei

Sonntag, 26. März 2017 14:00 – 15.15 Uhr

Familien-Führung (ab 6 Jahren) über 75 Minuten

3,-€ für Besucher ab 6 Jahren zzgl. Museumseintritt

 

 

 

 

Kindermuseum Adlerturm

Günter-Samtlebe-Platz 2
ehemals Ostwall 51a
44135 Dortmund

Telefon: 0231 50-26031
Fax: 0231 50-25511

E-Mail: [email protected]
Internet: adlerturm.dortmund.de

Fotos: Museum Adlerturm www.dortmund.de

Postbild: Das Kindermuseum und Artur, der Wächter vom Adlerturm.

MKK / Zeichnung Simon Schnellmann

 

Weitere Veranstaltungen für Kinder

 

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Ostwall 51

Weihnachtsmarkt Dortmund

Posted by on November 5th, 2015  •  0 Comments  • 

Weihnachtsmarkt Dortmund

Einer der schönsten und größten Weihnachtsmärkte Deutschlands liegt in NRW

Alle Jahre wieder – 48.000 Lämpchen, Kugeln und Leuchtornamente schmücken den 45 Meter hohen Tannenbaum. Der Dortmunder Weihnachtsmarkt zählt zu den größten und eindrucksvollsten Weihnachtsmärkten Deutschlands. Über 300 festlich geschmückte Buden bilden die Kulisse für einen weihnachtlichen Einkaufsbummel, der keine Wünschen offen lässt. Auf dem Weihnachtsmarkt Dortmund kommt jeder auf seine Kosten. Ob Kunsthandwerk, außergewöhnliche Spielwaren oder Weihnachtsdekoration… In der Adventszeit lässt die Dortmunder Innenstadt die Herzen ihrer Besucher höher schlagen. Hier wird ein jeder fündig. Die freundlichen Standbesitzer helfen gern bei etwaigen Fragen und bieten mit großem Vergnügen ihre Ware an. Diese eignet sich auch perfekt als Geschenk für den Freund, Bruder oder Arbeitskollegen.

 

Die Großstadt im Ruhrgebiet verwandelt sich in ein hell erleuchtetes Weihnachtsdorf – Der Weihnachtsmarkt Dortmund findet bereits zum 119. Mal statt

Wenn sich die Nacht über das Städtchen legt und die Sterne funkelnd am Himmel stehen, während unzählige Kerzen und Laternen den durch die Straßen wandelnden Menschen den Weg leuchten, verwandelt sich Dortmund in ein magisches, weihnachtliches Dorf voller Leben und Sinnlichkeit.Neben köstlichen Leckereien wie gebrannte Mandeln oder kulinarischen Spezialitäten wie der Westfälische Grillschinken, steht der jährlich neu entworfene Glühwein- Jahresbecher besonders für Sammler im Mittelpunkt. Natürlich darf auch die vom Ruhrpottler geliebte deftige Rostbratwurst/Currywurst nicht fehlen.

 

Ein buntes und vielfältiges Programm auf der Bühne auf dem „Alten Markt“ rundet die weihnachtliche Stimmung ab. Während sich die „großen Gäste“ bei Glühwein und netten Gesprächen vergnügen, erfreuen sich die „kleine Gäste“ an Kasperle und Zauberer. Zudem haben sie im Weihnachtsdorf die Möglichkeit, dem Weihnachtsmann ein Gedicht aufzusagen oder ein Lied zu singen. Per schriftlicher Anmeldung können die Kinder auch mit dem Weihnachtsmann zusammen basteln und Plätzchen backen. Am Totensonntag, an Heiligabend sowie am ersten Weihnachtsfeiertag bleibt der Weihnachtsmarkt Dortmund geschlossen.

Der Weihnachtsmarkt in Dortmund hat sich den Status, zu den größten, aber auch schönsten Weihnachtsmärkten in Deutschland zu gehören, auf jeden Fall verdient. Lassen Sie sich diese Veranstaltung im Ruhrgebiet nicht entgehen.

 

Öffnungszeiten Dortmunder Weihnachtsmarkt 2017

23. November – 30. Dezember 2017

Mo. – Do. von 10.oo – 21.oo Uhr
Fr. + Sa. von 10.oo – 22.oo Uhr
So. von 12.oo – 21.oo Uhr

2. Weihnachtsfeiertag (26.12.2017) 12:00 -21:00 Uhr
Totensonntag, Heiligabend und 1. Weihnachtsfeiertag geschlossen

Verkaufsoffener Sonntag: 03.12.2017 

 

Veranstaltungsort Weihnachtsmarkt Dortmund

Hansaplatz
44137 Dortmund

 

Weitere Weihnachtsmärkte in NRW