Mittelalter Archives - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

Mittelaltermarkt Schloss Strünkede

Posted by on September 10th, 2017  •  0 Comments  • 

Mittelaltermarkt Schloss Strünkede | Mittelalterfest Herne

12. Mittelalterfest am Schloss Strünkede

Der traditionsreiche Mittelaltermarkt in Herne findet in diesem Jahr vom 8. – 10. September statt.

Mehrmals am Tag tritt der letzte lebende Drachen der Erdenscheibe in Erscheinung und wird im Schlosspark den Schatz von Strünkede gegen Raubritter verteidigen.
Auf dem See ringsum das Schloss kreisen Wikingerschiffe, mit denen auch Besucher fahren können und auf zwei Bühnen wird an allen Tagen musiziert, jongliert, gezaubert. Am Freitag beginnt das Fest mit einem Auftritt der Band „Versengold“ (derzeit Platz 2 in den deutschen Albumcharts).

Über 80 Händler, Handwerker und 100 Ritter schlagen ihre Zelte auf, um die Besucher des Wasserschlosses in Herne für drei Tage in eine alte, geheimnisvolle Welt zu entführen. Die Veranstaltung ist zugleich der Abschluss des Herner Kultursommers.

 

Highlights in diesem Jahr:

 

Drachenshow mit Fangdorn

Nacht der Spielleute am Freitagabend mit „Versengold“

Ganztägig Musik, Gaukelei und Ritterkämpfe auf 3 Spielflächen

großer Markt mit ca. 200 Ständen und Zelten

 

 

Öffnungszeiten Mittelaltermarkt Schloss Strünkede

Freitag 17 – 24.00 Uhr, Samstag 11 – 24.00 Uhr und Sonntag von 12 – 19:00 Uhr

Eintrittspreise:                     Erwachsene 9 €, Kinder 5 € (6 – 16 Jahre), historisch Gewandete 7 €
Dauertickets: Erwachsene 17 €, Gewandete 13 €, Kinder 9 €

Quelle: bibow communications GmbH

Foto:  bibow communications GmbH

 

Weitere Mittelaltermärkte im Ruhrgebiet und Umgebung finden Sie unter Mittelaltermärkte NRW


Mittelaltermarkt Schloss Strünkede

Posted by on September 9th, 2017  •  0 Comments  • 

Mittelaltermarkt Schloss Strünkede | Mittelalterfest Herne

12. Mittelalterfest am Schloss Strünkede

Der traditionsreiche Mittelaltermarkt in Herne findet in diesem Jahr vom 8. – 10. September statt.

Mehrmals am Tag tritt der letzte lebende Drachen der Erdenscheibe in Erscheinung und wird im Schlosspark den Schatz von Strünkede gegen Raubritter verteidigen.
Auf dem See ringsum das Schloss kreisen Wikingerschiffe, mit denen auch Besucher fahren können und auf zwei Bühnen wird an allen Tagen musiziert, jongliert, gezaubert. Am Freitag beginnt das Fest mit einem Auftritt der Band „Versengold“ (derzeit Platz 2 in den deutschen Albumcharts).

Über 80 Händler, Handwerker und 100 Ritter schlagen ihre Zelte auf, um die Besucher des Wasserschlosses in Herne für drei Tage in eine alte, geheimnisvolle Welt zu entführen. Die Veranstaltung ist zugleich der Abschluss des Herner Kultursommers.

 

Highlights in diesem Jahr:

 

Drachenshow mit Fangdorn

Nacht der Spielleute am Freitagabend mit „Versengold“

Ganztägig Musik, Gaukelei und Ritterkämpfe auf 3 Spielflächen

großer Markt mit ca. 200 Ständen und Zelten

 

 

Öffnungszeiten Mittelaltermarkt Schloss Strünkede

Freitag 17 – 24.00 Uhr, Samstag 11 – 24.00 Uhr und Sonntag von 12 – 19:00 Uhr

Eintrittspreise:                     Erwachsene 9 €, Kinder 5 € (6 – 16 Jahre), historisch Gewandete 7 €
Dauertickets: Erwachsene 17 €, Gewandete 13 €, Kinder 9 €

Quelle: bibow communications GmbH

Foto:  bibow communications GmbH

 

Weitere Mittelaltermärkte im Ruhrgebiet und Umgebung finden Sie unter Mittelaltermärkte NRW


Mittelaltermarkt Schloss Strünkede

Posted by on September 8th, 2017  •  0 Comments  • 

Mittelaltermarkt Schloss Strünkede | Mittelalterfest Herne

12. Mittelalterfest am Schloss Strünkede

Der traditionsreiche Mittelaltermarkt in Herne findet in diesem Jahr vom 8. – 10. September statt.

Mehrmals am Tag tritt der letzte lebende Drachen der Erdenscheibe in Erscheinung und wird im Schlosspark den Schatz von Strünkede gegen Raubritter verteidigen.
Auf dem See ringsum das Schloss kreisen Wikingerschiffe, mit denen auch Besucher fahren können und auf zwei Bühnen wird an allen Tagen musiziert, jongliert, gezaubert. Am Freitag beginnt das Fest mit einem Auftritt der Band „Versengold“ (derzeit Platz 2 in den deutschen Albumcharts).

Über 80 Händler, Handwerker und 100 Ritter schlagen ihre Zelte auf, um die Besucher des Wasserschlosses in Herne für drei Tage in eine alte, geheimnisvolle Welt zu entführen. Die Veranstaltung ist zugleich der Abschluss des Herner Kultursommers.

 

Highlights in diesem Jahr:

 

Drachenshow mit Fangdorn

Nacht der Spielleute am Freitagabend mit „Versengold“

Ganztägig Musik, Gaukelei und Ritterkämpfe auf 3 Spielflächen

großer Markt mit ca. 200 Ständen und Zelten

 

 

Öffnungszeiten Mittelaltermarkt Schloss Strünkede

Freitag 17 – 24.00 Uhr, Samstag 11 – 24.00 Uhr und Sonntag von 12 – 19:00 Uhr

Eintrittspreise:                     Erwachsene 9 €, Kinder 5 € (6 – 16 Jahre), historisch Gewandete 7 €
Dauertickets: Erwachsene 17 €, Gewandete 13 €, Kinder 9 €

Quelle: bibow communications GmbH

Foto:  bibow communications GmbH

 

Weitere Mittelaltermärkte im Ruhrgebiet und Umgebung finden Sie unter Mittelaltermärkte NRW


Rundfahrt Mord im Mittelalter

Posted by on August 19th, 2017  •  0 Comments  • 

Mord im Mittelalter

Mit der EMG auf Thementour

Wer verübte 1225 den heimtückischen Mord am Kölner Bischof Engelbert? – dieser Frage gehen die Teilnehmer der Thementour „1225 – Ein Mord und seine Folgen“ nach, zu der die EMG- Essen Marketing GmbH (EMG) am Samstag, 19. August 2017, einlädt. Bei der circa dreistündigen Rundfahrt tauchen die Mitreisenden an Originalschauplätzen tief in eine Welt voller Intrigen und Verwicklungen ein. Stationen sind unter anderem der Essener Dom, die Burg Altendorf, die Klusenkapelle sowie die Neue Isenburg.

Die Mittelalterrundfahrt startet um 10.30 Uhr am Bushalteplatz vor dem Haus der Technik. Karten sind für 18 Euro in der EMG-Touristikzentrale, Am Hauptbahnhof 2, erhältlich. Kinder und Jugendliche bis zu 14 Jahren zahlen 12 Euro. Darüber hinaus können die Tickets auch vorab per Mail unter touristikzentrale@essen.de sowie unter der Servicenummer 0201 8872333 reserviert werden.

Quelle: Essen Marketing GmbH (EMG)

Foto: ©Peter Wieler / EMG

 

Und wer auf der Suche nach weiteren Mittelalterveranstaltungen in NRW ist, sollte einmal auf unserer Spezialseite Mittelaltermärkte NRW vorbeischauen.


Kindermuseum Adlerturm Dortmund

Posted by on März 9th, 2016  •  0 Comments  • 

Kindermuseum Adlerturm

 

Dortmund im Mittelalter

 

Kindermuseum Adlerturm Dortmund Im Kindermuseum Adlerturm in mittelalterliche Garderobe schlüpfen. Bild: Jochen Musebrink

Im Kindermuseum Adlerturm in mittelalterliche Garderobe schlüpfen.
Bild: Jochen Musebrink

In Dortmund gibt es ein Kindermuseum, dass auf spannende und kindgerechte Art und Weise einen Eindruck vermittelt, wie das Leben im Mittelalter in der Stadt Dortmund wohl gewesen sein wird. Dazu führt Artur der Turmwächter durch die interaktive Ausstellung auf 5 Etagen in denen durchaus exploriert, angefasst und ausprobiert werden darf. Es gibt zahlreiche Mitmachstationen wie z.B. die Kleider- oder Rüstkammer, in der die Kinder sich mittelalterlich verkleiden können oder die Hör- und Riechstationen an denen mit allen Sinnen exploriert werden kann. Gemütliche mit Kissen ausgestattete Leseecken laden zum Verweilen ein und in der Playmobilecke kann die Verteidigung der damaligen Hansestadt Dortmund nachgespielt werden. In einem anderen Bereich erfährt man alles über den Turmbau und die damals dazu verwendeten Werkzeuge. In einem kleinen Museumsshop können Bücher und weitere Kleinigkeiten zum Thema Mittelalter erstanden werden. Wer Lust hat, seinen Kindergeburtstag einmal als Burgfräulein oder Ritter zu verbringen und auf spannende Spurensuche zu gehen der kann auch dies im Kindermuseum Adlerturm tun.

Der Playmobil-Spielplan zur Großen Fehde. Bild: Jochen Musebrink

Der Playmobil-Spielplan zur Großen Fehde.
Bild: Jochen Musebrink

 

Besuch und Führungen Kindermuseum Adlerturm:

 

Der Adlerturm kann auf eigene Faust erkundet werden. Wer es aber gerne etwas genauer wissen möchte, der sollte das Museum an einem Sonntag besuchen. An drei Sonntagen im Monat werden jeweils spezielle Familienprogramme und Führungen angeboten. Besondere Themen-Familiennachmittage widmen sich einmal im Monat spannenden Themen zum Leben im Mittelalter. Auch Bastel-und Mitmachprogramme werden kostenfrei angeboten. Einmal im Monat geht es mit dem TurmScout auf Spurensuche. Auch diese Veranstaltung ist kostenfrei. Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren wird einmal monatlich eine 75 minütige Führung angeboten. Diese kosten 3,-€.  Die genauen Veranstaltungstermine im Adlerturm finden Sie weiter unten im Text.

Der „Ötzi vom Ostwall“: Erfahre mehr zum rätselhaften Skelettfund. Bild: Jochen Musebrink

Der „Ötzi vom Ostwall“: Erfahre mehr zum rätselhaften Skelettfund.
Bild: Jochen Musebrink

 

Öffnungszeiten:

 

Das Museum ist dienstags, mittwochs und freitags von 10-13 Uhr, donnerstags und sonntags von 10-17 Uhr und samstags von 12-17 Uhr geöffnet. Montags bleibt das Kindermuseum Adlerturm geschlossen.

geöffnet: Karfreitag, Ostersonntag, Ostermontag, 1. Mai, Christi Himmelfahrt, Pfingstsonntag, Pfingstmontag, Fronleichnam, 3. Oktober, Allerheiligen, 2.Weihnachtstag

geschlossen: Neujahr, Heiligabend, 1. Weihnachtstag, Silvester

Das Museum ist nicht barrierefrei. Es ist kein Aufzug vorhanden. Es ist daher für Rollstuhlfahrer leider nicht geeignet.

 

Eintrittspreise Kindermuseum Adlerturm:

Im Jahr 2017 ist der Eintritt in das Kindermuseum frei.

2017 erhebt das Museum ebenso wie das Westfälische Schulmuseum in Martin  keinen Eintritt. Ziel des neuen Entgeltmodells der Städtischen Museen ist, mehr Besucher in die Museen zu locken und auch finanziell benachteiligten Personen und Familien einen Museumsbesuch zu ermöglichen.

Auch der Museumsbesuch der Dauerausstellungen im Museum Ostwall im Dortmunder U, im Brauereimuseum sowie im Museum für Kunst und Kulturgeschichte wird 2017 für alle erschwinglich. Kinder unter 18 Jahren zahlen überhaupt keinen Eintritt. Erwachsene zahlen einmalig 5,- € bzw. 2,50 € ermäßigt und erhalten damit in allen drei Museen ganzjährig freien Eintritt – auch für mehrmalige Ausstellungsbesuche.

 


Veranstaltungen im Kindermuseum Adlerturm März  2017


März

Sonntag, 12. März 2017   14:30 – 16:30 Uhr

Themen-Familiennachmittag

kostenfrei

Sonntag, 19. März 2017 11:00-16:00 Uhr

Spurensuche

kostenfrei

Sonntag, 26. März 2017 14:00 – 15.15 Uhr

Familien-Führung (ab 6 Jahren) über 75 Minuten

3,-€ für Besucher ab 6 Jahren zzgl. Museumseintritt

 

 

 

 

Kindermuseum Adlerturm

Günter-Samtlebe-Platz 2
ehemals Ostwall 51a
44135 Dortmund

Telefon: 0231 50-26031
Fax: 0231 50-25511

E-Mail: adlerturm@dortmund.de
Internet: adlerturm.dortmund.de

Fotos: Museum Adlerturm www.dortmund.de

Postbild: Das Kindermuseum und Artur, der Wächter vom Adlerturm.

MKK / Zeichnung Simon Schnellmann

 

Weitere Veranstaltungen für Kinder

 

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Ostwall 51