„Knack´ die Nuss!“ Archives - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

Gänsemarkt Haltern am See

Posted by on November 5th, 2017  •  0 Comments  • 

19. Gänsemarkt Haltern am See

Vom 4. bis zum 5. November findet der bereits 19. Gänsemarkt in Halterns Innenstadt statt.

Auch in diesem Jahr findet man wieder zahlreiche Spezialitäten von Direktvermarktern aus der Region sowie etliche Leckereien wie Reibekuchen, Grünkohl, Würstchen und vieles mehr. Für die kleinen Gäste stehen neben den Leckereien auch ein Kinderkarussel bereit und man kann Gänsen beim schnattern zusehen.

Wie jedes Jahr wird wieder das beliebte Gewinnspiel „Knack´ die Nuss!“ gespielt. In zahlreichen Geschäften können Walnüsse geknackt und gegessen werden, wobei sich in 150 Nüssen ein farbiger Zettel befindet, der am Sonntag gegen eine 4-5 Kg Gans getauscht werden kann. Natürlich sind die die Geschäfte auch am Sonntag von 13-18 Uhr geöffnet.

Die Veranstalter bitten die Passanten und Besucher auf verlegte Kabelkanäle, Schläuche und Leitungen zu achten – auch während des Auf- und Abbaus. Bei den Anwohnern der Straßen Turmstraße, Gantepoth, Gaststiege und des Alisowalls bedankt sich die Werbegemeinschaft für das Verständnis für verkehrliche Beeinträchtigungen.


Gänsemarkt Haltern am See

Posted by on November 4th, 2017  •  0 Comments  • 

19. Gänsemarkt Haltern am See

Vom 4. bis zum 5. November findet der bereits 19. Gänsemarkt in Halterns Innenstadt statt.

Auch in diesem Jahr findet man wieder zahlreiche Spezialitäten von Direktvermarktern aus der Region sowie etliche Leckereien wie Reibekuchen, Grünkohl, Würstchen und vieles mehr. Für die kleinen Gäste stehen neben den Leckereien auch ein Kinderkarussel bereit und man kann Gänsen beim schnattern zusehen.

Wie jedes Jahr wird wieder das beliebte Gewinnspiel „Knack´ die Nuss!“ gespielt. In zahlreichen Geschäften können Walnüsse geknackt und gegessen werden, wobei sich in 150 Nüssen ein farbiger Zettel befindet, der am Sonntag gegen eine 4-5 Kg Gans getauscht werden kann. Natürlich sind die die Geschäfte auch am Sonntag von 13-18 Uhr geöffnet.

Die Veranstalter bitten die Passanten und Besucher auf verlegte Kabelkanäle, Schläuche und Leitungen zu achten – auch während des Auf- und Abbaus. Bei den Anwohnern der Straßen Turmstraße, Gantepoth, Gaststiege und des Alisowalls bedankt sich die Werbegemeinschaft für das Verständnis für verkehrliche Beeinträchtigungen.