Kindertheater Archives - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

1, 2, 3, Märchengaukelei ! Die Märchenbühne

Posted by on Februar 11th, 2018  •  0 Comments  • 

1, 2, 3 Märchengaukelei Die Märchenbühne | Daria Nitschke präsentiert Geschichten mit Musik | Kindertheater Ruhrgebiet Foto: Die Märchenbühne | Daria Nitschke

1, 2, 3, Märchengaukelei !

Die Märchenbühne – Puppentheater, Geschichten und Musik für Kinder ab 4 Jahren

Prinzessin Veilchenblau und ihr Papi König laden alle Bewohner des Märchenlandes zu einem Karnevalsfest ein. Nachdem die richtige Verkleidung gefunden und ein Schokokuchen gebacken ist, macht sich Papi König auf den Weg, um die Königin aus dem Schloss hinter dem Wald einzuladen. Doch dann gerät das Märchenland plötzlich in Aufregung… Viel Spaß mit Puppentheater, Musik und einer erzählten Geschichte zum Mitmachen.

45 Minuten für Kinder ab vier Jahren.

Kommt gern verkleidet, wenn ihr Lust habt!

 

Die Kasse öffnet eine halbe Stunde vor der Vorstellung. Karten-Reservierungen sind empfehlenswert. Diese Karten sind bis 10 Minuten vor Beginn der Vorstellung abzuholen.

Tel. 0231-4271126

 

Eintritt: 6,- € pro Person

Parkplätze befinden sich gegenüber am Rodenberg-Center.

 

Quelle und Fotos: Die Märchenbühne / Daria Nitschke


1, 2, 3, Märchengaukelei ! Die Märchenbühne

Posted by on Februar 10th, 2018  •  0 Comments  • 

1, 2, 3 Märchengaukelei Die Märchenbühne | Daria Nitschke präsentiert Geschichten mit Musik | Kindertheater Ruhrgebiet Foto: Die Märchenbühne | Daria Nitschke

1, 2, 3, Märchengaukelei !

Die Märchenbühne – Puppentheater, Geschichten und Musik für Kinder ab 4 Jahren

Prinzessin Veilchenblau und ihr Papi König laden alle Bewohner des Märchenlandes zu einem Karnevalsfest ein. Nachdem die richtige Verkleidung gefunden und ein Schokokuchen gebacken ist, macht sich Papi König auf den Weg, um die Königin aus dem Schloss hinter dem Wald einzuladen. Doch dann gerät das Märchenland plötzlich in Aufregung… Viel Spaß mit Puppentheater, Musik und einer erzählten Geschichte zum Mitmachen.

45 Minuten für Kinder ab vier Jahren.

Kommt gern verkleidet, wenn ihr Lust habt!

 

Die Kasse öffnet eine halbe Stunde vor der Vorstellung. Karten-Reservierungen sind empfehlenswert. Diese Karten sind bis 10 Minuten vor Beginn der Vorstellung abzuholen.

Tel. 0231-4271126

 

Eintritt: 6,- € pro Person

Parkplätze befinden sich gegenüber am Rodenberg-Center.

 

Quelle und Fotos: Die Märchenbühne / Daria Nitschke


1, 2, 3, Märchengaukelei ! Die Märchenbühne

Posted by on Februar 9th, 2018  •  0 Comments  • 

1, 2, 3 Märchengaukelei Die Märchenbühne | Daria Nitschke präsentiert Geschichten mit Musik | Kindertheater Ruhrgebiet Foto: Die Märchenbühne | Daria Nitschke

1, 2, 3, Märchengaukelei !

Die Märchenbühne – Puppentheater, Geschichten und Musik für Kinder ab 4 Jahren

Prinzessin Veilchenblau und ihr Papi König laden alle Bewohner des Märchenlandes zu einem Karnevalsfest ein. Nachdem die richtige Verkleidung gefunden und ein Schokokuchen gebacken ist, macht sich Papi König auf den Weg, um die Königin aus dem Schloss hinter dem Wald einzuladen. Doch dann gerät das Märchenland plötzlich in Aufregung… Viel Spaß mit Puppentheater, Musik und einer erzählten Geschichte zum Mitmachen.

45 Minuten für Kinder ab vier Jahren.

Kommt gern verkleidet, wenn ihr Lust habt!

 

Die Kasse öffnet eine halbe Stunde vor der Vorstellung. Karten-Reservierungen sind empfehlenswert. Diese Karten sind bis 10 Minuten vor Beginn der Vorstellung abzuholen.

Tel. 0231-4271126

 

Eintritt: 6,- € pro Person

Parkplätze befinden sich gegenüber am Rodenberg-Center.

 

Quelle und Fotos: Die Märchenbühne / Daria Nitschke


1, 2, 3, Märchengaukelei ! Die Märchenbühne

Posted by on Februar 4th, 2018  •  0 Comments  • 

1, 2, 3 Märchengaukelei Die Märchenbühne | Daria Nitschke präsentiert Geschichten mit Musik | Kindertheater Ruhrgebiet Foto: Die Märchenbühne | Daria Nitschke

1, 2, 3, Märchengaukelei !

Die Märchenbühne – Puppentheater, Geschichten und Musik für Kinder ab 4 Jahren

Prinzessin Veilchenblau und ihr Papi König laden alle Bewohner des Märchenlandes zu einem Karnevalsfest ein. Nachdem die richtige Verkleidung gefunden und ein Schokokuchen gebacken ist, macht sich Papi König auf den Weg, um die Königin aus dem Schloss hinter dem Wald einzuladen. Doch dann gerät das Märchenland plötzlich in Aufregung… Viel Spaß mit Puppentheater, Musik und einer erzählten Geschichte zum Mitmachen.

45 Minuten für Kinder ab vier Jahren.

Kommt gern verkleidet, wenn ihr Lust habt!

 

Die Kasse öffnet eine halbe Stunde vor der Vorstellung. Karten-Reservierungen sind empfehlenswert. Diese Karten sind bis 10 Minuten vor Beginn der Vorstellung abzuholen.

Tel. 0231-4271126

 

Eintritt: 6,- € pro Person

Parkplätze befinden sich gegenüber am Rodenberg-Center.

 

Quelle und Fotos: Die Märchenbühne / Daria Nitschke


Dschungelbuch – das Musical live

Posted by on Februar 1st, 2018  •  0 Comments  • 

Dschungelbuch - Das Musical Theater Liberi Foto: VIP Ruhrgebiet

Dschungelbuch – Das Musical zu Gast im Ruhrgebiet

Mit gleich 2 Vorstellungen kurz hintereinander begeisterte das Theater Liberi am Samstag, den 20.01.2018 kleine und große Zuschauer in der Stadthalle Mülheim an der Ruhr. VIP Ruhrgebiet war zu Gast bei diesem wunderbaren Dschungel-Abenteuer. Weitere Termine in Hamm, Ratingen sowie Dortmund im Februar und März 2018!

Unser Fazit: Theater Liberi macht süchtig! Wer dieses vor Lebensenergie sprühende Ensemble einmal live auf der Bühne erlebt hat, den hat das Musicalfieber dermaßen gepackt, dass er direkt nach dem nächsten Vorstellungstermin Ausschau hält. Wie gut, dass das Theater Liberi aktuell gerade gleich mit vier verschiedenen Familienmusicals durch ganz Deutschland tourt. Neben Dschungelbuch begeistern in der aktuellen Spielzeit noch Pinocchio, Aschenputtel und Peter Pan große und kleine Musicalfans. Ganz neu mit dabei ist in der Saison 2018/2019 auch das Familienmusical Die Schöne und das Biest.

 

Mit dem Familienmusical Dschungelbuch - das- Musical bringt das Theater Liberi erneut einen Klassiker der Literatur- und Filmgeschichte auf die Bühne. Foto: Daniela Landwehr Theater Liberi

Mit dem Familienmusical Dschungelbuch – das- Musical bringt das Theater Liberi erneut einen Klassiker der Literatur- und Filmgeschichte auf die Bühne.
Foto: Daniela Landwehr Theater Liberi

 

Kindertheater ist nicht gleich Kindertheater. Bezüglich der Qualität angefangen von der Ausbildung der Darsteller, über die Kostüme bis hin zur technischen Umsetzung gibt es hier himmelweite Unterschiede. Das Theater Liberi hebt sich hier deutlich von anderen Kinderveranstaltungen ab. Alle Darsteller sind professionell ausgebildete Schauspieler und Musicaldarsteller und verstehen es sowohl die Kinder, als auch die Erwachsenen von der ersten bis zur letzten Minute in ihren Bann zu ziehen. Bühnenbilder und Kostüme der Darsteller lassen den Kindern viel Platz für eigene Fantasien.

Nicht umsonst tourt das ursprünglich aus Bochum stammende Theater Liberi durch ganz Deutschland, Österreich und Luxemburg und ist hier jeweils nur auf den angesagtesten Bühnen, in traditionsreichen Theatern und riesigen Stadthallen anzutreffen.

 

In dem Kindertheater und Familienmusical Dschungelbuch – Das Musical  geht es vor allem um eins: Freundschaft

 

Die Geschichte des Dschungelbuchs ist ist allseits bekannt: Der keine Mogli, der als ein Findelkind von Wölfen aufgezogen wurde, würde sein freies Leben am liebsten ungestört genießen, doch viel zu viele Gefahren herrschen über den Urwald, den der kleine Junge sein Zuhause nennt. Da wären zum Beispiel, die listige Schlange Kaa oder die dreisten Affen. Vor allem aber wird er von Shir Khan heimgesucht. Dieser bedrohliche Tiger sieht sich selbst als den König des Dschungels und nutzt jede sich bietende Gelegenheit, um Mogli aufzulauern. Denn er ist der Ansicht, dass ein Mensch in den tropischen Wäldern nichts verloren hat. Neben diesem Problem wird der tapfere Mogli jetzt auch noch vor die Frage gestellt, zu wem er gehört – wo sein Heim ist. Als er eines Tages auch noch einem Menschenmädchen begegnet, steht sein Leben vollends Kopf…

Diese vielen Menschen ans Herz gewachsene Geschichte handelt von wahrer Freundschaft, Zusammenhalt und Loyalität, die jegliche Mauern und Grenzen überwindet. Voller Humor wird den Zuschauern das Bild eines mutigen Dschungeljungen übermittelt, der mit schwierigen Entscheidungen kämpfen muss und eine zeigt, dass Freundschaft über alles geht.

Die insgesamt 6 Darsteller des Theater Liberi vollbringen bei Ihrer Fassung von Dschungelbuch – das Musical wahre Höchstleistungen um diese wunderschöne Geschichte kindgerecht auf die Bühne zu bringen, so dass es Ihnen gelingt auch Erwachsene vollends zu begeistern.

 

Stars zum Anfassen – Das Ensemble von Dschungelbuch – das Musical

 

Der Hauptdarsteller Mogli wird verkörpert von Brix Schaumburg. Mit seiner charmanten, natürlichen Art eroberte der preisgekrönte Schauspieler und Musical-Darsteller wie bereits in seiner vorherigen Rolle als Prinz in „Die kleine Meerjungfrau – Das Musical“  die Herzen der kleinen ZuschauerInnen im Sturm. Den Kindern fiel es mit diesem äußerst sympathischen und zugleich gut aussehenden Mogli leicht, sich mit der Hauptfigur des Stückes zu identifizieren.

Stefan Peters verkörpert den gemütlichen Bären Balu und verstand sich bestens darauf, die Kinder immer wieder zum Lachen zu bringen. Ausgestattet mit Hosenträgern, Plüschohren und Stummelschwanz sorgte er für strahlende Kinderaugen und die richtige Portion Humor im Stück.

Ines Becher bewegte sich mit anmutigen und geschmeidigen Bewegungen als Panther Baghira über die Bühne. Ihr und Kimberly Unger, welche unter anderem die lisssstige Schlange Kaa verkörperte, ist es zu verdanken, dass das Musical trotz einfacher Bühnenbilder Broadway-Feeling vermittelte. Kimberley Unger und Julia Breier übernehmen übrigens jeweils gleich vier Rollen im Familienmusical – Das Dschungelbuch.

Viktor Silvester Wendtner übernimmt auch in dieser Liberi-Produktion wieder die Rolle des Bösewichts. Als Shir Kan schleicht sich der König des Dschungels durch den Urwald, auf der Suche nach Mogli, dem Menschenkind. Wie bereits in seiner Rolle als Käpt´n Hook beeindruckt der professionelle Schauspieler und Musical-Darsteller durch eine wahnsinnige Bühnenpräsenz und Stimmgewalt und versteht es große und kleine Zuschauer derart zu begeistern, dass viele ihn trotz seiner Schurkenrolle als Lieblingsdarsteller küren.

Das Publikum war jedenfalls hellauf begeistert. Es wurde viel gelacht, vor Spannung an den Nägeln geknabbert und zu insgesamt 10 mitreißenden Songs kräftig mit dem Pop gewackelt. In der Pause hörte man Sprüche wie „Ich geh aber nur schnell Pipi machen und dann sofort wieder rein„. Auch nach der Vorstellung riss die Begeisterung noch nicht ab. Aus dem Zuschauerraum ertönte  aus allen Richtungen „Mama, ich will noch mal!“ Daher war die Freude groß, als alle 6 Darsteller bereits im Foyer auf die jungen Fans warteten. Hier wurden nämlich CDs und Programmhefte signiert. Wer mochte, konnte sogar ein Erinnerungsfoto mit den Musicalstars machen lassen.

 

Das komplette Ensemble von Dschungelbuch - das Musical steht nach der Aufführung für Autogramme bereit Foto: VIP Ruhrgebiet

Das komplette Ensemble von Dschungelbuch – das Musical steht nach der Aufführung für Autogramme bereit
Foto: VIP Ruhrgebiet

 

Termin verpasst? Weitere Termine Dschungelbuch – Das Musical in NRW

Wer das spektakuläre Familienmusical verpasst hat, erhält im Februar und im März 2018 noch einmal die Möglichkeit Dschungelbuch – Das Musical in Hamm, Ratingen und Duisburg zu erleben. Wer auch diese Termine nicht wahrnehmen kann, sollte sich bereits jetzt den 28.12.2018 fett im Kalender notieren. Denn dann ist das Theater Liberi wieder mit Dschungelbuch – Das Musical im Ruhrgebiet zu Gast – diesmal im Ruhrfestspielhaus Recklinghausen. Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Jetzt Tickets sichern.

Und wer vom Theater Liberi immer noch nicht genug bekommen kann, sollte sich auch die anderen Stücke des hochkarätigen Theaters für Kinder unbedingt ansehen. In der Saison 2018/ 2019 wird ein weiterer Märchen-Klassiker auf die Bühne gebracht: Die Schöne und das Biest. Alle Termine finden Sie im Folgenden:

 

Theater Liberi Termine 2018/ 2019 im Ruhrgebiet und Umgebung

 

Musical-Highlights Theater Liberi

Musical-Highlights Theater Liberi

 

Dschungelbuch:

18.02.2018 Maximilianpark Hamm

23.02.2018 Stadttheater Ratingen

04.03.2018 Westfalenhalle Dortmund

25.11.2018 Theater am Marientor Duisburg

02.12.2018 Colosseum-Theater Essen

23.12.2018 Stadthalle Hagen

28.12.2018 Ruhrfestspielhaus Recklinghausen

04.01.2019 Theater und Konzerthaus Solingen

06.01.2019 RuhrCongress Bochum

Jetzt Tickets für das Dschungelbuch sichern

 

Die Schöne und das Biest:

17.11.2018 Stadthalle Kleve

24.11.2018 Rheinhausen-Halle Duisburg

15.12.2018 Seidenweberhaus Krefeld

27.12.2018 Historische Stadthalle Wuppertal

02.01.2019 Erich-Göpfert Stadthalle Unna

03.01.2019 Stadthalle Rheine

05.01.2019 Stadthalle Mülheim an der Ruhr

20.01.2019 Stadthalle Neuss

08.03.2019 Kaiser-Friedrich-Halle Mönchengladbach

Jetzt Tickets für die Schöne und das Biest sichern

 

Aschenputtel – Das Musical:

03.02.2018 RuhrCongress Bochum

27.12.2018 Robert-Schumann-Saal, Düsseldorf

29.12.2018 Westfalenhalle Dortmund

03.01.2019 Theater im Tanzbrunnen, Köln

Jetzt Tickets für Aschenputtel sichern

 

Pinocchio – Das Musical:

10.03.2018 Colosseum Theater Essen

25.03.2018 Stadttheater Minden

Jetzt Tickets für Pinocchio sichern

 


“Hermann und der Maulwurf Wunderbar”

Posted by on Dezember 21st, 2017  •  0 Comments  • 

“Hermann und der Maulwurf Wunderbar”

Eine Wintergeschichte

Es ist Winter und der Boden hart gefroren. Dem Maulwurf „Wunderbar“ ist es nicht mehr gelungen, sich in die Erde zu graben. Da kommt das Zimmer, genauer gesagt das Bett von Hermann, als Winter- Schlafquartier genau richtig… Die Szenen, die sich zwischen Hermann und dem Maulwurf abspielen, sind den Kindern und ihren Eltern aus eigenen täglichen Erfahrungen bestens vertraut. Die Geschichte ist voller Witz und Humor. Ein großes Vergnügen für Erwachsene und Kinder.
ab 4 – 11 Jahre

Termine

Sa. 09.12. – 16:oo Uhr
So. 10.12. – 11:oo Uhr
Di. 12.12. – 10:oo Uhr
Mi. 13.12. – 10:oo Uhr
Do 14.12. – 10:oo Uhr
Sa. 16. 12. – 16:oo Uhr
Di. 19.12. – 10:oo Uhr
Mi. 20.12. – 10:oo Uhr
Do. 21.12. – 10:oo Uhr

Kartenreservierung:

0234 / 87 65 6
HalloDu-Theater – Lothringer Str. 36c
44805 Bochum
☞ Unter der Woche nur mit Reservierung.
☞ Samstag / Sonntag dringend empfohlen.

Eintritt:

Mo – Fr Kindergarten / Schulgruppen je Person € 6,- (Nur mit Kartenreservierung!)
Samstag, Sonntag und Feiertage Kinder € 8,- Erwachsene € 9,- (Kartenreservierung empfohlen)
☞ Geburtstagskinder haben freien Eintritt ! (mit Ausweis)

Quelle: HalloDu-Theater Bochum-Gerthe

Foto: HalloDu-Theater Bochum Gerthe


“Hermann und der Maulwurf Wunderbar”

Posted by on Dezember 20th, 2017  •  0 Comments  • 

“Hermann und der Maulwurf Wunderbar”

Eine Wintergeschichte

Es ist Winter und der Boden hart gefroren. Dem Maulwurf „Wunderbar“ ist es nicht mehr gelungen, sich in die Erde zu graben. Da kommt das Zimmer, genauer gesagt das Bett von Hermann, als Winter- Schlafquartier genau richtig… Die Szenen, die sich zwischen Hermann und dem Maulwurf abspielen, sind den Kindern und ihren Eltern aus eigenen täglichen Erfahrungen bestens vertraut. Die Geschichte ist voller Witz und Humor. Ein großes Vergnügen für Erwachsene und Kinder.
ab 4 – 11 Jahre

Termine

Sa. 09.12. – 16:oo Uhr
So. 10.12. – 11:oo Uhr
Di. 12.12. – 10:oo Uhr
Mi. 13.12. – 10:oo Uhr
Do 14.12. – 10:oo Uhr
Sa. 16. 12. – 16:oo Uhr
Di. 19.12. – 10:oo Uhr
Mi. 20.12. – 10:oo Uhr
Do. 21.12. – 10:oo Uhr

Kartenreservierung:

0234 / 87 65 6
HalloDu-Theater – Lothringer Str. 36c
44805 Bochum
☞ Unter der Woche nur mit Reservierung.
☞ Samstag / Sonntag dringend empfohlen.

Eintritt:

Mo – Fr Kindergarten / Schulgruppen je Person € 6,- (Nur mit Kartenreservierung!)
Samstag, Sonntag und Feiertage Kinder € 8,- Erwachsene € 9,- (Kartenreservierung empfohlen)
☞ Geburtstagskinder haben freien Eintritt ! (mit Ausweis)

Quelle: HalloDu-Theater Bochum-Gerthe

Foto: HalloDu-Theater Bochum Gerthe


“Hermann und der Maulwurf Wunderbar”

Posted by on Dezember 19th, 2017  •  0 Comments  • 

“Hermann und der Maulwurf Wunderbar”

Eine Wintergeschichte

Es ist Winter und der Boden hart gefroren. Dem Maulwurf „Wunderbar“ ist es nicht mehr gelungen, sich in die Erde zu graben. Da kommt das Zimmer, genauer gesagt das Bett von Hermann, als Winter- Schlafquartier genau richtig… Die Szenen, die sich zwischen Hermann und dem Maulwurf abspielen, sind den Kindern und ihren Eltern aus eigenen täglichen Erfahrungen bestens vertraut. Die Geschichte ist voller Witz und Humor. Ein großes Vergnügen für Erwachsene und Kinder.
ab 4 – 11 Jahre

Termine

Sa. 09.12. – 16:oo Uhr
So. 10.12. – 11:oo Uhr
Di. 12.12. – 10:oo Uhr
Mi. 13.12. – 10:oo Uhr
Do 14.12. – 10:oo Uhr
Sa. 16. 12. – 16:oo Uhr
Di. 19.12. – 10:oo Uhr
Mi. 20.12. – 10:oo Uhr
Do. 21.12. – 10:oo Uhr

Kartenreservierung:

0234 / 87 65 6
HalloDu-Theater – Lothringer Str. 36c
44805 Bochum
☞ Unter der Woche nur mit Reservierung.
☞ Samstag / Sonntag dringend empfohlen.

Eintritt:

Mo – Fr Kindergarten / Schulgruppen je Person € 6,- (Nur mit Kartenreservierung!)
Samstag, Sonntag und Feiertage Kinder € 8,- Erwachsene € 9,- (Kartenreservierung empfohlen)
☞ Geburtstagskinder haben freien Eintritt ! (mit Ausweis)

Quelle: HalloDu-Theater Bochum-Gerthe

Foto: HalloDu-Theater Bochum Gerthe


“Hermann und der Maulwurf Wunderbar”

Posted by on Dezember 16th, 2017  •  0 Comments  • 

“Hermann und der Maulwurf Wunderbar”

Eine Wintergeschichte

Es ist Winter und der Boden hart gefroren. Dem Maulwurf „Wunderbar“ ist es nicht mehr gelungen, sich in die Erde zu graben. Da kommt das Zimmer, genauer gesagt das Bett von Hermann, als Winter- Schlafquartier genau richtig… Die Szenen, die sich zwischen Hermann und dem Maulwurf abspielen, sind den Kindern und ihren Eltern aus eigenen täglichen Erfahrungen bestens vertraut. Die Geschichte ist voller Witz und Humor. Ein großes Vergnügen für Erwachsene und Kinder.
ab 4 – 11 Jahre

Termine

Sa. 09.12. – 16:oo Uhr
So. 10.12. – 11:oo Uhr
Di. 12.12. – 10:oo Uhr
Mi. 13.12. – 10:oo Uhr
Do 14.12. – 10:oo Uhr
Sa. 16. 12. – 16:oo Uhr
Di. 19.12. – 10:oo Uhr
Mi. 20.12. – 10:oo Uhr
Do. 21.12. – 10:oo Uhr

Kartenreservierung:

0234 / 87 65 6
HalloDu-Theater – Lothringer Str. 36c
44805 Bochum
☞ Unter der Woche nur mit Reservierung.
☞ Samstag / Sonntag dringend empfohlen.

Eintritt:

Mo – Fr Kindergarten / Schulgruppen je Person € 6,- (Nur mit Kartenreservierung!)
Samstag, Sonntag und Feiertage Kinder € 8,- Erwachsene € 9,- (Kartenreservierung empfohlen)
☞ Geburtstagskinder haben freien Eintritt ! (mit Ausweis)

Quelle: HalloDu-Theater Bochum-Gerthe

Foto: HalloDu-Theater Bochum Gerthe


Kindertheater Unna Mama Muh feiert Weihnachten

Posted by on Dezember 14th, 2017  •  0 Comments  • 

Mama Muh feiert Weihnachten ©Wittener Kindertheater

Kindertheater Unna – Das Wittener Kindertheater ist am 14. Dezember 2017 in der Stadthalle Unna zu Gast und präsentiert die vorweihnachtliche Geschichte „Mama Muh feiert Weihnachten“

Vor-weihnachtlich geht es am 14. Dezember 2017 (ausnahmsweise an einem Donnerstag) mit „Mama Muh feiert Weihnachten“ vom Wittener Kindertheater zu.
Nach dem Kinderbuch von Jujja Wieslander und Sven Nordqvist inszeniert, können kleine und große „Mama-Muh-Fans“ miterleben, was am Tag vor Heiligabend alles passiert.

Zum Inhalt:
Am Tag vor Heiligabend hat Mama Muh mal wieder eine verrückte Idee. Sie will aus ihrer Milch Schlagsahne machen und den Bauern überraschen. Aber ihre beste Freundin die Krähe verbreitet mal wieder schlechte Laune, denn ihr ist kalt und sie sorgt sich um ihre Weihnachtsgeschenke. Vorsichtshalber beschenkt sie sich selbst. In ihrer Gier kann sie aber nicht mit dem Auspacken warten und steht schließlich Heiligabend ohne Geschenke da. Zum Glück hat sie ihre Freundin Mama Muh, die sie mit einem tollen Geschenk überrascht…

Einzelkarten kosten 5,00 € für Kinder und 5,50 € für Erwachsene.
Anmeldung und Information bei den Kulturbetrieben Unna unter der Telefonnummer 02303/ 103-722. Karten hierfür gibt es im i-Punkt im zib oder an der Tageskasse.

 

Quelle: Kreisstadt Unna

Foto: Mama Muh feiert Weihnachten ©Wittener Kindertheater


“Hermann und der Maulwurf Wunderbar”

Posted by on Dezember 14th, 2017  •  0 Comments  • 

“Hermann und der Maulwurf Wunderbar”

Eine Wintergeschichte

Es ist Winter und der Boden hart gefroren. Dem Maulwurf „Wunderbar“ ist es nicht mehr gelungen, sich in die Erde zu graben. Da kommt das Zimmer, genauer gesagt das Bett von Hermann, als Winter- Schlafquartier genau richtig… Die Szenen, die sich zwischen Hermann und dem Maulwurf abspielen, sind den Kindern und ihren Eltern aus eigenen täglichen Erfahrungen bestens vertraut. Die Geschichte ist voller Witz und Humor. Ein großes Vergnügen für Erwachsene und Kinder.
ab 4 – 11 Jahre

Termine

Sa. 09.12. – 16:oo Uhr
So. 10.12. – 11:oo Uhr
Di. 12.12. – 10:oo Uhr
Mi. 13.12. – 10:oo Uhr
Do 14.12. – 10:oo Uhr
Sa. 16. 12. – 16:oo Uhr
Di. 19.12. – 10:oo Uhr
Mi. 20.12. – 10:oo Uhr
Do. 21.12. – 10:oo Uhr

Kartenreservierung:

0234 / 87 65 6
HalloDu-Theater – Lothringer Str. 36c
44805 Bochum
☞ Unter der Woche nur mit Reservierung.
☞ Samstag / Sonntag dringend empfohlen.

Eintritt:

Mo – Fr Kindergarten / Schulgruppen je Person € 6,- (Nur mit Kartenreservierung!)
Samstag, Sonntag und Feiertage Kinder € 8,- Erwachsene € 9,- (Kartenreservierung empfohlen)
☞ Geburtstagskinder haben freien Eintritt ! (mit Ausweis)

Quelle: HalloDu-Theater Bochum-Gerthe

Foto: HalloDu-Theater Bochum Gerthe


“Hermann und der Maulwurf Wunderbar”

Posted by on Dezember 13th, 2017  •  0 Comments  • 

“Hermann und der Maulwurf Wunderbar”

Eine Wintergeschichte

Es ist Winter und der Boden hart gefroren. Dem Maulwurf „Wunderbar“ ist es nicht mehr gelungen, sich in die Erde zu graben. Da kommt das Zimmer, genauer gesagt das Bett von Hermann, als Winter- Schlafquartier genau richtig… Die Szenen, die sich zwischen Hermann und dem Maulwurf abspielen, sind den Kindern und ihren Eltern aus eigenen täglichen Erfahrungen bestens vertraut. Die Geschichte ist voller Witz und Humor. Ein großes Vergnügen für Erwachsene und Kinder.
ab 4 – 11 Jahre

Termine

Sa. 09.12. – 16:oo Uhr
So. 10.12. – 11:oo Uhr
Di. 12.12. – 10:oo Uhr
Mi. 13.12. – 10:oo Uhr
Do 14.12. – 10:oo Uhr
Sa. 16. 12. – 16:oo Uhr
Di. 19.12. – 10:oo Uhr
Mi. 20.12. – 10:oo Uhr
Do. 21.12. – 10:oo Uhr

Kartenreservierung:

0234 / 87 65 6
HalloDu-Theater – Lothringer Str. 36c
44805 Bochum
☞ Unter der Woche nur mit Reservierung.
☞ Samstag / Sonntag dringend empfohlen.

Eintritt:

Mo – Fr Kindergarten / Schulgruppen je Person € 6,- (Nur mit Kartenreservierung!)
Samstag, Sonntag und Feiertage Kinder € 8,- Erwachsene € 9,- (Kartenreservierung empfohlen)
☞ Geburtstagskinder haben freien Eintritt ! (mit Ausweis)

Quelle: HalloDu-Theater Bochum-Gerthe

Foto: HalloDu-Theater Bochum Gerthe


“Hermann und der Maulwurf Wunderbar”

Posted by on Dezember 12th, 2017  •  0 Comments  • 

“Hermann und der Maulwurf Wunderbar”

Eine Wintergeschichte

Es ist Winter und der Boden hart gefroren. Dem Maulwurf „Wunderbar“ ist es nicht mehr gelungen, sich in die Erde zu graben. Da kommt das Zimmer, genauer gesagt das Bett von Hermann, als Winter- Schlafquartier genau richtig… Die Szenen, die sich zwischen Hermann und dem Maulwurf abspielen, sind den Kindern und ihren Eltern aus eigenen täglichen Erfahrungen bestens vertraut. Die Geschichte ist voller Witz und Humor. Ein großes Vergnügen für Erwachsene und Kinder.
ab 4 – 11 Jahre

Termine

Sa. 09.12. – 16:oo Uhr
So. 10.12. – 11:oo Uhr
Di. 12.12. – 10:oo Uhr
Mi. 13.12. – 10:oo Uhr
Do 14.12. – 10:oo Uhr
Sa. 16. 12. – 16:oo Uhr
Di. 19.12. – 10:oo Uhr
Mi. 20.12. – 10:oo Uhr
Do. 21.12. – 10:oo Uhr

Kartenreservierung:

0234 / 87 65 6
HalloDu-Theater – Lothringer Str. 36c
44805 Bochum
☞ Unter der Woche nur mit Reservierung.
☞ Samstag / Sonntag dringend empfohlen.

Eintritt:

Mo – Fr Kindergarten / Schulgruppen je Person € 6,- (Nur mit Kartenreservierung!)
Samstag, Sonntag und Feiertage Kinder € 8,- Erwachsene € 9,- (Kartenreservierung empfohlen)
☞ Geburtstagskinder haben freien Eintritt ! (mit Ausweis)

Quelle: HalloDu-Theater Bochum-Gerthe

Foto: HalloDu-Theater Bochum Gerthe


“Hermann und der Maulwurf Wunderbar”

Posted by on Dezember 10th, 2017  •  0 Comments  • 

“Hermann und der Maulwurf Wunderbar”

Eine Wintergeschichte

Es ist Winter und der Boden hart gefroren. Dem Maulwurf „Wunderbar“ ist es nicht mehr gelungen, sich in die Erde zu graben. Da kommt das Zimmer, genauer gesagt das Bett von Hermann, als Winter- Schlafquartier genau richtig… Die Szenen, die sich zwischen Hermann und dem Maulwurf abspielen, sind den Kindern und ihren Eltern aus eigenen täglichen Erfahrungen bestens vertraut. Die Geschichte ist voller Witz und Humor. Ein großes Vergnügen für Erwachsene und Kinder.
ab 4 – 11 Jahre

Termine

Sa. 09.12. – 16:oo Uhr
So. 10.12. – 11:oo Uhr
Di. 12.12. – 10:oo Uhr
Mi. 13.12. – 10:oo Uhr
Do 14.12. – 10:oo Uhr
Sa. 16. 12. – 16:oo Uhr
Di. 19.12. – 10:oo Uhr
Mi. 20.12. – 10:oo Uhr
Do. 21.12. – 10:oo Uhr

Kartenreservierung:

0234 / 87 65 6
HalloDu-Theater – Lothringer Str. 36c
44805 Bochum
☞ Unter der Woche nur mit Reservierung.
☞ Samstag / Sonntag dringend empfohlen.

Eintritt:

Mo – Fr Kindergarten / Schulgruppen je Person € 6,- (Nur mit Kartenreservierung!)
Samstag, Sonntag und Feiertage Kinder € 8,- Erwachsene € 9,- (Kartenreservierung empfohlen)
☞ Geburtstagskinder haben freien Eintritt ! (mit Ausweis)

Quelle: HalloDu-Theater Bochum-Gerthe

Foto: HalloDu-Theater Bochum Gerthe


Pinocchio Das Musical

Posted by on Dezember 3rd, 2017  •  0 Comments  • 

Pinocchio - Das Musical - Musicalhighlight für die ganze Familie - Theater Liberi

„ Pinocchio – das Musical “ Das Musical für die ganze Familie tourt auch durch NRW

Dem Abenteuer Leben entgegen: Das Theater Liberi schickt in seinem neuesten Musical-Highlight “ Pinocchio „, den eigenwilligen Titelhelden, auf den Weg Richtung Menschlichkeit. Groß und Klein erleben eine spannende Reise voller fantastischer Momente.

Pinocchio - Das Musical für die ganze Familie bereichert das Kinderprogramm im Ruhrgebiet Foto: Theater Liberi

Pinocchio – Das Musical für die ganze Familie bereichert das Kinderprogramm im Ruhrgebiet
Foto: Theater Liberi

Die Geschichte der berühmtesten Holzpuppe der Welt kommt nun als packendes Live-Erlebnis mit viel italienischem Temperament auf die Bühne! Das für seine fantasievollen Familienshows bekannte Theater Liberi setzt den Klassiker von Carlo Collodi neu in Szene. Rasante Musik und bestens ausgebildete Musicaldarsteller hauchen dem Pinocchio-Musical dabei stimmgewaltig Leben ein.

Unerwartete Wendungen und mitreißende Hits garantieren bewegendes Live-Erlebnis

Unerwartete Wendungen, mitreißende Musik und witzige Dialoge sorgen vom ersten Moment an für großartige Unterhaltung. Ein wandelbares Bühnenbild wechselt mit raffinierten Lichteffekten zwischen zwei Welten: Gut und Böse, Fleiß und Faulheit, Wahrheit und Lüge, Freunde und Feinde. Und auch die einfallsreichen Kostüme unterstreichen dieses Bild: Die Grille und die Blaue Fee als gewissenhafte Begleiter gegen Fuchs und Kater als hinterlistige Gauner!

 

Eine Reise voller Gefahren und Abenteuer mit Happy End 

Vielen trügerischen Verlockungen muss der aufgeweckte Pinocchio bei seinem Versuch, ein echter Junge zu werden, widerstehen. Doch die kleine Wunderpuppe will Großes erleben, alles wissen! Er ist begeistert von den großartigen Dingen, die das Leben ihm zu bieten hat. Blauäugig und voller Tatendrang zieht es ihn hinaus in die Welt. Auf seinem Weg macht er mit allerlei zwielichtigen Gestalten Bekanntschaft. Es beginnt eine fantastische Reise voller Gefahren und Abenteuer…
Quelle: Theater Liberi, Bochum

 

Pinocchio - Das Musical - Die neueste Creation des Theater Libero ist nun auf den Bühnen des Ruhrgebiets in NRW zu bewundern Foto: Theater Liberi

Pinocchio – Das Musical – Die neueste Creation des Theater Libero ist nun auf den Bühnen des Ruhrgebiets in NRW zu bewundern
Foto: Theater Liberi

 

 

Veranstaltungsdaten Pinocchio – Das Musical – Theater Liberi – Termine NRW

03.12.2017 Wuppertal, Historische Stadthalle Wuppertal

14.12.2017, Gladbeck, Mathias-Jakobs-Stadthalle

20.12.2017 Brühl, Dorothea Tanning-Saal

23.12.2017 Leverkusen, Forum Leverkusen

29.12.2017 Düsseldorf, Robert-Schumann-Saal

02.01.2018 Unna, Erich Töpfert Stadthalle

03.01.2018 Rheine, Stadthalle Rheine

04.01.2018 Langenfeld, Schauplatz Langenfeld

06.01.2018 Bielefeld, Stadthalle Bielefeld

07.01.2018 Recklinghausen, Theatersaal Ruhrfestspielhaus

10.03.2018 Essen, Colosseum Theater Essen

25.03.2018 Minden, Stadttheater Minden

 

 

Dauer: 

Zwei Stunden (inkl. 20 Minuten Pause)

Alter:

Ab 4 Jahre

 

 

 

Preis Vorverkauf inklusive VVK- und Systemgebühr: 

 

Je nach Spielort und Sitzplatzkategorie variieren die Preise circa zwischen  11- 27 Euro.

Preis Tageskasse: zuzüglich 2 Euro

 

 

Jetzt Tickets sichern

 

 

 

 

Jetzt Tickets für das Familienmusical Pinocchio gewinnen:


Kinderkulturcafé im Dortmunder Westfalenpark

Posted by on September 24th, 2017  •  0 Comments  • 

Kinderkulturcafé Dortmund - Kinderprogramm VIP Ruhrgebiet - Veranstaltungen im Ruhrgebiet und NRW - Eventguide mit Veranstaltungskalender NRW - Veranstaltungstipps für Kinder und Erwachsene

Kinderkulturcafé im Dortmunder Westfalenpark – Puppentheater, Kindergeschichten und  Artistik

Ein tolles Programm an Kulturveranstaltungen begeistert Kinder und Familien wöchentlich aufs Neue

Jeden Sonntag um 15 Uhr (in den Monaten April bis September) treten ausgewählte Künstler auf der Bühne im Regenbogenhaus im Westfalenpark Dortmund auf und begeistern sowohl kleine als auch große Zuschauer mit einem abwechslungsreichen Programm aus Kindertheater, Märchenerzählungen, Zauberei und vielem mehr.

Der Eintritt ist kostenfrei. Der Verein Spielbogen e.V., der das Kulturcafé betreibt, freut sich jedoch über freiwillige Spenden, aus denen das Programm finanziert wird.

Mehr Infos zum Kinderkulturcafé sowie weiteren Angeboten im Regenbogenhaus Dortmund gibt es auf der Homepage des Vereins spielbogenverein.de und in unserem gesonderten Artikel Kinderkulturcafé Dortmund.

 

Programm Kinderkulturcafé Dortmund Juli bis September 2017

02.07.2017 Froschkapelle in letzter Minute • Töfte, Ralf Kiekhöfer
09.07.2017 Komm doch mit nach Istanbul • Sevig und merhaba
16.07.2017 Anika Mitmachzirkus • Anika
23.07.2017 Die Gespensterburg • Wuppertaler Puppenspiel
30.07.2017 Kinderlieder mit Kindern für Kinder • Kids on Stage
06.08.2017 Tanz mal wieder • Spielbogen e. V. Tanzworkshop
13.08.2017 Märchen aus dem vorderen Orient • Helga Meyer
20.08.2017 Bunte Schachtelgeschichten • FEX Theater
27.08.2017 Und wir, wir machen Musik • Martin Hörster
03.09.2017 Magie ohne Hektik • Liar Zauberei
10.09.2017 Popcornzirkus • Martin Pittasch
17.09.2017 Wie die Geige in die Welt kam – eine Geschichte der Sinti und Roma • Katja Lämmerhirt
24.09.2017 Schnullertag • Familienbüro, Zahnärztliche Vereinigung

(Quelle Programm Kinderkulturcafé Dortmund spielbogenverein.de)

 

Weitere Kinderveranstaltungen in Dortmund und Umgebung finden Sie hier in unserem Veranstaltungskalender und unserem Kinderprogramm Ruhrgebiet.


Hühnerei und Entengrütze Figurentheater Bottrop

Posted by on September 21st, 2017  •  0 Comments  • 

Bottroper Figurentheatertage – Hühnerei und Entengrütze

Theater mit Tisch- und Handfiguren in einem stimmungsvollen Garten für Menschen ab 3 Jahren – Papperlapapp Puppenspiel Leipzig

Der Frühling ist da! Im Garten grünt und blüht es. Auch ein Hühnchen und ein Entchen wachsen heran. Freudig entdecken sie die Welt, spielen und singen jeden Tag miteinander – bis die Mütter das gemeinsame Spielen verbieten, denn „Hühner und Enten sind zu verschieden. Da kann man nicht befreundet sein.“
Kommt mit in den Garten und lasst euch erzählen vom Wachsen und Werden und einer Freundschaft, die so groß ist, dass sie Grenzen überwindet.

 

Termin: Donnerstag 21. September 2017 um 15:00 Uhr

Spieldauer: ca. 40 Minuten
Eintritt: 7,00€ pro Person (mit der ELE-Card 6,00€)

Ort
Kulturzentrum Hof Jünger
Wellbrauksweg 4
46244 Bottrop

Quelle: www.bottrop.de, Kulturamt der Stadt Bottrop, Papperlapapp Puppenspiel Leipzig


Kinderkulturcafé im Dortmunder Westfalenpark

Posted by on September 17th, 2017  •  0 Comments  • 

Kinderkulturcafé Dortmund - Kinderprogramm VIP Ruhrgebiet - Veranstaltungen im Ruhrgebiet und NRW - Eventguide mit Veranstaltungskalender NRW - Veranstaltungstipps für Kinder und Erwachsene

Kinderkulturcafé im Dortmunder Westfalenpark – Puppentheater, Kindergeschichten und  Artistik

Ein tolles Programm an Kulturveranstaltungen begeistert Kinder und Familien wöchentlich aufs Neue

Jeden Sonntag um 15 Uhr (in den Monaten April bis September) treten ausgewählte Künstler auf der Bühne im Regenbogenhaus im Westfalenpark Dortmund auf und begeistern sowohl kleine als auch große Zuschauer mit einem abwechslungsreichen Programm aus Kindertheater, Märchenerzählungen, Zauberei und vielem mehr.

Der Eintritt ist kostenfrei. Der Verein Spielbogen e.V., der das Kulturcafé betreibt, freut sich jedoch über freiwillige Spenden, aus denen das Programm finanziert wird.

Mehr Infos zum Kinderkulturcafé sowie weiteren Angeboten im Regenbogenhaus Dortmund gibt es auf der Homepage des Vereins spielbogenverein.de und in unserem gesonderten Artikel Kinderkulturcafé Dortmund.

 

Programm Kinderkulturcafé Dortmund Juli bis September 2017

02.07.2017 Froschkapelle in letzter Minute • Töfte, Ralf Kiekhöfer
09.07.2017 Komm doch mit nach Istanbul • Sevig und merhaba
16.07.2017 Anika Mitmachzirkus • Anika
23.07.2017 Die Gespensterburg • Wuppertaler Puppenspiel
30.07.2017 Kinderlieder mit Kindern für Kinder • Kids on Stage
06.08.2017 Tanz mal wieder • Spielbogen e. V. Tanzworkshop
13.08.2017 Märchen aus dem vorderen Orient • Helga Meyer
20.08.2017 Bunte Schachtelgeschichten • FEX Theater
27.08.2017 Und wir, wir machen Musik • Martin Hörster
03.09.2017 Magie ohne Hektik • Liar Zauberei
10.09.2017 Popcornzirkus • Martin Pittasch
17.09.2017 Wie die Geige in die Welt kam – eine Geschichte der Sinti und Roma • Katja Lämmerhirt
24.09.2017 Schnullertag • Familienbüro, Zahnärztliche Vereinigung

(Quelle Programm Kinderkulturcafé Dortmund spielbogenverein.de)

 

Weitere Kinderveranstaltungen in Dortmund und Umgebung finden Sie hier in unserem Veranstaltungskalender und unserem Kinderprogramm Ruhrgebiet.


Kinderkulturcafé im Dortmunder Westfalenpark

Posted by on September 10th, 2017  •  0 Comments  • 

Kinderkulturcafé Dortmund - Kinderprogramm VIP Ruhrgebiet - Veranstaltungen im Ruhrgebiet und NRW - Eventguide mit Veranstaltungskalender NRW - Veranstaltungstipps für Kinder und Erwachsene

Kinderkulturcafé im Dortmunder Westfalenpark – Puppentheater, Kindergeschichten und  Artistik

Ein tolles Programm an Kulturveranstaltungen begeistert Kinder und Familien wöchentlich aufs Neue

Jeden Sonntag um 15 Uhr (in den Monaten April bis September) treten ausgewählte Künstler auf der Bühne im Regenbogenhaus im Westfalenpark Dortmund auf und begeistern sowohl kleine als auch große Zuschauer mit einem abwechslungsreichen Programm aus Kindertheater, Märchenerzählungen, Zauberei und vielem mehr.

Der Eintritt ist kostenfrei. Der Verein Spielbogen e.V., der das Kulturcafé betreibt, freut sich jedoch über freiwillige Spenden, aus denen das Programm finanziert wird.

Mehr Infos zum Kinderkulturcafé sowie weiteren Angeboten im Regenbogenhaus Dortmund gibt es auf der Homepage des Vereins spielbogenverein.de und in unserem gesonderten Artikel Kinderkulturcafé Dortmund.

 

Programm Kinderkulturcafé Dortmund Juli bis September 2017

02.07.2017 Froschkapelle in letzter Minute • Töfte, Ralf Kiekhöfer
09.07.2017 Komm doch mit nach Istanbul • Sevig und merhaba
16.07.2017 Anika Mitmachzirkus • Anika
23.07.2017 Die Gespensterburg • Wuppertaler Puppenspiel
30.07.2017 Kinderlieder mit Kindern für Kinder • Kids on Stage
06.08.2017 Tanz mal wieder • Spielbogen e. V. Tanzworkshop
13.08.2017 Märchen aus dem vorderen Orient • Helga Meyer
20.08.2017 Bunte Schachtelgeschichten • FEX Theater
27.08.2017 Und wir, wir machen Musik • Martin Hörster
03.09.2017 Magie ohne Hektik • Liar Zauberei
10.09.2017 Popcornzirkus • Martin Pittasch
17.09.2017 Wie die Geige in die Welt kam – eine Geschichte der Sinti und Roma • Katja Lämmerhirt
24.09.2017 Schnullertag • Familienbüro, Zahnärztliche Vereinigung

(Quelle Programm Kinderkulturcafé Dortmund spielbogenverein.de)

 

Weitere Kinderveranstaltungen in Dortmund und Umgebung finden Sie hier in unserem Veranstaltungskalender und unserem Kinderprogramm Ruhrgebiet.


Kinderkulturcafé im Dortmunder Westfalenpark

Posted by on September 3rd, 2017  •  0 Comments  • 

Kinderkulturcafé Dortmund - Kinderprogramm VIP Ruhrgebiet - Veranstaltungen im Ruhrgebiet und NRW - Eventguide mit Veranstaltungskalender NRW - Veranstaltungstipps für Kinder und Erwachsene

Kinderkulturcafé im Dortmunder Westfalenpark – Puppentheater, Kindergeschichten und  Artistik

Ein tolles Programm an Kulturveranstaltungen begeistert Kinder und Familien wöchentlich aufs Neue

Jeden Sonntag um 15 Uhr (in den Monaten April bis September) treten ausgewählte Künstler auf der Bühne im Regenbogenhaus im Westfalenpark Dortmund auf und begeistern sowohl kleine als auch große Zuschauer mit einem abwechslungsreichen Programm aus Kindertheater, Märchenerzählungen, Zauberei und vielem mehr.

Der Eintritt ist kostenfrei. Der Verein Spielbogen e.V., der das Kulturcafé betreibt, freut sich jedoch über freiwillige Spenden, aus denen das Programm finanziert wird.

Mehr Infos zum Kinderkulturcafé sowie weiteren Angeboten im Regenbogenhaus Dortmund gibt es auf der Homepage des Vereins spielbogenverein.de und in unserem gesonderten Artikel Kinderkulturcafé Dortmund.

 

Programm Kinderkulturcafé Dortmund Juli bis September 2017

02.07.2017 Froschkapelle in letzter Minute • Töfte, Ralf Kiekhöfer
09.07.2017 Komm doch mit nach Istanbul • Sevig und merhaba
16.07.2017 Anika Mitmachzirkus • Anika
23.07.2017 Die Gespensterburg • Wuppertaler Puppenspiel
30.07.2017 Kinderlieder mit Kindern für Kinder • Kids on Stage
06.08.2017 Tanz mal wieder • Spielbogen e. V. Tanzworkshop
13.08.2017 Märchen aus dem vorderen Orient • Helga Meyer
20.08.2017 Bunte Schachtelgeschichten • FEX Theater
27.08.2017 Und wir, wir machen Musik • Martin Hörster
03.09.2017 Magie ohne Hektik • Liar Zauberei
10.09.2017 Popcornzirkus • Martin Pittasch
17.09.2017 Wie die Geige in die Welt kam – eine Geschichte der Sinti und Roma • Katja Lämmerhirt
24.09.2017 Schnullertag • Familienbüro, Zahnärztliche Vereinigung

(Quelle Programm Kinderkulturcafé Dortmund spielbogenverein.de)

 

Weitere Kinderveranstaltungen in Dortmund und Umgebung finden Sie hier in unserem Veranstaltungskalender und unserem Kinderprogramm Ruhrgebiet.


Kinderkulturcafé im Dortmunder Westfalenpark

Posted by on August 27th, 2017  •  0 Comments  • 

Kinderkulturcafé Dortmund - Kinderprogramm VIP Ruhrgebiet - Veranstaltungen im Ruhrgebiet und NRW - Eventguide mit Veranstaltungskalender NRW - Veranstaltungstipps für Kinder und Erwachsene

Kinderkulturcafé im Dortmunder Westfalenpark – Puppentheater, Kindergeschichten und  Artistik

Ein tolles Programm an Kulturveranstaltungen begeistert Kinder und Familien wöchentlich aufs Neue

Jeden Sonntag um 15 Uhr (in den Monaten April bis September) treten ausgewählte Künstler auf der Bühne im Regenbogenhaus im Westfalenpark Dortmund auf und begeistern sowohl kleine als auch große Zuschauer mit einem abwechslungsreichen Programm aus Kindertheater, Märchenerzählungen, Zauberei und vielem mehr.

Der Eintritt ist kostenfrei. Der Verein Spielbogen e.V., der das Kulturcafé betreibt, freut sich jedoch über freiwillige Spenden, aus denen das Programm finanziert wird.

Mehr Infos zum Kinderkulturcafé sowie weiteren Angeboten im Regenbogenhaus Dortmund gibt es auf der Homepage des Vereins spielbogenverein.de und in unserem gesonderten Artikel Kinderkulturcafé Dortmund.

 

Programm Kinderkulturcafé Dortmund Juli bis September 2017

02.07.2017 Froschkapelle in letzter Minute • Töfte, Ralf Kiekhöfer
09.07.2017 Komm doch mit nach Istanbul • Sevig und merhaba
16.07.2017 Anika Mitmachzirkus • Anika
23.07.2017 Die Gespensterburg • Wuppertaler Puppenspiel
30.07.2017 Kinderlieder mit Kindern für Kinder • Kids on Stage
06.08.2017 Tanz mal wieder • Spielbogen e. V. Tanzworkshop
13.08.2017 Märchen aus dem vorderen Orient • Helga Meyer
20.08.2017 Bunte Schachtelgeschichten • FEX Theater
27.08.2017 Und wir, wir machen Musik • Martin Hörster
03.09.2017 Magie ohne Hektik • Liar Zauberei
10.09.2017 Popcornzirkus • Martin Pittasch
17.09.2017 Wie die Geige in die Welt kam – eine Geschichte der Sinti und Roma • Katja Lämmerhirt
24.09.2017 Schnullertag • Familienbüro, Zahnärztliche Vereinigung

(Quelle Programm Kinderkulturcafé Dortmund spielbogenverein.de)

 

Weitere Kinderveranstaltungen in Dortmund und Umgebung finden Sie hier in unserem Veranstaltungskalender und unserem Kinderprogramm Ruhrgebiet.


Kinderkulturcafé im Dortmunder Westfalenpark

Posted by on August 20th, 2017  •  0 Comments  • 

Kinderkulturcafé Dortmund - Kinderprogramm VIP Ruhrgebiet - Veranstaltungen im Ruhrgebiet und NRW - Eventguide mit Veranstaltungskalender NRW - Veranstaltungstipps für Kinder und Erwachsene

Kinderkulturcafé im Dortmunder Westfalenpark – Puppentheater, Kindergeschichten und  Artistik

Ein tolles Programm an Kulturveranstaltungen begeistert Kinder und Familien wöchentlich aufs Neue

Jeden Sonntag um 15 Uhr (in den Monaten April bis September) treten ausgewählte Künstler auf der Bühne im Regenbogenhaus im Westfalenpark Dortmund auf und begeistern sowohl kleine als auch große Zuschauer mit einem abwechslungsreichen Programm aus Kindertheater, Märchenerzählungen, Zauberei und vielem mehr.

Der Eintritt ist kostenfrei. Der Verein Spielbogen e.V., der das Kulturcafé betreibt, freut sich jedoch über freiwillige Spenden, aus denen das Programm finanziert wird.

Mehr Infos zum Kinderkulturcafé sowie weiteren Angeboten im Regenbogenhaus Dortmund gibt es auf der Homepage des Vereins spielbogenverein.de und in unserem gesonderten Artikel Kinderkulturcafé Dortmund.

 

Programm Kinderkulturcafé Dortmund Juli bis September 2017

02.07.2017 Froschkapelle in letzter Minute • Töfte, Ralf Kiekhöfer
09.07.2017 Komm doch mit nach Istanbul • Sevig und merhaba
16.07.2017 Anika Mitmachzirkus • Anika
23.07.2017 Die Gespensterburg • Wuppertaler Puppenspiel
30.07.2017 Kinderlieder mit Kindern für Kinder • Kids on Stage
06.08.2017 Tanz mal wieder • Spielbogen e. V. Tanzworkshop
13.08.2017 Märchen aus dem vorderen Orient • Helga Meyer
20.08.2017 Bunte Schachtelgeschichten • FEX Theater
27.08.2017 Und wir, wir machen Musik • Martin Hörster
03.09.2017 Magie ohne Hektik • Liar Zauberei
10.09.2017 Popcornzirkus • Martin Pittasch
17.09.2017 Wie die Geige in die Welt kam – eine Geschichte der Sinti und Roma • Katja Lämmerhirt
24.09.2017 Schnullertag • Familienbüro, Zahnärztliche Vereinigung

(Quelle Programm Kinderkulturcafé Dortmund spielbogenverein.de)

 

Weitere Kinderveranstaltungen in Dortmund und Umgebung finden Sie hier in unserem Veranstaltungskalender und unserem Kinderprogramm Ruhrgebiet.


Grugapark Essen – die grüne Lunge des Ruhrgebiets

Posted by on August 17th, 2017  •  0 Comments  • 

Dahlienarena im Grugapark Essen © Grugapark Essen

Der Grugapark Essen in NRW stellt mit seinen zahlreichen Gärten und Gewächshäusern ein botanisches Highlight des Ruhrgebiets dar

Zahlreiche große und kleine Kultur- und Naturfanatiker sind jedes Jahr fleißige Besucher im Grugapark Essen. Dort können Jung und Alt die friedliche Atmosphäre genießen und trotz des von Stress  geprägten Alltags einer Großstadt etwas Waldluft schnuppern.

Der Grugapark ist ein beliebtes Ausflugsziel für die gesamte Familie. Die in Essen in NRW befindliche „Grüne Lunge“ des Ruhrgebiets  ist durch seine aufwendigen, durch Liebe zum Detail geprägten und kunstvollen Gartenabschnitte und Tropenhäuser ein wahres Westeuropäisches Highlight.

 

Die Themengärten des Grugaparks Essen

Entgegen der Erwartung einiger setzt sich der Grugapark nicht aus einer großen mit Büschen und Bäumen bestückten Grünfläche zusammen, sondern gleicht einem Mosaik aus Flora und Fauna; denn die einzelnen Abschnitte sind Themen zugeordnet und dem entsprechend mühevoll gestaltet worden, um den Besuchern des Parks möglichst viel Abwechslung zu verschaffen.

Der Botanische Garten

Bei dem Botanischen Garten handelt es sich um den ältesten Teil des Grugapaks Essen. Hier ist der Ursprung all dessen, was in der heutigen Zeit seine Wurzeln in die Essener Erde und seine Zweige und Blüten hoch in den Großstadthimmel steckt. Die ersten Umbauten wurden 1927 unternommen, als man versuchte, die Pflanzen und Blumen systematisch anzuordnen. Der Botanische Garten ist in der Hinsicht besonders, da er nicht klar von den anderen Gärten abgegrenzt ist. Er ist zum Beispiel mit dem Asienteil verbunden und auch in anderen Gärten vorzufinden.

Der Staudengarten

Der seit 1964 beständige Staudenpark ist die Heimat von vielerlei Insekten und Schmetterlingen. Ein weiter Hang bunt blühender Blumen erstreckt sich weitläufig vor den vor Staunen wachsenden Augen der Besucher. Die Stauden stammen aus vielen Teilen der Welt, darunter Asien und Amerika. Im Lauf der Zeit wurden sie per Schiff oder Flugzeug eingeführt und hier gepflanzt, sodass sie sich durch die fleißige Arbeit der Bienen rasch verbreiteten. Natürlich hat auch der Pollenflug sein Beiwerk geleistet. Botanisch Interessierte können an den Informationstafeln vielerlei Informationen über die Gewächse erfahren.

Rosengarten

Selbstredend hat auch die Königin der Blumen einen Ehrenplatz im Park erhalten; der Rosengarten gleicht einem samtigen, aus zarten Blüten bestehenden Teppich, der sich sanft im Winde wiegt und in den Schattierungen eines unendlichen Rots vom Frühling erzählt. Ein kleiner, mit Steinen eingefasster Springbrunnen unterstreicht die romantische Atmosphäre. Doch die Rose weiß um die Faszination, die sie auf die Menschen ausübt, und zeigt sich nur von Juni bis Dezember.

Mittelmeergarten

Ein Urlaub im Süden Europas ist etwas, wovon zahlreiche Menschen träumen. Am Strand zu liegen und den sanften Wellen bei ihrem Treiben zuhören … das klingt nach Freiheit. So schön diese Vorstellung auch sein mag – in der Realität reichen Zeit und Geld nur selten für ein solches Vergnügen aus.

Doch auch, wenn das Mittelmeer nur äußerst schwer in den Ruhrpott zu holen ist, verströmt das Mittelmeerhaus des Grugaparks zumindest den Duft nach Urlaub. Denn die hier wachsenden und gedeihenden Pflanzen finden ihren Ursprung alle in Spanien, Italien oder Portugal. Das in den Wintermonaten durch ein Dach vor Kälte geschützte Gewächshaus gibt den Besuchern die Möglichkeit, Pflanzen wie die Dattelpalme oder den Feigenbaum zu sehen, welche unter normalen Umständen in Deutschland kaum zu finden sind und deren Früchte auf wundersame Art und Weise zu jeder Jahreszeit ihren Weg in unseren Supermarkt finden. Das Highlight dieses Gartenabschnitts ist der über Hundert Jahr alte Olivenbaum, der trotz seiner langen Lebenszeit noch immer unermüdlich Früchte trägt. Von Mitte Mai bis Ende Oktober wird das Dach gänzlich entfernt, sodass die mediterrane Oase unter freiem Himmel bewundert werden kann.

Bonsaigarten

Der aus Japan stammende Bonsai verdient – gerade aufgrund seiner einzigartigen Größe – einen eigenen Garten im Grugapark Essen. Er symbolisiert den Einklang zwischen Mensch und Natur und auch die Wandlungsfähigkeit des Lebens. Die ausgestellten Exemplare sind meist bereits über 300 Jahre alt und sind in kleinen Schälchen gepflanzt, damit die zarten Stämme und Äste auch an das Sonnenlicht gelangen und gut betrachtet werden können.

Garten der Sinne

Während innerhalb des Grugaparks besonders die Gabe des Sehens beansprucht wird, ist im Garten der Sinne vollkommene und uneingeschränkte Aufmerksamkeit gefragt. Mal mit Stein, mal mit Holz oder Kies gepflastert sind die breiten Wege auch für Sehbehinderte leicht und gut zu begehen. Die Düfte der zahlreichen Pflanzen, wie zum Beispiel Rosen, Anis und Fenchel, verweben sich zu einem Konzert der Gerüche, welches prächtig und Stark, aber nicht zu laut und eindringlich ist. Auch der Tastsinn kann geschult werden; die klar und fein strukturierten Pflanzen und Blätter können mit Fingerkuppen und Handflächen berührt und erspürt werden. Da die Pflanzenkästen höher gelegen sind, können auch Rollstuhlfahrer die Pflanzen sehr gut erreichen.

Kräuter- und Bauerngarten

Der Westfälische Bauerngarten ist das authentische Ebenbild der Idee, wie ein damaliger Bauerngarten vermutlich ausgesehen haben könnte. Neben klassischem Gemüse wie Kopfsalat, Tomaten, Zwiebeln oder Wirsing sind auch einige für Bauernhöfe typische Blüten angepflanzt worden. Natürlich entspricht es dem typischen Bild eines Gartens nicht gänzlich, denn dieser hier ist ordentlicher und genauer angeordnet und durch Bettkanten klar von den Gehwegen abgetrennt.                                                          Der unmittelbar daneben liegende Kräutergarten birgt neben Arzneien und Würzkräutern auch giftige Pflanzen; dies beeinträchtigt jedoch nicht den vielseitigen und aromatischen Duft, der hier verströmt wird. Durch das oftmals wild wuchernde Kraut scheint man sich plötzlich nicht mehr im Grugapark Essen, sondern in dem Kräutergarten eines verwunschenen Märchenwaldes zu befinden; fast so, als hätten die Pflanzen die Großstadthektik und den Lärm verschluckt.

 

Die Gruga ist ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt. Foto © Grugapark Essen

Die Gruga ist ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt. Foto © Grugapark Essen

 

Pflanzenschauhäuser und Wälder des Grugaparks NRW

Neben den kleinen und verwunschenen Gärten des Grugaparks sind auch einige Gewächshäuser und kleine Wäldchen zu finden, welche ebenfalls verschiedenen Themen unterliegen und dem Park noch  mehr Vielfalt und Individualität verleihen. Hierbei scheint jeder Eingang zu einem anderen Abschnitt zugleich auch das Tor zu einer anderen Welt zu sein.

Das Waldtal

Wer von uns hat noch nicht die kanadischen Wälder in einer Dokumentation oder einem Spielfilm gesehen und bewundert? Ebenjene Farbenvielfalt hält das Waldtal für seine Besucher bereit. Die Blätter von Amberbaum, Sumpfeiche und Sumpfzypresse erlangen im Spätsommer mehr Farbe. Ihre zazarte Struktur erstrahlt nun nicht mehr in fröhlichen Grüntönen, sondern leuchten dunkelgrün bis tiefrot. Die Pflanzen stammen aus dem nordamerikanischen Raum.

Pflanzenschauhäuser

Eine Weltreise in wenigen Stunden – ist so etwas möglich? Offensichtlich schon. Denn die Pflanzenschauhäuser des Grugaparks, welche stolz in Form von gläsernen Pyramiden zum Betreten einladen, beherbergen die unterschiedlichsten Landschaften der Kontinente. Während man in einer Pyramide Wüstenpflanzen betrachten kann, kann in dem nächsten die tropische Luft des Urwalds geschnuppert werden. In der letzten Pyramide werden die Besucher in die Welt des Bergnebelwalds entführt. Die Pflanzenschauhäuser können täglich bis eine Stunde nach Kassenschluss besucht werden.

Die Pflanzenschauhäuser im Profil

Das Sukkulentenhaus, bei welchem es sich um die Wüstenpyramide handelt, simuliert die wasserarmen Lebensbedingungen in Wüstenregionen, wie zum Beispiel der Sahara. Hier dienen die meisten Pflanzen als Wasserspeicher, sogenannte Sukkulenten, was den Namen des Pflanzenschauhauses erklärt. Hierbei handelt es sich meist um bis zu 15 Meter hohe Kakteen, aber auch um viele andere Wüstengewächse, wie die Aloe Vera-Pflanze. Das Highlight ist die „Königin der Nacht“. Die weiße Blüte versprüht in einer Nacht des Jahres einen wunderbaren, betörenden Duft.

Der tropische Regenwald empfängt einen mit heißer, feuchter Luft. Das auf 30°C erhitzte Pflanzenschauhaus entführt seine Besucher in die Welt eines tropischen Regenwalds, wie er in Afrika beheimatet ist. Neben den ungewöhnlichen Temperaturen erstreckt sich vor den Augen von Groß und Klein ein einmaliges Zusammenspiel der tropischen Pflanzen. Neben der Bananenstaude  sind natürlich auch Ingwer, Pfeffer und sogar die Vanille unter den Bewohnern zu finden.

Während die ersten beiden Pyramiden aktuelle Landschaften und Pflanzen beherbergen, unternimmt man mit der letzten Pyramide eine Reise in die Vergangenheit: Der Bergnebelwald offenbart den Regenwald des Urzeitlichen Australiens, steht nebenher aber auch symbolisch – und in der Realität – für die niederschlagsreichsten Orte der Erde. Neben dem sich um die Bäume schlängelnden Nebel sind auch zahlreiche Orchideen in voller Blüte anzuschauen. Dank täglicher Befeuchtung kann der gewohnte Lebensraum der Orchidee simuliert werden, sodass keine einzige Pflanze verwelkt. Neben den Blüten sind auch Moose, Farne und Brodelten zu begutachten, welche sich ebenfalls an diese Lebensbedingungen anzupassen wissen.

Im Sommer finden im Musikpavillon zahlreiche Konzerte statt u.a. auch die beliebten Sonntagskonzerte. Foto © Grugapark Essen

Im Sommer finden im Musikpavillon zahlreiche Konzerte statt u.a. auch die beliebten Sonntagskonzerte. Foto © Grugapark Essen

 

Das Rhododendrontal

Das Rhododendrontal des Grugaparks ist durch seine in einander verwobenen Wege und hoch wachsenden Rhododendronbüsche der mitunter verwunschenste und zauberhafteste Fleck des Ruhrgebiets. Besonders von Mai bis Juni sind entfalten die Blüten ihre Farbenpracht. Durch den sauren Boden können die 500 verschiedenen Aren besonders schnell und gut gedeihen.

Das Feuchtbiotop

In dem Feuchtbiotop nahe des Hundertwasserhauses sind zahlreiche Vögel und Amphibien beheimatet. Zu früher Morgenstunde können die Besucher ihrem fröhlichen Gezwitscher lauschen. Der quer durch den gesamten Park fließende Mühlenbach bildet das Feuchtbiotop, nahe welchem sich auch einige Feuchtigkeit liebende Pflanzen angesiedelt und ausgebreitet haben, darunter auch Weiden und diverse Bambusarten.

Das Alpinum

Nur wenige Schritte von dem Treiben des Ruhrgebiets entfernt – nein, sogar innerhalb des nordrhein-westfälischen Treibens – führt ein schmaler, bewachsener Weg direkt in das Hochgebirge. Besonders die Allgäu-Liebhaber unter den Besuchern dürften sich besonders wohl fühlen – denn jegliche in den Alpen wachsende Gewächse und Pflanzen sind hier zu finden. Neben einem kleinen Bergbach, der sich nur durch das Alpinum schlängelt, ist auch der erdige Duft ein wahres Highlight.

Frühlingsblüher

Besonders in den Apriltagen ist hier ein auf diese Weise nirgendwo anders beobachtbares Farbenspiel der Blüten zu bestaunen. Hier erwachen auch schon in der winterlichen Jahreszeit Aromen und Düfte, während sich ihre ersten Knospen öffnen.

Schling- und Kletterpflanzen

Suchen auch Sie noch Anregung für die Begrünung ihrer Hausfassade? Die in dem Grugapark ebenfalls beheimateten Schling- und Kletterpflanzen sind eine wahre Augenweide. Elegant klettern sie an Fassaden und Mauern empor. Da die Pflanzen mit der Witterung Deutschlands vertraut sind, wären sie zur Zierde Ihres Hauses bestens geeignet.

Koniferenteil

Hier sind die Nadelhölzer aus aller Welt beheimatet. Dort wurden einst Pflanzen auf die Schadstoffe in der Luft getestet. Nach erfolgreichem Abschließen der Experimente konnten Nadelbäume gepflanzt werden. Die düstere Vorgeschichte dieses Ortes schlummert jedoch noch immer zwischen den erhabenen Wipfeln. Unterstrichen von dem an Winternächte erinnernden Duft,  wird hier eine Atmosphäre geschaffen, die dunkler und ruhiger ist als der Rest des Parks.

Asienteil

Die Schönheit der asiatischen Wälder ist kunstvoll und steckt im Detail, weswegen das Nachempfinden und vor allem Nachpflanzen eines solchen Waldes schier unmöglich scheint. Doch den Landschaftsarchitekten ist es in Zusammenarbeit mit den Botanikern, Wissenschaftlern und Gärtnern gelungen, ebenjene Anmut einzufangen. Die am Wegesrand blühenden Magnolienarten und der ein Stück abseits des Weges thronenden Ahornpflanzen versprechen eine sanfte, dennoch energische Atmosphäre.

 

Neben kunstvoll arrangierten Blumenbeeten ziehen auch die Skulpturen, die man überall im Grugapark findet, die Blicke der Parkbesucher auf sich. Foto © Grugapark Essen

Neben kunstvoll arrangierten Blumenbeeten ziehen auch die Skulpturen, die man überall im Grugapark findet, die Blicke der Parkbesucher auf sich. Foto © Grugapark Essen

 

Gartenbaukunst im Grugapark

Der Grugapark ist bis in die letzte Ecke kunstvoll und wohl überlegt ausgestaltet worden. Dennoch gibt es einige Meisterwerke der Gartenbaukunst, welche wir Ihnen nicht vorenthalten wollen. Neben der Dalienarena, welche ein Farbenmeer aus blühenden Tulpen präsentiert, und den Farbenterassen, die das ganze Jahr über ein wahnsinniges Erlebnis für alle Sinne versprechen, gibt es noch weitere Kunstwerke, welche Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

 

Tiere und Tiergehege im Grugapark

Sowohl Klein- als auch Großtiere sind innerhalb des Grugaparks Essen zu finden. Neben dem Haus der Bienen können auch exotische Vögel aus dem tiefsten Dschungel und Eulen aus verschneiten Waldgebieten bestaunt werden. Sowohl im Kleintiergehege als auch in dem Kontaktgehege der Hirsche und Rehe können Groß und Klein den Tieren des Waldes ganz nah kommen. Gefüttert werden dürfen sie auch, doch hierfür darf ausschließlich das Futter aus dem Automaten benutzt werden. Weitere Tiergehege im Ruhrgebiet finden Sie übrigens auf unserer Seite Zoos und Tierparks.

Das Glück der Erde liegt bekanntlich auf dem Rücken der Pferde. Ob das Stimmt, können Kinder und Jugendliche auf dem Ponyhof des Grugaparks selbst ausprobieren. Erfahrene Reiter führen die neugierigen Besucher auf dem Rücken der Pferde durch das Gehege.

 

Spielplätze im Grugapark

Während Erwachsene  stundenlang über die Wege marschieren und die Pflanzen betrachten können, sind Kinder da meist nicht so einfach gestrickt. Sie können nicht begreifen, was ihre Eltern daran finden, im Schneckentempo durch einen Park zu schleichen und ihre Nase in Blumen zu stecken. Das ist doch total langweilig! Wo bleibt da das Abenteuer?

Wir verraten es: Es steckt überall. An jeder Ecke sind kleine Spielplätze oder Speisehäuser zu finden, wo man sich auf riesigen Klettergerüsten oder gigantischen Netzrutschen austoben kann. Sogar eine Burg und ein Tierhof bieten reichlich Platz für märchenhafte Abenteuer und Missionen mit den edlen Vierbeinern! Das Kindertheater gleicht einer kleinen Stadt; mit winzigen bunten Häusern aus Holz und einem kleinen Ballspielplatz vergehen die Stunden wie im Flug. Auf dem Verkehrspielplatz kann auf spielerische Weise sicheres Erhalten im Straßenverkehr erlernt werden. Sportliche Höchstleistungen sind auf dem Niedrigseilparcours und der Rollschuhbahn zwar nicht gefragt, jedoch wird trotzdem zum Ausprobieren und Mitmachen eingeladen. Denn während die Rollschuhbahn das Geschick testen, kann bei dem Niedrigseilparcours die Höhenangst überwunden werden.

Ebenfalls ist es möglich, Kindergeburtstage innerhalb des Parks zu organisieren oder den Grugapark mit Schulklassen zu besuchen. Dies steigert nicht nur  auf spannende Weise das eigene Wissen über Flora und Fauna, sondern auch die Teamfähigkeit.

 

Sport im Park

Neben den zahlreichen Angeboten für die kleinen Gäste kommen auch Sportler und Entspannungsfanatiker auf ihre Kosten. Sowohl die Muskeln als auch das Hirn können auf verschiedenste Weise trainiert und gestärkt werden. Auch ein großer Wellnessbereich sichert entspannende Stunden.

 

Gastronomie in der Gruga

Im Restaurant können kulinarische Extravaganzen fürstlich verspeist werden. Auch der Wassergarten ist eine beliebte Anlaufstelle für ein gemütliches Beisammensein unter Freunden. Für den kleinen Hunger stehen an einigen Ecken Kioske bereit, wo Sie sich hinsetzen und eine Kleinigkeit verspeisen können.

 

Bereits am Haupteingang des Parks wird man von einem traumhaften Blütenmeer empfangen. Foto © Grugapark Essen

Bereits am Haupteingang des Parks wird man von einem traumhaften Blütenmeer empfangen. Foto © Grugapark Essen

 

Öffnungszeiten Grugapark Essen

Der Park ist ganzjährig von 9.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit geöffnet.

 

Eintrittspreise Gruga

Erwachsene 4,00 €
Kinder und Jugendliche von 6-15 Jahre 1,20 €
Kinder unter 6 Jahre frei (in Begleitung Erwachsener)
Familienkarte, gültig für Eltern und max. 4 Kinder bis 15 Jahre 8,50 €

Der Park verfügt über mehrere Eingänge. Den Haupteingang erreichen Sie über die Adresse Norbertstr. 2, 45131 Essen.

Weitere Eingänge finden Sie hier: Eingang Orangerie Virchowstr. 137, 45147 Essen, Eingang Mustergärten Külshammerweg 2, 45149 Essen, Eingang Lührmannstraße Lührmannstr. 80, 45131 Essen

 

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Norbertstraße 2

Kinderkulturcafé im Dortmunder Westfalenpark

Posted by on August 13th, 2017  •  0 Comments  • 

Kinderkulturcafé Dortmund - Kinderprogramm VIP Ruhrgebiet - Veranstaltungen im Ruhrgebiet und NRW - Eventguide mit Veranstaltungskalender NRW - Veranstaltungstipps für Kinder und Erwachsene

Kinderkulturcafé im Dortmunder Westfalenpark – Puppentheater, Kindergeschichten und  Artistik

Ein tolles Programm an Kulturveranstaltungen begeistert Kinder und Familien wöchentlich aufs Neue

Jeden Sonntag um 15 Uhr (in den Monaten April bis September) treten ausgewählte Künstler auf der Bühne im Regenbogenhaus im Westfalenpark Dortmund auf und begeistern sowohl kleine als auch große Zuschauer mit einem abwechslungsreichen Programm aus Kindertheater, Märchenerzählungen, Zauberei und vielem mehr.

Der Eintritt ist kostenfrei. Der Verein Spielbogen e.V., der das Kulturcafé betreibt, freut sich jedoch über freiwillige Spenden, aus denen das Programm finanziert wird.

Mehr Infos zum Kinderkulturcafé sowie weiteren Angeboten im Regenbogenhaus Dortmund gibt es auf der Homepage des Vereins spielbogenverein.de und in unserem gesonderten Artikel Kinderkulturcafé Dortmund.

 

Programm Kinderkulturcafé Dortmund Juli bis September 2017

02.07.2017 Froschkapelle in letzter Minute • Töfte, Ralf Kiekhöfer
09.07.2017 Komm doch mit nach Istanbul • Sevig und merhaba
16.07.2017 Anika Mitmachzirkus • Anika
23.07.2017 Die Gespensterburg • Wuppertaler Puppenspiel
30.07.2017 Kinderlieder mit Kindern für Kinder • Kids on Stage
06.08.2017 Tanz mal wieder • Spielbogen e. V. Tanzworkshop
13.08.2017 Märchen aus dem vorderen Orient • Helga Meyer
20.08.2017 Bunte Schachtelgeschichten • FEX Theater
27.08.2017 Und wir, wir machen Musik • Martin Hörster
03.09.2017 Magie ohne Hektik • Liar Zauberei
10.09.2017 Popcornzirkus • Martin Pittasch
17.09.2017 Wie die Geige in die Welt kam – eine Geschichte der Sinti und Roma • Katja Lämmerhirt
24.09.2017 Schnullertag • Familienbüro, Zahnärztliche Vereinigung

(Quelle Programm Kinderkulturcafé Dortmund spielbogenverein.de)

 

Weitere Kinderveranstaltungen in Dortmund und Umgebung finden Sie hier in unserem Veranstaltungskalender und unserem Kinderprogramm Ruhrgebiet.


Kinderkulturcafé im Dortmunder Westfalenpark

Posted by on August 6th, 2017  •  0 Comments  • 

Kinderkulturcafé Dortmund - Kinderprogramm VIP Ruhrgebiet - Veranstaltungen im Ruhrgebiet und NRW - Eventguide mit Veranstaltungskalender NRW - Veranstaltungstipps für Kinder und Erwachsene

Kinderkulturcafé im Dortmunder Westfalenpark – Puppentheater, Kindergeschichten und  Artistik

Ein tolles Programm an Kulturveranstaltungen begeistert Kinder und Familien wöchentlich aufs Neue

Jeden Sonntag um 15 Uhr (in den Monaten April bis September) treten ausgewählte Künstler auf der Bühne im Regenbogenhaus im Westfalenpark Dortmund auf und begeistern sowohl kleine als auch große Zuschauer mit einem abwechslungsreichen Programm aus Kindertheater, Märchenerzählungen, Zauberei und vielem mehr.

Der Eintritt ist kostenfrei. Der Verein Spielbogen e.V., der das Kulturcafé betreibt, freut sich jedoch über freiwillige Spenden, aus denen das Programm finanziert wird.

Mehr Infos zum Kinderkulturcafé sowie weiteren Angeboten im Regenbogenhaus Dortmund gibt es auf der Homepage des Vereins spielbogenverein.de und in unserem gesonderten Artikel Kinderkulturcafé Dortmund.

 

Programm Kinderkulturcafé Dortmund Juli bis September 2017

02.07.2017 Froschkapelle in letzter Minute • Töfte, Ralf Kiekhöfer
09.07.2017 Komm doch mit nach Istanbul • Sevig und merhaba
16.07.2017 Anika Mitmachzirkus • Anika
23.07.2017 Die Gespensterburg • Wuppertaler Puppenspiel
30.07.2017 Kinderlieder mit Kindern für Kinder • Kids on Stage
06.08.2017 Tanz mal wieder • Spielbogen e. V. Tanzworkshop
13.08.2017 Märchen aus dem vorderen Orient • Helga Meyer
20.08.2017 Bunte Schachtelgeschichten • FEX Theater
27.08.2017 Und wir, wir machen Musik • Martin Hörster
03.09.2017 Magie ohne Hektik • Liar Zauberei
10.09.2017 Popcornzirkus • Martin Pittasch
17.09.2017 Wie die Geige in die Welt kam – eine Geschichte der Sinti und Roma • Katja Lämmerhirt
24.09.2017 Schnullertag • Familienbüro, Zahnärztliche Vereinigung

(Quelle Programm Kinderkulturcafé Dortmund spielbogenverein.de)

 

Weitere Kinderveranstaltungen in Dortmund und Umgebung finden Sie hier in unserem Veranstaltungskalender und unserem Kinderprogramm Ruhrgebiet.


Kindertheater Der Zauberer Pfiffikus und die Abenteuer-Reise

Posted by on August 5th, 2017  •  0 Comments  • 

Der Zauberer Pfiffikus und die Abenteuer-Reise

Die Märchenbühne – Sommerprogramm auf dem Schultenhof

Viel Spaß erwartet kleine und große Theaterfans mit Puppentheater, Musik und einer kurzen erzählten Mitmach-Geschichte bei den Gastspielen der Märchenbühne im Theaterzelt auf dem Schultenhof, dem Bio-Bauernhof in Dortmund-Hombruch.

Der Zauberer Pfiffikus soll ein Rätsel lösen: „Wo ist der schönste Ort der Welt?“ Gemeinsam mit seinem Freund Franz, dem fliegenden Koffer, macht er sich auf den Weg zum Palast unter dem Sternenzelt und zum Südpol. Prinzessin Samira und der Löwe Simsalabim freuen sich über seinen Besuch. Als der neugierige Simsalabim in den Koffer einsteigt, beginnt ein Abenteuer…

Dauer: 45 vergnügliche Minuten.

(Für Theaterfans zwischen 4 und 99 Jahren. Altersempfehlung für die Kinder: 4 bis 8 Jahre.)

 

Termine:  Der Zauberer Pfiffikus und die Abenteuer-Reise

  • Dienstag, 01. August um 15.00 Uhr, 2. Vorstellung um 16.30 Uhr
  • Mittwoch, 02. August um 15.00 Uhr und um 16.30 Uhr
  • Donnerstag, 03. August um 10.00 Uhr und um 15.00 Uhr
  • Freitag, 04. August um 15.00 Uhr
  • Samstag, 05. August um 15.00 Uhr

 

Eintritt: 6,00 Euro pro Person / 5,00 Euro ab 10 Personen / 4,50 Euro ab 20 Personen

Kartenreservierung und Information: 0231 / 42 711 26

 

Bitte beachten Sie, dass die Sommertermine der Märchenbühne nicht im Haus Rosenberg, sondern

im Theaterzelt auf dem AWO-Schultenhof, Stockumer Straße 109, 44225 Dortmund stattfinden

 

Quelle: Die Märchenbühne


Kindertheater Der Zauberer Pfiffikus und die Abenteuer-Reise

Posted by on August 4th, 2017  •  0 Comments  • 

Der Zauberer Pfiffikus und die Abenteuer-Reise

Die Märchenbühne – Sommerprogramm auf dem Schultenhof

Viel Spaß erwartet kleine und große Theaterfans mit Puppentheater, Musik und einer kurzen erzählten Mitmach-Geschichte bei den Gastspielen der Märchenbühne im Theaterzelt auf dem Schultenhof, dem Bio-Bauernhof in Dortmund-Hombruch.

Der Zauberer Pfiffikus soll ein Rätsel lösen: „Wo ist der schönste Ort der Welt?“ Gemeinsam mit seinem Freund Franz, dem fliegenden Koffer, macht er sich auf den Weg zum Palast unter dem Sternenzelt und zum Südpol. Prinzessin Samira und der Löwe Simsalabim freuen sich über seinen Besuch. Als der neugierige Simsalabim in den Koffer einsteigt, beginnt ein Abenteuer…

Dauer: 45 vergnügliche Minuten.

(Für Theaterfans zwischen 4 und 99 Jahren. Altersempfehlung für die Kinder: 4 bis 8 Jahre.)

 

Termine:  Der Zauberer Pfiffikus und die Abenteuer-Reise

  • Dienstag, 01. August um 15.00 Uhr, 2. Vorstellung um 16.30 Uhr
  • Mittwoch, 02. August um 15.00 Uhr und um 16.30 Uhr
  • Donnerstag, 03. August um 10.00 Uhr und um 15.00 Uhr
  • Freitag, 04. August um 15.00 Uhr
  • Samstag, 05. August um 15.00 Uhr

 

Eintritt: 6,00 Euro pro Person / 5,00 Euro ab 10 Personen / 4,50 Euro ab 20 Personen

Kartenreservierung und Information: 0231 / 42 711 26

 

Bitte beachten Sie, dass die Sommertermine der Märchenbühne nicht im Haus Rosenberg, sondern

im Theaterzelt auf dem AWO-Schultenhof, Stockumer Straße 109, 44225 Dortmund stattfinden

 

Quelle: Die Märchenbühne


Kindertheater Der Zauberer Pfiffikus und die Abenteuer-Reise

Posted by on August 3rd, 2017  •  0 Comments  • 

Der Zauberer Pfiffikus und die Abenteuer-Reise

Die Märchenbühne – Sommerprogramm auf dem Schultenhof

Viel Spaß erwartet kleine und große Theaterfans mit Puppentheater, Musik und einer kurzen erzählten Mitmach-Geschichte bei den Gastspielen der Märchenbühne im Theaterzelt auf dem Schultenhof, dem Bio-Bauernhof in Dortmund-Hombruch.

Der Zauberer Pfiffikus soll ein Rätsel lösen: „Wo ist der schönste Ort der Welt?“ Gemeinsam mit seinem Freund Franz, dem fliegenden Koffer, macht er sich auf den Weg zum Palast unter dem Sternenzelt und zum Südpol. Prinzessin Samira und der Löwe Simsalabim freuen sich über seinen Besuch. Als der neugierige Simsalabim in den Koffer einsteigt, beginnt ein Abenteuer…

Dauer: 45 vergnügliche Minuten.

(Für Theaterfans zwischen 4 und 99 Jahren. Altersempfehlung für die Kinder: 4 bis 8 Jahre.)

 

Termine:  Der Zauberer Pfiffikus und die Abenteuer-Reise

  • Dienstag, 01. August um 15.00 Uhr, 2. Vorstellung um 16.30 Uhr
  • Mittwoch, 02. August um 15.00 Uhr und um 16.30 Uhr
  • Donnerstag, 03. August um 10.00 Uhr und um 15.00 Uhr
  • Freitag, 04. August um 15.00 Uhr
  • Samstag, 05. August um 15.00 Uhr

 

Eintritt: 6,00 Euro pro Person / 5,00 Euro ab 10 Personen / 4,50 Euro ab 20 Personen

Kartenreservierung und Information: 0231 / 42 711 26

 

Bitte beachten Sie, dass die Sommertermine der Märchenbühne nicht im Haus Rosenberg, sondern

im Theaterzelt auf dem AWO-Schultenhof, Stockumer Straße 109, 44225 Dortmund stattfinden

 

Quelle: Die Märchenbühne


Kindertheater Der Zauberer Pfiffikus und die Abenteuer-Reise

Posted by on August 3rd, 2017  •  0 Comments  • 

Der Zauberer Pfiffikus und die Abenteuer-Reise

Die Märchenbühne – Sommerprogramm auf dem Schultenhof

Viel Spaß erwartet kleine und große Theaterfans mit Puppentheater, Musik und einer kurzen erzählten Mitmach-Geschichte bei den Gastspielen der Märchenbühne im Theaterzelt auf dem Schultenhof, dem Bio-Bauernhof in Dortmund-Hombruch.

Der Zauberer Pfiffikus soll ein Rätsel lösen: „Wo ist der schönste Ort der Welt?“ Gemeinsam mit seinem Freund Franz, dem fliegenden Koffer, macht er sich auf den Weg zum Palast unter dem Sternenzelt und zum Südpol. Prinzessin Samira und der Löwe Simsalabim freuen sich über seinen Besuch. Als der neugierige Simsalabim in den Koffer einsteigt, beginnt ein Abenteuer…

Dauer: 45 vergnügliche Minuten.

(Für Theaterfans zwischen 4 und 99 Jahren. Altersempfehlung für die Kinder: 4 bis 8 Jahre.)

 

Termine:  Der Zauberer Pfiffikus und die Abenteuer-Reise

  • Dienstag, 01. August um 15.00 Uhr, 2. Vorstellung um 16.30 Uhr
  • Mittwoch, 02. August um 15.00 Uhr und um 16.30 Uhr
  • Donnerstag, 03. August um 10.00 Uhr und um 15.00 Uhr
  • Freitag, 04. August um 15.00 Uhr
  • Samstag, 05. August um 15.00 Uhr

 

Eintritt: 6,00 Euro pro Person / 5,00 Euro ab 10 Personen / 4,50 Euro ab 20 Personen

Kartenreservierung und Information: 0231 / 42 711 26

 

Bitte beachten Sie, dass die Sommertermine der Märchenbühne nicht im Haus Rosenberg, sondern

im Theaterzelt auf dem AWO-Schultenhof, Stockumer Straße 109, 44225 Dortmund stattfinden

 

Quelle: Die Märchenbühne


Kindertheater Der Zauberer Pfiffikus und die Abenteuer-Reise

Posted by on August 2nd, 2017  •  0 Comments  • 

Der Zauberer Pfiffikus und die Abenteuer-Reise

Die Märchenbühne – Sommerprogramm auf dem Schultenhof

Viel Spaß erwartet kleine und große Theaterfans mit Puppentheater, Musik und einer kurzen erzählten Mitmach-Geschichte bei den Gastspielen der Märchenbühne im Theaterzelt auf dem Schultenhof, dem Bio-Bauernhof in Dortmund-Hombruch.

Der Zauberer Pfiffikus soll ein Rätsel lösen: „Wo ist der schönste Ort der Welt?“ Gemeinsam mit seinem Freund Franz, dem fliegenden Koffer, macht er sich auf den Weg zum Palast unter dem Sternenzelt und zum Südpol. Prinzessin Samira und der Löwe Simsalabim freuen sich über seinen Besuch. Als der neugierige Simsalabim in den Koffer einsteigt, beginnt ein Abenteuer…

Dauer: 45 vergnügliche Minuten.

(Für Theaterfans zwischen 4 und 99 Jahren. Altersempfehlung für die Kinder: 4 bis 8 Jahre.)

 

Termine:  Der Zauberer Pfiffikus und die Abenteuer-Reise

  • Dienstag, 01. August um 15.00 Uhr, 2. Vorstellung um 16.30 Uhr
  • Mittwoch, 02. August um 15.00 Uhr und um 16.30 Uhr
  • Donnerstag, 03. August um 10.00 Uhr und um 15.00 Uhr
  • Freitag, 04. August um 15.00 Uhr
  • Samstag, 05. August um 15.00 Uhr

 

Eintritt: 6,00 Euro pro Person / 5,00 Euro ab 10 Personen / 4,50 Euro ab 20 Personen

Kartenreservierung und Information: 0231 / 42 711 26

 

Bitte beachten Sie, dass die Sommertermine der Märchenbühne nicht im Haus Rosenberg, sondern

im Theaterzelt auf dem AWO-Schultenhof, Stockumer Straße 109, 44225 Dortmund stattfinden

 

Quelle: Die Märchenbühne


Kindertheater Der Zauberer Pfiffikus und die Abenteuer-Reise

Posted by on August 2nd, 2017  •  0 Comments  • 

Der Zauberer Pfiffikus und die Abenteuer-Reise

Die Märchenbühne – Sommerprogramm auf dem Schultenhof

Viel Spaß erwartet kleine und große Theaterfans mit Puppentheater, Musik und einer kurzen erzählten Mitmach-Geschichte bei den Gastspielen der Märchenbühne im Theaterzelt auf dem Schultenhof, dem Bio-Bauernhof in Dortmund-Hombruch.

Der Zauberer Pfiffikus soll ein Rätsel lösen: „Wo ist der schönste Ort der Welt?“ Gemeinsam mit seinem Freund Franz, dem fliegenden Koffer, macht er sich auf den Weg zum Palast unter dem Sternenzelt und zum Südpol. Prinzessin Samira und der Löwe Simsalabim freuen sich über seinen Besuch. Als der neugierige Simsalabim in den Koffer einsteigt, beginnt ein Abenteuer…

Dauer: 45 vergnügliche Minuten.

(Für Theaterfans zwischen 4 und 99 Jahren. Altersempfehlung für die Kinder: 4 bis 8 Jahre.)

 

Termine:  Der Zauberer Pfiffikus und die Abenteuer-Reise

  • Dienstag, 01. August um 15.00 Uhr, 2. Vorstellung um 16.30 Uhr
  • Mittwoch, 02. August um 15.00 Uhr und um 16.30 Uhr
  • Donnerstag, 03. August um 10.00 Uhr und um 15.00 Uhr
  • Freitag, 04. August um 15.00 Uhr
  • Samstag, 05. August um 15.00 Uhr

 

Eintritt: 6,00 Euro pro Person / 5,00 Euro ab 10 Personen / 4,50 Euro ab 20 Personen

Kartenreservierung und Information: 0231 / 42 711 26

 

Bitte beachten Sie, dass die Sommertermine der Märchenbühne nicht im Haus Rosenberg, sondern

im Theaterzelt auf dem AWO-Schultenhof, Stockumer Straße 109, 44225 Dortmund stattfinden

 

Quelle: Die Märchenbühne


Kindertheater Der Zauberer Pfiffikus und die Abenteuer-Reise

Posted by on August 1st, 2017  •  0 Comments  • 

Der Zauberer Pfiffikus und die Abenteuer-Reise

Die Märchenbühne – Sommerprogramm auf dem Schultenhof

Viel Spaß erwartet kleine und große Theaterfans mit Puppentheater, Musik und einer kurzen erzählten Mitmach-Geschichte bei den Gastspielen der Märchenbühne im Theaterzelt auf dem Schultenhof, dem Bio-Bauernhof in Dortmund-Hombruch.

Der Zauberer Pfiffikus soll ein Rätsel lösen: „Wo ist der schönste Ort der Welt?“ Gemeinsam mit seinem Freund Franz, dem fliegenden Koffer, macht er sich auf den Weg zum Palast unter dem Sternenzelt und zum Südpol. Prinzessin Samira und der Löwe Simsalabim freuen sich über seinen Besuch. Als der neugierige Simsalabim in den Koffer einsteigt, beginnt ein Abenteuer…

Dauer: 45 vergnügliche Minuten.

(Für Theaterfans zwischen 4 und 99 Jahren. Altersempfehlung für die Kinder: 4 bis 8 Jahre.)

 

Termine:  Der Zauberer Pfiffikus und die Abenteuer-Reise

  • Dienstag, 01. August um 15.00 Uhr, 2. Vorstellung um 16.30 Uhr
  • Mittwoch, 02. August um 15.00 Uhr und um 16.30 Uhr
  • Donnerstag, 03. August um 10.00 Uhr und um 15.00 Uhr
  • Freitag, 04. August um 15.00 Uhr
  • Samstag, 05. August um 15.00 Uhr

 

Eintritt: 6,00 Euro pro Person / 5,00 Euro ab 10 Personen / 4,50 Euro ab 20 Personen

Kartenreservierung und Information: 0231 / 42 711 26

 

Bitte beachten Sie, dass die Sommertermine der Märchenbühne nicht im Haus Rosenberg, sondern

im Theaterzelt auf dem AWO-Schultenhof, Stockumer Straße 109, 44225 Dortmund stattfinden

 

Quelle: Die Märchenbühne


Kindertheater Der Zauberer Pfiffikus und die Abenteuer-Reise

Posted by on August 1st, 2017  •  0 Comments  • 

Der Zauberer Pfiffikus und die Abenteuer-Reise

Die Märchenbühne – Sommerprogramm auf dem Schultenhof

Viel Spaß erwartet kleine und große Theaterfans mit Puppentheater, Musik und einer kurzen erzählten Mitmach-Geschichte bei den Gastspielen der Märchenbühne im Theaterzelt auf dem Schultenhof, dem Bio-Bauernhof in Dortmund-Hombruch.

Der Zauberer Pfiffikus soll ein Rätsel lösen: „Wo ist der schönste Ort der Welt?“ Gemeinsam mit seinem Freund Franz, dem fliegenden Koffer, macht er sich auf den Weg zum Palast unter dem Sternenzelt und zum Südpol. Prinzessin Samira und der Löwe Simsalabim freuen sich über seinen Besuch. Als der neugierige Simsalabim in den Koffer einsteigt, beginnt ein Abenteuer…

Dauer: 45 vergnügliche Minuten.

(Für Theaterfans zwischen 4 und 99 Jahren. Altersempfehlung für die Kinder: 4 bis 8 Jahre.)

 

Termine:  Der Zauberer Pfiffikus und die Abenteuer-Reise

  • Dienstag, 01. August um 15.00 Uhr, 2. Vorstellung um 16.30 Uhr
  • Mittwoch, 02. August um 15.00 Uhr und um 16.30 Uhr
  • Donnerstag, 03. August um 10.00 Uhr und um 15.00 Uhr
  • Freitag, 04. August um 15.00 Uhr
  • Samstag, 05. August um 15.00 Uhr

 

Eintritt: 6,00 Euro pro Person / 5,00 Euro ab 10 Personen / 4,50 Euro ab 20 Personen

Kartenreservierung und Information: 0231 / 42 711 26

 

Bitte beachten Sie, dass die Sommertermine der Märchenbühne nicht im Haus Rosenberg, sondern

im Theaterzelt auf dem AWO-Schultenhof, Stockumer Straße 109, 44225 Dortmund stattfinden

 

Quelle: Die Märchenbühne


Kinderkulturcafé im Dortmunder Westfalenpark

Posted by on Juli 30th, 2017  •  0 Comments  • 

Kinderkulturcafé Dortmund - Kinderprogramm VIP Ruhrgebiet - Veranstaltungen im Ruhrgebiet und NRW - Eventguide mit Veranstaltungskalender NRW - Veranstaltungstipps für Kinder und Erwachsene

Kinderkulturcafé im Dortmunder Westfalenpark – Puppentheater, Kindergeschichten und  Artistik

Ein tolles Programm an Kulturveranstaltungen begeistert Kinder und Familien wöchentlich aufs Neue

Jeden Sonntag um 15 Uhr (in den Monaten April bis September) treten ausgewählte Künstler auf der Bühne im Regenbogenhaus im Westfalenpark Dortmund auf und begeistern sowohl kleine als auch große Zuschauer mit einem abwechslungsreichen Programm aus Kindertheater, Märchenerzählungen, Zauberei und vielem mehr.

Der Eintritt ist kostenfrei. Der Verein Spielbogen e.V., der das Kulturcafé betreibt, freut sich jedoch über freiwillige Spenden, aus denen das Programm finanziert wird.

Mehr Infos zum Kinderkulturcafé sowie weiteren Angeboten im Regenbogenhaus Dortmund gibt es auf der Homepage des Vereins spielbogenverein.de und in unserem gesonderten Artikel Kinderkulturcafé Dortmund.

 

Programm Kinderkulturcafé Dortmund Juli bis September 2017

02.07.2017 Froschkapelle in letzter Minute • Töfte, Ralf Kiekhöfer
09.07.2017 Komm doch mit nach Istanbul • Sevig und merhaba
16.07.2017 Anika Mitmachzirkus • Anika
23.07.2017 Die Gespensterburg • Wuppertaler Puppenspiel
30.07.2017 Kinderlieder mit Kindern für Kinder • Kids on Stage
06.08.2017 Tanz mal wieder • Spielbogen e. V. Tanzworkshop
13.08.2017 Märchen aus dem vorderen Orient • Helga Meyer
20.08.2017 Bunte Schachtelgeschichten • FEX Theater
27.08.2017 Und wir, wir machen Musik • Martin Hörster
03.09.2017 Magie ohne Hektik • Liar Zauberei
10.09.2017 Popcornzirkus • Martin Pittasch
17.09.2017 Wie die Geige in die Welt kam – eine Geschichte der Sinti und Roma • Katja Lämmerhirt
24.09.2017 Schnullertag • Familienbüro, Zahnärztliche Vereinigung

(Quelle Programm Kinderkulturcafé Dortmund spielbogenverein.de)

 

Weitere Kinderveranstaltungen in Dortmund und Umgebung finden Sie hier in unserem Veranstaltungskalender und unserem Kinderprogramm Ruhrgebiet.


Kinderkulturcafé im Dortmunder Westfalenpark

Posted by on Juli 23rd, 2017  •  0 Comments  • 

Kinderkulturcafé Dortmund - Kinderprogramm VIP Ruhrgebiet - Veranstaltungen im Ruhrgebiet und NRW - Eventguide mit Veranstaltungskalender NRW - Veranstaltungstipps für Kinder und Erwachsene

Kinderkulturcafé im Dortmunder Westfalenpark – Puppentheater, Kindergeschichten und  Artistik

Ein tolles Programm an Kulturveranstaltungen begeistert Kinder und Familien wöchentlich aufs Neue

Jeden Sonntag um 15 Uhr (in den Monaten April bis September) treten ausgewählte Künstler auf der Bühne im Regenbogenhaus im Westfalenpark Dortmund auf und begeistern sowohl kleine als auch große Zuschauer mit einem abwechslungsreichen Programm aus Kindertheater, Märchenerzählungen, Zauberei und vielem mehr.

Der Eintritt ist kostenfrei. Der Verein Spielbogen e.V., der das Kulturcafé betreibt, freut sich jedoch über freiwillige Spenden, aus denen das Programm finanziert wird.

Mehr Infos zum Kinderkulturcafé sowie weiteren Angeboten im Regenbogenhaus Dortmund gibt es auf der Homepage des Vereins spielbogenverein.de und in unserem gesonderten Artikel Kinderkulturcafé Dortmund.

 

Programm Kinderkulturcafé Dortmund Juli bis September 2017

02.07.2017 Froschkapelle in letzter Minute • Töfte, Ralf Kiekhöfer
09.07.2017 Komm doch mit nach Istanbul • Sevig und merhaba
16.07.2017 Anika Mitmachzirkus • Anika
23.07.2017 Die Gespensterburg • Wuppertaler Puppenspiel
30.07.2017 Kinderlieder mit Kindern für Kinder • Kids on Stage
06.08.2017 Tanz mal wieder • Spielbogen e. V. Tanzworkshop
13.08.2017 Märchen aus dem vorderen Orient • Helga Meyer
20.08.2017 Bunte Schachtelgeschichten • FEX Theater
27.08.2017 Und wir, wir machen Musik • Martin Hörster
03.09.2017 Magie ohne Hektik • Liar Zauberei
10.09.2017 Popcornzirkus • Martin Pittasch
17.09.2017 Wie die Geige in die Welt kam – eine Geschichte der Sinti und Roma • Katja Lämmerhirt
24.09.2017 Schnullertag • Familienbüro, Zahnärztliche Vereinigung

(Quelle Programm Kinderkulturcafé Dortmund spielbogenverein.de)

 

Weitere Kinderveranstaltungen in Dortmund und Umgebung finden Sie hier in unserem Veranstaltungskalender und unserem Kinderprogramm Ruhrgebiet.


Kinderkulturcafé im Dortmunder Westfalenpark

Posted by on Juli 16th, 2017  •  0 Comments  • 

Kinderkulturcafé Dortmund - Kinderprogramm VIP Ruhrgebiet - Veranstaltungen im Ruhrgebiet und NRW - Eventguide mit Veranstaltungskalender NRW - Veranstaltungstipps für Kinder und Erwachsene

Kinderkulturcafé im Dortmunder Westfalenpark – Puppentheater, Kindergeschichten und  Artistik

Ein tolles Programm an Kulturveranstaltungen begeistert Kinder und Familien wöchentlich aufs Neue

Jeden Sonntag um 15 Uhr (in den Monaten April bis September) treten ausgewählte Künstler auf der Bühne im Regenbogenhaus im Westfalenpark Dortmund auf und begeistern sowohl kleine als auch große Zuschauer mit einem abwechslungsreichen Programm aus Kindertheater, Märchenerzählungen, Zauberei und vielem mehr.

Der Eintritt ist kostenfrei. Der Verein Spielbogen e.V., der das Kulturcafé betreibt, freut sich jedoch über freiwillige Spenden, aus denen das Programm finanziert wird.

Mehr Infos zum Kinderkulturcafé sowie weiteren Angeboten im Regenbogenhaus Dortmund gibt es auf der Homepage des Vereins spielbogenverein.de und in unserem gesonderten Artikel Kinderkulturcafé Dortmund.

 

Programm Kinderkulturcafé Dortmund Juli bis September 2017

02.07.2017 Froschkapelle in letzter Minute • Töfte, Ralf Kiekhöfer
09.07.2017 Komm doch mit nach Istanbul • Sevig und merhaba
16.07.2017 Anika Mitmachzirkus • Anika
23.07.2017 Die Gespensterburg • Wuppertaler Puppenspiel
30.07.2017 Kinderlieder mit Kindern für Kinder • Kids on Stage
06.08.2017 Tanz mal wieder • Spielbogen e. V. Tanzworkshop
13.08.2017 Märchen aus dem vorderen Orient • Helga Meyer
20.08.2017 Bunte Schachtelgeschichten • FEX Theater
27.08.2017 Und wir, wir machen Musik • Martin Hörster
03.09.2017 Magie ohne Hektik • Liar Zauberei
10.09.2017 Popcornzirkus • Martin Pittasch
17.09.2017 Wie die Geige in die Welt kam – eine Geschichte der Sinti und Roma • Katja Lämmerhirt
24.09.2017 Schnullertag • Familienbüro, Zahnärztliche Vereinigung

(Quelle Programm Kinderkulturcafé Dortmund spielbogenverein.de)

 

Weitere Kinderveranstaltungen in Dortmund und Umgebung finden Sie hier in unserem Veranstaltungskalender und unserem Kinderprogramm Ruhrgebiet.


Rico, Oskar und die Tieferschatten – Kindertheater

Posted by on Juli 13th, 2017  •  0 Comments  • 

RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN

Kinder- und Jugendtheater im KJT Dortmund in der Sckellstraße

 

 

von Andreas Steinhöfel
Bühnenfassung von Felicitas Loewe
ab 10 Jahren

Rico – dessen kompletter Name Frederico Doretti lautet – ist 11 und „tiefbegabt“. Er denkt gerne nach, das dauert nur manchmal etwas länger. Rico hat dann das Gefühl, ihm würden Sachen aus dem Gehirn fallen.

Rico wohnt mit seiner Mutter Tania in Berlin-Kreuzberg.
Weitere Bewohner des Hauses sind unter anderem der meist übellaunige Rentner Fitzke und die Verkäuferin Frau Dahling. Mit Frau Dahling macht Rico gern Fernsehabende inklusive Leberwurstschnittchen.
Eines Tages begegnet Rico dem übervorsichtigen Oskar, der ist das Gegenteil von Rico: hochbegabt. Dennoch werden sie Freunde und erkunden gemeinsam ihren Kiez.
Doch plötzlich verschwindet Oskar und es besteht kein Zweifel daran, dass er von Mister 2000 gekidnappt wurde. Der mysteriöse Kindesentführer treibt seit einiger Zeit sein Unwesen in Berlin und verlangt immer genau 2000 Euro Lösegeld.
Nun muss Rico sich mit dem Nachdenken sehr anstrengen, um das Rätsel um den Entführer zu lösen und seinen Freund zu befreien…

Die Romanvorlage wurde 2009 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Aus der Jurybegründung: „Um aus der Perspektive Ricos erzählen zu können, schafft Steinhöfel ein umfassendes und sprachschöpferisch ausgeklügeltes Vokabular für dessen Weltwahrnehmung. Ohne Beschönigung taucht er ein in Ricos innere und äußere Welt, eröffnet uns einen, neue kinderliterarische Maßstäbe setzenden, Kosmos und legt so einen Roman für Kinder vor, der in Figurenzeichnung, Plotgestaltung, sprachlicher Gestaltung und Aussage nichts zu wünschen übrig lässt.“

 

BESETZUNG Rico, Oskar und die Tieferschatten

Rico: Thorsten Schmidt
Oskar: Talisa Lara
Tanja Doretti, Ricos Mutter: Bianka Lammert
Frau Dahling, Nachbarin: Bettina Zobel
Herr Fitzke, Nachbar: Andreas Ksienzyk
Simon Westbühl, Nachbar: Philip Pelzer
Marrak, Nachbar: Rainer Kleinespel

Regie: Antje Siebers
Ausstattung: Oliver Kostecka
Dramaturgie: Ilona Seippel-Schipper
Musik: Michael Kessler
Theaterpädagogik: Lisa Maria Heigl
Regieassistenz / Inspizienz: Veronika Metz

 

Tickets ab 10,05 – jetzt buchen

 

http://www.tdo.li/begabt


Rico, Oskar und die Tieferschatten – Kindertheater

Posted by on Juli 12th, 2017  •  0 Comments  • 

RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN

Kinder- und Jugendtheater im KJT Dortmund in der Sckellstraße

 

 

von Andreas Steinhöfel
Bühnenfassung von Felicitas Loewe
ab 10 Jahren

Rico – dessen kompletter Name Frederico Doretti lautet – ist 11 und „tiefbegabt“. Er denkt gerne nach, das dauert nur manchmal etwas länger. Rico hat dann das Gefühl, ihm würden Sachen aus dem Gehirn fallen.

Rico wohnt mit seiner Mutter Tania in Berlin-Kreuzberg.
Weitere Bewohner des Hauses sind unter anderem der meist übellaunige Rentner Fitzke und die Verkäuferin Frau Dahling. Mit Frau Dahling macht Rico gern Fernsehabende inklusive Leberwurstschnittchen.
Eines Tages begegnet Rico dem übervorsichtigen Oskar, der ist das Gegenteil von Rico: hochbegabt. Dennoch werden sie Freunde und erkunden gemeinsam ihren Kiez.
Doch plötzlich verschwindet Oskar und es besteht kein Zweifel daran, dass er von Mister 2000 gekidnappt wurde. Der mysteriöse Kindesentführer treibt seit einiger Zeit sein Unwesen in Berlin und verlangt immer genau 2000 Euro Lösegeld.
Nun muss Rico sich mit dem Nachdenken sehr anstrengen, um das Rätsel um den Entführer zu lösen und seinen Freund zu befreien…

Die Romanvorlage wurde 2009 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Aus der Jurybegründung: „Um aus der Perspektive Ricos erzählen zu können, schafft Steinhöfel ein umfassendes und sprachschöpferisch ausgeklügeltes Vokabular für dessen Weltwahrnehmung. Ohne Beschönigung taucht er ein in Ricos innere und äußere Welt, eröffnet uns einen, neue kinderliterarische Maßstäbe setzenden, Kosmos und legt so einen Roman für Kinder vor, der in Figurenzeichnung, Plotgestaltung, sprachlicher Gestaltung und Aussage nichts zu wünschen übrig lässt.“

 

BESETZUNG Rico, Oskar und die Tieferschatten

Rico: Thorsten Schmidt
Oskar: Talisa Lara
Tanja Doretti, Ricos Mutter: Bianka Lammert
Frau Dahling, Nachbarin: Bettina Zobel
Herr Fitzke, Nachbar: Andreas Ksienzyk
Simon Westbühl, Nachbar: Philip Pelzer
Marrak, Nachbar: Rainer Kleinespel

Regie: Antje Siebers
Ausstattung: Oliver Kostecka
Dramaturgie: Ilona Seippel-Schipper
Musik: Michael Kessler
Theaterpädagogik: Lisa Maria Heigl
Regieassistenz / Inspizienz: Veronika Metz

 

Tickets ab 10,05 – jetzt buchen

 

http://www.tdo.li/begabt


Rico, Oskar und die Tieferschatten – Kindertheater

Posted by on Juli 11th, 2017  •  0 Comments  • 

RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN

Kinder- und Jugendtheater im KJT Dortmund in der Sckellstraße

 

 

von Andreas Steinhöfel
Bühnenfassung von Felicitas Loewe
ab 10 Jahren

Rico – dessen kompletter Name Frederico Doretti lautet – ist 11 und „tiefbegabt“. Er denkt gerne nach, das dauert nur manchmal etwas länger. Rico hat dann das Gefühl, ihm würden Sachen aus dem Gehirn fallen.

Rico wohnt mit seiner Mutter Tania in Berlin-Kreuzberg.
Weitere Bewohner des Hauses sind unter anderem der meist übellaunige Rentner Fitzke und die Verkäuferin Frau Dahling. Mit Frau Dahling macht Rico gern Fernsehabende inklusive Leberwurstschnittchen.
Eines Tages begegnet Rico dem übervorsichtigen Oskar, der ist das Gegenteil von Rico: hochbegabt. Dennoch werden sie Freunde und erkunden gemeinsam ihren Kiez.
Doch plötzlich verschwindet Oskar und es besteht kein Zweifel daran, dass er von Mister 2000 gekidnappt wurde. Der mysteriöse Kindesentführer treibt seit einiger Zeit sein Unwesen in Berlin und verlangt immer genau 2000 Euro Lösegeld.
Nun muss Rico sich mit dem Nachdenken sehr anstrengen, um das Rätsel um den Entführer zu lösen und seinen Freund zu befreien…

Die Romanvorlage wurde 2009 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Aus der Jurybegründung: „Um aus der Perspektive Ricos erzählen zu können, schafft Steinhöfel ein umfassendes und sprachschöpferisch ausgeklügeltes Vokabular für dessen Weltwahrnehmung. Ohne Beschönigung taucht er ein in Ricos innere und äußere Welt, eröffnet uns einen, neue kinderliterarische Maßstäbe setzenden, Kosmos und legt so einen Roman für Kinder vor, der in Figurenzeichnung, Plotgestaltung, sprachlicher Gestaltung und Aussage nichts zu wünschen übrig lässt.“

 

BESETZUNG Rico, Oskar und die Tieferschatten

Rico: Thorsten Schmidt
Oskar: Talisa Lara
Tanja Doretti, Ricos Mutter: Bianka Lammert
Frau Dahling, Nachbarin: Bettina Zobel
Herr Fitzke, Nachbar: Andreas Ksienzyk
Simon Westbühl, Nachbar: Philip Pelzer
Marrak, Nachbar: Rainer Kleinespel

Regie: Antje Siebers
Ausstattung: Oliver Kostecka
Dramaturgie: Ilona Seippel-Schipper
Musik: Michael Kessler
Theaterpädagogik: Lisa Maria Heigl
Regieassistenz / Inspizienz: Veronika Metz

 

Tickets ab 10,05 – jetzt buchen

 

http://www.tdo.li/begabt


Rico, Oskar und die Tieferschatten – Kindertheater

Posted by on Juli 10th, 2017  •  0 Comments  • 

RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN

Kinder- und Jugendtheater im KJT Dortmund in der Sckellstraße

 

 

von Andreas Steinhöfel
Bühnenfassung von Felicitas Loewe
ab 10 Jahren

Rico – dessen kompletter Name Frederico Doretti lautet – ist 11 und „tiefbegabt“. Er denkt gerne nach, das dauert nur manchmal etwas länger. Rico hat dann das Gefühl, ihm würden Sachen aus dem Gehirn fallen.

Rico wohnt mit seiner Mutter Tania in Berlin-Kreuzberg.
Weitere Bewohner des Hauses sind unter anderem der meist übellaunige Rentner Fitzke und die Verkäuferin Frau Dahling. Mit Frau Dahling macht Rico gern Fernsehabende inklusive Leberwurstschnittchen.
Eines Tages begegnet Rico dem übervorsichtigen Oskar, der ist das Gegenteil von Rico: hochbegabt. Dennoch werden sie Freunde und erkunden gemeinsam ihren Kiez.
Doch plötzlich verschwindet Oskar und es besteht kein Zweifel daran, dass er von Mister 2000 gekidnappt wurde. Der mysteriöse Kindesentführer treibt seit einiger Zeit sein Unwesen in Berlin und verlangt immer genau 2000 Euro Lösegeld.
Nun muss Rico sich mit dem Nachdenken sehr anstrengen, um das Rätsel um den Entführer zu lösen und seinen Freund zu befreien…

Die Romanvorlage wurde 2009 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Aus der Jurybegründung: „Um aus der Perspektive Ricos erzählen zu können, schafft Steinhöfel ein umfassendes und sprachschöpferisch ausgeklügeltes Vokabular für dessen Weltwahrnehmung. Ohne Beschönigung taucht er ein in Ricos innere und äußere Welt, eröffnet uns einen, neue kinderliterarische Maßstäbe setzenden, Kosmos und legt so einen Roman für Kinder vor, der in Figurenzeichnung, Plotgestaltung, sprachlicher Gestaltung und Aussage nichts zu wünschen übrig lässt.“

 

BESETZUNG Rico, Oskar und die Tieferschatten

Rico: Thorsten Schmidt
Oskar: Talisa Lara
Tanja Doretti, Ricos Mutter: Bianka Lammert
Frau Dahling, Nachbarin: Bettina Zobel
Herr Fitzke, Nachbar: Andreas Ksienzyk
Simon Westbühl, Nachbar: Philip Pelzer
Marrak, Nachbar: Rainer Kleinespel

Regie: Antje Siebers
Ausstattung: Oliver Kostecka
Dramaturgie: Ilona Seippel-Schipper
Musik: Michael Kessler
Theaterpädagogik: Lisa Maria Heigl
Regieassistenz / Inspizienz: Veronika Metz

 

Tickets ab 10,05 – jetzt buchen

 

http://www.tdo.li/begabt


Rico, Oskar und die Tieferschatten – Kindertheater

Posted by on Juli 9th, 2017  •  0 Comments  • 

RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN

Kinder- und Jugendtheater im KJT Dortmund in der Sckellstraße

 

 

von Andreas Steinhöfel
Bühnenfassung von Felicitas Loewe
ab 10 Jahren

Rico – dessen kompletter Name Frederico Doretti lautet – ist 11 und „tiefbegabt“. Er denkt gerne nach, das dauert nur manchmal etwas länger. Rico hat dann das Gefühl, ihm würden Sachen aus dem Gehirn fallen.

Rico wohnt mit seiner Mutter Tania in Berlin-Kreuzberg.
Weitere Bewohner des Hauses sind unter anderem der meist übellaunige Rentner Fitzke und die Verkäuferin Frau Dahling. Mit Frau Dahling macht Rico gern Fernsehabende inklusive Leberwurstschnittchen.
Eines Tages begegnet Rico dem übervorsichtigen Oskar, der ist das Gegenteil von Rico: hochbegabt. Dennoch werden sie Freunde und erkunden gemeinsam ihren Kiez.
Doch plötzlich verschwindet Oskar und es besteht kein Zweifel daran, dass er von Mister 2000 gekidnappt wurde. Der mysteriöse Kindesentführer treibt seit einiger Zeit sein Unwesen in Berlin und verlangt immer genau 2000 Euro Lösegeld.
Nun muss Rico sich mit dem Nachdenken sehr anstrengen, um das Rätsel um den Entführer zu lösen und seinen Freund zu befreien…

Die Romanvorlage wurde 2009 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Aus der Jurybegründung: „Um aus der Perspektive Ricos erzählen zu können, schafft Steinhöfel ein umfassendes und sprachschöpferisch ausgeklügeltes Vokabular für dessen Weltwahrnehmung. Ohne Beschönigung taucht er ein in Ricos innere und äußere Welt, eröffnet uns einen, neue kinderliterarische Maßstäbe setzenden, Kosmos und legt so einen Roman für Kinder vor, der in Figurenzeichnung, Plotgestaltung, sprachlicher Gestaltung und Aussage nichts zu wünschen übrig lässt.“

 

BESETZUNG Rico, Oskar und die Tieferschatten

Rico: Thorsten Schmidt
Oskar: Talisa Lara
Tanja Doretti, Ricos Mutter: Bianka Lammert
Frau Dahling, Nachbarin: Bettina Zobel
Herr Fitzke, Nachbar: Andreas Ksienzyk
Simon Westbühl, Nachbar: Philip Pelzer
Marrak, Nachbar: Rainer Kleinespel

Regie: Antje Siebers
Ausstattung: Oliver Kostecka
Dramaturgie: Ilona Seippel-Schipper
Musik: Michael Kessler
Theaterpädagogik: Lisa Maria Heigl
Regieassistenz / Inspizienz: Veronika Metz

 

Tickets ab 10,05 – jetzt buchen

 

http://www.tdo.li/begabt


Kinderkulturcafé im Dortmunder Westfalenpark

Posted by on Juli 9th, 2017  •  0 Comments  • 

Kinderkulturcafé Dortmund - Kinderprogramm VIP Ruhrgebiet - Veranstaltungen im Ruhrgebiet und NRW - Eventguide mit Veranstaltungskalender NRW - Veranstaltungstipps für Kinder und Erwachsene

Kinderkulturcafé im Dortmunder Westfalenpark – Puppentheater, Kindergeschichten und  Artistik

Ein tolles Programm an Kulturveranstaltungen begeistert Kinder und Familien wöchentlich aufs Neue

Jeden Sonntag um 15 Uhr (in den Monaten April bis September) treten ausgewählte Künstler auf der Bühne im Regenbogenhaus im Westfalenpark Dortmund auf und begeistern sowohl kleine als auch große Zuschauer mit einem abwechslungsreichen Programm aus Kindertheater, Märchenerzählungen, Zauberei und vielem mehr.

Der Eintritt ist kostenfrei. Der Verein Spielbogen e.V., der das Kulturcafé betreibt, freut sich jedoch über freiwillige Spenden, aus denen das Programm finanziert wird.

Mehr Infos zum Kinderkulturcafé sowie weiteren Angeboten im Regenbogenhaus Dortmund gibt es auf der Homepage des Vereins spielbogenverein.de und in unserem gesonderten Artikel Kinderkulturcafé Dortmund.

 

Programm Kinderkulturcafé Dortmund Juli bis September 2017

02.07.2017 Froschkapelle in letzter Minute • Töfte, Ralf Kiekhöfer
09.07.2017 Komm doch mit nach Istanbul • Sevig und merhaba
16.07.2017 Anika Mitmachzirkus • Anika
23.07.2017 Die Gespensterburg • Wuppertaler Puppenspiel
30.07.2017 Kinderlieder mit Kindern für Kinder • Kids on Stage
06.08.2017 Tanz mal wieder • Spielbogen e. V. Tanzworkshop
13.08.2017 Märchen aus dem vorderen Orient • Helga Meyer
20.08.2017 Bunte Schachtelgeschichten • FEX Theater
27.08.2017 Und wir, wir machen Musik • Martin Hörster
03.09.2017 Magie ohne Hektik • Liar Zauberei
10.09.2017 Popcornzirkus • Martin Pittasch
17.09.2017 Wie die Geige in die Welt kam – eine Geschichte der Sinti und Roma • Katja Lämmerhirt
24.09.2017 Schnullertag • Familienbüro, Zahnärztliche Vereinigung

(Quelle Programm Kinderkulturcafé Dortmund spielbogenverein.de)

 

Weitere Kinderveranstaltungen in Dortmund und Umgebung finden Sie hier in unserem Veranstaltungskalender und unserem Kinderprogramm Ruhrgebiet.


Rico, Oskar und die Tieferschatten – Kindertheater

Posted by on Juli 7th, 2017  •  0 Comments  • 

RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN

Kinder- und Jugendtheater im KJT Dortmund in der Sckellstraße

 

 

von Andreas Steinhöfel
Bühnenfassung von Felicitas Loewe
ab 10 Jahren

Rico – dessen kompletter Name Frederico Doretti lautet – ist 11 und „tiefbegabt“. Er denkt gerne nach, das dauert nur manchmal etwas länger. Rico hat dann das Gefühl, ihm würden Sachen aus dem Gehirn fallen.

Rico wohnt mit seiner Mutter Tania in Berlin-Kreuzberg.
Weitere Bewohner des Hauses sind unter anderem der meist übellaunige Rentner Fitzke und die Verkäuferin Frau Dahling. Mit Frau Dahling macht Rico gern Fernsehabende inklusive Leberwurstschnittchen.
Eines Tages begegnet Rico dem übervorsichtigen Oskar, der ist das Gegenteil von Rico: hochbegabt. Dennoch werden sie Freunde und erkunden gemeinsam ihren Kiez.
Doch plötzlich verschwindet Oskar und es besteht kein Zweifel daran, dass er von Mister 2000 gekidnappt wurde. Der mysteriöse Kindesentführer treibt seit einiger Zeit sein Unwesen in Berlin und verlangt immer genau 2000 Euro Lösegeld.
Nun muss Rico sich mit dem Nachdenken sehr anstrengen, um das Rätsel um den Entführer zu lösen und seinen Freund zu befreien…

Die Romanvorlage wurde 2009 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Aus der Jurybegründung: „Um aus der Perspektive Ricos erzählen zu können, schafft Steinhöfel ein umfassendes und sprachschöpferisch ausgeklügeltes Vokabular für dessen Weltwahrnehmung. Ohne Beschönigung taucht er ein in Ricos innere und äußere Welt, eröffnet uns einen, neue kinderliterarische Maßstäbe setzenden, Kosmos und legt so einen Roman für Kinder vor, der in Figurenzeichnung, Plotgestaltung, sprachlicher Gestaltung und Aussage nichts zu wünschen übrig lässt.“

 

BESETZUNG Rico, Oskar und die Tieferschatten

Rico: Thorsten Schmidt
Oskar: Talisa Lara
Tanja Doretti, Ricos Mutter: Bianka Lammert
Frau Dahling, Nachbarin: Bettina Zobel
Herr Fitzke, Nachbar: Andreas Ksienzyk
Simon Westbühl, Nachbar: Philip Pelzer
Marrak, Nachbar: Rainer Kleinespel

Regie: Antje Siebers
Ausstattung: Oliver Kostecka
Dramaturgie: Ilona Seippel-Schipper
Musik: Michael Kessler
Theaterpädagogik: Lisa Maria Heigl
Regieassistenz / Inspizienz: Veronika Metz

 

Tickets ab 10,05 – jetzt buchen

 

http://www.tdo.li/begabt


Rico, Oskar und die Tieferschatten – Kindertheater

Posted by on Juli 6th, 2017  •  0 Comments  • 

RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN

Kinder- und Jugendtheater im KJT Dortmund in der Sckellstraße

 

 

von Andreas Steinhöfel
Bühnenfassung von Felicitas Loewe
ab 10 Jahren

Rico – dessen kompletter Name Frederico Doretti lautet – ist 11 und „tiefbegabt“. Er denkt gerne nach, das dauert nur manchmal etwas länger. Rico hat dann das Gefühl, ihm würden Sachen aus dem Gehirn fallen.

Rico wohnt mit seiner Mutter Tania in Berlin-Kreuzberg.
Weitere Bewohner des Hauses sind unter anderem der meist übellaunige Rentner Fitzke und die Verkäuferin Frau Dahling. Mit Frau Dahling macht Rico gern Fernsehabende inklusive Leberwurstschnittchen.
Eines Tages begegnet Rico dem übervorsichtigen Oskar, der ist das Gegenteil von Rico: hochbegabt. Dennoch werden sie Freunde und erkunden gemeinsam ihren Kiez.
Doch plötzlich verschwindet Oskar und es besteht kein Zweifel daran, dass er von Mister 2000 gekidnappt wurde. Der mysteriöse Kindesentführer treibt seit einiger Zeit sein Unwesen in Berlin und verlangt immer genau 2000 Euro Lösegeld.
Nun muss Rico sich mit dem Nachdenken sehr anstrengen, um das Rätsel um den Entführer zu lösen und seinen Freund zu befreien…

Die Romanvorlage wurde 2009 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Aus der Jurybegründung: „Um aus der Perspektive Ricos erzählen zu können, schafft Steinhöfel ein umfassendes und sprachschöpferisch ausgeklügeltes Vokabular für dessen Weltwahrnehmung. Ohne Beschönigung taucht er ein in Ricos innere und äußere Welt, eröffnet uns einen, neue kinderliterarische Maßstäbe setzenden, Kosmos und legt so einen Roman für Kinder vor, der in Figurenzeichnung, Plotgestaltung, sprachlicher Gestaltung und Aussage nichts zu wünschen übrig lässt.“

 

BESETZUNG Rico, Oskar und die Tieferschatten

Rico: Thorsten Schmidt
Oskar: Talisa Lara
Tanja Doretti, Ricos Mutter: Bianka Lammert
Frau Dahling, Nachbarin: Bettina Zobel
Herr Fitzke, Nachbar: Andreas Ksienzyk
Simon Westbühl, Nachbar: Philip Pelzer
Marrak, Nachbar: Rainer Kleinespel

Regie: Antje Siebers
Ausstattung: Oliver Kostecka
Dramaturgie: Ilona Seippel-Schipper
Musik: Michael Kessler
Theaterpädagogik: Lisa Maria Heigl
Regieassistenz / Inspizienz: Veronika Metz

 

Tickets ab 10,05 – jetzt buchen

 

http://www.tdo.li/begabt


Rico, Oskar und die Tieferschatten – Kindertheater

Posted by on Juli 5th, 2017  •  0 Comments  • 

RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN

Kinder- und Jugendtheater im KJT Dortmund in der Sckellstraße

 

 

von Andreas Steinhöfel
Bühnenfassung von Felicitas Loewe
ab 10 Jahren

Rico – dessen kompletter Name Frederico Doretti lautet – ist 11 und „tiefbegabt“. Er denkt gerne nach, das dauert nur manchmal etwas länger. Rico hat dann das Gefühl, ihm würden Sachen aus dem Gehirn fallen.

Rico wohnt mit seiner Mutter Tania in Berlin-Kreuzberg.
Weitere Bewohner des Hauses sind unter anderem der meist übellaunige Rentner Fitzke und die Verkäuferin Frau Dahling. Mit Frau Dahling macht Rico gern Fernsehabende inklusive Leberwurstschnittchen.
Eines Tages begegnet Rico dem übervorsichtigen Oskar, der ist das Gegenteil von Rico: hochbegabt. Dennoch werden sie Freunde und erkunden gemeinsam ihren Kiez.
Doch plötzlich verschwindet Oskar und es besteht kein Zweifel daran, dass er von Mister 2000 gekidnappt wurde. Der mysteriöse Kindesentführer treibt seit einiger Zeit sein Unwesen in Berlin und verlangt immer genau 2000 Euro Lösegeld.
Nun muss Rico sich mit dem Nachdenken sehr anstrengen, um das Rätsel um den Entführer zu lösen und seinen Freund zu befreien…

Die Romanvorlage wurde 2009 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Aus der Jurybegründung: „Um aus der Perspektive Ricos erzählen zu können, schafft Steinhöfel ein umfassendes und sprachschöpferisch ausgeklügeltes Vokabular für dessen Weltwahrnehmung. Ohne Beschönigung taucht er ein in Ricos innere und äußere Welt, eröffnet uns einen, neue kinderliterarische Maßstäbe setzenden, Kosmos und legt so einen Roman für Kinder vor, der in Figurenzeichnung, Plotgestaltung, sprachlicher Gestaltung und Aussage nichts zu wünschen übrig lässt.“

 

BESETZUNG Rico, Oskar und die Tieferschatten

Rico: Thorsten Schmidt
Oskar: Talisa Lara
Tanja Doretti, Ricos Mutter: Bianka Lammert
Frau Dahling, Nachbarin: Bettina Zobel
Herr Fitzke, Nachbar: Andreas Ksienzyk
Simon Westbühl, Nachbar: Philip Pelzer
Marrak, Nachbar: Rainer Kleinespel

Regie: Antje Siebers
Ausstattung: Oliver Kostecka
Dramaturgie: Ilona Seippel-Schipper
Musik: Michael Kessler
Theaterpädagogik: Lisa Maria Heigl
Regieassistenz / Inspizienz: Veronika Metz

 

Tickets ab 10,05 – jetzt buchen

 

http://www.tdo.li/begabt


Rico, Oskar und die Tieferschatten – Kindertheater

Posted by on Juli 4th, 2017  •  0 Comments  • 

RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN

Kinder- und Jugendtheater im KJT Dortmund in der Sckellstraße

 

 

von Andreas Steinhöfel
Bühnenfassung von Felicitas Loewe
ab 10 Jahren

Rico – dessen kompletter Name Frederico Doretti lautet – ist 11 und „tiefbegabt“. Er denkt gerne nach, das dauert nur manchmal etwas länger. Rico hat dann das Gefühl, ihm würden Sachen aus dem Gehirn fallen.

Rico wohnt mit seiner Mutter Tania in Berlin-Kreuzberg.
Weitere Bewohner des Hauses sind unter anderem der meist übellaunige Rentner Fitzke und die Verkäuferin Frau Dahling. Mit Frau Dahling macht Rico gern Fernsehabende inklusive Leberwurstschnittchen.
Eines Tages begegnet Rico dem übervorsichtigen Oskar, der ist das Gegenteil von Rico: hochbegabt. Dennoch werden sie Freunde und erkunden gemeinsam ihren Kiez.
Doch plötzlich verschwindet Oskar und es besteht kein Zweifel daran, dass er von Mister 2000 gekidnappt wurde. Der mysteriöse Kindesentführer treibt seit einiger Zeit sein Unwesen in Berlin und verlangt immer genau 2000 Euro Lösegeld.
Nun muss Rico sich mit dem Nachdenken sehr anstrengen, um das Rätsel um den Entführer zu lösen und seinen Freund zu befreien…

Die Romanvorlage wurde 2009 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Aus der Jurybegründung: „Um aus der Perspektive Ricos erzählen zu können, schafft Steinhöfel ein umfassendes und sprachschöpferisch ausgeklügeltes Vokabular für dessen Weltwahrnehmung. Ohne Beschönigung taucht er ein in Ricos innere und äußere Welt, eröffnet uns einen, neue kinderliterarische Maßstäbe setzenden, Kosmos und legt so einen Roman für Kinder vor, der in Figurenzeichnung, Plotgestaltung, sprachlicher Gestaltung und Aussage nichts zu wünschen übrig lässt.“

 

BESETZUNG Rico, Oskar und die Tieferschatten

Rico: Thorsten Schmidt
Oskar: Talisa Lara
Tanja Doretti, Ricos Mutter: Bianka Lammert
Frau Dahling, Nachbarin: Bettina Zobel
Herr Fitzke, Nachbar: Andreas Ksienzyk
Simon Westbühl, Nachbar: Philip Pelzer
Marrak, Nachbar: Rainer Kleinespel

Regie: Antje Siebers
Ausstattung: Oliver Kostecka
Dramaturgie: Ilona Seippel-Schipper
Musik: Michael Kessler
Theaterpädagogik: Lisa Maria Heigl
Regieassistenz / Inspizienz: Veronika Metz

 

Tickets ab 10,05 – jetzt buchen

 

http://www.tdo.li/begabt


Kinderkulturcafé im Dortmunder Westfalenpark

Posted by on Juli 2nd, 2017  •  0 Comments  • 

Kinderkulturcafé Dortmund - Kinderprogramm VIP Ruhrgebiet - Veranstaltungen im Ruhrgebiet und NRW - Eventguide mit Veranstaltungskalender NRW - Veranstaltungstipps für Kinder und Erwachsene

Kinderkulturcafé im Dortmunder Westfalenpark – Puppentheater, Kindergeschichten und  Artistik

Ein tolles Programm an Kulturveranstaltungen begeistert Kinder und Familien wöchentlich aufs Neue

Jeden Sonntag um 15 Uhr (in den Monaten April bis September) treten ausgewählte Künstler auf der Bühne im Regenbogenhaus im Westfalenpark Dortmund auf und begeistern sowohl kleine als auch große Zuschauer mit einem abwechslungsreichen Programm aus Kindertheater, Märchenerzählungen, Zauberei und vielem mehr.

Der Eintritt ist kostenfrei. Der Verein Spielbogen e.V., der das Kulturcafé betreibt, freut sich jedoch über freiwillige Spenden, aus denen das Programm finanziert wird.

Mehr Infos zum Kinderkulturcafé sowie weiteren Angeboten im Regenbogenhaus Dortmund gibt es auf der Homepage des Vereins spielbogenverein.de und in unserem gesonderten Artikel Kinderkulturcafé Dortmund.

 

Programm Kinderkulturcafé Dortmund Juli bis September 2017

02.07.2017 Froschkapelle in letzter Minute • Töfte, Ralf Kiekhöfer
09.07.2017 Komm doch mit nach Istanbul • Sevig und merhaba
16.07.2017 Anika Mitmachzirkus • Anika
23.07.2017 Die Gespensterburg • Wuppertaler Puppenspiel
30.07.2017 Kinderlieder mit Kindern für Kinder • Kids on Stage
06.08.2017 Tanz mal wieder • Spielbogen e. V. Tanzworkshop
13.08.2017 Märchen aus dem vorderen Orient • Helga Meyer
20.08.2017 Bunte Schachtelgeschichten • FEX Theater
27.08.2017 Und wir, wir machen Musik • Martin Hörster
03.09.2017 Magie ohne Hektik • Liar Zauberei
10.09.2017 Popcornzirkus • Martin Pittasch
17.09.2017 Wie die Geige in die Welt kam – eine Geschichte der Sinti und Roma • Katja Lämmerhirt
24.09.2017 Schnullertag • Familienbüro, Zahnärztliche Vereinigung

(Quelle Programm Kinderkulturcafé Dortmund spielbogenverein.de)

 

Weitere Kinderveranstaltungen in Dortmund und Umgebung finden Sie hier in unserem Veranstaltungskalender und unserem Kinderprogramm Ruhrgebiet.


Kinderkulturcafé Dortmund

Posted by on Juli 1st, 2017  •  0 Comments  • 

Kinderkulturcafé Dortmund – Kindertheater, Märchenerzählungen und Zauberei

Ein wöchentlich wechselndes Programm mit Kulturveranstaltungen für Kinder zieht Familien in den Dortmunder Westfalenpark

Im Regenbogenhaus im Westfalenpark wird immer sonntags in der Zeit von März bis Oktober ein buntes Bühnenprogramm für Kinder geboten. Das Veranstaltungsprogramm für Kinder wechselt wöchentlich und bietet somit immer wieder neue, spannende Vorstellungen unterschiedlichster Künstler. Mit dabei sind Märchenerzähler, Puppenspieler, Liedermacher, Zauberer, Artisten und viele mehr.

Das Kinderkulturcafé Dortmund wird betrieben vom Spielbogen e.V. Das Regenbogenhaus ist eine Einrichtung des Jugendamts der Stadt Dortmund.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen im Kulturcafé Dortmund ist kostenfrei. Der Spielbogen e.V. freut sich jedoch über freiwillige Spenden zur Finanzierung der Künstlerhonorare.

Am Regenbogenhaus finden auch viele weitere Kinderveranstaltungen, in Form von kreativen Bastelangeboten und Workshops statt. Hier wird gebacken, gefilzt, gemalt und sogar geschmiedet. In den Ferien NRW wird zusätzlich ein spezielles Ferienprogramm geboten.

Durch den Dortmunder Westfalenpark schlängelt sich außerdem der circa 1,8 km lange Erlebnispfad „Spielbogen“. Mehrere Spielplätze, Windspiele, Klang- und Fühlwände, Trampoline und vieles, vieles mehr lassen Kinderherzen höher schlagen und versprechen einen unvergesslichen Tag im Westfalenpark.

Mehr Infos zum Kinderkulturcafé und weiteren Angeboten im Regenbogenhaus gibt es auf der Homepage des Vereins spielbogenverein.de

 

 

Programm Kinderkulturcafé Dortmund Juli bis September 2017

02.07.2017 Froschkapelle in letzter Minute • Töfte, Ralf Kiekhöfer
09.07.2017 Komm doch mit nach Istanbul • Sevig und merhaba
16.07.2017 Anika Mitmachzirkus • Anika
23.07.2017 Die Gespensterburg • Wuppertaler Puppenspiel
30.07.2017 Kinderlieder mit Kindern für Kinder • Kids on Stage •
06.08.2017 Tanz mal wieder • Spielbogen e. V. Tanzworkshop
13.08.2017 Märchen aus dem vorderen Orient • Helga Meyer
20.08.2017 Bunte Schachtelgeschichten • FEX Theater
27.08.2017 Und wir, wir machen Musik • Martin Hörster
03.09.2017 Magie ohne Hektik • Liar Zauberei
10.09.2017 Popcornzirkus • Martin Pittasch
17.09.2017 Wie die Geige in die Welt kam – eine Geschichte der Sinti und Roma • Katja Lämmerhirt
24.09.2017 Schnullertag • Familienbüro, Zahnärztliche Vereinigung

(Quelle Programm Kinderkulturcafé Dortmund spielbogenverein.de)

Weitere Veranstaltungen für Kinder und Familien in Dortmund und Umgebung finden Sie in unserem Veranstaltungskalender und unserem Kinderprogramm Ruhrgebiet.

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
An der Buschmühle 3

Ein Fest im Zauberwald

Posted by on Juni 11th, 2017  •  0 Comments  • 

Die Märchenbühne im Wasserschloss Haus Rodenberg on Dortmund - Puppentheater für Kinder und Familien

Ein Fest im Zauberwald

Im Frühsommer 2017 lädt der Bärenkönig zu einem lustigen Fest im Zauberwald. Dafür hat er all seine Freunde eingeladen, darunter die süße Fee Glitzerstern, Jean-Jacques Croissant und die kleine Schnecke Fine.  Werden alle Gäste das Fest des Bärenkönigs rechtzeitig erreichen? Lasst euch überraschen. Ein lustiges Puppentheaterstück zum Zuschauen und Mitmachen für Kinder ab drei Jahren wartet auf euch.

Wer noch mehr über die Märchenbühne Dortmund und ihr zauberhaftes Programm erfahren möchte, schaue doch einmal bei unserem Artikel Die Märchenbühne vorbei. Weitere Veranstaltungen für Kinder und Familien findet ihr in unserem Kinderprogramm.

 

Aktuelle Vorstellungen Ein Fest im Zauberwald

Sonntags um 15 Uhr

21.05.2017
28.05.2017
04.06.2017
11.06.2017


Ein Fest im Zauberwald

Posted by on Juni 4th, 2017  •  0 Comments  • 

Die Märchenbühne im Wasserschloss Haus Rodenberg on Dortmund - Puppentheater für Kinder und Familien

Ein Fest im Zauberwald

Im Frühsommer 2017 lädt der Bärenkönig zu einem lustigen Fest im Zauberwald. Dafür hat er all seine Freunde eingeladen, darunter die süße Fee Glitzerstern, Jean-Jacques Croissant und die kleine Schnecke Fine.  Werden alle Gäste das Fest des Bärenkönigs rechtzeitig erreichen? Lasst euch überraschen. Ein lustiges Puppentheaterstück zum Zuschauen und Mitmachen für Kinder ab drei Jahren wartet auf euch.

Wer noch mehr über die Märchenbühne Dortmund und ihr zauberhaftes Programm erfahren möchte, schaue doch einmal bei unserem Artikel Die Märchenbühne vorbei. Weitere Veranstaltungen für Kinder und Familien findet ihr in unserem Kinderprogramm.

 

Aktuelle Vorstellungen Ein Fest im Zauberwald

Sonntags um 15 Uhr

21.05.2017
28.05.2017
04.06.2017
11.06.2017