Jahrhunderthalle Bochum Archives - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Posted by on Januar 14th, 2018  •  0 Comments  • 

EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Nach dem erfolgreichen ersten Jahr geht der EisSalon Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum nun in die zweite Runde. Vom 14. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 verwandelt sich die ehemalige Gaskraftzentrale erneut in die Kulisse für eine wunderschöne Eislaufbahn mit angeschlossenem Gastronomie- und Loungebereich.

Hinweis : Am 24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen!

Die Indoor-Eisfläche wird in diesem Jahr von 15 Meter auf 17 Meter Breite erweitert und bietet somit mehr Fahrspaß für Groß und Klein auf insgesamt 1530 m2. Auch in diesem Jahr liegt der Fokus vor allem auf dem gesellschaftlichen und kommunikativen Miteinander, ob bei freizeitlichem Eislaufen, Firmenfeiern, Eisstockschießen oder Kindergeburtstagen. Zudem können sich die Besucher wieder auf verschiedene Sonderveranstaltungen freuen.

Eröffnet wird der EisSalon Ruhr am 14.12.2017 um 17:00 Uhr durch den Hausherrn und Veranstalter Andreas Kuchajda (Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH). Am 15. Dezember startet dann der reguläre Eislaufbetrieb ab 10:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr erlebt der ehemalige EISTREFF Bochum erneut sein Revival: „Die EISTREFF-Revival-Party war
bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg — nicht zuletzt durch die Unterstützung lokaler DJs, die bereits in der damaligen beliebten Bochumer Eishalle für Stimmung gesorgt haben.‘‘, so Ann Hirt, Projektleitung des EisSalon Ruhr. „Wir freuen uns auf „alte Hasen‘‘ und Fans der neuen Bochumer Eislaufbahn in der Jahrhunderthalle. Es wird ein bunter Abend
zwischen 80iger Jahre Pop und moderner Chartmusik.‘‘

Des Weiteren übernimmt am 21.12.2017 ab 14:00 Uhr der Lokalsender Radio Bochum mit dem „besten Mix on Ice‘‘ den EisSalon Ruhr. Die Abtauparty am 13.01.2018 ab 18:00 Uhr wird in diesem Jahr präsentiert von MUTTI, der praktischen App der BOGESTRA. Details zu den Sonderveranstaltungen im Rahmen des EisSalon Ruhr werden in Kürze bekanntgegeben. Erst Eislaufen, dann genießen!

Natürlich ist in diesem Jahr auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt: der angeschlossene Gastronomiebereich lädt nach ein paar sportlichen Runden zum Verschnaufen und Verweilen in coolem Ambiente ein. Angeboten werden Klassiker wie Currywurst mit Pommes oder Grünkohl, süße Leckereien sowie heiße und kalte Getränke. Erstmalig wird es zudem eine Chill-Out-Lounge an der Westseite der Eisbahn geben. Dank des Sponsors Party-Rent können die Gäste in der gleichnamigen Lounge bei kühlen oder heißen Drinks bequem chillen und dem Treiben auf der Eisbahn zuschauen oder die Teams beim Eisstockschießen anfeuern.

Die Öffnungszeiten:

14.12.2017: ab 17:00 Uhr
So-Mi: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Do-Sa: 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen

In diesem Jahr wird es möglich sein, auch unter der Woche bis in die Abendstunden eiszulaufen. „Wir kommen damit den vielzähligen Anregungen unserer Besucher nach.‘‘, so Andreas Kuchajda. „Insbesondere möchten wir Berufstätigen die Möglichkeit geben, unser Angebot auch an den Wochentagen zu nutzen.‘‘

Die Eintrittspreise:

Die Eintrittspreise orientieren sich weitestgehend an denen des vergangenen Jahres. Zusätzlich wird es aber in dieser Saison die Option geben, 5er Karten zu erwerben. Erwachsene: 7,00 € Ermäßigt (Kinder bis 12 Jahre, Schüler, Studenten unter Vorlage eines Ausweises): 5,00 € 5er Karte Erwachsene 30,00 € 5er Karte Ermäßigt 21,00 € Schlittschuhleihe 5,00 € pro Paar Schulklassen melden sich bitte über das Formular auf der Website der Jahrhunderthalle Bochum verbindlich für den EisSalon Ruhr an: 3,00 € pro Person (Schüler/Lehrer) 3,00 € pro Paar Schlittschuhe.

Das Team der Jahrhunderthalle Bochum freut sich auf eine weitere erfolgreiche Saison des EisSalon Ruhr und wünscht allen Besuchern viel Spaß beim Eislaufen.

Quelle: Bochumer Veranstaltungs-GmbH


EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Posted by on Januar 13th, 2018  •  0 Comments  • 

EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Nach dem erfolgreichen ersten Jahr geht der EisSalon Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum nun in die zweite Runde. Vom 14. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 verwandelt sich die ehemalige Gaskraftzentrale erneut in die Kulisse für eine wunderschöne Eislaufbahn mit angeschlossenem Gastronomie- und Loungebereich.

Hinweis : Am 24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen!

Die Indoor-Eisfläche wird in diesem Jahr von 15 Meter auf 17 Meter Breite erweitert und bietet somit mehr Fahrspaß für Groß und Klein auf insgesamt 1530 m2. Auch in diesem Jahr liegt der Fokus vor allem auf dem gesellschaftlichen und kommunikativen Miteinander, ob bei freizeitlichem Eislaufen, Firmenfeiern, Eisstockschießen oder Kindergeburtstagen. Zudem können sich die Besucher wieder auf verschiedene Sonderveranstaltungen freuen.

Eröffnet wird der EisSalon Ruhr am 14.12.2017 um 17:00 Uhr durch den Hausherrn und Veranstalter Andreas Kuchajda (Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH). Am 15. Dezember startet dann der reguläre Eislaufbetrieb ab 10:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr erlebt der ehemalige EISTREFF Bochum erneut sein Revival: „Die EISTREFF-Revival-Party war
bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg — nicht zuletzt durch die Unterstützung lokaler DJs, die bereits in der damaligen beliebten Bochumer Eishalle für Stimmung gesorgt haben.‘‘, so Ann Hirt, Projektleitung des EisSalon Ruhr. „Wir freuen uns auf „alte Hasen‘‘ und Fans der neuen Bochumer Eislaufbahn in der Jahrhunderthalle. Es wird ein bunter Abend
zwischen 80iger Jahre Pop und moderner Chartmusik.‘‘

Des Weiteren übernimmt am 21.12.2017 ab 14:00 Uhr der Lokalsender Radio Bochum mit dem „besten Mix on Ice‘‘ den EisSalon Ruhr. Die Abtauparty am 13.01.2018 ab 18:00 Uhr wird in diesem Jahr präsentiert von MUTTI, der praktischen App der BOGESTRA. Details zu den Sonderveranstaltungen im Rahmen des EisSalon Ruhr werden in Kürze bekanntgegeben. Erst Eislaufen, dann genießen!

Natürlich ist in diesem Jahr auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt: der angeschlossene Gastronomiebereich lädt nach ein paar sportlichen Runden zum Verschnaufen und Verweilen in coolem Ambiente ein. Angeboten werden Klassiker wie Currywurst mit Pommes oder Grünkohl, süße Leckereien sowie heiße und kalte Getränke. Erstmalig wird es zudem eine Chill-Out-Lounge an der Westseite der Eisbahn geben. Dank des Sponsors Party-Rent können die Gäste in der gleichnamigen Lounge bei kühlen oder heißen Drinks bequem chillen und dem Treiben auf der Eisbahn zuschauen oder die Teams beim Eisstockschießen anfeuern.

Die Öffnungszeiten:

14.12.2017: ab 17:00 Uhr
So-Mi: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Do-Sa: 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen

In diesem Jahr wird es möglich sein, auch unter der Woche bis in die Abendstunden eiszulaufen. „Wir kommen damit den vielzähligen Anregungen unserer Besucher nach.‘‘, so Andreas Kuchajda. „Insbesondere möchten wir Berufstätigen die Möglichkeit geben, unser Angebot auch an den Wochentagen zu nutzen.‘‘

Die Eintrittspreise:

Die Eintrittspreise orientieren sich weitestgehend an denen des vergangenen Jahres. Zusätzlich wird es aber in dieser Saison die Option geben, 5er Karten zu erwerben. Erwachsene: 7,00 € Ermäßigt (Kinder bis 12 Jahre, Schüler, Studenten unter Vorlage eines Ausweises): 5,00 € 5er Karte Erwachsene 30,00 € 5er Karte Ermäßigt 21,00 € Schlittschuhleihe 5,00 € pro Paar Schulklassen melden sich bitte über das Formular auf der Website der Jahrhunderthalle Bochum verbindlich für den EisSalon Ruhr an: 3,00 € pro Person (Schüler/Lehrer) 3,00 € pro Paar Schlittschuhe.

Das Team der Jahrhunderthalle Bochum freut sich auf eine weitere erfolgreiche Saison des EisSalon Ruhr und wünscht allen Besuchern viel Spaß beim Eislaufen.

Quelle: Bochumer Veranstaltungs-GmbH


EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Posted by on Januar 12th, 2018  •  0 Comments  • 

EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Nach dem erfolgreichen ersten Jahr geht der EisSalon Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum nun in die zweite Runde. Vom 14. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 verwandelt sich die ehemalige Gaskraftzentrale erneut in die Kulisse für eine wunderschöne Eislaufbahn mit angeschlossenem Gastronomie- und Loungebereich.

Hinweis : Am 24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen!

Die Indoor-Eisfläche wird in diesem Jahr von 15 Meter auf 17 Meter Breite erweitert und bietet somit mehr Fahrspaß für Groß und Klein auf insgesamt 1530 m2. Auch in diesem Jahr liegt der Fokus vor allem auf dem gesellschaftlichen und kommunikativen Miteinander, ob bei freizeitlichem Eislaufen, Firmenfeiern, Eisstockschießen oder Kindergeburtstagen. Zudem können sich die Besucher wieder auf verschiedene Sonderveranstaltungen freuen.

Eröffnet wird der EisSalon Ruhr am 14.12.2017 um 17:00 Uhr durch den Hausherrn und Veranstalter Andreas Kuchajda (Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH). Am 15. Dezember startet dann der reguläre Eislaufbetrieb ab 10:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr erlebt der ehemalige EISTREFF Bochum erneut sein Revival: „Die EISTREFF-Revival-Party war
bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg — nicht zuletzt durch die Unterstützung lokaler DJs, die bereits in der damaligen beliebten Bochumer Eishalle für Stimmung gesorgt haben.‘‘, so Ann Hirt, Projektleitung des EisSalon Ruhr. „Wir freuen uns auf „alte Hasen‘‘ und Fans der neuen Bochumer Eislaufbahn in der Jahrhunderthalle. Es wird ein bunter Abend
zwischen 80iger Jahre Pop und moderner Chartmusik.‘‘

Des Weiteren übernimmt am 21.12.2017 ab 14:00 Uhr der Lokalsender Radio Bochum mit dem „besten Mix on Ice‘‘ den EisSalon Ruhr. Die Abtauparty am 13.01.2018 ab 18:00 Uhr wird in diesem Jahr präsentiert von MUTTI, der praktischen App der BOGESTRA. Details zu den Sonderveranstaltungen im Rahmen des EisSalon Ruhr werden in Kürze bekanntgegeben. Erst Eislaufen, dann genießen!

Natürlich ist in diesem Jahr auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt: der angeschlossene Gastronomiebereich lädt nach ein paar sportlichen Runden zum Verschnaufen und Verweilen in coolem Ambiente ein. Angeboten werden Klassiker wie Currywurst mit Pommes oder Grünkohl, süße Leckereien sowie heiße und kalte Getränke. Erstmalig wird es zudem eine Chill-Out-Lounge an der Westseite der Eisbahn geben. Dank des Sponsors Party-Rent können die Gäste in der gleichnamigen Lounge bei kühlen oder heißen Drinks bequem chillen und dem Treiben auf der Eisbahn zuschauen oder die Teams beim Eisstockschießen anfeuern.

Die Öffnungszeiten:

14.12.2017: ab 17:00 Uhr
So-Mi: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Do-Sa: 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen

In diesem Jahr wird es möglich sein, auch unter der Woche bis in die Abendstunden eiszulaufen. „Wir kommen damit den vielzähligen Anregungen unserer Besucher nach.‘‘, so Andreas Kuchajda. „Insbesondere möchten wir Berufstätigen die Möglichkeit geben, unser Angebot auch an den Wochentagen zu nutzen.‘‘

Die Eintrittspreise:

Die Eintrittspreise orientieren sich weitestgehend an denen des vergangenen Jahres. Zusätzlich wird es aber in dieser Saison die Option geben, 5er Karten zu erwerben. Erwachsene: 7,00 € Ermäßigt (Kinder bis 12 Jahre, Schüler, Studenten unter Vorlage eines Ausweises): 5,00 € 5er Karte Erwachsene 30,00 € 5er Karte Ermäßigt 21,00 € Schlittschuhleihe 5,00 € pro Paar Schulklassen melden sich bitte über das Formular auf der Website der Jahrhunderthalle Bochum verbindlich für den EisSalon Ruhr an: 3,00 € pro Person (Schüler/Lehrer) 3,00 € pro Paar Schlittschuhe.

Das Team der Jahrhunderthalle Bochum freut sich auf eine weitere erfolgreiche Saison des EisSalon Ruhr und wünscht allen Besuchern viel Spaß beim Eislaufen.

Quelle: Bochumer Veranstaltungs-GmbH


EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Posted by on Januar 11th, 2018  •  0 Comments  • 

EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Nach dem erfolgreichen ersten Jahr geht der EisSalon Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum nun in die zweite Runde. Vom 14. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 verwandelt sich die ehemalige Gaskraftzentrale erneut in die Kulisse für eine wunderschöne Eislaufbahn mit angeschlossenem Gastronomie- und Loungebereich.

Hinweis : Am 24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen!

Die Indoor-Eisfläche wird in diesem Jahr von 15 Meter auf 17 Meter Breite erweitert und bietet somit mehr Fahrspaß für Groß und Klein auf insgesamt 1530 m2. Auch in diesem Jahr liegt der Fokus vor allem auf dem gesellschaftlichen und kommunikativen Miteinander, ob bei freizeitlichem Eislaufen, Firmenfeiern, Eisstockschießen oder Kindergeburtstagen. Zudem können sich die Besucher wieder auf verschiedene Sonderveranstaltungen freuen.

Eröffnet wird der EisSalon Ruhr am 14.12.2017 um 17:00 Uhr durch den Hausherrn und Veranstalter Andreas Kuchajda (Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH). Am 15. Dezember startet dann der reguläre Eislaufbetrieb ab 10:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr erlebt der ehemalige EISTREFF Bochum erneut sein Revival: „Die EISTREFF-Revival-Party war
bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg — nicht zuletzt durch die Unterstützung lokaler DJs, die bereits in der damaligen beliebten Bochumer Eishalle für Stimmung gesorgt haben.‘‘, so Ann Hirt, Projektleitung des EisSalon Ruhr. „Wir freuen uns auf „alte Hasen‘‘ und Fans der neuen Bochumer Eislaufbahn in der Jahrhunderthalle. Es wird ein bunter Abend
zwischen 80iger Jahre Pop und moderner Chartmusik.‘‘

Des Weiteren übernimmt am 21.12.2017 ab 14:00 Uhr der Lokalsender Radio Bochum mit dem „besten Mix on Ice‘‘ den EisSalon Ruhr. Die Abtauparty am 13.01.2018 ab 18:00 Uhr wird in diesem Jahr präsentiert von MUTTI, der praktischen App der BOGESTRA. Details zu den Sonderveranstaltungen im Rahmen des EisSalon Ruhr werden in Kürze bekanntgegeben. Erst Eislaufen, dann genießen!

Natürlich ist in diesem Jahr auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt: der angeschlossene Gastronomiebereich lädt nach ein paar sportlichen Runden zum Verschnaufen und Verweilen in coolem Ambiente ein. Angeboten werden Klassiker wie Currywurst mit Pommes oder Grünkohl, süße Leckereien sowie heiße und kalte Getränke. Erstmalig wird es zudem eine Chill-Out-Lounge an der Westseite der Eisbahn geben. Dank des Sponsors Party-Rent können die Gäste in der gleichnamigen Lounge bei kühlen oder heißen Drinks bequem chillen und dem Treiben auf der Eisbahn zuschauen oder die Teams beim Eisstockschießen anfeuern.

Die Öffnungszeiten:

14.12.2017: ab 17:00 Uhr
So-Mi: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Do-Sa: 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen

In diesem Jahr wird es möglich sein, auch unter der Woche bis in die Abendstunden eiszulaufen. „Wir kommen damit den vielzähligen Anregungen unserer Besucher nach.‘‘, so Andreas Kuchajda. „Insbesondere möchten wir Berufstätigen die Möglichkeit geben, unser Angebot auch an den Wochentagen zu nutzen.‘‘

Die Eintrittspreise:

Die Eintrittspreise orientieren sich weitestgehend an denen des vergangenen Jahres. Zusätzlich wird es aber in dieser Saison die Option geben, 5er Karten zu erwerben. Erwachsene: 7,00 € Ermäßigt (Kinder bis 12 Jahre, Schüler, Studenten unter Vorlage eines Ausweises): 5,00 € 5er Karte Erwachsene 30,00 € 5er Karte Ermäßigt 21,00 € Schlittschuhleihe 5,00 € pro Paar Schulklassen melden sich bitte über das Formular auf der Website der Jahrhunderthalle Bochum verbindlich für den EisSalon Ruhr an: 3,00 € pro Person (Schüler/Lehrer) 3,00 € pro Paar Schlittschuhe.

Das Team der Jahrhunderthalle Bochum freut sich auf eine weitere erfolgreiche Saison des EisSalon Ruhr und wünscht allen Besuchern viel Spaß beim Eislaufen.

Quelle: Bochumer Veranstaltungs-GmbH


EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Posted by on Januar 10th, 2018  •  0 Comments  • 

EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Nach dem erfolgreichen ersten Jahr geht der EisSalon Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum nun in die zweite Runde. Vom 14. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 verwandelt sich die ehemalige Gaskraftzentrale erneut in die Kulisse für eine wunderschöne Eislaufbahn mit angeschlossenem Gastronomie- und Loungebereich.

Hinweis : Am 24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen!

Die Indoor-Eisfläche wird in diesem Jahr von 15 Meter auf 17 Meter Breite erweitert und bietet somit mehr Fahrspaß für Groß und Klein auf insgesamt 1530 m2. Auch in diesem Jahr liegt der Fokus vor allem auf dem gesellschaftlichen und kommunikativen Miteinander, ob bei freizeitlichem Eislaufen, Firmenfeiern, Eisstockschießen oder Kindergeburtstagen. Zudem können sich die Besucher wieder auf verschiedene Sonderveranstaltungen freuen.

Eröffnet wird der EisSalon Ruhr am 14.12.2017 um 17:00 Uhr durch den Hausherrn und Veranstalter Andreas Kuchajda (Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH). Am 15. Dezember startet dann der reguläre Eislaufbetrieb ab 10:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr erlebt der ehemalige EISTREFF Bochum erneut sein Revival: „Die EISTREFF-Revival-Party war
bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg — nicht zuletzt durch die Unterstützung lokaler DJs, die bereits in der damaligen beliebten Bochumer Eishalle für Stimmung gesorgt haben.‘‘, so Ann Hirt, Projektleitung des EisSalon Ruhr. „Wir freuen uns auf „alte Hasen‘‘ und Fans der neuen Bochumer Eislaufbahn in der Jahrhunderthalle. Es wird ein bunter Abend
zwischen 80iger Jahre Pop und moderner Chartmusik.‘‘

Des Weiteren übernimmt am 21.12.2017 ab 14:00 Uhr der Lokalsender Radio Bochum mit dem „besten Mix on Ice‘‘ den EisSalon Ruhr. Die Abtauparty am 13.01.2018 ab 18:00 Uhr wird in diesem Jahr präsentiert von MUTTI, der praktischen App der BOGESTRA. Details zu den Sonderveranstaltungen im Rahmen des EisSalon Ruhr werden in Kürze bekanntgegeben. Erst Eislaufen, dann genießen!

Natürlich ist in diesem Jahr auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt: der angeschlossene Gastronomiebereich lädt nach ein paar sportlichen Runden zum Verschnaufen und Verweilen in coolem Ambiente ein. Angeboten werden Klassiker wie Currywurst mit Pommes oder Grünkohl, süße Leckereien sowie heiße und kalte Getränke. Erstmalig wird es zudem eine Chill-Out-Lounge an der Westseite der Eisbahn geben. Dank des Sponsors Party-Rent können die Gäste in der gleichnamigen Lounge bei kühlen oder heißen Drinks bequem chillen und dem Treiben auf der Eisbahn zuschauen oder die Teams beim Eisstockschießen anfeuern.

Die Öffnungszeiten:

14.12.2017: ab 17:00 Uhr
So-Mi: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Do-Sa: 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen

In diesem Jahr wird es möglich sein, auch unter der Woche bis in die Abendstunden eiszulaufen. „Wir kommen damit den vielzähligen Anregungen unserer Besucher nach.‘‘, so Andreas Kuchajda. „Insbesondere möchten wir Berufstätigen die Möglichkeit geben, unser Angebot auch an den Wochentagen zu nutzen.‘‘

Die Eintrittspreise:

Die Eintrittspreise orientieren sich weitestgehend an denen des vergangenen Jahres. Zusätzlich wird es aber in dieser Saison die Option geben, 5er Karten zu erwerben. Erwachsene: 7,00 € Ermäßigt (Kinder bis 12 Jahre, Schüler, Studenten unter Vorlage eines Ausweises): 5,00 € 5er Karte Erwachsene 30,00 € 5er Karte Ermäßigt 21,00 € Schlittschuhleihe 5,00 € pro Paar Schulklassen melden sich bitte über das Formular auf der Website der Jahrhunderthalle Bochum verbindlich für den EisSalon Ruhr an: 3,00 € pro Person (Schüler/Lehrer) 3,00 € pro Paar Schlittschuhe.

Das Team der Jahrhunderthalle Bochum freut sich auf eine weitere erfolgreiche Saison des EisSalon Ruhr und wünscht allen Besuchern viel Spaß beim Eislaufen.

Quelle: Bochumer Veranstaltungs-GmbH


EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Posted by on Januar 9th, 2018  •  0 Comments  • 

EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Nach dem erfolgreichen ersten Jahr geht der EisSalon Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum nun in die zweite Runde. Vom 14. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 verwandelt sich die ehemalige Gaskraftzentrale erneut in die Kulisse für eine wunderschöne Eislaufbahn mit angeschlossenem Gastronomie- und Loungebereich.

Hinweis : Am 24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen!

Die Indoor-Eisfläche wird in diesem Jahr von 15 Meter auf 17 Meter Breite erweitert und bietet somit mehr Fahrspaß für Groß und Klein auf insgesamt 1530 m2. Auch in diesem Jahr liegt der Fokus vor allem auf dem gesellschaftlichen und kommunikativen Miteinander, ob bei freizeitlichem Eislaufen, Firmenfeiern, Eisstockschießen oder Kindergeburtstagen. Zudem können sich die Besucher wieder auf verschiedene Sonderveranstaltungen freuen.

Eröffnet wird der EisSalon Ruhr am 14.12.2017 um 17:00 Uhr durch den Hausherrn und Veranstalter Andreas Kuchajda (Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH). Am 15. Dezember startet dann der reguläre Eislaufbetrieb ab 10:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr erlebt der ehemalige EISTREFF Bochum erneut sein Revival: „Die EISTREFF-Revival-Party war
bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg — nicht zuletzt durch die Unterstützung lokaler DJs, die bereits in der damaligen beliebten Bochumer Eishalle für Stimmung gesorgt haben.‘‘, so Ann Hirt, Projektleitung des EisSalon Ruhr. „Wir freuen uns auf „alte Hasen‘‘ und Fans der neuen Bochumer Eislaufbahn in der Jahrhunderthalle. Es wird ein bunter Abend
zwischen 80iger Jahre Pop und moderner Chartmusik.‘‘

Des Weiteren übernimmt am 21.12.2017 ab 14:00 Uhr der Lokalsender Radio Bochum mit dem „besten Mix on Ice‘‘ den EisSalon Ruhr. Die Abtauparty am 13.01.2018 ab 18:00 Uhr wird in diesem Jahr präsentiert von MUTTI, der praktischen App der BOGESTRA. Details zu den Sonderveranstaltungen im Rahmen des EisSalon Ruhr werden in Kürze bekanntgegeben. Erst Eislaufen, dann genießen!

Natürlich ist in diesem Jahr auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt: der angeschlossene Gastronomiebereich lädt nach ein paar sportlichen Runden zum Verschnaufen und Verweilen in coolem Ambiente ein. Angeboten werden Klassiker wie Currywurst mit Pommes oder Grünkohl, süße Leckereien sowie heiße und kalte Getränke. Erstmalig wird es zudem eine Chill-Out-Lounge an der Westseite der Eisbahn geben. Dank des Sponsors Party-Rent können die Gäste in der gleichnamigen Lounge bei kühlen oder heißen Drinks bequem chillen und dem Treiben auf der Eisbahn zuschauen oder die Teams beim Eisstockschießen anfeuern.

Die Öffnungszeiten:

14.12.2017: ab 17:00 Uhr
So-Mi: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Do-Sa: 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen

In diesem Jahr wird es möglich sein, auch unter der Woche bis in die Abendstunden eiszulaufen. „Wir kommen damit den vielzähligen Anregungen unserer Besucher nach.‘‘, so Andreas Kuchajda. „Insbesondere möchten wir Berufstätigen die Möglichkeit geben, unser Angebot auch an den Wochentagen zu nutzen.‘‘

Die Eintrittspreise:

Die Eintrittspreise orientieren sich weitestgehend an denen des vergangenen Jahres. Zusätzlich wird es aber in dieser Saison die Option geben, 5er Karten zu erwerben. Erwachsene: 7,00 € Ermäßigt (Kinder bis 12 Jahre, Schüler, Studenten unter Vorlage eines Ausweises): 5,00 € 5er Karte Erwachsene 30,00 € 5er Karte Ermäßigt 21,00 € Schlittschuhleihe 5,00 € pro Paar Schulklassen melden sich bitte über das Formular auf der Website der Jahrhunderthalle Bochum verbindlich für den EisSalon Ruhr an: 3,00 € pro Person (Schüler/Lehrer) 3,00 € pro Paar Schlittschuhe.

Das Team der Jahrhunderthalle Bochum freut sich auf eine weitere erfolgreiche Saison des EisSalon Ruhr und wünscht allen Besuchern viel Spaß beim Eislaufen.

Quelle: Bochumer Veranstaltungs-GmbH


EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Posted by on Januar 8th, 2018  •  0 Comments  • 

EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Nach dem erfolgreichen ersten Jahr geht der EisSalon Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum nun in die zweite Runde. Vom 14. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 verwandelt sich die ehemalige Gaskraftzentrale erneut in die Kulisse für eine wunderschöne Eislaufbahn mit angeschlossenem Gastronomie- und Loungebereich.

Hinweis : Am 24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen!

Die Indoor-Eisfläche wird in diesem Jahr von 15 Meter auf 17 Meter Breite erweitert und bietet somit mehr Fahrspaß für Groß und Klein auf insgesamt 1530 m2. Auch in diesem Jahr liegt der Fokus vor allem auf dem gesellschaftlichen und kommunikativen Miteinander, ob bei freizeitlichem Eislaufen, Firmenfeiern, Eisstockschießen oder Kindergeburtstagen. Zudem können sich die Besucher wieder auf verschiedene Sonderveranstaltungen freuen.

Eröffnet wird der EisSalon Ruhr am 14.12.2017 um 17:00 Uhr durch den Hausherrn und Veranstalter Andreas Kuchajda (Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH). Am 15. Dezember startet dann der reguläre Eislaufbetrieb ab 10:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr erlebt der ehemalige EISTREFF Bochum erneut sein Revival: „Die EISTREFF-Revival-Party war
bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg — nicht zuletzt durch die Unterstützung lokaler DJs, die bereits in der damaligen beliebten Bochumer Eishalle für Stimmung gesorgt haben.‘‘, so Ann Hirt, Projektleitung des EisSalon Ruhr. „Wir freuen uns auf „alte Hasen‘‘ und Fans der neuen Bochumer Eislaufbahn in der Jahrhunderthalle. Es wird ein bunter Abend
zwischen 80iger Jahre Pop und moderner Chartmusik.‘‘

Des Weiteren übernimmt am 21.12.2017 ab 14:00 Uhr der Lokalsender Radio Bochum mit dem „besten Mix on Ice‘‘ den EisSalon Ruhr. Die Abtauparty am 13.01.2018 ab 18:00 Uhr wird in diesem Jahr präsentiert von MUTTI, der praktischen App der BOGESTRA. Details zu den Sonderveranstaltungen im Rahmen des EisSalon Ruhr werden in Kürze bekanntgegeben. Erst Eislaufen, dann genießen!

Natürlich ist in diesem Jahr auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt: der angeschlossene Gastronomiebereich lädt nach ein paar sportlichen Runden zum Verschnaufen und Verweilen in coolem Ambiente ein. Angeboten werden Klassiker wie Currywurst mit Pommes oder Grünkohl, süße Leckereien sowie heiße und kalte Getränke. Erstmalig wird es zudem eine Chill-Out-Lounge an der Westseite der Eisbahn geben. Dank des Sponsors Party-Rent können die Gäste in der gleichnamigen Lounge bei kühlen oder heißen Drinks bequem chillen und dem Treiben auf der Eisbahn zuschauen oder die Teams beim Eisstockschießen anfeuern.

Die Öffnungszeiten:

14.12.2017: ab 17:00 Uhr
So-Mi: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Do-Sa: 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen

In diesem Jahr wird es möglich sein, auch unter der Woche bis in die Abendstunden eiszulaufen. „Wir kommen damit den vielzähligen Anregungen unserer Besucher nach.‘‘, so Andreas Kuchajda. „Insbesondere möchten wir Berufstätigen die Möglichkeit geben, unser Angebot auch an den Wochentagen zu nutzen.‘‘

Die Eintrittspreise:

Die Eintrittspreise orientieren sich weitestgehend an denen des vergangenen Jahres. Zusätzlich wird es aber in dieser Saison die Option geben, 5er Karten zu erwerben. Erwachsene: 7,00 € Ermäßigt (Kinder bis 12 Jahre, Schüler, Studenten unter Vorlage eines Ausweises): 5,00 € 5er Karte Erwachsene 30,00 € 5er Karte Ermäßigt 21,00 € Schlittschuhleihe 5,00 € pro Paar Schulklassen melden sich bitte über das Formular auf der Website der Jahrhunderthalle Bochum verbindlich für den EisSalon Ruhr an: 3,00 € pro Person (Schüler/Lehrer) 3,00 € pro Paar Schlittschuhe.

Das Team der Jahrhunderthalle Bochum freut sich auf eine weitere erfolgreiche Saison des EisSalon Ruhr und wünscht allen Besuchern viel Spaß beim Eislaufen.

Quelle: Bochumer Veranstaltungs-GmbH


EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Posted by on Januar 7th, 2018  •  0 Comments  • 

EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Nach dem erfolgreichen ersten Jahr geht der EisSalon Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum nun in die zweite Runde. Vom 14. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 verwandelt sich die ehemalige Gaskraftzentrale erneut in die Kulisse für eine wunderschöne Eislaufbahn mit angeschlossenem Gastronomie- und Loungebereich.

Hinweis : Am 24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen!

Die Indoor-Eisfläche wird in diesem Jahr von 15 Meter auf 17 Meter Breite erweitert und bietet somit mehr Fahrspaß für Groß und Klein auf insgesamt 1530 m2. Auch in diesem Jahr liegt der Fokus vor allem auf dem gesellschaftlichen und kommunikativen Miteinander, ob bei freizeitlichem Eislaufen, Firmenfeiern, Eisstockschießen oder Kindergeburtstagen. Zudem können sich die Besucher wieder auf verschiedene Sonderveranstaltungen freuen.

Eröffnet wird der EisSalon Ruhr am 14.12.2017 um 17:00 Uhr durch den Hausherrn und Veranstalter Andreas Kuchajda (Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH). Am 15. Dezember startet dann der reguläre Eislaufbetrieb ab 10:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr erlebt der ehemalige EISTREFF Bochum erneut sein Revival: „Die EISTREFF-Revival-Party war
bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg — nicht zuletzt durch die Unterstützung lokaler DJs, die bereits in der damaligen beliebten Bochumer Eishalle für Stimmung gesorgt haben.‘‘, so Ann Hirt, Projektleitung des EisSalon Ruhr. „Wir freuen uns auf „alte Hasen‘‘ und Fans der neuen Bochumer Eislaufbahn in der Jahrhunderthalle. Es wird ein bunter Abend
zwischen 80iger Jahre Pop und moderner Chartmusik.‘‘

Des Weiteren übernimmt am 21.12.2017 ab 14:00 Uhr der Lokalsender Radio Bochum mit dem „besten Mix on Ice‘‘ den EisSalon Ruhr. Die Abtauparty am 13.01.2018 ab 18:00 Uhr wird in diesem Jahr präsentiert von MUTTI, der praktischen App der BOGESTRA. Details zu den Sonderveranstaltungen im Rahmen des EisSalon Ruhr werden in Kürze bekanntgegeben. Erst Eislaufen, dann genießen!

Natürlich ist in diesem Jahr auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt: der angeschlossene Gastronomiebereich lädt nach ein paar sportlichen Runden zum Verschnaufen und Verweilen in coolem Ambiente ein. Angeboten werden Klassiker wie Currywurst mit Pommes oder Grünkohl, süße Leckereien sowie heiße und kalte Getränke. Erstmalig wird es zudem eine Chill-Out-Lounge an der Westseite der Eisbahn geben. Dank des Sponsors Party-Rent können die Gäste in der gleichnamigen Lounge bei kühlen oder heißen Drinks bequem chillen und dem Treiben auf der Eisbahn zuschauen oder die Teams beim Eisstockschießen anfeuern.

Die Öffnungszeiten:

14.12.2017: ab 17:00 Uhr
So-Mi: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Do-Sa: 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen

In diesem Jahr wird es möglich sein, auch unter der Woche bis in die Abendstunden eiszulaufen. „Wir kommen damit den vielzähligen Anregungen unserer Besucher nach.‘‘, so Andreas Kuchajda. „Insbesondere möchten wir Berufstätigen die Möglichkeit geben, unser Angebot auch an den Wochentagen zu nutzen.‘‘

Die Eintrittspreise:

Die Eintrittspreise orientieren sich weitestgehend an denen des vergangenen Jahres. Zusätzlich wird es aber in dieser Saison die Option geben, 5er Karten zu erwerben. Erwachsene: 7,00 € Ermäßigt (Kinder bis 12 Jahre, Schüler, Studenten unter Vorlage eines Ausweises): 5,00 € 5er Karte Erwachsene 30,00 € 5er Karte Ermäßigt 21,00 € Schlittschuhleihe 5,00 € pro Paar Schulklassen melden sich bitte über das Formular auf der Website der Jahrhunderthalle Bochum verbindlich für den EisSalon Ruhr an: 3,00 € pro Person (Schüler/Lehrer) 3,00 € pro Paar Schlittschuhe.

Das Team der Jahrhunderthalle Bochum freut sich auf eine weitere erfolgreiche Saison des EisSalon Ruhr und wünscht allen Besuchern viel Spaß beim Eislaufen.

Quelle: Bochumer Veranstaltungs-GmbH


EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Posted by on Januar 6th, 2018  •  0 Comments  • 

EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Nach dem erfolgreichen ersten Jahr geht der EisSalon Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum nun in die zweite Runde. Vom 14. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 verwandelt sich die ehemalige Gaskraftzentrale erneut in die Kulisse für eine wunderschöne Eislaufbahn mit angeschlossenem Gastronomie- und Loungebereich.

Hinweis : Am 24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen!

Die Indoor-Eisfläche wird in diesem Jahr von 15 Meter auf 17 Meter Breite erweitert und bietet somit mehr Fahrspaß für Groß und Klein auf insgesamt 1530 m2. Auch in diesem Jahr liegt der Fokus vor allem auf dem gesellschaftlichen und kommunikativen Miteinander, ob bei freizeitlichem Eislaufen, Firmenfeiern, Eisstockschießen oder Kindergeburtstagen. Zudem können sich die Besucher wieder auf verschiedene Sonderveranstaltungen freuen.

Eröffnet wird der EisSalon Ruhr am 14.12.2017 um 17:00 Uhr durch den Hausherrn und Veranstalter Andreas Kuchajda (Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH). Am 15. Dezember startet dann der reguläre Eislaufbetrieb ab 10:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr erlebt der ehemalige EISTREFF Bochum erneut sein Revival: „Die EISTREFF-Revival-Party war
bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg — nicht zuletzt durch die Unterstützung lokaler DJs, die bereits in der damaligen beliebten Bochumer Eishalle für Stimmung gesorgt haben.‘‘, so Ann Hirt, Projektleitung des EisSalon Ruhr. „Wir freuen uns auf „alte Hasen‘‘ und Fans der neuen Bochumer Eislaufbahn in der Jahrhunderthalle. Es wird ein bunter Abend
zwischen 80iger Jahre Pop und moderner Chartmusik.‘‘

Des Weiteren übernimmt am 21.12.2017 ab 14:00 Uhr der Lokalsender Radio Bochum mit dem „besten Mix on Ice‘‘ den EisSalon Ruhr. Die Abtauparty am 13.01.2018 ab 18:00 Uhr wird in diesem Jahr präsentiert von MUTTI, der praktischen App der BOGESTRA. Details zu den Sonderveranstaltungen im Rahmen des EisSalon Ruhr werden in Kürze bekanntgegeben. Erst Eislaufen, dann genießen!

Natürlich ist in diesem Jahr auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt: der angeschlossene Gastronomiebereich lädt nach ein paar sportlichen Runden zum Verschnaufen und Verweilen in coolem Ambiente ein. Angeboten werden Klassiker wie Currywurst mit Pommes oder Grünkohl, süße Leckereien sowie heiße und kalte Getränke. Erstmalig wird es zudem eine Chill-Out-Lounge an der Westseite der Eisbahn geben. Dank des Sponsors Party-Rent können die Gäste in der gleichnamigen Lounge bei kühlen oder heißen Drinks bequem chillen und dem Treiben auf der Eisbahn zuschauen oder die Teams beim Eisstockschießen anfeuern.

Die Öffnungszeiten:

14.12.2017: ab 17:00 Uhr
So-Mi: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Do-Sa: 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen

In diesem Jahr wird es möglich sein, auch unter der Woche bis in die Abendstunden eiszulaufen. „Wir kommen damit den vielzähligen Anregungen unserer Besucher nach.‘‘, so Andreas Kuchajda. „Insbesondere möchten wir Berufstätigen die Möglichkeit geben, unser Angebot auch an den Wochentagen zu nutzen.‘‘

Die Eintrittspreise:

Die Eintrittspreise orientieren sich weitestgehend an denen des vergangenen Jahres. Zusätzlich wird es aber in dieser Saison die Option geben, 5er Karten zu erwerben. Erwachsene: 7,00 € Ermäßigt (Kinder bis 12 Jahre, Schüler, Studenten unter Vorlage eines Ausweises): 5,00 € 5er Karte Erwachsene 30,00 € 5er Karte Ermäßigt 21,00 € Schlittschuhleihe 5,00 € pro Paar Schulklassen melden sich bitte über das Formular auf der Website der Jahrhunderthalle Bochum verbindlich für den EisSalon Ruhr an: 3,00 € pro Person (Schüler/Lehrer) 3,00 € pro Paar Schlittschuhe.

Das Team der Jahrhunderthalle Bochum freut sich auf eine weitere erfolgreiche Saison des EisSalon Ruhr und wünscht allen Besuchern viel Spaß beim Eislaufen.

Quelle: Bochumer Veranstaltungs-GmbH


EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Posted by on Januar 5th, 2018  •  0 Comments  • 

EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Nach dem erfolgreichen ersten Jahr geht der EisSalon Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum nun in die zweite Runde. Vom 14. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 verwandelt sich die ehemalige Gaskraftzentrale erneut in die Kulisse für eine wunderschöne Eislaufbahn mit angeschlossenem Gastronomie- und Loungebereich.

Hinweis : Am 24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen!

Die Indoor-Eisfläche wird in diesem Jahr von 15 Meter auf 17 Meter Breite erweitert und bietet somit mehr Fahrspaß für Groß und Klein auf insgesamt 1530 m2. Auch in diesem Jahr liegt der Fokus vor allem auf dem gesellschaftlichen und kommunikativen Miteinander, ob bei freizeitlichem Eislaufen, Firmenfeiern, Eisstockschießen oder Kindergeburtstagen. Zudem können sich die Besucher wieder auf verschiedene Sonderveranstaltungen freuen.

Eröffnet wird der EisSalon Ruhr am 14.12.2017 um 17:00 Uhr durch den Hausherrn und Veranstalter Andreas Kuchajda (Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH). Am 15. Dezember startet dann der reguläre Eislaufbetrieb ab 10:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr erlebt der ehemalige EISTREFF Bochum erneut sein Revival: „Die EISTREFF-Revival-Party war
bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg — nicht zuletzt durch die Unterstützung lokaler DJs, die bereits in der damaligen beliebten Bochumer Eishalle für Stimmung gesorgt haben.‘‘, so Ann Hirt, Projektleitung des EisSalon Ruhr. „Wir freuen uns auf „alte Hasen‘‘ und Fans der neuen Bochumer Eislaufbahn in der Jahrhunderthalle. Es wird ein bunter Abend
zwischen 80iger Jahre Pop und moderner Chartmusik.‘‘

Des Weiteren übernimmt am 21.12.2017 ab 14:00 Uhr der Lokalsender Radio Bochum mit dem „besten Mix on Ice‘‘ den EisSalon Ruhr. Die Abtauparty am 13.01.2018 ab 18:00 Uhr wird in diesem Jahr präsentiert von MUTTI, der praktischen App der BOGESTRA. Details zu den Sonderveranstaltungen im Rahmen des EisSalon Ruhr werden in Kürze bekanntgegeben. Erst Eislaufen, dann genießen!

Natürlich ist in diesem Jahr auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt: der angeschlossene Gastronomiebereich lädt nach ein paar sportlichen Runden zum Verschnaufen und Verweilen in coolem Ambiente ein. Angeboten werden Klassiker wie Currywurst mit Pommes oder Grünkohl, süße Leckereien sowie heiße und kalte Getränke. Erstmalig wird es zudem eine Chill-Out-Lounge an der Westseite der Eisbahn geben. Dank des Sponsors Party-Rent können die Gäste in der gleichnamigen Lounge bei kühlen oder heißen Drinks bequem chillen und dem Treiben auf der Eisbahn zuschauen oder die Teams beim Eisstockschießen anfeuern.

Die Öffnungszeiten:

14.12.2017: ab 17:00 Uhr
So-Mi: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Do-Sa: 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen

In diesem Jahr wird es möglich sein, auch unter der Woche bis in die Abendstunden eiszulaufen. „Wir kommen damit den vielzähligen Anregungen unserer Besucher nach.‘‘, so Andreas Kuchajda. „Insbesondere möchten wir Berufstätigen die Möglichkeit geben, unser Angebot auch an den Wochentagen zu nutzen.‘‘

Die Eintrittspreise:

Die Eintrittspreise orientieren sich weitestgehend an denen des vergangenen Jahres. Zusätzlich wird es aber in dieser Saison die Option geben, 5er Karten zu erwerben. Erwachsene: 7,00 € Ermäßigt (Kinder bis 12 Jahre, Schüler, Studenten unter Vorlage eines Ausweises): 5,00 € 5er Karte Erwachsene 30,00 € 5er Karte Ermäßigt 21,00 € Schlittschuhleihe 5,00 € pro Paar Schulklassen melden sich bitte über das Formular auf der Website der Jahrhunderthalle Bochum verbindlich für den EisSalon Ruhr an: 3,00 € pro Person (Schüler/Lehrer) 3,00 € pro Paar Schlittschuhe.

Das Team der Jahrhunderthalle Bochum freut sich auf eine weitere erfolgreiche Saison des EisSalon Ruhr und wünscht allen Besuchern viel Spaß beim Eislaufen.

Quelle: Bochumer Veranstaltungs-GmbH


EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Posted by on Januar 4th, 2018  •  0 Comments  • 

EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Nach dem erfolgreichen ersten Jahr geht der EisSalon Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum nun in die zweite Runde. Vom 14. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 verwandelt sich die ehemalige Gaskraftzentrale erneut in die Kulisse für eine wunderschöne Eislaufbahn mit angeschlossenem Gastronomie- und Loungebereich.

Hinweis : Am 24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen!

Die Indoor-Eisfläche wird in diesem Jahr von 15 Meter auf 17 Meter Breite erweitert und bietet somit mehr Fahrspaß für Groß und Klein auf insgesamt 1530 m2. Auch in diesem Jahr liegt der Fokus vor allem auf dem gesellschaftlichen und kommunikativen Miteinander, ob bei freizeitlichem Eislaufen, Firmenfeiern, Eisstockschießen oder Kindergeburtstagen. Zudem können sich die Besucher wieder auf verschiedene Sonderveranstaltungen freuen.

Eröffnet wird der EisSalon Ruhr am 14.12.2017 um 17:00 Uhr durch den Hausherrn und Veranstalter Andreas Kuchajda (Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH). Am 15. Dezember startet dann der reguläre Eislaufbetrieb ab 10:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr erlebt der ehemalige EISTREFF Bochum erneut sein Revival: „Die EISTREFF-Revival-Party war
bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg — nicht zuletzt durch die Unterstützung lokaler DJs, die bereits in der damaligen beliebten Bochumer Eishalle für Stimmung gesorgt haben.‘‘, so Ann Hirt, Projektleitung des EisSalon Ruhr. „Wir freuen uns auf „alte Hasen‘‘ und Fans der neuen Bochumer Eislaufbahn in der Jahrhunderthalle. Es wird ein bunter Abend
zwischen 80iger Jahre Pop und moderner Chartmusik.‘‘

Des Weiteren übernimmt am 21.12.2017 ab 14:00 Uhr der Lokalsender Radio Bochum mit dem „besten Mix on Ice‘‘ den EisSalon Ruhr. Die Abtauparty am 13.01.2018 ab 18:00 Uhr wird in diesem Jahr präsentiert von MUTTI, der praktischen App der BOGESTRA. Details zu den Sonderveranstaltungen im Rahmen des EisSalon Ruhr werden in Kürze bekanntgegeben. Erst Eislaufen, dann genießen!

Natürlich ist in diesem Jahr auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt: der angeschlossene Gastronomiebereich lädt nach ein paar sportlichen Runden zum Verschnaufen und Verweilen in coolem Ambiente ein. Angeboten werden Klassiker wie Currywurst mit Pommes oder Grünkohl, süße Leckereien sowie heiße und kalte Getränke. Erstmalig wird es zudem eine Chill-Out-Lounge an der Westseite der Eisbahn geben. Dank des Sponsors Party-Rent können die Gäste in der gleichnamigen Lounge bei kühlen oder heißen Drinks bequem chillen und dem Treiben auf der Eisbahn zuschauen oder die Teams beim Eisstockschießen anfeuern.

Die Öffnungszeiten:

14.12.2017: ab 17:00 Uhr
So-Mi: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Do-Sa: 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen

In diesem Jahr wird es möglich sein, auch unter der Woche bis in die Abendstunden eiszulaufen. „Wir kommen damit den vielzähligen Anregungen unserer Besucher nach.‘‘, so Andreas Kuchajda. „Insbesondere möchten wir Berufstätigen die Möglichkeit geben, unser Angebot auch an den Wochentagen zu nutzen.‘‘

Die Eintrittspreise:

Die Eintrittspreise orientieren sich weitestgehend an denen des vergangenen Jahres. Zusätzlich wird es aber in dieser Saison die Option geben, 5er Karten zu erwerben. Erwachsene: 7,00 € Ermäßigt (Kinder bis 12 Jahre, Schüler, Studenten unter Vorlage eines Ausweises): 5,00 € 5er Karte Erwachsene 30,00 € 5er Karte Ermäßigt 21,00 € Schlittschuhleihe 5,00 € pro Paar Schulklassen melden sich bitte über das Formular auf der Website der Jahrhunderthalle Bochum verbindlich für den EisSalon Ruhr an: 3,00 € pro Person (Schüler/Lehrer) 3,00 € pro Paar Schlittschuhe.

Das Team der Jahrhunderthalle Bochum freut sich auf eine weitere erfolgreiche Saison des EisSalon Ruhr und wünscht allen Besuchern viel Spaß beim Eislaufen.

Quelle: Bochumer Veranstaltungs-GmbH


EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Posted by on Januar 3rd, 2018  •  0 Comments  • 

EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Nach dem erfolgreichen ersten Jahr geht der EisSalon Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum nun in die zweite Runde. Vom 14. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 verwandelt sich die ehemalige Gaskraftzentrale erneut in die Kulisse für eine wunderschöne Eislaufbahn mit angeschlossenem Gastronomie- und Loungebereich.

Hinweis : Am 24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen!

Die Indoor-Eisfläche wird in diesem Jahr von 15 Meter auf 17 Meter Breite erweitert und bietet somit mehr Fahrspaß für Groß und Klein auf insgesamt 1530 m2. Auch in diesem Jahr liegt der Fokus vor allem auf dem gesellschaftlichen und kommunikativen Miteinander, ob bei freizeitlichem Eislaufen, Firmenfeiern, Eisstockschießen oder Kindergeburtstagen. Zudem können sich die Besucher wieder auf verschiedene Sonderveranstaltungen freuen.

Eröffnet wird der EisSalon Ruhr am 14.12.2017 um 17:00 Uhr durch den Hausherrn und Veranstalter Andreas Kuchajda (Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH). Am 15. Dezember startet dann der reguläre Eislaufbetrieb ab 10:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr erlebt der ehemalige EISTREFF Bochum erneut sein Revival: „Die EISTREFF-Revival-Party war
bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg — nicht zuletzt durch die Unterstützung lokaler DJs, die bereits in der damaligen beliebten Bochumer Eishalle für Stimmung gesorgt haben.‘‘, so Ann Hirt, Projektleitung des EisSalon Ruhr. „Wir freuen uns auf „alte Hasen‘‘ und Fans der neuen Bochumer Eislaufbahn in der Jahrhunderthalle. Es wird ein bunter Abend
zwischen 80iger Jahre Pop und moderner Chartmusik.‘‘

Des Weiteren übernimmt am 21.12.2017 ab 14:00 Uhr der Lokalsender Radio Bochum mit dem „besten Mix on Ice‘‘ den EisSalon Ruhr. Die Abtauparty am 13.01.2018 ab 18:00 Uhr wird in diesem Jahr präsentiert von MUTTI, der praktischen App der BOGESTRA. Details zu den Sonderveranstaltungen im Rahmen des EisSalon Ruhr werden in Kürze bekanntgegeben. Erst Eislaufen, dann genießen!

Natürlich ist in diesem Jahr auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt: der angeschlossene Gastronomiebereich lädt nach ein paar sportlichen Runden zum Verschnaufen und Verweilen in coolem Ambiente ein. Angeboten werden Klassiker wie Currywurst mit Pommes oder Grünkohl, süße Leckereien sowie heiße und kalte Getränke. Erstmalig wird es zudem eine Chill-Out-Lounge an der Westseite der Eisbahn geben. Dank des Sponsors Party-Rent können die Gäste in der gleichnamigen Lounge bei kühlen oder heißen Drinks bequem chillen und dem Treiben auf der Eisbahn zuschauen oder die Teams beim Eisstockschießen anfeuern.

Die Öffnungszeiten:

14.12.2017: ab 17:00 Uhr
So-Mi: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Do-Sa: 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen

In diesem Jahr wird es möglich sein, auch unter der Woche bis in die Abendstunden eiszulaufen. „Wir kommen damit den vielzähligen Anregungen unserer Besucher nach.‘‘, so Andreas Kuchajda. „Insbesondere möchten wir Berufstätigen die Möglichkeit geben, unser Angebot auch an den Wochentagen zu nutzen.‘‘

Die Eintrittspreise:

Die Eintrittspreise orientieren sich weitestgehend an denen des vergangenen Jahres. Zusätzlich wird es aber in dieser Saison die Option geben, 5er Karten zu erwerben. Erwachsene: 7,00 € Ermäßigt (Kinder bis 12 Jahre, Schüler, Studenten unter Vorlage eines Ausweises): 5,00 € 5er Karte Erwachsene 30,00 € 5er Karte Ermäßigt 21,00 € Schlittschuhleihe 5,00 € pro Paar Schulklassen melden sich bitte über das Formular auf der Website der Jahrhunderthalle Bochum verbindlich für den EisSalon Ruhr an: 3,00 € pro Person (Schüler/Lehrer) 3,00 € pro Paar Schlittschuhe.

Das Team der Jahrhunderthalle Bochum freut sich auf eine weitere erfolgreiche Saison des EisSalon Ruhr und wünscht allen Besuchern viel Spaß beim Eislaufen.

Quelle: Bochumer Veranstaltungs-GmbH


EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Posted by on Januar 2nd, 2018  •  0 Comments  • 

EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Nach dem erfolgreichen ersten Jahr geht der EisSalon Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum nun in die zweite Runde. Vom 14. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 verwandelt sich die ehemalige Gaskraftzentrale erneut in die Kulisse für eine wunderschöne Eislaufbahn mit angeschlossenem Gastronomie- und Loungebereich.

Hinweis : Am 24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen!

Die Indoor-Eisfläche wird in diesem Jahr von 15 Meter auf 17 Meter Breite erweitert und bietet somit mehr Fahrspaß für Groß und Klein auf insgesamt 1530 m2. Auch in diesem Jahr liegt der Fokus vor allem auf dem gesellschaftlichen und kommunikativen Miteinander, ob bei freizeitlichem Eislaufen, Firmenfeiern, Eisstockschießen oder Kindergeburtstagen. Zudem können sich die Besucher wieder auf verschiedene Sonderveranstaltungen freuen.

Eröffnet wird der EisSalon Ruhr am 14.12.2017 um 17:00 Uhr durch den Hausherrn und Veranstalter Andreas Kuchajda (Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH). Am 15. Dezember startet dann der reguläre Eislaufbetrieb ab 10:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr erlebt der ehemalige EISTREFF Bochum erneut sein Revival: „Die EISTREFF-Revival-Party war
bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg — nicht zuletzt durch die Unterstützung lokaler DJs, die bereits in der damaligen beliebten Bochumer Eishalle für Stimmung gesorgt haben.‘‘, so Ann Hirt, Projektleitung des EisSalon Ruhr. „Wir freuen uns auf „alte Hasen‘‘ und Fans der neuen Bochumer Eislaufbahn in der Jahrhunderthalle. Es wird ein bunter Abend
zwischen 80iger Jahre Pop und moderner Chartmusik.‘‘

Des Weiteren übernimmt am 21.12.2017 ab 14:00 Uhr der Lokalsender Radio Bochum mit dem „besten Mix on Ice‘‘ den EisSalon Ruhr. Die Abtauparty am 13.01.2018 ab 18:00 Uhr wird in diesem Jahr präsentiert von MUTTI, der praktischen App der BOGESTRA. Details zu den Sonderveranstaltungen im Rahmen des EisSalon Ruhr werden in Kürze bekanntgegeben. Erst Eislaufen, dann genießen!

Natürlich ist in diesem Jahr auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt: der angeschlossene Gastronomiebereich lädt nach ein paar sportlichen Runden zum Verschnaufen und Verweilen in coolem Ambiente ein. Angeboten werden Klassiker wie Currywurst mit Pommes oder Grünkohl, süße Leckereien sowie heiße und kalte Getränke. Erstmalig wird es zudem eine Chill-Out-Lounge an der Westseite der Eisbahn geben. Dank des Sponsors Party-Rent können die Gäste in der gleichnamigen Lounge bei kühlen oder heißen Drinks bequem chillen und dem Treiben auf der Eisbahn zuschauen oder die Teams beim Eisstockschießen anfeuern.

Die Öffnungszeiten:

14.12.2017: ab 17:00 Uhr
So-Mi: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Do-Sa: 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen

In diesem Jahr wird es möglich sein, auch unter der Woche bis in die Abendstunden eiszulaufen. „Wir kommen damit den vielzähligen Anregungen unserer Besucher nach.‘‘, so Andreas Kuchajda. „Insbesondere möchten wir Berufstätigen die Möglichkeit geben, unser Angebot auch an den Wochentagen zu nutzen.‘‘

Die Eintrittspreise:

Die Eintrittspreise orientieren sich weitestgehend an denen des vergangenen Jahres. Zusätzlich wird es aber in dieser Saison die Option geben, 5er Karten zu erwerben. Erwachsene: 7,00 € Ermäßigt (Kinder bis 12 Jahre, Schüler, Studenten unter Vorlage eines Ausweises): 5,00 € 5er Karte Erwachsene 30,00 € 5er Karte Ermäßigt 21,00 € Schlittschuhleihe 5,00 € pro Paar Schulklassen melden sich bitte über das Formular auf der Website der Jahrhunderthalle Bochum verbindlich für den EisSalon Ruhr an: 3,00 € pro Person (Schüler/Lehrer) 3,00 € pro Paar Schlittschuhe.

Das Team der Jahrhunderthalle Bochum freut sich auf eine weitere erfolgreiche Saison des EisSalon Ruhr und wünscht allen Besuchern viel Spaß beim Eislaufen.

Quelle: Bochumer Veranstaltungs-GmbH


EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Posted by on Januar 1st, 2018  •  0 Comments  • 

EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Nach dem erfolgreichen ersten Jahr geht der EisSalon Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum nun in die zweite Runde. Vom 14. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 verwandelt sich die ehemalige Gaskraftzentrale erneut in die Kulisse für eine wunderschöne Eislaufbahn mit angeschlossenem Gastronomie- und Loungebereich.

Hinweis : Am 24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen!

Die Indoor-Eisfläche wird in diesem Jahr von 15 Meter auf 17 Meter Breite erweitert und bietet somit mehr Fahrspaß für Groß und Klein auf insgesamt 1530 m2. Auch in diesem Jahr liegt der Fokus vor allem auf dem gesellschaftlichen und kommunikativen Miteinander, ob bei freizeitlichem Eislaufen, Firmenfeiern, Eisstockschießen oder Kindergeburtstagen. Zudem können sich die Besucher wieder auf verschiedene Sonderveranstaltungen freuen.

Eröffnet wird der EisSalon Ruhr am 14.12.2017 um 17:00 Uhr durch den Hausherrn und Veranstalter Andreas Kuchajda (Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH). Am 15. Dezember startet dann der reguläre Eislaufbetrieb ab 10:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr erlebt der ehemalige EISTREFF Bochum erneut sein Revival: „Die EISTREFF-Revival-Party war
bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg — nicht zuletzt durch die Unterstützung lokaler DJs, die bereits in der damaligen beliebten Bochumer Eishalle für Stimmung gesorgt haben.‘‘, so Ann Hirt, Projektleitung des EisSalon Ruhr. „Wir freuen uns auf „alte Hasen‘‘ und Fans der neuen Bochumer Eislaufbahn in der Jahrhunderthalle. Es wird ein bunter Abend
zwischen 80iger Jahre Pop und moderner Chartmusik.‘‘

Des Weiteren übernimmt am 21.12.2017 ab 14:00 Uhr der Lokalsender Radio Bochum mit dem „besten Mix on Ice‘‘ den EisSalon Ruhr. Die Abtauparty am 13.01.2018 ab 18:00 Uhr wird in diesem Jahr präsentiert von MUTTI, der praktischen App der BOGESTRA. Details zu den Sonderveranstaltungen im Rahmen des EisSalon Ruhr werden in Kürze bekanntgegeben. Erst Eislaufen, dann genießen!

Natürlich ist in diesem Jahr auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt: der angeschlossene Gastronomiebereich lädt nach ein paar sportlichen Runden zum Verschnaufen und Verweilen in coolem Ambiente ein. Angeboten werden Klassiker wie Currywurst mit Pommes oder Grünkohl, süße Leckereien sowie heiße und kalte Getränke. Erstmalig wird es zudem eine Chill-Out-Lounge an der Westseite der Eisbahn geben. Dank des Sponsors Party-Rent können die Gäste in der gleichnamigen Lounge bei kühlen oder heißen Drinks bequem chillen und dem Treiben auf der Eisbahn zuschauen oder die Teams beim Eisstockschießen anfeuern.

Die Öffnungszeiten:

14.12.2017: ab 17:00 Uhr
So-Mi: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Do-Sa: 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen

In diesem Jahr wird es möglich sein, auch unter der Woche bis in die Abendstunden eiszulaufen. „Wir kommen damit den vielzähligen Anregungen unserer Besucher nach.‘‘, so Andreas Kuchajda. „Insbesondere möchten wir Berufstätigen die Möglichkeit geben, unser Angebot auch an den Wochentagen zu nutzen.‘‘

Die Eintrittspreise:

Die Eintrittspreise orientieren sich weitestgehend an denen des vergangenen Jahres. Zusätzlich wird es aber in dieser Saison die Option geben, 5er Karten zu erwerben. Erwachsene: 7,00 € Ermäßigt (Kinder bis 12 Jahre, Schüler, Studenten unter Vorlage eines Ausweises): 5,00 € 5er Karte Erwachsene 30,00 € 5er Karte Ermäßigt 21,00 € Schlittschuhleihe 5,00 € pro Paar Schulklassen melden sich bitte über das Formular auf der Website der Jahrhunderthalle Bochum verbindlich für den EisSalon Ruhr an: 3,00 € pro Person (Schüler/Lehrer) 3,00 € pro Paar Schlittschuhe.

Das Team der Jahrhunderthalle Bochum freut sich auf eine weitere erfolgreiche Saison des EisSalon Ruhr und wünscht allen Besuchern viel Spaß beim Eislaufen.

Quelle: Bochumer Veranstaltungs-GmbH


EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Posted by on Dezember 31st, 2017  •  0 Comments  • 

EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Nach dem erfolgreichen ersten Jahr geht der EisSalon Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum nun in die zweite Runde. Vom 14. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 verwandelt sich die ehemalige Gaskraftzentrale erneut in die Kulisse für eine wunderschöne Eislaufbahn mit angeschlossenem Gastronomie- und Loungebereich.

Hinweis : Am 24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen!

Die Indoor-Eisfläche wird in diesem Jahr von 15 Meter auf 17 Meter Breite erweitert und bietet somit mehr Fahrspaß für Groß und Klein auf insgesamt 1530 m2. Auch in diesem Jahr liegt der Fokus vor allem auf dem gesellschaftlichen und kommunikativen Miteinander, ob bei freizeitlichem Eislaufen, Firmenfeiern, Eisstockschießen oder Kindergeburtstagen. Zudem können sich die Besucher wieder auf verschiedene Sonderveranstaltungen freuen.

Eröffnet wird der EisSalon Ruhr am 14.12.2017 um 17:00 Uhr durch den Hausherrn und Veranstalter Andreas Kuchajda (Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH). Am 15. Dezember startet dann der reguläre Eislaufbetrieb ab 10:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr erlebt der ehemalige EISTREFF Bochum erneut sein Revival: „Die EISTREFF-Revival-Party war
bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg — nicht zuletzt durch die Unterstützung lokaler DJs, die bereits in der damaligen beliebten Bochumer Eishalle für Stimmung gesorgt haben.‘‘, so Ann Hirt, Projektleitung des EisSalon Ruhr. „Wir freuen uns auf „alte Hasen‘‘ und Fans der neuen Bochumer Eislaufbahn in der Jahrhunderthalle. Es wird ein bunter Abend
zwischen 80iger Jahre Pop und moderner Chartmusik.‘‘

Des Weiteren übernimmt am 21.12.2017 ab 14:00 Uhr der Lokalsender Radio Bochum mit dem „besten Mix on Ice‘‘ den EisSalon Ruhr. Die Abtauparty am 13.01.2018 ab 18:00 Uhr wird in diesem Jahr präsentiert von MUTTI, der praktischen App der BOGESTRA. Details zu den Sonderveranstaltungen im Rahmen des EisSalon Ruhr werden in Kürze bekanntgegeben. Erst Eislaufen, dann genießen!

Natürlich ist in diesem Jahr auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt: der angeschlossene Gastronomiebereich lädt nach ein paar sportlichen Runden zum Verschnaufen und Verweilen in coolem Ambiente ein. Angeboten werden Klassiker wie Currywurst mit Pommes oder Grünkohl, süße Leckereien sowie heiße und kalte Getränke. Erstmalig wird es zudem eine Chill-Out-Lounge an der Westseite der Eisbahn geben. Dank des Sponsors Party-Rent können die Gäste in der gleichnamigen Lounge bei kühlen oder heißen Drinks bequem chillen und dem Treiben auf der Eisbahn zuschauen oder die Teams beim Eisstockschießen anfeuern.

Die Öffnungszeiten:

14.12.2017: ab 17:00 Uhr
So-Mi: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Do-Sa: 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen

In diesem Jahr wird es möglich sein, auch unter der Woche bis in die Abendstunden eiszulaufen. „Wir kommen damit den vielzähligen Anregungen unserer Besucher nach.‘‘, so Andreas Kuchajda. „Insbesondere möchten wir Berufstätigen die Möglichkeit geben, unser Angebot auch an den Wochentagen zu nutzen.‘‘

Die Eintrittspreise:

Die Eintrittspreise orientieren sich weitestgehend an denen des vergangenen Jahres. Zusätzlich wird es aber in dieser Saison die Option geben, 5er Karten zu erwerben. Erwachsene: 7,00 € Ermäßigt (Kinder bis 12 Jahre, Schüler, Studenten unter Vorlage eines Ausweises): 5,00 € 5er Karte Erwachsene 30,00 € 5er Karte Ermäßigt 21,00 € Schlittschuhleihe 5,00 € pro Paar Schulklassen melden sich bitte über das Formular auf der Website der Jahrhunderthalle Bochum verbindlich für den EisSalon Ruhr an: 3,00 € pro Person (Schüler/Lehrer) 3,00 € pro Paar Schlittschuhe.

Das Team der Jahrhunderthalle Bochum freut sich auf eine weitere erfolgreiche Saison des EisSalon Ruhr und wünscht allen Besuchern viel Spaß beim Eislaufen.

Quelle: Bochumer Veranstaltungs-GmbH


EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Posted by on Dezember 30th, 2017  •  0 Comments  • 

EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Nach dem erfolgreichen ersten Jahr geht der EisSalon Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum nun in die zweite Runde. Vom 14. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 verwandelt sich die ehemalige Gaskraftzentrale erneut in die Kulisse für eine wunderschöne Eislaufbahn mit angeschlossenem Gastronomie- und Loungebereich.

Hinweis : Am 24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen!

Die Indoor-Eisfläche wird in diesem Jahr von 15 Meter auf 17 Meter Breite erweitert und bietet somit mehr Fahrspaß für Groß und Klein auf insgesamt 1530 m2. Auch in diesem Jahr liegt der Fokus vor allem auf dem gesellschaftlichen und kommunikativen Miteinander, ob bei freizeitlichem Eislaufen, Firmenfeiern, Eisstockschießen oder Kindergeburtstagen. Zudem können sich die Besucher wieder auf verschiedene Sonderveranstaltungen freuen.

Eröffnet wird der EisSalon Ruhr am 14.12.2017 um 17:00 Uhr durch den Hausherrn und Veranstalter Andreas Kuchajda (Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH). Am 15. Dezember startet dann der reguläre Eislaufbetrieb ab 10:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr erlebt der ehemalige EISTREFF Bochum erneut sein Revival: „Die EISTREFF-Revival-Party war
bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg — nicht zuletzt durch die Unterstützung lokaler DJs, die bereits in der damaligen beliebten Bochumer Eishalle für Stimmung gesorgt haben.‘‘, so Ann Hirt, Projektleitung des EisSalon Ruhr. „Wir freuen uns auf „alte Hasen‘‘ und Fans der neuen Bochumer Eislaufbahn in der Jahrhunderthalle. Es wird ein bunter Abend
zwischen 80iger Jahre Pop und moderner Chartmusik.‘‘

Des Weiteren übernimmt am 21.12.2017 ab 14:00 Uhr der Lokalsender Radio Bochum mit dem „besten Mix on Ice‘‘ den EisSalon Ruhr. Die Abtauparty am 13.01.2018 ab 18:00 Uhr wird in diesem Jahr präsentiert von MUTTI, der praktischen App der BOGESTRA. Details zu den Sonderveranstaltungen im Rahmen des EisSalon Ruhr werden in Kürze bekanntgegeben. Erst Eislaufen, dann genießen!

Natürlich ist in diesem Jahr auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt: der angeschlossene Gastronomiebereich lädt nach ein paar sportlichen Runden zum Verschnaufen und Verweilen in coolem Ambiente ein. Angeboten werden Klassiker wie Currywurst mit Pommes oder Grünkohl, süße Leckereien sowie heiße und kalte Getränke. Erstmalig wird es zudem eine Chill-Out-Lounge an der Westseite der Eisbahn geben. Dank des Sponsors Party-Rent können die Gäste in der gleichnamigen Lounge bei kühlen oder heißen Drinks bequem chillen und dem Treiben auf der Eisbahn zuschauen oder die Teams beim Eisstockschießen anfeuern.

Die Öffnungszeiten:

14.12.2017: ab 17:00 Uhr
So-Mi: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Do-Sa: 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen

In diesem Jahr wird es möglich sein, auch unter der Woche bis in die Abendstunden eiszulaufen. „Wir kommen damit den vielzähligen Anregungen unserer Besucher nach.‘‘, so Andreas Kuchajda. „Insbesondere möchten wir Berufstätigen die Möglichkeit geben, unser Angebot auch an den Wochentagen zu nutzen.‘‘

Die Eintrittspreise:

Die Eintrittspreise orientieren sich weitestgehend an denen des vergangenen Jahres. Zusätzlich wird es aber in dieser Saison die Option geben, 5er Karten zu erwerben. Erwachsene: 7,00 € Ermäßigt (Kinder bis 12 Jahre, Schüler, Studenten unter Vorlage eines Ausweises): 5,00 € 5er Karte Erwachsene 30,00 € 5er Karte Ermäßigt 21,00 € Schlittschuhleihe 5,00 € pro Paar Schulklassen melden sich bitte über das Formular auf der Website der Jahrhunderthalle Bochum verbindlich für den EisSalon Ruhr an: 3,00 € pro Person (Schüler/Lehrer) 3,00 € pro Paar Schlittschuhe.

Das Team der Jahrhunderthalle Bochum freut sich auf eine weitere erfolgreiche Saison des EisSalon Ruhr und wünscht allen Besuchern viel Spaß beim Eislaufen.

Quelle: Bochumer Veranstaltungs-GmbH


EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Posted by on Dezember 29th, 2017  •  0 Comments  • 

EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Nach dem erfolgreichen ersten Jahr geht der EisSalon Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum nun in die zweite Runde. Vom 14. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 verwandelt sich die ehemalige Gaskraftzentrale erneut in die Kulisse für eine wunderschöne Eislaufbahn mit angeschlossenem Gastronomie- und Loungebereich.

Hinweis : Am 24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen!

Die Indoor-Eisfläche wird in diesem Jahr von 15 Meter auf 17 Meter Breite erweitert und bietet somit mehr Fahrspaß für Groß und Klein auf insgesamt 1530 m2. Auch in diesem Jahr liegt der Fokus vor allem auf dem gesellschaftlichen und kommunikativen Miteinander, ob bei freizeitlichem Eislaufen, Firmenfeiern, Eisstockschießen oder Kindergeburtstagen. Zudem können sich die Besucher wieder auf verschiedene Sonderveranstaltungen freuen.

Eröffnet wird der EisSalon Ruhr am 14.12.2017 um 17:00 Uhr durch den Hausherrn und Veranstalter Andreas Kuchajda (Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH). Am 15. Dezember startet dann der reguläre Eislaufbetrieb ab 10:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr erlebt der ehemalige EISTREFF Bochum erneut sein Revival: „Die EISTREFF-Revival-Party war
bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg — nicht zuletzt durch die Unterstützung lokaler DJs, die bereits in der damaligen beliebten Bochumer Eishalle für Stimmung gesorgt haben.‘‘, so Ann Hirt, Projektleitung des EisSalon Ruhr. „Wir freuen uns auf „alte Hasen‘‘ und Fans der neuen Bochumer Eislaufbahn in der Jahrhunderthalle. Es wird ein bunter Abend
zwischen 80iger Jahre Pop und moderner Chartmusik.‘‘

Des Weiteren übernimmt am 21.12.2017 ab 14:00 Uhr der Lokalsender Radio Bochum mit dem „besten Mix on Ice‘‘ den EisSalon Ruhr. Die Abtauparty am 13.01.2018 ab 18:00 Uhr wird in diesem Jahr präsentiert von MUTTI, der praktischen App der BOGESTRA. Details zu den Sonderveranstaltungen im Rahmen des EisSalon Ruhr werden in Kürze bekanntgegeben. Erst Eislaufen, dann genießen!

Natürlich ist in diesem Jahr auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt: der angeschlossene Gastronomiebereich lädt nach ein paar sportlichen Runden zum Verschnaufen und Verweilen in coolem Ambiente ein. Angeboten werden Klassiker wie Currywurst mit Pommes oder Grünkohl, süße Leckereien sowie heiße und kalte Getränke. Erstmalig wird es zudem eine Chill-Out-Lounge an der Westseite der Eisbahn geben. Dank des Sponsors Party-Rent können die Gäste in der gleichnamigen Lounge bei kühlen oder heißen Drinks bequem chillen und dem Treiben auf der Eisbahn zuschauen oder die Teams beim Eisstockschießen anfeuern.

Die Öffnungszeiten:

14.12.2017: ab 17:00 Uhr
So-Mi: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Do-Sa: 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen

In diesem Jahr wird es möglich sein, auch unter der Woche bis in die Abendstunden eiszulaufen. „Wir kommen damit den vielzähligen Anregungen unserer Besucher nach.‘‘, so Andreas Kuchajda. „Insbesondere möchten wir Berufstätigen die Möglichkeit geben, unser Angebot auch an den Wochentagen zu nutzen.‘‘

Die Eintrittspreise:

Die Eintrittspreise orientieren sich weitestgehend an denen des vergangenen Jahres. Zusätzlich wird es aber in dieser Saison die Option geben, 5er Karten zu erwerben. Erwachsene: 7,00 € Ermäßigt (Kinder bis 12 Jahre, Schüler, Studenten unter Vorlage eines Ausweises): 5,00 € 5er Karte Erwachsene 30,00 € 5er Karte Ermäßigt 21,00 € Schlittschuhleihe 5,00 € pro Paar Schulklassen melden sich bitte über das Formular auf der Website der Jahrhunderthalle Bochum verbindlich für den EisSalon Ruhr an: 3,00 € pro Person (Schüler/Lehrer) 3,00 € pro Paar Schlittschuhe.

Das Team der Jahrhunderthalle Bochum freut sich auf eine weitere erfolgreiche Saison des EisSalon Ruhr und wünscht allen Besuchern viel Spaß beim Eislaufen.

Quelle: Bochumer Veranstaltungs-GmbH


EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Posted by on Dezember 28th, 2017  •  0 Comments  • 

EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Nach dem erfolgreichen ersten Jahr geht der EisSalon Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum nun in die zweite Runde. Vom 14. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 verwandelt sich die ehemalige Gaskraftzentrale erneut in die Kulisse für eine wunderschöne Eislaufbahn mit angeschlossenem Gastronomie- und Loungebereich.

Hinweis : Am 24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen!

Die Indoor-Eisfläche wird in diesem Jahr von 15 Meter auf 17 Meter Breite erweitert und bietet somit mehr Fahrspaß für Groß und Klein auf insgesamt 1530 m2. Auch in diesem Jahr liegt der Fokus vor allem auf dem gesellschaftlichen und kommunikativen Miteinander, ob bei freizeitlichem Eislaufen, Firmenfeiern, Eisstockschießen oder Kindergeburtstagen. Zudem können sich die Besucher wieder auf verschiedene Sonderveranstaltungen freuen.

Eröffnet wird der EisSalon Ruhr am 14.12.2017 um 17:00 Uhr durch den Hausherrn und Veranstalter Andreas Kuchajda (Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH). Am 15. Dezember startet dann der reguläre Eislaufbetrieb ab 10:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr erlebt der ehemalige EISTREFF Bochum erneut sein Revival: „Die EISTREFF-Revival-Party war
bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg — nicht zuletzt durch die Unterstützung lokaler DJs, die bereits in der damaligen beliebten Bochumer Eishalle für Stimmung gesorgt haben.‘‘, so Ann Hirt, Projektleitung des EisSalon Ruhr. „Wir freuen uns auf „alte Hasen‘‘ und Fans der neuen Bochumer Eislaufbahn in der Jahrhunderthalle. Es wird ein bunter Abend
zwischen 80iger Jahre Pop und moderner Chartmusik.‘‘

Des Weiteren übernimmt am 21.12.2017 ab 14:00 Uhr der Lokalsender Radio Bochum mit dem „besten Mix on Ice‘‘ den EisSalon Ruhr. Die Abtauparty am 13.01.2018 ab 18:00 Uhr wird in diesem Jahr präsentiert von MUTTI, der praktischen App der BOGESTRA. Details zu den Sonderveranstaltungen im Rahmen des EisSalon Ruhr werden in Kürze bekanntgegeben. Erst Eislaufen, dann genießen!

Natürlich ist in diesem Jahr auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt: der angeschlossene Gastronomiebereich lädt nach ein paar sportlichen Runden zum Verschnaufen und Verweilen in coolem Ambiente ein. Angeboten werden Klassiker wie Currywurst mit Pommes oder Grünkohl, süße Leckereien sowie heiße und kalte Getränke. Erstmalig wird es zudem eine Chill-Out-Lounge an der Westseite der Eisbahn geben. Dank des Sponsors Party-Rent können die Gäste in der gleichnamigen Lounge bei kühlen oder heißen Drinks bequem chillen und dem Treiben auf der Eisbahn zuschauen oder die Teams beim Eisstockschießen anfeuern.

Die Öffnungszeiten:

14.12.2017: ab 17:00 Uhr
So-Mi: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Do-Sa: 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen

In diesem Jahr wird es möglich sein, auch unter der Woche bis in die Abendstunden eiszulaufen. „Wir kommen damit den vielzähligen Anregungen unserer Besucher nach.‘‘, so Andreas Kuchajda. „Insbesondere möchten wir Berufstätigen die Möglichkeit geben, unser Angebot auch an den Wochentagen zu nutzen.‘‘

Die Eintrittspreise:

Die Eintrittspreise orientieren sich weitestgehend an denen des vergangenen Jahres. Zusätzlich wird es aber in dieser Saison die Option geben, 5er Karten zu erwerben. Erwachsene: 7,00 € Ermäßigt (Kinder bis 12 Jahre, Schüler, Studenten unter Vorlage eines Ausweises): 5,00 € 5er Karte Erwachsene 30,00 € 5er Karte Ermäßigt 21,00 € Schlittschuhleihe 5,00 € pro Paar Schulklassen melden sich bitte über das Formular auf der Website der Jahrhunderthalle Bochum verbindlich für den EisSalon Ruhr an: 3,00 € pro Person (Schüler/Lehrer) 3,00 € pro Paar Schlittschuhe.

Das Team der Jahrhunderthalle Bochum freut sich auf eine weitere erfolgreiche Saison des EisSalon Ruhr und wünscht allen Besuchern viel Spaß beim Eislaufen.

Quelle: Bochumer Veranstaltungs-GmbH


EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Posted by on Dezember 27th, 2017  •  0 Comments  • 

EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Nach dem erfolgreichen ersten Jahr geht der EisSalon Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum nun in die zweite Runde. Vom 14. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 verwandelt sich die ehemalige Gaskraftzentrale erneut in die Kulisse für eine wunderschöne Eislaufbahn mit angeschlossenem Gastronomie- und Loungebereich.

Hinweis : Am 24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen!

Die Indoor-Eisfläche wird in diesem Jahr von 15 Meter auf 17 Meter Breite erweitert und bietet somit mehr Fahrspaß für Groß und Klein auf insgesamt 1530 m2. Auch in diesem Jahr liegt der Fokus vor allem auf dem gesellschaftlichen und kommunikativen Miteinander, ob bei freizeitlichem Eislaufen, Firmenfeiern, Eisstockschießen oder Kindergeburtstagen. Zudem können sich die Besucher wieder auf verschiedene Sonderveranstaltungen freuen.

Eröffnet wird der EisSalon Ruhr am 14.12.2017 um 17:00 Uhr durch den Hausherrn und Veranstalter Andreas Kuchajda (Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH). Am 15. Dezember startet dann der reguläre Eislaufbetrieb ab 10:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr erlebt der ehemalige EISTREFF Bochum erneut sein Revival: „Die EISTREFF-Revival-Party war
bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg — nicht zuletzt durch die Unterstützung lokaler DJs, die bereits in der damaligen beliebten Bochumer Eishalle für Stimmung gesorgt haben.‘‘, so Ann Hirt, Projektleitung des EisSalon Ruhr. „Wir freuen uns auf „alte Hasen‘‘ und Fans der neuen Bochumer Eislaufbahn in der Jahrhunderthalle. Es wird ein bunter Abend
zwischen 80iger Jahre Pop und moderner Chartmusik.‘‘

Des Weiteren übernimmt am 21.12.2017 ab 14:00 Uhr der Lokalsender Radio Bochum mit dem „besten Mix on Ice‘‘ den EisSalon Ruhr. Die Abtauparty am 13.01.2018 ab 18:00 Uhr wird in diesem Jahr präsentiert von MUTTI, der praktischen App der BOGESTRA. Details zu den Sonderveranstaltungen im Rahmen des EisSalon Ruhr werden in Kürze bekanntgegeben. Erst Eislaufen, dann genießen!

Natürlich ist in diesem Jahr auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt: der angeschlossene Gastronomiebereich lädt nach ein paar sportlichen Runden zum Verschnaufen und Verweilen in coolem Ambiente ein. Angeboten werden Klassiker wie Currywurst mit Pommes oder Grünkohl, süße Leckereien sowie heiße und kalte Getränke. Erstmalig wird es zudem eine Chill-Out-Lounge an der Westseite der Eisbahn geben. Dank des Sponsors Party-Rent können die Gäste in der gleichnamigen Lounge bei kühlen oder heißen Drinks bequem chillen und dem Treiben auf der Eisbahn zuschauen oder die Teams beim Eisstockschießen anfeuern.

Die Öffnungszeiten:

14.12.2017: ab 17:00 Uhr
So-Mi: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Do-Sa: 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen

In diesem Jahr wird es möglich sein, auch unter der Woche bis in die Abendstunden eiszulaufen. „Wir kommen damit den vielzähligen Anregungen unserer Besucher nach.‘‘, so Andreas Kuchajda. „Insbesondere möchten wir Berufstätigen die Möglichkeit geben, unser Angebot auch an den Wochentagen zu nutzen.‘‘

Die Eintrittspreise:

Die Eintrittspreise orientieren sich weitestgehend an denen des vergangenen Jahres. Zusätzlich wird es aber in dieser Saison die Option geben, 5er Karten zu erwerben. Erwachsene: 7,00 € Ermäßigt (Kinder bis 12 Jahre, Schüler, Studenten unter Vorlage eines Ausweises): 5,00 € 5er Karte Erwachsene 30,00 € 5er Karte Ermäßigt 21,00 € Schlittschuhleihe 5,00 € pro Paar Schulklassen melden sich bitte über das Formular auf der Website der Jahrhunderthalle Bochum verbindlich für den EisSalon Ruhr an: 3,00 € pro Person (Schüler/Lehrer) 3,00 € pro Paar Schlittschuhe.

Das Team der Jahrhunderthalle Bochum freut sich auf eine weitere erfolgreiche Saison des EisSalon Ruhr und wünscht allen Besuchern viel Spaß beim Eislaufen.

Quelle: Bochumer Veranstaltungs-GmbH


EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Posted by on Dezember 26th, 2017  •  0 Comments  • 

EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Nach dem erfolgreichen ersten Jahr geht der EisSalon Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum nun in die zweite Runde. Vom 14. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 verwandelt sich die ehemalige Gaskraftzentrale erneut in die Kulisse für eine wunderschöne Eislaufbahn mit angeschlossenem Gastronomie- und Loungebereich.

Hinweis : Am 24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen!

Die Indoor-Eisfläche wird in diesem Jahr von 15 Meter auf 17 Meter Breite erweitert und bietet somit mehr Fahrspaß für Groß und Klein auf insgesamt 1530 m2. Auch in diesem Jahr liegt der Fokus vor allem auf dem gesellschaftlichen und kommunikativen Miteinander, ob bei freizeitlichem Eislaufen, Firmenfeiern, Eisstockschießen oder Kindergeburtstagen. Zudem können sich die Besucher wieder auf verschiedene Sonderveranstaltungen freuen.

Eröffnet wird der EisSalon Ruhr am 14.12.2017 um 17:00 Uhr durch den Hausherrn und Veranstalter Andreas Kuchajda (Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH). Am 15. Dezember startet dann der reguläre Eislaufbetrieb ab 10:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr erlebt der ehemalige EISTREFF Bochum erneut sein Revival: „Die EISTREFF-Revival-Party war
bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg — nicht zuletzt durch die Unterstützung lokaler DJs, die bereits in der damaligen beliebten Bochumer Eishalle für Stimmung gesorgt haben.‘‘, so Ann Hirt, Projektleitung des EisSalon Ruhr. „Wir freuen uns auf „alte Hasen‘‘ und Fans der neuen Bochumer Eislaufbahn in der Jahrhunderthalle. Es wird ein bunter Abend
zwischen 80iger Jahre Pop und moderner Chartmusik.‘‘

Des Weiteren übernimmt am 21.12.2017 ab 14:00 Uhr der Lokalsender Radio Bochum mit dem „besten Mix on Ice‘‘ den EisSalon Ruhr. Die Abtauparty am 13.01.2018 ab 18:00 Uhr wird in diesem Jahr präsentiert von MUTTI, der praktischen App der BOGESTRA. Details zu den Sonderveranstaltungen im Rahmen des EisSalon Ruhr werden in Kürze bekanntgegeben. Erst Eislaufen, dann genießen!

Natürlich ist in diesem Jahr auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt: der angeschlossene Gastronomiebereich lädt nach ein paar sportlichen Runden zum Verschnaufen und Verweilen in coolem Ambiente ein. Angeboten werden Klassiker wie Currywurst mit Pommes oder Grünkohl, süße Leckereien sowie heiße und kalte Getränke. Erstmalig wird es zudem eine Chill-Out-Lounge an der Westseite der Eisbahn geben. Dank des Sponsors Party-Rent können die Gäste in der gleichnamigen Lounge bei kühlen oder heißen Drinks bequem chillen und dem Treiben auf der Eisbahn zuschauen oder die Teams beim Eisstockschießen anfeuern.

Die Öffnungszeiten:

14.12.2017: ab 17:00 Uhr
So-Mi: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Do-Sa: 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen

In diesem Jahr wird es möglich sein, auch unter der Woche bis in die Abendstunden eiszulaufen. „Wir kommen damit den vielzähligen Anregungen unserer Besucher nach.‘‘, so Andreas Kuchajda. „Insbesondere möchten wir Berufstätigen die Möglichkeit geben, unser Angebot auch an den Wochentagen zu nutzen.‘‘

Die Eintrittspreise:

Die Eintrittspreise orientieren sich weitestgehend an denen des vergangenen Jahres. Zusätzlich wird es aber in dieser Saison die Option geben, 5er Karten zu erwerben. Erwachsene: 7,00 € Ermäßigt (Kinder bis 12 Jahre, Schüler, Studenten unter Vorlage eines Ausweises): 5,00 € 5er Karte Erwachsene 30,00 € 5er Karte Ermäßigt 21,00 € Schlittschuhleihe 5,00 € pro Paar Schulklassen melden sich bitte über das Formular auf der Website der Jahrhunderthalle Bochum verbindlich für den EisSalon Ruhr an: 3,00 € pro Person (Schüler/Lehrer) 3,00 € pro Paar Schlittschuhe.

Das Team der Jahrhunderthalle Bochum freut sich auf eine weitere erfolgreiche Saison des EisSalon Ruhr und wünscht allen Besuchern viel Spaß beim Eislaufen.

Quelle: Bochumer Veranstaltungs-GmbH


EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Posted by on Dezember 25th, 2017  •  0 Comments  • 

EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Nach dem erfolgreichen ersten Jahr geht der EisSalon Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum nun in die zweite Runde. Vom 14. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 verwandelt sich die ehemalige Gaskraftzentrale erneut in die Kulisse für eine wunderschöne Eislaufbahn mit angeschlossenem Gastronomie- und Loungebereich.

Hinweis : Am 24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen!

Die Indoor-Eisfläche wird in diesem Jahr von 15 Meter auf 17 Meter Breite erweitert und bietet somit mehr Fahrspaß für Groß und Klein auf insgesamt 1530 m2. Auch in diesem Jahr liegt der Fokus vor allem auf dem gesellschaftlichen und kommunikativen Miteinander, ob bei freizeitlichem Eislaufen, Firmenfeiern, Eisstockschießen oder Kindergeburtstagen. Zudem können sich die Besucher wieder auf verschiedene Sonderveranstaltungen freuen.

Eröffnet wird der EisSalon Ruhr am 14.12.2017 um 17:00 Uhr durch den Hausherrn und Veranstalter Andreas Kuchajda (Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH). Am 15. Dezember startet dann der reguläre Eislaufbetrieb ab 10:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr erlebt der ehemalige EISTREFF Bochum erneut sein Revival: „Die EISTREFF-Revival-Party war
bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg — nicht zuletzt durch die Unterstützung lokaler DJs, die bereits in der damaligen beliebten Bochumer Eishalle für Stimmung gesorgt haben.‘‘, so Ann Hirt, Projektleitung des EisSalon Ruhr. „Wir freuen uns auf „alte Hasen‘‘ und Fans der neuen Bochumer Eislaufbahn in der Jahrhunderthalle. Es wird ein bunter Abend
zwischen 80iger Jahre Pop und moderner Chartmusik.‘‘

Des Weiteren übernimmt am 21.12.2017 ab 14:00 Uhr der Lokalsender Radio Bochum mit dem „besten Mix on Ice‘‘ den EisSalon Ruhr. Die Abtauparty am 13.01.2018 ab 18:00 Uhr wird in diesem Jahr präsentiert von MUTTI, der praktischen App der BOGESTRA. Details zu den Sonderveranstaltungen im Rahmen des EisSalon Ruhr werden in Kürze bekanntgegeben. Erst Eislaufen, dann genießen!

Natürlich ist in diesem Jahr auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt: der angeschlossene Gastronomiebereich lädt nach ein paar sportlichen Runden zum Verschnaufen und Verweilen in coolem Ambiente ein. Angeboten werden Klassiker wie Currywurst mit Pommes oder Grünkohl, süße Leckereien sowie heiße und kalte Getränke. Erstmalig wird es zudem eine Chill-Out-Lounge an der Westseite der Eisbahn geben. Dank des Sponsors Party-Rent können die Gäste in der gleichnamigen Lounge bei kühlen oder heißen Drinks bequem chillen und dem Treiben auf der Eisbahn zuschauen oder die Teams beim Eisstockschießen anfeuern.

Die Öffnungszeiten:

14.12.2017: ab 17:00 Uhr
So-Mi: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Do-Sa: 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen

In diesem Jahr wird es möglich sein, auch unter der Woche bis in die Abendstunden eiszulaufen. „Wir kommen damit den vielzähligen Anregungen unserer Besucher nach.‘‘, so Andreas Kuchajda. „Insbesondere möchten wir Berufstätigen die Möglichkeit geben, unser Angebot auch an den Wochentagen zu nutzen.‘‘

Die Eintrittspreise:

Die Eintrittspreise orientieren sich weitestgehend an denen des vergangenen Jahres. Zusätzlich wird es aber in dieser Saison die Option geben, 5er Karten zu erwerben. Erwachsene: 7,00 € Ermäßigt (Kinder bis 12 Jahre, Schüler, Studenten unter Vorlage eines Ausweises): 5,00 € 5er Karte Erwachsene 30,00 € 5er Karte Ermäßigt 21,00 € Schlittschuhleihe 5,00 € pro Paar Schulklassen melden sich bitte über das Formular auf der Website der Jahrhunderthalle Bochum verbindlich für den EisSalon Ruhr an: 3,00 € pro Person (Schüler/Lehrer) 3,00 € pro Paar Schlittschuhe.

Das Team der Jahrhunderthalle Bochum freut sich auf eine weitere erfolgreiche Saison des EisSalon Ruhr und wünscht allen Besuchern viel Spaß beim Eislaufen.

Quelle: Bochumer Veranstaltungs-GmbH


EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Posted by on Dezember 24th, 2017  •  0 Comments  • 

EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Nach dem erfolgreichen ersten Jahr geht der EisSalon Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum nun in die zweite Runde. Vom 14. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 verwandelt sich die ehemalige Gaskraftzentrale erneut in die Kulisse für eine wunderschöne Eislaufbahn mit angeschlossenem Gastronomie- und Loungebereich.

Hinweis : Am 24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen!

Die Indoor-Eisfläche wird in diesem Jahr von 15 Meter auf 17 Meter Breite erweitert und bietet somit mehr Fahrspaß für Groß und Klein auf insgesamt 1530 m2. Auch in diesem Jahr liegt der Fokus vor allem auf dem gesellschaftlichen und kommunikativen Miteinander, ob bei freizeitlichem Eislaufen, Firmenfeiern, Eisstockschießen oder Kindergeburtstagen. Zudem können sich die Besucher wieder auf verschiedene Sonderveranstaltungen freuen.

Eröffnet wird der EisSalon Ruhr am 14.12.2017 um 17:00 Uhr durch den Hausherrn und Veranstalter Andreas Kuchajda (Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH). Am 15. Dezember startet dann der reguläre Eislaufbetrieb ab 10:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr erlebt der ehemalige EISTREFF Bochum erneut sein Revival: „Die EISTREFF-Revival-Party war
bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg — nicht zuletzt durch die Unterstützung lokaler DJs, die bereits in der damaligen beliebten Bochumer Eishalle für Stimmung gesorgt haben.‘‘, so Ann Hirt, Projektleitung des EisSalon Ruhr. „Wir freuen uns auf „alte Hasen‘‘ und Fans der neuen Bochumer Eislaufbahn in der Jahrhunderthalle. Es wird ein bunter Abend
zwischen 80iger Jahre Pop und moderner Chartmusik.‘‘

Des Weiteren übernimmt am 21.12.2017 ab 14:00 Uhr der Lokalsender Radio Bochum mit dem „besten Mix on Ice‘‘ den EisSalon Ruhr. Die Abtauparty am 13.01.2018 ab 18:00 Uhr wird in diesem Jahr präsentiert von MUTTI, der praktischen App der BOGESTRA. Details zu den Sonderveranstaltungen im Rahmen des EisSalon Ruhr werden in Kürze bekanntgegeben. Erst Eislaufen, dann genießen!

Natürlich ist in diesem Jahr auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt: der angeschlossene Gastronomiebereich lädt nach ein paar sportlichen Runden zum Verschnaufen und Verweilen in coolem Ambiente ein. Angeboten werden Klassiker wie Currywurst mit Pommes oder Grünkohl, süße Leckereien sowie heiße und kalte Getränke. Erstmalig wird es zudem eine Chill-Out-Lounge an der Westseite der Eisbahn geben. Dank des Sponsors Party-Rent können die Gäste in der gleichnamigen Lounge bei kühlen oder heißen Drinks bequem chillen und dem Treiben auf der Eisbahn zuschauen oder die Teams beim Eisstockschießen anfeuern.

Die Öffnungszeiten:

14.12.2017: ab 17:00 Uhr
So-Mi: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Do-Sa: 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen

In diesem Jahr wird es möglich sein, auch unter der Woche bis in die Abendstunden eiszulaufen. „Wir kommen damit den vielzähligen Anregungen unserer Besucher nach.‘‘, so Andreas Kuchajda. „Insbesondere möchten wir Berufstätigen die Möglichkeit geben, unser Angebot auch an den Wochentagen zu nutzen.‘‘

Die Eintrittspreise:

Die Eintrittspreise orientieren sich weitestgehend an denen des vergangenen Jahres. Zusätzlich wird es aber in dieser Saison die Option geben, 5er Karten zu erwerben. Erwachsene: 7,00 € Ermäßigt (Kinder bis 12 Jahre, Schüler, Studenten unter Vorlage eines Ausweises): 5,00 € 5er Karte Erwachsene 30,00 € 5er Karte Ermäßigt 21,00 € Schlittschuhleihe 5,00 € pro Paar Schulklassen melden sich bitte über das Formular auf der Website der Jahrhunderthalle Bochum verbindlich für den EisSalon Ruhr an: 3,00 € pro Person (Schüler/Lehrer) 3,00 € pro Paar Schlittschuhe.

Das Team der Jahrhunderthalle Bochum freut sich auf eine weitere erfolgreiche Saison des EisSalon Ruhr und wünscht allen Besuchern viel Spaß beim Eislaufen.

Quelle: Bochumer Veranstaltungs-GmbH


EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Posted by on Dezember 23rd, 2017  •  0 Comments  • 

EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Nach dem erfolgreichen ersten Jahr geht der EisSalon Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum nun in die zweite Runde. Vom 14. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 verwandelt sich die ehemalige Gaskraftzentrale erneut in die Kulisse für eine wunderschöne Eislaufbahn mit angeschlossenem Gastronomie- und Loungebereich.

Hinweis : Am 24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen!

Die Indoor-Eisfläche wird in diesem Jahr von 15 Meter auf 17 Meter Breite erweitert und bietet somit mehr Fahrspaß für Groß und Klein auf insgesamt 1530 m2. Auch in diesem Jahr liegt der Fokus vor allem auf dem gesellschaftlichen und kommunikativen Miteinander, ob bei freizeitlichem Eislaufen, Firmenfeiern, Eisstockschießen oder Kindergeburtstagen. Zudem können sich die Besucher wieder auf verschiedene Sonderveranstaltungen freuen.

Eröffnet wird der EisSalon Ruhr am 14.12.2017 um 17:00 Uhr durch den Hausherrn und Veranstalter Andreas Kuchajda (Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH). Am 15. Dezember startet dann der reguläre Eislaufbetrieb ab 10:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr erlebt der ehemalige EISTREFF Bochum erneut sein Revival: „Die EISTREFF-Revival-Party war
bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg — nicht zuletzt durch die Unterstützung lokaler DJs, die bereits in der damaligen beliebten Bochumer Eishalle für Stimmung gesorgt haben.‘‘, so Ann Hirt, Projektleitung des EisSalon Ruhr. „Wir freuen uns auf „alte Hasen‘‘ und Fans der neuen Bochumer Eislaufbahn in der Jahrhunderthalle. Es wird ein bunter Abend
zwischen 80iger Jahre Pop und moderner Chartmusik.‘‘

Des Weiteren übernimmt am 21.12.2017 ab 14:00 Uhr der Lokalsender Radio Bochum mit dem „besten Mix on Ice‘‘ den EisSalon Ruhr. Die Abtauparty am 13.01.2018 ab 18:00 Uhr wird in diesem Jahr präsentiert von MUTTI, der praktischen App der BOGESTRA. Details zu den Sonderveranstaltungen im Rahmen des EisSalon Ruhr werden in Kürze bekanntgegeben. Erst Eislaufen, dann genießen!

Natürlich ist in diesem Jahr auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt: der angeschlossene Gastronomiebereich lädt nach ein paar sportlichen Runden zum Verschnaufen und Verweilen in coolem Ambiente ein. Angeboten werden Klassiker wie Currywurst mit Pommes oder Grünkohl, süße Leckereien sowie heiße und kalte Getränke. Erstmalig wird es zudem eine Chill-Out-Lounge an der Westseite der Eisbahn geben. Dank des Sponsors Party-Rent können die Gäste in der gleichnamigen Lounge bei kühlen oder heißen Drinks bequem chillen und dem Treiben auf der Eisbahn zuschauen oder die Teams beim Eisstockschießen anfeuern.

Die Öffnungszeiten:

14.12.2017: ab 17:00 Uhr
So-Mi: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Do-Sa: 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen

In diesem Jahr wird es möglich sein, auch unter der Woche bis in die Abendstunden eiszulaufen. „Wir kommen damit den vielzähligen Anregungen unserer Besucher nach.‘‘, so Andreas Kuchajda. „Insbesondere möchten wir Berufstätigen die Möglichkeit geben, unser Angebot auch an den Wochentagen zu nutzen.‘‘

Die Eintrittspreise:

Die Eintrittspreise orientieren sich weitestgehend an denen des vergangenen Jahres. Zusätzlich wird es aber in dieser Saison die Option geben, 5er Karten zu erwerben. Erwachsene: 7,00 € Ermäßigt (Kinder bis 12 Jahre, Schüler, Studenten unter Vorlage eines Ausweises): 5,00 € 5er Karte Erwachsene 30,00 € 5er Karte Ermäßigt 21,00 € Schlittschuhleihe 5,00 € pro Paar Schulklassen melden sich bitte über das Formular auf der Website der Jahrhunderthalle Bochum verbindlich für den EisSalon Ruhr an: 3,00 € pro Person (Schüler/Lehrer) 3,00 € pro Paar Schlittschuhe.

Das Team der Jahrhunderthalle Bochum freut sich auf eine weitere erfolgreiche Saison des EisSalon Ruhr und wünscht allen Besuchern viel Spaß beim Eislaufen.

Quelle: Bochumer Veranstaltungs-GmbH


EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Posted by on Dezember 22nd, 2017  •  0 Comments  • 

EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Nach dem erfolgreichen ersten Jahr geht der EisSalon Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum nun in die zweite Runde. Vom 14. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 verwandelt sich die ehemalige Gaskraftzentrale erneut in die Kulisse für eine wunderschöne Eislaufbahn mit angeschlossenem Gastronomie- und Loungebereich.

Hinweis : Am 24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen!

Die Indoor-Eisfläche wird in diesem Jahr von 15 Meter auf 17 Meter Breite erweitert und bietet somit mehr Fahrspaß für Groß und Klein auf insgesamt 1530 m2. Auch in diesem Jahr liegt der Fokus vor allem auf dem gesellschaftlichen und kommunikativen Miteinander, ob bei freizeitlichem Eislaufen, Firmenfeiern, Eisstockschießen oder Kindergeburtstagen. Zudem können sich die Besucher wieder auf verschiedene Sonderveranstaltungen freuen.

Eröffnet wird der EisSalon Ruhr am 14.12.2017 um 17:00 Uhr durch den Hausherrn und Veranstalter Andreas Kuchajda (Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH). Am 15. Dezember startet dann der reguläre Eislaufbetrieb ab 10:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr erlebt der ehemalige EISTREFF Bochum erneut sein Revival: „Die EISTREFF-Revival-Party war
bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg — nicht zuletzt durch die Unterstützung lokaler DJs, die bereits in der damaligen beliebten Bochumer Eishalle für Stimmung gesorgt haben.‘‘, so Ann Hirt, Projektleitung des EisSalon Ruhr. „Wir freuen uns auf „alte Hasen‘‘ und Fans der neuen Bochumer Eislaufbahn in der Jahrhunderthalle. Es wird ein bunter Abend
zwischen 80iger Jahre Pop und moderner Chartmusik.‘‘

Des Weiteren übernimmt am 21.12.2017 ab 14:00 Uhr der Lokalsender Radio Bochum mit dem „besten Mix on Ice‘‘ den EisSalon Ruhr. Die Abtauparty am 13.01.2018 ab 18:00 Uhr wird in diesem Jahr präsentiert von MUTTI, der praktischen App der BOGESTRA. Details zu den Sonderveranstaltungen im Rahmen des EisSalon Ruhr werden in Kürze bekanntgegeben. Erst Eislaufen, dann genießen!

Natürlich ist in diesem Jahr auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt: der angeschlossene Gastronomiebereich lädt nach ein paar sportlichen Runden zum Verschnaufen und Verweilen in coolem Ambiente ein. Angeboten werden Klassiker wie Currywurst mit Pommes oder Grünkohl, süße Leckereien sowie heiße und kalte Getränke. Erstmalig wird es zudem eine Chill-Out-Lounge an der Westseite der Eisbahn geben. Dank des Sponsors Party-Rent können die Gäste in der gleichnamigen Lounge bei kühlen oder heißen Drinks bequem chillen und dem Treiben auf der Eisbahn zuschauen oder die Teams beim Eisstockschießen anfeuern.

Die Öffnungszeiten:

14.12.2017: ab 17:00 Uhr
So-Mi: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Do-Sa: 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen

In diesem Jahr wird es möglich sein, auch unter der Woche bis in die Abendstunden eiszulaufen. „Wir kommen damit den vielzähligen Anregungen unserer Besucher nach.‘‘, so Andreas Kuchajda. „Insbesondere möchten wir Berufstätigen die Möglichkeit geben, unser Angebot auch an den Wochentagen zu nutzen.‘‘

Die Eintrittspreise:

Die Eintrittspreise orientieren sich weitestgehend an denen des vergangenen Jahres. Zusätzlich wird es aber in dieser Saison die Option geben, 5er Karten zu erwerben. Erwachsene: 7,00 € Ermäßigt (Kinder bis 12 Jahre, Schüler, Studenten unter Vorlage eines Ausweises): 5,00 € 5er Karte Erwachsene 30,00 € 5er Karte Ermäßigt 21,00 € Schlittschuhleihe 5,00 € pro Paar Schulklassen melden sich bitte über das Formular auf der Website der Jahrhunderthalle Bochum verbindlich für den EisSalon Ruhr an: 3,00 € pro Person (Schüler/Lehrer) 3,00 € pro Paar Schlittschuhe.

Das Team der Jahrhunderthalle Bochum freut sich auf eine weitere erfolgreiche Saison des EisSalon Ruhr und wünscht allen Besuchern viel Spaß beim Eislaufen.

Quelle: Bochumer Veranstaltungs-GmbH


EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Posted by on Dezember 21st, 2017  •  0 Comments  • 

EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Nach dem erfolgreichen ersten Jahr geht der EisSalon Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum nun in die zweite Runde. Vom 14. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 verwandelt sich die ehemalige Gaskraftzentrale erneut in die Kulisse für eine wunderschöne Eislaufbahn mit angeschlossenem Gastronomie- und Loungebereich.

Hinweis : Am 24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen!

Die Indoor-Eisfläche wird in diesem Jahr von 15 Meter auf 17 Meter Breite erweitert und bietet somit mehr Fahrspaß für Groß und Klein auf insgesamt 1530 m2. Auch in diesem Jahr liegt der Fokus vor allem auf dem gesellschaftlichen und kommunikativen Miteinander, ob bei freizeitlichem Eislaufen, Firmenfeiern, Eisstockschießen oder Kindergeburtstagen. Zudem können sich die Besucher wieder auf verschiedene Sonderveranstaltungen freuen.

Eröffnet wird der EisSalon Ruhr am 14.12.2017 um 17:00 Uhr durch den Hausherrn und Veranstalter Andreas Kuchajda (Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH). Am 15. Dezember startet dann der reguläre Eislaufbetrieb ab 10:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr erlebt der ehemalige EISTREFF Bochum erneut sein Revival: „Die EISTREFF-Revival-Party war
bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg — nicht zuletzt durch die Unterstützung lokaler DJs, die bereits in der damaligen beliebten Bochumer Eishalle für Stimmung gesorgt haben.‘‘, so Ann Hirt, Projektleitung des EisSalon Ruhr. „Wir freuen uns auf „alte Hasen‘‘ und Fans der neuen Bochumer Eislaufbahn in der Jahrhunderthalle. Es wird ein bunter Abend
zwischen 80iger Jahre Pop und moderner Chartmusik.‘‘

Des Weiteren übernimmt am 21.12.2017 ab 14:00 Uhr der Lokalsender Radio Bochum mit dem „besten Mix on Ice‘‘ den EisSalon Ruhr. Die Abtauparty am 13.01.2018 ab 18:00 Uhr wird in diesem Jahr präsentiert von MUTTI, der praktischen App der BOGESTRA. Details zu den Sonderveranstaltungen im Rahmen des EisSalon Ruhr werden in Kürze bekanntgegeben. Erst Eislaufen, dann genießen!

Natürlich ist in diesem Jahr auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt: der angeschlossene Gastronomiebereich lädt nach ein paar sportlichen Runden zum Verschnaufen und Verweilen in coolem Ambiente ein. Angeboten werden Klassiker wie Currywurst mit Pommes oder Grünkohl, süße Leckereien sowie heiße und kalte Getränke. Erstmalig wird es zudem eine Chill-Out-Lounge an der Westseite der Eisbahn geben. Dank des Sponsors Party-Rent können die Gäste in der gleichnamigen Lounge bei kühlen oder heißen Drinks bequem chillen und dem Treiben auf der Eisbahn zuschauen oder die Teams beim Eisstockschießen anfeuern.

Die Öffnungszeiten:

14.12.2017: ab 17:00 Uhr
So-Mi: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Do-Sa: 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen

In diesem Jahr wird es möglich sein, auch unter der Woche bis in die Abendstunden eiszulaufen. „Wir kommen damit den vielzähligen Anregungen unserer Besucher nach.‘‘, so Andreas Kuchajda. „Insbesondere möchten wir Berufstätigen die Möglichkeit geben, unser Angebot auch an den Wochentagen zu nutzen.‘‘

Die Eintrittspreise:

Die Eintrittspreise orientieren sich weitestgehend an denen des vergangenen Jahres. Zusätzlich wird es aber in dieser Saison die Option geben, 5er Karten zu erwerben. Erwachsene: 7,00 € Ermäßigt (Kinder bis 12 Jahre, Schüler, Studenten unter Vorlage eines Ausweises): 5,00 € 5er Karte Erwachsene 30,00 € 5er Karte Ermäßigt 21,00 € Schlittschuhleihe 5,00 € pro Paar Schulklassen melden sich bitte über das Formular auf der Website der Jahrhunderthalle Bochum verbindlich für den EisSalon Ruhr an: 3,00 € pro Person (Schüler/Lehrer) 3,00 € pro Paar Schlittschuhe.

Das Team der Jahrhunderthalle Bochum freut sich auf eine weitere erfolgreiche Saison des EisSalon Ruhr und wünscht allen Besuchern viel Spaß beim Eislaufen.

Quelle: Bochumer Veranstaltungs-GmbH


EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Posted by on Dezember 20th, 2017  •  0 Comments  • 

EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Nach dem erfolgreichen ersten Jahr geht der EisSalon Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum nun in die zweite Runde. Vom 14. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 verwandelt sich die ehemalige Gaskraftzentrale erneut in die Kulisse für eine wunderschöne Eislaufbahn mit angeschlossenem Gastronomie- und Loungebereich.

Hinweis : Am 24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen!

Die Indoor-Eisfläche wird in diesem Jahr von 15 Meter auf 17 Meter Breite erweitert und bietet somit mehr Fahrspaß für Groß und Klein auf insgesamt 1530 m2. Auch in diesem Jahr liegt der Fokus vor allem auf dem gesellschaftlichen und kommunikativen Miteinander, ob bei freizeitlichem Eislaufen, Firmenfeiern, Eisstockschießen oder Kindergeburtstagen. Zudem können sich die Besucher wieder auf verschiedene Sonderveranstaltungen freuen.

Eröffnet wird der EisSalon Ruhr am 14.12.2017 um 17:00 Uhr durch den Hausherrn und Veranstalter Andreas Kuchajda (Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH). Am 15. Dezember startet dann der reguläre Eislaufbetrieb ab 10:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr erlebt der ehemalige EISTREFF Bochum erneut sein Revival: „Die EISTREFF-Revival-Party war
bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg — nicht zuletzt durch die Unterstützung lokaler DJs, die bereits in der damaligen beliebten Bochumer Eishalle für Stimmung gesorgt haben.‘‘, so Ann Hirt, Projektleitung des EisSalon Ruhr. „Wir freuen uns auf „alte Hasen‘‘ und Fans der neuen Bochumer Eislaufbahn in der Jahrhunderthalle. Es wird ein bunter Abend
zwischen 80iger Jahre Pop und moderner Chartmusik.‘‘

Des Weiteren übernimmt am 21.12.2017 ab 14:00 Uhr der Lokalsender Radio Bochum mit dem „besten Mix on Ice‘‘ den EisSalon Ruhr. Die Abtauparty am 13.01.2018 ab 18:00 Uhr wird in diesem Jahr präsentiert von MUTTI, der praktischen App der BOGESTRA. Details zu den Sonderveranstaltungen im Rahmen des EisSalon Ruhr werden in Kürze bekanntgegeben. Erst Eislaufen, dann genießen!

Natürlich ist in diesem Jahr auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt: der angeschlossene Gastronomiebereich lädt nach ein paar sportlichen Runden zum Verschnaufen und Verweilen in coolem Ambiente ein. Angeboten werden Klassiker wie Currywurst mit Pommes oder Grünkohl, süße Leckereien sowie heiße und kalte Getränke. Erstmalig wird es zudem eine Chill-Out-Lounge an der Westseite der Eisbahn geben. Dank des Sponsors Party-Rent können die Gäste in der gleichnamigen Lounge bei kühlen oder heißen Drinks bequem chillen und dem Treiben auf der Eisbahn zuschauen oder die Teams beim Eisstockschießen anfeuern.

Die Öffnungszeiten:

14.12.2017: ab 17:00 Uhr
So-Mi: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Do-Sa: 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen

In diesem Jahr wird es möglich sein, auch unter der Woche bis in die Abendstunden eiszulaufen. „Wir kommen damit den vielzähligen Anregungen unserer Besucher nach.‘‘, so Andreas Kuchajda. „Insbesondere möchten wir Berufstätigen die Möglichkeit geben, unser Angebot auch an den Wochentagen zu nutzen.‘‘

Die Eintrittspreise:

Die Eintrittspreise orientieren sich weitestgehend an denen des vergangenen Jahres. Zusätzlich wird es aber in dieser Saison die Option geben, 5er Karten zu erwerben. Erwachsene: 7,00 € Ermäßigt (Kinder bis 12 Jahre, Schüler, Studenten unter Vorlage eines Ausweises): 5,00 € 5er Karte Erwachsene 30,00 € 5er Karte Ermäßigt 21,00 € Schlittschuhleihe 5,00 € pro Paar Schulklassen melden sich bitte über das Formular auf der Website der Jahrhunderthalle Bochum verbindlich für den EisSalon Ruhr an: 3,00 € pro Person (Schüler/Lehrer) 3,00 € pro Paar Schlittschuhe.

Das Team der Jahrhunderthalle Bochum freut sich auf eine weitere erfolgreiche Saison des EisSalon Ruhr und wünscht allen Besuchern viel Spaß beim Eislaufen.

Quelle: Bochumer Veranstaltungs-GmbH


EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Posted by on Dezember 19th, 2017  •  0 Comments  • 

EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Nach dem erfolgreichen ersten Jahr geht der EisSalon Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum nun in die zweite Runde. Vom 14. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 verwandelt sich die ehemalige Gaskraftzentrale erneut in die Kulisse für eine wunderschöne Eislaufbahn mit angeschlossenem Gastronomie- und Loungebereich.

Hinweis : Am 24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen!

Die Indoor-Eisfläche wird in diesem Jahr von 15 Meter auf 17 Meter Breite erweitert und bietet somit mehr Fahrspaß für Groß und Klein auf insgesamt 1530 m2. Auch in diesem Jahr liegt der Fokus vor allem auf dem gesellschaftlichen und kommunikativen Miteinander, ob bei freizeitlichem Eislaufen, Firmenfeiern, Eisstockschießen oder Kindergeburtstagen. Zudem können sich die Besucher wieder auf verschiedene Sonderveranstaltungen freuen.

Eröffnet wird der EisSalon Ruhr am 14.12.2017 um 17:00 Uhr durch den Hausherrn und Veranstalter Andreas Kuchajda (Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH). Am 15. Dezember startet dann der reguläre Eislaufbetrieb ab 10:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr erlebt der ehemalige EISTREFF Bochum erneut sein Revival: „Die EISTREFF-Revival-Party war
bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg — nicht zuletzt durch die Unterstützung lokaler DJs, die bereits in der damaligen beliebten Bochumer Eishalle für Stimmung gesorgt haben.‘‘, so Ann Hirt, Projektleitung des EisSalon Ruhr. „Wir freuen uns auf „alte Hasen‘‘ und Fans der neuen Bochumer Eislaufbahn in der Jahrhunderthalle. Es wird ein bunter Abend
zwischen 80iger Jahre Pop und moderner Chartmusik.‘‘

Des Weiteren übernimmt am 21.12.2017 ab 14:00 Uhr der Lokalsender Radio Bochum mit dem „besten Mix on Ice‘‘ den EisSalon Ruhr. Die Abtauparty am 13.01.2018 ab 18:00 Uhr wird in diesem Jahr präsentiert von MUTTI, der praktischen App der BOGESTRA. Details zu den Sonderveranstaltungen im Rahmen des EisSalon Ruhr werden in Kürze bekanntgegeben. Erst Eislaufen, dann genießen!

Natürlich ist in diesem Jahr auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt: der angeschlossene Gastronomiebereich lädt nach ein paar sportlichen Runden zum Verschnaufen und Verweilen in coolem Ambiente ein. Angeboten werden Klassiker wie Currywurst mit Pommes oder Grünkohl, süße Leckereien sowie heiße und kalte Getränke. Erstmalig wird es zudem eine Chill-Out-Lounge an der Westseite der Eisbahn geben. Dank des Sponsors Party-Rent können die Gäste in der gleichnamigen Lounge bei kühlen oder heißen Drinks bequem chillen und dem Treiben auf der Eisbahn zuschauen oder die Teams beim Eisstockschießen anfeuern.

Die Öffnungszeiten:

14.12.2017: ab 17:00 Uhr
So-Mi: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Do-Sa: 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen

In diesem Jahr wird es möglich sein, auch unter der Woche bis in die Abendstunden eiszulaufen. „Wir kommen damit den vielzähligen Anregungen unserer Besucher nach.‘‘, so Andreas Kuchajda. „Insbesondere möchten wir Berufstätigen die Möglichkeit geben, unser Angebot auch an den Wochentagen zu nutzen.‘‘

Die Eintrittspreise:

Die Eintrittspreise orientieren sich weitestgehend an denen des vergangenen Jahres. Zusätzlich wird es aber in dieser Saison die Option geben, 5er Karten zu erwerben. Erwachsene: 7,00 € Ermäßigt (Kinder bis 12 Jahre, Schüler, Studenten unter Vorlage eines Ausweises): 5,00 € 5er Karte Erwachsene 30,00 € 5er Karte Ermäßigt 21,00 € Schlittschuhleihe 5,00 € pro Paar Schulklassen melden sich bitte über das Formular auf der Website der Jahrhunderthalle Bochum verbindlich für den EisSalon Ruhr an: 3,00 € pro Person (Schüler/Lehrer) 3,00 € pro Paar Schlittschuhe.

Das Team der Jahrhunderthalle Bochum freut sich auf eine weitere erfolgreiche Saison des EisSalon Ruhr und wünscht allen Besuchern viel Spaß beim Eislaufen.

Quelle: Bochumer Veranstaltungs-GmbH


EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Posted by on Dezember 18th, 2017  •  0 Comments  • 

EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Nach dem erfolgreichen ersten Jahr geht der EisSalon Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum nun in die zweite Runde. Vom 14. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 verwandelt sich die ehemalige Gaskraftzentrale erneut in die Kulisse für eine wunderschöne Eislaufbahn mit angeschlossenem Gastronomie- und Loungebereich.

Hinweis : Am 24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen!

Die Indoor-Eisfläche wird in diesem Jahr von 15 Meter auf 17 Meter Breite erweitert und bietet somit mehr Fahrspaß für Groß und Klein auf insgesamt 1530 m2. Auch in diesem Jahr liegt der Fokus vor allem auf dem gesellschaftlichen und kommunikativen Miteinander, ob bei freizeitlichem Eislaufen, Firmenfeiern, Eisstockschießen oder Kindergeburtstagen. Zudem können sich die Besucher wieder auf verschiedene Sonderveranstaltungen freuen.

Eröffnet wird der EisSalon Ruhr am 14.12.2017 um 17:00 Uhr durch den Hausherrn und Veranstalter Andreas Kuchajda (Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH). Am 15. Dezember startet dann der reguläre Eislaufbetrieb ab 10:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr erlebt der ehemalige EISTREFF Bochum erneut sein Revival: „Die EISTREFF-Revival-Party war
bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg — nicht zuletzt durch die Unterstützung lokaler DJs, die bereits in der damaligen beliebten Bochumer Eishalle für Stimmung gesorgt haben.‘‘, so Ann Hirt, Projektleitung des EisSalon Ruhr. „Wir freuen uns auf „alte Hasen‘‘ und Fans der neuen Bochumer Eislaufbahn in der Jahrhunderthalle. Es wird ein bunter Abend
zwischen 80iger Jahre Pop und moderner Chartmusik.‘‘

Des Weiteren übernimmt am 21.12.2017 ab 14:00 Uhr der Lokalsender Radio Bochum mit dem „besten Mix on Ice‘‘ den EisSalon Ruhr. Die Abtauparty am 13.01.2018 ab 18:00 Uhr wird in diesem Jahr präsentiert von MUTTI, der praktischen App der BOGESTRA. Details zu den Sonderveranstaltungen im Rahmen des EisSalon Ruhr werden in Kürze bekanntgegeben. Erst Eislaufen, dann genießen!

Natürlich ist in diesem Jahr auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt: der angeschlossene Gastronomiebereich lädt nach ein paar sportlichen Runden zum Verschnaufen und Verweilen in coolem Ambiente ein. Angeboten werden Klassiker wie Currywurst mit Pommes oder Grünkohl, süße Leckereien sowie heiße und kalte Getränke. Erstmalig wird es zudem eine Chill-Out-Lounge an der Westseite der Eisbahn geben. Dank des Sponsors Party-Rent können die Gäste in der gleichnamigen Lounge bei kühlen oder heißen Drinks bequem chillen und dem Treiben auf der Eisbahn zuschauen oder die Teams beim Eisstockschießen anfeuern.

Die Öffnungszeiten:

14.12.2017: ab 17:00 Uhr
So-Mi: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Do-Sa: 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen

In diesem Jahr wird es möglich sein, auch unter der Woche bis in die Abendstunden eiszulaufen. „Wir kommen damit den vielzähligen Anregungen unserer Besucher nach.‘‘, so Andreas Kuchajda. „Insbesondere möchten wir Berufstätigen die Möglichkeit geben, unser Angebot auch an den Wochentagen zu nutzen.‘‘

Die Eintrittspreise:

Die Eintrittspreise orientieren sich weitestgehend an denen des vergangenen Jahres. Zusätzlich wird es aber in dieser Saison die Option geben, 5er Karten zu erwerben. Erwachsene: 7,00 € Ermäßigt (Kinder bis 12 Jahre, Schüler, Studenten unter Vorlage eines Ausweises): 5,00 € 5er Karte Erwachsene 30,00 € 5er Karte Ermäßigt 21,00 € Schlittschuhleihe 5,00 € pro Paar Schulklassen melden sich bitte über das Formular auf der Website der Jahrhunderthalle Bochum verbindlich für den EisSalon Ruhr an: 3,00 € pro Person (Schüler/Lehrer) 3,00 € pro Paar Schlittschuhe.

Das Team der Jahrhunderthalle Bochum freut sich auf eine weitere erfolgreiche Saison des EisSalon Ruhr und wünscht allen Besuchern viel Spaß beim Eislaufen.

Quelle: Bochumer Veranstaltungs-GmbH


EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Posted by on Dezember 17th, 2017  •  0 Comments  • 

EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Nach dem erfolgreichen ersten Jahr geht der EisSalon Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum nun in die zweite Runde. Vom 14. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 verwandelt sich die ehemalige Gaskraftzentrale erneut in die Kulisse für eine wunderschöne Eislaufbahn mit angeschlossenem Gastronomie- und Loungebereich.

Hinweis : Am 24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen!

Die Indoor-Eisfläche wird in diesem Jahr von 15 Meter auf 17 Meter Breite erweitert und bietet somit mehr Fahrspaß für Groß und Klein auf insgesamt 1530 m2. Auch in diesem Jahr liegt der Fokus vor allem auf dem gesellschaftlichen und kommunikativen Miteinander, ob bei freizeitlichem Eislaufen, Firmenfeiern, Eisstockschießen oder Kindergeburtstagen. Zudem können sich die Besucher wieder auf verschiedene Sonderveranstaltungen freuen.

Eröffnet wird der EisSalon Ruhr am 14.12.2017 um 17:00 Uhr durch den Hausherrn und Veranstalter Andreas Kuchajda (Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH). Am 15. Dezember startet dann der reguläre Eislaufbetrieb ab 10:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr erlebt der ehemalige EISTREFF Bochum erneut sein Revival: „Die EISTREFF-Revival-Party war
bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg — nicht zuletzt durch die Unterstützung lokaler DJs, die bereits in der damaligen beliebten Bochumer Eishalle für Stimmung gesorgt haben.‘‘, so Ann Hirt, Projektleitung des EisSalon Ruhr. „Wir freuen uns auf „alte Hasen‘‘ und Fans der neuen Bochumer Eislaufbahn in der Jahrhunderthalle. Es wird ein bunter Abend
zwischen 80iger Jahre Pop und moderner Chartmusik.‘‘

Des Weiteren übernimmt am 21.12.2017 ab 14:00 Uhr der Lokalsender Radio Bochum mit dem „besten Mix on Ice‘‘ den EisSalon Ruhr. Die Abtauparty am 13.01.2018 ab 18:00 Uhr wird in diesem Jahr präsentiert von MUTTI, der praktischen App der BOGESTRA. Details zu den Sonderveranstaltungen im Rahmen des EisSalon Ruhr werden in Kürze bekanntgegeben. Erst Eislaufen, dann genießen!

Natürlich ist in diesem Jahr auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt: der angeschlossene Gastronomiebereich lädt nach ein paar sportlichen Runden zum Verschnaufen und Verweilen in coolem Ambiente ein. Angeboten werden Klassiker wie Currywurst mit Pommes oder Grünkohl, süße Leckereien sowie heiße und kalte Getränke. Erstmalig wird es zudem eine Chill-Out-Lounge an der Westseite der Eisbahn geben. Dank des Sponsors Party-Rent können die Gäste in der gleichnamigen Lounge bei kühlen oder heißen Drinks bequem chillen und dem Treiben auf der Eisbahn zuschauen oder die Teams beim Eisstockschießen anfeuern.

Die Öffnungszeiten:

14.12.2017: ab 17:00 Uhr
So-Mi: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Do-Sa: 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen

In diesem Jahr wird es möglich sein, auch unter der Woche bis in die Abendstunden eiszulaufen. „Wir kommen damit den vielzähligen Anregungen unserer Besucher nach.‘‘, so Andreas Kuchajda. „Insbesondere möchten wir Berufstätigen die Möglichkeit geben, unser Angebot auch an den Wochentagen zu nutzen.‘‘

Die Eintrittspreise:

Die Eintrittspreise orientieren sich weitestgehend an denen des vergangenen Jahres. Zusätzlich wird es aber in dieser Saison die Option geben, 5er Karten zu erwerben. Erwachsene: 7,00 € Ermäßigt (Kinder bis 12 Jahre, Schüler, Studenten unter Vorlage eines Ausweises): 5,00 € 5er Karte Erwachsene 30,00 € 5er Karte Ermäßigt 21,00 € Schlittschuhleihe 5,00 € pro Paar Schulklassen melden sich bitte über das Formular auf der Website der Jahrhunderthalle Bochum verbindlich für den EisSalon Ruhr an: 3,00 € pro Person (Schüler/Lehrer) 3,00 € pro Paar Schlittschuhe.

Das Team der Jahrhunderthalle Bochum freut sich auf eine weitere erfolgreiche Saison des EisSalon Ruhr und wünscht allen Besuchern viel Spaß beim Eislaufen.

Quelle: Bochumer Veranstaltungs-GmbH


EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Posted by on Dezember 16th, 2017  •  0 Comments  • 

EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Nach dem erfolgreichen ersten Jahr geht der EisSalon Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum nun in die zweite Runde. Vom 14. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 verwandelt sich die ehemalige Gaskraftzentrale erneut in die Kulisse für eine wunderschöne Eislaufbahn mit angeschlossenem Gastronomie- und Loungebereich.

Hinweis : Am 24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen!

Die Indoor-Eisfläche wird in diesem Jahr von 15 Meter auf 17 Meter Breite erweitert und bietet somit mehr Fahrspaß für Groß und Klein auf insgesamt 1530 m2. Auch in diesem Jahr liegt der Fokus vor allem auf dem gesellschaftlichen und kommunikativen Miteinander, ob bei freizeitlichem Eislaufen, Firmenfeiern, Eisstockschießen oder Kindergeburtstagen. Zudem können sich die Besucher wieder auf verschiedene Sonderveranstaltungen freuen.

Eröffnet wird der EisSalon Ruhr am 14.12.2017 um 17:00 Uhr durch den Hausherrn und Veranstalter Andreas Kuchajda (Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH). Am 15. Dezember startet dann der reguläre Eislaufbetrieb ab 10:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr erlebt der ehemalige EISTREFF Bochum erneut sein Revival: „Die EISTREFF-Revival-Party war
bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg — nicht zuletzt durch die Unterstützung lokaler DJs, die bereits in der damaligen beliebten Bochumer Eishalle für Stimmung gesorgt haben.‘‘, so Ann Hirt, Projektleitung des EisSalon Ruhr. „Wir freuen uns auf „alte Hasen‘‘ und Fans der neuen Bochumer Eislaufbahn in der Jahrhunderthalle. Es wird ein bunter Abend
zwischen 80iger Jahre Pop und moderner Chartmusik.‘‘

Des Weiteren übernimmt am 21.12.2017 ab 14:00 Uhr der Lokalsender Radio Bochum mit dem „besten Mix on Ice‘‘ den EisSalon Ruhr. Die Abtauparty am 13.01.2018 ab 18:00 Uhr wird in diesem Jahr präsentiert von MUTTI, der praktischen App der BOGESTRA. Details zu den Sonderveranstaltungen im Rahmen des EisSalon Ruhr werden in Kürze bekanntgegeben. Erst Eislaufen, dann genießen!

Natürlich ist in diesem Jahr auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt: der angeschlossene Gastronomiebereich lädt nach ein paar sportlichen Runden zum Verschnaufen und Verweilen in coolem Ambiente ein. Angeboten werden Klassiker wie Currywurst mit Pommes oder Grünkohl, süße Leckereien sowie heiße und kalte Getränke. Erstmalig wird es zudem eine Chill-Out-Lounge an der Westseite der Eisbahn geben. Dank des Sponsors Party-Rent können die Gäste in der gleichnamigen Lounge bei kühlen oder heißen Drinks bequem chillen und dem Treiben auf der Eisbahn zuschauen oder die Teams beim Eisstockschießen anfeuern.

Die Öffnungszeiten:

14.12.2017: ab 17:00 Uhr
So-Mi: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Do-Sa: 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen

In diesem Jahr wird es möglich sein, auch unter der Woche bis in die Abendstunden eiszulaufen. „Wir kommen damit den vielzähligen Anregungen unserer Besucher nach.‘‘, so Andreas Kuchajda. „Insbesondere möchten wir Berufstätigen die Möglichkeit geben, unser Angebot auch an den Wochentagen zu nutzen.‘‘

Die Eintrittspreise:

Die Eintrittspreise orientieren sich weitestgehend an denen des vergangenen Jahres. Zusätzlich wird es aber in dieser Saison die Option geben, 5er Karten zu erwerben. Erwachsene: 7,00 € Ermäßigt (Kinder bis 12 Jahre, Schüler, Studenten unter Vorlage eines Ausweises): 5,00 € 5er Karte Erwachsene 30,00 € 5er Karte Ermäßigt 21,00 € Schlittschuhleihe 5,00 € pro Paar Schulklassen melden sich bitte über das Formular auf der Website der Jahrhunderthalle Bochum verbindlich für den EisSalon Ruhr an: 3,00 € pro Person (Schüler/Lehrer) 3,00 € pro Paar Schlittschuhe.

Das Team der Jahrhunderthalle Bochum freut sich auf eine weitere erfolgreiche Saison des EisSalon Ruhr und wünscht allen Besuchern viel Spaß beim Eislaufen.

Quelle: Bochumer Veranstaltungs-GmbH


EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Posted by on Dezember 15th, 2017  •  0 Comments  • 

EisSalon Ruhr startet wieder in der Jahrhunderthalle Bochum

Nach dem erfolgreichen ersten Jahr geht der EisSalon Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum nun in die zweite Runde. Vom 14. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 verwandelt sich die ehemalige Gaskraftzentrale erneut in die Kulisse für eine wunderschöne Eislaufbahn mit angeschlossenem Gastronomie- und Loungebereich.

Hinweis : Am 24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen!

Die Indoor-Eisfläche wird in diesem Jahr von 15 Meter auf 17 Meter Breite erweitert und bietet somit mehr Fahrspaß für Groß und Klein auf insgesamt 1530 m2. Auch in diesem Jahr liegt der Fokus vor allem auf dem gesellschaftlichen und kommunikativen Miteinander, ob bei freizeitlichem Eislaufen, Firmenfeiern, Eisstockschießen oder Kindergeburtstagen. Zudem können sich die Besucher wieder auf verschiedene Sonderveranstaltungen freuen.

Eröffnet wird der EisSalon Ruhr am 14.12.2017 um 17:00 Uhr durch den Hausherrn und Veranstalter Andreas Kuchajda (Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH). Am 15. Dezember startet dann der reguläre Eislaufbetrieb ab 10:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr erlebt der ehemalige EISTREFF Bochum erneut sein Revival: „Die EISTREFF-Revival-Party war
bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg — nicht zuletzt durch die Unterstützung lokaler DJs, die bereits in der damaligen beliebten Bochumer Eishalle für Stimmung gesorgt haben.‘‘, so Ann Hirt, Projektleitung des EisSalon Ruhr. „Wir freuen uns auf „alte Hasen‘‘ und Fans der neuen Bochumer Eislaufbahn in der Jahrhunderthalle. Es wird ein bunter Abend
zwischen 80iger Jahre Pop und moderner Chartmusik.‘‘

Des Weiteren übernimmt am 21.12.2017 ab 14:00 Uhr der Lokalsender Radio Bochum mit dem „besten Mix on Ice‘‘ den EisSalon Ruhr. Die Abtauparty am 13.01.2018 ab 18:00 Uhr wird in diesem Jahr präsentiert von MUTTI, der praktischen App der BOGESTRA. Details zu den Sonderveranstaltungen im Rahmen des EisSalon Ruhr werden in Kürze bekanntgegeben. Erst Eislaufen, dann genießen!

Natürlich ist in diesem Jahr auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt: der angeschlossene Gastronomiebereich lädt nach ein paar sportlichen Runden zum Verschnaufen und Verweilen in coolem Ambiente ein. Angeboten werden Klassiker wie Currywurst mit Pommes oder Grünkohl, süße Leckereien sowie heiße und kalte Getränke. Erstmalig wird es zudem eine Chill-Out-Lounge an der Westseite der Eisbahn geben. Dank des Sponsors Party-Rent können die Gäste in der gleichnamigen Lounge bei kühlen oder heißen Drinks bequem chillen und dem Treiben auf der Eisbahn zuschauen oder die Teams beim Eisstockschießen anfeuern.

Die Öffnungszeiten:

14.12.2017: ab 17:00 Uhr
So-Mi: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Do-Sa: 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
24.+25.12./31.12.2017 + 01.01.2018 geschlossen

In diesem Jahr wird es möglich sein, auch unter der Woche bis in die Abendstunden eiszulaufen. „Wir kommen damit den vielzähligen Anregungen unserer Besucher nach.‘‘, so Andreas Kuchajda. „Insbesondere möchten wir Berufstätigen die Möglichkeit geben, unser Angebot auch an den Wochentagen zu nutzen.‘‘

Die Eintrittspreise:

Die Eintrittspreise orientieren sich weitestgehend an denen des vergangenen Jahres. Zusätzlich wird es aber in dieser Saison die Option geben, 5er Karten zu erwerben. Erwachsene: 7,00 € Ermäßigt (Kinder bis 12 Jahre, Schüler, Studenten unter Vorlage eines Ausweises): 5,00 € 5er Karte Erwachsene 30,00 € 5er Karte Ermäßigt 21,00 € Schlittschuhleihe 5,00 € pro Paar Schulklassen melden sich bitte über das Formular auf der Website der Jahrhunderthalle Bochum verbindlich für den EisSalon Ruhr an: 3,00 € pro Person (Schüler/Lehrer) 3,00 € pro Paar Schlittschuhe.

Das Team der Jahrhunderthalle Bochum freut sich auf eine weitere erfolgreiche Saison des EisSalon Ruhr und wünscht allen Besuchern viel Spaß beim Eislaufen.

Quelle: Bochumer Veranstaltungs-GmbH


Historischer Jahrmarkt Bochum

Posted by on Februar 19th, 2016  •  0 Comments  • 

Historischer Jahrmarkt Foto: Bochumer Veranstaltungs-GmbH

Historischer Jahrmarkt in der Jahrhunderthalle Bochum

Bereits zum 11. Mal findet der beliebte historische Jahrmarkt in der Jahrhunderthalle in Bochum statt und zählt ohne Zweifel zu den TOP- Veranstaltungen in Bochum und dem gesamten Ruhrgebiet.

Der historische Jahrmarkt in der Jahrhunderthalle Bochum ist der größte Indoor-Jahrmarkt Europas. An insgesamt 4 Wochenenden im Februar und März 2018 begeistern historische Fahrgeschäfte, kleine und große Besucher im Ruhrgebiet und den umliegenden NRW-Städten.

Der historische Jahrmarkt in der Jahrhunderthalle in Bochum ist eines der Top-Events in Bochum Foto:Bochumer Veranstaltungs-GmbH

Der historische Jahrmarkt in der Jahrhunderthalle in Bochum ist eines der Top-Events in Bochum Foto:Bochumer Veranstaltungs-GmbH

 

Endlich ist es wieder soweit: Der Historische Jahrmarkt ist wieder in der Stadt Bochum. Der Duft von frisch gebrannten Mandeln, Zuckerwatte und anderen Kirmesleckereien erfüllt die Luft während nostalgische Musik und Drehorgelklänge die Halle erfüllen.

Autoscooter, Break Dancer, Neon-Lichter und Achterbahnen wird man auf diesem Jahrmarkt nicht finden. Stattdessen versetzen jahrhundertealte Fahrgeschäfte und geschichtsträchtige Zugmaschinen die Besucher in die Zeit der Jahrhundertwende ins 19. zum 20. Jahrhundert zurück. Highlights des historischen Jahrmarkts in Bochum sind das Riesenrad von 1884, die Raupe mit Original-Verdeck aus dem Jahre 1926, das nostalgische Pferdekarussell und der Kettenflieger. Größter Beliebtheit erfreut sich auch ein Stand, an dem man sich in historischer Kleidung mit Hut, Schirm und Zylinder fotografieren lassen kann – Vintage-Look als Souvenir.

Lassen Sie sich entführen und reisen Sie 100 Jahre zurück in die Vergangenheit.

 

Sonderveranstaltungen im Rahmen des historischen Jahrmarkts in Bochum 

 

4. Steampunk Jahrmarkt

Der Steampunk Jahrmarkt findet nur am 20. Februar 2016 statt Foto: Bochumer Veranstaltungs-GmbH

Der Steampunk Jahrmarkt findet nur am 11. Februar 2017 statt Foto: Bochumer Veranstaltungs-GmbH

Beim 11. Historischer Jahrmarkt Bochum darf natürlich der nicht nur im Ruhrgebiet heiß ersehnte Steampunk Jahrmarkt nicht fehlen. Diese Begleitveranstaltung begeistert bereits zum vierten mal die Jahrmarktsbesucher. Die feierliche Eröffnung findet am 17.02.2018 um 13:00 Uhr statt. An diesem Tag – und nur an diesem – findet im Rahmen des Kirmesvergnügens der 4. Steampunk Jahrmarkt statt, an dem traditionelle Elemente mit der technischen Denkweise des viktorianischen Zeitalters verschmelzen. Highlights der Veranstaltung ist die Steampunk-Ausstellung sowie der viktorianischer Verkaufsmarkt. Für beste Unterhaltung sorgt ein originelles Abendprogramm inklusive Steampunk Live-Bands. Karten für diese Sonderveranstaltung Bochum sind im Vorverkauf für 20,00 € pro Person erhältlich. An der Tageskasse kosten die Tickets 24,00 €. Wie auch an den anderen Jahrmarktstagen ist die unbegrenzte Nutzung aller Fahrgeschäfte bereits im Preis inbegriffen.


 

Rock´n´Roll anne Raupe im Ruhrpott

Der 02.03.2018 steht ganz im Zeichen des Rock´n´Roll. Heiße Bands heizen mit fetziger Rock´n´Roll – Live Musik den Jahrmarktsbesuchern in Bochum ein. Professionelle Rock´n`Roll-Tänzer schwingen das Tanzbein in Petticoat und Blue Suede Shoes. Welche Bands und Tänzer am 02.03.2018 genau auf dieser Veranstaltung im Rahmen des historischen Jahrmarkts auftreten werden sowie weitere Infos zum Programm folgen in Kürze. Los geht es auf jeden Fall um 18 Uhr. All diejenigen, die stilecht im Look der 50er/60er Jahre gestylt erscheinen, erhalten einen ermäßigten Eintritt von 12,50 € anstatt regulär 15,00 €.


 

Pink Friday – ein Event für Schwule, Lesben und Freunde

Nur am 23. Februar 2018 lockt ein ganz besonders Partyevent in die Jahrhunderthalle Bochum. Ab 18 Uhr heißt können Schwule, Lesben und Freude in historischer Atmosphäre ausgelassen feiern und neue Bekanntschaften schließen. Karten sind für 12,50 € pro Person erhältlich.

 

 


 

Termine Historischer Jahrmarkt Bochum 2018

18. Februar 2018 ab 11 Uhr

24. + 25. Februar 2018 ab 11 Uhr

 03. + 04. März 2018 ab 11 Uhr

 

Eintrittspreise Historischer Jahrmarkt:

Tagesticket Erwachsene 15,00 €

Tagesticket Kinder bis 14 Jahre 12,50 €, Kinder unter 80cm frei

Familienticket (für 2 Erwachsene und 2 Kinder) 50,00 €

Im Eintrittspreis ist die Nutzung sämtlicher Fahrgeschäfte ohne Begrenzung inbegriffen.

An den Tagen der Begleitveranstaltungen können die Eintrittspreise abweichen. Die genauen Preise finden Sie unterhalb der Veranstaltung.

 

Weitere Veranstaltungen im Rahmen des 11. Historischen Jahrmarkt in der Jahrhunderthalle Bochum

 

4. STEAMPUNK JAHRMARKT

17.02.2018 von 13:00 Uhr – 01:00 Uhr 20,- € im VVK, 24,- € an der Abendkasse

 

PINK FRIDAY

23.02.2018 von 18:00 Uhr – 01:00 Uhr Eintritt 12,50 € pro Person

 

Rock´n´Roll anne Raupe

03.02.2018 ab 18 Uhr Eintritt 15,- € pro Person, 12,50 € wenn man im Stil der 50er oder 60er Jahre gestylt erscheint

 

 

Weitere Veranstaltungen in Bochum

 

 

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
An der Jahrhunderthalle 1