Freilichttheater Archives - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

Kamper Freilichttheater

Posted by on April 11th, 2018  •  0 Comments  • 

Kamper Freilichttheater – Theater Open-Air in Kamp Lintfort

Nach der Kamper Nacht 2017 geht es 2018 mit der beliebten Theater Open Air-Reihe Kamper Freilichttheater vor der traumhaften Kulisse des Klosters Kamp weiter.  Beide Veranstaltungen Kamp-Lintfort gehören zu den kulturellen Highlights der Stadt und finden jährlich im Wechsel statt. Dieses Jahr steht das Kamper Freilichttheater unter dem Motto „Erlebnis, Freude und Genuss“ auf dem Programm.  An insgesamt drei Tagen im Juli begeistern drei engagierte Theater mit humorigen und skurrilen Inszenierungen.

Dazu wird auf dem historischen Abteiplatz eine unbedachte Tribüne mit circa 400 Sitzplätzen aufgebaut. Bleibt zu hoffen, dass an allen drei Veranstaltungstagen das Wetter mitspielt denn die Veranstaltung findet auch bei Regen statt – Freilichttheater halt.

 

Programm 2018 Kamper Freilichttheater – Erlebnis, Freude und Genuss

Zwei der drei Theater stammen übrigens aus dem Ruhrgebiet. Den Anfang macht das Landestheater Burghofbühne aus Dinslaken mit dem besonders unter Kabarett-Fans bekannten Stück „Die Känguru-Chroniken“ von Marc-Uwe Kling am Freitag, 13. Juli. Einen Tag später amüsiert das Theater Freudenhaus aus Essen das Publikum mit einer lustigen Eigenproduktion: „Voll verstopft“, einer „sanitären“ Komödie aus der Feder von Sigi Domke. Am Sonntag den 22.07.2018 wird das NN Theater aus Köln mit einer frechen Inszenierung von „Ich fürchte nichts… – Luther 2018“ für beste Unterhaltung unter freiem Himmel sorgen.

Doch auch für den kulinarischen Genuss wird an allen drei Veranstaltungstagen gesorgt sein. In Pagodenzelten mit Sitzgelegenheiten darf man sich an der „Kamper Wurstküche“ von Welling`s Parkhotel erfreuen. Ein seltener Genuss ist auch das von Johannes Lehmbruch  selbstgebraute „Geilings Bräu“. Aber natürlich gibt es auch Wein und diverse alkoholfreie Getränke. So lässt sich, angelehnt an Stehtische, bei hoffentlich gutem Wetter der Sommer vollends genießen. Das kulinarische Angebot steht sowohl vor und nach der jeweiligen Vorstellung als auch in den „Genusspausen“ bereit. Nach der Vorstellung lässt sich hier auch das ein oder andere Pläuschchen mit den Schauspielern halten.

 

Freitag, 13. Juli 2018 „Die Känguru-Chroniken“, Landestheater Burghofbühne Dinslaken

Samstag, 14. Juli 2018 „Voll verstopft“, Theater Freudenhaus Essen

Sonntag, 22. Juli 2018 „Ich fürchte nichts… – Luther 2018“, NN Theater Köln

 

Die Theatervorstellungen beginnen jeweils um 20:00 Uhr. Die kulinarischen Stände sind bereits ab 18 Uhr für Sie geöffnet. Alle Sitzplätze sind frei wählbar. Getränke können gegen Pfand mit zum Platz genommen werden.Die Veranstaltung endet gegen 22:15 / 22:30 Uhr. Ein entspanntes Ausklingen bis 23:00 Uhr ist vorgesehen.

 

Vorverkaufsstellen Kamper Freilichttheater:

 

Eintrittskarten für das Kamper Freilichttheater sind bereits im Vorverkauf erhältlich. Der Eintrittspreis für alle Vorstellungen kostet 17,75 Euro inklusive Vorverkaufsgebühren sowie 19,- € an der Abendkasse sofern noch Restkarten verfügbar sind.

– CTS-Ticketsystem-Vorverkaufsstellen

– direkt übers Internet: www.eventim.de

– Artz-Reisebüro, Hardenbergstr. 1, Telefon: 02842 91390

– Buchhandlung Am Rathaus, Moerser Str. 239,Telefon: 02842 921779

– Juwelier Hüls, Moerser Str. 309, Telefon: 02842 10578

 

 

Weitere Veranstaltungen Kamp-Lintfort

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Abteipl.

Pirates Action Theater

Posted by on März 16th, 2017  •  0 Comments  • 

Actionreiches Piraten Theater - Freilichtbühne Xanten

Pirates Action Theater in Xanten

Eine Reise in die Zeit der Piraterie

Im Juli findet in Xanten-Birten ein Event der ganz besonderen Art statt. Zwei ganze Wochenenden stehen im Zeichen der Freibeuter und Piraten und verwandeln die Freilichtbühne in ein Piratennest. Das mehrtägige Piraten-Abenteuer mit Konzerten und Theatervorstellungen unter freiem Himmel richtet sich an Erwachsene und Familien mit älteren Kindern ab ca. 8 Jahren. Da stilecht mit richtigen Kanonen geschossen wird, wird es definitiv etwas lauter, was insbesondere Kleinkinder erschrecken könnte. Auf Wunsch wird jedoch Gehörschutz verteilt. Das Programm des Piraten Action Theaters ist nichts für Landeier, denn hier steppt der Bär, wie vor hunderten von Jahren bei Piratenfesten!

 

Volle Piratenpower beim Pirates Action Theater!

Volle Piratenpower beim Pirates Action Theater! Foto ©Pirates Action Theater

 


Pirates Action Programm 2017


Freitag, 14.07.17 – Pirates Night: Exklusives Piratenkonzert der Schwedischen Piratenband „Pat Razket“ + Vorgruppe (Barber’s Clerk aus Xanten)

Die Piraten Crew „Pat Razkte“ war die Entdeckung der PIRATES 2016 in Jülich. Bereits seit drei Jahren macht die Gruppe Musik, doch seit den vergangenen PIRATES kennt sie jeder in der Szene. Die Band aus Schweden rockt mit ihrer Piratenmusik die Bühnen in Europa und begeisterte schon hunderte Piraten-Fans mit ihrer Piraten Folk Musik. Während schon die Kostüme der Crew beeindruckend echt wirken sind auch die Show und die Songtexte dem Piratenflair des 17. und 18. Jahrhundert nachempfunden. Denn wenn „Pat Razket“ die Bühne betritt knallen die Kanonen und es riecht nach Schießpulver. Vor allem der Käpten und Leadsinger der Crew, Ben Dove, heizt dem Publikum erst richtig ein.

Ebenfalls mit von der Partie sind der verfluchte Quarter Master Joe alias „Banned Joe“, Balckheart am Benjo, der Drum-Master und Sänger Gunner Crazy Dan, Sir Russian Aletwig am Accordion, Privateer Charlotte Delahaye an der Gitarre, der 2. Leadsänger Schreihals Privateer Nicolas Barbarossa am Bass, Privateer Anne du Archer an der Violine und am Mikrofon und der Aussätzige Big E. Smith ebenfalls am Mikrofon und an der Gitarre. Freuen Sie sich auf eine waschechte Piraten Crew mit jede Menge guter Laune und Piraten Action!

Einlass 19:30 – Beginn: 20:30 Uhr


Samstag, 15.07.17 – Premierenvorstellung des neuen Stücks „Die Quelle des Lebens“

Ein atemberaubendes Bühnenbild und talentierte Schauspieler machen das Theaterstück zu einem Erlebnis!

Ein atemberaubendes Bühnenbild und talentierte Schauspieler machen das Theaterstück zu einem Erlebnis! ©Pirates Action Theater

Nachdem Pirates Action 2016 ein voller Erfolg war und hunderte Zuschauer begeisterte, steht auch für 2017 ein aktuelles Stück auf dem Plan. Mit einigen Monaten Arbeit und viel Herzblut hat die Crew ein neues Stück auf die Beine gestellt: „Die Quelle des ewigen Lebens“. Ebenso, wie im letzten Jahr vertrauen die Macher auf den Charme des goldenen Zeitalters der Piraterie. Denn Captain Flint und seine unerschütterliche Crew begeben sich auf eine spannende Reise. Auf der Suche nach der Quelle des Lebens gilt es viele Hindernisse zu überwinden.

Auch in diesem Jahr reißen die Schauspieler das Publikum mit waghalsigen Stunts, abenteuerlichen Kampfszenen, lautem Kanonenfeuer und einem aufwendigen Bühnenbild mit. Der Humor des Stücks ist dabei die Kirsche auf der Sahnetorte. Bereits zwei Stunden vor der Show bekommen  Piratenfans die Möglichkeit in die raue, aber warmherzige Welt der Piraten einzutauchen. Künstler bringen die Theaterbesucher mit ihrem Angebot in die richtige Stimmung und mit zahlreichen exotische Köstlichkeiten auf den richtigen Geschmack. Auch nach dem Stück ist der Piratenabend noch nicht vorbei. Die nahegelegene Taverne lädt zu Speis und Trank ein.


 

Das Pirates Action Programm im Überblick: 

Das Familien Erlebnis der Freilichtbühne Xanten

Das Familienerlebnis auf der Freilichtbühne Xanten ©Pirates Action Theater

 

Freitag, 14.07.17 – Pirates Night: Exklusives Piratenkonzert der Schwedischen Piratenband „Pat Razket“ + Vorgruppe (Barber’s Clerk aus Xanten) Einlass 19:30 – Beginn: 20:30 Uhr

Samstag, 15.07.17 – Premierenvorstellung des neuen Stücks „Die Quelle des Lebens“ – Beginn: 19:30 Uhr (Rahmenprogramm ab 17:30 Uhr)

Sonntag, 16.07.17 – Vorstellung: 16:00 Uhr (Rahmenprogramm ab 14:00 Uhr)

Freitag, 21.07.17 – Vorstellung: 20:30 Uhr (reine Abendaufführung ohne Rahmenprogramm, Einlass 19.30 Uhr)

Samstag, 22.07.17 – Vorstellung: 19:30 Uhr (Rahmenprogramm ab 17:30 Uhr)

Sonntag, 23.07.17 – Vorstellung: 16:00 Uhr (Rahmenprogramm ab 14:00 Uhr)

 

Weitere Veranstaltungen Xanten