Fantastival Archives - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

FANTASTIVAL Dinslaken 2017: Sommernacht des Musicals

Posted by on Juli 15th, 2017  •  0 Comments  • 

Es ist kein Geheimnis mehr, dass bei dieser Dinslakener Gala die bekanntesten Stars der deutschen Musicalszene zusammenkommen. Hier ereignen sich musikalische Erlebnisse der besonderen Art: Man denke nur an das Unwetter, das im Jahr 2005 genau zu Yngve Gasoy Romdals „Getsehmane“ aus Jesus Christ Superstar vom Himmel kam. Oder an die Premiere im Jahr 2008 als erstmals die beiden Ur-Elisabeths Pia Douwes und Maya Haakvort gemeinsam auf der Bühne standen. Eindrucksvoll auch das anschließende Feuerwerk über der Kulisse des Burgtheaters. Man darf als Besucher der Musicalnächte immer auf neue Formationen, Duette, ja ganze Chöre gespannt sein und ein Auftritt ist überraschender als der andere. So viele Premieren erlebt man selten auf einmal. Dabeisein ist für Musicalfreunde also ein Muss.


FANTASTIVAL Dinslaken 2017: Stoppok Trio

Posted by on Juli 14th, 2017  •  0 Comments  • 

STOPPOK ist Sänger, Musiker – Deutschsprachiger Singer-/Songwriter und großartiger Gitarrist. Seine Musik ist eine eigenständige Mischung aus Folk, Rock, Rhythm’n‘Blues und Country. Er singt mit feinem Humor über die Widrigkeiten des Alltags und profiliert sich dabei immer wieder neu als kritischer Betrachter seiner Umwelt.

Was in den frühen 80ern mit Straßenmusik begann führte im Verlauf seiner Karriere zu über 20 Alben, zwei DVDs, Film- und Theatermusik, die ihn im gesamten deutschsprachigen Raum bekannt machten und immer wieder ausgezeichnet wurden (u.a. mehrfacher Preisträger des Jahrespreis der Liederbestenliste, SWRLiederpreis, Preise der deutschen Schallplattenkritik, “Ehrenantenne“ des Belgischen Rundfunk, Deutscher Musikautorenpreis der GEMA 2013, Deutscher Kleinkunstpreis 2015, Deutscher Weltmusikpreis RUTH 2016).

Stoppok versteht es in seinen Liedern grundsätzliche Fragen und Probleme unserer Zeit in oft persönlich gefärbten Geschichten zu erzählen und damit eine natürliche Verbindung des Privaten mit dem Allgemeinen herzustellen. STOPPOK macht Alltagsprache zu Poesie, die Bilder von berührender Direktheit schafft.

In den Songs und in den Konzerten geht es dem ganz und gar nicht stillen Beobachter um Haltung und Werte. Etwas, was unserer gleichgeschalteten, multimedialen Gesellschaft auf der Suche nach dem schnellen Erfolg großflächig abhanden gekommen ist.

Ebenso wichtig wie die Texte ist ihm seit jeher die perfekte rhythmische Verbindung der Sprache mit der Musik. Stoppok trifft stets den angemessenen Ton und fasziniert sein Publikum als glänzender Entertainer.


FANTASTIVAL Dinslaken 2017: Die Becker & Frau Sierp

Posted by on Juli 13th, 2017  •  0 Comments  • 

Am Donnerstag, 13. Juli, werden die Lokalheldinnen „Die Becker und Frau Sierp“, bekannt als Thekentratsch, ein eigens für das FANTASTIVAL zusammen gestelltes Programm zum Besten geben. Unter dem Titel „So jung kommen wir nicht mehr zusammen“ vereinen sie Klassiker sowie Stücke aus ihrem neuen Programm. Die beiden Dinslakenerinnen, zwei Halbschwestern, die sich von ganzem Herzen hassen, präsentieren auf gewohnt witzige Weise Geschichten aus ihrem Alltagsleben.


FANTASTIVAL Dinslaken 2017: Yury Revich Ensemble

Posted by on Juli 12th, 2017  •  0 Comments  • 

Auch 2017 präsentieren die Stadtwerke Dinslaken wieder die Junge Sommernacht der Klassik. Für dieses Jahr konnte die Freilicht AG den gefeierten Nachwuchsstar der Klassik-Szene, den Violinisten Yury Revich, gewinnen. Am Mittwoch, 12. Juli 2017 tritt das 25-jährige Naturtalent mit einem 7-köpfigen Ensemble und seiner Stradivari von 1709 im Burginnenhof auf.

Yury Revich, Echo Klassik “Newcomer of the year 2016” sowie „Young Artist of the Year 2015“ (International Classical Music Awards) und Preisträger des “Young Musician of the Year” Award des Beethoven Center Vienna, ist mit seinen 25 Jahren bereits ein überaus reifer und ernstzunehmender Künstler. Er lebt in Wien und gehört zu den ausdrucksstärksten Musikern seiner Generation.

Aufgewachsen in einer Musiker-Familie, begann Yury im Alter von fünf Jahren Geige zu spielen. Mit gerade mal sieben Jahren trat er als Schüler in die Musikakademie des staatlichen Moskauer Konservatoriums ein. Von 2005 bis 2009 lernte er in Moskau unter Viktor Pikayzen, bis er 2009 zum Wiener Konservatorium wechselte. Mittlerweile ist er ist Botschafter der internationalen AMADEUS-Schule in Wien, Musikdirektor des Wiener „Beethoven-Centers“ und bereits Professor an der WOM-Akademie in Santander. Zudem spielt er in den wichtigsten Konzerthäusern Europas, seine zahlreichen Einspielungen sind unter anderem bei Sony Classical erschienen.

Yury Revich ist in seiner Musik sehr vielseitig: Das Naturtalent findet es faszinierend, auf historischen Instrumenten Barockmusik zu spielen, ist zeitgleich ein engagierter Kammermusiker und arbeitet aber ebenso gern auch mit moderner Musik. Seit kurzem ist der Mitglied des Musikprojekts „Symphoniacs“, das die Klassik mit Elektromusik verbindet und gerade in ganz Europa auf Tour ist. Zudem lebt er seine Kreativität im Filmmedium aus, übt sich in Regie und Schauspiel und hat bereits erst Filmprojekte umgesetzt.


FANTASTIVAL Dinslaken 2017: Tod unter Gurken (Kai Magnus Sting)

Posted by on Juli 11th, 2017  •  0 Comments  • 

Der Kabarettist Kai Magnus Sting, landauf und landab mit seinen Soloprogrammen unterwegs, hat eine große Leidenschaft: den Krimi. Er hat eine ganze Reihe von Hörspielen und zwei Romane um seinen Hobbydetektiv Alfons Friedrichsberg geschrieben. Der hat nichts mehr zu verlieren: er ist alt, hochintelligent, trinkt gern, isst noch lieber und hat immer das letzte Wort. So verbringt er seine Zeit als Privatier und Hobbydetektiv und freut sich über alles Abwegige und Mörderische, was seine Neugier und seinen großen Geist weckt und deshalb steckt er seine Nase immer wieder in Dinge, die ihn eigentlich nichts angehen: falsch zusammengebaute Leichen, die öffentlich ausgestellt werden, das blutige Verschwinden eines roten Drachens, ein Verrückter, der in seinem Keller Leichen sammelt, eine tot im Kaminzimmer sitzende Erbengemeinschaft, ein Mann, der am Schreibtisch seines Arbeitszimmers ertrinkt, ein scheußlicher Fund unter den Ruinen eines alten Hauses, eine explosive Weihnachtsgans, die einigen das Leben kostet, ein Autor, der im Wahn seine Kritiker auf perfide Weise umbringt, und ein Tod, der auch mal Erholung braucht.Denn nichts liegt näher als ein heimtückischer Mord. Die mit absurdem Witz, rabenschwarzem Humor und sprachlicher Finesse geschriebenen grotesken und pointenreichen Kriminalgeschichten jagen einem kalte Schauer über den Rücken und lassen einen im gleichen Moment herzhaft lachen. Und zwischen den Krimis ist viel Raum für Improvisation und Kabarett. Ein unschlagbares Team, was Humor, Kauzigkeit und Spannung angeht. Grotesk, witzig, makaber und skurril! Ein einmaliger Abend!

Beim FANTASTIVAL werden diese Kriminalgeschichten gesprochen und gespielt von Kai Magnus Sting, Konrad Beikircher und Henning Venske.

„Ein mörderischer Unfug! Kai Magnus Sting ist der Papst des Gemetzels.“ (Henning Venske)
„Kai Magnus Sting fährt die literarische Achterbahn… Eine Meisterleistung!“ (WAZ)
„Alltägliches als biblische Heimsuchung“ (Allgemeine Zeitung Mainz)
„Dieses Produkt ist bestens geeignet, Dumpfbacken zu lüften, Stumpfsinn zu spitzen und Trauerweiden aufzuheitern.“ (Gisbert Haefs)


FANTASTIVAL Dinslaken 2017: NENA

Posted by on Juli 10th, 2017  •  0 Comments  • 

NENA verkaufte bisher mehr als 25 Millionen Tonträger weltweit und gehört damit zu den erfolgreichsten Künstlern der deutschen Musikgeschichte. Jetzt kommt NENA mit ihrer Band zum FANTASTIVAL in das Burgtheater in Dinslaken. Mit dabei hat sie ihre großen Hits und Evergreens wie „99-Luftballons“, Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann, „Wunder Geschehn“ oder „Liebe ist“.

Mit ihren Songs prägte sie eine ganze Generation. Und wenn wir tief in uns hineinhören, werden wir feststellen, dass da immer mindestens ein NENA-Song in der Playlist unseres Herzens läuft.

Ihr Starrummel hat über die Jahre nie nachgelassen: Letztes Jahr war sie neben Xavier Naidoo, Boss Hoss, Wolfgang Niedecken und vielen anderen Teil der Musik-Sendung „Sing mein Song“, aktuell ist sie mit ihrer Tochter Larissa als Jury in der Casting-Show „The Voice Kids“ zu sehen. Nebenbei tourt sie für ein paar wenige Termine durch Europa und verzaubert ihre Fans immer wieder aufs Neue.


FANTASTIVAL Dinslaken 2017: Michael Patrick Kelly

Posted by on Juli 9th, 2017  •  0 Comments  • 

Kaum ein Musiker hat eine so faszinierende Lebensgeschichte, wie MICHAEL PATRICK KELLY. Schon mit 10 Tagen war er auf der Bühne und wurde schnell zum Kinderstar. In den 90er Jahren steigerte sich “Paddy“s Popularität immens: Mit der Kelly Family wurde er vom Straßenmusiker zum Stadion-Act. Als „Music-Man“ und Produzent der Band schrieb MICHAEL PATRICK KELLY einen Grossteil der Songs, wie z.B. den Welthit “An Angel”. Der überwältigende Erfolg zahlte sich in mehr als 20 Millionen verkauften Tonträgern und 48 Gold- und Platinauszeichnungen aus.

In 2004 kehrt der charismatische Singer-Songwriter dem Showgeschäft den Rücken und begibt sich als Mönch auf eine sechsjährige Sinnsuche in ein Kloster. Zurückgezogen von der Öffentlichkeit studiert er Philosophie und Theologie. Seine behutsame Rückkehr zur Musik dokumentiert er auf seinem Solo-Album „RUAH“, das Songs enthält, die er im Kloster geschrieben hat. 2015 steigt sein Album „HUMAN“ auf Platz 3 in die deutschen Albumcharts ein und wird von einer ausgedehnten Europatournee begleitet.

2017 wird MICHAEL PATRICK KELLY so präsent sein wie schon lange nicht mehr: Er wird bei Sony Music ein neues Album veröffentlichen, bei der vierten Staffel von „Sing meinen Song“ (VOX) mitwirken und im Sommer und Herbst international auf Tournee gehen.


FANTASTIVAL Dinslaken 2017: Blechblos’n

Posted by on Juli 9th, 2017  •  0 Comments  • 

Bayrisches Frühshoppen im Burginnenhof!

Bei bayrischem Frühstück zeigt die Blaskapelle „Blechblos’n“ was 25 Jahre Bühnen- und Partyerfahrung sind. Sieben Mann mit zig Instrumenten, die für jeden Spaß zu haben sind und keine Gelegenheit auslassen, nochmal einen Höhepunkt drauf zu setzen. Das Repertoire wird von Veranstaltern und Fans gleichermaßen als schier unerschöpflich bezeichnet und reicht vom traditionell bayrischen Einmarsch über alle Facetten der Unterhaltungs- und Partymusik bis hin zu Rockklassikern und aktuellen Charthits. Spätestens wenn die Saiten- und Rhythmus-Section in Aktion tritt, ergänzt mit fetzig-knalligen Bläsern, darüber der kraftvolle, mehrstimmige Gesang, dann merkt jeder: Das ist nicht einfach nur eine „Blaskapelle“, sondern die frechste, urigste und vielseitigste Band, welche das schöne Bayernland in den letzten 25 Jahren hervorgebracht hat. Abgerundet durch die humorvolle Moderation, gespickt mit wahnwitzigen Showelementen verbreiten die Blechblos‘n absolute Hochstimmung und ausgelassene Lebensfreude – garantiert. Wenn die die Blechblos’n-Party so richtig losgeht, wird der Burginnenhof zum wahren Hexenkessel!


FANTASTIVAL Dinslaken 2017: Herbert Knebels Affentheater

Posted by on Juli 8th, 2017  •  0 Comments  • 


FANTASTIVAL Dinslaken 2017: Herbert Knebels Affentheater

Posted by on Juli 7th, 2017  •  0 Comments  • 


FANTASTIVAL Dinslaken 2017: NENA (Zusatzkonzert)

Posted by on Juli 6th, 2017  •  0 Comments  • 

NENA verkaufte bisher mehr als 25 Millionen Tonträger weltweit und gehört damit zu den erfolgreichsten Künstlern der deutschen Musikgeschichte. Jetzt kommt NENA mit ihrer Band zum FANTASTIVAL in das Burgtheater in Dinslaken. Mit dabei hat sie ihre großen Hits und Evergreens wie „99-Luftballons“, Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann, „Wunder Geschehn“ oder „Liebe ist“.

Mit ihren Songs prägte sie eine ganze Generation. Und wenn wir tief in uns hineinhören, werden wir feststellen, dass da immer mindestens ein NENA-Song in der Playlist unseres Herzens läuft.

Ihr Starrummel hat über die Jahre nie nachgelassen: Letztes Jahr war sie neben Xavier Naidoo, Boss Hoss, Wolfgang Niedecken und vielen anderen Teil der Musik-Sendung „Sing mein Song“, aktuell ist sie mit ihrer Tochter Larissa als Jury in der Casting-Show „The Voice Kids“ zu sehen. Nebenbei tourt sie für ein paar wenige Termine durch Europa und verzaubert ihre Fans immer wieder aufs Neue.