Essen-Kettwig Archives - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

Sonderfahrplan „Voll die Ruhr“

Posted by on Juni 9th, 2018  •  0 Comments  • 

Sonderfahrplan „Voll die Ruhr“

Doppelbesetzung bei den Linienfahrten der Weißen Flotte

Am kommenden Samstag, 9. Juni, ist wieder viel los in der schönen Stadt am Fluss, wenn bei den traditionellen Jugendfestspielen Rennenten und Floßbauer die Ruhr zu einem großen Abenteuerspielplatz verwandeln. Wer einen Perspektivwechsel wünscht, der macht es sich auf einem der Schiffe der Weißen Flotte gemütlich, die an diesem Tag ihre Linienfahrten gleich in Doppelbesetzung fahren.

Statt im 2-Stunden-Takt geht es dann ab 11 Uhr stündlich vom Mülheimer Wasserbahnhof bis nach Essen-Kettwig und zurück. Das erste Schiff legt entsprechend um 17 Uhr das letzte Mal in Essen-Kettwig ab und kommt um 18 Uhr am Wasserbahnhof an, das zweite startet die letzte Rückfahrt von Essen-Kettwig um 18 Uhr und kommt um 19 Uhr am Wasserbahnhof an.
Die Linienfahrten-Tickets sind nur am Schiff erhältlich!

Tipp: Mit der BordCard 25 für 25,00 Euro gibt es 25 % Rabatt für 5 Sonderfahrtentickets im Programm. Ein Blick ins kostenlose Programmheft mit Fahrplänen und Infos lohnt sich immer. Es ist in der Touristinfo der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) im MedienHaus, Tel.: 02 08 / 960 960 und auch im Büro am Wasserbahnhof erhältlich. Dort werden auch Charter-Anfragen gerne entgegengenommen: Tel.: 0208 / 455 81 30.

Tickets für Sonderfahrten gibt es ebenfalls in der Touristinfo im MedienHaus oder im Schifffahrtsbüro, aber auch online unter:
www.weisse-flotte-muelheim.de

Quelle: Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST)

Foto: Weiße Flotte Mülheim an der Ruhr_Achim Meurer ©MST GmbH


Sonderfahrplan „Voll die Ruhr“

Posted by on Juni 9th, 2018  •  0 Comments  • 

Sonderfahrplan „Voll die Ruhr“

Doppelbesetzung bei den Linienfahrten der Weißen Flotte

Am kommenden Samstag, 9. Juni, ist wieder viel los in der schönen Stadt am Fluss, wenn bei den traditionellen Jugendfestspielen Rennenten und Floßbauer die Ruhr zu einem großen Abenteuerspielplatz verwandeln. Wer einen Perspektivwechsel wünscht, der macht es sich auf einem der Schiffe der Weißen Flotte gemütlich, die an diesem Tag ihre Linienfahrten gleich in Doppelbesetzung fahren.

Statt im 2-Stunden-Takt geht es dann ab 11 Uhr stündlich vom Mülheimer Wasserbahnhof bis nach Essen-Kettwig und zurück. Das erste Schiff legt entsprechend um 17 Uhr das letzte Mal in Essen-Kettwig ab und kommt um 18 Uhr am Wasserbahnhof an, das zweite startet die letzte Rückfahrt von Essen-Kettwig um 18 Uhr und kommt um 19 Uhr am Wasserbahnhof an.
Die Linienfahrten-Tickets sind nur am Schiff erhältlich!

Tipp: Mit der BordCard 25 für 25,00 Euro gibt es 25 % Rabatt für 5 Sonderfahrtentickets im Programm. Ein Blick ins kostenlose Programmheft mit Fahrplänen und Infos lohnt sich immer. Es ist in der Touristinfo der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) im MedienHaus, Tel.: 02 08 / 960 960 und auch im Büro am Wasserbahnhof erhältlich. Dort werden auch Charter-Anfragen gerne entgegengenommen: Tel.: 0208 / 455 81 30.

Tickets für Sonderfahrten gibt es ebenfalls in der Touristinfo im MedienHaus oder im Schifffahrtsbüro, aber auch online unter:
www.weisse-flotte-muelheim.de

Quelle: Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST)

Foto: Weiße Flotte Mülheim an der Ruhr_Achim Meurer ©MST GmbH