Eisenproduktion Archives - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

Hunde, Fuchs und Ofensau – Kinderführung

Posted by on Oktober 1st, 2017  •  0 Comments  • 

„Hunde, Fuchs und Ofensau“ – Kinderführung

Führung für Kinder im Landschaftspark Nord in Duisburg

Unter dem Namen „Hunde, Fuchs und Ofensau“ findet zwischen Ostern und Oktober 2017 an jedem Sonntagmorgen im Landschaftspark Duisburg Nord eine spezielle Führung für Kinder und Familien statt. Doch was gibt es bei diesem Familienausflug zu entdecken? Quiekt die Ofensau? Bellen die Hunde im Hüttenwerk? Und wo schleicht dort ein Fuchs?

Hier entdecken die Familien keinen Bauernhof sondern erfahren spielerisch alles Wissenswerte um die Eisenproduktion im Hüttenwerk. Dazu dürfen die Kinder in die Rolle eines Hüttenwerkers schlüpfen. Ausgestattet mit Handschuhen, Mantel und Helm gehen sie spielerisch den einzelnen Produktionsschritten nach, dürfen Materialien wie Schlacke, Erz und Koks befühlen und natürlich das Endprodukt – Roheisen – bestaunen.

Diese Führung ist ein Muss für alle Ruhrpottkids, beschäftigt sie sich doch direkt mit der Geschichte des Ruhrgebiets. Sie macht nicht nur Spaß, sondern auch noch schlau obendrein. Nach der Führung verstehen dann auch alle Teilnehmer, was es mit dem Hund, dem Fuchs und der Ofensau auf sich hat: handelt es sich hierbei doch um die liebevolle Umgangssprache der Hüttenwerker für elementar wichtige Arbeitsgeräte.

Ein kleines Highlight gibt es noch zum Schluss der Führung: Alle Kinder dürfen mit Tempo durch die Riesenröhrenrutsche ab in den Vorratsbunker rutschen.

Die Kinderführung richtet sich an Familien mit Kindern im Alter von 8 – 12 Jahren.

Bei der offenen Kinderführung handelt es sich um einen Dauertermin, der in der Zeit von Ostern bis Oktober 2017 an jedem Sonntag um 10.00 Uhr stattfindet.
Die Dauer der Führung beträgt circa 1,5 Stunden.

 

Preise Kinderführung „Hunde, Fuchs und Ofensau“:

Erwachsene (Begleitpersonen): 9,50 € pro Person
Kinder bis 12 Jahre : 4.50 € pro Kind
Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen pro Gruppe beschränkt. Es wird daher dringend empfohlen, seine Teilnahme im Vorfeld telefonisch anzumelden:

Telefon: 0203-4291919

 

Weitere Veranstaltungstipps für Kinder und Familien im Ruhrgebiet finden Sie in unserem Kinderprogramm.


Hunde, Fuchs und Ofensau – Kinderführung

Posted by on September 24th, 2017  •  0 Comments  • 

„Hunde, Fuchs und Ofensau“ – Kinderführung

Führung für Kinder im Landschaftspark Nord in Duisburg

Unter dem Namen „Hunde, Fuchs und Ofensau“ findet zwischen Ostern und Oktober 2017 an jedem Sonntagmorgen im Landschaftspark Duisburg Nord eine spezielle Führung für Kinder und Familien statt. Doch was gibt es bei diesem Familienausflug zu entdecken? Quiekt die Ofensau? Bellen die Hunde im Hüttenwerk? Und wo schleicht dort ein Fuchs?

Hier entdecken die Familien keinen Bauernhof sondern erfahren spielerisch alles Wissenswerte um die Eisenproduktion im Hüttenwerk. Dazu dürfen die Kinder in die Rolle eines Hüttenwerkers schlüpfen. Ausgestattet mit Handschuhen, Mantel und Helm gehen sie spielerisch den einzelnen Produktionsschritten nach, dürfen Materialien wie Schlacke, Erz und Koks befühlen und natürlich das Endprodukt – Roheisen – bestaunen.

Diese Führung ist ein Muss für alle Ruhrpottkids, beschäftigt sie sich doch direkt mit der Geschichte des Ruhrgebiets. Sie macht nicht nur Spaß, sondern auch noch schlau obendrein. Nach der Führung verstehen dann auch alle Teilnehmer, was es mit dem Hund, dem Fuchs und der Ofensau auf sich hat: handelt es sich hierbei doch um die liebevolle Umgangssprache der Hüttenwerker für elementar wichtige Arbeitsgeräte.

Ein kleines Highlight gibt es noch zum Schluss der Führung: Alle Kinder dürfen mit Tempo durch die Riesenröhrenrutsche ab in den Vorratsbunker rutschen.

Die Kinderführung richtet sich an Familien mit Kindern im Alter von 8 – 12 Jahren.

Bei der offenen Kinderführung handelt es sich um einen Dauertermin, der in der Zeit von Ostern bis Oktober 2017 an jedem Sonntag um 10.00 Uhr stattfindet.
Die Dauer der Führung beträgt circa 1,5 Stunden.

 

Preise Kinderführung „Hunde, Fuchs und Ofensau“:

Erwachsene (Begleitpersonen): 9,50 € pro Person
Kinder bis 12 Jahre : 4.50 € pro Kind
Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen pro Gruppe beschränkt. Es wird daher dringend empfohlen, seine Teilnahme im Vorfeld telefonisch anzumelden:

Telefon: 0203-4291919

 

Weitere Veranstaltungstipps für Kinder und Familien im Ruhrgebiet finden Sie in unserem Kinderprogramm.


Hunde, Fuchs und Ofensau – Kinderführung

Posted by on September 17th, 2017  •  0 Comments  • 

„Hunde, Fuchs und Ofensau“ – Kinderführung

Führung für Kinder im Landschaftspark Nord in Duisburg

Unter dem Namen „Hunde, Fuchs und Ofensau“ findet zwischen Ostern und Oktober 2017 an jedem Sonntagmorgen im Landschaftspark Duisburg Nord eine spezielle Führung für Kinder und Familien statt. Doch was gibt es bei diesem Familienausflug zu entdecken? Quiekt die Ofensau? Bellen die Hunde im Hüttenwerk? Und wo schleicht dort ein Fuchs?

Hier entdecken die Familien keinen Bauernhof sondern erfahren spielerisch alles Wissenswerte um die Eisenproduktion im Hüttenwerk. Dazu dürfen die Kinder in die Rolle eines Hüttenwerkers schlüpfen. Ausgestattet mit Handschuhen, Mantel und Helm gehen sie spielerisch den einzelnen Produktionsschritten nach, dürfen Materialien wie Schlacke, Erz und Koks befühlen und natürlich das Endprodukt – Roheisen – bestaunen.

Diese Führung ist ein Muss für alle Ruhrpottkids, beschäftigt sie sich doch direkt mit der Geschichte des Ruhrgebiets. Sie macht nicht nur Spaß, sondern auch noch schlau obendrein. Nach der Führung verstehen dann auch alle Teilnehmer, was es mit dem Hund, dem Fuchs und der Ofensau auf sich hat: handelt es sich hierbei doch um die liebevolle Umgangssprache der Hüttenwerker für elementar wichtige Arbeitsgeräte.

Ein kleines Highlight gibt es noch zum Schluss der Führung: Alle Kinder dürfen mit Tempo durch die Riesenröhrenrutsche ab in den Vorratsbunker rutschen.

Die Kinderführung richtet sich an Familien mit Kindern im Alter von 8 – 12 Jahren.

Bei der offenen Kinderführung handelt es sich um einen Dauertermin, der in der Zeit von Ostern bis Oktober 2017 an jedem Sonntag um 10.00 Uhr stattfindet.
Die Dauer der Führung beträgt circa 1,5 Stunden.

 

Preise Kinderführung „Hunde, Fuchs und Ofensau“:

Erwachsene (Begleitpersonen): 9,50 € pro Person
Kinder bis 12 Jahre : 4.50 € pro Kind
Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen pro Gruppe beschränkt. Es wird daher dringend empfohlen, seine Teilnahme im Vorfeld telefonisch anzumelden:

Telefon: 0203-4291919

 

Weitere Veranstaltungstipps für Kinder und Familien im Ruhrgebiet finden Sie in unserem Kinderprogramm.


Hunde, Fuchs und Ofensau – Kinderführung

Posted by on September 10th, 2017  •  0 Comments  • 

„Hunde, Fuchs und Ofensau“ – Kinderführung

Führung für Kinder im Landschaftspark Nord in Duisburg

Unter dem Namen „Hunde, Fuchs und Ofensau“ findet zwischen Ostern und Oktober 2017 an jedem Sonntagmorgen im Landschaftspark Duisburg Nord eine spezielle Führung für Kinder und Familien statt. Doch was gibt es bei diesem Familienausflug zu entdecken? Quiekt die Ofensau? Bellen die Hunde im Hüttenwerk? Und wo schleicht dort ein Fuchs?

Hier entdecken die Familien keinen Bauernhof sondern erfahren spielerisch alles Wissenswerte um die Eisenproduktion im Hüttenwerk. Dazu dürfen die Kinder in die Rolle eines Hüttenwerkers schlüpfen. Ausgestattet mit Handschuhen, Mantel und Helm gehen sie spielerisch den einzelnen Produktionsschritten nach, dürfen Materialien wie Schlacke, Erz und Koks befühlen und natürlich das Endprodukt – Roheisen – bestaunen.

Diese Führung ist ein Muss für alle Ruhrpottkids, beschäftigt sie sich doch direkt mit der Geschichte des Ruhrgebiets. Sie macht nicht nur Spaß, sondern auch noch schlau obendrein. Nach der Führung verstehen dann auch alle Teilnehmer, was es mit dem Hund, dem Fuchs und der Ofensau auf sich hat: handelt es sich hierbei doch um die liebevolle Umgangssprache der Hüttenwerker für elementar wichtige Arbeitsgeräte.

Ein kleines Highlight gibt es noch zum Schluss der Führung: Alle Kinder dürfen mit Tempo durch die Riesenröhrenrutsche ab in den Vorratsbunker rutschen.

Die Kinderführung richtet sich an Familien mit Kindern im Alter von 8 – 12 Jahren.

Bei der offenen Kinderführung handelt es sich um einen Dauertermin, der in der Zeit von Ostern bis Oktober 2017 an jedem Sonntag um 10.00 Uhr stattfindet.
Die Dauer der Führung beträgt circa 1,5 Stunden.

 

Preise Kinderführung „Hunde, Fuchs und Ofensau“:

Erwachsene (Begleitpersonen): 9,50 € pro Person
Kinder bis 12 Jahre : 4.50 € pro Kind
Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen pro Gruppe beschränkt. Es wird daher dringend empfohlen, seine Teilnahme im Vorfeld telefonisch anzumelden:

Telefon: 0203-4291919

 

Weitere Veranstaltungstipps für Kinder und Familien im Ruhrgebiet finden Sie in unserem Kinderprogramm.


Hunde, Fuchs und Ofensau – Kinderführung

Posted by on September 3rd, 2017  •  0 Comments  • 

„Hunde, Fuchs und Ofensau“ – Kinderführung

Führung für Kinder im Landschaftspark Nord in Duisburg

Unter dem Namen „Hunde, Fuchs und Ofensau“ findet zwischen Ostern und Oktober 2017 an jedem Sonntagmorgen im Landschaftspark Duisburg Nord eine spezielle Führung für Kinder und Familien statt. Doch was gibt es bei diesem Familienausflug zu entdecken? Quiekt die Ofensau? Bellen die Hunde im Hüttenwerk? Und wo schleicht dort ein Fuchs?

Hier entdecken die Familien keinen Bauernhof sondern erfahren spielerisch alles Wissenswerte um die Eisenproduktion im Hüttenwerk. Dazu dürfen die Kinder in die Rolle eines Hüttenwerkers schlüpfen. Ausgestattet mit Handschuhen, Mantel und Helm gehen sie spielerisch den einzelnen Produktionsschritten nach, dürfen Materialien wie Schlacke, Erz und Koks befühlen und natürlich das Endprodukt – Roheisen – bestaunen.

Diese Führung ist ein Muss für alle Ruhrpottkids, beschäftigt sie sich doch direkt mit der Geschichte des Ruhrgebiets. Sie macht nicht nur Spaß, sondern auch noch schlau obendrein. Nach der Führung verstehen dann auch alle Teilnehmer, was es mit dem Hund, dem Fuchs und der Ofensau auf sich hat: handelt es sich hierbei doch um die liebevolle Umgangssprache der Hüttenwerker für elementar wichtige Arbeitsgeräte.

Ein kleines Highlight gibt es noch zum Schluss der Führung: Alle Kinder dürfen mit Tempo durch die Riesenröhrenrutsche ab in den Vorratsbunker rutschen.

Die Kinderführung richtet sich an Familien mit Kindern im Alter von 8 – 12 Jahren.

Bei der offenen Kinderführung handelt es sich um einen Dauertermin, der in der Zeit von Ostern bis Oktober 2017 an jedem Sonntag um 10.00 Uhr stattfindet.
Die Dauer der Führung beträgt circa 1,5 Stunden.

 

Preise Kinderführung „Hunde, Fuchs und Ofensau“:

Erwachsene (Begleitpersonen): 9,50 € pro Person
Kinder bis 12 Jahre : 4.50 € pro Kind
Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen pro Gruppe beschränkt. Es wird daher dringend empfohlen, seine Teilnahme im Vorfeld telefonisch anzumelden:

Telefon: 0203-4291919

 

Weitere Veranstaltungstipps für Kinder und Familien im Ruhrgebiet finden Sie in unserem Kinderprogramm.


Hunde, Fuchs und Ofensau – Kinderführung

Posted by on August 27th, 2017  •  0 Comments  • 

„Hunde, Fuchs und Ofensau“ – Kinderführung

Führung für Kinder im Landschaftspark Nord in Duisburg

Unter dem Namen „Hunde, Fuchs und Ofensau“ findet zwischen Ostern und Oktober 2017 an jedem Sonntagmorgen im Landschaftspark Duisburg Nord eine spezielle Führung für Kinder und Familien statt. Doch was gibt es bei diesem Familienausflug zu entdecken? Quiekt die Ofensau? Bellen die Hunde im Hüttenwerk? Und wo schleicht dort ein Fuchs?

Hier entdecken die Familien keinen Bauernhof sondern erfahren spielerisch alles Wissenswerte um die Eisenproduktion im Hüttenwerk. Dazu dürfen die Kinder in die Rolle eines Hüttenwerkers schlüpfen. Ausgestattet mit Handschuhen, Mantel und Helm gehen sie spielerisch den einzelnen Produktionsschritten nach, dürfen Materialien wie Schlacke, Erz und Koks befühlen und natürlich das Endprodukt – Roheisen – bestaunen.

Diese Führung ist ein Muss für alle Ruhrpottkids, beschäftigt sie sich doch direkt mit der Geschichte des Ruhrgebiets. Sie macht nicht nur Spaß, sondern auch noch schlau obendrein. Nach der Führung verstehen dann auch alle Teilnehmer, was es mit dem Hund, dem Fuchs und der Ofensau auf sich hat: handelt es sich hierbei doch um die liebevolle Umgangssprache der Hüttenwerker für elementar wichtige Arbeitsgeräte.

Ein kleines Highlight gibt es noch zum Schluss der Führung: Alle Kinder dürfen mit Tempo durch die Riesenröhrenrutsche ab in den Vorratsbunker rutschen.

Die Kinderführung richtet sich an Familien mit Kindern im Alter von 8 – 12 Jahren.

Bei der offenen Kinderführung handelt es sich um einen Dauertermin, der in der Zeit von Ostern bis Oktober 2017 an jedem Sonntag um 10.00 Uhr stattfindet.
Die Dauer der Führung beträgt circa 1,5 Stunden.

 

Preise Kinderführung „Hunde, Fuchs und Ofensau“:

Erwachsene (Begleitpersonen): 9,50 € pro Person
Kinder bis 12 Jahre : 4.50 € pro Kind
Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen pro Gruppe beschränkt. Es wird daher dringend empfohlen, seine Teilnahme im Vorfeld telefonisch anzumelden:

Telefon: 0203-4291919

 

Weitere Veranstaltungstipps für Kinder und Familien im Ruhrgebiet finden Sie in unserem Kinderprogramm.


Hunde, Fuchs und Ofensau – Kinderführung

Posted by on August 20th, 2017  •  0 Comments  • 

„Hunde, Fuchs und Ofensau“ – Kinderführung

Führung für Kinder im Landschaftspark Nord in Duisburg

Unter dem Namen „Hunde, Fuchs und Ofensau“ findet zwischen Ostern und Oktober 2017 an jedem Sonntagmorgen im Landschaftspark Duisburg Nord eine spezielle Führung für Kinder und Familien statt. Doch was gibt es bei diesem Familienausflug zu entdecken? Quiekt die Ofensau? Bellen die Hunde im Hüttenwerk? Und wo schleicht dort ein Fuchs?

Hier entdecken die Familien keinen Bauernhof sondern erfahren spielerisch alles Wissenswerte um die Eisenproduktion im Hüttenwerk. Dazu dürfen die Kinder in die Rolle eines Hüttenwerkers schlüpfen. Ausgestattet mit Handschuhen, Mantel und Helm gehen sie spielerisch den einzelnen Produktionsschritten nach, dürfen Materialien wie Schlacke, Erz und Koks befühlen und natürlich das Endprodukt – Roheisen – bestaunen.

Diese Führung ist ein Muss für alle Ruhrpottkids, beschäftigt sie sich doch direkt mit der Geschichte des Ruhrgebiets. Sie macht nicht nur Spaß, sondern auch noch schlau obendrein. Nach der Führung verstehen dann auch alle Teilnehmer, was es mit dem Hund, dem Fuchs und der Ofensau auf sich hat: handelt es sich hierbei doch um die liebevolle Umgangssprache der Hüttenwerker für elementar wichtige Arbeitsgeräte.

Ein kleines Highlight gibt es noch zum Schluss der Führung: Alle Kinder dürfen mit Tempo durch die Riesenröhrenrutsche ab in den Vorratsbunker rutschen.

Die Kinderführung richtet sich an Familien mit Kindern im Alter von 8 – 12 Jahren.

Bei der offenen Kinderführung handelt es sich um einen Dauertermin, der in der Zeit von Ostern bis Oktober 2017 an jedem Sonntag um 10.00 Uhr stattfindet.
Die Dauer der Führung beträgt circa 1,5 Stunden.

 

Preise Kinderführung „Hunde, Fuchs und Ofensau“:

Erwachsene (Begleitpersonen): 9,50 € pro Person
Kinder bis 12 Jahre : 4.50 € pro Kind
Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen pro Gruppe beschränkt. Es wird daher dringend empfohlen, seine Teilnahme im Vorfeld telefonisch anzumelden:

Telefon: 0203-4291919

 

Weitere Veranstaltungstipps für Kinder und Familien im Ruhrgebiet finden Sie in unserem Kinderprogramm.


Hunde, Fuchs und Ofensau – Kinderführung

Posted by on August 13th, 2017  •  0 Comments  • 

„Hunde, Fuchs und Ofensau“ – Kinderführung

Führung für Kinder im Landschaftspark Nord in Duisburg

Unter dem Namen „Hunde, Fuchs und Ofensau“ findet zwischen Ostern und Oktober 2017 an jedem Sonntagmorgen im Landschaftspark Duisburg Nord eine spezielle Führung für Kinder und Familien statt. Doch was gibt es bei diesem Familienausflug zu entdecken? Quiekt die Ofensau? Bellen die Hunde im Hüttenwerk? Und wo schleicht dort ein Fuchs?

Hier entdecken die Familien keinen Bauernhof sondern erfahren spielerisch alles Wissenswerte um die Eisenproduktion im Hüttenwerk. Dazu dürfen die Kinder in die Rolle eines Hüttenwerkers schlüpfen. Ausgestattet mit Handschuhen, Mantel und Helm gehen sie spielerisch den einzelnen Produktionsschritten nach, dürfen Materialien wie Schlacke, Erz und Koks befühlen und natürlich das Endprodukt – Roheisen – bestaunen.

Diese Führung ist ein Muss für alle Ruhrpottkids, beschäftigt sie sich doch direkt mit der Geschichte des Ruhrgebiets. Sie macht nicht nur Spaß, sondern auch noch schlau obendrein. Nach der Führung verstehen dann auch alle Teilnehmer, was es mit dem Hund, dem Fuchs und der Ofensau auf sich hat: handelt es sich hierbei doch um die liebevolle Umgangssprache der Hüttenwerker für elementar wichtige Arbeitsgeräte.

Ein kleines Highlight gibt es noch zum Schluss der Führung: Alle Kinder dürfen mit Tempo durch die Riesenröhrenrutsche ab in den Vorratsbunker rutschen.

Die Kinderführung richtet sich an Familien mit Kindern im Alter von 8 – 12 Jahren.

Bei der offenen Kinderführung handelt es sich um einen Dauertermin, der in der Zeit von Ostern bis Oktober 2017 an jedem Sonntag um 10.00 Uhr stattfindet.
Die Dauer der Führung beträgt circa 1,5 Stunden.

 

Preise Kinderführung „Hunde, Fuchs und Ofensau“:

Erwachsene (Begleitpersonen): 9,50 € pro Person
Kinder bis 12 Jahre : 4.50 € pro Kind
Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen pro Gruppe beschränkt. Es wird daher dringend empfohlen, seine Teilnahme im Vorfeld telefonisch anzumelden:

Telefon: 0203-4291919

 

Weitere Veranstaltungstipps für Kinder und Familien im Ruhrgebiet finden Sie in unserem Kinderprogramm.


Hunde, Fuchs und Ofensau – Kinderführung

Posted by on August 6th, 2017  •  0 Comments  • 

„Hunde, Fuchs und Ofensau“ – Kinderführung

Führung für Kinder im Landschaftspark Nord in Duisburg

Unter dem Namen „Hunde, Fuchs und Ofensau“ findet zwischen Ostern und Oktober 2017 an jedem Sonntagmorgen im Landschaftspark Duisburg Nord eine spezielle Führung für Kinder und Familien statt. Doch was gibt es bei diesem Familienausflug zu entdecken? Quiekt die Ofensau? Bellen die Hunde im Hüttenwerk? Und wo schleicht dort ein Fuchs?

Hier entdecken die Familien keinen Bauernhof sondern erfahren spielerisch alles Wissenswerte um die Eisenproduktion im Hüttenwerk. Dazu dürfen die Kinder in die Rolle eines Hüttenwerkers schlüpfen. Ausgestattet mit Handschuhen, Mantel und Helm gehen sie spielerisch den einzelnen Produktionsschritten nach, dürfen Materialien wie Schlacke, Erz und Koks befühlen und natürlich das Endprodukt – Roheisen – bestaunen.

Diese Führung ist ein Muss für alle Ruhrpottkids, beschäftigt sie sich doch direkt mit der Geschichte des Ruhrgebiets. Sie macht nicht nur Spaß, sondern auch noch schlau obendrein. Nach der Führung verstehen dann auch alle Teilnehmer, was es mit dem Hund, dem Fuchs und der Ofensau auf sich hat: handelt es sich hierbei doch um die liebevolle Umgangssprache der Hüttenwerker für elementar wichtige Arbeitsgeräte.

Ein kleines Highlight gibt es noch zum Schluss der Führung: Alle Kinder dürfen mit Tempo durch die Riesenröhrenrutsche ab in den Vorratsbunker rutschen.

Die Kinderführung richtet sich an Familien mit Kindern im Alter von 8 – 12 Jahren.

Bei der offenen Kinderführung handelt es sich um einen Dauertermin, der in der Zeit von Ostern bis Oktober 2017 an jedem Sonntag um 10.00 Uhr stattfindet.
Die Dauer der Führung beträgt circa 1,5 Stunden.

 

Preise Kinderführung „Hunde, Fuchs und Ofensau“:

Erwachsene (Begleitpersonen): 9,50 € pro Person
Kinder bis 12 Jahre : 4.50 € pro Kind
Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen pro Gruppe beschränkt. Es wird daher dringend empfohlen, seine Teilnahme im Vorfeld telefonisch anzumelden:

Telefon: 0203-4291919

 

Weitere Veranstaltungstipps für Kinder und Familien im Ruhrgebiet finden Sie in unserem Kinderprogramm.


Hunde, Fuchs und Ofensau – Kinderführung

Posted by on Juli 30th, 2017  •  0 Comments  • 

„Hunde, Fuchs und Ofensau“ – Kinderführung

Führung für Kinder im Landschaftspark Nord in Duisburg

Unter dem Namen „Hunde, Fuchs und Ofensau“ findet zwischen Ostern und Oktober 2017 an jedem Sonntagmorgen im Landschaftspark Duisburg Nord eine spezielle Führung für Kinder und Familien statt. Doch was gibt es bei diesem Familienausflug zu entdecken? Quiekt die Ofensau? Bellen die Hunde im Hüttenwerk? Und wo schleicht dort ein Fuchs?

Hier entdecken die Familien keinen Bauernhof sondern erfahren spielerisch alles Wissenswerte um die Eisenproduktion im Hüttenwerk. Dazu dürfen die Kinder in die Rolle eines Hüttenwerkers schlüpfen. Ausgestattet mit Handschuhen, Mantel und Helm gehen sie spielerisch den einzelnen Produktionsschritten nach, dürfen Materialien wie Schlacke, Erz und Koks befühlen und natürlich das Endprodukt – Roheisen – bestaunen.

Diese Führung ist ein Muss für alle Ruhrpottkids, beschäftigt sie sich doch direkt mit der Geschichte des Ruhrgebiets. Sie macht nicht nur Spaß, sondern auch noch schlau obendrein. Nach der Führung verstehen dann auch alle Teilnehmer, was es mit dem Hund, dem Fuchs und der Ofensau auf sich hat: handelt es sich hierbei doch um die liebevolle Umgangssprache der Hüttenwerker für elementar wichtige Arbeitsgeräte.

Ein kleines Highlight gibt es noch zum Schluss der Führung: Alle Kinder dürfen mit Tempo durch die Riesenröhrenrutsche ab in den Vorratsbunker rutschen.

Die Kinderführung richtet sich an Familien mit Kindern im Alter von 8 – 12 Jahren.

Bei der offenen Kinderführung handelt es sich um einen Dauertermin, der in der Zeit von Ostern bis Oktober 2017 an jedem Sonntag um 10.00 Uhr stattfindet.
Die Dauer der Führung beträgt circa 1,5 Stunden.

 

Preise Kinderführung „Hunde, Fuchs und Ofensau“:

Erwachsene (Begleitpersonen): 9,50 € pro Person
Kinder bis 12 Jahre : 4.50 € pro Kind
Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen pro Gruppe beschränkt. Es wird daher dringend empfohlen, seine Teilnahme im Vorfeld telefonisch anzumelden:

Telefon: 0203-4291919

 

Weitere Veranstaltungstipps für Kinder und Familien im Ruhrgebiet finden Sie in unserem Kinderprogramm.


Hunde, Fuchs und Ofensau – Kinderführung

Posted by on Juli 23rd, 2017  •  0 Comments  • 

„Hunde, Fuchs und Ofensau“ – Kinderführung

Führung für Kinder im Landschaftspark Nord in Duisburg

Unter dem Namen „Hunde, Fuchs und Ofensau“ findet zwischen Ostern und Oktober 2017 an jedem Sonntagmorgen im Landschaftspark Duisburg Nord eine spezielle Führung für Kinder und Familien statt. Doch was gibt es bei diesem Familienausflug zu entdecken? Quiekt die Ofensau? Bellen die Hunde im Hüttenwerk? Und wo schleicht dort ein Fuchs?

Hier entdecken die Familien keinen Bauernhof sondern erfahren spielerisch alles Wissenswerte um die Eisenproduktion im Hüttenwerk. Dazu dürfen die Kinder in die Rolle eines Hüttenwerkers schlüpfen. Ausgestattet mit Handschuhen, Mantel und Helm gehen sie spielerisch den einzelnen Produktionsschritten nach, dürfen Materialien wie Schlacke, Erz und Koks befühlen und natürlich das Endprodukt – Roheisen – bestaunen.

Diese Führung ist ein Muss für alle Ruhrpottkids, beschäftigt sie sich doch direkt mit der Geschichte des Ruhrgebiets. Sie macht nicht nur Spaß, sondern auch noch schlau obendrein. Nach der Führung verstehen dann auch alle Teilnehmer, was es mit dem Hund, dem Fuchs und der Ofensau auf sich hat: handelt es sich hierbei doch um die liebevolle Umgangssprache der Hüttenwerker für elementar wichtige Arbeitsgeräte.

Ein kleines Highlight gibt es noch zum Schluss der Führung: Alle Kinder dürfen mit Tempo durch die Riesenröhrenrutsche ab in den Vorratsbunker rutschen.

Die Kinderführung richtet sich an Familien mit Kindern im Alter von 8 – 12 Jahren.

Bei der offenen Kinderführung handelt es sich um einen Dauertermin, der in der Zeit von Ostern bis Oktober 2017 an jedem Sonntag um 10.00 Uhr stattfindet.
Die Dauer der Führung beträgt circa 1,5 Stunden.

 

Preise Kinderführung „Hunde, Fuchs und Ofensau“:

Erwachsene (Begleitpersonen): 9,50 € pro Person
Kinder bis 12 Jahre : 4.50 € pro Kind
Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen pro Gruppe beschränkt. Es wird daher dringend empfohlen, seine Teilnahme im Vorfeld telefonisch anzumelden:

Telefon: 0203-4291919

 

Weitere Veranstaltungstipps für Kinder und Familien im Ruhrgebiet finden Sie in unserem Kinderprogramm.


Hunde, Fuchs und Ofensau – Kinderführung

Posted by on Juli 16th, 2017  •  0 Comments  • 

„Hunde, Fuchs und Ofensau“ – Kinderführung

Führung für Kinder im Landschaftspark Nord in Duisburg

Unter dem Namen „Hunde, Fuchs und Ofensau“ findet zwischen Ostern und Oktober 2017 an jedem Sonntagmorgen im Landschaftspark Duisburg Nord eine spezielle Führung für Kinder und Familien statt. Doch was gibt es bei diesem Familienausflug zu entdecken? Quiekt die Ofensau? Bellen die Hunde im Hüttenwerk? Und wo schleicht dort ein Fuchs?

Hier entdecken die Familien keinen Bauernhof sondern erfahren spielerisch alles Wissenswerte um die Eisenproduktion im Hüttenwerk. Dazu dürfen die Kinder in die Rolle eines Hüttenwerkers schlüpfen. Ausgestattet mit Handschuhen, Mantel und Helm gehen sie spielerisch den einzelnen Produktionsschritten nach, dürfen Materialien wie Schlacke, Erz und Koks befühlen und natürlich das Endprodukt – Roheisen – bestaunen.

Diese Führung ist ein Muss für alle Ruhrpottkids, beschäftigt sie sich doch direkt mit der Geschichte des Ruhrgebiets. Sie macht nicht nur Spaß, sondern auch noch schlau obendrein. Nach der Führung verstehen dann auch alle Teilnehmer, was es mit dem Hund, dem Fuchs und der Ofensau auf sich hat: handelt es sich hierbei doch um die liebevolle Umgangssprache der Hüttenwerker für elementar wichtige Arbeitsgeräte.

Ein kleines Highlight gibt es noch zum Schluss der Führung: Alle Kinder dürfen mit Tempo durch die Riesenröhrenrutsche ab in den Vorratsbunker rutschen.

Die Kinderführung richtet sich an Familien mit Kindern im Alter von 8 – 12 Jahren.

Bei der offenen Kinderführung handelt es sich um einen Dauertermin, der in der Zeit von Ostern bis Oktober 2017 an jedem Sonntag um 10.00 Uhr stattfindet.
Die Dauer der Führung beträgt circa 1,5 Stunden.

 

Preise Kinderführung „Hunde, Fuchs und Ofensau“:

Erwachsene (Begleitpersonen): 9,50 € pro Person
Kinder bis 12 Jahre : 4.50 € pro Kind
Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen pro Gruppe beschränkt. Es wird daher dringend empfohlen, seine Teilnahme im Vorfeld telefonisch anzumelden:

Telefon: 0203-4291919

 

Weitere Veranstaltungstipps für Kinder und Familien im Ruhrgebiet finden Sie in unserem Kinderprogramm.


Hunde, Fuchs und Ofensau – Kinderführung

Posted by on Juli 9th, 2017  •  0 Comments  • 

„Hunde, Fuchs und Ofensau“ – Kinderführung

Führung für Kinder im Landschaftspark Nord in Duisburg

Unter dem Namen „Hunde, Fuchs und Ofensau“ findet zwischen Ostern und Oktober 2017 an jedem Sonntagmorgen im Landschaftspark Duisburg Nord eine spezielle Führung für Kinder und Familien statt. Doch was gibt es bei diesem Familienausflug zu entdecken? Quiekt die Ofensau? Bellen die Hunde im Hüttenwerk? Und wo schleicht dort ein Fuchs?

Hier entdecken die Familien keinen Bauernhof sondern erfahren spielerisch alles Wissenswerte um die Eisenproduktion im Hüttenwerk. Dazu dürfen die Kinder in die Rolle eines Hüttenwerkers schlüpfen. Ausgestattet mit Handschuhen, Mantel und Helm gehen sie spielerisch den einzelnen Produktionsschritten nach, dürfen Materialien wie Schlacke, Erz und Koks befühlen und natürlich das Endprodukt – Roheisen – bestaunen.

Diese Führung ist ein Muss für alle Ruhrpottkids, beschäftigt sie sich doch direkt mit der Geschichte des Ruhrgebiets. Sie macht nicht nur Spaß, sondern auch noch schlau obendrein. Nach der Führung verstehen dann auch alle Teilnehmer, was es mit dem Hund, dem Fuchs und der Ofensau auf sich hat: handelt es sich hierbei doch um die liebevolle Umgangssprache der Hüttenwerker für elementar wichtige Arbeitsgeräte.

Ein kleines Highlight gibt es noch zum Schluss der Führung: Alle Kinder dürfen mit Tempo durch die Riesenröhrenrutsche ab in den Vorratsbunker rutschen.

Die Kinderführung richtet sich an Familien mit Kindern im Alter von 8 – 12 Jahren.

Bei der offenen Kinderführung handelt es sich um einen Dauertermin, der in der Zeit von Ostern bis Oktober 2017 an jedem Sonntag um 10.00 Uhr stattfindet.
Die Dauer der Führung beträgt circa 1,5 Stunden.

 

Preise Kinderführung „Hunde, Fuchs und Ofensau“:

Erwachsene (Begleitpersonen): 9,50 € pro Person
Kinder bis 12 Jahre : 4.50 € pro Kind
Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen pro Gruppe beschränkt. Es wird daher dringend empfohlen, seine Teilnahme im Vorfeld telefonisch anzumelden:

Telefon: 0203-4291919

 

Weitere Veranstaltungstipps für Kinder und Familien im Ruhrgebiet finden Sie in unserem Kinderprogramm.


Hunde, Fuchs und Ofensau – Kinderführung

Posted by on Juli 2nd, 2017  •  0 Comments  • 

„Hunde, Fuchs und Ofensau“ – Kinderführung

Führung für Kinder im Landschaftspark Nord in Duisburg

Unter dem Namen „Hunde, Fuchs und Ofensau“ findet zwischen Ostern und Oktober 2017 an jedem Sonntagmorgen im Landschaftspark Duisburg Nord eine spezielle Führung für Kinder und Familien statt. Doch was gibt es bei diesem Familienausflug zu entdecken? Quiekt die Ofensau? Bellen die Hunde im Hüttenwerk? Und wo schleicht dort ein Fuchs?

Hier entdecken die Familien keinen Bauernhof sondern erfahren spielerisch alles Wissenswerte um die Eisenproduktion im Hüttenwerk. Dazu dürfen die Kinder in die Rolle eines Hüttenwerkers schlüpfen. Ausgestattet mit Handschuhen, Mantel und Helm gehen sie spielerisch den einzelnen Produktionsschritten nach, dürfen Materialien wie Schlacke, Erz und Koks befühlen und natürlich das Endprodukt – Roheisen – bestaunen.

Diese Führung ist ein Muss für alle Ruhrpottkids, beschäftigt sie sich doch direkt mit der Geschichte des Ruhrgebiets. Sie macht nicht nur Spaß, sondern auch noch schlau obendrein. Nach der Führung verstehen dann auch alle Teilnehmer, was es mit dem Hund, dem Fuchs und der Ofensau auf sich hat: handelt es sich hierbei doch um die liebevolle Umgangssprache der Hüttenwerker für elementar wichtige Arbeitsgeräte.

Ein kleines Highlight gibt es noch zum Schluss der Führung: Alle Kinder dürfen mit Tempo durch die Riesenröhrenrutsche ab in den Vorratsbunker rutschen.

Die Kinderführung richtet sich an Familien mit Kindern im Alter von 8 – 12 Jahren.

Bei der offenen Kinderführung handelt es sich um einen Dauertermin, der in der Zeit von Ostern bis Oktober 2017 an jedem Sonntag um 10.00 Uhr stattfindet.
Die Dauer der Führung beträgt circa 1,5 Stunden.

 

Preise Kinderführung „Hunde, Fuchs und Ofensau“:

Erwachsene (Begleitpersonen): 9,50 € pro Person
Kinder bis 12 Jahre : 4.50 € pro Kind
Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen pro Gruppe beschränkt. Es wird daher dringend empfohlen, seine Teilnahme im Vorfeld telefonisch anzumelden:

Telefon: 0203-4291919

 

Weitere Veranstaltungstipps für Kinder und Familien im Ruhrgebiet finden Sie in unserem Kinderprogramm.


Hunde, Fuchs und Ofensau – Kinderführung

Posted by on Juni 25th, 2017  •  0 Comments  • 

„Hunde, Fuchs und Ofensau“ – Kinderführung

Führung für Kinder im Landschaftspark Nord in Duisburg

Unter dem Namen „Hunde, Fuchs und Ofensau“ findet zwischen Ostern und Oktober 2017 an jedem Sonntagmorgen im Landschaftspark Duisburg Nord eine spezielle Führung für Kinder und Familien statt. Doch was gibt es bei diesem Familienausflug zu entdecken? Quiekt die Ofensau? Bellen die Hunde im Hüttenwerk? Und wo schleicht dort ein Fuchs?

Hier entdecken die Familien keinen Bauernhof sondern erfahren spielerisch alles Wissenswerte um die Eisenproduktion im Hüttenwerk. Dazu dürfen die Kinder in die Rolle eines Hüttenwerkers schlüpfen. Ausgestattet mit Handschuhen, Mantel und Helm gehen sie spielerisch den einzelnen Produktionsschritten nach, dürfen Materialien wie Schlacke, Erz und Koks befühlen und natürlich das Endprodukt – Roheisen – bestaunen.

Diese Führung ist ein Muss für alle Ruhrpottkids, beschäftigt sie sich doch direkt mit der Geschichte des Ruhrgebiets. Sie macht nicht nur Spaß, sondern auch noch schlau obendrein. Nach der Führung verstehen dann auch alle Teilnehmer, was es mit dem Hund, dem Fuchs und der Ofensau auf sich hat: handelt es sich hierbei doch um die liebevolle Umgangssprache der Hüttenwerker für elementar wichtige Arbeitsgeräte.

Ein kleines Highlight gibt es noch zum Schluss der Führung: Alle Kinder dürfen mit Tempo durch die Riesenröhrenrutsche ab in den Vorratsbunker rutschen.

Die Kinderführung richtet sich an Familien mit Kindern im Alter von 8 – 12 Jahren.

Bei der offenen Kinderführung handelt es sich um einen Dauertermin, der in der Zeit von Ostern bis Oktober 2017 an jedem Sonntag um 10.00 Uhr stattfindet.
Die Dauer der Führung beträgt circa 1,5 Stunden.

 

Preise Kinderführung „Hunde, Fuchs und Ofensau“:

Erwachsene (Begleitpersonen): 9,50 € pro Person
Kinder bis 12 Jahre : 4.50 € pro Kind
Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen pro Gruppe beschränkt. Es wird daher dringend empfohlen, seine Teilnahme im Vorfeld telefonisch anzumelden:

Telefon: 0203-4291919

 

Weitere Veranstaltungstipps für Kinder und Familien im Ruhrgebiet finden Sie in unserem Kinderprogramm.


Hunde, Fuchs und Ofensau – Kinderführung

Posted by on Juni 18th, 2017  •  0 Comments  • 

„Hunde, Fuchs und Ofensau“ – Kinderführung

Führung für Kinder im Landschaftspark Nord in Duisburg

Unter dem Namen „Hunde, Fuchs und Ofensau“ findet zwischen Ostern und Oktober 2017 an jedem Sonntagmorgen im Landschaftspark Duisburg Nord eine spezielle Führung für Kinder und Familien statt. Doch was gibt es bei diesem Familienausflug zu entdecken? Quiekt die Ofensau? Bellen die Hunde im Hüttenwerk? Und wo schleicht dort ein Fuchs?

Hier entdecken die Familien keinen Bauernhof sondern erfahren spielerisch alles Wissenswerte um die Eisenproduktion im Hüttenwerk. Dazu dürfen die Kinder in die Rolle eines Hüttenwerkers schlüpfen. Ausgestattet mit Handschuhen, Mantel und Helm gehen sie spielerisch den einzelnen Produktionsschritten nach, dürfen Materialien wie Schlacke, Erz und Koks befühlen und natürlich das Endprodukt – Roheisen – bestaunen.

Diese Führung ist ein Muss für alle Ruhrpottkids, beschäftigt sie sich doch direkt mit der Geschichte des Ruhrgebiets. Sie macht nicht nur Spaß, sondern auch noch schlau obendrein. Nach der Führung verstehen dann auch alle Teilnehmer, was es mit dem Hund, dem Fuchs und der Ofensau auf sich hat: handelt es sich hierbei doch um die liebevolle Umgangssprache der Hüttenwerker für elementar wichtige Arbeitsgeräte.

Ein kleines Highlight gibt es noch zum Schluss der Führung: Alle Kinder dürfen mit Tempo durch die Riesenröhrenrutsche ab in den Vorratsbunker rutschen.

Die Kinderführung richtet sich an Familien mit Kindern im Alter von 8 – 12 Jahren.

Bei der offenen Kinderführung handelt es sich um einen Dauertermin, der in der Zeit von Ostern bis Oktober 2017 an jedem Sonntag um 10.00 Uhr stattfindet.
Die Dauer der Führung beträgt circa 1,5 Stunden.

 

Preise Kinderführung „Hunde, Fuchs und Ofensau“:

Erwachsene (Begleitpersonen): 9,50 € pro Person
Kinder bis 12 Jahre : 4.50 € pro Kind
Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen pro Gruppe beschränkt. Es wird daher dringend empfohlen, seine Teilnahme im Vorfeld telefonisch anzumelden:

Telefon: 0203-4291919

 

Weitere Veranstaltungstipps für Kinder und Familien im Ruhrgebiet finden Sie in unserem Kinderprogramm.


Hunde, Fuchs und Ofensau – Kinderführung

Posted by on Juni 11th, 2017  •  0 Comments  • 

„Hunde, Fuchs und Ofensau“ – Kinderführung

Führung für Kinder im Landschaftspark Nord in Duisburg

Unter dem Namen „Hunde, Fuchs und Ofensau“ findet zwischen Ostern und Oktober 2017 an jedem Sonntagmorgen im Landschaftspark Duisburg Nord eine spezielle Führung für Kinder und Familien statt. Doch was gibt es bei diesem Familienausflug zu entdecken? Quiekt die Ofensau? Bellen die Hunde im Hüttenwerk? Und wo schleicht dort ein Fuchs?

Hier entdecken die Familien keinen Bauernhof sondern erfahren spielerisch alles Wissenswerte um die Eisenproduktion im Hüttenwerk. Dazu dürfen die Kinder in die Rolle eines Hüttenwerkers schlüpfen. Ausgestattet mit Handschuhen, Mantel und Helm gehen sie spielerisch den einzelnen Produktionsschritten nach, dürfen Materialien wie Schlacke, Erz und Koks befühlen und natürlich das Endprodukt – Roheisen – bestaunen.

Diese Führung ist ein Muss für alle Ruhrpottkids, beschäftigt sie sich doch direkt mit der Geschichte des Ruhrgebiets. Sie macht nicht nur Spaß, sondern auch noch schlau obendrein. Nach der Führung verstehen dann auch alle Teilnehmer, was es mit dem Hund, dem Fuchs und der Ofensau auf sich hat: handelt es sich hierbei doch um die liebevolle Umgangssprache der Hüttenwerker für elementar wichtige Arbeitsgeräte.

Ein kleines Highlight gibt es noch zum Schluss der Führung: Alle Kinder dürfen mit Tempo durch die Riesenröhrenrutsche ab in den Vorratsbunker rutschen.

Die Kinderführung richtet sich an Familien mit Kindern im Alter von 8 – 12 Jahren.

Bei der offenen Kinderführung handelt es sich um einen Dauertermin, der in der Zeit von Ostern bis Oktober 2017 an jedem Sonntag um 10.00 Uhr stattfindet.
Die Dauer der Führung beträgt circa 1,5 Stunden.

 

Preise Kinderführung „Hunde, Fuchs und Ofensau“:

Erwachsene (Begleitpersonen): 9,50 € pro Person
Kinder bis 12 Jahre : 4.50 € pro Kind
Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen pro Gruppe beschränkt. Es wird daher dringend empfohlen, seine Teilnahme im Vorfeld telefonisch anzumelden:

Telefon: 0203-4291919

 

Weitere Veranstaltungstipps für Kinder und Familien im Ruhrgebiet finden Sie in unserem Kinderprogramm.


Hunde, Fuchs und Ofensau – Kinderführung

Posted by on Juni 4th, 2017  •  0 Comments  • 

„Hunde, Fuchs und Ofensau“ – Kinderführung

Führung für Kinder im Landschaftspark Nord in Duisburg

Unter dem Namen „Hunde, Fuchs und Ofensau“ findet zwischen Ostern und Oktober 2017 an jedem Sonntagmorgen im Landschaftspark Duisburg Nord eine spezielle Führung für Kinder und Familien statt. Doch was gibt es bei diesem Familienausflug zu entdecken? Quiekt die Ofensau? Bellen die Hunde im Hüttenwerk? Und wo schleicht dort ein Fuchs?

Hier entdecken die Familien keinen Bauernhof sondern erfahren spielerisch alles Wissenswerte um die Eisenproduktion im Hüttenwerk. Dazu dürfen die Kinder in die Rolle eines Hüttenwerkers schlüpfen. Ausgestattet mit Handschuhen, Mantel und Helm gehen sie spielerisch den einzelnen Produktionsschritten nach, dürfen Materialien wie Schlacke, Erz und Koks befühlen und natürlich das Endprodukt – Roheisen – bestaunen.

Diese Führung ist ein Muss für alle Ruhrpottkids, beschäftigt sie sich doch direkt mit der Geschichte des Ruhrgebiets. Sie macht nicht nur Spaß, sondern auch noch schlau obendrein. Nach der Führung verstehen dann auch alle Teilnehmer, was es mit dem Hund, dem Fuchs und der Ofensau auf sich hat: handelt es sich hierbei doch um die liebevolle Umgangssprache der Hüttenwerker für elementar wichtige Arbeitsgeräte.

Ein kleines Highlight gibt es noch zum Schluss der Führung: Alle Kinder dürfen mit Tempo durch die Riesenröhrenrutsche ab in den Vorratsbunker rutschen.

Die Kinderführung richtet sich an Familien mit Kindern im Alter von 8 – 12 Jahren.

Bei der offenen Kinderführung handelt es sich um einen Dauertermin, der in der Zeit von Ostern bis Oktober 2017 an jedem Sonntag um 10.00 Uhr stattfindet.
Die Dauer der Führung beträgt circa 1,5 Stunden.

 

Preise Kinderführung „Hunde, Fuchs und Ofensau“:

Erwachsene (Begleitpersonen): 9,50 € pro Person
Kinder bis 12 Jahre : 4.50 € pro Kind
Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen pro Gruppe beschränkt. Es wird daher dringend empfohlen, seine Teilnahme im Vorfeld telefonisch anzumelden:

Telefon: 0203-4291919

 

Weitere Veranstaltungstipps für Kinder und Familien im Ruhrgebiet finden Sie in unserem Kinderprogramm.


Hunde, Fuchs und Ofensau – Kinderführung

Posted by on Mai 28th, 2017  •  0 Comments  • 

„Hunde, Fuchs und Ofensau“ – Kinderführung

Führung für Kinder im Landschaftspark Nord in Duisburg

Unter dem Namen „Hunde, Fuchs und Ofensau“ findet zwischen Ostern und Oktober 2017 an jedem Sonntagmorgen im Landschaftspark Duisburg Nord eine spezielle Führung für Kinder und Familien statt. Doch was gibt es bei diesem Familienausflug zu entdecken? Quiekt die Ofensau? Bellen die Hunde im Hüttenwerk? Und wo schleicht dort ein Fuchs?

Hier entdecken die Familien keinen Bauernhof sondern erfahren spielerisch alles Wissenswerte um die Eisenproduktion im Hüttenwerk. Dazu dürfen die Kinder in die Rolle eines Hüttenwerkers schlüpfen. Ausgestattet mit Handschuhen, Mantel und Helm gehen sie spielerisch den einzelnen Produktionsschritten nach, dürfen Materialien wie Schlacke, Erz und Koks befühlen und natürlich das Endprodukt – Roheisen – bestaunen.

Diese Führung ist ein Muss für alle Ruhrpottkids, beschäftigt sie sich doch direkt mit der Geschichte des Ruhrgebiets. Sie macht nicht nur Spaß, sondern auch noch schlau obendrein. Nach der Führung verstehen dann auch alle Teilnehmer, was es mit dem Hund, dem Fuchs und der Ofensau auf sich hat: handelt es sich hierbei doch um die liebevolle Umgangssprache der Hüttenwerker für elementar wichtige Arbeitsgeräte.

Ein kleines Highlight gibt es noch zum Schluss der Führung: Alle Kinder dürfen mit Tempo durch die Riesenröhrenrutsche ab in den Vorratsbunker rutschen.

Die Kinderführung richtet sich an Familien mit Kindern im Alter von 8 – 12 Jahren.

Bei der offenen Kinderführung handelt es sich um einen Dauertermin, der in der Zeit von Ostern bis Oktober 2017 an jedem Sonntag um 10.00 Uhr stattfindet.
Die Dauer der Führung beträgt circa 1,5 Stunden.

 

Preise Kinderführung „Hunde, Fuchs und Ofensau“:

Erwachsene (Begleitpersonen): 9,50 € pro Person
Kinder bis 12 Jahre : 4.50 € pro Kind
Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen pro Gruppe beschränkt. Es wird daher dringend empfohlen, seine Teilnahme im Vorfeld telefonisch anzumelden:

Telefon: 0203-4291919

 

Weitere Veranstaltungstipps für Kinder und Familien im Ruhrgebiet finden Sie in unserem Kinderprogramm.


Hunde, Fuchs und Ofensau – Kinderführung

Posted by on Mai 21st, 2017  •  0 Comments  • 

„Hunde, Fuchs und Ofensau“ – Kinderführung

Führung für Kinder im Landschaftspark Nord in Duisburg

Unter dem Namen „Hunde, Fuchs und Ofensau“ findet zwischen Ostern und Oktober 2017 an jedem Sonntagmorgen im Landschaftspark Duisburg Nord eine spezielle Führung für Kinder und Familien statt. Doch was gibt es bei diesem Familienausflug zu entdecken? Quiekt die Ofensau? Bellen die Hunde im Hüttenwerk? Und wo schleicht dort ein Fuchs?

Hier entdecken die Familien keinen Bauernhof sondern erfahren spielerisch alles Wissenswerte um die Eisenproduktion im Hüttenwerk. Dazu dürfen die Kinder in die Rolle eines Hüttenwerkers schlüpfen. Ausgestattet mit Handschuhen, Mantel und Helm gehen sie spielerisch den einzelnen Produktionsschritten nach, dürfen Materialien wie Schlacke, Erz und Koks befühlen und natürlich das Endprodukt – Roheisen – bestaunen.

Diese Führung ist ein Muss für alle Ruhrpottkids, beschäftigt sie sich doch direkt mit der Geschichte des Ruhrgebiets. Sie macht nicht nur Spaß, sondern auch noch schlau obendrein. Nach der Führung verstehen dann auch alle Teilnehmer, was es mit dem Hund, dem Fuchs und der Ofensau auf sich hat: handelt es sich hierbei doch um die liebevolle Umgangssprache der Hüttenwerker für elementar wichtige Arbeitsgeräte.

Ein kleines Highlight gibt es noch zum Schluss der Führung: Alle Kinder dürfen mit Tempo durch die Riesenröhrenrutsche ab in den Vorratsbunker rutschen.

Die Kinderführung richtet sich an Familien mit Kindern im Alter von 8 – 12 Jahren.

Bei der offenen Kinderführung handelt es sich um einen Dauertermin, der in der Zeit von Ostern bis Oktober 2017 an jedem Sonntag um 10.00 Uhr stattfindet.
Die Dauer der Führung beträgt circa 1,5 Stunden.

 

Preise Kinderführung „Hunde, Fuchs und Ofensau“:

Erwachsene (Begleitpersonen): 9,50 € pro Person
Kinder bis 12 Jahre : 4.50 € pro Kind
Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen pro Gruppe beschränkt. Es wird daher dringend empfohlen, seine Teilnahme im Vorfeld telefonisch anzumelden:

Telefon: 0203-4291919

 

Weitere Veranstaltungstipps für Kinder und Familien im Ruhrgebiet finden Sie in unserem Kinderprogramm.


Hunde, Fuchs und Ofensau – Kinderführung

Posted by on Mai 14th, 2017  •  0 Comments  • 

„Hunde, Fuchs und Ofensau“ – Kinderführung

Führung für Kinder im Landschaftspark Nord in Duisburg

Unter dem Namen „Hunde, Fuchs und Ofensau“ findet zwischen Ostern und Oktober 2017 an jedem Sonntagmorgen im Landschaftspark Duisburg Nord eine spezielle Führung für Kinder und Familien statt. Doch was gibt es bei diesem Familienausflug zu entdecken? Quiekt die Ofensau? Bellen die Hunde im Hüttenwerk? Und wo schleicht dort ein Fuchs?

Hier entdecken die Familien keinen Bauernhof sondern erfahren spielerisch alles Wissenswerte um die Eisenproduktion im Hüttenwerk. Dazu dürfen die Kinder in die Rolle eines Hüttenwerkers schlüpfen. Ausgestattet mit Handschuhen, Mantel und Helm gehen sie spielerisch den einzelnen Produktionsschritten nach, dürfen Materialien wie Schlacke, Erz und Koks befühlen und natürlich das Endprodukt – Roheisen – bestaunen.

Diese Führung ist ein Muss für alle Ruhrpottkids, beschäftigt sie sich doch direkt mit der Geschichte des Ruhrgebiets. Sie macht nicht nur Spaß, sondern auch noch schlau obendrein. Nach der Führung verstehen dann auch alle Teilnehmer, was es mit dem Hund, dem Fuchs und der Ofensau auf sich hat: handelt es sich hierbei doch um die liebevolle Umgangssprache der Hüttenwerker für elementar wichtige Arbeitsgeräte.

Ein kleines Highlight gibt es noch zum Schluss der Führung: Alle Kinder dürfen mit Tempo durch die Riesenröhrenrutsche ab in den Vorratsbunker rutschen.

Die Kinderführung richtet sich an Familien mit Kindern im Alter von 8 – 12 Jahren.

Bei der offenen Kinderführung handelt es sich um einen Dauertermin, der in der Zeit von Ostern bis Oktober 2017 an jedem Sonntag um 10.00 Uhr stattfindet.
Die Dauer der Führung beträgt circa 1,5 Stunden.

 

Preise Kinderführung „Hunde, Fuchs und Ofensau“:

Erwachsene (Begleitpersonen): 9,50 € pro Person
Kinder bis 12 Jahre : 4.50 € pro Kind
Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen pro Gruppe beschränkt. Es wird daher dringend empfohlen, seine Teilnahme im Vorfeld telefonisch anzumelden:

Telefon: 0203-4291919

 

Weitere Veranstaltungstipps für Kinder und Familien im Ruhrgebiet finden Sie in unserem Kinderprogramm.


Hunde, Fuchs und Ofensau – Kinderführung

Posted by on Mai 7th, 2017  •  0 Comments  • 

„Hunde, Fuchs und Ofensau“ – Kinderführung

Führung für Kinder im Landschaftspark Nord in Duisburg

Unter dem Namen „Hunde, Fuchs und Ofensau“ findet zwischen Ostern und Oktober 2017 an jedem Sonntagmorgen im Landschaftspark Duisburg Nord eine spezielle Führung für Kinder und Familien statt. Doch was gibt es bei diesem Familienausflug zu entdecken? Quiekt die Ofensau? Bellen die Hunde im Hüttenwerk? Und wo schleicht dort ein Fuchs?

Hier entdecken die Familien keinen Bauernhof sondern erfahren spielerisch alles Wissenswerte um die Eisenproduktion im Hüttenwerk. Dazu dürfen die Kinder in die Rolle eines Hüttenwerkers schlüpfen. Ausgestattet mit Handschuhen, Mantel und Helm gehen sie spielerisch den einzelnen Produktionsschritten nach, dürfen Materialien wie Schlacke, Erz und Koks befühlen und natürlich das Endprodukt – Roheisen – bestaunen.

Diese Führung ist ein Muss für alle Ruhrpottkids, beschäftigt sie sich doch direkt mit der Geschichte des Ruhrgebiets. Sie macht nicht nur Spaß, sondern auch noch schlau obendrein. Nach der Führung verstehen dann auch alle Teilnehmer, was es mit dem Hund, dem Fuchs und der Ofensau auf sich hat: handelt es sich hierbei doch um die liebevolle Umgangssprache der Hüttenwerker für elementar wichtige Arbeitsgeräte.

Ein kleines Highlight gibt es noch zum Schluss der Führung: Alle Kinder dürfen mit Tempo durch die Riesenröhrenrutsche ab in den Vorratsbunker rutschen.

Die Kinderführung richtet sich an Familien mit Kindern im Alter von 8 – 12 Jahren.

Bei der offenen Kinderführung handelt es sich um einen Dauertermin, der in der Zeit von Ostern bis Oktober 2017 an jedem Sonntag um 10.00 Uhr stattfindet.
Die Dauer der Führung beträgt circa 1,5 Stunden.

 

Preise Kinderführung „Hunde, Fuchs und Ofensau“:

Erwachsene (Begleitpersonen): 9,50 € pro Person
Kinder bis 12 Jahre : 4.50 € pro Kind
Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen pro Gruppe beschränkt. Es wird daher dringend empfohlen, seine Teilnahme im Vorfeld telefonisch anzumelden:

Telefon: 0203-4291919

 

Weitere Veranstaltungstipps für Kinder und Familien im Ruhrgebiet finden Sie in unserem Kinderprogramm.