Drachenboot-Festival Archives - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

Drachenboot-Festival Mülheim

Posted by on September 10th, 2017  •  0 Comments  • 

21. Drachenboot-Festival in Mülheim an der Ruhr:

Sportlicher Ehrgeiz und Partystimmung

Sport, Feiern und Feuerwerk: Nicht nur ein Wochenende mit sportlichen Höchstleistungen allein erwartet die Drachenboot-Teams sowie die Zuschauerinnen und Zuschauer am Samstag und Sonntag, 9. und 10. September, in Mülheim an der Ruhr. Denn es darf am Samstagabend auf der Party auch kräftig gefeiert werden. Rund 100 Teams aus Vereinen, Schulen oder Unternehmen wollen ihren Sieg bei dem zweitägigen Drachenboot-Festival erpaddeln. Mit ihren Booten und bunten Kostümen sorgen die Mannschaften jeweils ab ca. 9.00 Uhr in der Ruhrarena – zwischen Eisenbahn- und Schloßbrücke – für eine farbenfrohe Fluss-Szenerie.

Die heutige Funsport-Regatta geht auf eine 2.000 Jahre alte chinesische Geschichte zurück, bei der es um den vergeblichen Rettungsversuch eines Ministers aus den Fluten geht. Es entwickelte sich die Tradition im Land der Mitte, dass bei den symbolischen Drachenbootrennen in Erinnerung daran auch oberste Regierungsbeamte zugegen sind. So ist ein großer Höhepunkt an beiden Tagen des Drachenboot-Festivals nicht nur das spannende 2.000-Meter-Verfolgungsrennen, bei dem die Boote ihre Runden zwischen Schloß- und Eisenbahnbrücke ziehen, sondern auch das Parteienrennen am Sonntag.

An Land rundet ein unterhaltsames Rahmenprogramm mit einem gastronomischen Angebot das Festival ab.
Spielangebote für Kinder, u.a. der Spieleparcours der Mülheim-Partner, sorgen für Spaß und Action bei den jüngeren Besucherinnen und Besuchern und laden sie zum Entdecken und Erleben ein. Der große Hüpfburgenspaß nahe der Stadthalle lässt sicher kein Kind stillstehen.

Auch die Erwachsenen dürfen sich am Samstagabend weiter bewegen, wenn Partystimmung pur angesagt ist: Die Band „Lagerfeuer Trio“ heizt dem Publikum kräftig ein und zaubert nach der Siegerehrung (18.00 Uhr) ab ca. 20.00 Uhr Tanzlaune an die Ruhr. Das traditionelle stimmungsvolle und bunte Feuerwerk erleuchtet schließlich nach Einbruch der Dunkelheit den Fluss und das Ufer in den schillernsten Farben.

Die Sieger und Siegerinnen der Wettkämpfe des Sonntags werden um ca. 16.00 Uhr geehrt. Auf kreative Kostüme darf man ebenfalls gespannt sein: Die Mannschaften legen sich nicht nur in sportlicher Hinsicht ins Zeug. An beiden Tagen wartet ein Outfitpokal zur Belohnung auf sie!

„Ich wünsche allen Teilnehmern an beiden Tagen viel Erfolg und vor allen Dingen viel Freude. Wenn das Wetter wie im letzten Jahre mitspielt, werden wir ein spannendes und farbenfrohes Wochenende erleben. Freuen wir uns auf das 21. Drachenboot-Festival der Stadt Mülheim an der Ruhr: Are you ready-attention-go!”, so Klaus Scheifhacken, der 1. Vorsitzende der DJK-Ruhrwacht.

Veranstalter des Drachenboot-Festivals sind die Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) und die DJK Ruhrwacht e.V. in Kooperation mit MSB Mülheimer Sportbund und MSS Mülheimer SportService.

Quelle: Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST)

Foto: Drachenboot mit Zuschauern © Joshua Belack, MST


Drachenboot-Festival Mülheim

Posted by on September 9th, 2017  •  0 Comments  • 

21. Drachenboot-Festival in Mülheim an der Ruhr:

Sportlicher Ehrgeiz und Partystimmung

Sport, Feiern und Feuerwerk: Nicht nur ein Wochenende mit sportlichen Höchstleistungen allein erwartet die Drachenboot-Teams sowie die Zuschauerinnen und Zuschauer am Samstag und Sonntag, 9. und 10. September, in Mülheim an der Ruhr. Denn es darf am Samstagabend auf der Party auch kräftig gefeiert werden. Rund 100 Teams aus Vereinen, Schulen oder Unternehmen wollen ihren Sieg bei dem zweitägigen Drachenboot-Festival erpaddeln. Mit ihren Booten und bunten Kostümen sorgen die Mannschaften jeweils ab ca. 9.00 Uhr in der Ruhrarena – zwischen Eisenbahn- und Schloßbrücke – für eine farbenfrohe Fluss-Szenerie.

Die heutige Funsport-Regatta geht auf eine 2.000 Jahre alte chinesische Geschichte zurück, bei der es um den vergeblichen Rettungsversuch eines Ministers aus den Fluten geht. Es entwickelte sich die Tradition im Land der Mitte, dass bei den symbolischen Drachenbootrennen in Erinnerung daran auch oberste Regierungsbeamte zugegen sind. So ist ein großer Höhepunkt an beiden Tagen des Drachenboot-Festivals nicht nur das spannende 2.000-Meter-Verfolgungsrennen, bei dem die Boote ihre Runden zwischen Schloß- und Eisenbahnbrücke ziehen, sondern auch das Parteienrennen am Sonntag.

An Land rundet ein unterhaltsames Rahmenprogramm mit einem gastronomischen Angebot das Festival ab.
Spielangebote für Kinder, u.a. der Spieleparcours der Mülheim-Partner, sorgen für Spaß und Action bei den jüngeren Besucherinnen und Besuchern und laden sie zum Entdecken und Erleben ein. Der große Hüpfburgenspaß nahe der Stadthalle lässt sicher kein Kind stillstehen.

Auch die Erwachsenen dürfen sich am Samstagabend weiter bewegen, wenn Partystimmung pur angesagt ist: Die Band „Lagerfeuer Trio“ heizt dem Publikum kräftig ein und zaubert nach der Siegerehrung (18.00 Uhr) ab ca. 20.00 Uhr Tanzlaune an die Ruhr. Das traditionelle stimmungsvolle und bunte Feuerwerk erleuchtet schließlich nach Einbruch der Dunkelheit den Fluss und das Ufer in den schillernsten Farben.

Die Sieger und Siegerinnen der Wettkämpfe des Sonntags werden um ca. 16.00 Uhr geehrt. Auf kreative Kostüme darf man ebenfalls gespannt sein: Die Mannschaften legen sich nicht nur in sportlicher Hinsicht ins Zeug. An beiden Tagen wartet ein Outfitpokal zur Belohnung auf sie!

„Ich wünsche allen Teilnehmern an beiden Tagen viel Erfolg und vor allen Dingen viel Freude. Wenn das Wetter wie im letzten Jahre mitspielt, werden wir ein spannendes und farbenfrohes Wochenende erleben. Freuen wir uns auf das 21. Drachenboot-Festival der Stadt Mülheim an der Ruhr: Are you ready-attention-go!”, so Klaus Scheifhacken, der 1. Vorsitzende der DJK-Ruhrwacht.

Veranstalter des Drachenboot-Festivals sind die Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) und die DJK Ruhrwacht e.V. in Kooperation mit MSB Mülheimer Sportbund und MSS Mülheimer SportService.

Quelle: Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST)

Foto: Drachenboot mit Zuschauern © Joshua Belack, MST