Castrop-Rauxel Archives - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

Kirmes Castrop-Rauxel

Posted by on April 10th, 2018  •  0 Comments  • 

Dreimal im Jahr findet in Castrop-Rauxel das bunte Kirmesvergnügen statt - die Castroper Frühjahrskirmes und die Castroper Herbstkirmes verwandeln die Altstadt für jeweils drei Tage in einen bunten Rummelplatz. Kurz nach Pfingsten lockt die Henrichenburger Kirmes in den gleichnamigen Stadtteil Castrop-Rauxel

Kirmes in Castrop-Rauxel – dreimal jährlich

Castroper Frühjahrskirmes, Henrichenburger Kirmes und Castroper Herbstkirmes ziehen jährlich eine Vielzahl an Besuchern nach Castrop-Rauxel

Castroper Frühjahrskirmes

Dreimal im Jahr findet in Castrop-Rauxel Kirmes statt. Das Castroper Kirmesvergnügen startet im Frühling mit der Castroper Frühjahrskirmes. Immer am zweiten Wochenende nach Ostern verwandelt sich die Altstadt rund um den Marktplatz in einen bunten Rummelplatz. Diese Veranstaltung in Castrop-Rauxel blickt bereits auf eine lange Tradition zurück, existiert sie doch bereits seit 500 Jahren. Los geht es immer am Freitagnachmittag. Höhepunkt des ersten Kirmestags der Saison ist das imposante Höhenfeuerwerk. Bis zum Montag sorgen dann 70 – 80 Schausteller mit Fahrgeschäften unterschiedlichster Art für den gewissen Adrenalin-Kick. Natürlich stehen auch Kinderkarussells für die kleinsten Kirmesbesucher zur Verfügung. Zu einem gelungenen Rummelplatzbesuch gehört natürlich auch der Verzehr von süßen Leckereien, die zahlreich an den bunt erleuchteten Verkaufsständen angeboten werden.

2018 findet die Castroper Frühjahrskirmes vom 13. bis zum 16. April statt.

Öffnungszeiten: Freitag  15:00 – 23:00 Uhr, Samstag bis Montag  14:00 – 23:00 Uhr

Veranstaltungsort: Altstadt, Marktplatz

Weitere Infos zur diesjährigen Kirmes finden Sie in unserem Veranstaltungskalender Ruhrgebiet.

 

Raupe, Break Dancer, Auto Scooter und Kettenkarussell sind nicht nur bei Jugendlichen äußerst beliebt Foto: Stadt Castrop-Rauxel

Raupe, Break Dancer, Auto Scooter und Kettenkarussell sind nicht nur bei Jugendlichen äußerst beliebt
Foto: Stadt Castrop-Rauxel

 

Henrichenburger Kirmes

Im Sommer lockt eine etwas kleinere Kirmes nach Castrop-Rauxel. Die auch als Familienkirmes bezeichnete Kirmes im  Castroper Stadtteil Henrichenburg findet immer am Wochenende nach Pfingsten statt. Am Freitagabend endet der erste Kirmestag mit einem Höhenfeuerwerk. Bis Sonntag versorgen einige Schlemmerbuden Groß und Klein mit allerlei Leckereien. Kinderkarussells, Trampoline und viele weitere Fahrgeschäfte sorgen für Spaß und Abwechslung. Auch die Henrichenburger Kirmes erfreut sich einer langen Tradition. Die Veranstaltung findet 2018 bereits zum 452. Mal statt.

Termine 2018 Henrichenburger Kirmes 25. – 27. Mai 2018

Öffnungszeiten: Freitag und Samstag 14:00 – 23:00 Uhr, Sonntag 11:00 – 23:00 Uhr

Veranstaltungsort: Stadtteil Henrichenburg

 

Zum perfekten Rummelplatzvergnügen gehören auch die vielen Leckereien wie Lebkuchenherzen und schokolierte Äpfel wie hier auf der Castroper Herbstkirmes Foto © Stadt Castrop-Rauxel

Zum perfekten Rummelplatzvergnügen gehören auch die vielen Leckereien wie Lebkuchenherzen und schokolierte Äpfel wie hier auf der Castroper Herbstkirmes
Foto © Stadt Castrop-Rauxel

 

Castroper Herbstkirmes

Im Herbst endet die Kirmessaison Castrop-Rauxel mit der Castroper Herbstkirmes. Diese findet immer am dritten Wochenende im September statt. Von Freitag bis Montag duftet die Altstadt dann nach gebrannten Mandeln und Zuckerwatte.Zahlreiche Fahrgeschäfte wie Autoscooter  und Breakdancer bieten rasanten Fahrspaß. Ebenso wie die Frühjahrskirmes und die Henrichenburger Kirmes begeistert auch diese Kirmes Castrop-Rauxel ihre Besucher mit einem Höhenfeuerwerk am Freitagabend.

Termine 2018 Castroper Herbstkirmes 14. – 17. September 2018

Öffnungszeiten: Freitag  15:00 – 23:00 Uhr / Samstag – Montag  14:00 – 23:00 Uhr

Veranstaltungsort: Altstadt Castrop-Rauxel

 

Zahlreiche Fahrgeschäfte auf der beliebten Kirmes in Castrop-Rauxel sorgen für Spaß und Schmetterlinge im Bauch Foto © Stadt Castrop-Rauxel

Zahlreiche Fahrgeschäfte auf der beliebten Kirmes in Castrop-Rauxel sorgen für Spaß und Schmetterlinge im Bauch
Foto © Stadt Castrop-Rauxel

 

 

Fotos: Stadt Castrop-Rauxel

 

Weitere Veranstaltungen Castrop-Rauxel


Bilderbuchkino Castrop-Rauxel

Posted by on April 10th, 2018  •  0 Comments  • 

Bilderbuchkino Castrop-Rauxel – Kostenfreie Vorlesestunden für Kinder im Vorschulalter in der Stadtbibliothek

Einmal im Monat bietet die Stadtbibliothek Castrop-Rauxel eine kostenlose Vorlesestunde für Kinder zwischen fünf und sieben Jahren an. Dazu liest eine ehrenamtliche Vorlesepatin den Kindern ausgewählte Geschichten vor. Von lustig bis spannend ist hier alles dabei, was die kindliche Phantasie beflügelt und die Begeisterung für Schriftsprache fördert.

Auch Eltern und Erzieher sollten ihren Kindern regelmäßig vorlesen. Die Motivation sich mit Büchern auseinander zu setzen können Eltern und Erzieher durch regelmäßiges Vorlesen schon frühzeitig wecken und damit den späteren Lese-Erwerbsprozess positiv beeinflussen. Denn je früher Kinder sich für Bücher und Texte interessieren, desto leichter fällt ihnen in der Regel das spätere selbst lesen.

Eine Anmeldung zum Bilderbuchkino Castrop-Rauxel ist nicht notwendig.

Die aktuellen Termine der Vorlesestunden finden Sie in unserem Veranstaltungskalender Ruhrgebiet sowie in der Stadtbibliothek Castrop-Rauxel.

Stadtbibliothek Castrop-Rauxel
Im Ort 2
44575 Castrop-Rauxel

Tel. 02305 / 440679

 

Weitere Veranstaltungen Castrop-Rauxel


Castroper Beach-Volley Days

Posted by on August 27th, 2017  •  0 Comments  • 

Strandfeeling bei den „1. Castroper Beach-Volley Days“

Jede Menge Programm rund um den Reiterbrunnen in Castrop-Rauxel vom 25.-27. August

Sand, jede Menge Sand, um genau zu sein … 200 Tonnen, unzählige Palmen, Liegestühle und ein buntes gastronomisches Angebot verwandeln den Castroper Marktplatz von kommendem Freitag bis Sonntag (25. bis 27. August) in eine wahre Beach-Volleyball Arena mit karibischem Strandfeeling – hierzu lädt die Standortgemeinschaft CASCONCEPT e.V. ganz herzlich ein.

Dank des Hauptsponsors, der Volksbank Castrop-Rauxel und den weiteren Sponsoren wie der Sozietät Ebert & Brylski / Beyer & Potthoff/Frankhoff sowie dem Sportforum Castrop und dem Werbebüro Boehmer und Partner kann diese Veranstaltung erst stattfinden.

Ganz besonderer Dank gilt der BDL Dienstleistungs GmbH, hier speziell Herrn Bölling jr., der aus alter Verbundenheit zu Castrop-Rauxel den Sand zur Verfügung stellt.

Am Freitagabend werden nach der offiziellen Eröffnung durch Bürgermeister Rajko Kravanja um 18 Uhr dann ambitionierte Spieler der U 18 zu einem Showturnier antreten. Unter anderem sind das: Anna Hoja / Steffi Hüttermann aktuell Rang 15 / 449 Punkte in der Deutschen Teamrangliste, Rang 13 / 410 Punkte in der Zulassungsliste und damit sehr wahrscheinlich für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert sowie Cinja Tillmann / Katharina Schillerwein aktuell Rang 8 / 883 Punkte in der Deutschen Teamrangliste, Rang 7 / 879 Punkte in der Zulassungsliste und damit sicher für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert.

Yannick Ahr / Luis Kubo werden aktuell mit Platz 3 / 1032 Punkte in der Rangliste des Westdeutschen Volleyball-Verbands geführt und kommen mit einem 3. Platz von der Deutschen U18 Meisterschaft.

Lennart Bevers / Lars Geukes bringen mit Platz 1 / 1344 Punkte in die Rangliste des Westdeutschen Volleyball-Verbands und wollen bei den Westdeutschen Meisterschaften in Jülich ihren 1. Titel gewinnen.

Das Sportforum bietet in der Pause des Showturniers eine fetzige Zumba-Party mit Jeana Ruhoff.

Für das Hobby- und Firmenturnier am Samstag (26. August) haben sich insgesamt 10 Teams angemeldet. Umgeben von zwei professionellen Tribünen der renommierten Castrop-Rauxeler Firma Stage Kinetik stehen dann jeweils 4 Spieler auf dem Feld und spielen um den 1. bis 3. Platz. Im Anschluss darf dann bei der Players‘ Night mit karibischen Klängen beim Live-Act der heimischen Band Sonadores gefeiert werden.

Der Sonntag findet ein Beachsoccer-Turnier für die Jüngsten statt und das Sportforum wird in der Mittagszeit Pilates und Yoga vorführen und zum Abend hin das Krafttraining „Push & Pull“. Nach dem Live-Auftritt der Band WeloveReggae gehen dann die ersten Beach-Volley Days in Castrop zu Ende.

Auch die teilnehmenden Gastronomen Leuthold, Parkbad Süd und Haus Hölter leisten durch ihre Standgelder einen beachtlichen finanziellen Beitrag und werden rund um das Volleyball-Feld eine exotische Auswahl an Speisen und bunten Cocktails mit und ohne Alkohol für bestes Urlaubsfeeling sorgen.

In Liegestühlen unter unzähligen Palmen, zur Verfügung gestellt vom Castroper Palmenmann, können die Besucher dem sportlichen Treiben zusehen und verweilen.

Die kleinen Besucher können im Sandkasten buddeln und sich mit jeder Menge Spielzeug im Sand austoben; zur Verfügung gestellt von der phd-Kinderwelt, die bald in Castrop eröffnen wird..

Quelle: CASCONCEPT e.V.

Bild: Veranstalter, CASCONCEPT e.V.


Castroper Beach-Volley Days

Posted by on August 26th, 2017  •  0 Comments  • 

Strandfeeling bei den „1. Castroper Beach-Volley Days“

Jede Menge Programm rund um den Reiterbrunnen in Castrop-Rauxel vom 25.-27. August

Sand, jede Menge Sand, um genau zu sein … 200 Tonnen, unzählige Palmen, Liegestühle und ein buntes gastronomisches Angebot verwandeln den Castroper Marktplatz von kommendem Freitag bis Sonntag (25. bis 27. August) in eine wahre Beach-Volleyball Arena mit karibischem Strandfeeling – hierzu lädt die Standortgemeinschaft CASCONCEPT e.V. ganz herzlich ein.

Dank des Hauptsponsors, der Volksbank Castrop-Rauxel und den weiteren Sponsoren wie der Sozietät Ebert & Brylski / Beyer & Potthoff/Frankhoff sowie dem Sportforum Castrop und dem Werbebüro Boehmer und Partner kann diese Veranstaltung erst stattfinden.

Ganz besonderer Dank gilt der BDL Dienstleistungs GmbH, hier speziell Herrn Bölling jr., der aus alter Verbundenheit zu Castrop-Rauxel den Sand zur Verfügung stellt.

Am Freitagabend werden nach der offiziellen Eröffnung durch Bürgermeister Rajko Kravanja um 18 Uhr dann ambitionierte Spieler der U 18 zu einem Showturnier antreten. Unter anderem sind das: Anna Hoja / Steffi Hüttermann aktuell Rang 15 / 449 Punkte in der Deutschen Teamrangliste, Rang 13 / 410 Punkte in der Zulassungsliste und damit sehr wahrscheinlich für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert sowie Cinja Tillmann / Katharina Schillerwein aktuell Rang 8 / 883 Punkte in der Deutschen Teamrangliste, Rang 7 / 879 Punkte in der Zulassungsliste und damit sicher für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert.

Yannick Ahr / Luis Kubo werden aktuell mit Platz 3 / 1032 Punkte in der Rangliste des Westdeutschen Volleyball-Verbands geführt und kommen mit einem 3. Platz von der Deutschen U18 Meisterschaft.

Lennart Bevers / Lars Geukes bringen mit Platz 1 / 1344 Punkte in die Rangliste des Westdeutschen Volleyball-Verbands und wollen bei den Westdeutschen Meisterschaften in Jülich ihren 1. Titel gewinnen.

Das Sportforum bietet in der Pause des Showturniers eine fetzige Zumba-Party mit Jeana Ruhoff.

Für das Hobby- und Firmenturnier am Samstag (26. August) haben sich insgesamt 10 Teams angemeldet. Umgeben von zwei professionellen Tribünen der renommierten Castrop-Rauxeler Firma Stage Kinetik stehen dann jeweils 4 Spieler auf dem Feld und spielen um den 1. bis 3. Platz. Im Anschluss darf dann bei der Players‘ Night mit karibischen Klängen beim Live-Act der heimischen Band Sonadores gefeiert werden.

Der Sonntag findet ein Beachsoccer-Turnier für die Jüngsten statt und das Sportforum wird in der Mittagszeit Pilates und Yoga vorführen und zum Abend hin das Krafttraining „Push & Pull“. Nach dem Live-Auftritt der Band WeloveReggae gehen dann die ersten Beach-Volley Days in Castrop zu Ende.

Auch die teilnehmenden Gastronomen Leuthold, Parkbad Süd und Haus Hölter leisten durch ihre Standgelder einen beachtlichen finanziellen Beitrag und werden rund um das Volleyball-Feld eine exotische Auswahl an Speisen und bunten Cocktails mit und ohne Alkohol für bestes Urlaubsfeeling sorgen.

In Liegestühlen unter unzähligen Palmen, zur Verfügung gestellt vom Castroper Palmenmann, können die Besucher dem sportlichen Treiben zusehen und verweilen.

Die kleinen Besucher können im Sandkasten buddeln und sich mit jeder Menge Spielzeug im Sand austoben; zur Verfügung gestellt von der phd-Kinderwelt, die bald in Castrop eröffnen wird..

Quelle: CASCONCEPT e.V.

Bild: Veranstalter, CASCONCEPT e.V.


Castroper Beach-Volley Days

Posted by on August 25th, 2017  •  0 Comments  • 

Strandfeeling bei den „1. Castroper Beach-Volley Days“

Jede Menge Programm rund um den Reiterbrunnen in Castrop-Rauxel vom 25.-27. August

Sand, jede Menge Sand, um genau zu sein … 200 Tonnen, unzählige Palmen, Liegestühle und ein buntes gastronomisches Angebot verwandeln den Castroper Marktplatz von kommendem Freitag bis Sonntag (25. bis 27. August) in eine wahre Beach-Volleyball Arena mit karibischem Strandfeeling – hierzu lädt die Standortgemeinschaft CASCONCEPT e.V. ganz herzlich ein.

Dank des Hauptsponsors, der Volksbank Castrop-Rauxel und den weiteren Sponsoren wie der Sozietät Ebert & Brylski / Beyer & Potthoff/Frankhoff sowie dem Sportforum Castrop und dem Werbebüro Boehmer und Partner kann diese Veranstaltung erst stattfinden.

Ganz besonderer Dank gilt der BDL Dienstleistungs GmbH, hier speziell Herrn Bölling jr., der aus alter Verbundenheit zu Castrop-Rauxel den Sand zur Verfügung stellt.

Am Freitagabend werden nach der offiziellen Eröffnung durch Bürgermeister Rajko Kravanja um 18 Uhr dann ambitionierte Spieler der U 18 zu einem Showturnier antreten. Unter anderem sind das: Anna Hoja / Steffi Hüttermann aktuell Rang 15 / 449 Punkte in der Deutschen Teamrangliste, Rang 13 / 410 Punkte in der Zulassungsliste und damit sehr wahrscheinlich für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert sowie Cinja Tillmann / Katharina Schillerwein aktuell Rang 8 / 883 Punkte in der Deutschen Teamrangliste, Rang 7 / 879 Punkte in der Zulassungsliste und damit sicher für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert.

Yannick Ahr / Luis Kubo werden aktuell mit Platz 3 / 1032 Punkte in der Rangliste des Westdeutschen Volleyball-Verbands geführt und kommen mit einem 3. Platz von der Deutschen U18 Meisterschaft.

Lennart Bevers / Lars Geukes bringen mit Platz 1 / 1344 Punkte in die Rangliste des Westdeutschen Volleyball-Verbands und wollen bei den Westdeutschen Meisterschaften in Jülich ihren 1. Titel gewinnen.

Das Sportforum bietet in der Pause des Showturniers eine fetzige Zumba-Party mit Jeana Ruhoff.

Für das Hobby- und Firmenturnier am Samstag (26. August) haben sich insgesamt 10 Teams angemeldet. Umgeben von zwei professionellen Tribünen der renommierten Castrop-Rauxeler Firma Stage Kinetik stehen dann jeweils 4 Spieler auf dem Feld und spielen um den 1. bis 3. Platz. Im Anschluss darf dann bei der Players‘ Night mit karibischen Klängen beim Live-Act der heimischen Band Sonadores gefeiert werden.

Der Sonntag findet ein Beachsoccer-Turnier für die Jüngsten statt und das Sportforum wird in der Mittagszeit Pilates und Yoga vorführen und zum Abend hin das Krafttraining „Push & Pull“. Nach dem Live-Auftritt der Band WeloveReggae gehen dann die ersten Beach-Volley Days in Castrop zu Ende.

Auch die teilnehmenden Gastronomen Leuthold, Parkbad Süd und Haus Hölter leisten durch ihre Standgelder einen beachtlichen finanziellen Beitrag und werden rund um das Volleyball-Feld eine exotische Auswahl an Speisen und bunten Cocktails mit und ohne Alkohol für bestes Urlaubsfeeling sorgen.

In Liegestühlen unter unzähligen Palmen, zur Verfügung gestellt vom Castroper Palmenmann, können die Besucher dem sportlichen Treiben zusehen und verweilen.

Die kleinen Besucher können im Sandkasten buddeln und sich mit jeder Menge Spielzeug im Sand austoben; zur Verfügung gestellt von der phd-Kinderwelt, die bald in Castrop eröffnen wird..

Quelle: CASCONCEPT e.V.

Bild: Veranstalter, CASCONCEPT e.V.


Fischerland Hüpfburgenland

Posted by on August 24th, 2017  •  0 Comments  • 

Fischerland Hüpfburgenland

Vom 24.08. bis zum 03.09.17 gastiert das Fischerland Hüpfburgenparadies auf der Wiesenfläche neben der Europahalle.

Öffnungszeiten: täglich von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr (kostenpflichtig)


Bello – Die Hundemesse

Posted by on Juni 11th, 2017  •  0 Comments  • 

Bello  – Die Hundemesse – Erlebnis für die ganze Familie

10. + 11. Juni 2017   –   Europahalle Castrop-Rauxel

Am 10. und 11. Juni 2017 ist die Bello – die Hundemesse zum ersten Mal in der Europahalle Castrop-Rauxel zu Gast. Nach 7 Jahren in Recklinghausen wechseln die Veranstalter den Standort um den Ausstellern mehr Platz und neue Präsentationsmöglichkeiten zu bieten.

Die Welt rund um den Hund ist aufregend und facettenreich. Er ist der beste Freund des Menschen, ein echtes Familienmitglied und der perfekte Partner für Spiel und Sport. Davon können sich die Besucher am 10. und 11. Juni in der Europahalle selbst überzeugen. Hier finden Tierfreunde außer vielen Angeboten der rund 90 Aussteller auch unzählige Tipps für die Gesundheit und die Erziehung des Vierbeiners und spannende Anregungen für die abwechslungsreiche Beschäftigung mit ihm.

Tagtäglich kommen neue Produkte und Dienstleister auf den Markt. Hier werden die besten Messeangebote und innovative Ideen für den Hund vorgestellt. Die Besucher können sich umfassend und aus erster Hand informieren, Produkte, Qualität und Preise direkt miteinander vergleichen.
Neben den vielen Verkaufsständen haben die zwei und vierbeinigen Besucher die Möglichkeiten, viele nützliche Tipps und Ratschläge kostenlos zu beschnuppern. Jede Hunderasse stellt eigene Ansprüche an das richtige Futter, an die ausreichende Bewegung und Pflege. Aus diesem Grund und auf Wunsch vieler Besucher wird es in diesem Jahr erneut  eine kleine Rassevorstellung geben. Züchter und Vereine stellen Ihre Hunde dem Publikum vor und informieren über Rassetypische Eigenschaften und beantworten entscheidende Fragen vor der Anschaffung eines Hundes.

 

Ein buntes Rahmenprogramm wird die Messe begleiten. Zu sehen gibt es Dog-Dance, Tricks und viele Kunststücke. Hundeschulen zeigen, wie man mit kleinen Übungen die Teamarbeit fördern und verbessern kann. Natürlich spielt die richtige Erziehung für ein funktionierendes Miteinander eine große Rolle deshalb sind die Übergänge zwischen Beschäftigung und Erziehung fließend. Hier zeigen unsere Tiertrainer wie „Herrchen“ die Begriffe: „Platz, Sitz &Co.“ auch in die Tat umsetzen kann.

 

Der Hund als Lebensretter und als Behindertenbegleithund ist sicherlich die ganz große Schule in der Hundeausbildung. Was in diesen Bereichen alles möglich ist zeigt uns Filiz Erfurt. Sie ist mit Ihren sensationellen Rolli-Dogs bereits bekannt aus zahlreichen Fernsehsendungen. Die querschnittsgelähmte Tiertrainerin zeigt, was die Behindertenbegleithunde im Alltag für unglaubliche Arbeit leisten. Sie öffnen Türen, helfen im Haushalt oder apportieren Gegenstände sogar aus Schubladen und geschlossenen Schränken.

 

Auch gibt es die Aktion: „Hunde suchen ein neues Zuhause“.  Viele Vereine aus dem Tierschutz stellen ihre Vierbeiner und Tierschutzaktionen vor und suchen über diesem Weg engagierte Mitglieder, Spender und natürlich auch Leute die Verantwortung für einen „Sorgenhund“ übernehmen möchten.

 

Ein weiteres Messehighlight ist sicherlich der 60 m³ Hundepool in dem ein  „Dog Diving Funturnier“  stattfindet. In den USA ist diese Sportart bereits unter den Namen Dock Diving oder Big Air sehr bekannt. Über einen Steg nimmt der Hund Anlauf um dann von dort aus ins Wasser zu springen. Der Mensch kann seinen Hund dazu mit einem geworfenen Spielzeug motivieren. Ziel ist es das der Hund möglichst weit springt. Die gesprungene Weite wird dazu gemessen.  Teilnehmen kann jedes Mensch-Hund-Team auch ohne Vorkenntnisse. Es braucht nur ein wenig Mut und Motivation um auch wirklich zu springen!

 

Es wird noch viele weitere Mitmach-Aktionen geben, für die sich jeder Hundebesitzer auch  vor Ort bewerben kann. Aurelias Film-Dogs rufen zum zweitägigen Film- und Trickhunde Casting auf. Hier kann auch Ihr Verbeiner beweisen das er das Zeug zum Filmstar hat und vielleicht eine Rolle in einer TV oder Kinoproduktion ergattern. Für den Sonntagnachmittag werden dann alle ausgewählten Hunde mit ihren Besitzern eingeladen und der Jury vorgestellt. Es warten wertvolle Preise auf die ersten 3 Gewinner.

 

Öffnungszeiten/Eintritt:

Samstag:       10:00 – 18:00 Uhr
Sonntag:       10:00 – 18:00 Uhr

Tageskarte:  6,00 €

Kinder bis einschließlich 14 Jahren erhalten in Begleitung eines Erwachsenen freien Zugang zur Messe

Hund:  1,50 € – Hunde Impfpass und Nachweis der Tollwutimpfung mitbringen.

Hunde müssen durchgehend an der Leine geführt werden.

Quelle: Forum Castrop-Rauxel, Messeveranstalter

Foto: Messeveranstalter