Casa Essen Archives - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

Schauspiel Essen

Posted by on Juli 27th, 2016  •  0 Comments  • 

Schauspiel Essen – das Grillo-Theater

Mit dem Grillo-Theater und der Casa verfügt das Schauspiel Essen über zwei Haupt-Spielstätten, dabei gilt das Grillo-Theater zu den ältesten Spielstätten im gesamten Ruhrgebiet. Namensgeber ist der großzügige Stifter Friedrich Grillo, ein bedeutender Unternehmer im Ruhrgebiet des 19. Jahrhunderts. Im Jahr 1892 wurde das Grillo-Theater eröffnet. Dabei kam Lessings “Minna von Barnhelm” zur Aufführung. Nach einer wechselvollen Geschichte und aufwendigen Umbauarbeiten steht seit dem Jahr 1990 ein modernes und sehr variables Raumtheater zur Verfügung mit einer Kapazität von 400 Plätzen.

Mit Shakespeares “Ein Sommernachtstraum” begann die moderne Zeitrechnung in diesem Theater. Die Theaterpassage gegenüber dem Grillo-Theater beherbergt mit der Casa die zweite Spielstätte vom Schauspiel Essen. Hier sind vor allem Stücke zu sehen, die in einer sehr besonderen Kammerspiel-Atmosphäre wunderbar zu Geltung kommen. Das Schauspiel Essen bietet im Grillo-Theater Führungen an, in denen man auch einmal hinter die Kulissen schauen kann, möglich nach vorheriger Vereinbarung. Das Grillo-Theater wie auch die Casa vom Schauspiel Essen sind barrierefrei. Im Grillo-Theater können Menschen mit Gehbehinderungen den Aufzug im rechten Eingangsturm benutzen. Um zur Casa zu kommen, steht ein Aufzug in der Theater-Passage zur Verfügung. Auch auf einige Rollstuhlplätze kann zugegriffen werden. Eintrittspreise für die Aufführungen: Eine Karte im Grillo-Theater und in der Casa kostet 11,00 Euro.

Öffnungszeiten Abendkasse:
Die Abendkasse öffnet sowohl im Grillo Theater wie auch im der Casa 60 Minuten vor Beginn einer Aufführung.

Die nächsten Premieren und Online Tickets:

 

Weitere Theater in NRW

 

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Schauspiel Essen - das Grillo-Theater