Astrinomie Archives - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on September 10th, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on September 8th, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on September 6th, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on September 3rd, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on September 1st, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on August 31st, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on August 29th, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on August 27th, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on August 24th, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on August 22nd, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on August 19th, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on August 18th, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on August 15th, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on August 12th, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on August 10th, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on August 7th, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on August 6th, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on August 4th, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on August 1st, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on Juli 30th, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on Juli 27th, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on Juli 24th, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on Juli 22nd, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on Juli 20th, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on Juli 18th, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on Juli 16th, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on Juli 13th, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on Juli 12th, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on Juli 8th, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on Juli 7th, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on Juli 6th, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on Juli 2nd, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on Juni 29th, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on Juni 29th, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on Juni 27th, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on Juni 24th, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on Juni 21st, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on Juni 18th, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on Juni 17th, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum


Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Posted by on Juni 15th, 2017  •  0 Comments  • 

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Spektakuläre neue Show im Bochumer Planetarium

Das Planetarium Bochum begeistert ab Juni 2017 mit einer spektakuläre neuen Show. In „ Planeten – Expedition ins Sonnensystem “ reisen die Besucher hinaus zu den Planeten und erleben diese Orte so, wie die Raumfahrer der Zukunft sie sehen werden.

In der neuen Show kommen Sie den fernen Geschwistern der Erde so nah wie nie zuvor und erkunden Landschaften, die fantastisch scheinen, aber tatsächlich genauso existieren. Sie erforschen die gewaltigen Täler und Vulkane des Mars, besuchen einen Kometen und tauchen in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein. Sie durchqueren die Ringe des Saturns und stoßen in die eisige Welt des Zwergplaneten Pluto am Rand des Sonnensystems vor. Noch nie waren die Naturwunder des Sonnensystems so nah.

Aktuelle Bilder unbemannter Raumsonden wurden für die neue Show exakt umgesetzt. Aus äußerst detaillierten Daten des Geländes oder der Atmosphäre von Planeten und Monden entstanden atemberaubende und vor allem realistische Flüge zu bizarren und doch wirklich existierenden Welten.

Cassini etwa, eine Sonde der NASA, hat die Ringe und Eismonde des Saturns untersucht.
Rosetta von der europäischen ESA hat einen Kometen näher betrachtet. Die Raumsonde New
Horizons der NASA stattete vor wenigen Jahren erstmals dem kleinen, fernen Pluto einen
Besuch ab. Auch der Mars und der Riesenplanet Jupiter sind Ziele erfolgreicher Missionen,
deren Ergebnisse in die Gestaltung der Show eingeflossen sind. So können die
spektakulärsten Orte des Sonnensystems so naturgetreu gezeigt werden, als stünde der
Zuschauer selbst auf diesen Planeten oder Monden.

In mehr als zweijähriger, akribischer Arbeit haben 19 Planetarien aus Deutschland, Österreich
und der Schweiz das neue Programm gemeinsam erstellt. Die Produktion wurde von Bochum
aus organisiert, die Produktionsleitung lag beim LWL Planetarium in Münster.

 

Eintritt – Show –  Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Karten kosten 8,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro). Sie können im Internet oder bei der Ticket-Hotline (0221 / 280214, Ortstarif) erworben oder per Mail unter [email protected] reserviert werden. Sie sind auch an der Tageskasse erhältlich.

 

Weitere Infos und Veranstaltungen im Planetarium Bochum

 

Quelle: Planetarium Bochum / Pressestelle Bochum

Foto: Planetarium Bochum