Landschaftspark Duisburg - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

Landschaftspark Duisburg

Posted by on März 10th, 2017

Updated: März 10th, 2017

  

AMP! Landschaftspark mit industriellem Charme.

Landschaftspark Duisburg-Nord

Die Verbindung von Natur und jahrelanger Industriekultur

Auf über 180 Hektar Fläche erstreckt sich der Landschaftspark Duisburg-Nord im Stadtteil Duisburg-Meiderich. Der Park ist freizugänglich und rund um die Uhr geöffnet. Und durch die vielen erhaltenen Industriegebäude entsteht eine weltweit einmalige Parklandschaft. Denn im Zentrum des Parks, von Bäumen umgeben, steht ein großes stillgelegtes Hüttenwerk. Doch die Werkshallen dieser Anlage dienen heute als Veranstaltungsort für Firmen- und Kulturevents. Ebenfalls sehr interessant ist der umgebaute Gasometer. Denn dieser beheimatet Europas größtes künstlichen Tauchsportzemtrum. Auch der ehemaligen Erzlagerbunker wurde umfunktioniert. Hier findet man einen modernen Klettergarten. Ebenso interessant ist der Hochseilgarten in der ehemaligen Gießhalle. Und der erloschene Hochofen dient den Besuchern als Aussichtsturm. Doch nicht nur bei Tag bietet der Landschaftspark Duisburg jede Menge Freizeitaktivitäten und Möglichkeiten, auch bei Nacht ist er sehr sehenswert. Denn sobald es dunkel wird erstrahlt er in einem bunten Lichterspektakel.

Sportlich aktiv sein… 

…das geht im Landschaftspark Duisburg-Nord jeder Zeit. Denn das Gelände bietet eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten. Am bekanntesten ist das größte Indoor-Tauchbecken Europas, dass im Gasometer entstanden ist. Hier können Anfänger das Tauchen erlernen und Profis ihr Hobby mitten in der Großstadt ausleben. Für die, die nicht tief hinab tauchen wollen, sondern lieber hoch hinaus, ist der Hochseilparcours und der Klettergarten sicherlich das Richtige. In luftigen Höhen kann man unter sicheren Umständen seine Grenzen austesten. Für die Radfahrer bietet der Landschaftspark natürlich etliche Radwege, die es möglich machen den Park nicht nur zu Fuß, sondern auch mit dem Rad zu erkunden. Allerdings gibt es auch Wanderwege, die durch den Landschaftspark verlaufen. Auch wenn man es etwas langsamer angehen möchte, kommt man im Landschaftspark auf seine Kosten. Die Aussichtsplattform bietet einen einmaligen Blick über den Park und bei einer Führung kann man Industriekultur hautnah erleben.

Gastronomie und Unterkünfte

Damit die Besucher sich nach einem langen Spaziergang oder einer Hochselgarten-Tour auch erholen können, bietet der Landschaftspark natürlich auch kulinarische Besonderheiten. Im Restaurant Hauptschalthaus kann man sich bei einem tollen Ausblick entspannen und leckere Gerichte probieren. Im Sommer bietet der Biergarten viel Platz für Treffen mit Freunden und Familie. Wer in Eile ist oder lieber Unterwegs essen möchte erhält im Imbiss am Cowperplatz leckere Snacks. Wer von etwas weiter weg kommt oder einfach mal eine Auszeit nehmen möchte, der kann das Komfort und Ambiente des Jugendhotels genießen. Die Jugendherberge Duisburg-Meiderich bietet einen guten Service und ein breit gefächertes Freizeitprogramm.

 Knotenpunkt für Kunst und Kultur

Der Landschaftspark Duisburg-Nord ist nicht nur für seine grüne Parklandschaft bekannt, sondern auch als Veranstaltungsstätte für Events. Neben einer Vielzahl an geschlossenen Veranstaltungen finden hier auch immer wieder öffentliche Kulturereignisse und Großveranstaltungen, wie zum Beispiel Messen, statt. Die Besucher schätzen das besondere Ambiente des Hüttenwerks und auch die Veranstalter nutzen die Räumlichkeiten immer wieder gerne. Die modernen Hallen punkten mit industriellem Charme und sind immer wieder Veranstaltungsstätten für Theaterstücke, Konzerte, Lesungen und werden darüber hinaus auch als Kinosäle genutzt.


Aktuelle Veranstaltungen im Landschaftspark Duisburg-Nord


Baden-Württemberg Classics

Die BW-Classics sind eine beliebte Veranstaltung für alle Wein-Liebhaber. Denn vom 1. bis zum 2. April laden Winzer und Weingärtner aus Baden und Württemberg zu einer großen Weinverkostung und dem Weinseminar ein. Und die Besucher können dabei in direkten Kontakt zu den Winzern treten und die neusten Weine testen.

Öffnungszeiten: 1. und 2. April 2017, täglich von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Preise: Der Eintritt kostet 15€ pro Person. Die Verkostung der Weine, Sekte und Obstbrände ist dabei inklusive. Die Tickets können Sie vor Ort an der Kasse kaufen.

Parken: Der kostenfreie Parkplatz des Landschaftsparks kann genutzt werden.


Klavier-Festival Ruhr

Beim Klavier-Festival Ruhr 2017 vom 05. Mai bis zum 20. Juli trifft die Musik aus Nordamerika auf die Musik Südamerikas. Dafür ist das Festival zu Besuch in 22 Städten der Region. Und Star-Pianisten sind dieses Jahr Pierre-Laurent Aimard, Jeremy Denk, Katia & Marielle Labèque und das Sarah McKenzie Quartet. Das Festival wird auch in der Gebläsehalle im Landschaftspark Duisburg-Nord zu Gast sein.

Pierre-Laurent Aimard:
Preisträger des Klavier-Festivals Ruhr 2003
Freitag | 12. Mai 2017 | 20 Uhr
Preise € 55 | 45 | 35 | 18
Bereits seit 10. November 2016 im Frühbucher- Angebot

Jeremy Denk:
Montag | 22. Mai 2017 | 20 Uhr
Preise € 60 | 50 | 30 | 18

Katia & Marielle Labèque (ausverkauft):
Dienstag | 30. Mai 2017 | 20 Uhr

Sarah McKenzie Quartet:
Freitag | 07. Juli 2017 | 20 Uhr
Preise € 55 | 45 | 35 | 18
JazzLine

Strawinskys Welt (Restkarten):
Präsentation des integrativen Education Projekts
Freitag | 23. Juni 2017 | 17.30 Uhr (ohne Pause)
Preise € 12| 8 (ermäßigt) | Kinder € 4
Familien: 1. Erwachsener € 12 | 2. Erwachsener € 8 |
Kinder € 4 | freie Platzwahl

Quelle Programm: Landschaftspark Duisburg-Nord


Street Food Festival 2017

Beim Street Food Festival 2017 liegt der Focus auf dem Erlebnis. Denn die Gäste des Festivals können eine Vielzahl an verschiedener kulinarischer Köstlichkeiten genießen. Außerdem können Interessenten den professionellen Street-Food Köchen über die Schulter blicken. Das Street Food Festival findet 2017 vom 06. bis 07. Mai statt. Der Eintritt ist frei.


Photo+Adventure

Mit dem Event Photo+Adventure wurde eine Verknüpfung zwischen den drei Themen Fotografie, Reisen und Outdoor geschaffen. Es findet am 10. und 11. Juni 2017 im Landschaftspark Duisburg-Nord statt. Auf der Messe können Interessenten die Neuigkeiten in Ihrem Hobby erkunden und Kontakte knüpfen. Auch sehr Interessent könnten die verschiedenen Punkte im Rahmenprogramm werden. Denn es sind Lesungen, Workshops und vieles mehr geplant.

Öffnungszeiten Messehalle: 10 bis 18 Uhr

Tagesticket Messe: 10 Euro
(Workshops und Seminare müssen zusätzlich gebucht werden)


Traumzeit

Traumzeit ist ein Musikfestival der besonderen Art. Vom 16. bis 18. Juni verwandelt sich der Steinhallenplatz im Landschaftspark zum Campingplatz und wird gefüllt von einer bunten Festival-Atmosphäre. Die Musikstile Jazz, Pop, Weltmusik, Elektronik, Neue Musik und Klassik verschmelzen miteinander und so entsteht ein völlig neues Musik-Erlebnis.


ExtraSchicht 2017

ExtraSchicht ist ein beliebtes Kulturfest der Region. Eine Vielzahl an Industriedenkmälnern öffnet ihre Pforten und präsentiert ein buntes Programm. Am 24. Juni 2017 ist es wieder so weit. Zwischen 18.00 Uhr und 2.00 Uhr kann man mit nur einem Ticket des VRR das gesamte Programm genießen. Auf der „Route der Industriekultur“ kann man längst vergessene Orte neu entdecken.


Sommerkino

Auch dieses Jahr dürfen sich alle Kino-Fans wieder auf das beliebte Sommerkino im Landschaftspark freuen. Denn vom 12. Juli bis 20. August gibt es wieder Open-Air-Kino, einen Biergarten und viel Live-Musik. Auch bei schlechtem Wetter ist ein ungestörtes Kino-Erlebnis möglich. Denn dank dem automatischen Folienkissendach über dem Zuschauer-Raum dringt kein Regen ein


24-Stunden-Rennen

Das 24-Stunden-Rennen ist das Event des Jahres für alle Biker. Denn in Teams mit verschiedenen personenanzahlen sind die Biker permanent am Radeln und können dabei die atemberaubende Atmosphäre des Landschaftsparks genießen. Denn sie drehen ihre Runden auf einer 8,5 km langen Strecke durch den Park. Das Event findet vom 05. bis 06. August 2017 statt.


Ruhrtrinnale

Die Ruhrtrinnale ist ein dezentrales Kunstfestival in den Hallen des Hüttenwerks. Lassen Sie sich von einem abwechslungsreichen Programm überraschen und erleben sie faszinierende Inszenierungen in einer atemberaubenden Industriekulisse. Das Festival findet vom 18.08. bis 30.09 2017 statt.


Halloween-Run

Am 31. Oktober wird es schaurig schön im Landschaftspark Duisburg-Nord. Denn auf einem 5 km langen Rundlauf werden die Läufer immer wieder gruseligen Gestalten und Licht- und Feuereffekten begegnen. Und das ist nichts für schwache nerven, denn neben dem Wettlauf müssen sich die Teilnehmer auf gruselige Überraschungen gefasst machen.

Programmablauf:

16:00-18:30 Uhr Startnummernausgabe und Nachmeldungen (bis 1 Stunde vor dem jeweiligen Start).
18:00 Uhr Start 1,5km Schülerlauf (bis Jg. 2000)
18:30 Uhr Start 5km Lauf
19:30 Uhr Start 10km Lauf
20:30 Uhr Siegerehrung/Liveshow
22:30 Uhr Schluss

Anmeldungen sind bis zum 28.10.2017 möglich und Nachmeldungen sind bis zu einer Stunde vor dem jeweiligen Start möglich.


LOCATIONS Rhein-Ruhr

Am 5. Oktober 2017 dreht sich alles rund um Veranstaltungen. Denn LOCATIONS Rhein-Ruhr ist eine Messe für Event-Locations, Dienstleistungen und Produkte. Aber auf der Messe werden nicht nur bekannte und renommierte Veranstaltungsstätten vertreten sein, sondern auch neue Locations und Geheimtipps warten darauf entdeckt zu werden.

Öffnungszeiten LOCATIONS Rhein-Ruhr: 10:00 – 16:00 Uhr
Kraftzentrale im Landschaftspark Duisburg-Nord


Schauinsland-Reisen Lichtermarkt

Der beliebte Lichtermarkt ist ein großer Adventsbasar in der Kraftzentrale des Hüttenwerks im Herzen des Landschaftsparks. Denn er ist gefüllt mit vorweihnachtlicher Stimmung, Gerüchen und Eindrücken. Der Lichtermarkt verzaubert jedes Jahr ein Vielzahl an Besuchern.

Termin: 1. – 3. Dezember 2017


 

© VIP Ruhrgebiet — Dargestellte Logos und Fotos und/oder Teile davon, sowie ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern. VIP Ruhrgebiet übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.