Trödelmärkte Dortmund - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

Trödelmärkte Dortmund

Posted by on Januar 10th, 2017

Updated: Januar 12th, 2017

  

AMP! Die interessantesten Trödelmärkte in Dortmund

Stöbern und Trödeln in Dortmund

Die spannendsten Trödelmärkte in Dortmund

Dortmund bietet eine große Auswahl an Trödelmärkten über das ganze Jahr verteilt. Ob unter freiem Himmel oder überdacht – ob ganz früh am Morgen oder spät in der Nacht – hier findet sich sicherlich für jeden Geschmack der richtige Flohmarkt.

 

Der Trödel in der Hildastraße

 

Den Trödel in der Hildastraße in Dortmund gibt es schon seid vielen Jahren. Er findet jeden Samstag von 6:00 – 14:00 Uhr und jeden Mittwoch von 7:00 – 14:00 Uhr statt und bietet jede Menge Stände zum Stöbern und Einkaufen. Die Standplätze werden am Veranstaltungstag ab 6 Uhr Morgens vergeben. Ein Stand zwischen 3m und 5m kostet für Trödler 15€. Ein Stand mit Neuwaren kostet 11€ pro laufendem Meter.

Wichtige Information: An gesetzlichen Feiertagen fällt der Trödel aus!

 

Flohrian und Flöchen

 

Der Flohrian ist der größte Flohmarkt in NRW und findet im Westfalenpark in Dortmund statt. Der Trödel im Westfalenpark hat bereits Tradition und wird gerne besucht. Für diesen Flohmarkt kommen die Trödler aus ganz NRW zusammen. Der erste Termin ist 2017 der 23.04. Einlass für die Besucher ist ab 09.00 Uhr. Der offizielle Beginn jedoch ist erst um 11.00 Uhr. Bis 18.00 Uhr kann hier ausgiebig gehandelt und getrödelt werden. Seit kurzem gibt es zusätzlich zum Flohrian auch das Flöchen. Hierbei handelt es sich um einen abgetrennten Bereich auf dem ein Kinderflohmarkt stattfindet.

 

Der Uni-Trödel in Dortmund

 

Der Uni-Trödel ist eine beliebte Anlaufstelle für Studenten aber auch kommerzielle Händler. Hier finden Sie alles von Fachliteratur bis Bekleidung und typischem Trödel. Vor allem soll der Uni-Trödel den Studenten dienen. Diese können hier all das verkaufen, was in das Ein-Zimmer-Appertment nicht mehr rein passt. Der Uni-Trödel findet jeden Samstag von 7.00 – 14.00 Uhr und jeden 3. Sonntag im Monat von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt. Den Uni-Trödel finden Sie auf dem Parkplatz an der Emil-Figger-Str.

Wichtige Information: An gesetzlichen Feiertagen fällt der Trödel aus!

 

Der Trödel an der Rennbahn

 

Auch der Trödel an der Rennbahn hat mittlerweile Tradition in Dortmund. Er findet jeden Donnerstag von  7:00 – 14:00 Uhr statt und bietet alles, was man von einem Trödelmarkt erwarten kann. Neben typischem Trödel lassen sich hier auch gerne mal kleine Schätze finden und für wenig Geld, bekommt man hier alles, was man so gebrauchen kann ( oder auch nicht ). Den Trödel finden Sie unter der Adresse: Rennweg 70, Dortmund-Wambel.

Zusatztermine 2017: 

So, 22.01.2017

So, 26.02.2017

So, 26.03.2017

So, 23.04.2017

So, 28.05.2017

So, 18.06.2017

So, 30.07.2017

So, 27.08.2017

So, 24.09.2017

So, 29.10.2017

So, 17.12.2017

 

Der Montantrödel in der Kokerei Hansa

 

Etwas ganz besonderes ist der Montantrödel in der Kokerei Hans. Jeder, der hier etwas erwirbt geht mit seinem eigenen kleinen Stück Industriegeschichte nach Hause. Denn was hier feil geboten wird ist ganz sicher kein normaler Trödel. Hier können unter anderem Arschleder, Grubenlampen und Barbarafiguren erworben werden. Der Trödel findet jedes Jahr traditionell an Christi Himmelfahrt statt.

Termin 2017:

25.05.2017

 

Wochentrödelmarkt auf dem Mehrzweckplatz

 

Auf dem Merzweckplatz in Dortmund Wambel ( Wambeler Hellweg) findet jeden Dienstag ein großer Trödelmarkt statt. Ab 6 Uhr werden morgens die Plätze vergeben und der Markt ist von 7:00 – 14:00 Uhr für die Besucher geöffnet. Wer hier mit trödeln möchte ist ziemlich günstig dabei. Der laufende Meter für Trödelwaren kostet 5€ und für Neuwaren 7€. Eine Grundgebühr für den Stand zahlt man hier nicht.

Wichtige Information: An gesetzlichen Feiertagen fällt der Trödel aus!

 

Trödel am Real in der Schleefstraße

 

Jeden zweiten Sonntag im Monat findet am real,- in der Schleefstraße ein großer Wochenendtrödel statt. Besucher sind hier zwischen 11:00 Uhr und 17:00 Uhr herzlich willkommen zu bummeln und zu stöbern. An gesetzlichen Feiertagen findet kein Trödel statt.

Wichtige Information: An gesetzlichen Feiertagen fällt der Trödel aus!

 

Der Nachtflohmarkt im Depot

 

Für alle, die es nicht so mit dem frühen Aufstehen haben, ist der Nachtflohmarkt genau das Richtige. Hier können Sie nach Herzenslust einkaufen, bis 23.59 Uhr. Wer beim Nachtflohmarkt mitmachen möchte, kann sich einfach über ein online Formular auf der Webseite des Depot in Dortmund anmelden.

Termine 2017:

21. Januar 2017  17:00 Uhr – 23:59 Uhr

18. März 217        17:00 Uhr – 23:59 Uhr

 

KlimBim – Der Mädelsflohmarkt

Auf ein besonderes Shopping Erlebnis können sich alle weiblichen Fans des Trödels freuen. Denn am 21. Januar findet in Dortmund der KlimBim Mädchenflohmarkt statt. Von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr gibt es hier neben tollen ausrangierten Klamotten auch Designer Stücke zu ergattern. Der KlimBim kooperiert mit  dem Kunst-Kollektiev und ermöglicht so jungen Nachwuchs-Designern auf dem Markt Ihre Kreationen anzubieten. Die Verkäuferinnen können sich auf 2000 Quadratmeter Verkaufsfläche und jede Menge Trödelspaß freuen. Der Eintritt kostet für alle, die älter sind als 14 Jahre 3€.

Adresse: Vogelpothsweg 85, 44227 Dortmund

Termine 2017: 

22.01.2017 12:00 Uhr – 17:00 Uhr

 

 

Weitere Trödelmärkte in NRW

 

 

© VIP Ruhrgebiet — Dargestellte Logos und Fotos und/oder Teile davon, sowie ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern. VIP Ruhrgebiet übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.