Veranstaltungen Oberhausen Archives - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

Stoffmarkt Holland

Posted by on Februar 14th, 2017  •  0 Comments  • 

Stoffmarkt Holland - Spezialmarkt für Stoffe, Kurzwaren und mehr

Stoffmarkt Holland

Alles zum Selbermachen gibt es auf einem der schönsten Kreativmärkte im Ruhrgebiet

DIY – Do it Yourself – ist ein Trend, der auch in NRW immer mehr an Zuspruch gewinnt. Kinderbekleidung selbst nähen, bunte Beanie-Mützen stricken oder häkeln ist nicht nur eine angenehme und entspannende Freizeitgestaltung, sondern vor allem auch eine äußerst nützliche. Doch für all diese Handarbeiten braucht man nicht nur Zeit, Geduld, Talent und Kreativität sondern vor allem auch das passende Material.

Ein Markt der ganz besonderen Art, der alles bietet, was man dazu braucht, findet mehrmals im Jahr auch im Ruhrgebiet statt. In den Großstädten Bochum, Oberhausen und Dortmund ist der Stoffmarkt Holland 2017 zu Gast. Dieser Spezialmarkt ist ein Paradies für alle Hobbyschneider.

Vornehmlich Händler aus den Niederlanden aber auch aus den Nachbarländern Belgien und Deutschland bieten Stoffe aus aller Welt sowie jegliches Nähzubehör wie z.B. Knöpfe, Reißverschlüsse, Schnittmuster, Garne und Gummibänder zu attraktiven Preisen an. Die Bandbreite der Stoffe ist äußerst vielfältig. Neben Bekleidungsstoffen werden auch Polsterstoffe, Gardinen und Heimtextilien angeboten. Ein weiteres Highlight sind die Quilt- und Patchworkstoffe, aus denen sich wunderschöne Tagesdecken und vieles mehr zaubern lassen. Auch echtes Leder ist auf diesem Spezialmarkt erhältlich.

 

Der Stoffmarkt Holland tourt durchs Ruhrgebiet

Damit möglichst viele Hobbyschneider in den Genuss kommen, Meter- und Kurzwaren jeglicher Art zu erwerben, tourt der Stoffmarkt Holland durch ganz Deutschland – natürlich auch durchs Ruhrgebiet. Los geht es Ende Februar in Bochum. Der Stoffmarkt Holland  verwandelt bereits zum 19. Mal den Bochumer Boulevard Bongardstraße in ein Stoffparadies aus bunten Farben. Ende April wird der Stoffmarkt in Oberhausen auf dem Altmarkt gastieren und Mitte Mai kann sich auch Dortmund auf diesen herrlichen Kreativmarkt freuen. Veranstalter dieses Marktes ist der Stoffmarkt Holland.

 

Termine Stoffmarkt Holland:

25.02.2017 10:00-17:00 Uhr 44787 Bochum, Boulevard, Bongardstraße

29.04.2017 10:00-17:00 Uhr 46045 Oberhausen, Altmarkt – Stadtmitte

13.05.2017 10:00-17:00 Uhr 44135 Dortmund, Friedensplatz – Stadtmitte

 

Weitere Märkte in NRW

 

 


Kurzfilmtage Oberhausen

Posted by on Dezember 20th, 2016  •  0 Comments  • 

Internationale Kurzfilmtage Oberhausen

Kurzfilmtage Oberhausen

63. Internationale Kurzfilmtage Oberhausen, 11.-16. Mai 2017

Unter dem Titel „Soziale Medien vor dem Internet, 1960 – 1990″ finden im Mai wieder die berühmten Kurzfilmtage Oberhausen statt.

In ihrem diesjährigen Themenprogramm untersuchen die Kurzfilmtage die Vorgeschichte einer Utopie, deren Ende gerade überall verkündet wird

Im August 2016 titelte das Time Magazin „Why we’re losing the Internet to the culture of hate”. Spätestens seit Donald Trumps Wahlsieg ist überall vom Ende der Internet-Utopie die Rede, während Politiker immer lauter schärfere Gesetze gegen Internet-Hetze fordern. Doch um welche Utopie geht es hier genau und wie sahen die Modelle partizipativer Medien vor dem Internet aus? In ihrem Themenprogramm Soziale Medien vor dem Internet, 1960-1990, kuratiert von Tilman Baumgärtel, werfen die Kurzfilmtage einen Blick auf prä-digitale Formen von Medienarbeit aller für alle und fragen, inwieweit sich die aktuelle Entwicklung schon in den frühen Medienexperimenten andeutete und was diese zu einer Neubewertung unserer Gegenwart beitragen können.

Den Konsumenten von Medien zum Produzenten von Medien zu machen war jahrzehntelang ein Traum linker Medientheoretiker. Man hoffte auf eine Medienzukunft, in der die Macht der Verlage und Sender zugunsten von demokratischen und partizipativen Medien gebrochen wäre. Das Programm Soziale Medien vor dem Internet, 1960-1990 zeigt die vielseitigen und teils wenig bekannten Formen alternativer Medienarbeit vor der weltweiten digitalen Vernetzung.

Ab Mitte der 1960er Jahre gab das Aufkommen von Video diesem Traum neuen Auftrieb. In den USA entwickelten sich Ende der 60er Jahre erste Videokollektive wie die Videofreex oder die Raindance Corporation, die mit dem Anspruch auftraten, eine mediale Gegenöffentlichkeit aufzubauen. In Europa kamen solche Konzepte erst in den 70er und 80er Jahren ihrer Realisierung näher, durch die Arbeit alternativer Videogruppen, aber auch bei einer Reihe von Projekten im öffentlich-rechtlichen Fernsehen.

Ab Mitte der 80er Jahre gab die Online-Vernetzung über Mailboxen der Hoffnung auf demokratischere Medienformen neue Nahrung.

So entstanden alternative Online-Netze wie zum Beispiel das CL-Netz, die erste Infrastruktur zur digitalen Vernetzung von alternativen Gruppierungen im deutschsprachigen Raum, aber auch hybride Medienformate aus Online-Medien und Fernsehen wie zum Beispiel das documenta-Projekt Piazza Virtuale des Künstlerkollektivs Van Gogh TV. Gezeigt werden zahlreiche Beispiele aus der Fernseh- und Kunstgeschichte, darunter Arbeiten von Nam June Paik, Paper Tiger Television oder Harun Farocki.

Doch in den letzten Jahren werden zunehmend auch die Schattenseiten der medienvermittelten Kommunikation aller mit allen deutlich. Politische Hetze, Rassismus, Verschwörungstheorien und eine unversöhnliche und an Argumenten anderer desinteressierte Diskussionskultur in den sozialen Medien lassen die utopischen Hoffnungen der Vergangenheit in einem neuen Licht erscheinen und werfen die Frage auf, inwiefern sich diese Entwicklung möglicherweise schon bei den frühen Medienexperimenten andeutete.

Der Kurator der Kurzfilmtage Oberhausen:

Dr. Tilman Baumgärtel ist Professor für Medientheorie an der Hochschule Mainz. Er lehrte u.a. an der Universität Paderborn, der University of the Philippines in Manila und der Royal University of Phnom Penh. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten gehören Netzkunst und -kultur, Medienkunst, alternative Kinoformen und Computerspiele. Er lebt in Berlin. Publikationen (Auswahl): Vom Guerilla-Kino zum Essayfilm: Harun Farocki. Monographie eines deutschen Autorenfilmers, Berlin 1998; net.art. Materialien zur Netzkunst, Nürnberg 1999; Pirate Essays. A Reader in International Media Piracy, Amsterdam 2016.

Quelle: Pressebüro Internationale Kurzfilmtage Oberhausen gGmbH

Weitere Infos zum Programm der Kurzfilmtage Oberhausen finden Sie unter www.kurzfilmtage.de

 

Veranstaltungen in Oberhausen

 

 


Sea Life Oberhausen

Posted by on Juli 5th, 2016  •  0 Comments  • 

Sea Life Speyer, 06.08.03, Foto&Copyright : Thomas Lohnes

Haie, Seepferdchen, Otter, Clownfische und viele andere Arten erwarten Sie im größten Aquarium Deutschlands.

 

SeaLife Oberhausen Seestern ©SeaLife Oberhausen

SeaLife Oberhausen Seestern ©SeaLife Oberhausen

 

Ein tierisches Erlebnis für Groß und Klein – im SEA LIFE Oberhausen

 

Das SEA LIFE in Oberhausen ist mit über 5.000 Bewohnern und mehr als zwei Millionen Litern Wasser das größte seiner Art in Deutschland. In den zahlreichen Becken in allen denkbaren Formen und Größen tummeln sich tausende bunte Fische und andere Wasserbewohner. Dabei reicht das Spektrum von heimisches Arten bis hin zu tropischen Sonderlingen. Doch nicht nur Unterwassertiere können bestaunt werden auch die fröhlichen Otter begeistern die Besucher jeden Tag aufs Neue. Wer nach einem spannenden Ausflug für das nächste Wochenende oder die nächsten Ferien sucht, sollte das Angebot des Sealife in Oberhausen auf jeden Fall berücksichtigen. Vor allem auch für die kleinen Meeresforscher ist der Einblick in die sonst verborgene Wasserwelt etwas Unvergessliches und Besonderes.

Sealife Oberhausen Octopus ©SeaLife Oberhausen

Sealife Oberhausen Octopus ©SeaLife Oberhausen

Eine bunte Welt voller beeindruckender Meereslebewesen

 

Wer sich für einen Besuch im Sea Life Oberhausen entscheidet, betritt dieses über die große Eingangshalle. Bereits hier widmet sich alles dem Thema Wasser und dessen Bewohnern. Man kann Fotos mit großen Fischen machen (zum Wohl der Tiere bitte nur ohne Blitz) und sein unvergessliches Erlebnis für immer festhalten. Die Reise beginnt in einem Vorraum, wo die Besucher durch Käpt’n Barnius, das Maskottchen des Sealife begrüßt und zu einer Reise durch die Unterwasserwelt eingeladen werden.

Wenn die Kleinen es schon kaum noch erwarten können endlich die ersten Fische begutachten zu können, öffnen sich die Türen und man betritt den ersten der 17 Themenbereiche. Dieser beschäftigt sich mit den einheimischen Fischarten des Rheins und zeigt den Besuchern, was für tolle und interessante Lebewesen direkt vor ihrer Haustür zu finden sind. Weiter geht die Reise durch die atemberaubende Tropfsteinhöhle zum kunterbunten Küstenbecken. Dieses ist aufgrund seiner äußerst auffälligen Bewohner besonders beliebt. Weiter geht der Rundgang durch den Hafenbereich, wo zum Beispiel Moränen zu beobachten sind.

Der Schwarmring ist eine trubelige Angelegenheit. So mancher mag beim Beobachten der riesigen Schwärme nur darauf warten, dass ein tierisches Durcheinander entsteht, weil ein kleiner Fisch in die falsche Richtung schwimmt, doch das wird hier nicht geschehen. Der Bereich lädt zum Ausruhen und Entspannen ein, die großen Fischschwärme können sehr beruhigend wirken. Ebenfalls sehr beliebt und amüsant sind die kleinen Seepferdchen, die nach dem Schwarmring zu sehen sind. Die vielen verschiedene Formen und Farben der kleinen Tierchen beeindrucken immer wieder. Besonders interessant ist, dass sich bei den Seepferdchen die Männchen um die Babys kümmern und nicht die Mütter.

Von den Seepferdchen gelangt man auf direktem Weg in das U-Boot. Hier kann man durch Bullaugen die Bewohner des Riffs betrachten. Besonders beeindruckend sind hier sicherlich die großen Schwarzspitzenhaie, denen man so nahe kommt, dass man erst einmal die Luft anhält, wenn sie an den Scheiben vorbei schwimmen. Wunderschön aber auch sehr gefährlich sind die Rochen in den darauffolgenden Becken. Manche von ihnen besitzen spitze Giftstachel am Ende ihrer Schwanzflossen.

 

Sealife Oberhausen Seepferdchen ©SeaLife Oberhausen

Sealife Oberhausen Seepferdchen ©SeaLife Oberhausen

 

Die Otter sind sehr raffiniert und lustig

 

Nach den Rochenbecken teilt sich der Weg und man kann einen Abstecher zu den Ottern machen. Diese sorgen immer wieder für Begeisterung. Es ist unheimlich lustig und berührend, wenn sie sich benehmen wie kleine Kinder und voller Spaß einen Fels hinunter rutschen oder einen Ball hin und her stupsen. Besonders aufregend wird es für Kinder wenn sie vor der Scheibe stehen, das Gewusel der Otter beobachten und auf einmal taucht direkt vor ihnen, nur wenige Zentimeter entfernt ein Otter auf, schaut sie durch die Scheibe an und verschwindet wieder. Diesen Moment werden Ihre Kinder in ihrem Leben nicht mehr vergessen.

Falls Sie sich von den süßen Tierchen wieder los reißen können geht der Rundweg weiter an der anderen Seite der Rochenbecken vorbei, wo zum Beispiel auch noch Hummer zu sehen sind. Jetzt wird es spannend für kleine Piraten, denn das Piratenschiff gibt noch einmal den Blick auf ganz besondere Meeresbewohner frei, wie zum Beispiel den hoch giftigen Feuerfisch, der in seiner Schönheit und Einzigartigkeit mit keinem anderen Fisch verglichen werden kann. Links geht es nun weiter zur Meeresgrotte und zum Glasboot. Das Glasboot ist eine ganz besondere Attraktion. Der Boden des Boots besteht nämlich, wie es der Name schon sagt, aus Glas, wodurch die Besucher nach unten in die bunte Unterwasserwelt schauen können. Weiter geht es dann zum Schiffswrak, wo die Vielfalt noch einmal ganz besonders ausgeprägt ist. Dieses Becken konnte man bereits vom U-Boot aus sehen. Das Amazonasbecken bietet einen einmaligen Blick auf die gefürchteten Piranhas.

 

Abtauchen ohne nass zu werden

 

Der Unterwassertunnel ist eines der Highlights des Aquariums. Hier verweilen die meisten Besucher etwas länger. Man kann sich hinsetzen oder ganz dicht an die Scheibe stellen und darauf warten, dass direkt über einem oder neben einem der berüchtigte Hai vorbei schwimmt. Auch die grüne Meeresschildkröte, die in diesem Becken zu Hause ist, ist eines der beliebtesten Tiere des Sea Life Oberhausen. Ohne sie gesehen zu haben wollen die meisten nicht wieder gehen. Wer es dann schafft, sich von dem beeindruckenden Schauspiel loszureißen, der gelangt direkt zum wohl beliebtesten Becken bei den Kindern: Dem Berührungsbecken. Hier ist es den Besuchern möglich, unter der Aufsicht von kompetenten Fachkräften verschiedene Meeresbewohner direkt zu berühren.
Zu den Tieren im Streichelbecken gehören SeesterneAnemonen und Seeigel. Natürlich ist das Berühren der Tiere völlig ungefährlich und schadet diesen in Maßen auch nicht.

 

Das Haiaufzuchtbecken – einzigartig in ganz NRW

 

Aber diese, die man im nächsten Ausstellungsraum zu sehen bekommt, können richtig gefährlich sein. Das Hai-Aufzuchtsbecken ist bei jedermann beliebt. Man kann die Baby-Haie von allen Seiten betrachten und sogar von unten in eine Ausbuchtung direkt in das Becken eintauchen. Die kleinen Haie mögen zwar, wenn sie klein sind, noch sehr süß wirken, doch wenn sie ausgewachsen sind, werden sie genauso mächtig und stark wie ihre Eltern. Wieder am Streichelbecken vorbei geht es zurück zum Rundweg.

Dieser  führt nun zu einer seit 2016 neuen  Attraktion: Die Oktopus Höhle. Hier kann man seit diesem Jahr die geheimnisvolle Welt der achtarmigen Lebewesen erkunden. Sicherlich spannend ist es, wenn man die Tentakeln der Tiere einmal von ganz nah genau betrachten kann, wenn sich ein Oktopus gerade an der Scheibe ausruht und amüsant wird es, wenn man beobachten kann, wie das intelligente Tier seine Futterdose ganz alleine öffnet und sich über den Inhalt hermacht. Die letzte Station des Rundwegs ist dem Artenschutz gewidmet. Hier werden bedrohte Arten, wie die Europäische Sumpfschildkröte gezüchtet und auf eine Einführung in den natürlichen Lebensraum vorbereitet.

Abschließend ist es möglich sich im Gastronomiebereich zu erholen und leckere Snacks zu genießen. Im Souvenirshop können Sealife-Begeisterte ein Andenken kaufen und die tollen Fotos der Sea Life -Fotografen anschauen und kaufen.

 

Erhalten, Retten, Beschützen – eine Aufgabe des SEA LIFE Oberhausen 

 

Diese  Dinge sind dem Team des Sea Life Oberhausen besonders wichtig. Damit auch noch spätere Generationen die Schönheit der Meere bewundern können, ist Sea Life stets engagiert, verschiedene Tierarten zu schützen und zu erhalten. Ein wichtiger Bestandteil ist es, bedrohte Tierarten zu züchten. Da dies in Gefangenschaft gar nicht einfach ist, ist das Sealife Oberhausen umso stolzer, dass 2015 in den Becken des Aquariums sechs Schwarzspitzenhaie, viele verschiedene Rochenbabys und zehn Katzenhaie geboren worden sind.

Eine besonders schwierige Angelegenheit, die sich die Sea Life Organisation weltweit zur Aufgabe gemacht hat, ist die Seepferdchenaufzucht. Werden diese putzigen Tierchen geboren, sind sie kaum so groß wie ein Daumennagel. Um sie zu schützen und aufzuziehen, braucht es viel Geduld, Fingerspitzengefühl und vor allem das Wissen von Fachkräften. Um auch einheimische Arten zu schützen, gibt es ein Zuchtprogramm für die gefährdete europäische Sumpfschildkröte. Die aufgezogenen Tiere sollen optimal auf eine spätere Auswilderung vorbereitet werden, damit uns diese faszinierende Art in Deutschland erhalten bleibt.

 

Doppelt Spaß, doppelt sparen

Für das optimale Erlebnis empfiehlt sich die Kombi-Karte, mit welcher sie sowohl das SEA LIFE Oberhausen besuchen können als auch das örtlich gelegene Legoland Discovery Centre. Dieses liegt nur einige Meter vom Aquarium entfernt. Mit diesem Ticket sparen Sie bis zu 40% und können doppelt so viel erleben.

 

Auch Meeresbewohner haben Hunger – Tierfütterung live erleben!

Damit Ihr Erlebnis wirklich unvergesslich wird, sollten Sie einen Blick auf die Fütterungszeiten werfen. Denn eine Schildkröte oder einen Hai dabei zu beobachten, wie er frisst, ist wirklich etwas Besonderes. Montags, mittwochs, freitags und samstags können Sie immer um 11:00 Uhr die Schwarmringfütterung sehen und zusätzlich interessante Fakten über das Leben im Schwarm erfahren. Immer dienstags, donnerstags und sonntags um 11.00 Uhr findet die spannende Rochenfütterung statt. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen, denn wer kann schon von sich behaupten, dass er weiß, wie es aussieht, wenn ein Rochen frisst?

Ein ganz besonderes Highlight ist die Otterfütterung täglich um 13:30 Uhr. Die putzigen Tiere sind wirklich niedlich, wenn sie den Fisch mit ihren Pfötchen halten. Wer ein bisschen mehr über die grüne Meeresschildkröte erfahren möchte sollte die Fütterung am tropischen Schildkrötenriff jeden Tag um 14.30 auf keinen Fall verpassen. Wussten Sie, dass diese charismatischen Tiere über 100 Jahre alt werden? Aufregend wird es  zur gleichen  Uhrzeit auch am tropischen Ozeanbecken, wenn die Haie sich auf ihr Futter stürzen.

 

Meer erfahren – ein Ausflugsziel NRW für alle Sinne

Am interaktiven Berührungsbecken können echte SeesterneKrebse und Krabben nicht nur direkt berührt und gestreichelt werden, sondern täglich ab 10:00 Uhr können kleine und große Meeresforscher mehr über die sanften Bewohner erfahren. Das Hai-Abendteuer startet täglich um 13.00 Uhr sowie Samstag, Sonntag und an Ferien- und Feiertagen um 16:00 Uhr am Rochenbecken.

Für Schulklassen gibt es attraktive Rabatte und lehrreiche Führungen. Damit der Schulausflug garantiert ein Erfolg wird,melden Sie sich bitte im Voraus an. Dann werden Sie gebührend begrüßt  und  haben keine Wartezeit am Eingang. Der Eintritt kostet für Schulklassen ab 15 Schülern 4,95 € pro Schüler und  je 15 Schüler können kostenlos von zwei Lehrern begleitet werden. Es gibt zwei verschiedene Touren, die gebucht werden können. Diese Touren kosten  pro Schüler 2,50€.

 

Ahoi! Mit dem Glasbodenboot über das Ozeanbecken

Wer gerne mit dem Schiff fährt, sollte dieses Angebot nicht auslassen. Für 5,- € pro Person können immer 11 Personen ab 11:00 Uhr für ca. 15 Minuten das Land verlassen. Die Tour  führt über das 1,5 Mio. Liter fassende tropische Ozeanbecken. Von oben durch  den Boden des Boots können die Passagiere die bunte Unterwasserwelt hautnah erleben. Natürlich werden Sie die gesamte Fahrt mit passenden Infos versorgt.

 

Anfahrt, Preise und Öffnungszeiten SEA LIFE Oberhausen

Das Sea Life in Oberhausen hat ganzjährig von Montag bis Sonntag  von 10:00 bis 18:30 Uhr geöffnet. Damit man in Ruhe die Unterwasserwelt genießen kann, erfolgt der letzte Einlass allerdings bereits um 17:00 Uhr. Um alles genau beobachten und entdecken zu können,  sollte man durchaus 2-3 Stunden einplanen. Am 24. Dezember ist das Sealife geschlossen. Am 31. Dezember öffnet es von 10:00 bis 15:00 Uhrund der letzte Einlass ist um 13:00 Uhr.

Das SEA LIFE Oberhausen finden Sie unter folgenden Adresse:

Zum Aquarium 1

46047 Oberhausen

 

Zoos und Tierparks NRW

 


Aktuelle Veranstaltungen im Sea Life Oberhausen


Es weihnachtet im SEA LIFE Oberhausen – Merry Fishmas

 

Es weihnachtet auch unterhalb der Wasseroberfläche - Merry Fishmas im SEA LIFE Oberhausen

Es weihnachtet auch unterhalb der Wasseroberfläche – Merry Fishmas im SEA LIFE Oberhausen © SEA LIFE Oberhausen

Während der Weihnachtsmarkt in der Oberhausener Neuen Mitte anläuft, läuft im SEA LIFE bis zum 27. Dezember 2016 alles unter dem Motto Merry Fishmas, denn auch die 5000 Meeresbewohner freuen sich schon auf Weihnachten. Wie auch im letzten Jahr wird es für einige Bewohner des Großaquariums das erste Weihnachtsfest, denn in die Haiaufzucht zieht unter anderem ein erst wenige Monate alter Zebrahai ein, der seinem Namen alle Ehre macht: Während das fast ausgewachsene Exemplar, das gerade von der Aufzucht in das Ozeanbecken umgezogen ist, bereits alle Streifen verloren und den Animallook eines Leoparden angenommen hat, zieren den Körper des Jungtiers noch dutzende Streifen, die von Monat zu Monat blasser werden, während die Punkte immer deutlicher zu sehen sind. Auch einige seiner Mitbewohner feiern das erste Weihnachtsfest: Die im Februar geborenen Schwarzspitzenriffhaie freuen sich, pünktlich zum Fest der Liebe einen neuen Freund unter sich aufzunehmen.

Überall im Aquarium die Mitarbeiter spezielle Kulissen aufgebaut, die zu einem besonderen Familienfoto einladen. Neben der Schneekugel und der Sternengrotte gibt es viele weitere, liebevoll dekorierte Bereiche, in denen Jung und Alt stimmungsvolle Bilder schießen können.

„Helden der Meere“

Clownfisch, Rochen, Oktopus und Doktorfische – hautnah können große und kleine Meeresfans ihre Leinwandhelden im SEA LIFE erleben. Das Großaquarium lädt vom 30. September bis 13. November 2016 zu den neuen Themenwochen „Helden der Meere“ ein. Jahreskartenbesitzer können das Event am ersten Abend aus einem ganz besonderen Blickwinkel erleben: Am 30. September findet um 18:30 Uhr eine exklusive Taschenlampenführung statt!
Für rund sechs Wochen dreht sich im größten SEA LIFE Deutschlands alles um die beliebten Bewohner des Ozeans. Besucher bekommen in einem interaktiven Quiz spannende und erstaunliche Einblicke in die schillernde Welt ihrer Helden: Wer ist der Meister der Tarnung? Was macht einen Rochen so besonders? Und wer legt im Ozean die weitesten Strecken zurück? Das und noch viel mehr können kleine und große Besucher entdecken. Mit spannendem Fachwissen erklären Experten und Biologen die besondere Unterwasserwelt und machen fit für die eigene Entdeckungsreise samt Mitmachaktionen.

Sonderausstellung Oktopushöhle mit spannender Taschenlampenführung

Das Event wird am ersten Abend feierlich eröffnet: Alle Besitzer einer Jahreskarte können sich nach Voranmeldung per Mail auf eine außergewöhnliche Tour durch das Event freuen. Ausgerüstet mit einer Taschenlampe bekommen sie eine ganz private Führung durch das sonst menschenleere Aquarium und erfahren aus erster Hand Spannendes und Wissenswertes über den süßen Clownfisch, den vergesslichen Doktorfisch und den gewitzten Oktopus. Große und kleine Fans können alles Fragen, was sie schon immer über ihre Stars mit den Flossen und Tentakeln wissen wollten. Für alle Interessenten, die noch keine Jahreskarte besitzen, gibt es tolle Neuigkeiten: Bis einschließlich 30. September gibt es die SEA LIFE Jahreskarte für freien Eintritt in alle acht Aquarien zum Aktionspreis. Zugleich startet am kommenden Freitag der Sale der Merlin Jahreskarte – ein Muss für alle Fans von LEGOLAND, Heide Park und Co.
Die Reise führt unter anderem zum größten Held unter Wasser: Der Oktopus ist ein richtiger Star – schlau, geschickt und wandelbar. In der Sonderausstellung „Oktopus-Höhle“ warten nicht nur zwei sogenannte „gemeine“ Kraken im auf die Besucher, sondern auch ein pazifischer Riesenkraken, der durch seine enorme Spannbreite begeistert.
Nicht ganz so groß werden die tiefblauen Paletten-Doktorfische. Sie verdanken ihren Namen dem Muster, das sie wie eine Künstlerpalette aussehen lässt. Mit einem scharfen gelben Dorn vor der Schwanzwurzel kann er sich perfekt verteidigen oder Fressfeinde damit angreifen. Weil dieser Dorn auch „Skalpell“ genannt wird, werden die süßen Tiere auch als Chirurgenfische bezeichnet.
Neben diesen und weiteren unglaublichen Informationen und außerdem jeder Menge Spaß, gibt es im SEA LIFE Oberhausen außerdem ein ganzes Flachwasseraquarium voller Baby-Haie und weiterer Jungtiere, die durch eine Unterwasserkuppel mitten im Becken hautnah erlebt werden können.
Anmeldungen zur Taschenlampenführung können an [email protected] gesendet werden – Achtung, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Besitzer der Jahreskarten erhalten neben exklusiven Veranstaltungen und zusätzlich zu 364 Tagen im Jahr freien Eintritt auch Rabatt im Café, Shop und auf Geburtstagspakete.
Quelle aktuelle Veranstaltungen: SeaLife Oberhausen
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Zum Aquarium 1

Musical Tarzan

Posted by on April 22nd, 2016  •  0 Comments  • 

Tarzan - Das Musical © Stage Entertainment

TARZAN ® – Das Musical ab Herbst 2016 in Oberhausen

 

Im Herbst 2016 verwandelt sich das Stage Metronom Theater Oberhausen in einen grünen Dschungel

 

Disneys Musical TARZAN ab Herbst 2016 im Stage Metronom Theater am CentrO Oberhausen Foto: Stage Entertainment/Morris Mac Matzen

Disneys Musical TARZAN ab Herbst 2016 im Stage Metronom Theater am CentrO Oberhausen
Foto: Stage Entertainment/Morris Mac Matzen

Wer kennt sie nicht – die Geschichte des jungen Lord Greystoke, der als kleines Kind bei einem Schiffbruch seine Eltern verliert, von einer Affendame großgezogen wird und als „Tarzan“ an den grünen Lianen durch die Weiten des Dschungels schwingt; der eines Tages der schönen Jane begegnet und in ihr nicht nur einen Seelenverwandten, sondern auch die große Liebe findet. Diese klassische Liebesgeschichte, welche schon oft verfilmt worden ist und über die zahlreiche Bücher geschrieben wurden, existiert seit 1995 auch als Musical und wird als kulturelles Highlight geltend seit 2008 in Deutschland aufgeführt. Im Herbst 2016 soll Disneys Erfolgsmusical TARZAN ® nun im Stage Metronom Theater in Oberhausen Einzug erhalten.

 

Oberhausen bleibt weiterhin Musicalspielstätte – Das Phantom der Oper geht – Tarzan kommt

 

Disneys Musical TARZAN ab Herbst 2016 im Stage Metronom Theater am CentrO Oberhausen Tarzan und Jane Foto: Stage Entertainment/Morris Mac Matzen

Die Begegnung zweier Welten – Tarzan und Jane
Foto: Stage Entertainment/Morris Mac Matzen

 

Die Freude über das neue innovative Disney Musical TARZAN ® fängt die Trauer auf, die manch einer empfindet wenn das Phantom der Oper die Stadt Oberhausen im Ruhrgebiet für wahrscheinlich immer verlässt. Voller Begeisterung und Neugierde warten zahlreiche Musicalfreunde auf den Beginn dieses Veranstaltungshighlights im Ruhrgebiet. Der Vorverkauf der Musicaltickets für Tarzan, einen der aktuellsten Veranstaltungstipps in Oberhausen, läuft bereits auf Hochtouren. Die Besucher können sich schon jetzt auf die atemberaubenden Showeinlagen hoch über den Köpfen des Publikums freuen, die sie in einem harmonischen Zusammenspiel mit der mystischen Musik und der einzigartigen Bühnenszenerie in die Welt des Dschungels entführen und sie dem internationalen Schauspielerteam und ihrer fantastischen Performance noch näher bringen. Durch seine vollkommen neue Interpretation eines Musicals wird „Tarzan“ von unzähligen Kritikern in den höchsten Tönen gelobt und als eine der einzigartigsten Veranstaltungen Oberhausens – und des gesamten Ruhrgebiets – beschrieben.

 

Tickets für diesen ganz besonderen Punkt im Veranstaltungskalender NRW erhalten sie hier. Die Musicaltickets sind für Personen über 3 Jahren ab einem Preis von 49,90€ erhältlich. Übrigens auch eine schöne Geschenkidee zum Geburtstag oder andere besondere Tage.

 

 

Weitere Musicals in NRW finden Sie hier

 

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Musikweg 1

SEA LIFE Oberhausen – Sonderausstellung

Posted by on März 18th, 2016  •  0 Comments  • 

Sonderausstellung Oktopus Höhle im SEA LIFE Oberhausen © SEA LIFE Oberhausen

SEA LIFE Oberhausen eröffnet neuen Ausstellungsbereich „Oktopus Höhle“

 

Erhalten Sie einzigartige Einblicke in die faszinierende Welt der Oktopoden und Kraken in einer Sonderausstellung im größten Aquarium in NRW

 

Im Sea Life locken Tiefsee-Abenteuer, denn fünf neue Aquarien zeigen mystische Meerestiere mit drei Herzen und acht Armen: Seit dem 15. März kleben Oktopoden und Kraken an Scheiben, tarnen sich als Stein oder lösen knifflige Rätsel, um sich ihr Mittagessen zu verdienen. Denn der Pazifische Riesenkrake löst für Tiere doch recht schwierige Aufgaben wie das Öffnen eines einstigen Marmeladenglases oder das Durchschreiten eines Labyrinths, um etwas zwischen den Schnabel zu bekommen. Als größter Oktopus der Welt mit bis zu 2 Metern Armlänge hat er mit 4 Jahren auch die höchste Lebenserwartung. Der Gewöhnliche Krake im Nachbarbecken gilt als besonders pfiffig und freut sich über die täglichen Herausforderungen, die sich die Aquaristen für den Meeresräuber überlegen. Denn der Oktopus besitzt die Intelligenz eines dreijährigen Kindes und will gefordert werden!
Im Tank gegenüber spielt der Stumpfdorn-Sepia gerne Verstecken, denn seine Tarnung ist so geschickt, dass man das Becken Stück für Stück absuchen muss, um den erst 10 Zentimeter kleinen Tintenfisch zu entdecken. Er kann nicht nur seine Farbe, sondern auch seine Hautstruktur an den Untergrund anpassen, sodass er beispielsweise als Felsbrocken wahrgenommen wird.

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Oktopoden und Kraken im SEA LIFE Oberhausen © SEA LIFE Oberhausen

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Oktopoden und Kraken im SEA LIFE Oberhausen © SEA LIFE Oberhausen

Gemeinsam mit weiteren Kopffüßern wie dem Wunderpus und sechs Nautilen, die in der Oktopus-Höhle ihr neues Zuhause gefunden haben, begeistern sie Groß und Klein. Denn die Oktopoden sind intelligente und lernfähige Tiere, die trotz ihrer Scheu sehr neugierig sind. Geraten sie in Gefahr, können sie mit hohem Druck Wasser per Rückstoßprinzip durch einen Trichter pressen und sich so besonders schnell bewegen – in großer Not verwirren sie ihren Gegner sogar, indem sie Tinte ausstoßen. Besucher können testen, ob sie ebenso geschickt wie die Höhlenbewohner sind und erfahren allerlei interessante Fakten. Denn sicher wussten sie beispielsweise noch nicht, dass Tintenfisch-Tinte früher zur Färbung von Fotopapier genutzt wurde und so die Bezeichnung „Sepia“, die wissenschaftliche Bezeichnung für Tintenfisch, entstand. Heutzutage findet man diesen Begriff auch oft im eigenen Handy, wenn man einen gräulichen Filter über ein geschossenes Foto legen möchte.

 

Veranstaltungen in Oberhausen

 

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Zum Aquarium 1

Oberhausener Weihnachtswald

Posted by on November 5th, 2015  •  0 Comments  • 

Oberhausener Weihnachtswald

Der Oberhausener Weihnachtswald entführt seine Besucher in eine vorweihnachtliche Märchenwelt

Unzählige Schneeflocken fallen sanft auf die immergrünen Wipfel der Tannen des Weihnachtswaldes, hier und dort aufgestellte Kerzen tauchen diese Szenerie in ein weiches Licht. Ein Kaninchen hoppelt zusammen mit einem Kameraden den Waldweg entlang und blickt mit scheuen Augen in die Gesichter der Menschen, auf welchen sich das Erstaunen abzeichnet. Die Dunkelheit ist bereits hereingebrochen. Wenn man den Kopf gen Himmel streckt und sich einen Augenblick Zeit nimmt, kann man schon fast die schüchtern glänzenden Sterne erkennen. Zwischen ihnen, irgendwo, ist ein flüchtiges Funkeln zu sehen. Diejenigen, die es noch mit einem kurzen Augenaufschlag erhaschen konnten, meinen, es könnte der Geist der heiligen Weihnacht gewesen sein.

Das Ebenbild ebenjener Szenerie wird auch in diesem Winter auf dem Altmarkt stehen dann etwa dreihundert Fichten unterschiedlicher Größe, die mit Lichterketten geschmückt wurden. Auch die Friedenssäule und die Herz-Jesu-Kirche sind festlich beleuchtet.

Die Besucher sind auf weichen Waldwegen zwischen den Ständen unterwegs. Das Angebot an Geschenkartikeln, Speisen und Getränken kann sich sehen lassen. Ein historisches Kinderkarussell sorgt genauso für leuchtende Kinderaugen wie das Kinderprogramm auf der Waldbühne. Im Unterhaltungsprogramm eingespannt sind die städtische Musikschule, Oberhausener Chöre sowie auch Sänger und Instrumentalisten.

Die außergewöhnliche Gestaltung dieses Weihnachtsmarktes ist auch dafür verantwortlich, dass eine gemütliche Atmosphäre entsteht, wo jeder sich wohlfühlt.

Öffnungszeiten Oberhausener Weihnachtswald:

21.11. – 23.12.2017 von 12:00 bis 20:00 Uhr (Freitags und Samstags bis 21.00 Uhr)

 

Weitere Weihnachtsmärkte NRW