Veranstaltungen Muenster Archives - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

Haie – Ungeheuer der Meere

Posted by on September 5th, 2016  •  0 Comments  • 

Haie aus der Nähe betrachten


Spezial-Tauchboot im LWL-Museum für Naturkunde

 

Das LWL-Museum für Naturkunde geht in der neuen Sonderausstellung „Wasser bewegt – Erde Mensch Natur“ auch dem Mythos vom Hai als blutrünstigem Monster auf den Grund. Ab dem 30. September können Besucher ein spezielles Tauchboot sehen, das zur Erforschung und Beobachtung Weißer Haie eingesetzt wurde, das sogenannte Shark Observer Vehicle (SOVI).

 

Das SOVI – der mobile Käfig

Ausstellungsmacherin Vanessa Rüttler sagt zum rund 700 Kilogramm schweren und 4,30 Meter langen SOVI: „Es ist eine Art mobiler Käfig, etwa in Form eines kleinen, offen Unterwasserbootes, von dem aus Taucher Haie beobachten können. Es wurde vor Südafrika eingesetzt, um Weiße Haie zu erforschen. Mit dem Käfig gelingt es, besonders nah an die Tiere heran zu kommen.“ Den Film über den Einsatz des Tauchbootes vor Südafrika können die Besucher in der Ausstellung direkt bei dem Shark Observer Vehicle sehen.

 

Die Wahrheit über die Weißen Haie

Ausstellungsmacherin Jana Johe, ergänzt: „Der Weiße Hai gilt als ‚Killer und Monster‘. Mit diesem Vorurteil wollten Wissenschaftler vor einigen Jahren aufräumen. Sie wollten die Wahrheit über das Leben und das Verhalten von Weißen Haien herausfinden. Doch wie sollten Sie an die Tiere unmittelbar herankommen, um sie aus nächster Nähe beobachten und studieren zu können?“ Normalerweise steigen Taucher nur in Schutzkäfigen zu den Weißen Haien hinab. Diese Käfige sind aber stationär. Zieht sich der Hai zurück, konnte der menschliche Beobachter die Tiere zwar sicher hinter Gitterstäben beobachten, jedoch konnte er nicht folgen. Das SOVI bot eine Lösung. Das eigens konstruierte, geräuscharme und wendige Unterwasser-Fahrzeug ermöglichte die Begleitung der schnellen Haie. Wissenschaftler beobachteten und filmten aus diesem Vehikel über ein Jahr hinweg (2006-2007) vor der Küste Südafrikas das Verhalten von Weißen Haien. Das Projekt wurde gemeinsam mit SHARKPROJECT e. V. betrieben. Besonderer Schwerpunkt war dabei die Fortpflanzung und Geburt sowie das Verhalten der Haie in Verbindung mit dem Ködern durch Tourismusboote.

Viele Menschen haben Angst vor Haien. In Südafrika gibt es die vermutlich größte Population an Weißen Haien. Unfälle mit diesen Tieren passieren jedoch selten. Das wissenschaftliche Projekt konnte mittels des Tauchboots Fakten statt Fiction und Vorverurteilung als Grundlage zum Schutz des Weißen Haies schaffen.

Das Deutsche Meeresmuseum Stralsund hat das Ausstellungsstück zur Verfügung gestellt. Das SOVI wurde als Dauerleihgabe von der internationalen Organisation SHARKPROJECT e. V. an Stralsund abgegeben und nun für ein Jahr an das Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) verliehen.

Hintergrund zur Ausstellung

Das LWL-Museum für Naturkunde in Münster zeigt ab dem 30. September 2016 die inklusive Sonderausstellung „Wasser bewegt – Erde Mensch Natur“. Auf 1.200 Quadratmetern lernen Besucher, welche Herausforderungen der Lebensraum Wasser birgt. In der Ausstellung werden Lebewesen vorgestellt, die perfekt an das Leben im Wasser oder an Leben ohne Wasser angepasst sind. Besucher aller Altersgruppen erleben die Schönheit, Kraft und die Bedeutung des Wassers für die Erde. Die Ausstellung ist dank Brailleschrift, einem speziellem Audioguide und Tastmodellen für Menschen mit Sehbehinderung genauso geeignet wie für Sehende oder für Hörbehinderte. Begleitend zur Ausstellung werden museumspädagogische Programme für Kinder und Jugendliche sowie Führungen für Erwachsene angeboten.

 

Quelle: Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL)

Weitere Veranstaltungen Münster

 

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Sentruper Str. 285

deine eigenART Kreativmesse

Posted by on Mai 3rd, 2016  •  0 Comments  • 

Deine eigenART - der Kreativmarkt tourt auch 2017 durch ganz Deutschland

Deine eigenART 2017 – die Kreativmesse tourt wieder durch NRW

 

Einen bunten Blumenstrauss aus kreativen Ideen und liebevoll hergestellter Handarbeit erwartet den Besucher  der Kreativmessen Essen und Münster im Frühlingsmonat März

 

DIY – Do it Yourself ist auf dem beliebten Kreativmarkt  Deine eigenART „Programm. Nach zwei erfolgreichen Jahren mit stetig steigender Besucherzahl tourt der Kreativmarkt auch 2017 wieder quer durch Deutschland. Im März und Mai 2017 gastiert er dabei auch in NRW.

Besonders trendige Unikate und Designerstücke finden Sie auf der Kreativmesse „Deine eigenART“ Foto: gip marketing

Besonders trendige Unikate und Designerstücke finden Sie auf der Kreativmesse „Deine eigenART“ Foto: gip marketing und events

Auf dem beliebten Markt Deine eigenART verkaufen kreative Menschen ihre selbst hergestellten Produkte. Die Unikate, die in Handarbeit designt wurden, kommen aus verschiedenen Sparten. Designerstücke aus dem Mode- und Accessoire-Bereich sind auf dieser eintägigen Messe in Essen und Münster genauso zu sehen wie Wohnaccessoires, Bilder, Vasen, Taschen und Dekorationsartikel von A bis Z. Auch handgemachtes Kinderspielzeug, selbst gefertigter Schmuck und Upcycling-Produkte sind auf dieser Kreativmesse zu finden. Seit Herbst 2016 wird der Kreativ-und Handwerkermarkt in Kombination mit der Marke Fashion Exchange um eine gesonderte Fashion Area erweitert. In diesem neu initiierten Fashion Exchange Pop-Up-Store erhalten Designer aus ganz Deutschland die einmalige Möglichkeit ihre Produkte einem breiten Publikum zu präsentieren.

Den kreativen Künstlern über die Schulter schauen können Sie bei der eintägigen Messe, welche auch durch NRW tourt Foto: gip marketing und events

Den kreativen Künstlern über die Schulter schauen können Sie bei der eintägigen Messe, welche auch durch NRW tourt Foto: gip marketing und events

Wer sich für Handarbeit und Design interessiert, ist bei Deine eigenART absolut richtig. Denn auf diesem Markt erhält man nicht nur fertige Produkte, sondern auch unglaublich viele Anregungen um sich selbst der Handarbeit zu widmen und sich inspirieren zu lassen.

 

Shoppen auf die kreative Art

 

Deine eigenArt ist gleichzeitig eine Veranstaltung im Ruhrgebiet, bei der man nach Lust und Laune shoppen kann. Ein tolles Ambiente sorgt für ein Einkaufserlebnis der besonderen Art. Zwischendurch einen Kaffee trinken, sich Inspirationen holen und bei einigen Mitmach-Aktionen wie bei Bastel-Aktionen mit von der Partie zu sein, all das bietet diese Messe in Essen und Münster. Es ist auch der direkte Kontakt zu den kreativen Ausstellern selbst, der hier ermöglicht wird und den interessierten Besuchern die Gelegenheit gibt, sich über Produkte und die Herstellung aus erster Hand zu informieren und sich darüber auszutauschen. Die Aussteller wiederum können ihre Produkte einmal einem großen Publikum zeigen.

Fashion Exchange Pop Up Store auf der Kreativmesse Deine eigenART Foto:gip marketing und events

Fashion Exchange Pop Up Store auf der Kreativmesse Deine eigenART Foto:gip marketing und events

 

Eintritt:

 

Erwachsene 5,00 €, Schüler und Studenten 3,00. Kinder bis 14 Jahren erhalten freien Eintritt.

Die Termine der Frühjahrstour 2017:

  • 05.03.2017 – Deine eigenART Münster
  • 12.03.2017 – Deine eigenART Essen
  • 12.03.2017 –  Potsdam
  • 19.03.2017 – Kiel
  • 19.03.2017 –  Wolfsburg
  • 25.03.2017 –  Leipzig
  • 26.03.2017 –  Bremen
  • 01.04.2017 –  Stuttgart
  • 02.04.2017 –  Hannover
  • 09.04.2017 –  Hamburg
  • 23.04.2017 –  Berlin
  • 30.04.2017 –  Braunschweig
  • 07.05.2017 –  Lübeck
  • 13.05.2017 –  Bielefeld
  • 14.05.2017 –  Offenbach
  • 21.05.2017 – Deine eigenART Düsseldorf
  • 28.05.2017 –  Flensburg
  • 03.-05.06.2017 – AllerArt in Celle

 

Liebevoll gefertigte Accessoires und Schmuckstücke finden Sie auf der Messe ebenso wie fesche Designermode Foto: gip marketing und events

Liebevoll gefertigte Accessoires und Schmuckstücke finden Sie auf der Messe ebenso wie fesche Designermode Foto: gip marketing und events

 

Öffnungszeiten:

11:00 Uhr – 17:00 Uhr

 

Veranstaltungsort:

Deine eigenART Essen

Weststadthalle Essen
Thea-Leymann-Straße 23
45127 Essen

Deine eigenART Münster

Im Speicher 10
Münster

Fotos: gip marketing&events

 

Weitere Veranstaltungen in Essen

 

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Thea-Leymann-Straße 23

Weihnachtsmarkt Münster

Posted by on November 5th, 2015  •  0 Comments  • 

Weihnachtsmarkt Münster

Auch dieses Jahr wird in Münster der Zauber der Weihnacht großgeschrieben

Wenn in der Vorweihnachtszeit der Prinzipalmarkt in Münster in ein Lichtermeer getaucht ist, wenn Ihnen beim Bummeln durch die Stadt ein Duftgemisch aus Glühwein, Tannengrün, Zimt und gebrannten Mandeln entgegenkommt, dann ist Weihnachtsmarkt-Zeit.

Mit gleich fünf Weihnachtsmärkten zieht das weihnachtliche Münster seine Besucher in den winterlichen Bann.

Gleich fünf Weihnachtsmärkte kann man in der Altstadt von Münster besuchen. Der größte Weihnachtsmarkt davon befindet sich auf dem Platz des Westfälischen Friedens direkt im Innenhof des Rathauses. Schmuck- sowie Kunstgewerbestände locken neben den kulinarischen Angebote die Menschen hierher, die sich unter dem Lichter-Himmel sichtlich wohl fühlen. An der Lambertikirche ragt anlässlich des Lichtermarktes St. Lamberti eine etwa 18 Meter hohe Lichter-Tanne in den Münsteraner Himmel. Kleine, in blauen Farben gehaltene Buden mit Spitzdach haben neben Christbaumschmuck und tollen Spielzeug und verschiedene Leckereien im Angebot. Viel Gemütlichkeit verbreitet auch der Weihnachtsmarkt am Münsteraner Kiepenkerl, während der Aegidii-Weihnachtsmarkt mit einer sehr schönen Krippe und einem Kinderkarussell punktet. Dem Giebelhüüskesmarkt wird vor allem durch die Überwasserkirche ein romantisches und zauberhaftes Flair verliehen.

Eines der schönsten Winterausflugsziele NRWs – Der Weihnachtsmarkt Münster

Der Weihnachtsmarkt Münster gehört zu den schönsten Ausflugszielen im Winter und ist ein Muss für jeden NRW-Besucher. Westfälische Spezialitäten versüßen den Besuch in der romantischen Kulisse des Marktes.

Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt Münster:

27.11. – 23.12.2017

Sonntags – Donnerstags: 11.00 bis 20.00 Uhr
Freitags und Samstags: 11.00 bis 21.00 Uhr

 

 

Weitere Weihnachtsmärkte NRW

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Kiepenkerl-Weihnachtsmarkt, Spiekerhof Münster
Weihnachtsmarkt am Giebelhüüskesmarkt Münster
Lichtermarkt am Fuße von St. Lamberti
Weihnachtsmarkt an der Aegidiistraße
Weihnachtsmarkt am Platz des Westfälischen Friedens
Weihnachtsmarkt Münster - am Prinzipalmarkt