Wochenmärkte Archives - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

Wochenmärkte Dorsten

Posted by on Dezember 6th, 2016  •  0 Comments  • 

Dorstener Wochenmärkte

Wöchentliche Marktveranstaltungen auf einen Blick

Obst, Gemüse, Kräuter und Milchprodukte, Fisch, Fleisch und Eier – Vorwiegend frische Nahrungsmittel und regionale Produkte machen den Dorstener Wochenmarkt zu einem wöchentlichen Highlight. Besuchen Sie darüber hinaus auch die traditionellen Krammärkte in Dorsten.

Altstadt

In der angrenzenden Fußgängerzone von Dorsten findet jeweils montags, donnerstags und samstags der Wochenmarkt statt.

Auf dem Fischmarkt sind viele regionale Produkte wie Obst und Gemüse, Oliven, Wurst- und Fleisch sowie Brot- und Backwaren zu finden. Zusätzlich bietet der Frischemarkt donnerstags und samstags einen Fischverkaufswagen anfangs der Recklinghausen Straße (neben dem alten Rathaus) an. Das Angebot wird neben den zentralen Produkten durch Blumen, Textilien, Modeschmuck, kunstgewerblichen Artikeln, Gewürzen, Kurzwaren, Miederwaren, Staubsaugerzubehör und Fußmatten ergänzt. In der Lippestraße werden zudem montags zoologische Artikel sowie samstags frischgebackene Reibekuchen angeboten.

Holsterhausen

Im Stadtteil Holsterhausen liegt neben der Martin- Luther- Straße und der Juliusstraße der Berliner Platz. Etwa 20 Händler bieten dort Produkte wie Oliven, Obst und Gemüse, Blumen, Fisch, Käse, Fleisch, Geflügel Wurstwaren, Back- und Brotwaren, sowie Oberbekleidung, Socken und Tischdecken an.

Hervest

Der Glück-Auf-Platz „An der Landwehr“ Straße bietet die Grundlage für den immer dienstags und freitags stattfindenden Wochenmarkt. Ein kleiner Händler bietet dort frisches Obst und Gemüse an.

Wulfen

Der Wulfener Wochenmarkt findet dienstags und freitags auf dem Wulfener Marktplatz vor dem Gemeinschaftshaus statt. Etwa 25 Händler bieten ihre regionalen und saisonalen Produkte an. Sehr beliebt sind die Branchen Oliven, Obst und Gemüse, Blumen, Fisch, Käse, Fleisch, Geflügel, Wurstwaren, Back- und Brotwaren, sowie Oberbekleidung, Socken und Tischdecken, Miederwaren, Kurzwaren, Uhren, Gewürze und Tee.

Termine

Montag, 19.12.16 in der Altstadt bis 14.oo Uhr
Dienstag, 20.12.16 in Wulfen und Hervest-Dorsten bis 14.oo Uhr
Donnerstag, 22.12.16 in der Altstadt bis 18.oo Uhr
Freitag, 22.12.16 auch in der Altstadt bis 18.oo Uhr
Freitag, 22.12.16 Wulfen und Holsterhausen bis 14.oo Uhr
Samstag, 23.12.16 in der Altstadt bis 12.oo Uhr

Dienstag, 27.12.16 in Wulfen, Hervest-Dorsten und in der Altstadt bis 14.oo Uhr
Donnerstag, 29.12.16 in der Altstadt bis 18.oo Uhr
Freitag, 30.12.16 in Wulfen, Holsterhausen und Hervest bis 14.oo Uhr
Samstag, 31.12.16 in der Altstadt bis 12.oo Uhr

 

Weitere Veranstaltungen in Dorsten

 

 


Wochenmärkte Castrop-Rauxel

Posted by on Dezember 5th, 2016  •  0 Comments  • 

Wochenmärkte Castrop-Rauxel

Sieben traditionelle Märkte bereichern die Stadt

Castroper Altstadtmarkt: dienstags, donnerstags und samstags

Neben frischen Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Fisch, Fleisch, Geflügel, Milchprodukten und Backwaren bietet der Wochenmarkt in Castrop und Ickern auch eine große Vielfalt anderer Waren des täglichen Bedarfs. Markthändler freuen sich auf Besucher unterschiedlichen Alters.

Zusätzlich ergänzen Backwaren, Tee und Gewürze das breit gefächerte Angebot auf dem Wochenmarkt. Des Weiteren sind viele Textil-, Lederwaren sowie Blumen und Pflanzenhändler auf dem Markt zu finden. Jeden Donnerstag bieten verschiedene Verkäufer außerdem Kurzwaren, Miederwaren, Unterwäsche, Tischdecken, Gardinen, Dekoration und Uhren an.

Ickerner Marktplatz: dienstags und freitags

Auch auf dem Ickerner Marktplatz sammeln sich Händler, die Obst, Gemüse, aber auch Fleisch, Wurst und Geflügel anbieten. Ein besonderes Angebot aus Textilien, Blumen und Pflanzen sowie Bettwäsche gibt es dienstags und freitags. Sonstige Dinge, wie Backwaren, Kartoffeln, Kurzwaren, Miederwaren und Tischdecken, sind nur freitags auf dem Wochenmarkt zu finden. Freitags ergänzt zudem ein Uhrenabieter das Sortiment.

Habinghorster Marktplatz: mittwochs und samstags

Ein buntes Warenangebot aus Obst und Gemüse, Fleich und Wurst sowie Textilien zieht einige Besucher in seinen Bann.

Alle Märkte sind an den Markttagen von 8.00 bis 13.00 Uhr geöffnet.

Alle Jahre wieder .. „Ab ins Zelt“ heißt es auch in diesem Jahr. Ein vielfältiges Programm, besonders in der Weihnachtszeit, lockt viele Besucher auf den Markt in Castrop-Rauxel.

Sonntag, 11.12.2016 Mia trifft Günna von 10.oo bis 23.oo Uhr

Heiligabend, Frühschoppen von 10.oo bis 14.oo Uhr

1. Weihnachtstag geschlossen

2. Weihnachtstag von 17.oo – 24.oo Uhr

Silvester ab 19.30 Uhr

 

Weitere Veranstaltungen in Castrop-Rauxel

 

 


Wochenmarkt Hamm begruesst neue Haendler

Posted by on März 31st, 2016  •  0 Comments  • 

Der Wochenmarkt an der Pauluskirche in Hamm begrüßt neue Händler

Wochenmarkt Hamm

Neue Händler auf dem Wochenmarkt an der Pauluskirche

Auf dem Wochenmarkt an der Pauluskirche stehen im Frühling gleich mehrere Änderungen bei den Marktbeschickerinnen und -beschickern an. Mit Blumen Umlauf und dem Imbissbetrieb Peitz gehen zwei langjährige Standbetreiberinnen in den Ruhestand. Beide Stände werden ab April von Blumen Zapler und Imbiss Elmerhaus ersetzt. Nach einer erfolgreichen Testphase wird auch der Anbieter „Edles Fleisch“ nun dauerhaft das Wochenmarktangebot an der Pauluskirche bereichern.

Die beiden scheidenden Händlerinnen haben in ihrer aktiven Zeit das Marktgeschehen geprägt. Daher freuen sie sich nicht nur auf mehr Zeit, sondern auch darüber, dass sie geeignete Nachfolger gefunden haben. An allen drei Markttagen am Dienstag, Donnerstag und Samstag können sich die Marktkunden auf ein interessantes und abwechslungsreiches Angebot auf dem Wochenmarkt an der Pauluskirche freuen. Der Slogan „Wo Genießer gerne einkaufen“ wird durch die Veränderungen einmal mehr bestätigt. „Mit den neuen Händlern konnten wir den Generationenwechsel bisher gut meistern“, freut sich Marktmeister Klaus Westphal über die Neuerungen mit ihren passenden Sortimenten.

Imbiss Peitz

Nach 60 Jahren verabschiedet sich „Imbiss Peitz“ zum 31. März vom Wochenmarkt. Karl Wemhöner gründete 1955 den Betrieb. Seit 1970 führen Julia und Günther Peitz das Familienunternehmen unter dem Motto „Wer Julias Currywurst nicht kennt, hat den Wochenmarkt verpennt“. Julia Peitz hat nicht nur viele Freunde und Stammkunden auf dem Markt gewonnen, sie war auch eine der Säulen für das „Gesunde Marktfrühstück“ und hat aktiv in der „Interessengemeinschaft Wochenmarkt an der Pauluskirche“ mitgearbeitet.

Imbiss Elmerhaus

Den Platz auf dem Markt wird der „Imbiss Elmerhaus“ einnehmen, den viele Marktbesucherinnen und -besucher bereits von anderen Wochenmärkten kennen. Die Inhaberin Barbara Elmerhaus ist mit ihrem Imbisswagen seit 1999 auf den Hammer Wochenmärkten mittwochs und samstags in Heessen, donnerstags an der Friedenskirche und freitags an der Josefkirche zu finden. Ab 1. April ergänzt sie das Angebot auf dem Hammer Marktplatz an der Pauluskirche mit Bratwurst, Currywurst, Pommes frites und Steakbrötchen. Zum vielfältigen Sortiment gehören ebenfalls Kaffee, belegte Brötchen, Hot Dogs, Schnitzel und verschiedene Eintöpfe. Den Imbisswagen vermietet Barbara Elmerhaus auch für Schützenfeste und private Veranstaltungen.

Blumen Umlauf

Ebenfalls zum 31. März verlässt „Blumen Umlauf“ den Wochenmarkt. Die Inhaberin Dagmar Risse hat 42 Jahre in Hamm auf dem Marktplatz und an der Liebfrauenkirche ihre frischen Schnittblumen und liebevoll gestalteten Sträuße verkauft. Die Firma Blumen Umlauf besteht seit 52 Jahren und hat eine lange Zeit auf den Wochenmärkten in Hamm verbracht.

Blumen Zapler

Als Nachfolger wird „Blumen Zapler“ ab dem 1. April den Wochenmarkt beschicken. Der Betrieb hat seinen Sitz in Bergkamen. Die Familie Zapler importiert seit 1986 frische Blumen aus Aalsmeer in den Niederlanden. Erfahrungen auf Wochenmärkten konnte Blumen Zapler bereits auf den Märkten in Lünen und in Datteln sammeln. Der Inhaber Harald Zapler betreut mit seinem Unternehmen außerdem seit nun zwölf Jahren das Landhotel Jammertal in Datteln mit frischen Blumen und Dekorationen. Bei dem Familienunternehmen Zapler finden die Kunden eine große Auswahl aus Schnittblumen und Topfblumen für den täglichen Bedarf. Gerne nehmen sie größere Bestellungen nach Absprache auf.

Edles Fleisch

Zusätzlich bereichert ein neuer Marktbeschicker den Wochenmarkt an der Pauluskirche. Das Unternehmen „Edles Fleisch“ wird das Angebot auf dem Wochenmarkt am Dienstag, Donnerstag und Samstag mit Fleischwaren erweitern. Der Betrieb ist 2011 von den Inhabern Philipp Burkert und Simon Schräder gegründet worden. Die beiden Metzgermeister haben ihren Firmensitz in Lüdinghausen. Dazu kommt dann auch noch ein Online Shop (www.edles-fleisch.de) und ein Catering Service.

Zu dem Angebot des Unternehmens gehören regionale Fleischwaren sowie Spezialitäten aus den USA, Japan (Kobe) und Spanien (Iberico). Außer Rind, Schwein, Geflügel und Würstchen bietet „Edles Fleisch“ auch Wild an.

Samstags gibt es am Marktstand von „Edles Fleisch“ auch frisch gegrillte Bratwurst, Currywurst und Flanksteaks im Brötchen. Wer sich vor dem Kauf erst von der Qualität überzeugen möchte, kann Produkte aus der Fleischtheke direkt auf einem Weber-Grill grillen lassen und dann probieren.

Quelle: Stadt Hamm

Foto: Vertreterinnen und Vertreter der Marktbeschicker, des Ordnungsamtes und des Stadtmarketings / Stadt Hamm

 

Weitere Märkte in NRW finden Sie hier

 

 


Wochenmärkte in Essen

Posted by on November 27th, 2015  •  0 Comments  • 

Wochenmarkt Essen

Mit 25 Standorten im Essener Stadtgebiet und 44 Markt-Veranstaltungen wöchentlich bieten die Essener Wochenmärkte eine der größten Auswahlmöglichkeiten im Ruhrgebiet frisches Obst und Gemüse, Backwaren, Fisch und Fleisch, Lederwaren, Kleidung, Haushaltsutensilien und andere Produkte direkt beim Händler zu erwerben – ein kleiner Plausch ist dabei stets inklusive.

 

  • Altendorf, Ehrenzeller Platz Mi, Sa 08:00 – 13:00 Uhr
  • Altenessen, Altenessener Markt Di, Fr 08:00 – 13:00 Uhr
  • Bergerhausen, Elbestraße Fr 14:00 – 18:00 Uhr
  • Borbeck, Neuer Markt Di, Fr 08:00 – 13:00 Uhr
  • Bredeney, Bredeneyer-/Zeunerstraße Fr 08:00 – 13:00 Uhr
  • Burgaltendorf, Platz a.d. Alten Hauptstraße Do 08:00 – 15:00 Uhr
  • Frintrop, Frintroper Markt Sa 08:00 – 13:00 Uhr
  • Frohnhausen, Frohnhauser Markt Di 11:00 -18:00 Uhr / Do, Sa 08:00 – 13:00 Uhr
  • Haarzopf, Raadter Straße Fr 08:00 – 18:00 Uhr
  • Holsterhausen, Gemarken-/Savignystraße Do 12:00 – 18:30 Uhr
  • Horst, Geschwister-Scholl-Straße Do 08:00 – 13:00 Uhr
  • Karnap, Karnaper Markt Mi, Sa 08:00 – 13:00 Uhr
  • Katernberg, Katernberger Markt Di, Fr 08:00 – 13:00 Uhr
  • Kettwig, Platz a.d. Hauptstraße Di, Fr 08:00 – 13:00 Uhr
  • Kray, Krayer Markt Mi, Fr 08:00 – 13:00 Uhr
  • Kupferdreh, Kupferdreher Markt Mi, Fr 08:00 – 13:00 Uhr
  • Margarethenhöhe, Kleiner Markt Mi 10:00 – 18:00 Uhr / Sa 08:00 – 13:00 Uhr
  • Rüttenscheid, Rüttenscheider Platz Mi 08:00 – 13:00 Uhr / Sa 08:00 – 14:00 Uhr
  • Schonnebeck, Karl-Meyer-Platz Do, Sa 08:00 – 13:00 Uhr
  • Stadtmitte, Marktkirche/Flachsmarkt Di, Fr 09:00 – 18:00 Uhr
  • Stadtwald, Stadtwaldplatz Di, Fr 08:00 – 13:00 Uhr
  • Steele, Dreiringplatz Di, 8 – 13 Uhr/ Do 9 – 18 Uhr / Sa 8 – 14 Uhr
  • Stoppenberg, Barbarossaplatz Mi 08:00 – 13:00 Uhr
  • Überruhr, Schulte-Hinsel/Neptunstr. Di, Fr 08:00 – 13:00 Uhr
  • Werden, Platz a.d. Brückstraße Sa 08:00 – 13:00 Uhr

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Wochenmarkt in Essen-Altendorf, Ehrenzeller Platz

Die Essener Wochenmärkte werden organisiert durch die EVV Verwertungs- und Betriebs GmbH (EVB).

Bitte beachten Sie, dass trotz sorgfältiger Prüfung der Veranstaltungsdaten durch die Redaktion VIP Ruhrgebiet wir keine Gewähr auf die Richtigkeit der Daten geben können und dass es aufgrund von gesetzlichen Feiertagen u.ä. zu Terminabweichungen kommen kann.

 

Weitere Märkte in NRW finden Sie hier

 

 


Wochenmärkte in Bochum

Posted by on November 13th, 2015  •  0 Comments  • 

Wochenmarkt Bochum

Wo und wann finden Wochenmarktveranstaltungen statt?
Quelle: Informationen der Stadt Bochum

WOCHENMÄRKTE IM STADTBEZIRK BOCHUM-MITTE

WochenmarktNummerVeranstaltungstagWann?
Rathausmarkt (Willy-Brandt-Platz)1dienstags, freitags7.00 bis 14.00 Uhr
Markt am Bahnhof14mittwochs, samstags7.00 bis 14.00 Uhr
Riemke (an der Kirche in Riemke Markt, Herner Straße)3mittwochs, samstags7.00 bis 13.00 Uhr
Altenbochum (Friemannplatz)4dienstags, freitags7.00 bis 13.00 Uhr

 

WOCHENMÄRKTE IM STADTBEZIRK BOCHUM-WATTENSCHEID
WochenmarktNummerVeranstaltungstagWann?
Alter Markt (vor dem Gertrudis-Center)6dienstags, freitags7.00 bis 13.00 Uhr
Bismarckplatz7donnerstags7.00 bis 13.00 Uhr
Günnigfeld (Max-König-Platz)8samstags7.00 bis 13.00 Uhr

 

WOCHENMÄRKTE IM STADTBEZIRK BOCHUM-NORD
WochenmarktNummerVeranstaltungstagWann?
Gerthe (Gerther Straße, Ecke Turnstraße)9mittwochs, samstags7.00 bis 13.00 Uhr

 

WOCHENMÄRKTE IM STADTBEZIRK BOCHUM-OST
WochenmarktNummerVeranstaltungstagWann?
Langendreer
(Hauptstraße, Ecke Oberstraße)
10dienstags, freitags7.00 bis 13.00 Uhr
Werne (hinter dem Amtshaus Werne, Zur Werner Heide)11mittwochs, samstags7.00 bis 13.00 Uhr

 

WOCHENMÄRKTE IM STADTBEZIRK BOCHUM-SÜDWEST
WochenmarktNummerVeranstaltungstagWann?
Linden
(Wilhelm-Hopmann-Platz, Hattinger Straße, Ecke Dr.-C.-Otto-Straße)
12mittwochs, samstags7.00 bis 13.00 Uhr
Weitmar (auf der Matthäusstraße)13donnerstags7.00 bis 13.00 Uhr
Weitmar (auf der Pfarrer-Halbe-Straße)15dienstags, freitags7.00 bis 13.00 Uhr

 

Weitere Märkte in NRW finden Sie hier

 

 


Wochenmarkt Mülheim a.d.Ruhr

Posted by on November 12th, 2015  •  0 Comments  • 

Wochenmarkt Essen

Mülheimer Wochenmärkte

Wochenmarkt in Mülheim an der Ruhr heißt es an 5 Tagen in der Woche (dienstags bis samstags) in insgesamt 5 verschiedenen Mülheimer Stadtteilen. Genießen Sie das besondere Flair der Mülheimer Wochenmärkte und deren regionale Produkte, Spezialitäten, allerhand Leckereien.

 

Wochenmarkt in Mülheim-Stadtmitte Schloßstraße
dienstags, donnerstags, freitags und samstags 8.00 bis 14.00 Uhr
Norbert Noack
Eduardstraße 38
45468 Mülheim an der Ruhr
Tel.: 01 72 / 5 37 54 84

 

Wochenmarkt in Mülheim-Speldorf (Speldorfer Depot, Duisburger Straße 283)
donnerstags von 7.00 bis 14.00 Uhr (Fleischerei)
dienstags, donnerstags, freitags von 7.00 bis 14.00 Uhr (Gemüse und Textilverkauf)
Verwaltung:
Rheinische Grundbesitz AG

Verantwortlich:
Dagmar Bejer
Akazienallee 65
45478 Mülheim an der Ruhr
Tel.: 02 08 / 4 69 23 55
Wochenmarkt in Mülheim-Styrum (Am Sültenfuß)
freitags, von 7.00 bis 13.30 Uhr
Ansrechpartner:
Günter Walkenhorst
Gaststätte Am Heuweg
Prinzeß-Luise-Straße 189
45479 Mülheim an der Ruhr
Tel.: 02 08 / 99 73 80
oder
Wochenmarkt in Mülheim-Heißen (Heißener Marktplatz)
donnerstags von 7.00 bis 13.30 Uhr
Ansprechpartner:
Günter Walkenhorst
Wiescher Hof 9
45472 Mülheim an der Ruhr
Tel.: 02 08 / 43 30 31
Wochenmarkt in Mülheim-Saarn (Pastor-Luhr-Platz)
mittwochs von 7.00 bis 13.00 Uhr
samstags von 9.00 bis 15.00 Uhr

Ansprechpartner:
Ansprechpartner Mittwochsmarkt:
Hartmut Kessler
Düsseldorfer Straße 101
45481 Mülheim an der Ruhr
Tel.: 02 08 / 48 11 36

oder

Josef Pütz
Düsseldorfer Straße 66
45481 Mülheim an der Ruhr
Tel.: 02 08 / 48 18 29

Ansprechpartner Samstagsmarkt:
Werbegemeinschaft Saarn
Tel.: 02 08 / 42 12 32

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Wochenmarkt Schloßstraße
Wochenmarkt am Pastor-Luhr-Platz, Mülheim-Saarn
Wochenmarkt am Heißener Marktplatz, Mülheim Heißen-Kirche
Wochenmarkt Styrum, Am Sültenfuß
Wochenmarkt Speldorfer Depot, Duisburger Str. 283

 

Weitere Märkte in NRW finden Sie hier

 

 


Wochenmarkt Bottrop

Posted by on November 12th, 2015  •  0 Comments  • 

Vielfalt an Märkten im Ruhrgebiet: Wochenmärkte im Revier - Wochenmarkt Bottrop

Wochenmärkte in Bottrop

In 5 verschiedenen Bottroper Stadtteilen finden wöchentlich Märkte statt, an denen frische Waren wie Obst und Gemüse, Käse, Brot, Fisch und Fleisch aber auch allerlei Spezialitäten angeboten werden.

Der Wochenmarkt in der Bottroper Stadtmitte findet sogar zweimal wöchentlich statt und bietet neben einem breiten Angebot an frischen Lebensmitteln auch diverse Kleidungsstücke, Lederwaren, Haushaltswaren und andere nützliche Kleinigkeiten. Wer eher einen Bauernmarkt sucht, sei an den Wochenmarkt im ländlich gelegeneren Bottrop-Kirchhellen verwiesen, der immer mittwochs stattfindet.

 

Wochenmarkt in Bottrop-Stadtmitte (rund um die St. Cyriakus-Kirche, in der Hoch- und in der Hansastraße sowie auf dem Pferdemarkt)
mittwochs von 8 bis 13 Uhr und samstags von 8 bis 13.30 Uhr
(ca. 100 Händler, großer Frischwarenteil, sehr breit gestreutes Warenangebot z.B. Kinderkleidung, Kleidung für Erwachsene, Handtaschen, Rucksäcke, Lederwaren sowie viele Spezialitäten)

 

Wochenmarkt in Botrop-Fuhlenbrock (Fuhlenbrocker Marktplatz)
donnerstags von 8 bis 13 Uhr
(ca. 40 Händler, gemischtes Warenangebot)

 

Wochenmarkt in Bottrop-Boy (Marktplatz Boy)
dienstags und freitags von 8 bis 13 Uhr
(ca. 30 Händler, gemischtes Warenangebot)

 

Wochenmarkt in Bottrop-Eigen (Eigener Markt)
freitags von 8 bis 13 Uhr
(ca. 30 Händler, gemischtes Warenangebot)

 

Wochenmarkt in Bottrop-Kirchhellen-Mitte (Johann-Breuker-Platz)
donnerstags von 8 bis 13 Uhr
(ca. 30 Händler, bäuerlich ausgerichtetes Angebot)

 

Kontakt:
Stadt Bottrop
Fachbereich Recht und Ordnung
Kirchhellener Straße 21
46236 Bottrop
Tel.: 0 20 41 / 70-3437
oder 0 20 41 / 70-3281

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Wochenmarkt am Fuhlenbrocker Marktplatz
St. Cyriakus-Kirche, in der Hoch- und in der Hansastraße in Bottrop

 

Weitere Märkte in NRW finden Sie hier

 

 


Wochenmärkte in Moers

Posted by on November 11th, 2015  •  0 Comments  • 

Wochenmärkte in Moers

In verschiedenen Stadtteilen von Moers finden regelmäßig städtische Wochenmärkte statt. Diese öffnen in der Sommersaison (01.04.-30.09.) um 7:30 Uhr und in der dunkleren Jahreshälfte (01.10.-31.03.) erst eine halbe Stunde später um 8:00 Uhr.

Bitte beachten Sie, dass die Märkte in Moers vereinzelt aufgrund von Feiertagen zeitlich verlegt werden oder ersatzlos ausfallen können. Welche Termine betroffen sind, können Sie unter https://www.moers.de/de/stichwoerter/maerkte-7688193/ einsehen.

 

Wochenmarkt in Moers-Innenstadt (Neumarkt und Teilbereich der Steinstr. 1-21)

Jeden Dienstag und Freitag von 7:30/ 8:00 Uhr bis 14 Uhr

 

Wochenmarkt in Moers-Repelen (Marktplatz an der Lintforter Straße Ecke Stormstraße)

Jeden Dienstag und Freitag von 7:30/ 8:00 Uhr bis 13 Uhr

 

Wochenmarkt in Moers-Kapellen (Hermann-Thelen-Platz an der Bahnhofstraße)

Jeden Samstag von 7:30/ 8:00 Uhr bis 13 Uhr

 

Wochenmarkt in Moers-Meerbeck (Marktplatz an der Lindenstraße)

Jeden Mittwoch und Samstag von 7:30/ 8:00 Uhr bis 13 Uhr
 

Weitere Märkte in NRW finden Sie hier