Strassenfeste Archives - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

Kirmes Bottrop

Posted by on Februar 6th, 2017  •  0 Comments  • 

Kirmes Bottrop Karnevalskirmes, Johanneskirmes und Herbstkirmes sorgen für bunten Rummel

Kirmes Bottrop

Karnevalskirmes, Johanneskirmes und Herbstkirmes machen Bottrop zum Rummelplatz

Jedes Jahr finden in Bottrop im Ruhrgebiet drei verschiedene Kirmesveranstaltungen statt. Diese werden von der Stadt Bottrop organisiert und sind bereits ein fester Bestandteil im Veranstaltungskalender Bottrop. Zwei der Kirmesveranstaltungen finden direkt in der Bottroper Innenstadt statt. Die Johanneskirmes hingegen hat ihren Standort in Kirchhellen-Mitte.

 

Karnevalskirmes Bottrop

Den Anfang macht die Karnevalskirmes, die immer von Weiberfastnacht bis Rosenmontag in der Bottroper Innenstadt gastiert. An insgesamt 5 Tagen verwandelt sich die Bottroper City in ein buntes Meer von Fahrgeschäften und Verzehrständen. Da Karneval 2017 erst Ende Februar stattfinden wird, lauten die diesjährigen Termine der Karnevalskirmes wie folgt: 23.02. – 27.02.2017. Standort der Kirmes ist traditionell der Berliner Platz sowie die Osterfelder Straße. Beides liegt direkt um den zentralen Busbahnhof herum.

 

Johanneskirmes Bottrop-Kirchhellen

Die Johanniskirmes in Kirchhellen beginnt typischerweise am letzten Juniwochenende. Bereits vor ein paar Jahren stand der kleine Jahrmarkt kurz vor dem aus. Sie sollte Opfer des Sparplans werden. Tatsächlich fiel die Kirmes in Kirchhellen, welche schon seit Jahrhunderten existierte, mehrere Jahre hintereinander aus. Letztendlich schien es, als ob sich Aussteller und Stadt doch noch arrangieren könnten. Doch die Zukunft der Johanneskirmes liegt weiterhin im Ungewissen, so dass es unklar ist, ob die Traditionskirmes in den Folgejahren weiter bestehen kann.

 

Herbstkirmes Bottrop

Wenn die Blätter an den Bäumen langsam gelblich werden, wissen wir, der Herbst ist nicht mehr weit. Und mit dem Herbst kommt auch wieder eine besondere Veranstaltung in Bottrop, auf die sich viele kleine und große Bürger schon riesig freuen: die Bottroper Herbstkirmes. Los geht es immer  gegen Ende September. Zu den Highlights der Kirmes gehören Autoskooter, Break Dancer, Familienachterbahn, Doppel-Hopser und Musik-Express. Die Fahrgeschäfte befinden sich auf dem Berliner Platz (direkt am Busbahnhof ZOB) und der Osterfelder Straße. Gesäumt wird der Weg natürlich auch wieder von zahlreichen Imbissständen mit süßen aber auch deftigen Leckereien.

 

 

Weitere Veranstaltungen in Bottrop

 

 


Sommerfestival Schloss Berge

Posted by on Februar 5th, 2017  •  0 Comments  • 

Sommerfestival Schloss Berge

Drei Tage Live-Musik, Kirmes, Party und Handwerkermarkt in Gelsenkirchen

Das Sommerfestival Schloss Berge ist eine Veranstaltung für die ganze Familie. Lokalisiert in einem der schönsten Parks im nördlichen Ruhrgebiet bietet dieses Festival beste Unterhaltung für alle Altersklassen. Von Freitag bis Sonntag wird auf den Wiesen rund ums Schloss gefeiert, gelacht und getanzt.

Erwachsene locken vor allem die verschiedenen Live-Konzerte in den Schlosspark. Nationale und internationale Bands sorgen mit Konzerten unterschiedlicher Musikrichtungen für Stimmung. Am ersten Festivaltag, dem Freitag, steht Schlager auf dem Programm. Ein Highlight auf diesem Sommerfest im Freien ist auch das Riesenfeuerwerk über dem Berger See. Dieses findet traditionell immer am Samstagabend gegen 23 Uhr statt und wird musikalisch untermalt.

Bei den Kindern besonders beliebt ist der Kirmesbereich mit verschiedenen Fahrgeschäften. Schon von weitem lässt sich das imposante Riesenrad erkennen. Aber auch andere Kirmesstände und ein buntes Bühnenprogramm sorgen für Abwechslung im Kinderprogramm Gelsenkirchen. Familien mit Kindern sollten insbesondere den dritten Veranstaltungstag besuchen, denn sonntags ist Familientag beim Sommerfestival Schloss Berge.

Natürlich ist auf der dreitägigen Veranstaltung auch bestens für das leibliche Wohl gesorgt. Von  einfachen Snacks bis hin zu echten kulinarischen Leckereien findet hier jeder etwas Passendes. Rund um das Festival findet ein Kunsthandwerkermarkt statt, der zum Stöbern und Bummeln einlädt.

Diese Outdoor-Veranstaltung im Sommer hat bereits Tradition. Schon seit über 50 Jahren ist das Sommerfestival Schloss Berge im Veranstaltungskalender Gelsenkirchen fest verankert.

 

Anfahrt und Parken:

Parkplätze finden Sie an der Schalke Arena und an der Gesamtschule Berger Feld. Da das Besucheraufkommen beim Sommerfestival in der Regel sehr groß ist, empfiehlt sich jedoch die Anfahrt mit dem öffentlichen Nahverkehr. Der Name der nächstgelegenen Haltestelle lautet wie der Veranstaltungsort „Schloss Berge“.

Adenauerallee 103
45894 Gelsenkirchen

 

Termin Sommerfestival Schloss Berge in Gelsenkirchen 

14.-16.07.2017 (freitags bis sonntags)

Der Eintritt zum Sommerfestival ist frei.

 

Weitere Veranstaltungen in Gelsenkirchen

 

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Adenauerallee 103

Kirmes in Hattingen

Posted by on Februar 1st, 2017  •  0 Comments  • 

Gleich viermal im Jahr findet eine Kirmes in Hattingen im Ruhrgebiet statt

Buntes Kirmesvergnügen in Hattingen

Maikirmes, Blankensteiner Pfingstkirmes, Hattinger Herbstkirmes und Mauritiuskirmes bieten eine abwechslungsreiche Möglichkeit der Freizeitgestaltung.

Mehrmals im Jahr finden in der Stadt Hattingen mehrtägige Kirmesveranstaltungen statt. Diverse Fahrgeschäfte locken in die verschiedenen Stadtteile der pittoresken Stadt an der Ruhr und sorgen bei Groß und Klein für willkommene Abwechslung im Veranstaltungskalender Hattingen. Eine Übersicht der Termine, wann und wo welche Kirmes in Hattingen stattfindet, finden Sie in unserer nachfolgenden Übersicht.

 

Hattinger Maikirmes

Den Auftakt macht die Hattinger Maikirmes in der Altstadt. Diese hat in Hattingen bereits eine fast 600 Jahre lange Tradition. Im Jahr 2017 findet sie bereits zum 584. Mal statt und verwandelt den Rathausplatz alljährlich rund um den Maifeiertag in einen bunten Kirmesplatz. An insgesamt 5 Tagen bis einschließlich zum 01. Mai sorgen klassische und moderne Fahrgeschäfte wie Autoscooter, Kinderkarussells und Kettenflieger für Ameisen im Bauch. Highlight der Maikirmes ist das Feuerwerk am letzten Veranstaltungstag. Des Weiteren lockt  noch ein verkaufsoffener Sonntag in die malerische Altstadt mit Fachwerkhäusern (30.04.2017). Parallel zur Kirmes findet in der Innenstadt außerdem das beliebte Frühlingsfest statt (28.04.-01.05.2017).

 

Blankensteiner Pfingstkirmes

Im historischen Ortskern des Hattinger Stadtteils Blankenstein findet rund um die Pfingstfeiertage eine kleine aber feine Kirmes statt. Die Blankensteiner Pfingstkirmes verwandelt den Ortsteil, der vor allem für seine Burg und eine wunderbare Eisdiele bekannt ist, in einen kleinen Publikumsmagneten. So voll erlebt man es in Blankenstein nur selten und vor allem die Kinder freuen sich auf zahlreiche Leckereien wie Zuckerwatte und gebrannte Mandeln. Die Zahl der Fahrgeschäfte auf der Kirmes ist überschaubar, dennoch ist die Kirmes auf jeden Fall einen Ausflug wert.

Da die Kirmes auf dem Marktplatz bzw. auf dem Parkplatz hinter dem Stadtmuseum stattfindet, empfiehlt sich die Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr. Besucher, die von außerhalb anreisen, sollten auch unbedingt einen Abstecher zu der nur wenige Meter entfernten Burg Blankenstein vornehmen. Der Blick vom Burgturm der Burgruine beschert eine wunderschöne Aussicht über das Ruhrtal. Im Jahr 2017 wird die Blankensteiner Pfingstkirmes vom 02. -05. Juni 2017 stattfinden.

 

Hattinger Herbstkirmes

Die Hattinger Herbstkirmes findet jährlich auf dem Rathausplatz statt.  Auch diese Kirmes ist eher klein und beschaulich. Dennoch besticht sie durch einen gewissen Charme. Der Termin im September liegt recht optimal, denn dann herrschen meist noch recht angenehme warme Temperaturen aber es herrscht halt keine brütende Hitze mehr. Höhepunkt der Kirmes ist der Autoscooter. Aber auch andere Fahrgeschäfte begeistern vor allem die jüngeren Besucher. Der aktuelle Termin lautet 08.-11.09.2017.

 

Mauritiuskirmes

Nur wenige Tage nach der Herbstkirmes in der Innenstadt findet im Stadtteil Niederwenigern die Mauritiuskirmes statt. Diese Kirmes ist ein Volksfest für die ganze Familie. Vom 23. – 25.09.2017 verwandelt sich der Domplatz in Niederwenigern in einen bunten Rummelplatz. Kinderkarussells und Flugsimulatoren , Babyflug und Enten angeln bieten Freizeitspaß mit nettem Flair.

 


Die Hattinger Kirmestermine 2017 im Überblick:


 

Hattinger Maikirmes

28.04.2017 – 01.05.2017 von 14:00 bis 22:00 Uhr

Veranstaltungsort: Rathausplatz, 45525 Hattingen
Blankensteiner Pfingstkirmes 

02.06. – 05.06.2017 von 14:00 bis 22:00 Uhr

Veranstaltungsort: Marktplatz/ Parkplatz hinter dem Stadtmuseum in 45527 Hattingen-Blankenstein
Hattinger Herbstkirmes

08.09. – 11.09.2017 von 14:00 bis 22:00 Uhr

Veranstaltungsort: Rathausplatz, 45525 Hattingen
Mauritiuskirmes

23.09.  – 25.09.2017

Veranstaltungsort: Domplatz, 45529 Hattingen Niederwenigern

 

 

Weitere Veranstaltungen in Hattingen

 

 


Stadfest Mülheim mittendrin

Posted by on Januar 5th, 2017  •  0 Comments  • 

Stadtfeste und Straßenfeste im Ruhrgebiet und NRW | Veranstaltungstipps und Termine im smarten Eventguide an der Ruhr

„Mülheim mittendrin“ – das Stadtfest 2017

Auch 2017 findet in Mülheim an der Ruhr wieder das beliebte Stadtfest „Mülheim mittendrin“ mit verkaufsoffenem Sonntag statt.

Dieses Stadtfest hat Tradition. Bereits seit vielen Jahren verwandelt sich die Mülheimer Innenstadt im Mai zu einer bunten Veranstaltungslocation mit Walking-Acts, Live-Musik und bunten Kinderprogramm.

2017 findet das von der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) veranstaltete Stadtfest am 14. Mai statt. Wie in jedem Jahr wird diese Veranstaltung Mülheim an der Ruhr mit einem verkaufsoffenen Sonntag gekoppelt. Sowohl die Geschäfte der City als auch die Shops im beliebten Einkaufszentrum FORUM laden von 13-18 Uhr zum Bummeln und Shopping ein.

Mülheim mittendrin versteht sich als Fest für alle Generationen. Ein vielfältiges Bühnenprogramm mit Live-Musik bietet beste Unterhaltung für Groß und Klein.

Das Straßenfest erstreckt sich vom Rathausmarkt bis zum Kurt-Schumacher-Platz bis hin zur Ruhrpromenade mit Stadthafen.

Diverse Gastronomiestände bieten den Besuchern kulinarische Genüsse und erfrischende Getränke. Bleibt zu hoffen, dass das Wetter auch 2017 so herrlich sein wird wie im Vorjahr. Die Wahl des Veranstaltungstages lässt zumindest darauf hoffen, denn in den Vorjahren verwöhnte uns die Sonne am Muttertag doch fast ohne Ausnahme. Wer noch kurzfristig ein Muttertags-Geschenk besorgen möchte erhält am verkaufsoffenen Sonntag am 14. Mai  ebenfalls die Gelegenheit dazu. Bei strahlendem Sonnenschein kommen auch die Kinder in der Stadt an der Ruhr voll auf Ihre Kosten. Highlight im Kinderprogramm Mülheim ist unter anderem die große Hüpfburg.

Weitere Informationen zum Unterhaltungsprogramm auf Mülheim mittendrin erfahren Sie in Kürze hier auf VIP-Ruhrgebiet – dem smarten Eventguide an der Ruhr.

 

Weitere Veranstaltungen in Mülheim

 

 


Appeltatenfest

Posted by on September 1st, 2016  •  0 Comments  • 

Appeltatenfest Gladbeck

 

Ein Stadtfest mit langer Tradition

 

Das Appeltatenfest in Gladbeck geht bereits auf eine sehr lange Tradition zurück. Bereits im Mittelalter, genauer gesagt ab dem Jahr 1403 wurde Anfang September anlässlich des Festtags des Gladbecker Schutzpatrons, dem Heiligen Bischof Lambert, ein Jahrmarkt abgehalten. Aufgrund mehrerer Verbote dieses Festes, kam es jedoch im Laufe der Geschichte immer wieder zur Stilllegung dieser Tradition. Seit 1998 wird dieses Fest wieder regelmäßig abgehalten und gehört zu einem der beliebtesten Stadtfeste in Gladbeck.

2016 findet somit nun das 28. Appeltatenfest in Gladbeck statt. Am ersten Septemberwochenende (03.-04.09.2016) wird in der Gladbecker Innenstadt kräftig gefeiert. Neben einem Kunsthandwerkermarkt entzückt ein buntes Bühnenprogramm Besucher von Jung bis Alt. Verschiedene regionale und regionale Bands präsentieren Schlager, Pophits und aktuelle Chartbreaker. Für Kinder wird ein Kinderprogramm mit Kinderschminken u.a. Aktionen geboten.

Die Innenstadt gleicht einem großen Festplatz. Überall ertönt Live-Musik. Es duftet nach süßen Pfannkuchen, nach Apfelkuchen und Apfelwein, denn dieser darf bei dem Stadtfest, bei dem sich alles um den Appel (Apfel) dreht, nicht fehlen. (JSC)


 

Programm zum Appeltatenfest 2016

 


Krönung der neuen Appeltatenmajestäten

 

Bürgermeister Ulrich Roland wird, flankiert von den gekrönten Häuptern der Appeltatenmajestäten, am Samstag, 3. September, 11 Uhr, auf dem Marktplatz mit dem obligatorischen Bierfassanstich das Fest eröffnen. Eine der vielen neuen und spannenden Ideen wird hier erstmals zu bestaunen sein. Die Finalrunde der Apfelolympiade wird als Premiere direkt im Anschluss an die Eröffnungsveranstaltung und auch mit einer neuen Disziplin, dem Apfel-Basketball, ausgetragen werden. Somit können alle Besucher und Besucherinnen live dabei sein, wenn sich entscheidet, wer 2016 zur neuen Appeltatenmajestät gekrönt wird. Auch Delegationen aus fünf Städtepartnerstädten, politische Mandatsträger, Vertreter des Einzelhandels, der Vereine und Verbände werden den Eröffnungsfestakt begleiten.

Für die musikalische Untermalung sorgt zum Auftakt in diesem Jahr eine Mölmsche Drehorgelspielerin und Geigerin Vialina begrüßt alle Festgäste mit stimmigen österreichischen Kompositionen, passend zum besonderen Festakt „50 Jahre Städtefreundschaft Schwechat“. Direkt anschließend geht es mit jeder Menge buntem Programm auf der Marktplatzbühne, der Aktionsbühne Lambertistraße und natürlich der Bühne auf dem Willy-Brandt-Platz weiter.

 

Heimische Formationen, Sport- und Tanzgruppen auf dem Appeltatenfest

 

An beiden Festtagen zeigen im Tagesverlauf verschiedene heimische Formationen, Sport- und Tanzgruppen ihr Können. Vom Gesellschaftstanz über stimmgewaltige Gesangsvorträge bis hin zu akrobatischen Einlagen erwartet die Gäste ein abwechslungsreiches und unterhaltendes Programm.

Die Tanzschule Jörg Schaub ist mit ihren aktiven kleinen und großen Tänzern vor Ort am Marktplatz. Der Männergesangsverein Gladbeck-Scholven 1913 e.V., das Große Blasorchester und die Big Band der Musikschule trumpfen musikalisch und stimmgewaltig auf, die Gladbecker Sportgemeinschaft e.V., der VFL Gladbecker 1921 e.V. und natürlich die Jugend- & die Prinzengarde des Karnevalclubs Wittringer Ritter 1998 e.V. zeigen ihr sportliches Können auf der Bühne am Willy-Brandt-Platz. Die genauen Auftrittszeiten können im aktuellen Programmflyer nachgelesen werden.

Livemusik auf mehrern Bühnen

Am Samstagabend, 20 Uhr, übernimmt dann der hochklassige Top-Act „MARATON“ die Rathausbühne. Diese Live-Band aus dem Münsterland nimmt alle Zuschauer mit auf eine außergewöhnliche, musikalische Zeitreise.

Stilrichtung: Erstklassige internationale Livemusik und bekannte Partysongs. Speziell zusammengestellt für Gladbeck wird es ein exklusives Udo Jürgens-Medley geben!

Auch an den Informations- und Verkaufsständen trifft man auf bekannte Gladbecker Gesichter. Vereine und Verbände präsentieren sich auf der Lambertistraße und auf dem Willy-Brandt-Platz. Auf der Goethestraße wird es in diesem Jahr bunt und kreativ. Die Straßenmalkünstlerin Marion Ruthardt bringt Farbe aufs Pflaster.

 

Ein buntes Programm für die ganze Familie inklusive Kinderflohmarkt

 

Der Sonntag gehört auch in diesem Jahr der Familie. Vom Kinderflohmarkt über das Kinderabenteuerland und Bühnenprogramm des Tanztempels auf dem Marktplatz bis hin zum Open-Air-Atelier der Jugendkunstschule Gladbeck bietet sich gerade den jüngeren Besuchern ein spannendes und breitgefächertes Angebot. Die Jugendkunstschule wird mit ihren Aktionen dieses Jahr in der Goethestraße ihren Stand eröffnen.

Die erwachsenen Besucher können sich nicht nur in der Zeit von 13 bis 18 Uhr auf den verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt freuen. Dabei sollten sie auf wandelnde Gestalten, zauberhafte Walk-Acts, unterhaltsame Clowns und ausgefallene Fahrbetriebe achten. Natürlich gibt es auch am Sonntag etwas Neues. Ab 10 Uhr wird auf der Rathausbühne die Apfelkuchen-Kaffeetafel eingedeckt. Eine dreiköpfige Fachjury sichtet und probiert unter der Moderation von Achim Bleul, und zeichnet um 12 Uhr den oder die beste/n Apfelkuchenbäcker/in Gladbecks aus. Anschließend haben alle Besucher die Gelegenheit eines der leckeren Stücke am Stand der Pfadfinder vor dem ehemaligen Hertiehaus für einen guten Zweck und zum eigenen Verzehr zu erwerben.

Und dann wird’s natürlich majestätisch. Pünktlich um 15 Uhr wird vor dem neuen Rathaus die noch unbekannte Appeltatenmajestät 2016/2017, gekrönt, die als Siegerin der 23. Gladbecker Apfelolympiade, die am Tag zuvor auf dem Wochenmarkt in Gladbeck Mitte, ausgetragen und zur Entscheidung führen wird. Veranstaltet wird der Wettbewerb von der Firma Optik Rodewald, der WAZ, der ELE Emscher Lippe Energie GmbH, Landwirt Erhard Heimann und der Stadt Gladbeck.

Die Verkaufsstände öffnen am Samstag ab 10 Uhr und sind am Sonntag ab 11 Uhr besetzt.

Das Bühnenprogramm startet am Samstag um 10.30 Uhr auf der Bühne am Marktplatz und endet um 23 Uhr auf der Bühne am Willy-Brandt-Platz. Die Schankerlaubnis für alle Händler/Bierwagen endet am Samstag grundsätzlich um 24 Uhr.

Festbroschüre

Detaillierte Informationen zum Programm sind in der Festbroschüre „Appeltatenfest 2016“ nachzulesen. Das Heft liegt in den öffentlichen Gebäuden und den Geschäften der Innenstadt zur Mitnahme aus oder ist auf der Homepage der Stadt Gladbeck abrufbar.

Infotelefon: 02043/99-2447 oder 02043/99-2626

Quelle Programm Appeltatenfest: Stadt Gladbeck – Bürgermeisterbüro


Gertrudiskirmes Wattenscheid

Posted by on Februar 12th, 2016  •  0 Comments  • 

Osterkirmes am 05.04.2010 in Bochum auf dem Festplatz an der Castroper Strasse: Lebkuchenherzen haengen an einem Stand. +++ Foto: Lutz Leitmann/Stadt Bochum, Presseamt

Die Kirmessaison in Bochum beginnt mit der Gertrudiskirmes Wattenscheid

Vom 17. – 26. März 2017 findet in Bochum-Wattenscheid die traditionelle Gertrudiskirmes statt.

Rund um den Gedenktag der Heiligen Gertrud lockt die erste Kirmes der Saison in die Bochum-Wattenscheider Innenstadt.  Insgesamt zehn Tage lang bieten verschiedene Fahrgeschäfte, Imbissbuden und Spielgeschäfte täglich von 14-21 Uhr beste Unterhaltung für Groß und Klein. Die Kirmes, die übrigens nach der Wattenscheider Stadtpatronin benannt ist, möchte insbesondere Kinder, Jugendliche und Familien ansprechen. Eine Besonderheit der Gertrudiskirmes Wattenscheid ist daher auch der Familientag. Doch nicht nur Kinder genießen den Rummel auf dem Kirmesplatz. Bunte Lichter und der Duft von Zuckerwatte und gebrannten Mandeln erwecken bei den Besuchern Lebens- und Abenteuerlust.

Osterkirmes am 05.04.2010 in Bochum auf dem Festplatz an der Castroper Strasse: Besucher auf den Fahrgeschaeften. +++ Foto: Lutz Leitmann/Stadt Bochum, Presseamt

Osterkirmes am 05.04.2010 in Bochum auf dem Festplatz an der Castroper Strasse: Besucher auf den Fahrgeschaeften. +++ Foto: Lutz Leitmann/Stadt Bochum, Presseamt

Endlich ist der Frühling da. Die Kirmes erstreckt sich vom Gertrudisplatz, über den Alten Markt, das Rosenviertel, durch die Einkaufszone der Ost- und Hochstraße bis hin zum August-Bebel-Platz. Sie liegt also ganz zentral in der Innenstadt von Bochum-Wattenscheid. Diese Lage ist auch ideal, um den Kirmesbesuch mit einem Einkaufsbummel zu verbinden.

Während der Veranstaltungsdauer der Kirmes lockt jährlich außerdem ein verkaufsoffener Sonntag in die Wattenscheider Geschäfte.

Doch nicht nur diese Kirmes in Bochum sorgt für rasantes Kirmesvergnügen. Auch die im April folgende Osterkirmes und die Frühjahrskirmes in Bochum-Linden sorgen für eine willkommene Abwechslung im Veranstaltungskalender Bochum.

Veranstaltet werden die Gertrudiskirmes Wattenscheid sowie die weiteren Kirmesveranstaltungen Bochum von der Bochum Marketing GmbH.

 

Gertrudiskirmes in der Wattenscheider Innenstadt. Foto: Stadt Bochum, Presseamt

Gertrudiskirmes in der Wattenscheider Innenstadt.
Foto: Stadt Bochum, Presseamt

 

Veranstaltungsort und Öffnungszeiten Gertrudiskirmes:

Ort: Wattenscheider Innenstadt, 44866 Bochum

Veranstaltungsdatum: 17. – 26. März 2017

Uhrzeit: 14 – 21 Uhr

Veranstalter: Bochum Marketing GmbH

 

Bildnachweis Vorschaubild: Osterkirmes am 05.04.2010 in Bochum auf dem Festplatz an der Castroper Strasse: Lebkuchenherzen hängen an einem Stand. +++ Foto: Lutz Leitmann/Stadt Bochum, Presseamt

 

Weitere Veranstaltungen in Bochum