Märkte Archives - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

Bücherflohmarkt Bottrop

Posted by on März 28th, 2017  •  0 Comments  • 

Bücherflohmarkt Ruhrgebiet und NRW - aktuelle Termine der Bücherflohmärkte in der Region Foto: Fotolia zix777

Bücherflohmarkt Bottrop – neuer Lesestoff für die Osterferien

An diesem Wochenende finden in Bottrop gleich mehrere Bücherflohmärkte statt.  Wer also auf der Suche nach neuem Lesestoff für die Osterferien ist, sollte sich das Wochenende vom 31.03. – 02.04.2017 rot im Kalender anstreichen.

Die Stadtbibliothek Bottrop verkauft am Freitag und Samstag in ihrer Hauptfiliale im Kulturzentrum August Everding Kinderbücher, Romane und Sachbücher zum Kilopreis von 1,50€. Auch CDs, DVDs und Spiele werden angeboten. Diese werden zum Stückpreis von 1,50 € verkauft. Die Bücher und die digitalen Medien stammen aus dem Bestand der Stadtbibliothek, welcher regelmäßig erneuert wird.

Außerdem findet am Samstag und Sonntag ein Bücher- und Antikmarkt auf dem Gelände rund um das Tierheim Bottrop statt. In der Zeit von 11-17 Uhr lockt ein Osterbasar mit tollen Schnäppchenangeboten. Hier findet man neben Literatur aus allen Sparten auch weitere antike Artikel und Trödel. Der Erlös kommt natürlich den tierischen Bewohnern im Tierheim Bottrop zu Gute.

 

Termine Bücherflohmarkt Bottrop:

Freitag, 31.03.2017 von 10-18 Uhr

Samstag 01.04.2017 von 10-14 Uhr

Zentralbibliothek Bottrop | Böckenhoffstr. 30 | 46236 Bottrop

 

Samstag  01.04.2017 von 11-17 Uhr

Sonntag  02.04.2017 von 11-17 Uhr

Tierheim Bottrop | Wilhelm-Tell-Str. 65 | 46240 Bottrop
Weitere Termine in Bottrop und Umgebung finden Sie auch in unserer Rubrik Bücherflohmärkte.

Weitere Bücherflohmärkte NRW

 

 


Weiberkram Mädchenflohmarkt Termine NRW

Posted by on März 16th, 2017  •  0 Comments  • 

Tische bunt dekoriert und bereit zum durchgestöbert werden Foto: ©Weiterkram

Mädchenflohmarkt mit Stil

…für Trödelfans und Modeverrückte

Viele bunte Dinge zu durchstöbern auf dem ©Weiberkram Flohmarkt Foto: ©Weiberkram

Viele bunte Dinge zu durchstöbern auf dem ©Weiberkram Flohmarkt
Foto: ©Weiberkram

Weiberkram ist ein bekannter und beliebter Mädchenflohmarkt, der in verschiedenen Städten NRW zu Gast ist. Und verkauft wird alles, was Frau eben so braucht – oder auch nicht. Denn generell steckt hinter dem Namen Weiberkram die Idee Flohmarkt qualitativer zu machen und aus dem normalen Flohmarktbesuch ein unvergessliches Erlebnis zu kreieren. Und dazu gehören moderne Locations, Live-Musik und gut ausgewählte Verkäufer. Generell möchten die Veranstalter Verkäufer für Ihre Märkte, die nett und freundlich sind und ihre Stände mit liebe dekorieren und am Verkauf Spaß haben. Denn genervte und unfreundliche Menschen hinter den Ständen gibt es auf den normalen Trödelmärkten bereits genug. Die Veranstalter von Weiberkram haben es geschafft, sich mit einer guten Organisation und einem perfekt durchdachten Konzept einen Namen zu machen. Außerdem ist es den Machern wichtig ein Zeichen gegen Verschwendung zu setzen. Ebenso ist eine Besonderheit der Märkte, dass der Verkauf von echtem Fell komplett verboten ist.


Aktuelle Termine für Weiberkram 2017  NRW – Trödelmärkte für Mädchen und Frauen


Hier finden Sie alle Termine für das Jahr 2017 – Wir wünschen fröhliches Trödeln!

26.03.2017 Weiberkram Hamm

Neuer Pflichttermin für alle Vintage-Fashionistas, preloved Fashion Fans und Secondhand Shopping-Queens in Hamm: Der Weiberkram Mädelsflohmarkt kommt zum allerersten Mal endlich auch in die Hammer Waschkaue und hat dabei wie immer erstklassige Secondhand-Schnäppchen im Gepäck. Und das ist DIE Gelegenheit eure Garderobe mit neuen Lieblingsteilen auszustatten und mit anderen modebegeisterten Mädels einen tollen Tag in gemütlicher Atmosphäre zu verbringen. Und  passend dazu bieten wir euch folgenden Deal an: Ihr sorgt für die Girlpower und wir für gute Mukke und ein paar leckere Snacks und Drinks zur Stärkung! Denn egal ob ihr euch dabei für einen entspannten Shoppingbummel entscheidet oder selbst mit euren Fehlkäufen und Kleiderschrankhütern andere Mädels glücklich macht, ein Besuch beim Weiberkram Mädelsflohmarkt ist in jedem Fall ein unvergessliches Erlebnis mit akuter Widerholungsgefahr.

Weiberkram Mädelsflohmarkt
Sonntag 26. März 2017 | 11 – 17 Uhr
Waschkaue, Alter Grenzweg 2, 59071 Hamm

Eintritt 3,00€ / Kinder bis 12 Jahre frei

Der laufende Meter kostet 14€, Tische und Kleiderstangen bitte selber mitbringen.


02.04.2017  Weiberkram Dorsten

Einen schönen Sonntag mit der besten Freundin, Mama, Schwester oder der ganzen Girlgang verbringen? Euer Wunsch ist uns Befehl: Der Weiberkram Mädchenflohmarkt kommt am Sonntag, den 2. April endlich wieder ins CreativQuartier nach Dorsten und bringt frischen Wind in die Kleiderschränke der Dorstener Shoppingqueens. Und egal, ob ihr mit der ganzen Mädelsclique, der Mama, Schwester oder gleich allen zusammen beim Weiberkram auf Beutezug geht: Jede Menge Klamotten, Schuhe und Accessoires werden hier in gewohnt gemütlicher Atmosphäre an die Frau gebracht. Und dazu gibt’s fette Beats und die ein oder andere Leckerei als Stärkung für die kleine Pause zwischendurch bei der Schnäppchenjagd.

Date: Sonntag, 02. April 2017 von 11:00 bis 17:00 Uhr
Adresse: CreativQuartier, Fürst-Leopold-Platz 1-8, 46284 Dorsten
Eintritt: 3,00€/ Kinder bis 12 Jahre frei

Folgetermine Dorsten: 11.06.2017 & 27.08.2017


 02.04.2017 Weiberkram Düsseldorf

Düsseldorf, du hast uns gefehlt! Endlich kommt der Weiberkram wieder, in die wohl schönste Stadt am Rhein und schlägt zum ersten Mal sein Quartier im postPOST – Grand Central auf, einem charmanten alten Postverteilzentrum im Herzen der Stadt. Und lasst euch von der extravaganten Kombination aus den Vintage-Schätzen vom Weiberkram und der szenigen postPost – Grand Central Location zu neuen Outfits und Styles inspirieren: In der vollkommen neuartigen Location für Düsseldorf erwarten euch an über 100 Ständen, wie immer Vintage Schätze und Secodhand Schnäppchen in Hülle und Fülle und eine einzigartig urbane Atmosphäre, in der ihr zu den fetten Beats eines angesagten DJs auf die Jagd nach euren neuen Lieblingsteilen gehen könnt.

Dein Kleiderschrank ist voll?

Wer selbst den Kleiderschrank voller nicht mehr getragener Schätze hat, der bucht einfach einen Stand bei uns und bringt nicht nur die Augen der modeverrückten Düsseldorfer Mädels zum Leuchten sondern auch die Kasse für das eigene Shoppingbudget zum Klingeln. Und am besten packt ihr dazu noch eine Freundin oder gleich ein ganzes Rudel ein – mit ein bisschen Girlpower verkaufen sich die Fehlkäufe, Kleiderschrankhüter und einstigen Lieblingsteile schließlich gleich viel besser! Oder ihr kommt einfach zusammen zu einem ausgedehnten Beutezug zum Weiberkram Mädchenflohmarkt und wir sorgen dafür, dass ihr einen fantastischen Sonntagsbummel erleben könnt. Klingt das nach nem Deal? Dann kommt vorbei am 2. April ins postPOST – Grand Central und shop ‚til you drop!

Date: Sonntag, 02. April 2017 von 11:00 bis 17:00 Uhr
Adresse: Postpost – Grand Central, Kölner Straße 114, 40227 Düsseldorf
Eintritt: 3,00€/ Kinder bis 12 Jahre frei

Folgetermine Düsseldorf: 28.05.2017 &  16.07.2017


09.04.2017 Weiberkram Neuss

Neuss, make some noise! Denn der Weiberkram Mädchenflohmarkt kommt in den Gare du Neuss und bringt mit erstklassigen Secondhand Klamotten und hochwertigen Vintage Schätzen endlich wieder frischen Wind in eure Kleiderschränke. Und obendrauf gibt’s den passenden Soundtrack vom DJ unseres Vertrauens und köstliche Snacks und Drinks zur Stärkung von der Schnäppchenjagd. Wie wäre es also mit folgendem Deal: Ihr bringt die Girlpower und trommelt eure Mädels, Mama, Schwester und alle, die ihr sonst noch für eine erfolgreiche Schnäppchenjagd braucht, zusammen – wir sorgen für einen rundum perfekten Shoppingsonntag mit allem was dazu gehört! Reserviert euch den 9. April fett im Kalender und kommt vorbei!

Date: Sonntag, 09. April 2017 von 11:00 bis 17:00 Uhr
Adresse: Gare du Neuss, Karl Arnoldstr.3-5, 41462 Neuss
Eintritt: 3,00€/ Kinder bis 12 Jahre frei

Folgetermine Neuss: 21.05.2017, 11.06.2017, 10.09.2017, 08.10.2017, 12.11.2017.


23.04.2017  Weiberkram Essen

Mach dich bereit für den Weiberkram Mädelsflohmarkt, Essen! Denn am 23. April kommt der einzig wahre Mädchenflohmarkt wieder in den Schönen Alfred und bringt Vintage Juwelen und Secondhand Schätze an die Frau. Ebenfalls im Gepäck haben wir dabei hochwertige preloved Fashion, einen angesagten DJ und leckerste Snacks, Drinks und andere Köstlichkeiten. Sowohl indoor als auch outdoor könnt ihr hier von Accessoires über Schmuck bis hin zu echten Designerstücken und Handgemachtem alles erbeuten, was modebegeisterte Herzen höher schlagen lässt. Ihr wollt dabei sein? Dann bucht schnell einen der begehrten Stand-Plätze im Schönen Alfred und macht mit euren Fehlkäufen und Kleiderschrankhütern andere Mädels glücklich. Oder wollt ihr selbst bei einem entspannten Shoppingbummel eure Garderobe mit ein paar neuen Lieblingsteilen vervollständigen? Dann packt eure liebste Shoppingbegleitung ein oder trommelt am besten gleich die ganze Girlgang zusammen und geht gemeinsam auf Beutezug. Wofür ihr euch jetzt auch entscheidet, wir freuen uns auf euch, Ladies!

Date: Sonntag, 23. April 2017 von 11:00 bis 17:00 Uhr
Adresse: Schöner Alfred, Frohnhauserstr.75, Essen
Eintritt: 3,00€/ Kinder bis 12 Jahre frei

Folgetermine Essen: 25.06.2017 & 17.09.2017

Viele tolle Teile für alle Mädels zu entdecken Foto: ©Weiberkram

Viele tolle Teile für alle Mädels zu entdecken
Foto: ©Weiberkram


07.05.2017  Weiberkram Dinslaken

Erste Dates sind doch irgendwie immer ein bisschen aufregend oder? Denn der Weiberkram Mädchenflohmarkt kommt zum allerersten Mal nach Dinslaken und verwandelt die Stadt am Niederrhein in ein Fashion Mekka für Vintage Fans und Secondhand Fashionistas. Also, seid nicht schüchtern und kommt am 7. Mai in der Zentralwerkstatt Zeche Lohberg vorbei! Und für eine einzigartige Shopping-Atmosphäre sorgt dabei das charmante Vintage-Flair der Zentralwerkstatt, die auf dem Gelände eines ehemaligen Bergwerks Nostalgie pur versprüht. Und obendrauf gibt es außerdem den fetten Sound eines angesagten DJs, der euch so richtig in Shoppinglaune bringt. Ihr wollt selbst eure Kleiderschrankhüter und Fehlkäufe an die Frau bringen? Kein Problem: Einfach schnell einen der heiß begehrten Stand-Plätze buchen und schon seid ihr beim ersten Weiberkram in Dinslaken dabei – woop wop!

Weiberkram Mädelsflohmarkt
Sonntag, 07. Mai 2017 | 11 – 17 Uhr
Zentralwerkstatt Zeche Lohberg, Hünxer Str., 46539 Dinslaken

Eintritt 3,00€ / Kinder bis 12 Jahre frei.

Der laufende Meter kostet in der Halle (unbeheizt & unisoliert) 12€, Tische und Kleiderstangen bitte selbst mitbringen!


21.05.2017 Weiberkram Neuss

Weiberkram Mädelsflohmarkt
Sonntag 21. Mai 2017 I 11 – 17 Uhr
Gare du Neuss, Karl Arnoldstr.3-5, 41462 Neuss

Eintritt 3,00€/ Kinder bis zwölf Jahre frei

Die Standtiefe draußen überdacht beträgt ca 2,50 m. Tische und Kleiderstangen bitte selber mitbringen


21.05.2017 Weiberkram Paderborn

Weiberkram Mädelsflohmarkt
Sonntag 21.05.2017 I 11 – 17 Uhr
Schützenhof, Schützenplatz 1, 33102 Paderborn

Eintritt 3,00€/ Kinder bis 12 Jahre frei

Der laufende Meter in der Halle kostet 14€ / Standtiefe Halle ca. 2 – 2,50 m / Tische und Kleiderstangen bitte selber mitbringen!


28.05.2017 Weiberkram Düsseldorf

Hier findest du unsere Kosten:

– der laufende Meter in der Halle kostet 14€ (Standtiefe ca 1,70 m/Tische und Kleiderstangen bitte mitbringen.)

– der laufender Meter draußen inkl Dach kostet 12€ (Standtiefe ca 1,80 m/Tische und Kleiderstangen bitte mitbringen.)

– der laufende Meter draußen ohne Dach kostet 10€ (Standtiefe ca 2,00 m/Tische und Kleiderstangen bitte mitbringen.)

Marktstände:

-2m inkl. Marktstand (Tisch und Dach) + Platz für eine Kleiderstange kosten 30€ (Standtiefe ca 2,50 m/ Kleiderstangen bitte mitbringen.)

-4m inkl. Marktstand (Tisch und Dach) + Platz für eine Kleiderstange kosten 60€ (Standtiefe ca 2,50 m/ Kleiderstangen bitte mitbringen.)

+ 5€ Müllgebühr pro Anmeldung. (Diese sind pro Buchung zu zahlen und werden nicht erstattet.)

Für Gewerbliche Händler gilt immer +19% MwSt.

Weiberkram Mädelsflohmarkt
Sonntag, 28. Mai 2017 | 11 – 17 Uhr
postPOST – Grand Central, Kölner Straße 114, 40227 Düsseldorf

Eintritt 3,00€ / Kinder bis 12 Jahre frei.


 11.06.2017 Weiberkram „Plus Size“ Neuss

Ab Größe 40/42 geht es los – nach oben sind keine Grenzen gesetzt.

Der laufende Meter in der Halle kostet 14€ und draußen überdacht 12€ / Standtiefe Halle ca. 1,70 m / Standtiefe draußen überdacht ca 2,50 m / Tische und Kleiderstangen bitte selber mit bringen!

Weiberkram „Plus Size“ Mädelsflohmarkt
Sonntag, 11. Juni 2017, 11 – 17 Uhr
Gare du Neuss, Karl Arnoldstr. 3-5, 41462 Neuss

Eintritt 3,00€ / Kinder bis 12 Jahre frei.

Einkaufen und Verkaufen auf dem Weiberkram

©Weiberkram – Einkaufen und Verkaufen auf dem Weiberkram


11.06.2017 Dorsten Weiberkram

Der laufende Meter kostet 14€ / Standtiefe ca. 1,80 m / Tische und Kleiderstangen bitte selber mit bringen!

Weiberkram Mädelsflohmarkt
CreativQuartier, Fürst-Leopold-Platz 1-8, 46284 Dorsten
Sonntag 11. Juni 2017 | 11:00 bis 17:00 Uhr

Eintritt 3,00€ / Kinder bis 12 Jahre frei


25.06.2017 Essen Weiberkram

-laufende Meter in der Halle kostet 14€ (Standtiefe ca 1,80 m/Tische und Kleiderstangen bitte mitbringen.)

-laufender Meter draußen inkl Dach kostet 12€ (Standtiefe ca 1,80 m/Tische und Kleiderstangen bitte mitbringen.)

-laufende Meter draußen ohne Dach kostet 10€ (Standtiefe ca 3,00 m/Tische und Kleiderstangen bitte mitbringen.)

-2m inkl. Marktstand (Tisch und Dach) + Platz für eine Kleiderstange kosten 30€ (Standtiefe ca 3,00 m/ Kleiderstangen bitte mitbringen.)

-4m inkl. Marktstand (Tisch und Dach) + Platz für eine Kleiderstange kosten 60€ (Standtiefe ca 3,00 m/ Kleiderstangen bitte mitbringen.)

+ 5€ Müllgebühr pro Anmeldung. (Diese sind pro Buchung zu zahlen und werden nicht erstattet.)

Weiberkram Mädelsflohmarkt 
Sonntag 25.06.2017 | 11:00 – 17:00 Uhr
Schöner Alfred, Frohnhauserstr.75, Essen

Eintritt 3,00€ / Kinder bis 12 Jahre frei


25.06.2017 Weiberkram Wuppertal

Weiberkram Mädelsflohmarkt
Sonntag 25. Juni 2017 I 11 – 17 Uhr
Die Börse, Wolkenburg 100, Wuppertal

Eintritt 3,00€/Kinder bis 12 Jahre frei


16.07.2017 Weiberkram Düsseldorf

Hier findest du unsere Kosten:

– der laufende Meter in der Halle kostet 14€ (Standtiefe ca 1,70 m/Tische und Kleiderstangen bitte mitbringen.)

– der laufender Meter draußen inkl Dach kostet 12€ (Standtiefe ca 1,80 m/Tische und Kleiderstangen bitte mitbringen.)

– der laufende Meter draußen ohne Dach kostet 10€ (Standtiefe ca 2,00 m/Tische und Kleiderstangen bitte mitbringen.)

Marktstände:

-2m inkl. Marktstand (Tisch und Dach) + Platz für eine Kleiderstange kosten 30€ (Standtiefe ca 2,50 m/ Kleiderstangen bitte mitbringen.)

-4m inkl. Marktstand (Tisch und Dach) + Platz für eine Kleiderstange kosten 60€ (Standtiefe ca 2,50 m/ Kleiderstangen bitte mitbringen.)

+ 5€ Müllgebühr pro Anmeldung. (Diese sind pro Buchung zu zahlen und werden nicht erstattet.)

Für Gewerbliche Händler gilt immer +19% MwSt.

Weiberkram Mädelsflohmarkt
Sonntag, 16. Juli 2017 | 11 – 17 Uhr
postPOST – Grand Central, Kölner Straße 114, 40227 Düsseldorf

Eintritt 3,00€ / Kinder bis 12 Jahre frei.

Finden Sie Ihr neues Lieblingsteil auf dem Weiberkram Mädchenflohmarkt!

©Weiberkram – Finden Sie Ihr neues Lieblingsteil auf dem Weiberkram Mädchenflohmarkt!

 

 

 

 

06.08.2017  Weiberkram Köln

Seid ihr bereit für Shopping und Sommer-Chillout? Schon bei unserem ersten Kölner Weiberkram waren wir begeistert von der coolen Atmosphäre auf dem Ehrenfelder Heliosgelände. Schöne Vintage-Klamotten weit und breit, tolle Standdeko und ein bisschen Festivalstimmung. Da war die Sache klar: wir müssen unbedingt wiederkommen! Deswegen laden wir euch alle ganz herzlich zu unserem nächsten Termin im August ein. Das Helios37 ist eigentlich ein Club, den wir wieder mit viel Liebe in ein Shoppingparadies umdekorieren werden. Um seinem Ruf als Partylocation jedoch weiterhin gerecht zu werden, legen unsere DJs entspannte Beats auf, die euren Bummel untermalen werden. Wir sind schon sehr gespannt darauf, was in Köln alles so über die Verkaufstheken wandert. Meldet euch gerne für einen Stand an und zeigt, was ihr draufhabt! Nach einer erfolgreichen Schnäppchenjagd oder bei einer kleinen Verschnaufpause könnt ihr euch einfach in unserer Chill-Out-Lounge zurückziehen und das Sommerwetter genießen, zum Beispiel mit einem kühlen Getränk oder einem leckeren Snack von unseren Imbissen. Wir sehen uns bald wieder, Köln!

Date: Sonntag, 06. August 2017 | 11:00 – 17:00 Uhr
Adresse: Helios 37, Heliosstraße 37, 50825 Köln

Eintritt: 3,00€ / Kinder bis 12 Jahre frei

Folgetermin: 17.09.2017


 

27.08.2017 Weiberkram Dorsten

 

Moderne Sounds und nostalgischer Industriechic, antiker Schmuck und aktuelle Designs: es ist wieder Zeit für den Weiberkram! Das CreativQuartier Fürst Leopold ist ein umgestaltetes Bergwerk und wird am 27. August wieder Treffpunkt für alle Vintage-Fans aus der Umgebung! Egal ob ihr ein sommerliches Hippie-Kleid sucht, eine angesagte Korbtasche oder neue Schuhe: ihr werdet sicher fündig. Und weil Shopping ohne die Liebsten nur halb soviel Spaß macht, nehmt ihr am Besten eure Mamas, Schwestern und Freundinnen mit! Kombiniert den Einkaufstrip mit einem schönen Sonntagsausflug, gönnt euch bei unseren Imbissen etwas Leckeres und chillt zu unseren DJ-Sets. Oder ihr tut euch zu einem Verkaufsteam zusammen und verkauft gemeinsam eure Fehlkäufe und alten Lieblingsteile. Meldet euch einfach auf unserer Webseite für einen Stand an. Egal ob ihr vor oder hinter der Verkaufstheke steht: wir freuen uns auf einen wunderschönen Nachmittag mit euch!

Date. Sonntag, 27. August 2017 | 11:00 – 17:00 Uhr

Adresse: CreativQuartier, Fürst-Leopold-Platz 1-8, 46284 Dorsten
Eintritt: 3,00€ / Kinder bis 12 Jahre frei

Folgetermin: 2018


27.08.2017 Weiberkram Düsseldorf

 

Düsseldorf ist und bleibt Modestadt. Und das natürlich auch außerhalb von Kö & Schickimicki! Beim Weiberkram werden alle Second-Hands Fans und Vintage-Liebhaberinnen glücklich. An unzähligen liebevoll dekorierten Ständen gibt es Unikate, Selbstgemachtes und vielleicht doch noch das ein oder andere Designerteil. Ein bisschen muss man ja seinem Ruf ja doch gerecht werden. Unsere Location verkörpert dagegen wieder die urbane und coole Seite der Landeshauptstadt. Ganz ehrlich müssen wir sagen: das PostPOST – Grand Central gehört zu unseren absoluten Favoriten und wir freuen uns, bereits zum vierten Mal dort zu Gast zu sein. Im alten Postzentrum könnt ihr drinnen und draußen in absolut einmaliger Atmosphäre trödeln. Oder ihr stärkt euch einfach im hauseigenen Pop-Up Restaurant LADEN EIN, bei dem alle zwei Wochen neue Streetfood Spezialitäten serviert werden. Selbstverständlich könnt ihr euch auch einen Snack bei unseren ausgewählten Foodtrucks holen oder mit einem Getränk von der Bar im Liegestuhl relaxen. Unsere DJs liefern dazu die passenden Sounds.

Statt Schnäppchenjagd sehnt ihr euch nach einem minimalistisch aufgeräumten Kleiderschrank und einem vollen Geldbeutel? Dann packt die Sommerdeko ein, nehmt eure Mädels mit und meldet euch für einen Stand bei uns an! Sell & shop until you drop! Achtung, letzter Termin im PostPost.

Date: Sonntag, 27. August 2017 | 11:00 – 17:00 Uhr
Adresse: postPOST – Grand Central, Kölner Straße 114, 40227 Düsseldorf

Eintritt 3,00€ / Kinder bis 12 Jahre frei.


10.09.2017 Weiberkram Neuss

 

Liebe Weiberkram-Fans in Neuss, an dieser Stelle gibt’s erst mal eins: ein riesiges, fettes Dankeschön! Seit Jahren versorgen wir euch mit Second Hand & Vintage-Klamotten und ihr bleibt uns immer wieder treu. Schon Monate vorher sind wir für den Termin am 10. September in Neuss ausgebucht! Ihr könnt euch also auf eine ganz besonders große Auswahl an wunderschönen Flohmarkt-Schätzen freuen. Neben ausgefallener Kleidung gibt es natürlich auch Schuhe, Accessoires, Schmuck und Taschen en masse. In passender Atmosphäre kommt das natürlich ganz besonders gut zur Geltung und deshalb trödeln wir ganz traditionsgemäß im Gare du Neuss. Freut euch auf wunderschöne 900 qm plus Außenfläche in denen alte Industriebauteile auf neues Design stoßen. Neben unseren ausgesuchten Streetfoodständen könnt ihr auch im Retro-Café des Gare du Neuss verweilen und euch nach einer erfolgreichen Shoppingtour entspannen. Und falls bei euch eher Bedarf nach ein bisschen Partystimmung ist: unsere DJs versorgen euch mit den passenden Tunes. Worauf wartet ihr also noch? Streicht euch den 10. September fett im Kalender an und ladet eure Mamas, Schwestern und Freundinnen zum Weiberkram ein!

Weiberkram Mädelsflohmarkt
Sonntag 10. September 2017 I 11 – 17 Uhr
Gare du Neuss, Karl Arnoldstr. 3-5, 41462 Neuss

Eintritt 3,00 €/ Kinder bis 12 Jahre frei


 

17.09.2017 Weiberkram Essen

 

Wir bringen wieder Vintage-Schätze und ausgesuchte Second-Hand-Klamotten in den Ruhrpott! Lasst euch beim Weiberkram Essen zu neuen Outfits und Styles inspirieren und füllt die Kleiderschränke. Jenseits von schlecht produzierter Massenware bieten wir euch drinnen und draußen an über 100 Ständen ausgefallene Flohmarkt-Schnäppchen in Hülle und Fülle! Im Kreativzentrum Schöner Alfred erwarten alle modeverliebten Essener Mädels aber nicht nur coole, neue Klamotten: leckeres Essen und Musik von angesagten DJs machen euren Shoppingtrip zu einem unvergesslichen Events! Wer selbst den Kleiderschrank voller nicht mehr getragener Schätze hat, der bucht einfach einen Stand bei uns. Am Besten packt ihr dazu dann noch eine Freundin oder gleich eure ganze Mädelsgang ein – mit ein bisschen Girlpower verkaufen sich die Fehlkäufe, Kleiderschrankhüter und einstigen Lieblingsteile schließlich gleich viel besser! Oder ihr kommt einfach zusammen zu einem ausgedehnten Beutezug zum Weiberkram Mädchenflohmarkt und wir sorgen dafür, dass ihr einen fantastischen Sonntagsbummel erleben könnt. Shop ‚til you drop!

Weiberkram Mädelsflohmarkt
Sonntag 17. September 2017 | 11 – 17 Uhr
Schöner Alfred, Frohnhauserstr. 75, Essen

Eintritt 3,00 € / Kinder bis 12 Jahre frei


17.09.2017 Weiberkram Köln

 

Achtung Köln! Bevor es in den Winterschlaf geht, wollen wir am 17. September noch mal den krönenden Abschluss der Open-Air Saison mit euch feiern. Eingeladen zur großen Vintage-Party sind natürlich neben euch auch einzigartige Second-Hand Klamotten, ausgefallene Designer-Unikate und mit viel Liebe Selbstgemachtes. Unsere Location, das Helios37 ist als Indoor- und Outdoor-Club natürlich schon erfahren, was Partys angeht und heißt euch ganz herzlich in Ehrenfeld willkommen. Auf einer guten Party darf natürlich auch die passende Musik nicht fehlen – unsere hauseigenen Weiberkram-DJs legen deshalb die passenden Sounds zu eurer Schnäppchenjagd auf. Zieht euch zum Chillen in unsere Lounges zurück und lauscht den Beats oder macht euch bereit zum Tanzen. Außerdem werdet ihr wie immer mit Getränken und leckerem Streetfood versorgt. Ihr habt einen absolut vollen Kleiderschrank und wisst nicht mehr, wohin das ganze Zeug soll? Vielleicht könnt ihr mit euren alten Lieblingsteilen andere Mädels glücklich machen! Sichert euch euren Stand und bringt die Kasse zum Klingeln. Aber egal ob ihr am Ende mit vollem Geldbeutel oder vollen Taschen nach Hause geht: es wird ein Fest!

Weiberkram Mädelsflohmarkt
Sonntag 17. September 2017 | 11 – 17 Uhr
Helios 37, Heliosstraße 37, 50825 Köln

Eintritt 3,00 € / Kinder bis 12 Jahre frei


24.09.2017 Kinderkram Neuss

 

Am 24. September dreht sich in Neuss wieder alles um den Nachwuchs! Der Kinderkram wird zur Spielwiese für Kinder, Eltern und alle, die es noch werden wollen. Hier können Mamas und Papas vorgeliebte & selbstgemachte Kinderkleidung und praktische Dinge, etwa Kinderwägen oder Laufställe kaufen. Außerdem gibt es Umstandsmode, wertvolle Infos rund ums Kind, natürlich Spielzeug und lustige Kleinigkeiten. Der Kinderkram ist weit mehr als nur ein Flohmarkt für Kids – er ist auch ein Treffpunkt für werdende Mütter und Eltern. Hier darf nicht nur nach Herzenslust für klein und groß gestöbert, sondern auch in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee, Kuchen und leckeren Snacks geplaudert und gechillt werden. Natürlich können beim Kinderkram Eltern auch die zu klein gewordenen Sachen ihrer Kids verkaufen. Unser Kinderflohmarkt ist ein herrlicher Spaß für die ganze Familie – da geht keiner mit leeren Händen nach Hause!

Kinderkram – alles rund um’s Kind

Sonntag 24. September 2017 I 11 – 17 Uhr
Gare du Neuss, Karl Arnoldstr. 3-5, 41462 Neuss

Eintritt 2,00 € / Schwangere & Kinder bis 12 Jahre frei


 

24.09.2017 Weiberkram Dinslaken

 

Dinslaken, du hast uns gefehlt! Aber keine Sorge, pünktlich zur Herbstsaison bringen wir euch am 24. September neue Looks mit alten Lieblingsteilen und füllen eure Kleiderschränke. Abseits der Massenproduktion auf den Stangen der unpersönlichen Kaufhäuser und Modeketten bekommt ihr bei uns einzigartige Klamotten mit Herz und Seele. So wird aus dem Fehlkauf der Einen ganz schnell mal das neue Lieblingsoutfit der Anderen und alle sind ein bisschen glücklicher! Glücklich macht auch leckeres Essen und gute Musik und deshalb servieren wir euch eine Auswahl an köstlichem Streetfood und lassen unsere DJs Beats für euch auflegen. Freut euch auf einem entspannten Nachmittag in der schönen Zentralwerkstatt Zeche Lohberg, einem Kreativzentrum mit jeder Menge Geschichte.

Egal, ob ihr bei uns einen Stand mietet um eure Geldbörsen für den nächsten Secondhand-Beutezug zu füllen oder auf der Suche nach einzigartigen Teilen seid: wir freuen uns auf das Wiedersehen in der Zentralwerkstatt Zeche Lohberg mit euch!

 

Weiberkram Mädelsflohmarkt
Sonntag 24. September 2017 | 11 – 17 Uhr
Zentralwerkstatt Zeche Lohberg, Hünxer Str., 46539 Dinslaken

Eintritt 3,00 € / Kinder bis 12 Jahre frei.


01.10.2017 Weiberkram Düsseldorf

Diesen Termin dürft ihr nicht verpassen: unser letzter Open-Air-Markt i2017  – natürlich auch mit einem großen Indoor-Bereich. Statt Massenware von der Stange findet ihr bei unserem Mädelsflohmarkt viele individuelle und ausgefallene Second-Hand-Schätze. Die perfekte Gelegenheit, um mit der Mädelsgang wieder mal auf eine ausgedehnte Shoppintour zu gehen! Zu einem echten Weiberkram Flohmarkt gehören aber neben cooler Mode und coolen Girls noch drei Dinge: eine einzigartige Location, leckeres Essen und entspannte Beats. Dafür ist natürlich gesorgt. In unserer Homebase Düsseldorf laden wir euch ins PostPOST – Grand Central ein. Im alten Postzentrum haben wir erst im April Premiere gefeiert, mittlerweile hat sich der Weiberkram dort aber schon zu einer Tradition entwickelt. Das riesige Gelände hat Charme und Geschichte und passt deshalb perfekt zu unserem Second-Hand Modemarkt! Neben gemütlichen Chill-Out-Ecken könnt ihr auch an unseren ausgesuchten Foodtrucks eine Pause einlegen oder euch im hauseigenen Pop-Up Restaurant LADEN EIN von der Schnäppchenjagd erholen. Und für alle, die in der Herbstsaison mehr Platz im Kleiderschrank wollen, haben wir auch noch einige wenige Standplätze frei… sichert euch euren Flohmarktstand und macht andere Mädels mit euren Fehlkäufen und Kleiderschrankhütern glücklich! Weiberkram is back in town – beziehungsweise im (Düsseld) Dorf – und mit uns all eure neuen Vintage-Lieblingsklamotten!

Sonntag, 01. Oktober 2017, 11 – 17 Uhr
postPOST – Grand Central, Kölner Straße 114, 40227 Düsseldorf

Eintritt 3,00€ / Kinder bis 12 Jahre frei.


08.10.2017 Weiberkram „Plus Size“ Neuss

Beim Weiberkram wissen wir schon lange, dass coole Klamotten und stylische Outfits keine Sache der Kleidergröße sind. Wir haben keinen Bock auf nervige Schönheitsstandards, absurden Schlankheitswahn und unrealistische Körperbilder. Every body is a good body! Aus diesem Grund haben wir auch den Plus-Size Weiberkram ins Leben gerufen. Hier findet ihr Second-Hand ab Größe 42 – ohne Grenze nach oben. Auf unserem Mädelsflohmarrkt sind alle XXL-Fashionistas dazu eingeladen, gemeinsam auf die Jagd nach ihrem neuen Lieblingsoutfit zu gehen. Lasst euch an vielen, liebevoll geschmückten Ständen inspirieren und habt einen schönen Shopping-Nachmittag. Mit dem Gare du Neuss ist auch die passende Location für unseren Flohmarkt gesichert:  das alte Bahnhofsgebäude bietet die passende Mischung aus industriellem Chic und nostalgischer Retro-Atmopshäre. Besonderes Highlight: das wunderschöne Vintage-Cafe, dazu kommen weitere Stände mit Streetfood-Spezialitäten. Zusätzlich noch Beats auf die Ohren und die Shopping-Party kann losgehen! Oder ihr werdet eure alten Plus-Size Lieblingsteile bei einem eigenen Stand los und bringt die Kasse zum Klingeln! Plus Size, Plus Klamotte, Plus Spaß – wir freuen uns auf euch, Ladies!

Sonntag, 08. Oktober 2017, 11 – 17 Uhr
Gare du Neuss, Karl Arnoldstr. 3-5, 41462 Neuss

Eintritt 3,00€ / Kinder bis 12 Jahre frei.

 

 


Quelle Texte und Daten der Einzeltermine: ©Weiberkram


Westfalenmarkt Unna

Posted by on März 7th, 2017  •  0 Comments  • 

Westfalenmarkt Unna

Das Fest für die ganze Familie

Die engen Straßen und Gassen der Unnaer Innenstadt verwandeln sich in einen Festplatz aus einer lang versunkenen Zeit – dem Mittelalter. Auf Sie wartet ein buntes Treiben von traditionellen Köstlichkeiten, Schauspielen und Musik. Ein liebevoll und der mittelalterlichen Zeit entsprechendes Rahmenprogramm rundet die Veranstaltung ab.

Weitere Informationen zum Westfalenmarkt finden Sie in der Rubrik Märkte und Messen unter „Mittelaltermarkt„.

 

Verkaufsoffener Sonntag

Der verkaufsoffene Sonntag in der Innenstadt sowie im Gewerbegebiet Feldstraße schlägt die Brücke zum modernen Einkaufserlebnis ohne Alltagsstress. Genießen Sie Ihren Einkauf in der Innenstadt und stöbern im Anschluss gemütlich auf dem Westfalenmarkt. Dort finden Sie Bernstein von der Ostsee, Lederwaren aus Spanien und Portugal sowie heimische Imkerprodukte und Holzwaren. Weitere verkaufsoffene Sonntage in Unna und Umgebung finden.

 

Termine Westfalenmarkt:

01. – 02.04.2017

verkaufsoffener Sonntag am 02.04.2017 von 13 bis 18 Uhr.

 

Weitere Veranstaltungen Unna

 

 


Mönchengladbach verkaufsoffen

Posted by on Februar 18th, 2017  •  0 Comments  • 

Verkaufsoffener Sonntag Mönchengladbach verkaufsoffene Sonntage NRW © VIP Ruhrgebiet

Verkaufsoffener Sonntag in Mönchengladbach

Rat der Stadt Mönchengladbach beschließt acht verkaufsoffene Sonntage im Jahr 2017

Für das Jahr 2017 sind vorerst acht verkaufsoffene Sonntage festgelegt worden. Über diese hatte der Rat der Stadt Mönchengladbach im Februar abgestimmt und die festgelegten Termine mit großer Mehrheit befürwortet. Sechs weitere ursprünglich angedachte Termine für verkaufsoffene Sonntage in Mönchengladbach wurden bereits vor der Beschlussfassung zurückgezogen. Dazu zählen die Termine anlässlich folgender Stadtfeste und Events: Fest am See (Wickrath), Frühlingsfest, City-Fest, Herbstfest und Weihnachtsmarkt (Stadtmitte) sowie Weihnachtsmarkt (Rheydt).

 

Übersicht der verkaufsoffenen Sonntage 2017 in Mönchengladbach

30. April: Rheindahlen, Kappesfest

7. Mai: Odenkirchen, Kreuzweiherfest

18. Juni, Rheydt, Turmfest

3. September, Giesenkirchen, Herbstmarkt

10. September: Rheydt, Blumensonntag

5. November, Rheydt, Martinsmarkt

12. November, Odenkirchen, Martinsmarkt

10. Dezember, Rheindahlen, Nikolausmarkt

 

 

 

Veranstaltungen in Mönchengladbach

 

 


Stoffmarkt Holland

Posted by on Februar 14th, 2017  •  0 Comments  • 

Stoffmarkt Holland - Spezialmarkt für Stoffe, Kurzwaren und mehr

Stoffmarkt Holland

Alles zum Selbermachen gibt es auf einem der schönsten Kreativmärkte im Ruhrgebiet

DIY – Do it Yourself – ist ein Trend, der auch in NRW immer mehr an Zuspruch gewinnt. Kinderbekleidung selbst nähen, bunte Beanie-Mützen stricken oder häkeln ist nicht nur eine angenehme und entspannende Freizeitgestaltung, sondern vor allem auch eine äußerst nützliche. Doch für all diese Handarbeiten braucht man nicht nur Zeit, Geduld, Talent und Kreativität sondern vor allem auch das passende Material.

Ein Markt der ganz besonderen Art, der alles bietet, was man dazu braucht, findet mehrmals im Jahr auch im Ruhrgebiet statt. In den Großstädten Bochum, Oberhausen und Dortmund ist der Stoffmarkt Holland 2017 zu Gast. Dieser Spezialmarkt ist ein Paradies für alle Hobbyschneider.

Vornehmlich Händler aus den Niederlanden aber auch aus den Nachbarländern Belgien und Deutschland bieten Stoffe aus aller Welt sowie jegliches Nähzubehör wie z.B. Knöpfe, Reißverschlüsse, Schnittmuster, Garne und Gummibänder zu attraktiven Preisen an. Die Bandbreite der Stoffe ist äußerst vielfältig. Neben Bekleidungsstoffen werden auch Polsterstoffe, Gardinen und Heimtextilien angeboten. Ein weiteres Highlight sind die Quilt- und Patchworkstoffe, aus denen sich wunderschöne Tagesdecken und vieles mehr zaubern lassen. Auch echtes Leder ist auf diesem Spezialmarkt erhältlich.

 

Der Stoffmarkt Holland tourt durchs Ruhrgebiet

Damit möglichst viele Hobbyschneider in den Genuss kommen, Meter- und Kurzwaren jeglicher Art zu erwerben, tourt der Stoffmarkt Holland durch ganz Deutschland – natürlich auch durchs Ruhrgebiet. Los geht es Ende Februar in Bochum. Der Stoffmarkt Holland  verwandelt bereits zum 19. Mal den Bochumer Boulevard Bongardstraße in ein Stoffparadies aus bunten Farben. Ende April wird der Stoffmarkt in Oberhausen auf dem Altmarkt gastieren und Mitte Mai kann sich auch Dortmund auf diesen herrlichen Kreativmarkt freuen. Veranstalter dieses Marktes ist der Stoffmarkt Holland.

 

Termine Stoffmarkt Holland:

25.02.2017 10:00-17:00 Uhr 44787 Bochum, Boulevard, Bongardstraße

29.04.2017 10:00-17:00 Uhr 46045 Oberhausen, Altmarkt – Stadtmitte

13.05.2017 10:00-17:00 Uhr 44135 Dortmund, Friedensplatz – Stadtmitte

 

Weitere Märkte in NRW

 

 


Blumen- und Gartenmarkt Herten

Posted by on Februar 8th, 2017  •  0 Comments  • 

Eine riesige Auswahl an Pflanzen und Dekorationsartikeln findet man auf dem Blumen- und Gartenmarkt Herten Foto: Veranstaltungsagentur Prinz

Blumen- und Gartenmarkt 20. -21. Mai in Herten mit verkaufsoffenem Sonntag

In diesem Jahr veranstaltet die Stadt Herten zum 19. Mal den beliebten Blumen- und Gartenmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag in Herten.

Mit über 90 Ausstellern wird auch im Jahr 2017 die Innenstadt in bunten Farben aufleuchten!

Neben der bekannten Palette an Balkon-, Beet- und Saisonpflanzen, werden auch Gemüsepflanzen, Kakteen, Kräuter (auch BIO), Stauden, Sukkulenten, fleischfressende Pflanzen, Palmen, Floristik, Gartendekoration uvm. angeboten. Bei den Betrieben aus dem Garten- und Landschaftsbau gibt es Anregungen rund um die Gartengestaltung.

Wer keinen Garten oder Balkon hat, wird an den Ständen der Kunsthandwerker fündig. Ob selbstgefertigte Kinderkleidung, Dekoration, Bürsten, Seidenschals, Keramik oder Türkränze – das Angebot ist vielfältig.

Wie jedes Jahr wird ein ergänzendes Rahmenprogramm Groß und Klein unterhalten. Frühlingshafte Walkacts verbreiten Spaß und gute Laune und bei Ausstellern wie Carsten Bender (Figuren aus Aluminium und Stein) dürfen Kinder auch mal selbst die Zange in die Hand nehmen.

Wer etwas Zeit und Spaß am Bummeln mitbringt, wird in der City von Herten schöne Stunden verbringen.

Zum Blumen- und Gartenmarkt in Herten werden rund 30.000 Besuchern aus dem gesamten Ruhrgebiet erwartet. Wer eine intensive Beratung sucht, sollte besser am Samstag vorbeischauen, da es dann erfahrungsgemäß etwas ruhiger zugeht.

Am Sonntag lohnt auch ein Besuch des Einzelhandels, er öffnet von 13-18 Uhr und hält viele attraktive Angebote bereit.

Organisiert wird der Markt von der Veranstaltungsagentur Prinz. Veranstalter ist die Stadt Herten.

 

Blumen- und Gartenmarkt Herten

Antonius-, Ewald- Jakob-, Hermannstraße, Kranzplatte und Otto-Wels-Platz

Samstag 10-18 Uhr
Sonntag 11-18 Uhr (verkaufsoffen 13-18 Uhr)
Der Eintritt ist frei!

Weitere Infos finden Sie unter www.blumenundgartenmarkt.de

Quelle: Veranstaltungsagentur Prinz

 

Weitere Veranstaltungen in Herten

 

 


Blumen- und Gartenmarkt Steele

Posted by on Februar 8th, 2017  •  0 Comments  • 

Blumenmarkt Essen Der Blumen- und Gartenmarkt in Essen-Steele erfreut sich größter Beliebtheit Foto: Veranstaltungsagentur Prinz

Blumen- und Gartenmarkt in Essen-Steele mit verkaufsoffenem Sonntag

Der Initiativkreis City Steele (ICS) lädt zum zweitägigen Blumen- und Gartenmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag ein.

Vom 22. bis 23. April 2017 werden über 50 Aussteller auf dem Kaiser-Otto-Platz, dem Grendplatz und in der Hansastraße zu finden sein.
Im Angebot haben sie saisonale Beet- und Balkonpflanzen, Kakteen und Sukkulenten, Kräuter und Gewürze, Stauden, Blumenzwiebeln, Floristik, Trockenblumen, Gartenzubehör und Dekoratives für das Haus und den Garten.
Kunsthandwerker und Gastronomen ergänzen das Warenangebot.

Auch für die kleinen Besucher ist etwas dabei: Bei Alfred dem Seifenblasenmann kann man Riesen- Seifenblasen fliegen lassen. Am Stand von Carsten Bender dürfen Kinder tolle Figuren für den Garten aus Aluminium und Steinen basteln.

 

Steeler Musikgarten:

Auch dieses Jahr bietet der Musikgarten am Sonntag wieder ein tolles Programm in blumigem Ambiente. Ab 14 Uhr laden Hella Sinnhuber als Moderatorin und zahlreiche Schlagersänger/innen zur Bühne am Kaiser-Otto-Platz ein. Schlagerfans sollten die Gelegenheit nutzen -live, umsonst und draußen – eine besondere Musik-Show zu genießen.

Wer also Garten oder Balkon mit Frühlingspflanzen bestücken und die schöne Atmosphäre des Marktes in der Steeler City genießen möchte, sollte sich das letzte April-Wochenende in Essen-Steele unbedingt vormerken! Der Eintritt ist frei!

Die Recklinghäuser Agentur Prinz wurde vom Initiativkreis City Steele (ICS) mit der Durchführung des Blumen- und Gartenmarktes beauftragt.

 

Blumen- und Gartenmarkt Essen-Steele 22.und 23.04.2017

Samstag 10-18 Uhr, Sonntag 11-18 Uhr,
Sonntag verkaufsoffen 13-18 Uhr – mit Steeler Musikgarten ab 14 Uhr

Essen-Steele:
Kaiser-Otto-Platz, Grendplatz, Hansastraße
Eintritt frei!

www.blumenundgartenmarkt.de

 

Weitere Veranstaltungen in Essen

 

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Kaiser-Wilhelm-Straße

Kirmes Bottrop

Posted by on Februar 6th, 2017  •  0 Comments  • 

Kirmes Bottrop Karnevalskirmes, Johanneskirmes und Herbstkirmes sorgen für bunten Rummel

Kirmes Bottrop

Karnevalskirmes, Johanneskirmes und Herbstkirmes machen Bottrop zum Rummelplatz

Jedes Jahr finden in Bottrop im Ruhrgebiet drei verschiedene Kirmesveranstaltungen statt. Diese werden von der Stadt Bottrop organisiert und sind bereits ein fester Bestandteil im Veranstaltungskalender Bottrop. Zwei der Kirmesveranstaltungen finden direkt in der Bottroper Innenstadt statt. Die Johanneskirmes hingegen hat ihren Standort in Kirchhellen-Mitte.

 

Karnevalskirmes Bottrop

Den Anfang macht die Karnevalskirmes, die immer von Weiberfastnacht bis Rosenmontag in der Bottroper Innenstadt gastiert. An insgesamt 5 Tagen verwandelt sich die Bottroper City in ein buntes Meer von Fahrgeschäften und Verzehrständen. Da Karneval 2017 erst Ende Februar stattfinden wird, lauten die diesjährigen Termine der Karnevalskirmes wie folgt: 23.02. – 27.02.2017. Standort der Kirmes ist traditionell der Berliner Platz sowie die Osterfelder Straße. Beides liegt direkt um den zentralen Busbahnhof herum.

 

Johanneskirmes Bottrop-Kirchhellen

Die Johanniskirmes in Kirchhellen beginnt typischerweise am letzten Juniwochenende. Bereits vor ein paar Jahren stand der kleine Jahrmarkt kurz vor dem aus. Sie sollte Opfer des Sparplans werden. Tatsächlich fiel die Kirmes in Kirchhellen, welche schon seit Jahrhunderten existierte, mehrere Jahre hintereinander aus. Letztendlich schien es, als ob sich Aussteller und Stadt doch noch arrangieren könnten. Doch die Zukunft der Johanneskirmes liegt weiterhin im Ungewissen, so dass es unklar ist, ob die Traditionskirmes in den Folgejahren weiter bestehen kann.

 

Herbstkirmes Bottrop

Wenn die Blätter an den Bäumen langsam gelblich werden, wissen wir, der Herbst ist nicht mehr weit. Und mit dem Herbst kommt auch wieder eine besondere Veranstaltung in Bottrop, auf die sich viele kleine und große Bürger schon riesig freuen: die Bottroper Herbstkirmes. Los geht es immer  gegen Ende September. Zu den Highlights der Kirmes gehören Autoskooter, Break Dancer, Familienachterbahn, Doppel-Hopser und Musik-Express. Die Fahrgeschäfte befinden sich auf dem Berliner Platz (direkt am Busbahnhof ZOB) und der Osterfelder Straße. Gesäumt wird der Weg natürlich auch wieder von zahlreichen Imbissständen mit süßen aber auch deftigen Leckereien.

 

 

Weitere Veranstaltungen in Bottrop

 

 


Sommerfestival Schloss Berge

Posted by on Februar 5th, 2017  •  0 Comments  • 

Sommerfestival Schloss Berge

Drei Tage Live-Musik, Kirmes, Party und Handwerkermarkt in Gelsenkirchen

Das Sommerfestival Schloss Berge ist eine Veranstaltung für die ganze Familie. Lokalisiert in einem der schönsten Parks im nördlichen Ruhrgebiet bietet dieses Festival beste Unterhaltung für alle Altersklassen. Von Freitag bis Sonntag wird auf den Wiesen rund ums Schloss gefeiert, gelacht und getanzt.

Erwachsene locken vor allem die verschiedenen Live-Konzerte in den Schlosspark. Nationale und internationale Bands sorgen mit Konzerten unterschiedlicher Musikrichtungen für Stimmung. Am ersten Festivaltag, dem Freitag, steht Schlager auf dem Programm. Ein Highlight auf diesem Sommerfest im Freien ist auch das Riesenfeuerwerk über dem Berger See. Dieses findet traditionell immer am Samstagabend gegen 23 Uhr statt und wird musikalisch untermalt.

Bei den Kindern besonders beliebt ist der Kirmesbereich mit verschiedenen Fahrgeschäften. Schon von weitem lässt sich das imposante Riesenrad erkennen. Aber auch andere Kirmesstände und ein buntes Bühnenprogramm sorgen für Abwechslung im Kinderprogramm Gelsenkirchen. Familien mit Kindern sollten insbesondere den dritten Veranstaltungstag besuchen, denn sonntags ist Familientag beim Sommerfestival Schloss Berge.

Natürlich ist auf der dreitägigen Veranstaltung auch bestens für das leibliche Wohl gesorgt. Von  einfachen Snacks bis hin zu echten kulinarischen Leckereien findet hier jeder etwas Passendes. Rund um das Festival findet ein Kunsthandwerkermarkt statt, der zum Stöbern und Bummeln einlädt.

Diese Outdoor-Veranstaltung im Sommer hat bereits Tradition. Schon seit über 50 Jahren ist das Sommerfestival Schloss Berge im Veranstaltungskalender Gelsenkirchen fest verankert.

 

Anfahrt und Parken:

Parkplätze finden Sie an der Schalke Arena und an der Gesamtschule Berger Feld. Da das Besucheraufkommen beim Sommerfestival in der Regel sehr groß ist, empfiehlt sich jedoch die Anfahrt mit dem öffentlichen Nahverkehr. Der Name der nächstgelegenen Haltestelle lautet wie der Veranstaltungsort „Schloss Berge“.

Adenauerallee 103
45894 Gelsenkirchen

 

Termin Sommerfestival Schloss Berge in Gelsenkirchen 

14.-16.07.2017 (freitags bis sonntags)

Der Eintritt zum Sommerfestival ist frei.

 

Weitere Veranstaltungen in Gelsenkirchen

 

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Adenauerallee 103

Hattingen verkaufsoffen

Posted by on Februar 2nd, 2017  •  0 Comments  • 

Verkaufsoffener Sonntag Hattingen | Verkaufsoffene Sonntage NRW und Ruhrgebiet

Verkaufsoffener Sonntag Hattingen

Die Stadt Hattingen bietet im Jahr 2017 drei verkaufsoffene Sonntage  und einen verkaufsoffenen Feiertag an.

Wie in jedem Jahr finden diese immer im Rahmen von größeren Events in Hattingen statt. Dies sind in der Regel Stadtfeste und Märkte.

2017 findet der erste verkaufsoffene Sonntag Hattingen während des Frühlingsfestes im April statt.   Am 30.04.2017, einen Tag vor dem Maifeiertag, öffnen zahlreiche Geschäfte in der City von 13 bis 18 Uhr ihre Türen. Die nächste Möglichkeit in Hattingen außerhalb der regulären Öffnungszeiten einzukaufen, erhalten die Bürgerinnen und Bürger der pittoresken Stadt am Rhein dann erst wieder im Spätsommer / Herbst im Rahmen des Kulinarischen Altstadtmarkts. Am Feiertag Fronleichnam, der 2017 auf den 15. September fällt, öffnen dann wieder zahlreiche Geschäfte in der Altstadt und laden zum stressfreien Bummeln ein. Bereits kurz darauf, lockt auch ein verkaufsoffener Sonntag wieder in die City: Der Herbstmarkt und das Panhasfest sind ein über die Grenzen von Hattingen hinaus äußerst beliebtes Stadtfest. Auch im Rahmen dieses Marktes findet ein verkaufsoffener Sonntag statt, nämlich am 01.10.2017.

Der dritte und letzte verkaufsoffene Sonntag in Hattingen findet im Dezember statt und ermöglicht es, noch kurz vor Weihnachten die letzten Geschenke zu besorgen. Wer am 17.12.2017 in den Geschäften nicht fündig wird, kann seine Suche noch auf dem Nostalgischen Weihnachtsmarkt Hattingen fortsetzen.

 

 


Übersicht verkaufsoffene Sonn- und Feiertage Hattingen 2017


Sonntag, 30.04.2017 – Frühlingsfest

Donnerstag, 15.09.2017 – Fronleichnam, Kulinarischer Altstadtmarkt

Sonntag, 01.10.2017 – Herbstmarkt und Panhasfest

Sonntag, 17.12.2017 – Nostalgischer Weihnachtsmarkt

Weitere verkaufsoffene Sonntage NRW

 

 


Kirmes in Hattingen

Posted by on Februar 1st, 2017  •  0 Comments  • 

Gleich viermal im Jahr findet eine Kirmes in Hattingen im Ruhrgebiet statt

Buntes Kirmesvergnügen in Hattingen

Maikirmes, Blankensteiner Pfingstkirmes, Hattinger Herbstkirmes und Mauritiuskirmes bieten eine abwechslungsreiche Möglichkeit der Freizeitgestaltung.

Mehrmals im Jahr finden in der Stadt Hattingen mehrtägige Kirmesveranstaltungen statt. Diverse Fahrgeschäfte locken in die verschiedenen Stadtteile der pittoresken Stadt an der Ruhr und sorgen bei Groß und Klein für willkommene Abwechslung im Veranstaltungskalender Hattingen. Eine Übersicht der Termine, wann und wo welche Kirmes in Hattingen stattfindet, finden Sie in unserer nachfolgenden Übersicht.

 

Hattinger Maikirmes

Den Auftakt macht die Hattinger Maikirmes in der Altstadt. Diese hat in Hattingen bereits eine fast 600 Jahre lange Tradition. Im Jahr 2017 findet sie bereits zum 584. Mal statt und verwandelt den Rathausplatz alljährlich rund um den Maifeiertag in einen bunten Kirmesplatz. An insgesamt 5 Tagen bis einschließlich zum 01. Mai sorgen klassische und moderne Fahrgeschäfte wie Autoscooter, Kinderkarussells und Kettenflieger für Ameisen im Bauch. Highlight der Maikirmes ist das Feuerwerk am letzten Veranstaltungstag. Des Weiteren lockt  noch ein verkaufsoffener Sonntag in die malerische Altstadt mit Fachwerkhäusern (30.04.2017). Parallel zur Kirmes findet in der Innenstadt außerdem das beliebte Frühlingsfest statt (28.04.-01.05.2017).

 

Blankensteiner Pfingstkirmes

Im historischen Ortskern des Hattinger Stadtteils Blankenstein findet rund um die Pfingstfeiertage eine kleine aber feine Kirmes statt. Die Blankensteiner Pfingstkirmes verwandelt den Ortsteil, der vor allem für seine Burg und eine wunderbare Eisdiele bekannt ist, in einen kleinen Publikumsmagneten. So voll erlebt man es in Blankenstein nur selten und vor allem die Kinder freuen sich auf zahlreiche Leckereien wie Zuckerwatte und gebrannte Mandeln. Die Zahl der Fahrgeschäfte auf der Kirmes ist überschaubar, dennoch ist die Kirmes auf jeden Fall einen Ausflug wert.

Da die Kirmes auf dem Marktplatz bzw. auf dem Parkplatz hinter dem Stadtmuseum stattfindet, empfiehlt sich die Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr. Besucher, die von außerhalb anreisen, sollten auch unbedingt einen Abstecher zu der nur wenige Meter entfernten Burg Blankenstein vornehmen. Der Blick vom Burgturm der Burgruine beschert eine wunderschöne Aussicht über das Ruhrtal. Im Jahr 2017 wird die Blankensteiner Pfingstkirmes vom 02. -05. Juni 2017 stattfinden.

 

Hattinger Herbstkirmes

Die Hattinger Herbstkirmes findet jährlich auf dem Rathausplatz statt.  Auch diese Kirmes ist eher klein und beschaulich. Dennoch besticht sie durch einen gewissen Charme. Der Termin im September liegt recht optimal, denn dann herrschen meist noch recht angenehme warme Temperaturen aber es herrscht halt keine brütende Hitze mehr. Höhepunkt der Kirmes ist der Autoscooter. Aber auch andere Fahrgeschäfte begeistern vor allem die jüngeren Besucher. Der aktuelle Termin lautet 08.-11.09.2017.

 

Mauritiuskirmes

Nur wenige Tage nach der Herbstkirmes in der Innenstadt findet im Stadtteil Niederwenigern die Mauritiuskirmes statt. Diese Kirmes ist ein Volksfest für die ganze Familie. Vom 23. – 25.09.2017 verwandelt sich der Domplatz in Niederwenigern in einen bunten Rummelplatz. Kinderkarussells und Flugsimulatoren , Babyflug und Enten angeln bieten Freizeitspaß mit nettem Flair.

 


Die Hattinger Kirmestermine 2017 im Überblick:


 

Hattinger Maikirmes

28.04.2017 – 01.05.2017 von 14:00 bis 22:00 Uhr

Veranstaltungsort: Rathausplatz, 45525 Hattingen
Blankensteiner Pfingstkirmes 

02.06. – 05.06.2017 von 14:00 bis 22:00 Uhr

Veranstaltungsort: Marktplatz/ Parkplatz hinter dem Stadtmuseum in 45527 Hattingen-Blankenstein
Hattinger Herbstkirmes

08.09. – 11.09.2017 von 14:00 bis 22:00 Uhr

Veranstaltungsort: Rathausplatz, 45525 Hattingen
Mauritiuskirmes

23.09.  – 25.09.2017

Veranstaltungsort: Domplatz, 45529 Hattingen Niederwenigern

 

 

Weitere Veranstaltungen in Hattingen

 

 


Trödelmärkte in Gladbeck

Posted by on Januar 24th, 2017  •  0 Comments  • 

Die schönsten Trödelmärkte in Gladbeck

Das Hobby für Frühaufsteher

Die besten Trödelmärkte in Gladbeck

Wer beim Trödel dabei sein will, der muss früh aufstehen – auch für die Trödelmärkte in Gladbeck. Denn egal ob als Verkäufer oder Einkäufer, der Trödel beginnt früh morgens. Dennoch haben die Besucher der Flohmärkte morgens noch ein bisschen mehr Zeit. Denn die Verkäufer müssen meist schon um 3:00 Uhr oder 4:00 Uhr aufstehen um einen schönen Platz auf dem Markt zu ergattern. Im folgenden finden Sie eine Auswahl der Flohmärkte in Gelsenkirchen.

Parkplatz Soccer-Arena/Landgasthaus Pieper

Hier findet zwei mal in der Woche der große Trödel- und Erlebnismarkt statt. Jeweils von 6:00 Uhr bis 14:00 Uhr kann hier gemütlich gebummelt, gehandelt und verkauft werden. Denn besonders bei den Verkäufern ist dieser Markt sehr beliebt. Der laufende Meter Trödel kostet hier nur 5€, da lohnt sich das Trödeln auch für private Anbieter erst richtig. Dennoch kostet die Standgebühr auf den meisten anderen Märkten in NRW mindestens das Doppelte.

Adresse: Möllerstraße 36, 45966 Gladbeck, Rentfort

Trödel in der Rockwoolstraße

Auch zu den günstigeren Trödelmärkten gehört der Flohmarkt in der Rockwoolstraße. Dieser findet jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag statt. Ein Stand kostet hier 10€ und darf maximal 4 Meter lang sein. Wer Neuware verkaufen möchte zahlt 5€ den laufenden Meter und muss einen Stand aufbauen der mindestens 2 Meter lang ist.

Wichtige Informationen: Der Markt findet nicht an gesetzlichen Feiertagen statt.

Adresse: Rockwool Straße, 45966 Gladbeck, Rentfort

Der Second-Hand Modemarkt in Gladbeck

Der Second-Hand Modemarkt ist ein Familienflohmarkt. Denn hier finden Sie Bekleidung, Schuhe, Taschen und Accessoires für Frau, Mann und Kind. Dennoch ist diese Art von Flohmarkt besonders bei den weiblichen Flohmarkt-Fans sehr beliebt. Denn hier können sie Shoppen und Zeit mit Ihren Freundinnen verbringen. Bei der großen Auswahl kann man bestimmt bei genauem hinsehen auch ein paar seltene Designer-Stücke finden.

Adresse: Friedrichstraße 53, 45964 Gladbeck

Termine 2017:

So. 15.01.2017    11:00 Uhr – 16:00 Uhr
So. 19.11.2017    11:00 Uhr – 16:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen in Gladbeck

 


Trödelmärkte Gelsenkirchen

Posted by on Januar 24th, 2017  •  0 Comments  • 

Die schönsten Trödelmärkte in Gelsenkirchen

Trödelspaß in Gelsenkirchen

Gelsenkirchen beheimatet den größten Trödelmarkt in NRW

Trödelmärkte sind eine tolle Möglichkeit die Freizeit an der frischen Luft zu verbringen, mit Menschen in Kontakt zu kommen und günstig einzukaufen. Und wer die Garage, den Dachboden und den Keller voller Zeug hat, der sollte mal darüber nachdenken selber auf dem Trödel zu verkaufen. Denn hier findet sich für Alles einen neuen Besitzer.

Veltins Arena (Parkplatz D3) – Schalke

Direkt an der berühmten Veltins-Arena in Gelsenkirchen auf dem Parkplatz D3 findet jeden Dienstag und Samstag der größte Flohmarkt in NRW statt. Ebenso berühmt wie der Schalke 04 ist der Flohmarkt für seine Größe. Dieser beginnt immer um 6:00 Uhr und endet normalerweise um 14:00 Uhr. Dabei sollte man darauf achten, ob der FC Schalke 04 ein Heimspiel hat. Denn dann geht der Flohmarkt nur bis 11:00 Uhr.

Adresse: Willy Brandt Allee 49, 45891 Gelsenkirchen

Trödelmarkt an der Trabrennbahn

Auf dem Trödelmarkt an der Trabrennbahn in Gelsenkirchen ist jeder Willkommen. Denn egal ob man verkaufen möchte, einkaufen möchte oder nur zum bummeln gekommen ist, hier hat jeder seinen Spaß. Ebenso wie Trödel wird hier auch Neuware verkauft. Der Trödelmarkt findet jeden Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag statt. Und Getrödelt wird immer von 6:00 Uhr bis 14:00 Uhr.

Wichtige Informationen: An gesetzlichen Feiertagen findet keine Markt statt.

Adresse: Nienhausenstraße 42, 45883 Gelsenkirchen, Gelsenkirchen-Mitte

Hornbach Gelsenkirchen-Schalke Flohmarkt

Am Hornbach in Gelsenkirchen-Schalke findet ein paar mal im Jahr ein schöner, sehenswerter Standarttrödel statt. Auch hier wird Neuware und Trödel verkauft. Hier gilt: Der frühe Vogel fängt den Wurm. Denn wer früh genug kommt kann sicherlich den ein oder anderen Schatz ergattern.

Adresse: Hornbachstraße 11, 45881 Gelsenkirchen

Termine 2017:

So. 26.03.2017   11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 30.04.2017   11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 28.05.2017   11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 25.06.2017   11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 30.07.2017   11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 27.08.2017   11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 24.09.2017   11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 22.10.2017   11:00 Uhr – 18:00 Uhr

Flohmärkte im Revierpark Niehausen

Im Gesundheitspark Niehausen finden regelmäßig Kinderflohmärkte und normale Trödelmärkte statt. Jeden Donnerstag heißt es auf die „Plätze! Fertig? Trödeln! „, wenn Morgens um 7:00 Uhr der Kindertrödelmarkt eröffnet wird. Der Mittagsflohmarkt an den Freitagen ist eine tolle Adresse für den Feierabend. Er öffnet um 12:00 Uhr und schließt erst wieder um 18:00 Uhr.

Wichtige Infos: Beide Flohmärkte finden nicht an gesetzlichen Feiertagen statt.

Adresse: Revierpark Nienhausen Gelsenkirchen, Feldmarkstr. 210, Parkplatz 4


Trödelmärkte Essen

Posted by on Januar 12th, 2017  •  0 Comments  • 

Trödelmärkte in Essen

Trödelmärkte Essen – Ein Spaß für die ganze Familie

 

Die besten Angebote findet man auf dem Flohmarkt

 

Mit Sachen vom Flohmarkt spart man nicht nur viel Geld, schützt die Umwelt und setzt ein Zeichen gegen Massenkonsum, man nimmer auch mit jedem Teil vom Trödel ein kleines Stück Geschichte mit nach Hause. Jede CD, jedes Kleid und jede Tasse hat seine eigene Geschichte. Wenn man genau hinsieht kann manchmal sogar erkennen, was hinter den Dingen steckt. Entdecken Sie eine Vielzahl an Trödelmärkten in Essen.

 

Trödelmarkt am Autokino 

 

Der Trödelmarkt am Autokino findet schon seid vielen Jahren statt und zieht immer wieder aufs Neue seine Besucher in den Bann. Eine fröhliche Marktatmosphäre begeistert die Leute immer wieder. Egal nach was man sucht, hier wird man sicherlich fündig. Der Trödel findet jeden Donnerstag und an manchen Sonntagen im Jahr statt.

Wichtiger Hinweis: An gesetzlichen Feiertagen kann der Markt ausfallen.

Termine 2017:

Da der Veranstalter seine Termine immer nur einen Monat im Voraus bekannt gibt, können Sie auf dieser Seite die aktuellen Termine nachschauen: http://www.kopp-maerkte.de.

 

Unitrödel Essen

 

Ganz nach dem Motto: „Morgenstund hat Gold im Mund“ findet jeden Samstag Morgen der Flohmarkt auf dem Parkplatz der Universität Essen statt. An diesem Vormittag lassen die Studenten ihre Bücher liegen und unterbrechen das Lernen. Denn was haben Studenten immer zu wenig? Richtig! Geld. Deshalb wollen natürlich alle früh genug da sein um die besten Schätze zu ergattern und vielleicht auch all den ungenutzten Kram endlich mal los zu werden. Jeder kann mittrödeln. Wer etwas verkaufen möchte kann sich im vorab bei Brauns Märkte anmelden oder am Tag der Veranstaltung ab 5 Uhr versuchen einen Restplatz zu ergattern.

Wichtiger Hinweis: Kein Flohmarkt an gesetzlichen Feiertagen

Adresse: Reckhammerweg, 45141 Essen, Nordviertel

Termine 2017:

Jeden Samstag von 6:00 Uhr – 14:00 Uhr

 

Essen METRO Trödelmarkt

 

Ein bunter Standarttrödelmarkt in Essen Vogelheim. Dieser gerne besuchte Trödel in Essen verbirgt an manchen Tagen ware Schätze. Wer etwas zu verkaufen hat kann sich im Voraus anmelden. Der Veranstalter ist Zahn Veranstaltungen. Für einen Stand mit Trödel bezahlt man eine Grundgebühr von 6€ und pro laufendem Meter 11€. Wer Neuwaren verkaufen möchte bezahlt pro laufendem Meter 20€. Den Veranstalter können Sie Dienstags bis Freitags von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr erreichen. Tel.: 0 20 54 – 8 34 31

Adresse: Lütkenbrauk 84, 45329 Essen

Termine 2017:

So. 29.01.2017   11:00 Uhr – 17:00 Uhr
So. 26.02.2017   11:00 Uhr – 17:00 Uhr
So. 26.03.2017   11:00 Uhr – 17:00 Uhr
So. 19.11.2017    11:00 Uhr – 17:00 Uhr
Di. 26.12.2017   11:00 Uhr – 17:00 Uhr

 

Trödelmarkt am IKEA Essen

 

Direkt im Essener Zentrum erwartet Sie ein kunterbunter riesiger Trödel. Ca. 50% der Verkaufsfläche sind überdacht und für die Besucher des Flohmarktes stehen unbegrenzt kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Wer verkaufen möchte zahlt eine Grundgebühr von 11€ und für den laufenden Meter Trödel ebenfalls 11€. Wer Neuwaren verkaufen möchte bezahlt 21€ pro laufendem Meter und ebenfalls eine Grundgebühr von 11€. Für einen Stand mit Schuhen, Textilien und Lederwaren bezahlt der Verkäufer 24€ pro laufendem Meter.

Adresse: Altendorfer Straße, 45127 Essen

Termine 2017:

So. 12.02.2017   11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 12.03.2017   11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 09.04.2017  11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 21.05.2017   11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 11.06.2017   11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 09.07.2017  11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 13.08.2017  11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 10.09.2017  11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 08.10.2017  11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 12.11.2017   11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 10.12.2017  11:00 Uhr – 18:00 Uhr

 

Mädchen Klamotte Der Mädelsflohmarkt ❤ Grugahalle

Shoppen, shoppen, shoppen! Und das macht gleich noch viel mehr Spaß, wenn alles so unfassbar günstig ist. Auf dem Mädchenflohmarkt findet Ihr alles, was das Frauenherz begehrt. Schuhe, Kleidung, Kinderausstattung, Accessoires und vieles Mehr. Lassen Sie die Seele baumeln und leben Sie ihr Hobby aus.

Adresse: Norbertstr. 2, 45131 Essen

Termine 2017:

So. 12.02.2017   11:00 Uhr – 16:00 Uhr

 

Essen Media Markt Trödelmarkt

 

Der Trödelmarkt am Media Markt in Essen ist eine Zusammenarbeit der Veranstalter Siegel und Zahn. Der Flohmarkt ist immer wieder gerne besucht. Wer etwas verkaufen möchte kann am Samstag vor dem Markt zwischen 15:00 Uhr und 17:00 Uhr einen Platz bekommen. Restplätze werden am Sonntag Morgen ab 7:00 Uhr vergeben. Für die Besucher öffnet der Markt aber erst von 11:00 Uhr – 17:00 Uhr.

Adresse: Gladbecker Straße 413, 45326 Essen

Termine 2017:

So. 28.05.2017   11:00 Uhr – 17:00 Uhr
So. 25.06.2017   11:00 Uhr – 17:00 Uhr
So. 27.08.2017   11:00 Uhr – 17:00 Uhr
So. 24.09.2017   11:00 Uhr – 17:00 Uhr

 

Trödelmarkt auf dem Parkplatz vor Poco

 

Auf dem Parkplatz vor Poco Einrichtungsmärkte im Stadtbezirk V in Essen findet 4 mal in diesem Jahr ein großer Trödelmarkt statt. Hier ist jede eingeladen mit zu trödeln. Wer etwas verkaufen möchte bezahlt für einen Stand mit Trödel 10€ pro laufendem Meter und für Neuware 15€ pro laufendem Meter. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Adresse: Weigelwerkstraße 8, 45326 Essen, Stadtbezirke V

Termine 2017:

So. 16.04.2017   11:00 Uhr – 18:00 Uhr
Mo. 17.04.2017  11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 30.07.2017   11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 29.10.2017   11:00 Uhr – 18:00 Uhr

 

Weitere Trödelmärkte in NRW

 

 


Trödelmärkte Dorsten

Posted by on Januar 11th, 2017  •  0 Comments  • 

Flohmarkt in Dorsten

Trödelspaß in Dorsten

 

Der Trödelmarkt in Dorsten

 

In Dorsten gibt es zwar nur einen regelmäßigen Flohmarkt, dafür ist dieser einer der größten und stärksten in ganz Nordrein-Westfalen. Auf dem großen Gelände reiht sich ein Stand an den anderen. Ein buntes Treiben füllt den gesamten Vormittag aus und wer auf der Suche nach etwas Besonderem ist wird hier sicherlich fündig. Verkauft wird Altes, Neues und gebrauchtes. Hier kommen alle Trödel-Freunde und Flohmarktliebhaber aus dem gesamten Umkreis um zu trödeln, verhandeln und zu verkaufen. Der Markt findet schon seit über 20 Jahren statt und ist auch schon genauso lang beliebt bei den Besuchern. Auch bei den Verkäufern ist der Markt sehr beliebt, wodurch eine frühzeitige Anmeldung empfehlenswert ist. Wer trödeln möchte bezahlt eine Grundgebühr von 11€ und pro laufendem Meter 11€ mehr. Für Neuware bezahlen die Verkäufer 22€ pro laufendem Meter.

Adresse: Gottlieb-Daimler-Straße 2, 46282 Dorsten, Feldmark

Termine 2017:

So. 15.01.2017   11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 19.02.2017   11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 19.03.2017   11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 16.04.2017   11:00 Uhr – 18:00 Uhr
Mo. 17.04.2017  11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 14.05.2017   11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 04.06.2017  11:00 Uhr – 18:00 Uhr
Mo. 05.06.2017 11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 16.07.2017   11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 20.08.2017  11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 17.09.2017   11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 15.10.2017   11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 19.11.2017   13:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 17.12.2017   11:00 Uhr – 18:00 Uhr

 

Weitere Trödelmärkte in NRW

 

 


Trödelmärkte Castrop-Rauxel

Posted by on Januar 11th, 2017  •  0 Comments  • 

Trödelmärkte in Castrop-Rauxel

Viel zu schade zum Wegschmeißen!

 

Trödel- und Flohmärkte in Castrop-Rauxel

 

Auch die schöne Stadt Castrop-Rauxel hat ein paar wirklich tolle Flohmärkte zu bieten. Inmitten der schönen Stadt kommt an vielen Sonntagen im Jahr und auch an anderen Tagen eine bunte Marktatmosphäre auf. Viele kunterbunte Stände und hunderte Besucher tummeln sich auf den großen Parkplätzen und Grünflächen der Stadt.

„FRAUENKRAM & KINDERKRAM“ Castrop-Rauxel

 

Bei Frauenkram & Kinderkram werden zwei der beliebtesten Flohmarktarten kombiniert: Frauenflohmarkt und Kinderflohmarkt. Bei diesem Familienevent kann man preiswert neue Spielsachen und Klamotten für die Kleinen und natürlich alles für die Frau erwerben. Handtaschen, Kleider, Schuhe und Accessoires soweit das Auge reicht. Der komplette Markt ist überdacht so dass das Wetter auch keinen Strich durch die Rechnung ziehen kann. An bis zu 70 Ständen kann gestöbert, eingekauft und gehandelt werden. Wer mitmachen möchte kann sich auf www.frauenkram.land oder www.kinderkram.land anmelden.

Adresse: Europaplatz 5, 44575 Castrop-Rauxel

Termine 2017:

So. 29.01.2017 11:00 – 16:00 Uhr

 

Trödelmarkt am Möbel Boss in Castrop-Rauxel

 

Hier finden Sie einen tollen großen Trödelmarkt, auf dem es viele Schätze zu entdecken gibt. Verkauft wird Trödel aber auch Neuware. Wer verkaufen möchte zahlt für seinen Stand mit Trödel 10€ pro laufendem Meter und für einen Stand mit Neuware 15€ pro laufendem Meter.

Adresse: Siemensstraße 13, 44579 Castrop Rauxel

Termine 2017:

So. 19.02.2017 09:00 Uhr – 18:00 Uhr

Trödelmarkt am Aldi in der Lambertstraße

 

Hereinspaziert, hereinspaziert! Auf dem Gelände am Aldi in der Lambertstraße sind Sie herzlich eingeladen zum großen Trödelspaß. Bunte Stände und jede menge Raritäten warten nur darauf von einem Flohmarkt-Fan entdeckt zu werden.

Adresse: Lambertstraße 4, 44581 Castrop Rauxel, Henrichenburg

Termine 2017:

So. 26.02.2017 09:00 Uhr – 18:00 Uhr

Trödelmarkt Habinghorst

 

Hier können Trödelfreunde die Seele baumeln lassen. Lauter hübsche Stände reihen sich an einander und an verschiedenen Ecken gibt es Süßes und Deftiges zur Stärkung. Ein großer Trödelmarkt der ungefähr ein Mal im Monat statt findet. In schöner städtischer Atmosphäre wechselt hier so manche Rarität den Besitzer.

Adresse: Lange Straße, 44579 Castrop-Rauxel, Habinghorst

Termine 2017:

So. 05.03.2017  11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 02.04.2017  11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 30.04.2017  11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 28.05.2017  11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 02.07.2017  11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 06.08.2017  11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 03.09.2017  11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 08.10.2017  11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 05.11.2017  11:00 Uhr – 18:00 Uhr

Trödelmarkt auf dem Marktplatz Ickern

 

Lust auf Trödel? Der Flohmarkt auf dem Marktplatz Ickern ist ein traditioneller Flohmarkt mit Trödel sowie Neuwaren. Hier findet man allerlei Kuriositäten und Nützliches. Wer selbst verkaufen möchte zahlt für einen Stand mit Trödel 10€ pro laufendem Meter und für Neuware 15€ pro laufendem Meter. Für jeden Stand fällt eine Grundgebühr von 5€ an.

Adresse: Marktplatz Ickern , 44581 Castrop-Rauxel, Ickern

Termine 2017:

So. 12.03.2017  11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 09.04.2017  11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 07.05.2017  11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 17.09.2017  11:00 Uhr – 18:00 Uhr

Weitere Trödelmärkte in NRW

 

 


Trödelmärkte in Bottrop

Posted by on Januar 11th, 2017  •  0 Comments  • 

Trödelmärkte in Bottrop

Stöbern, Bummeln, Einkaufen – Flohmärkte in Bottrop

Flohmärkte sind eine tolle Möglichkeit Zuhause Platz zu schaffen für Neues. Wollen wir nicht alle schon seid Jahren den Keller aufräumen oder den Dachboden entrümpeln? Auf dem Flohmarkt können Sie für all ihre ungenutzten und ungeliebten Dinge neue Besitzer und Liebhaber finden.

TRÖDELMARKT | Bottrop Möbel OSTERMANN

Auf dem Parkplatz vor dem Möbelhaus Ostermann findet regelmäßig ein großer Trödelmarkt statt. Hier wird alles von Haushaltswaren bis Bekleidung und Elektronikartikel feil geboten. Sie sind auf der Suche nach ein paar neuen Büchern oder brauchen unbedingt eine neue Küchenmaschine? Schauen Sie sich doch mal auf dem Flohmarkt um, bevor Sie viel zu viel Geld für etwas im Laden ausgeben. Wer selber verkaufen möchte zahlt für einen Stand mit Trödelwaren 11€ den laufenden Meter und 6€ Grundgebühr. Neuware kostet 23€ pro laufendem Meter und 10€ Grundgebühr.

Adresse: Ruhrölstraße 1, 46240 Bottrop

Termine 2017:

So. 22.01.2017  11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 19.02.2017  11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 19.03.2017  11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 16.04.2017  11:00 Uhr – 18:00 Uhr
Mo. 17.04.2017  11:00 Uhr – 18:00 Uhr
Do. 25.05.2017  11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 18.06.2017  11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 16.07.2017  11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 20.08.2017  11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 17.09.2017  11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 15.10.2017  11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 17.12.2017  11:00 Uhr – 18:00 Uhr

Second Hand Modemarkt Bottrop

Warum viel Geld in den Geschäften ausgeben, wenn man die neusten Trends auch viel günstiger auf dem Flohmarkt finden kann? Auf dem Second Hand Modemarkt finden Sie alles von Handtasche über Schuhe und Bekleidung für die ganze Familie. Das Angebot umfasst Frauenmode, Männermode und Kindermode gleichermaßen.

Adresse: An der Berufsschule 20, 46236 Bottrop, Stadtmitte

Termine 2017: 

So. 05.02.2017   11:00 Uhr – 16:00 Uhr
So. 02.04.2017   11:00 Uhr – 16:00 Uhr
So. 11.06.2017   11:00 Uhr – 16:00 Uhr
So. 03.09.2017  11:00 Uhr – 16:00 Uhr
So. 01.10.2017   11:00 Uhr – 16:00 Uhr
So. 05.11.2017   11:00 Uhr – 16:00 Uhr
So. 03.12.2017   11:00 Uhr – 16:00 Uhr

Flohmarkt am Rewe in Bottrop

Am Rewe in der Prosperstraße findet jeden 2. Sonntag im Monat ein bunter Flohmarkt statt. Wer mitmachen möchte kann sich unter 015730731327 direkt beim Veranstalter anmelden.

Adresse: Prosperstraße 205, 46238 Bottrop

Termine 2017:

So. 12.02.2017  07:00 Uhr – 17:00 Uhr
So. 12.03.2017  07:00 Uhr – 17:00 Uhr
So. 09.04.2017  07:00 Uhr – 17:00 Uhr
So. 14.05.2017  07:00 Uhr – 17:00 Uhr
So. 11.06.2017  07:00 Uhr – 17:00 Uhr
So. 09.07.2017  07:00 Uhr – 17:00 Uhr
So. 13.08.2017  07:00 Uhr – 17:00 Uhr
So. 10.09.2017  07:00 Uhr – 17:00 Uhr
So. 08.10.2017  07:00 Uhr – 17:00 Uhr
So. 12.11.2017   07:00 Uhr – 17:00 Uhr
So. 10.12.2017  07:00 Uhr – 17:00 Uhr

Weitere Trödelmärkte in NRW

 


Trödelmärkte Duisburg

Posted by on Januar 11th, 2017  •  0 Comments  • 

Die beliebtesten und größten Trödelmärkte in Duisburg.

Flohmärkte in der Stadt Duisburg

 

Antike Schätze, Retro-Kleidung, Vintage-Stil

 

Duisburg hat eine Vielzahl an Trödelmärkten zu bieten. Da ist es gar nicht so einfach sich zu entscheiden. Flohmärkte sind eine tolle Möglichkeit aus alten und ungenutzten Dingen Geld zu machen. Klar mittlerweile nutzt die ganze Welt das Internet um ungenutzte Dinge wieder zu verkaufen aber der altbewährte Flohmarkt hat eben noch mal ein ganz anderes Flair. Außerdem ist es ein Spaß für die ganze Familie und eine tolle Möglichkeit für einen Wochenendausflug.

 

Trödelmarkt Duisburg RheinPark 

 

Bereits seid 4 Jahren ist der RheinPark in Duisburg-Hochfeld Veranstaltungsort eines beliebten Trödelmarktes. Das der Markt jedes Mal sehr gut besucht ist liegt nicht nur an einer tollen Marktatmosphäre sondern auch an der schönen Umgebung des RheinParks. Für die Verpflegung der Besucher und Aussteller sorgt das Markt-Café mit leckerem Kuchen und verschiedenen Getränken sowie unterschiedliche Stände mit Süßem und Deftigem. Ein besonderer Bonus ist das Kinderkarussell und die Kindertrödelwiese. Kinder können hier ihre aussortierten Spielsachen und Klamotten ohne Standgebühr verkaufen.

Adresse: Liebigstraße, 47053 Duisburg, Hochfeld

Termine 2017:

Sa. 13.05.2017    08:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 14.05.2017    11:00 Uhr – 18:00 Uhr
Sa. 05.08.2017   08:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 06.08.2017   11:00 Uhr – 18:00 Uhr
Sa. 09.09.2017   08:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 10.09.2017    11:00 Uhr – 18:00 Uhr
Sa. 07.10.2017    08:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 08.10.2017    11:00 Uhr – 18:00 Uhr

 

Trödelmarkt Parkplatz Ruhrkohle AG

 

Dieser Trödelmarkt ist vor allem bei den Verkäufern sehr beliebt, da hier die Standgebühren sehr niedrig sind. Trödel und Neuware kostet pro laufendem Meter 7€. Eine Anmeldung ist hier nicht erforderlich. Der Markt ist sehr groß und bietet ein breit gefächertes Angebot an Waren. Wenn man hier etwas genauer hinsieht kann man sicherlich den ein oder anderen Schatz finden.

Adresse: Baumstraße 22, 47198 Duisburg, Homberg-Ruhrort-Baerl

Termine 2017: 

Jeden Samstag ab dem 04.03.2017 bis zum 28.10.2017.

Der Flohmarkt geht immer von 6:00 – 14:00 Uhr

 

Trödelmarkt auf dem Parkplatz von IKEA

 

Auf dem Parkplatz vor dem IKEA in Duisburg findet 4 mal im Jahr ein großer Trödelmarkt statt. Hier werden die verschiedensten Sachen angeboten von Haushaltswaren über Bekleidung bis Wohnaccessoires und Elektroartikeln. Der Flohmarkt ist eine beliebte Anlaufstelle für Hobby-Trödler und Flohmarkt-Fans. Eine bunte Marktatmosphäre lädt zum Stöbern und Einkaufen ein.

Adresse: Beeker Straße 80, 47166 Duisburg, Beeck

Termine 2017:

08.01.2017 11:00 – 18:00 Uhr

05.02.2017 11:00 – 18:00 Uhr

05.03.2017 11:00 – 18:00 Uhr

02.04.2017 11:00 – 18:00 Uhr

 

Hafentrödel Duisburg

 

Der Hafentrödel auf der Mühlenweide ist ein beliebter Flohmarkt in Duisburg. Die besondere Hafenatmosphäre lockt immer wieder hunderte Besucher an. Mit Blick aufs Wasser macht das Schnäppchen jagen gleich noch mehr Spaß. Wer mitmachen möchte kann sich jeweils am Vortag für den Trödel einen Platz reservieren. Für private Trödler kostet der laufende Meter 9€ für Gewerbliche 12€.

Adresse: Einfahrt Dammstr., 47119 Duisburg-Ruhrort

Termine 2017:

18.03.2017 – 19.03.2017

15.04.2017 – 17.04.2017 (Ostern)

13.05.2017 – 14.05.2017

03.06.2017 – 05.06.2017 (Pfingsten)

01.07.2017 – 02.07.2017

29.07.2017 – 30.07.2017

16.09.2017  – 17.09.2017

14.10.2017 – 15.10.2017

Der Flohmarkt öffnet an Samstagen immer zwischen 8:00 Uhr und 18:00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen zwischen 11:00 Uhr und 18:00 Uhr.

 

Trödelmarkt am Metro Duisburg

 

Der Trödelmarkt am Metro Duisburg ist ein sehr großer beliebter Markt. Eine Besonderheit des Anbieters ist die online Buchung. Während man bei den meisten Flohmärkten hinfährt und bereits früh morgens für einen Standplatz auf dem Markt anstehen muss, kann man hier einen Platz einfach online buchen. Der Aufbau beginnt um 7:00 Uhr und für die Besucher ist der Markt von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.  Der Platz ist großflächig überdacht, so dass auch bei schlechterem Wetter das Trödeln kein Problem ist.

Adresse: Max-Peters-Straße 20, 47059 Duisburg, Duisburg Mitte

Termine 2017:

So. 22.01.2017 11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 19.02.2017 11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 19.03.2017 11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 17.12.2017 11:00 Uhr – 18:00 Uhr

 

Trödelmarkt am Marktplatz 

 

Schöner, zentraler Trödelmarkt, der ein Mal im Monat statt findet. Die schöne Innenstadtatmosphäre macht den Markt zu einem gemütlichen Wochenendausflug.

Adresse: Atroper Straße, 47226 Duisburg, Rheinhausen

Termine 2017:

So. 05.02.2017 11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 05.03.2017 11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 02.04.2017 11:00 Uhr – 18:00 Uhr
Mo.05.06.2017 11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 03.09.2017 11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 01.10.2017 11:00 Uhr – 18:00 Uhr
So. 03.12.2017 11:00 Uhr – 18:00 Uhr

 

Weitere Trödelmärkte in NRW

 

 


Trödelmärkte in Witten

Posted by on Januar 11th, 2017  •  0 Comments  • 

Die schönsten Trödelmärkte in Witten

Von Mädelsflohmarkt bis Standarttrödel

 

Die Flohmärkte der Stadt Witten

 

Mittlerweile hat jede größere Stadt seine eigenen Flohmärkte, so auch Witten. Flohmärkte sind eine tolle Gelegenheit den Dachboden und den Keller zu entrümpeln. Was man selbst nicht mehr braucht lässt sich am Trödelmarkt noch gut zu Geld machen. Stöbern und Einkaufen, das machen viele Menschen gerne und vor allem, wenn es eine Chance gibt noch ein paar echte Schätze zu ergattern.

 

Mädchen Klamotte Der Mädelsflohmarkt

 

Mädels aufgepasst, bald ist es wieder so weit! Der Mädchenflohmarkt in Witten ist eine echte Attraktion und ein richtiger Frauenmagnet. Denn bei diesem Trödel dreht sich alles nur um Kleidung, Schuhe und Taschen. Wer kann da Nein sagen?

Adresse: Bergerstraße 25 in 58452 Witten.

Termine 2017:

29.01.2017 11:00 – 16:00 Uhr

 

Trödelmarkt Möbel Ostermann

 

Der Trödelmarkt vor dem Möbel Ostermann ist ein großer und beliebter Trödelmarkt für den die Besucher aus der gesamten Umgebung anreisen. Hier findet man echten Trödel aber auch günstige Neuwaren. Die Standgebühren sind mittelmäßig, sodass hier nicht nur „Schrott“ angeboten wird. Ein schöner Anlaufpunkt für Flohmarkt-Liebhaber und Trödel-Fans.

Adresse: Brauckstraße 29, 58454 Witten

Termine 2017:

So. 05.03.2017 11:00 – 18:00 Uhr

So. 02.04.2017 11:00 – 18:00 Uhr

So. 01.05.2017 11:00 – 18:00 Uhr

So. 04.06.2017 11:00 – 18:00 Uhr

So. 02.07.2017 11:00 – 18:00 Uhr

So. 30.07.2017 11:00 – 18:00 Uhr

So. 27.08.2017 11:00 – 18:00 Uhr

So. 01.10.2017 11:00 – 18:00 Uhr

So. 29.10.2017 11:00 – 18:00 Uhr

So. 03.12.2017 11:00 – 18:00 Uhr

 

Trödelmarkthalle der Ruhrtal Engel

 

Der Sonntagsausflug fällt ins Wasser, weil es wie aus Eimern gießt? Das macht nichts, denn der Trödelmarkt der Ruhrtal Engel ist ein Hallenflohmarkt. Er wird von dem Verein Ruhrtal Engel organisiert und ist schon seid langem ein beliebtes Ausflugsziel an Sonntagen. Der Flohmarkt ist ausschließlich für Privatanbieter und lohnt sich auch schon bei kleinen Mengen Trödel, da der Verkaufsstand für Anbieter pro laufendem Meter lediglich 5€ kostet. Die Halle ist mit Toiletten ausgestattet und für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Wer mitmachen möchte muss sich vorher telefonisch oder per E-Mail anmelden.

Anmeldung:  Tel: 02302/2039672   E-Mail: [email protected]

Adresse: Annenstraße 83, 58453 Witten

Termine 2017:

So. 05.02.2017  11:00 – 16:00 Uhr

So. 05.03.2017  11:00 – 16:00 Uhr

So. 02.04.2017  11:00 – 16:00 Uhr

So. 07.05.2017  11:00 – 16:00 Uhr

So. 04.06.2017  11:00 – 16:00 Uhr

So. 02.07.2017  11:00 – 16:00 Uhr

So. 06.08.2017  11:00 – 16:00 Uhr

So. 03.09.2017  11:00 – 16:00 Uhr

So. 01.10.2017  11:00 – 16:00 Uhr

So. 05.11.2017  11:00 – 16:00 Uhr

 

Weitere Trödelmärkte in NRW

 

 


Trödelmärkte Hagen

Posted by on Januar 10th, 2017  •  0 Comments  • 

Die Trödelmärkte in Hagen

Hagen im Trödelfieber

 

Die Trödelmärkte der Stadt Hagen

 

Auch in Hagen gibt es zwei Trödelmärkte, die es auf jeden Fall wert sind besucht zu werden. Neben herkömmlichem Trödel wie Haushaltswaren, Kleidung und kleinen Kostbarkeiten können hier bei genauem Hinschauen sicherlich auch einige kleine Schätze aus ihren Verstecken gezogen werden. Flohmärkte sind ein schöner Zeitvertreib für die ganze Familie, ob man nun selbst das Taschengeld etwas aufstockt oder sich ein paar neue alte Dinge gönnt, das sei ganz Ihnen überlassen!

 

Der Trödelmarkt auf dem Marktplatz Emst

 

Eine echte Schatztruhe unter den Trödelmärkten in Hagen ist der Trödelmarkt auf dem Marktplatz Emst. Hier findet man noch überwiegend echten Trödel, Antiquitäten und Kuriositäten. Wer selber verkaufen möchte zahlt für Trödel 10€ pro laufendem Meter und für Neuware 15€ pro laufendem Meter. Verkäufer die Textilien, Schuhe und Lederwaren anbieten bezahlen 17€ pro laufendem Meter. Die Grundgebühr sind 5€. Wer seinen Stand zusätzlich überdachen möchte muss 3€ pro Meter extra bezahlen.

Adresse: Karl-Ernst-Osthaus-Straße 60, 58093 Hagen

Termine 2018:

Sonntag, 27.05.2018 11:00 Uhr – 18:00 Uhr

Sonntag, 24.06.2018 11:00 Uhr – 18:00 Uhr

Sonntag, 29.07.2018 11:00 Uhr – 18:00 Uhr

Sonntag, 26.08.2018 11:00 Uhr – 18:00 Uhr

Sonntag, 23.09.2018 11:00 Uhr – 18:00 Uhr

 

Trödelmarkt B1 Discount Baumarkt

 

Der große Trödelmarkt lockt immer wieder viele Verkäufer aber auch Besucher. Ein guter Mix aus Neuware und echtem Trödel macht den Markt zu einem beliebten Ausflugsziel für die ganze Familie. Für Verkäufer kostet der laufende Meter Trödel 10€ und Neuware 15€. Wer Lederwaren, Schuhe und Textilien verkaufen möchte bezahlt 17€ pro laufendem Meter.

Adresse: Berliner Straße 13, 58135 Hagen-Haspe

Termine 2018:

Donnerstag, 10.05.2018 11-18 Uhr

 

Trödelmarkt in Hagen-Eilpe/Dahl

Trödelmarkt auf dem Parkplatzgelände der Firma Kaufpark und LIDL, Eilper Str. 42-44

Sonntag, 08.04.2018 11:00 Uhr – 18:oo Uhr

Sonntag, 13.05.2018 11:00 Uhr – 18:00Uhr

Sonntag, 17.06.2018 11:00 Uhr – 18:00 Uhr

Veranstalter: Veranstaltungsagentur Sascha Braun

 

Weitere Trödelmärkte in NRW

 

 


Trödelmärkte Dinslaken

Posted by on Januar 10th, 2017  •  0 Comments  • 

Die schönsten Trödelmärkte in Dinslaken

Auf die Plätze! Fertig? Trödelt !

 

Die beliebtesten und interessantesten Trödelmärkte in Dinslaken

 

Dinslaken hat im Vergleich zu anderen Städten seiner Größe ein ziemlich breit gefächertes Angebot an Trödelmärkten zu bieten. Von Mädchenflohmarkt bis Mittwochströdel ist alles dabei. Im folgenden finden Sie eine Auswahl der beliebtesten Trödelmärkte in Dinslaken.

 

Frauenkram 

Frauenkram ist ein spezieller Frauenflohmarkt rund um das Thema Frauenkleidung. Hier finden Interessentinnen alles, was das Frauenherz begehrt von Handtaschen über Accessoires bis hin zu Blusen, Jacken und Shirts. Der Trödelmarkt findet in der Halle der Trabrennbahn ( Bärenkampallee 25 )  in Dinslaken statt. Der Eintritt kostet 3€ ( begleitende Männer und Kinder unter 14 Jahren sind kostenlos ). Der Veranstalter stellt für das richtige Shopping Erlebnis Anproben und Spiegel zu Verfügung. Auch für kleine Snacks und Getränke ist gesorgt. Damit Sie den Flohmarkt ohne Probleme erreichen ist ebenfalls für kostenlose Parkplätze gesorgt.

Termine 2017: 

19.03.2017 11:00 Uhr – 16:00 Uhr

Trödelmarkt auf dem Marktplatz Hiesfeld 

Der beliebte Trödel auf dem Marktplatz Hiesfeld ist immer wieder gerne besucht. Wer mit trödeln möchte, sollte früh aufstehen, denn ab 6 Uhr wird aufgebaut. Der laufende Meter Trödel kostet 10€ und der laufende Meter Neuware 15€. Für die Besucher werden die Pforten ab 11:00 Uhr geöffnet und schließen um 18:00 Uhr wieder.

Adresse: Jahnplatz, 46539 Dinslaken

Termine 2017:

01.05.2017 11:00 Uhr – 18:00 Uhr

Trödel auf dem Parkplatz Mobau Mehring

Auch sollten am Verkauf interessierte Trödler früh da sein, da die Platzvergabe am Morgen des Veranstaltungstages erfolgt. Die Preise für die Verkaufsstände liegen im mittleren Bereich, so kostet der laufende Meter für Trödel 11€ und für Neuware 16€.

Adresse: Max-Eyth-Str. 23, 46539 Dinslaken

Termine 2017:

05.03.2017

16.04.2017

14.05.2017

Traditioneller Flohmarkt an der Trabrennbahn

An der Trabrennbahn findet traditionell jeden Mittwoch und Samstag ein Trödelmarkt statt. Hier wird gehandelt, verkauft und gestöbert was das Zeug hält. Die Platzvergabe findet an Samstagen ab 5:30 statt und Mittwochs ab 6:00 Uhr. Für Besucher öffnet der Markt immer um 6:00 Uhr und endet um 14:00 Uhr.

Adresse: Kreuzung Alleestr./ Am Pollenkamp

Wichtige Informationen: Kein Trödelmarkt an gesetzlichen Feiertagen

Weitere Trödelmärkte in NRW

 

 


Trödelmärkte Dortmund

Posted by on Januar 10th, 2017  •  0 Comments  • 

Die interessantesten Trödelmärkte in Dortmund

Stöbern und Trödeln in Dortmund

Die spannendsten Trödelmärkte in Dortmund

Dortmund bietet eine große Auswahl an Trödelmärkten über das ganze Jahr verteilt. Ob unter freiem Himmel oder überdacht – ob ganz früh am Morgen oder spät in der Nacht – hier findet sich sicherlich für jeden Geschmack der richtige Flohmarkt.

 

Der Trödel in der Hildastraße

 

Den Trödel in der Hildastraße in Dortmund gibt es schon seid vielen Jahren. Er findet jeden Samstag von 6:00 – 14:00 Uhr und jeden Mittwoch von 7:00 – 14:00 Uhr statt und bietet jede Menge Stände zum Stöbern und Einkaufen. Die Standplätze werden am Veranstaltungstag ab 6 Uhr Morgens vergeben. Ein Stand zwischen 3m und 5m kostet für Trödler 15€. Ein Stand mit Neuwaren kostet 11€ pro laufendem Meter.

Wichtige Information: An gesetzlichen Feiertagen fällt der Trödel aus!

 

Flohrian und Flöchen

 

Der Flohrian ist der größte Flohmarkt in NRW und findet im Westfalenpark in Dortmund statt. Der Trödel im Westfalenpark hat bereits Tradition und wird gerne besucht. Für diesen Flohmarkt kommen die Trödler aus ganz NRW zusammen. Der erste Termin ist 2017 der 23.04. Einlass für die Besucher ist ab 09.00 Uhr. Der offizielle Beginn jedoch ist erst um 11.00 Uhr. Bis 18.00 Uhr kann hier ausgiebig gehandelt und getrödelt werden. Seit kurzem gibt es zusätzlich zum Flohrian auch das Flöchen. Hierbei handelt es sich um einen abgetrennten Bereich auf dem ein Kinderflohmarkt stattfindet.

 

Der Uni-Trödel in Dortmund

 

Der Uni-Trödel ist eine beliebte Anlaufstelle für Studenten aber auch kommerzielle Händler. Hier finden Sie alles von Fachliteratur bis Bekleidung und typischem Trödel. Vor allem soll der Uni-Trödel den Studenten dienen. Diese können hier all das verkaufen, was in das Ein-Zimmer-Appertment nicht mehr rein passt. Der Uni-Trödel findet jeden Samstag von 7.00 – 14.00 Uhr und jeden 3. Sonntag im Monat von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt. Den Uni-Trödel finden Sie auf dem Parkplatz an der Emil-Figger-Str.

Wichtige Information: An gesetzlichen Feiertagen fällt der Trödel aus!

 

Der Trödel an der Rennbahn

 

Auch der Trödel an der Rennbahn hat mittlerweile Tradition in Dortmund. Er findet jeden Donnerstag von  7:00 – 14:00 Uhr statt und bietet alles, was man von einem Trödelmarkt erwarten kann. Neben typischem Trödel lassen sich hier auch gerne mal kleine Schätze finden und für wenig Geld, bekommt man hier alles, was man so gebrauchen kann ( oder auch nicht ). Den Trödel finden Sie unter der Adresse: Rennweg 70, Dortmund-Wambel.

Zusatztermine 2017: 

So, 22.01.2017

So, 26.02.2017

So, 26.03.2017

So, 23.04.2017

So, 28.05.2017

So, 18.06.2017

So, 30.07.2017

So, 27.08.2017

So, 24.09.2017

So, 29.10.2017

So, 17.12.2017

 

Der Montantrödel in der Kokerei Hansa

 

Etwas ganz besonderes ist der Montantrödel in der Kokerei Hans. Jeder, der hier etwas erwirbt geht mit seinem eigenen kleinen Stück Industriegeschichte nach Hause. Denn was hier feil geboten wird ist ganz sicher kein normaler Trödel. Hier können unter anderem Arschleder, Grubenlampen und Barbarafiguren erworben werden. Der Trödel findet jedes Jahr traditionell an Christi Himmelfahrt statt.

Termin 2017:

25.05.2017

 

Wochentrödelmarkt auf dem Mehrzweckplatz

 

Auf dem Merzweckplatz in Dortmund Wambel ( Wambeler Hellweg) findet jeden Dienstag ein großer Trödelmarkt statt. Ab 6 Uhr werden morgens die Plätze vergeben und der Markt ist von 7:00 – 14:00 Uhr für die Besucher geöffnet. Wer hier mit trödeln möchte ist ziemlich günstig dabei. Der laufende Meter für Trödelwaren kostet 5€ und für Neuwaren 7€. Eine Grundgebühr für den Stand zahlt man hier nicht.

Wichtige Information: An gesetzlichen Feiertagen fällt der Trödel aus!

 

Trödel am Real in der Schleefstraße

 

Jeden zweiten Sonntag im Monat findet am real,- in der Schleefstraße ein großer Wochenendtrödel statt. Besucher sind hier zwischen 11:00 Uhr und 17:00 Uhr herzlich willkommen zu bummeln und zu stöbern. An gesetzlichen Feiertagen findet kein Trödel statt.

Wichtige Information: An gesetzlichen Feiertagen fällt der Trödel aus!

 

Der Nachtflohmarkt im Depot

 

Für alle, die es nicht so mit dem frühen Aufstehen haben, ist der Nachtflohmarkt genau das Richtige. Hier können Sie nach Herzenslust einkaufen, bis 23.59 Uhr. Wer beim Nachtflohmarkt mitmachen möchte, kann sich einfach über ein online Formular auf der Webseite des Depot in Dortmund anmelden.

Termine 2017:

21. Januar 2017  17:00 Uhr – 23:59 Uhr

18. März 217        17:00 Uhr – 23:59 Uhr

 

KlimBim – Der Mädelsflohmarkt

Auf ein besonderes Shopping Erlebnis können sich alle weiblichen Fans des Trödels freuen. Denn am 21. Januar findet in Dortmund der KlimBim Mädchenflohmarkt statt. Von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr gibt es hier neben tollen ausrangierten Klamotten auch Designer Stücke zu ergattern. Der KlimBim kooperiert mit  dem Kunst-Kollektiev und ermöglicht so jungen Nachwuchs-Designern auf dem Markt Ihre Kreationen anzubieten. Die Verkäuferinnen können sich auf 2000 Quadratmeter Verkaufsfläche und jede Menge Trödelspaß freuen. Der Eintritt kostet für alle, die älter sind als 14 Jahre 3€.

Adresse: Vogelpothsweg 85, 44227 Dortmund

Termine 2017: 

22.01.2017 12:00 Uhr – 17:00 Uhr

 

 

Weitere Trödelmärkte in NRW

 

 


Trödelmärkte Bochum

Posted by on Januar 9th, 2017  •  0 Comments  • 

Die beliebtesten und besten Trödelmärkte in Bochum

Die schönsten und beliebtesten Trödelmärkte in Bochum

Stöbern, Bummeln, Einkaufen

Bochum lädt nicht nur an Sonntagen zum Stöbern auf dem Flohmarkt ein. Auch an manchen Samstagen können Trödelfreunde allerlei Schätze finden. Auf der Suche nach den beliebtesten Trödelmärkten in Bochum sind uns drei besonders ins Auge gestochen.

 

Der Selgros Trödelmarkt in Bochum

Den Selgros Trödelmarkt in Bochum finden Sie in der Bochumer Str. 119 in Bochum Wattenscheid. Hier gibt es einen bunten Mix aus Trödel, Neuware und allerlei Kuriositäten. Wer mittrödel möchte zahlt 6€ Grundgebühr und zusätzlich 11€ pro laufendem Meter. Für Neuware Händler kostet der laufende Meter 23€ und die Grundgebühr 10€. Wer seinen Stand überdachen möchte zahlt einen Dachzuschlag von 5€ pro laufendem Meter. Die Standplätze müssen vorab reserviert werden. Sollten nicht alle Standplätze vergeben werden findet am Vortag der Veranstaltung eine Vergabe der Rastplatz von 15- 16 Uhr statt. Für die Besucher des Marktes wird die Verkaufsfläche um 11.00 Uhr geöffnet. Um 18 Uhr ist der Trödelspaß dann zu Ende.

Termine 2017: 

So, 15.01.2017

So, 12.02.2017

So, 12.03.2017

So, 09.04.2017

So, 14.05.2017

So, 11.06.2017

So, 13.08.2017

So, 10.09.2017

So, 8.10.2017

So, 12.11.2017

So, 10.12.2017

 

Der Melan Trödelmarkt

Der Melan Trödelmarkt in Bochum Mitte in der Riemker Straße ist ein beliebtes Ausflugsziel. Hier findet man alles, was das Trödelherz begehrt. Von typischen Gebrauchtwaren über Kleidung bis hin zu antiken Schätzen. Der Trödel findet immer zwischen 11.00 und 18.00 Uhr statt. Wer mit trödeln möchte kann sich unter 02405 – 40 89 400 anmelden oder auf der Webseite der Melan Veranstaltungs GmbH.

Adresse: Riemker Straße, 44809 Bochum, Bochum Mitte

 

Termine 2017: 

So, 29.01.2017

So, 26.02.2017

So, 26.03.2017

So, 30.04.2017

So, 28.05.2017

So, 25.06.2017

So, 30.07.2017

So, 27.08.2017

So, 24.09.2017

So, 29.10.2017

So, 10.12.2017

 

Der Uni-Trödel in Bochum

Der Uni-Trödel hat Tradition. Hier findet man nicht nur Studenten, die Ihr Taschengeld aufbessern wollen, sondern auch kommerzielle Händler. Jeden Samstag von 6- 14 Uhr wird hier getrödelt was das Zeug hält. Besonders interessant ist dieser Trödel vielleicht auch für Abiturienten, die über ein Studium nachdenken, da sich hier sicherlich auch das ein oder andere Buch günstig ergattern lässt.

Adresse: Ruhr Uni Ost, Lennershoffstraße

Weitere Trödelmärkte in NRW

 


Kinoplakat Flohmarkt

Posted by on Januar 6th, 2017  •  0 Comments  • 

Kinoplakat-Flohmarkt in der Schauburg

Einen Flohmarkt der besonderen Art gibt es im Lichtspiel und Kunsttheater Schauburg in Dortmund.

Kinoplakat-Flohmarkt in der Schauburg Dortmund

Kinoplakat-Flohmarkt in der Schauburg Dortmund

Einmal im Monat werden in der Zeit von 11:00 bis 13:00 Uhr ausgewählte Plakate, Banner, Aufsteller und Aushangfotos zum Verkauf angeboten.

Ob leidenschaftlicher Sammler oder begeistertet Fan – hier wird jeder fündig und kann bereits für kleines Geld tolle Kinoplakate ergattern und dabei gleichzeitig etwas Gutes tun, denn der Erlös des Kinoplakatverkaufs wird für einem guten Zweck gespendet.

Der Eintritt zum Kinoplakat-Flohmarkt in Dortmund ist frei.

 


 

Termine Kinoplakat-Flohmarkt Dortmund 2017

14. Januar 2017 von 11:00 bis 13:00 Uhr

04. Februar 2017 von 11:00 bis 13:00 Uhr

04. März 2017  von 11:00 bis 13:00 Uhr

01. April 2017 von 11:00 bis 13:00 Uhr

06. Mai 2017  von 11:00 bis 13:00 Uhr

 

Weitere Veranstaltungen in Dortmund

 

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Brückstraße 66

Stadfest Mülheim mittendrin

Posted by on Januar 5th, 2017  •  0 Comments  • 

Stadtfeste und Straßenfeste im Ruhrgebiet und NRW | Veranstaltungstipps und Termine im smarten Eventguide an der Ruhr

„Mülheim mittendrin“ – das Stadtfest 2017

Auch 2017 findet in Mülheim an der Ruhr wieder das beliebte Stadtfest „Mülheim mittendrin“ mit verkaufsoffenem Sonntag statt.

Dieses Stadtfest hat Tradition. Bereits seit vielen Jahren verwandelt sich die Mülheimer Innenstadt im Mai zu einer bunten Veranstaltungslocation mit Walking-Acts, Live-Musik und bunten Kinderprogramm.

2017 findet das von der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) veranstaltete Stadtfest am 14. Mai statt. Wie in jedem Jahr wird diese Veranstaltung Mülheim an der Ruhr mit einem verkaufsoffenen Sonntag gekoppelt. Sowohl die Geschäfte der City als auch die Shops im beliebten Einkaufszentrum FORUM laden von 13-18 Uhr zum Bummeln und Shopping ein.

Mülheim mittendrin versteht sich als Fest für alle Generationen. Ein vielfältiges Bühnenprogramm mit Live-Musik bietet beste Unterhaltung für Groß und Klein.

Das Straßenfest erstreckt sich vom Rathausmarkt bis zum Kurt-Schumacher-Platz bis hin zur Ruhrpromenade mit Stadthafen.

Diverse Gastronomiestände bieten den Besuchern kulinarische Genüsse und erfrischende Getränke. Bleibt zu hoffen, dass das Wetter auch 2017 so herrlich sein wird wie im Vorjahr. Die Wahl des Veranstaltungstages lässt zumindest darauf hoffen, denn in den Vorjahren verwöhnte uns die Sonne am Muttertag doch fast ohne Ausnahme. Wer noch kurzfristig ein Muttertags-Geschenk besorgen möchte erhält am verkaufsoffenen Sonntag am 14. Mai  ebenfalls die Gelegenheit dazu. Bei strahlendem Sonnenschein kommen auch die Kinder in der Stadt an der Ruhr voll auf Ihre Kosten. Highlight im Kinderprogramm Mülheim ist unter anderem die große Hüpfburg.

Weitere Informationen zum Unterhaltungsprogramm auf Mülheim mittendrin erfahren Sie in Kürze hier auf VIP-Ruhrgebiet – dem smarten Eventguide an der Ruhr.

 

Weitere Veranstaltungen in Mülheim

 

 


Hammer Flohmarkt

Posted by on Dezember 19th, 2016  •  0 Comments  • 

Hammer Flohmarkt

Ein Erlebnis für die ganze Familie

Flohmarkt- und Trödelfans sowie Besucher und Händler aufgepasst: Erleben Sie den besonderen Flair auf dem Hammer Flohmarkt an den Zentralhallen.

Ein großzügiger, aber kostenfreier Parkplatz, lädt zu einem ganztägig Bummel mit der Familie ein. Der Eintritt ist an den Markttagen ebenfalls frei. Beim Hammer Flohmarkt wird besonders auf die Tradition des Floh- und Trödelmarktes geachtet. Deshalb gibt es nur eine begrenzte Anzahl an Händlern, die Neuwaren verkaufen. Unzählige Privathändler machen den Hammer Flohmarkt besonders attraktiv für Wiederkäufer und Besucher. Je nach Wetterlage und Jahreszeit variiert die Anzahl der teilnehmenden Händler.

Auf unserem Markt finden Sie Second-Hand Teile, Kinderspielzeug, Vintage-Mode, Kunsthandwerk, Antikes, Sammelstücke, Gebrauchtes sowie viele weitere brauchbare Dinge. Der Markt ist mit Toiletten (Schützenhaus) ausgestattet.

Für Besucher und Händler: Eine Anmeldung für den Hammer Floh- und Trödelmarkt ist nicht nötig. Der Markt ermöglicht eine Anfahrt bereits ab 6.oo Uhr.

Termine

Oldtimermarkt 25. Februar 2017 (9.oo – 18.oo Uhr)

Weitere Termine folgen.

 

Weitere Trödelmärkte in NRW

 

 


Hamm verkaufsoffen

Posted by on Dezember 7th, 2016  •  0 Comments  • 

Eisläufer auf der Eisbahn im Weihnachtsmarkt-Dorf 2013 © Foto: Stadt Hamm, Thorsten Hübner

Verkaufsoffener Sonntag Hamm

Familieneinkaufsvergnügen beim verkaufsoffenen Sonntag in der Hammer Innenstadt

Am kommenden Wochenende lohnt sich der Besuch des Hammer Weihnachtsmarktes in der Innenstadt in mehrfacher Hinsicht. Das Programm auf dem Weihnachtsmarkt bietet für junge und ältere Besucher viele interessante Angebote. Zudem öffnen am Sonntag, 11. Dezember 2016 die Geschäfte in der Hammer Innenstadt von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr die Türen für einen entspannten Familieneinkaufstag.

Über 50 Stände mit Geschenkideen und vielfältigen gastronomischen Spezialitäten laden zu einem Bummel über den Hammer Weihnachtsmarkt ein. Dank der stimmungsvollen Atmosphäre im Weihnachtsmarkt-Dorf an der Pauluskirche und auf dem Weihnachtsmarkt in der Bahnhofstraße hat sich der Budenzauber in den letzten Jahren zu einem beliebten Treffpunkt entwickelt. Vor allem die Eisbahn ist ein Anlaufpunkt: Tagsüber drehen die Schlittschuhläufer ihre Runden bevor sie in den Abendstunden Platz für die Eisstockschützen machen. Am Sonntag haben die Läufer aber freie Bahn: Das Eislaufvergnügen ist dann bis in die Abendstunden hinein geöffnet.

Das Programm auf dem Weihnachtsmarkt Hamm mit verkaufsoffenem Sonntag

Auch musikalisch hat das kommende Wochenende auf dem Weihnachtsmarkt einiges zu bieten, für jeden Geschmack ist das Passende dabei. Ob der Posaunenchor Hamm-Mark am Samstag oder „Soulmates“, die am Sonntag ab 18:00 Uhr auf der Weihnachtsmarkt-Bühne das Wochenendprogramm abrunden – sie alle stimmen mit ihren weihnachtlichem Programmen auf die Adventszeit ein.

Zusätzliche Stimmung verspricht das Team von Radio Lippe Welle Hamm. Sie werden am Sonntag von 12:00 bis 18:00 Uhr mit ihrem Ü-Wagen vor dem Portal der Pauluskirche stehen und Weihnachtswunsch-Hits erfüllen.

Das gesamte Programm ist unter www.hamm.de/weihnachtsmarkt abzurufen.

In dem Weihnachtsmarkt-Dorf präsentiert sich vor dem Portal der Pauluskirche ab dem 3. Advent die von den beiden Kirchengemeinden und der Justizvollzugsanstalt Hamm gestaltete Krippe mit weiteren Figuren. In die liebevoll vom Grünflächenamt der Stadt Hamm gestaltete Landschaft ziehen Maria und Josef mit dem Jesus-Kind, ein Verkündungsengel sowie die drei Heiligen Könige ein. Die insgesamt 14 Figuren stimmen mit der Darstellung der Weihnachtsgeschichte auf das bevorstehende Weihnachten ein.

Am Sonntag bieten die Hammer Einzelhändler zusätzliches Einkaufsvergnügen, wenn sie ihre Geschäfte von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr öffnen. Viele Geschäfte werden ihre Kunden mit besonderen Aktionen überraschen.

An diesem Tag gilt übrigens auch das Adventsticket der Hammer Verkehrsbetriebe, mit dem bis zu fünf Personen ganztägig die Busse nutzen können. Und das Besondere: Viele Einzelhändler und die Stände auf dem Weihnachtsmarkt vergüten bei einem Mindesteinkauf von 10 Euro einen Teil des Tickets.

Weitere Informationen: Stadtmarketing Hamm GmbH, Klaus Ernst, Tel. 02381 17-3476

Quelle: Pressestelle der Stadt Hamm

Bild: Eisläufer auf der Eisbahn im Weihnachtsmarkt-Dorf 2013 © Foto: Stadt Hamm, Thorsten Hübner

 

Weitere Veranstaltungen in Hamm

 

 


Wochenmärkte Dorsten

Posted by on Dezember 6th, 2016  •  0 Comments  • 

Dorstener Wochenmärkte

Wöchentliche Marktveranstaltungen auf einen Blick

Obst, Gemüse, Kräuter und Milchprodukte, Fisch, Fleisch und Eier – Vorwiegend frische Nahrungsmittel und regionale Produkte machen den Dorstener Wochenmarkt zu einem wöchentlichen Highlight. Besuchen Sie darüber hinaus auch die traditionellen Krammärkte in Dorsten.

Altstadt

In der angrenzenden Fußgängerzone von Dorsten findet jeweils montags, donnerstags und samstags der Wochenmarkt statt.

Auf dem Fischmarkt sind viele regionale Produkte wie Obst und Gemüse, Oliven, Wurst- und Fleisch sowie Brot- und Backwaren zu finden. Zusätzlich bietet der Frischemarkt donnerstags und samstags einen Fischverkaufswagen anfangs der Recklinghausen Straße (neben dem alten Rathaus) an. Das Angebot wird neben den zentralen Produkten durch Blumen, Textilien, Modeschmuck, kunstgewerblichen Artikeln, Gewürzen, Kurzwaren, Miederwaren, Staubsaugerzubehör und Fußmatten ergänzt. In der Lippestraße werden zudem montags zoologische Artikel sowie samstags frischgebackene Reibekuchen angeboten.

Holsterhausen

Im Stadtteil Holsterhausen liegt neben der Martin- Luther- Straße und der Juliusstraße der Berliner Platz. Etwa 20 Händler bieten dort Produkte wie Oliven, Obst und Gemüse, Blumen, Fisch, Käse, Fleisch, Geflügel Wurstwaren, Back- und Brotwaren, sowie Oberbekleidung, Socken und Tischdecken an.

Hervest

Der Glück-Auf-Platz „An der Landwehr“ Straße bietet die Grundlage für den immer dienstags und freitags stattfindenden Wochenmarkt. Ein kleiner Händler bietet dort frisches Obst und Gemüse an.

Wulfen

Der Wulfener Wochenmarkt findet dienstags und freitags auf dem Wulfener Marktplatz vor dem Gemeinschaftshaus statt. Etwa 25 Händler bieten ihre regionalen und saisonalen Produkte an. Sehr beliebt sind die Branchen Oliven, Obst und Gemüse, Blumen, Fisch, Käse, Fleisch, Geflügel, Wurstwaren, Back- und Brotwaren, sowie Oberbekleidung, Socken und Tischdecken, Miederwaren, Kurzwaren, Uhren, Gewürze und Tee.

Termine

Montag, 19.12.16 in der Altstadt bis 14.oo Uhr
Dienstag, 20.12.16 in Wulfen und Hervest-Dorsten bis 14.oo Uhr
Donnerstag, 22.12.16 in der Altstadt bis 18.oo Uhr
Freitag, 22.12.16 auch in der Altstadt bis 18.oo Uhr
Freitag, 22.12.16 Wulfen und Holsterhausen bis 14.oo Uhr
Samstag, 23.12.16 in der Altstadt bis 12.oo Uhr

Dienstag, 27.12.16 in Wulfen, Hervest-Dorsten und in der Altstadt bis 14.oo Uhr
Donnerstag, 29.12.16 in der Altstadt bis 18.oo Uhr
Freitag, 30.12.16 in Wulfen, Holsterhausen und Hervest bis 14.oo Uhr
Samstag, 31.12.16 in der Altstadt bis 12.oo Uhr

 

Weitere Veranstaltungen in Dorsten

 

 


Wochenmärkte Castrop-Rauxel

Posted by on Dezember 5th, 2016  •  0 Comments  • 

Wochenmärkte Castrop-Rauxel

Sieben traditionelle Märkte bereichern die Stadt

Castroper Altstadtmarkt: dienstags, donnerstags und samstags

Neben frischen Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Fisch, Fleisch, Geflügel, Milchprodukten und Backwaren bietet der Wochenmarkt in Castrop und Ickern auch eine große Vielfalt anderer Waren des täglichen Bedarfs. Markthändler freuen sich auf Besucher unterschiedlichen Alters.

Zusätzlich ergänzen Backwaren, Tee und Gewürze das breit gefächerte Angebot auf dem Wochenmarkt. Des Weiteren sind viele Textil-, Lederwaren sowie Blumen und Pflanzenhändler auf dem Markt zu finden. Jeden Donnerstag bieten verschiedene Verkäufer außerdem Kurzwaren, Miederwaren, Unterwäsche, Tischdecken, Gardinen, Dekoration und Uhren an.

Ickerner Marktplatz: dienstags und freitags

Auch auf dem Ickerner Marktplatz sammeln sich Händler, die Obst, Gemüse, aber auch Fleisch, Wurst und Geflügel anbieten. Ein besonderes Angebot aus Textilien, Blumen und Pflanzen sowie Bettwäsche gibt es dienstags und freitags. Sonstige Dinge, wie Backwaren, Kartoffeln, Kurzwaren, Miederwaren und Tischdecken, sind nur freitags auf dem Wochenmarkt zu finden. Freitags ergänzt zudem ein Uhrenabieter das Sortiment.

Habinghorster Marktplatz: mittwochs und samstags

Ein buntes Warenangebot aus Obst und Gemüse, Fleich und Wurst sowie Textilien zieht einige Besucher in seinen Bann.

Alle Märkte sind an den Markttagen von 8.00 bis 13.00 Uhr geöffnet.

Alle Jahre wieder .. „Ab ins Zelt“ heißt es auch in diesem Jahr. Ein vielfältiges Programm, besonders in der Weihnachtszeit, lockt viele Besucher auf den Markt in Castrop-Rauxel.

Sonntag, 11.12.2016 Mia trifft Günna von 10.oo bis 23.oo Uhr

Heiligabend, Frühschoppen von 10.oo bis 14.oo Uhr

1. Weihnachtstag geschlossen

2. Weihnachtstag von 17.oo – 24.oo Uhr

Silvester ab 19.30 Uhr

 

Weitere Veranstaltungen in Castrop-Rauxel

 

 


Verkaufsoffener Sonntag

Posted by on September 15th, 2016  •  0 Comments  • 

Verkaufsoffener Sonntag Dinslaken Veranstaltungen NRW © VIP Ruhrgebiet

Verkaufsoffene Sonntage Dinslaken in 2017

Geschäfte in der Dinslakener Innenstadt und der Neutor Galerie laden zum Sonntagsshopping

Ein verkaufsoffener Sonntag bedeutet für manche ein stressfreies Einkaufsvergnügen. Für die betroffenen Verkäuferinnen sind diese jedoch häufig eine zusätzliche Belastung. Auch deshalb ist die Anzahl der verkaufsoffenen Sonntage zu begrenzen.

Die Stadt Dinslaken hat für das Jahr 2017 vier verschiedene verkaufsoffene Sonntage geplant. Der erste verkaufsoffene Sonntag findet innerhalb der Osterferien NRW statt. An diesem Tag feiert die Stadt Dinslaken auch den ersten Dinslakener Fahrradfrühling. In der Innenstadt und im Stadtteil Hiesfeld dreht sich am 2. April 2017  alles um den Drahtesel und das passende Zubehör.

Während der Sommermonate finden keine verkaufsoffenen Sonntage statt. Die nächste Möglichkeit sonntags einzukaufen, erhalten Dinslakener Bürger dann erst wieder im Herbst. Am 01. Oktober 2017 öffnen die Geschäfte von 13-18 Uhr ihre Türen und laden zum stressfreien Bummeln und Shoppen ein.

Der dritte der insgesamt vier verkaufsoffenen Sonntage findet am Wochenende der Martinikirmes statt (12.11.2017). Vom 10.-14. November 2017 verwandelt sich die Dinslakener City in einen bunten Rummelplatz.

Der letzte verkaufsoffene Sonntag 2017 findet am 4. Advent statt, der 2017 auf den 17. Dezember fällt. Wer bisher noch nicht das passende Weihnachtsgeschenk für seine Lieben entdecken konnte, erhält hier eine der letzten Möglichkeiten doch noch fündig zu werden.

 

Verkaufsoffener Sonntag in der Innenstadt und in der Neutor Galerie Dinslaken

Nicht nur die Geschäfte auf der Haupteinkaufsstraße der Dinslakener Innenstadt beteiligen sich am Wochenendshopping. Auch die Neutor Galerie in Dinslaken beteiligt sich an allen 4 verkaufsoffenen Sonntagen Dinslaken. Das in der Innenstadt gelegene Einkaufszentrum mit seiner barrierefreien Gestaltung bietet auf rund 22.000 Quadratmetern ein interessantes Shoppingziel für alle Generation. Das integrierte Parkhaus mit 520 Parkplätzen ist auch am verkaufsoffenen Sonntag die erste Anlaufstelle für Sonntagsshopper, die mit dem PKW anreisen. Von der Neutor Galerie gelangt man direkt zur traditionellen Einkaufsstraße in der Dinslakener City.

Neutor Galerie Dinslaken
Saarstr.15
46535 Dinslaken

 

Verkaufsoffener Sonntag Dinslaken 2017 – eine Übersicht

2. April 2017 – 1. Dinslakener Fahrradfrühling
1. Oktober 2017 – (Herbstferien 23.10.. – 4.. November 2017)
12. November 2017 (parallel zur Martinikirmes)
17. Dezember 2017 – 4. Advent
 
 

Weitere Veranstaltungen in Dinslaken

 

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Jahnpl.

Trödelmarkt Witten

Posted by on September 9th, 2016  •  0 Comments  • 

Der Trödelmarkt Witten – jedes Mal ein Erfolg

An jedem 2. Sonntag im Monat, von März bis Oktober, lädt die Stadtmarketing Witten GmbH von 11:00 bis 16:00 Uhr alle Schnäppchenjäger und Antiquitätenliebhaber zum stöbern!

Mitmachen ist kostenfrei und kann jeder. Voraussetzung ist, man bietet ausschlieβlich Gebrauchtes und Altwaren an.

Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich.

Gewerbliche Händler werden nicht zugelassen.

Veranstaltungen in Witten

 


Appeltatenfest

Posted by on September 1st, 2016  •  0 Comments  • 

Appeltatenfest Gladbeck

 

Ein Stadtfest mit langer Tradition

 

Das Appeltatenfest in Gladbeck geht bereits auf eine sehr lange Tradition zurück. Bereits im Mittelalter, genauer gesagt ab dem Jahr 1403 wurde Anfang September anlässlich des Festtags des Gladbecker Schutzpatrons, dem Heiligen Bischof Lambert, ein Jahrmarkt abgehalten. Aufgrund mehrerer Verbote dieses Festes, kam es jedoch im Laufe der Geschichte immer wieder zur Stilllegung dieser Tradition. Seit 1998 wird dieses Fest wieder regelmäßig abgehalten und gehört zu einem der beliebtesten Stadtfeste in Gladbeck.

2016 findet somit nun das 28. Appeltatenfest in Gladbeck statt. Am ersten Septemberwochenende (03.-04.09.2016) wird in der Gladbecker Innenstadt kräftig gefeiert. Neben einem Kunsthandwerkermarkt entzückt ein buntes Bühnenprogramm Besucher von Jung bis Alt. Verschiedene regionale und regionale Bands präsentieren Schlager, Pophits und aktuelle Chartbreaker. Für Kinder wird ein Kinderprogramm mit Kinderschminken u.a. Aktionen geboten.

Die Innenstadt gleicht einem großen Festplatz. Überall ertönt Live-Musik. Es duftet nach süßen Pfannkuchen, nach Apfelkuchen und Apfelwein, denn dieser darf bei dem Stadtfest, bei dem sich alles um den Appel (Apfel) dreht, nicht fehlen. (JSC)


 

Programm zum Appeltatenfest 2016

 


Krönung der neuen Appeltatenmajestäten

 

Bürgermeister Ulrich Roland wird, flankiert von den gekrönten Häuptern der Appeltatenmajestäten, am Samstag, 3. September, 11 Uhr, auf dem Marktplatz mit dem obligatorischen Bierfassanstich das Fest eröffnen. Eine der vielen neuen und spannenden Ideen wird hier erstmals zu bestaunen sein. Die Finalrunde der Apfelolympiade wird als Premiere direkt im Anschluss an die Eröffnungsveranstaltung und auch mit einer neuen Disziplin, dem Apfel-Basketball, ausgetragen werden. Somit können alle Besucher und Besucherinnen live dabei sein, wenn sich entscheidet, wer 2016 zur neuen Appeltatenmajestät gekrönt wird. Auch Delegationen aus fünf Städtepartnerstädten, politische Mandatsträger, Vertreter des Einzelhandels, der Vereine und Verbände werden den Eröffnungsfestakt begleiten.

Für die musikalische Untermalung sorgt zum Auftakt in diesem Jahr eine Mölmsche Drehorgelspielerin und Geigerin Vialina begrüßt alle Festgäste mit stimmigen österreichischen Kompositionen, passend zum besonderen Festakt „50 Jahre Städtefreundschaft Schwechat“. Direkt anschließend geht es mit jeder Menge buntem Programm auf der Marktplatzbühne, der Aktionsbühne Lambertistraße und natürlich der Bühne auf dem Willy-Brandt-Platz weiter.

 

Heimische Formationen, Sport- und Tanzgruppen auf dem Appeltatenfest

 

An beiden Festtagen zeigen im Tagesverlauf verschiedene heimische Formationen, Sport- und Tanzgruppen ihr Können. Vom Gesellschaftstanz über stimmgewaltige Gesangsvorträge bis hin zu akrobatischen Einlagen erwartet die Gäste ein abwechslungsreiches und unterhaltendes Programm.

Die Tanzschule Jörg Schaub ist mit ihren aktiven kleinen und großen Tänzern vor Ort am Marktplatz. Der Männergesangsverein Gladbeck-Scholven 1913 e.V., das Große Blasorchester und die Big Band der Musikschule trumpfen musikalisch und stimmgewaltig auf, die Gladbecker Sportgemeinschaft e.V., der VFL Gladbecker 1921 e.V. und natürlich die Jugend- & die Prinzengarde des Karnevalclubs Wittringer Ritter 1998 e.V. zeigen ihr sportliches Können auf der Bühne am Willy-Brandt-Platz. Die genauen Auftrittszeiten können im aktuellen Programmflyer nachgelesen werden.

Livemusik auf mehrern Bühnen

Am Samstagabend, 20 Uhr, übernimmt dann der hochklassige Top-Act „MARATON“ die Rathausbühne. Diese Live-Band aus dem Münsterland nimmt alle Zuschauer mit auf eine außergewöhnliche, musikalische Zeitreise.

Stilrichtung: Erstklassige internationale Livemusik und bekannte Partysongs. Speziell zusammengestellt für Gladbeck wird es ein exklusives Udo Jürgens-Medley geben!

Auch an den Informations- und Verkaufsständen trifft man auf bekannte Gladbecker Gesichter. Vereine und Verbände präsentieren sich auf der Lambertistraße und auf dem Willy-Brandt-Platz. Auf der Goethestraße wird es in diesem Jahr bunt und kreativ. Die Straßenmalkünstlerin Marion Ruthardt bringt Farbe aufs Pflaster.

 

Ein buntes Programm für die ganze Familie inklusive Kinderflohmarkt

 

Der Sonntag gehört auch in diesem Jahr der Familie. Vom Kinderflohmarkt über das Kinderabenteuerland und Bühnenprogramm des Tanztempels auf dem Marktplatz bis hin zum Open-Air-Atelier der Jugendkunstschule Gladbeck bietet sich gerade den jüngeren Besuchern ein spannendes und breitgefächertes Angebot. Die Jugendkunstschule wird mit ihren Aktionen dieses Jahr in der Goethestraße ihren Stand eröffnen.

Die erwachsenen Besucher können sich nicht nur in der Zeit von 13 bis 18 Uhr auf den verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt freuen. Dabei sollten sie auf wandelnde Gestalten, zauberhafte Walk-Acts, unterhaltsame Clowns und ausgefallene Fahrbetriebe achten. Natürlich gibt es auch am Sonntag etwas Neues. Ab 10 Uhr wird auf der Rathausbühne die Apfelkuchen-Kaffeetafel eingedeckt. Eine dreiköpfige Fachjury sichtet und probiert unter der Moderation von Achim Bleul, und zeichnet um 12 Uhr den oder die beste/n Apfelkuchenbäcker/in Gladbecks aus. Anschließend haben alle Besucher die Gelegenheit eines der leckeren Stücke am Stand der Pfadfinder vor dem ehemaligen Hertiehaus für einen guten Zweck und zum eigenen Verzehr zu erwerben.

Und dann wird’s natürlich majestätisch. Pünktlich um 15 Uhr wird vor dem neuen Rathaus die noch unbekannte Appeltatenmajestät 2016/2017, gekrönt, die als Siegerin der 23. Gladbecker Apfelolympiade, die am Tag zuvor auf dem Wochenmarkt in Gladbeck Mitte, ausgetragen und zur Entscheidung führen wird. Veranstaltet wird der Wettbewerb von der Firma Optik Rodewald, der WAZ, der ELE Emscher Lippe Energie GmbH, Landwirt Erhard Heimann und der Stadt Gladbeck.

Die Verkaufsstände öffnen am Samstag ab 10 Uhr und sind am Sonntag ab 11 Uhr besetzt.

Das Bühnenprogramm startet am Samstag um 10.30 Uhr auf der Bühne am Marktplatz und endet um 23 Uhr auf der Bühne am Willy-Brandt-Platz. Die Schankerlaubnis für alle Händler/Bierwagen endet am Samstag grundsätzlich um 24 Uhr.

Festbroschüre

Detaillierte Informationen zum Programm sind in der Festbroschüre „Appeltatenfest 2016“ nachzulesen. Das Heft liegt in den öffentlichen Gebäuden und den Geschäften der Innenstadt zur Mitnahme aus oder ist auf der Homepage der Stadt Gladbeck abrufbar.

Infotelefon: 02043/99-2447 oder 02043/99-2626

Quelle Programm Appeltatenfest: Stadt Gladbeck – Bürgermeisterbüro


Recklinghausen verkaufsoffener Sonntag

Posted by on August 2nd, 2016  •  0 Comments  • 

Verkaufsoffener Sonntag Recklinghausen - Eine Übersicht der verkaufsoffenen Sonntage in Recklinghausen und weiteren Städten NRW finden © VIP Ruhrgebiet

Verkaufsoffene Sonntage in Recklinghausen

Die Stadt Recklinghausen im Ruhrgebiet bietet mehrmals im Jahr die Möglichkeit, auch sonntags einzukaufen.

Für viele Bürger ist ein verkaufsoffener Sonntag ein echtes Highlight im Veranstaltungskalender. Shoppen und Bummeln ohne Zeitdruck und häufig gemeinsam mit dem Partner, Kindern oder Freunden, welche unter der Woche aufgrund langer Arbeitszeiten meist nur wenig Zeit dazu besitzen.  Zu einem noch nennenswerteren Erlebnis wird der Sonntagsausflug insbesondere dadurch, dass die verkaufsoffenen Sonntage in der Regel an eine besondere Veranstaltung in Recklinghausen geknüpft sind, wie beispielsweise einem Stadtfest oder dem Weihnachtsmarkt Recklinghausen.

Aber natürlich ist das Sonntagsshopping nicht für alle ein Vergnügen. Insbesondere für die Verkäufer und Verkäuferinnen, welche am verkaufsoffenen Sonntag arbeiten müssen, bedeutet dies eine außergewöhnliche Belastung. Dies ist einer mehrerer Gründe, warum  verkaufsoffene Sonntage in Recklinghausen und ganz Deutschland genehmigungspflichtig sind und in ihrer Anzahl beschränkt werden. Eine Übersicht wann ein verkaufsoffener Sonntag 2017 in Recklinghausen stattfindet finden Sie hier bei VIP Ruhrgebiet.

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Geschäfte des Bezirks an diesen Terminen geöffnet haben, da die Teilnahme der Läden am verkaufsoffenem Sonntag auf freiwilliger Basis geschieht. Falls Sie ein bestimmtes Geschäft besuchen möchten, empfiehlt sich daher eine kurze Nachfrage vorab. Die Öffnungszeiten betragen 13:00 – 18:00 Uhr.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der verkaufsoffenen Sonntage Recklinghausen, geordnet nach Datum.

 

Termine verkaufsoffene Sonntage Recklinghausen 2017

  • 11. Juni 2017  Bezirk 1 anlässlich des Stadtjubiläums
  • 24. September 2017  Bezirk 1 im Rahmen des Recklinghäuser Altstadt-Herbstfestes
  • 8. Oktober 2017 Bezirk 2 in Kombination mit dem Süder Herbstfest
  • 12. November 2017  Bezirk 4 anlässlich Suderwicher Martinimarkt

 

Erläuterung der Stadtbezirke:

Zum Bezirk 1 gehören die Recklinghauser Stadtteile Altstadt, West, Nord, Ost.

Bezirk 2 beinhaltet die Stadtteile Hochlarmark, Süd, Grullbad, König-Ludwig (teilweise) und Hillerheide.

Zum Stadtbezirk 3 zählen Röllinghausen, König Ludwig (teilweise) und Ortloh.

Die Stadtteile Suderwich, Essel, Berghausen werden unter Bezirk 4 zusammengefasst.

 

 

 

Weitere Veranstaltungen in Recklinghausen

 

 

 

 


Troedelmarkt Hamm im Suedring

Posted by on Mai 2nd, 2016  •  0 Comments  • 

Trödelmarkt Hamm – Ein Mekka für Schnäppchenjäger im Ruhrgebiet

Der Flohmarkt  Hamm im Südring begeistert zweimal im Jahr

Trödelmarkttermine  2017 stehen fest

Der Trödelmarkt im Südring in Hamm gehört zu den Geheimtipps unter den Schnäppchenjägern. Nur zweimal im Jahr findet dieser beliebte Flohmarkt statt. Nun stehen die Termine für 2017 fest. Der Flohmarkt findet jeweils am Samstag, den 27. Mai sowie am 26. August 2017 statt.

Rund 200 Händlerinnen und Händler bieten auf einer Länge von ca. 600 Metern allerlei Trödel, Nippes oder Kitsch zum Verkauf an. Der Besucherandrang in den Vorjahren war immer sehr groß. Der Trödelmarkt Hamm findet Open-Air also unter freiem Himmel und nicht in einer Verkaufshalle statt. Es empfiehlt sich daher die aktuellen Wettervorhersagen zu beachten. Getrödelt wird im Südring zwischen Goethestraße und Südstraße, sowie zwischen Südstraße und Musikpavillon. Daher wird die Strecke zwischen Brücken- und Südstraße, sowie der Ostenwall für die gesamte Dauer des Marktes für motorisierte Fahrzeuge gesperrt.

 

Beim Flohmarkt im Südring in Hamm können allerlei Schnäppchen ergattert werden Foto: Pressestelle Stadt Hamm

Beim Flohmarkt im Südring in Hamm können allerlei Schnäppchen ergattert werden Foto: Pressestelle Stadt Hamm

 

Infos für die interessierte Verkäufer

Beim Flohmarkt im Südring dürfen nur gebrauchte Waren von privat an privat verkauft werden. Wer seine gebrauchten Gegenstände veräußern möchte, sollte sich frühzeitig einen Platz sichern, denn die Plätze sind heiß begehrt. Schon bereits einige Wochen vor den Trödelmarktterminen kann man sich die Verkaufsplätze mit „Frühbucherrabatt“ sichern. Im Jahr 2016 betrug der Preis mit Frühbucherrabatt für eine Einheit (3m) lediglich 12,- Euro , bei späterer Buchung 17,- Euro. Die Preise für 2017 können abweichen.

 

Weiterführende Informationen zum Trödelmarkt im Südring sowie Anmeldeformulare finden Sie unter www.hamm.de und www.verkehrsverein-hamm.de

Verkehrsverein Hamm e. V.

Friederike Walther

Willy-Brandt-Platz

59065 Hamm

Tel.: 02381/3777-15

[email protected]

 

Weitere Veranstaltungen in Hamm

 

 


Wochenmarkt Hamm begruesst neue Haendler

Posted by on März 31st, 2016  •  0 Comments  • 

Der Wochenmarkt an der Pauluskirche in Hamm begrüßt neue Händler

Wochenmarkt Hamm

Neue Händler auf dem Wochenmarkt an der Pauluskirche

Auf dem Wochenmarkt an der Pauluskirche stehen im Frühling gleich mehrere Änderungen bei den Marktbeschickerinnen und -beschickern an. Mit Blumen Umlauf und dem Imbissbetrieb Peitz gehen zwei langjährige Standbetreiberinnen in den Ruhestand. Beide Stände werden ab April von Blumen Zapler und Imbiss Elmerhaus ersetzt. Nach einer erfolgreichen Testphase wird auch der Anbieter „Edles Fleisch“ nun dauerhaft das Wochenmarktangebot an der Pauluskirche bereichern.

Die beiden scheidenden Händlerinnen haben in ihrer aktiven Zeit das Marktgeschehen geprägt. Daher freuen sie sich nicht nur auf mehr Zeit, sondern auch darüber, dass sie geeignete Nachfolger gefunden haben. An allen drei Markttagen am Dienstag, Donnerstag und Samstag können sich die Marktkunden auf ein interessantes und abwechslungsreiches Angebot auf dem Wochenmarkt an der Pauluskirche freuen. Der Slogan „Wo Genießer gerne einkaufen“ wird durch die Veränderungen einmal mehr bestätigt. „Mit den neuen Händlern konnten wir den Generationenwechsel bisher gut meistern“, freut sich Marktmeister Klaus Westphal über die Neuerungen mit ihren passenden Sortimenten.

Imbiss Peitz

Nach 60 Jahren verabschiedet sich „Imbiss Peitz“ zum 31. März vom Wochenmarkt. Karl Wemhöner gründete 1955 den Betrieb. Seit 1970 führen Julia und Günther Peitz das Familienunternehmen unter dem Motto „Wer Julias Currywurst nicht kennt, hat den Wochenmarkt verpennt“. Julia Peitz hat nicht nur viele Freunde und Stammkunden auf dem Markt gewonnen, sie war auch eine der Säulen für das „Gesunde Marktfrühstück“ und hat aktiv in der „Interessengemeinschaft Wochenmarkt an der Pauluskirche“ mitgearbeitet.

Imbiss Elmerhaus

Den Platz auf dem Markt wird der „Imbiss Elmerhaus“ einnehmen, den viele Marktbesucherinnen und -besucher bereits von anderen Wochenmärkten kennen. Die Inhaberin Barbara Elmerhaus ist mit ihrem Imbisswagen seit 1999 auf den Hammer Wochenmärkten mittwochs und samstags in Heessen, donnerstags an der Friedenskirche und freitags an der Josefkirche zu finden. Ab 1. April ergänzt sie das Angebot auf dem Hammer Marktplatz an der Pauluskirche mit Bratwurst, Currywurst, Pommes frites und Steakbrötchen. Zum vielfältigen Sortiment gehören ebenfalls Kaffee, belegte Brötchen, Hot Dogs, Schnitzel und verschiedene Eintöpfe. Den Imbisswagen vermietet Barbara Elmerhaus auch für Schützenfeste und private Veranstaltungen.

Blumen Umlauf

Ebenfalls zum 31. März verlässt „Blumen Umlauf“ den Wochenmarkt. Die Inhaberin Dagmar Risse hat 42 Jahre in Hamm auf dem Marktplatz und an der Liebfrauenkirche ihre frischen Schnittblumen und liebevoll gestalteten Sträuße verkauft. Die Firma Blumen Umlauf besteht seit 52 Jahren und hat eine lange Zeit auf den Wochenmärkten in Hamm verbracht.

Blumen Zapler

Als Nachfolger wird „Blumen Zapler“ ab dem 1. April den Wochenmarkt beschicken. Der Betrieb hat seinen Sitz in Bergkamen. Die Familie Zapler importiert seit 1986 frische Blumen aus Aalsmeer in den Niederlanden. Erfahrungen auf Wochenmärkten konnte Blumen Zapler bereits auf den Märkten in Lünen und in Datteln sammeln. Der Inhaber Harald Zapler betreut mit seinem Unternehmen außerdem seit nun zwölf Jahren das Landhotel Jammertal in Datteln mit frischen Blumen und Dekorationen. Bei dem Familienunternehmen Zapler finden die Kunden eine große Auswahl aus Schnittblumen und Topfblumen für den täglichen Bedarf. Gerne nehmen sie größere Bestellungen nach Absprache auf.

Edles Fleisch

Zusätzlich bereichert ein neuer Marktbeschicker den Wochenmarkt an der Pauluskirche. Das Unternehmen „Edles Fleisch“ wird das Angebot auf dem Wochenmarkt am Dienstag, Donnerstag und Samstag mit Fleischwaren erweitern. Der Betrieb ist 2011 von den Inhabern Philipp Burkert und Simon Schräder gegründet worden. Die beiden Metzgermeister haben ihren Firmensitz in Lüdinghausen. Dazu kommt dann auch noch ein Online Shop (www.edles-fleisch.de) und ein Catering Service.

Zu dem Angebot des Unternehmens gehören regionale Fleischwaren sowie Spezialitäten aus den USA, Japan (Kobe) und Spanien (Iberico). Außer Rind, Schwein, Geflügel und Würstchen bietet „Edles Fleisch“ auch Wild an.

Samstags gibt es am Marktstand von „Edles Fleisch“ auch frisch gegrillte Bratwurst, Currywurst und Flanksteaks im Brötchen. Wer sich vor dem Kauf erst von der Qualität überzeugen möchte, kann Produkte aus der Fleischtheke direkt auf einem Weber-Grill grillen lassen und dann probieren.

Quelle: Stadt Hamm

Foto: Vertreterinnen und Vertreter der Marktbeschicker, des Ordnungsamtes und des Stadtmarketings / Stadt Hamm

 

Weitere Märkte in NRW finden Sie hier

 

 


Buecherflohmarkt Lippstadt

Posted by on März 31st, 2016  •  0 Comments  • 

Bücherschätze zu entdecken

Ab sofort läuft der Bücherflohmarkt in der Stadtbücherei

Lippstadt. Ab sofort läuft im Foyer der Stadtbücherei wieder der beliebte Bücherflohmarkt. Zahlreiche ausgesonderte, aber noch gut erhaltene Bücher werden zum Verkauf angeboten. Verkauft werden Romane, Sachbücher und Bildbände und – für die jungen Leser – auch Kinder- und Jugendbücher sowie Bilderbücher.

Interessierte haben die Möglichkeit, zu den regulären Öffnungszeiten der Thomas-Valentin-Stadtbücherei Lesestoff zum günstigen Stückpreis zu ergattern. „Es lohnt sich durchaus, mehrfach zu stöbern. Das Angebot wird immer wieder aufgefüllt“, verrät die stellvertretende Büchereileiterin Marion Berlinghoff.

Geöffnet hat die Stadtbücherei Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 10 Uhr bis 18 Uhr und samstags von 10 Uhr bis 13 Uhr. Mittwochs ist die Bücherei geschlossen. Verkauft werden die Bücher zu niedrigen Preisen und je nach Zustand: Kinderbücher und Romane ab 0,50 Euro, Sachbücher ab 1 Euro.

 

Weitere Märkte in NRW finden Sie hier

 

 


Stadtbibliothek Muenster

Posted by on März 18th, 2016  •  0 Comments  • 

Bücherflohmarkt bietet neues Lesefutter für die Osterfreien

Schnäppchen für Lesehungrige

Wer für die Ferienzeit noch neuen Lesestoff sucht, der wird in der Stadtbücherei Münster fündig. Der dort stattfindende Bücherflohmarkt in der Stadtbücherei, Alter Steinweg hält allerlei Lesestoff für jegliche Altersklasse bereit. Im Angebot stehen Bildbände, Romane und Sachbücher. Die Lektüre wird zum Einheitspreis von 1.50 Euro verkauft.

Der Bücherflohmarkt findet im Zeitraum vom 22. März – 02. April 2016 (außer am 26. März) und solange der Vorrat reicht statt.

Zusätzlich findet am Samstag, 26. März, der reguläre Bücherflohmarkt des Freundeskreises im Foyer der Stadtbücherei  statt.

 

Weitere Märkte in NRW finden Sie hier

 

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Alter Steinweg

Verkaufsoffener Sonntag Bochum

Posted by on Februar 14th, 2016  •  0 Comments  • 

Auch in diesem Jahr finden wieder zahlreiche verkaufsoffene Sonntage in Bochum statt

Sonntagsbummel in Bochum – verkaufsoffene Sonntage Bochum 2017

Das ganze Jahr über lockt die Stadt Bochum mit verkaufsoffenen Sonntagen.

Zwischen Juni und Dezember 2017 finden insgesamt noch fünf verkaufsoffene Sonntage in Bochum statt. Diese sind mit anderen Traditionsveranstaltungen und Stadtfesten verknüpft wie beispielsweise dem Bochumer Musiksommer oder dem Weihnachtsmarkt  Bochum und machen damit den Sonntagseinkauf zu einem kleinen Event. Der verkaufsoffene Sonntag am 30. April 2017 wurde kurzfristig vom Verwaltungsgericht Gelsenkirchen verboten. Wie auch in den Nachbarstädten Mülheim und Oberhausen war Verdi massiv gegen die Sonntagsöffnungen angegangen. In der Stadt Essen wurden – zumindest vorerst- sogar alle verkaufsoffenen Sonntage ausgesetzt. Widerspruch wurde bereits eingelegt.

Verkaufsoffene Sonntage erfreuen sich im Ruhrgebiet und NRW großer Beliebtheit. Nicht nur Berufstätige nutzen die Gelegenheit am Wochenende einkaufen und bummeln zu können. Ist so ein Sonntagseinkauf doch für viele mit deutlich weniger Stress verbunden als innerhalb der Woche. Außerdem locken häufig besondere Angebote, Rabatte und Aktionen in die ortsansässigen Geschäfte. Teilweise sind die Termine so gewählt, dass sie parallel zu anderen Bochumer Veranstaltungen wie z.B. Straßenfesten und Stadtteilfesten stattfinden.

Die verkaufsoffenen Sonntage finden in unterschiedlichen Bochumer Stadtteilen statt. Manche in der Bochumer City, manche in den Einkaufspassagen der einzelnen Stadtteile aber auch in den großen Einkaufszentrum Ruhr Park und dem Hannibal Center. Die Öffnungszeiten sind jeweils von 13-18 Uhr. Bitte beachten Sie, dass nicht immer alle Geschäfte an diesen Sonntagen geöffnet haben, da die Teilnahme für die Geschäftsinhaber auf freiwilliger Basis erfolgt. Im nachfolgenden finden Sie eine Übersicht der sonntäglichen Einkaufsmöglichkeiten in Bochum.

Verkaufsoffene Sonntage Bochum 2017

11. Juni 2017:
Langendreer (anlässlich Bänke raus)

2. Juli 2017:
Wattenscheid (Anlass: 600-Jahr-Feier)

10. September 2017:
Innenstadt anlässlich Bochumer Musiksommer)

17. September 2017:
Wattenscheid (Anlass: Weinfest Bochum-Wattenscheid)
Linden (anlässlich der Lindener Meile)

10. Dezember 2017:
Innenstadt (anlässlich Weihnachtsmarkt Bochum)

 

 

Die verkaufsoffenen Sonntage 2018 in Bochum finden Sie hier, sobald diese vom Stadtrat genehmigt wurden.

 

Wer noch auf der Suche nach weiteren Terminen für das sonntägliche Einkaufsvergnügen ist, wird hier fündig: Verkaufsoffene Sonntage im Ruhrgebiet finden Sie auf unserer speziellen Extraseite und im Veranstaltungskalender.

Weitere Veranstaltungen in Bochum

 

 


Verkaufsoffener Sonntag Essen

Posted by on Februar 14th, 2016  •  0 Comments  • 

Verkaufsoffene Sonntage in Essen erfreuen sich großer Beliebtheit

Verkaufsoffene Sonntage in Essen 2017

Auch im Jahr 2017 finden wieder zahlreiche verkaufsoffene Sonntage in Essen statt. In zwölf verschiedenen Stadtteilen und an insgesamt elf verkaufsoffenen Sonntagen im Jahr darf in Essen geshoppt werden.

Aber nicht nur das. Kein verkaufsoffener Sonntag findet in Essen einfach so statt. Es gibt parallel immer etwas zu feiern – besondere Märkte, Frühlingsfeste, Kirmes, Kinderfeste, Gesundheitstage und natürlich die Essener Weihnachtsmärkte.

 

Der Frühling erhält Einzug und mit ihm ein fröhliches Einkaufsvergnügen mit bunten Blumen und Dekoartikeln

Der erste verkaufsoffene Sonntag 2017 findet am 02. April in der Innenstadt anlässlich des Abschlusses des Ostermarkts statt. Dieser lockt mit allerlei frühlingshaften Dekorationen. Am selben Tag findet ebenso in den Stadtteilen Altenessen und Werden ein verkaufsoffener Sonntag statt. In Altenessen kann man an diesem Tag auch die Kirmes besuchen. Steele und Rüttenscheid bieten Ende April ein sonntägliches Einkaufsvergnügen parallel zu dem Steeler Blumen-und Pflanzenmarkt sowie dem Markt „Rüttenscheid International“. Am 28. Mai öffnen die Geschäfte in gleich sieben verschiedenen Stadtteilen Essens. Neben Frühlingsfesten bieten auch die Gesundheitstage in Steele und Werden Anlass zu einem Wochenend-Bummel. Ebenso findet an diesem letzten Sonntag im Mai die Borbecker Autoschau statt.

 

Verkaufsoffene Sonntage im Sommer – 2017 erst ab August

In den Sommermonaten Juni und Juli bleiben die Essener Geschäfte sonntags geschlossen. Erst Ende August bietet sich wieder die Möglichkeit am siebten Tag der Woche einzukaufen. Dann locken nämlich das berühmte Wottelfest in den Stadtteil Heisingen und die bunte Kinderveranstaltung „Hits 4 Kids“ in die Essener City. Am 10. September Öffnen die Läden in Kettwig und Kupferdreh anlässlich der sommerlichen Stadtteilfeste (Brunnenfest und Sonnenblumenfest). Eine Woche später feiert Alenessen sein Stadtteilfest und auch der Werdener Herbstmarkt inklusive Stoff- und Tuchmarkt bietet eine willkommene Abwechslung beim Einkaufen.

 

Halloween, Herbstfeste, Lichtwochen und Weihnachtsmärkte ziehen die Besucher in viele verschiedene Essener Stadtteile – Verkaufsoffene Sonntage im Herbst und Winter 2017

Im Herbst sollten Sie die Halloween-Veranstaltung in Essen Kettwig, das „Kettwiger Kürbisfest“ auf keinen Fall versäumen und im Winter darf zwischen hell erleuchteten Weihnachtsmarkthütten flaniert werden. Den Anfang dazu macht die Innenstadt anlässlich der Eröffnung der Essener Lichtwochen bereits Ende Oktober. Kurz darauf folgt der verkaufsoffene Sonntag anlässlich der Borbecker Lichtwochen. Anfang und Mitte Dezember 2017 darf dann in insgesamt acht Essener Stadtteilen sonntags fleißig nach Weihnachtsgeschenken geshoppt werden – natürlich nicht ohne auf den zahlreichen Weihnachtsmärkten mit einem Glühwein oder alkoholfreien Punsch anzustoßen.

 

Übersicht der verkaufsoffenen Sonntage in Essen im Jahr 2017

 

  • 02. April 2017 
    Innenstadt – Zum Abschluss des Ostermarkts
    Altenessen – anlässlich des Altenessener Frühlings mit Kirmes
    Werden – Frühjahrsmarkt Werden mit Stoff- und Tuchmarkt
  • 23. April 2017
    Rüttenscheid – „Rüttenscheid International“ – Markt
    Steele – Steeler Blumen- und Pflanzenmarkt
  • 28. Mai 2017
    Altenessen – Altenessener Weinschmecker-Festival
    Borbeck – Borbecker Autoschau
    Kettwig – Kettwiger Frühlingsfest
    Kupferdreh – Maifest
    Rellinghausen – Rellinghauser Frühlingsfest
    Steele – im Rahmen der Steeler Gesundheitstage
    Werden – Gesundheitsmarkt Werden

 

  • 27. August 2017
    Heisingen –  zum Heisinger Wottelfest
    Innenstadt – „Hits 4 Kids“ Kinderfest

 

  • 10. September 2017
    Kettwig – Kettwiger Brunnenfest
    Kupferdreh – Sonnenblumenfest

 

  • 17. September 2017
    Altenessen – Altenessener Stadtteilfest
    Werden – Herbstliches Werden mit Stoff- und Tuchmarkt

 

  • 01. Oktober 2017
    Rüttenscheid – Verleihung der Marktrechte
    Steele – Historischer Handwerkermarkt Essen-Steele

 

  • 29. Oktober 2017
    Innenstadt – zur Eröffnung der Essener Lichtwochen
    Kettwig – Kettwiger Kürbisfest mit Halloweenveranstaltung
    Rellinghausen – Rellinghauser Herbsfest

 

  • 05. November 2017
    Borbeck – 65. Borbecker Lichtwochen
    Frohnhausen – anlässlich der Namensgebung Gevinusplatz – Geburtstagsfeier

 

  • 03. Dezember 2017
    Altenessen – Altenessener Weihnachtsmarkt
    Kettwig – Weihnachtsmarkt Essen-Kettwig
    Kupferdreh – Kulinarische Weihnacht Essen-Kupferdreh
    Steele – Steeler Weihnachtsmarkt
    Werden – Werdener Weihnachtsmarkt

 

  • 17. Dezember 2017
    Innenstadt – Internationaler Weihnachtsmarkt
    Rellinghausen –  Rellinghauser Weihnachtsmarkt
    Rüttenscheid – Rüttenscheider Weihnachtsmarkt

 

 

Die verkaufsoffenen Sonntage 2018 in Essen finden Sie hier, sobald diese vom Stadtrat genehmigt wurden.

Weitere Veranstaltungen in Essen

 

 


Gertrudiskirmes Wattenscheid

Posted by on Februar 12th, 2016  •  0 Comments  • 

Osterkirmes am 05.04.2010 in Bochum auf dem Festplatz an der Castroper Strasse: Lebkuchenherzen haengen an einem Stand. +++ Foto: Lutz Leitmann/Stadt Bochum, Presseamt

Die Kirmessaison in Bochum beginnt mit der Gertrudiskirmes Wattenscheid

Vom 17. – 26. März 2017 findet in Bochum-Wattenscheid die traditionelle Gertrudiskirmes statt.

Rund um den Gedenktag der Heiligen Gertrud lockt die erste Kirmes der Saison in die Bochum-Wattenscheider Innenstadt.  Insgesamt zehn Tage lang bieten verschiedene Fahrgeschäfte, Imbissbuden und Spielgeschäfte täglich von 14-21 Uhr beste Unterhaltung für Groß und Klein. Die Kirmes, die übrigens nach der Wattenscheider Stadtpatronin benannt ist, möchte insbesondere Kinder, Jugendliche und Familien ansprechen. Eine Besonderheit der Gertrudiskirmes Wattenscheid ist daher auch der Familientag. Doch nicht nur Kinder genießen den Rummel auf dem Kirmesplatz. Bunte Lichter und der Duft von Zuckerwatte und gebrannten Mandeln erwecken bei den Besuchern Lebens- und Abenteuerlust.

Osterkirmes am 05.04.2010 in Bochum auf dem Festplatz an der Castroper Strasse: Besucher auf den Fahrgeschaeften. +++ Foto: Lutz Leitmann/Stadt Bochum, Presseamt

Osterkirmes am 05.04.2010 in Bochum auf dem Festplatz an der Castroper Strasse: Besucher auf den Fahrgeschaeften. +++ Foto: Lutz Leitmann/Stadt Bochum, Presseamt

Endlich ist der Frühling da. Die Kirmes erstreckt sich vom Gertrudisplatz, über den Alten Markt, das Rosenviertel, durch die Einkaufszone der Ost- und Hochstraße bis hin zum August-Bebel-Platz. Sie liegt also ganz zentral in der Innenstadt von Bochum-Wattenscheid. Diese Lage ist auch ideal, um den Kirmesbesuch mit einem Einkaufsbummel zu verbinden.

Während der Veranstaltungsdauer der Kirmes lockt jährlich außerdem ein verkaufsoffener Sonntag in die Wattenscheider Geschäfte.

Doch nicht nur diese Kirmes in Bochum sorgt für rasantes Kirmesvergnügen. Auch die im April folgende Osterkirmes und die Frühjahrskirmes in Bochum-Linden sorgen für eine willkommene Abwechslung im Veranstaltungskalender Bochum.

Veranstaltet werden die Gertrudiskirmes Wattenscheid sowie die weiteren Kirmesveranstaltungen Bochum von der Bochum Marketing GmbH.

 

Gertrudiskirmes in der Wattenscheider Innenstadt. Foto: Stadt Bochum, Presseamt

Gertrudiskirmes in der Wattenscheider Innenstadt.
Foto: Stadt Bochum, Presseamt

 

Veranstaltungsort und Öffnungszeiten Gertrudiskirmes:

Ort: Wattenscheider Innenstadt, 44866 Bochum

Veranstaltungsdatum: 17. – 26. März 2017

Uhrzeit: 14 – 21 Uhr

Veranstalter: Bochum Marketing GmbH

 

Bildnachweis Vorschaubild: Osterkirmes am 05.04.2010 in Bochum auf dem Festplatz an der Castroper Strasse: Lebkuchenherzen hängen an einem Stand. +++ Foto: Lutz Leitmann/Stadt Bochum, Presseamt

 

Weitere Veranstaltungen in Bochum

 

 


Vintage Markt Haltern

Posted by on Januar 20th, 2016  •  0 Comments  • 

Antik-Trödelmärkte in NRW - Secondhand und Vintage Märkte im Ruhrgebiet

Vintage Markt in Haltern am See

Am 19. März 2017 findet in der Seestadthalle Haltern am See von 10-18 Uhr wieder der Kreativ-Vintage-Flohmarkt Haltern statt.

Auf diesem Markt werden selbsterstellte Unikate an bunten Ständen angeboten. Von selbst genähten Einzelstücke, kreativem Schmuck und verschönerten Möbelstücken, Kleidung und Spielzeug aus zweiter Hand über Musik und Speis und Trank finden Sie auf diesem Trödelmarkt allerlei Schönes. Wie auf Trödelmärkten üblich darf ordentlich gestöbert und gefeilscht werden. Auf dem Programm stehen ausschließlich Privatgegenstände und Selbstgemachtes. Für einen Trödelmarkt häufig typische Händlerartikel wie Handyhüllen, Hygieneartikel etc. werden nicht angeboten. Die Seestadthalle Haltern am See ist überdacht, so dass die Veranstaltung bei jedem Wetter stattfinden kann. Veranstalter der Messe ist die Messecom Nord.

Eintrittspreise: 3,00 € für Erwachsene
Kinder bis 14 Jahre, die von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden erhalten freien Eintritt zum Kreativ-Vintage-Flohmarkt.

Kostenfreie Parkplätze stehen direkt an der Stadthalle zur Verfügung.

Der Vintage-Flohmarkt findet nur zweimal im Jahr statt.

 

Weitere Trödelmärkte NRW

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Lippspieker 25

Wochenmärkte in Essen

Posted by on November 27th, 2015  •  0 Comments  • 

Wochenmarkt Essen

Mit 25 Standorten im Essener Stadtgebiet und 44 Markt-Veranstaltungen wöchentlich bieten die Essener Wochenmärkte eine der größten Auswahlmöglichkeiten im Ruhrgebiet frisches Obst und Gemüse, Backwaren, Fisch und Fleisch, Lederwaren, Kleidung, Haushaltsutensilien und andere Produkte direkt beim Händler zu erwerben – ein kleiner Plausch ist dabei stets inklusive.

 

  • Altendorf, Ehrenzeller Platz Mi, Sa 08:00 – 13:00 Uhr
  • Altenessen, Altenessener Markt Di, Fr 08:00 – 13:00 Uhr
  • Bergerhausen, Elbestraße Fr 14:00 – 18:00 Uhr
  • Borbeck, Neuer Markt Di, Fr 08:00 – 13:00 Uhr
  • Bredeney, Bredeneyer-/Zeunerstraße Fr 08:00 – 13:00 Uhr
  • Burgaltendorf, Platz a.d. Alten Hauptstraße Do 08:00 – 15:00 Uhr
  • Frintrop, Frintroper Markt Sa 08:00 – 13:00 Uhr
  • Frohnhausen, Frohnhauser Markt Di 11:00 -18:00 Uhr / Do, Sa 08:00 – 13:00 Uhr
  • Haarzopf, Raadter Straße Fr 08:00 – 18:00 Uhr
  • Holsterhausen, Gemarken-/Savignystraße Do 12:00 – 18:30 Uhr
  • Horst, Geschwister-Scholl-Straße Do 08:00 – 13:00 Uhr
  • Karnap, Karnaper Markt Mi, Sa 08:00 – 13:00 Uhr
  • Katernberg, Katernberger Markt Di, Fr 08:00 – 13:00 Uhr
  • Kettwig, Platz a.d. Hauptstraße Di, Fr 08:00 – 13:00 Uhr
  • Kray, Krayer Markt Mi, Fr 08:00 – 13:00 Uhr
  • Kupferdreh, Kupferdreher Markt Mi, Fr 08:00 – 13:00 Uhr
  • Margarethenhöhe, Kleiner Markt Mi 10:00 – 18:00 Uhr / Sa 08:00 – 13:00 Uhr
  • Rüttenscheid, Rüttenscheider Platz Mi 08:00 – 13:00 Uhr / Sa 08:00 – 14:00 Uhr
  • Schonnebeck, Karl-Meyer-Platz Do, Sa 08:00 – 13:00 Uhr
  • Stadtmitte, Marktkirche/Flachsmarkt Di, Fr 09:00 – 18:00 Uhr
  • Stadtwald, Stadtwaldplatz Di, Fr 08:00 – 13:00 Uhr
  • Steele, Dreiringplatz Di, 8 – 13 Uhr/ Do 9 – 18 Uhr / Sa 8 – 14 Uhr
  • Stoppenberg, Barbarossaplatz Mi 08:00 – 13:00 Uhr
  • Überruhr, Schulte-Hinsel/Neptunstr. Di, Fr 08:00 – 13:00 Uhr
  • Werden, Platz a.d. Brückstraße Sa 08:00 – 13:00 Uhr

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Wochenmarkt in Essen-Altendorf, Ehrenzeller Platz

Die Essener Wochenmärkte werden organisiert durch die EVV Verwertungs- und Betriebs GmbH (EVB).

Bitte beachten Sie, dass trotz sorgfältiger Prüfung der Veranstaltungsdaten durch die Redaktion VIP Ruhrgebiet wir keine Gewähr auf die Richtigkeit der Daten geben können und dass es aufgrund von gesetzlichen Feiertagen u.ä. zu Terminabweichungen kommen kann.

 

Weitere Märkte in NRW finden Sie hier

 

 


Büchermärkte im Ruhrgebiet

Posted by on November 23rd, 2015  •  0 Comments  • 

Der smarte Event-Guide an der Ruhr bietet Ihnen eine Übersicht über die aktuellen Veranstaltungen rund um Büchermärkte

Bücherflohmärkte sind an vielen Orten im Ruhrgebiet stattfindende Märkte, auf denen begeisterte Leser und Leserinnen sowohl ihre alten Schmöker verkaufen als auch diverse andere Werke erwerben können.

Welcher leidenschaftliche Leser kennt es nicht: Das leise Rascheln der umgeblätterten Seite, das vertraute Gefühl des rauen Papiers unter den Fingern, der gespannte Blick, welcher danach lechzt, die mit schwarzer Tinte gedruckten und liebevoll aneinandergereihten Worte zu verschlingen.

Auf den zu jeder Jahreszeit in vielen Teilen des Ruhrgebiets stattfindenden Büchermärkten kann das Lesefieber eines jeden gestillt werden! Jeder kann hier, wenn er mag, nicht nur ausgelesene Bücher, sondern auch Schallplatten und CDs an andere weiterverkaufen – und wer weiß, vielleicht entdeckt man dort ja auch sein neues Lieblingsbuch?

Von Retro über Vintage bis hin zu Modern ist hier alles zu finden, oft entdeckt man auch Schätze der antiken Literatur; nicht selten kommt zwischen zahlreichen bekannten und beliebten Büchern eine ältere Ausgabe von Hermann Hesses „Siddhartha“ oder Shakespeares „Sommernachtstraum“ zum Vorschein.

Ein Büchermarkt dient auch dazu, sich mit Gleichgesinnten über unterschiedliche Meinungen zu unterhalten oder auch die eine oder andere Empfehlung auszutauschen. Meist läuft man schon nach kurzer Zeit einigen Lesern über den Weg, deren Ansichten und Denkansätze einen sehr interessieren.

Hier bei VIP Ruhrgebiet werden Sie selbstverständlich über die aktuellen Termine dieser Veranstaltungen informiert.

 

Weitere Märkte in NRW finden Sie hier

 

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Veranstaltungen im Ruhrgebiet

Wochenmärkte in Bochum

Posted by on November 13th, 2015  •  0 Comments  • 

Wochenmarkt Bochum

Wo und wann finden Wochenmarktveranstaltungen statt?
Quelle: Informationen der Stadt Bochum

WOCHENMÄRKTE IM STADTBEZIRK BOCHUM-MITTE

WochenmarktNummerVeranstaltungstagWann?
Rathausmarkt (Willy-Brandt-Platz)1dienstags, freitags7.00 bis 14.00 Uhr
Markt am Bahnhof14mittwochs, samstags7.00 bis 14.00 Uhr
Riemke (an der Kirche in Riemke Markt, Herner Straße)3mittwochs, samstags7.00 bis 13.00 Uhr
Altenbochum (Friemannplatz)4dienstags, freitags7.00 bis 13.00 Uhr

 

WOCHENMÄRKTE IM STADTBEZIRK BOCHUM-WATTENSCHEID
WochenmarktNummerVeranstaltungstagWann?
Alter Markt (vor dem Gertrudis-Center)6dienstags, freitags7.00 bis 13.00 Uhr
Bismarckplatz7donnerstags7.00 bis 13.00 Uhr
Günnigfeld (Max-König-Platz)8samstags7.00 bis 13.00 Uhr

 

WOCHENMÄRKTE IM STADTBEZIRK BOCHUM-NORD
WochenmarktNummerVeranstaltungstagWann?
Gerthe (Gerther Straße, Ecke Turnstraße)9mittwochs, samstags7.00 bis 13.00 Uhr

 

WOCHENMÄRKTE IM STADTBEZIRK BOCHUM-OST
WochenmarktNummerVeranstaltungstagWann?
Langendreer
(Hauptstraße, Ecke Oberstraße)
10dienstags, freitags7.00 bis 13.00 Uhr
Werne (hinter dem Amtshaus Werne, Zur Werner Heide)11mittwochs, samstags7.00 bis 13.00 Uhr

 

WOCHENMÄRKTE IM STADTBEZIRK BOCHUM-SÜDWEST
WochenmarktNummerVeranstaltungstagWann?
Linden
(Wilhelm-Hopmann-Platz, Hattinger Straße, Ecke Dr.-C.-Otto-Straße)
12mittwochs, samstags7.00 bis 13.00 Uhr
Weitmar (auf der Matthäusstraße)13donnerstags7.00 bis 13.00 Uhr
Weitmar (auf der Pfarrer-Halbe-Straße)15dienstags, freitags7.00 bis 13.00 Uhr

 

Weitere Märkte in NRW finden Sie hier

 

 


Wochenmarkt Mülheim a.d.Ruhr

Posted by on November 12th, 2015  •  0 Comments  • 

Wochenmarkt Essen

Mülheimer Wochenmärkte

Wochenmarkt in Mülheim an der Ruhr heißt es an 5 Tagen in der Woche (dienstags bis samstags) in insgesamt 5 verschiedenen Mülheimer Stadtteilen. Genießen Sie das besondere Flair der Mülheimer Wochenmärkte und deren regionale Produkte, Spezialitäten, allerhand Leckereien.

 

Wochenmarkt in Mülheim-Stadtmitte Schloßstraße
dienstags, donnerstags, freitags und samstags 8.00 bis 14.00 Uhr
Norbert Noack
Eduardstraße 38
45468 Mülheim an der Ruhr
Tel.: 01 72 / 5 37 54 84

 

Wochenmarkt in Mülheim-Speldorf (Speldorfer Depot, Duisburger Straße 283)
donnerstags von 7.00 bis 14.00 Uhr (Fleischerei)
dienstags, donnerstags, freitags von 7.00 bis 14.00 Uhr (Gemüse und Textilverkauf)
Verwaltung:
Rheinische Grundbesitz AG

Verantwortlich:
Dagmar Bejer
Akazienallee 65
45478 Mülheim an der Ruhr
Tel.: 02 08 / 4 69 23 55
Wochenmarkt in Mülheim-Styrum (Am Sültenfuß)
freitags, von 7.00 bis 13.30 Uhr
Ansrechpartner:
Günter Walkenhorst
Gaststätte Am Heuweg
Prinzeß-Luise-Straße 189
45479 Mülheim an der Ruhr
Tel.: 02 08 / 99 73 80
oder
Wochenmarkt in Mülheim-Heißen (Heißener Marktplatz)
donnerstags von 7.00 bis 13.30 Uhr
Ansprechpartner:
Günter Walkenhorst
Wiescher Hof 9
45472 Mülheim an der Ruhr
Tel.: 02 08 / 43 30 31
Wochenmarkt in Mülheim-Saarn (Pastor-Luhr-Platz)
mittwochs von 7.00 bis 13.00 Uhr
samstags von 9.00 bis 15.00 Uhr

Ansprechpartner:
Ansprechpartner Mittwochsmarkt:
Hartmut Kessler
Düsseldorfer Straße 101
45481 Mülheim an der Ruhr
Tel.: 02 08 / 48 11 36

oder

Josef Pütz
Düsseldorfer Straße 66
45481 Mülheim an der Ruhr
Tel.: 02 08 / 48 18 29

Ansprechpartner Samstagsmarkt:
Werbegemeinschaft Saarn
Tel.: 02 08 / 42 12 32

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Wochenmarkt Schloßstraße
Wochenmarkt am Pastor-Luhr-Platz, Mülheim-Saarn
Wochenmarkt am Heißener Marktplatz, Mülheim Heißen-Kirche
Wochenmarkt Styrum, Am Sültenfuß
Wochenmarkt Speldorfer Depot, Duisburger Str. 283

 

Weitere Märkte in NRW finden Sie hier

 

 


Wochenmarkt Bottrop

Posted by on November 12th, 2015  •  0 Comments  • 

Vielfalt an Märkten im Ruhrgebiet: Wochenmärkte im Revier - Wochenmarkt Bottrop

Wochenmärkte in Bottrop

In 5 verschiedenen Bottroper Stadtteilen finden wöchentlich Märkte statt, an denen frische Waren wie Obst und Gemüse, Käse, Brot, Fisch und Fleisch aber auch allerlei Spezialitäten angeboten werden.

Der Wochenmarkt in der Bottroper Stadtmitte findet sogar zweimal wöchentlich statt und bietet neben einem breiten Angebot an frischen Lebensmitteln auch diverse Kleidungsstücke, Lederwaren, Haushaltswaren und andere nützliche Kleinigkeiten. Wer eher einen Bauernmarkt sucht, sei an den Wochenmarkt im ländlich gelegeneren Bottrop-Kirchhellen verwiesen, der immer mittwochs stattfindet.

 

Wochenmarkt in Bottrop-Stadtmitte (rund um die St. Cyriakus-Kirche, in der Hoch- und in der Hansastraße sowie auf dem Pferdemarkt)
mittwochs von 8 bis 13 Uhr und samstags von 8 bis 13.30 Uhr
(ca. 100 Händler, großer Frischwarenteil, sehr breit gestreutes Warenangebot z.B. Kinderkleidung, Kleidung für Erwachsene, Handtaschen, Rucksäcke, Lederwaren sowie viele Spezialitäten)

 

Wochenmarkt in Botrop-Fuhlenbrock (Fuhlenbrocker Marktplatz)
donnerstags von 8 bis 13 Uhr
(ca. 40 Händler, gemischtes Warenangebot)

 

Wochenmarkt in Bottrop-Boy (Marktplatz Boy)
dienstags und freitags von 8 bis 13 Uhr
(ca. 30 Händler, gemischtes Warenangebot)

 

Wochenmarkt in Bottrop-Eigen (Eigener Markt)
freitags von 8 bis 13 Uhr
(ca. 30 Händler, gemischtes Warenangebot)

 

Wochenmarkt in Bottrop-Kirchhellen-Mitte (Johann-Breuker-Platz)
donnerstags von 8 bis 13 Uhr
(ca. 30 Händler, bäuerlich ausgerichtetes Angebot)

 

Kontakt:
Stadt Bottrop
Fachbereich Recht und Ordnung
Kirchhellener Straße 21
46236 Bottrop
Tel.: 0 20 41 / 70-3437
oder 0 20 41 / 70-3281

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Wochenmarkt am Fuhlenbrocker Marktplatz
St. Cyriakus-Kirche, in der Hoch- und in der Hansastraße in Bottrop

 

Weitere Märkte in NRW finden Sie hier

 

 


Wochenmärkte in Moers

Posted by on November 11th, 2015  •  0 Comments  • 

Wochenmärkte in Moers

In verschiedenen Stadtteilen von Moers finden regelmäßig städtische Wochenmärkte statt. Diese öffnen in der Sommersaison (01.04.-30.09.) um 7:30 Uhr und in der dunkleren Jahreshälfte (01.10.-31.03.) erst eine halbe Stunde später um 8:00 Uhr.

Bitte beachten Sie, dass die Märkte in Moers vereinzelt aufgrund von Feiertagen zeitlich verlegt werden oder ersatzlos ausfallen können. Welche Termine betroffen sind, können Sie unter https://www.moers.de/de/stichwoerter/maerkte-7688193/ einsehen.

 

Wochenmarkt in Moers-Innenstadt (Neumarkt und Teilbereich der Steinstr. 1-21)

Jeden Dienstag und Freitag von 7:30/ 8:00 Uhr bis 14 Uhr

 

Wochenmarkt in Moers-Repelen (Marktplatz an der Lintforter Straße Ecke Stormstraße)

Jeden Dienstag und Freitag von 7:30/ 8:00 Uhr bis 13 Uhr

 

Wochenmarkt in Moers-Kapellen (Hermann-Thelen-Platz an der Bahnhofstraße)

Jeden Samstag von 7:30/ 8:00 Uhr bis 13 Uhr

 

Wochenmarkt in Moers-Meerbeck (Marktplatz an der Lindenstraße)

Jeden Mittwoch und Samstag von 7:30/ 8:00 Uhr bis 13 Uhr
 

Weitere Märkte in NRW finden Sie hier

 

 


Broicher Schlossweihnacht

Posted by on November 5th, 2015  •  0 Comments  • 

Broicher Schlossweihnacht: MST GmbH / Mülheim an der Ruhr Foto: PR Fotografie Köhring

Broicher Schlossweihnacht

Mittelalterlicher Schlossweihnachtsmarkt in Mülheim-Broich

Die Broicher Schlossweihnacht in Mülheim an der Ruhr hat zu Recht den Ruf, einer der schönsten Weihnachtsmärkte in NRW zu sein, der sich dem Thema des Mittelalters widmet. Der prächtig geschmückte Schlosshof lädt zu einem Mittelaltermarkt ein, bei dem die Aussteller historische Handwerkskunst und andere tolle Geschenkartikel anbieten. Darüber hinaus passen sich die auftretenden Künstler bei ihren Darbietungen dem Mittelalter-Ambiente hervorragend an.

Der Mittelalter-Markt in Broich bietet Spaß für Klein und Groß

Auch die Kinder werden mit der damaligen Zeit konfrontiert, sie dürfen sich beim Kinderschmied ihr eigenes Hufeisen schmieden und unter Aufsicht mit Leder arbeiten. Es liegt auf der Hand, dass zur Broicher Schlossweihnacht auch typische Köstlichkeiten angeboten werden, frisch gebackenes Brot gehört genauso dazu wie ein heißes Met-Getränk. Aufgrund der hohen Nachfrage können auch zeitgenössischere Speisen erworben werden. Das absolute Highlight ist auch in diesem Jahr das mittelalterliche Krippenspiel, welches in mittelhochdeutscher und lateinischer Sprache aufgeführt wird.

 

Broicher Schlossweihnacht: MST GmbH / Foto: PR Fotografie Köhring

Broicher Schlossweihnacht: MST GmbH / Foto: PR Fotografie Köhring

 

Erleben auch Sie eine Zeitreise auf dem Mittelaltermarkt in Broich

Hierbei verschlägt es jedem bei dem Anblick der traumhaften, alt und mystisch wirkenden Kulisse den Atem. Sanft  flackernde Fackeln tauchen die Szenerie in ein mystisches Licht. Die aus Holz und Metall gescheiterten Stände tragen die Handschrift einer längst vergangenen Zeit. Auch die in Kutten und Umhänge gehüllten Menschen nicken den neugierig hin- und her lugenden Passanten freundlich zu. Auf den Tischen und Ständen liegende, kleine Schätz funkeln den Besuchern verschwörerisch zu.

So wird eine ganz andere Seite des weihnachtlichen Fests gezeigt…eine Seite, die viel zu viele in der Hektik des Alltags unbeachtet lassen. Es ist vielleicht nicht die populärste Seite, nein. Bei weitem auch nicht die Prunkvollste – aber es ist definitiv die Schönste.

 

Öffnungszeiten Broicher Schlossweihnacht:

01.12. – 03.12.2017
08.12. – 10.12.2017
15.12. -17.12.2017

Die Broicher Schlossweihnacht findet nur an den ersten drei Wochenenden im Dezember 2017 statt. Sie ist Freitags von 17-21 Uhr, Samstags von 13-21 Uhr und Sonntags von 11-20 Uhr geöffnet.

Fotos Broicher Schlossweihnacht: MST GmbH / Foto: PR Fotografie Köhring

 

Weitere Weihnachtsmärkte NRW

 


Wochenmarkt an der Pauluskirche

Posted by on Juni 15th, 2015  •  0 Comments  • 

Der Wochenmarkt an der Pauluskirche ist der Ort für Frische und Qualität sowie Treffpunkt in der Hammer Innenstadt. An drei Tagen in der Woche (Dienstag, Donnerstag und Samstag) bieten bis zu 48 Marktbeschicker ihre Produkte an.
www.hamm.de/wochenmarkt
 

Weitere Märkte in NRW finden Sie hier