Archiv Archives - Aktuelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet

Kunst und Kohle Ausstellungsprojekt RuhrKunstMuseen

Posted by on Januar 9th, 2018  •  0 Comments  • 

RuhrKunstMuseen Logo Museen im Ruhrgebiet | Ausstellungen

„ Kunst & Kohle “: Die RuhrKunstMuseen planen Ausstellungsprojekt zum diesjährigen Kohleausstieg

17 RuhrKunstMuseen nehmen das Ende der Steinkohleförderung zum Anlass für das größte städteübergreifende Ausstellungsprojekt, das je zu diesem Thema umgesetzt wurde. In 13 Städten der Metropole Ruhr werden von Mai bis September 2018 zeitgleich künstlerische Positionen gezeigt, die sich auf unterschiedliche Art und Weise mit dem Thema „Kohle“ auseinandersetzen – wiederkehrende inhaltliche und formale Elemente der Kunstwerke sollen die Ausstellungsorte zu einem großen Ganzen verbinden. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier übernimmt die Schirmherrschaft für dieses Großprojekt.

Mit dem Kohleausstieg endet 2018 in Deutschland mehr als ein bedeutender Industriezweig: Das Kapitel einer über 150 Jahre andauernden Geschichte schließt, die insbesondere das Gesicht des Ruhrgebiets, das Selbstverständnis seiner Bewohner und die Entstehung seiner einmaligen Kunst- und Kulturlandschaft bestimmt hat. Die mit dem Bergbau verbundenen Facetten der Region – die von der Industrie geprägte Landschaft, die harte körperliche Arbeit unter Tage, das Material Kohle an sich, der unprätentiöse und solidarische Menschenschlag, der Strukturwandel – inspirieren und faszinieren Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt seit jeher.

Vor diesem Hintergrund führen die RuhrKunstMuseen zum Ende der Steinkohleförderung künstlerische Positionen unter dem Ausstellungstitel „ Kunst & Kohle “ zusammen, die sich sowohl retrospektiv als auch perspektivisch der Frage nach der kulturellen Dimension dieses Einschnitts widmen.

„Thematische Gruppenausstellungen wechseln sich mit Einzelpräsentationen ab“, verrät Prof. Dr. Ferdinand Ullrich, Initiator des gemeinsamen Ausstellungsprojekts, „Dabei werden alle künstlerischen Medien abgedeckt und es entsteht das wohl größte Projekt dieser Art zum Thema Kohle, das je in der Region zu sehen war.“

So zeigt das Josef Albers Museum Quadrat Bottrop künstlerisch-dokumentarische Fotografien der Industriearchitektur von Bernd und Hilla Becher, die längst zum kunsthistorischen Kanon gehören. Im Kunstmuseum Gelsenkirchen verwandelt sich industrielles Erbe in raumgreifende Installationen. Die grafischen Zeichnungen Hermann Kätelhöns im Museum Folkwang sind mit ihren Hochöfen, Zechen, Kokereien und Eisenbahnen geprägt vom typischen Landschaftsbild des frühen 20. Jahrhunderts. Das Kunstmuseum Bochum rückt die Verbindung von Kunst, Religion und Bergbau in den Vordergrund, während Helga Griffiths im Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr der Kohle ihren Duft entlockt. In Duisburg widmen sich mit dem Lehmbruck Museum, dem Museum DKM und dem MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst gleich drei Museen der Faszination Bergbau. Neben Werken von Künstlern der 1960er Jahre, werden hier auch aktuelle Positionen zu sehen sein, die sich etwa mit dem Material Kohle oder auch der Sprache der Bergleute auseinandersetzen.

Im Skulpturenmuseum Glaskasten Marl, Märkischen Museum Witten und Emschertal-Museum Herne sind Kunstwerke von Jeremy Deller, Olaf Metzel und Ibrahim Mahama zu sehen, die den Blick auf die dunklen Seiten des Bergbaus lenken und die Folgen von Globalisierung und Ausbeutung der Arbeitskräfte beleuchten. Viele Klischees, die dem Ruhrgebiet anhaften, lassen sich in den naiven Gemälden der malenden Kumpels von der Ruhr finden, die im Museum Ostwall im Dortmunder U gezeigt werden. Wie Comiczeichner auf das Thema der Kohle sehen, erfährt man in der LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen. Gegensatzpaare wie Hell und Dunkel, Oben und Unten sind im Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna und der Kunsthalle Recklinghausen zentrale Themen. Die Herner Flottmann-Hallen präsentieren verkohlte Holzskulpturen des walisischen Bildhauers David Nash. Abstrakt wird es im Museum unter Tage in Bochum – hier steht die Farbe Schwarz im Mittelpunkt der Ausstellung.

„Wir freuen uns, dass sich die RuhrKunstMuseen so engagiert und in ihrer Zusammenarbeit über die Stadtgrenzen hinweg mit einem sehr facettenreichen Ausstellungskonzept in unsere Initiative ‚Glückauf Zukunft!‘ zum Ende des deutschen Steinkohlenbergbaus einbringen. Sie bereichern ‚Glückauf Zukunft!‘ dadurch um eine wichtige Perspektive – die der Künstlerinnen und Künstler – und schaffen ein aufmerksamkeitsstarkes Angebot vor der Haustür der Menschen“, so Dr. Werner Müller, Vorstandsvorsitzender der RAG-Stiftung. Prof. Dr. Wolfgang Heit, Vorstandsvorsitzender der Brost-Stiftung freut sich über die bundesweite Strahlkraft, die das gemeinsame Vorhaben der Museen für die gesamte Region hat: „Dass Bundespräsident Steinmeier die Schirmherrschaft für diese Ausstellung übernimmt, verdeutlicht, wie wichtig es ist, die Bedeutung des Bergbaus – und dessen Ende – in ganz Deutschland greifbar zu machen. Das Ruhrgebiet muss eigenständige Kultur- und Bildungsregion werden.“

Dank der großzügigen Unterstützung der RAG-Stiftung, der Brost-Stiftung, des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie und des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen sowie der Kunststiftung NRW wird dieses Ausstellungsprojekt der RuhrKunstMuseen realisierbar. Abgerundet wird es durch ein umfangreiches Vermittlungsprogramm und Begleitveranstaltungen, die den Stellenwert des Bergbaus auch in der Musik, dem Film, dem Theater und der Literatur verdeutlichen.

Weitere Informationen zum Ausstellungsprojekt „Kunst & Kohle“ finden Sie ständig aktualisiert unter www.ruhrkunstmuseen.com

Quelle: Ruhr Kunst Museen


Dirty Dancing – Das Musical

Posted by on Oktober 18th, 2017  •  0 Comments  • 

Dirty Dancing - Das Musical live on Tour

Dirty Dancing – der berühmte Filmklassiker nun als Musical auf den Bühnen NRWs

Kommenden Spätherbst ist es so weit: Baby und Johnny zeigen die berührende Geschichte ihres Kennenlernens in Form eines Musicals – endlich auch in NRW!

Dirty Dancing – Fast jeder kennt den Filmklassiker aus den 80er Jahren mit Patrick Swayze und Jennifer Grey  – die magische Geschichte zweier Liebenden welche durch Tanz zueinander finden.  Nun gibt es die überwältigende Lovestory auch als Musical auf den Bühnen NRWs zu sehen!

 

Eine romantische Show mit charismatischen Tänzern und musikalischen Live-Acts erlebt man beim Musical Dirty Dancing in NRW Foto BB Promotion © Jens Hauer

Eine romantische Show mit charismatischen Tänzern und musikalischen Live-Acts erlebt man beim Musical Dirty Dancing in NRW
Foto BB Promotion © Jens Hauer

 

Dirty Dancing – eine zarte Liebe blüht auf

Frances „Baby“ Houseman, ein eher introvertiertes, junges Mädchen, erwartet von den Ferien nicht sonderlich viel. Schließlich fährt sie mit ihren Eltern und ihrer Schwester in ein Ferienresort in Catsill, um dort die folgenden Wochen zu verbringen. Was sie dort nicht erwartet hat: Tanzunterricht. Und noch weniger einen gut aussehenden jungen Mann, der ihr den Kopf verdreht.

Als sie Johnny Castle über den Weg läuft, ist es zunächst eine ganz normales, umspektakuläres Gefühl. Doch nach und nach scheint  Baby Houseman alles um ihn herum viel leuchtender und strahlender wahrzunehmen. Ihre Welt scheint an Farbe zu gewinnen. Sie erkennt:  Der junge Mann ist etwas ganz Besonderes.

Als dem attraktiven Tanzlehrer und Showtänzer aufgrund eines Zwischenfalls eine Tanzpartnerin ausfällt, springt Baby kurzerhand für diese ein. Während der folgenden Proben kommen sich die beiden immer näher – doch wird ihre aufblühende Liebesbeziehung durch mangelndes Wohlwollen der Erwachsenen sowie andere Konflikte nach  und nach überschattet. Nur durch ihre tiefe emotionale Bindung und ihren Glauben aneinander kann ihre Liebe trotz aller Schwierigkeiten wachsen und erneut beweisen, dass wahre Liebe alle Hürden überwinden kann.

 

Den Sommer 63’ noch einmal in vollen Zügen erleben - die Dirty Dancing Tour in NRW macht es möglich. Foto BB Promotion © Jens Hauer

Den Sommer 63’ noch einmal in vollen Zügen erleben – die Dirty Dancing Tour in NRW macht es möglich.
Foto BB Promotion © Jens Hauer

 

Dirty Dancing als Musical in NRW

Nun wird Dirty Dancing auch als Musical auf die Bühnen des Ruhrgebiets gebracht. Durch die leidenschaftlichen Profitänzer, die eine atemberaubende Performances darbieten und durch die wunderbaren Songs, welche das ganze Publikum mit sich reißen, können Groß und Klein einen spannenden Abend zusammen genießen.

 

Eine Liebesgeschichte mit einem auf und ab der Gefühle. Tauchen Sie ein in die charismatische Dirty Dancing Show in NRW. Foto BB Promotion © Jens Hauer

Eine Liebesgeschichte mit einem auf und ab der Gefühle. Tauchen Sie ein in die charismatische Dirty Dancing Show in NRW.
Foto BB Promotion © Jens Hauer

 

Showtermine Dirty Dancing: 

24.10.2017 – 05.11.2017 Köln

14.11.2017 – 19.11.2017 Essen

 

Jetzt Tickets buchen

 

 

 

Viele weitere tolle Musicals im Ruhrgebiet und Umgebung finden Sie unter  Musicals in NRW


Gewinnspiel A Tribute to the Beatles Dinnershow

Posted by on Oktober 13th, 2017  •  0 Comments  • 

WORLD of DINNER präsentiert die A Tribute to the Beatles Dinnershow live und hautnah bei einem erlesenen 3-Gänge-Menü. Foto:World of Dinner / The Beatles Connection

A Tribute to the Beatles Dinnershow – Jetzt live im Ruhrgebiet erleben

Gewinnen Sie zwei Eintrittskarten für die Dinnershow am 28. Oktober 2017 im RUHRTURM Essen – Ein musikalisch-kulinarischer Genuss inklusive delikatem 3-Gänge Menü für 2 Personen wartet auf Sie – Gewinnspiel für VIP Ruhrgebiet Leser

Sie begeisterten eine ganze Generation und sind bis heute unvergessen: The Beatles

In den 60er Jahren landete die Erfolgsband aus Liverpool, bestehend aus John Lennon, Paul McCartney, George Harrison und Ringo Starr einen Nummer Eins Hit nach dem anderen und war aus den Charts gar nicht mehr wegzudenken. Noch heute summen Hits wie „Yesterday„, „Let it be„, „All you need is love„, „Hey Jude„, „Here comes the sun“ und „She loves you“ in den heimischen Wohnzimmern – ob über Schallplatte, Musikkassette, Audio-CD oder bereits als moderne MP4-Datei. Nicht selten wünscht sich ein Hörer, er könne die Fab Four (noch) einmal live auf der Bühne erleben.

 

Dank World of Dinner – dem bundesweit bekannten Veranstalter der bekannten Show – Das Original Krimidinner ®, kann dieser Traum nun Wirklichkeit werden:

Am 28. Oktober 2017  präsentiert World of Dinner die Evergreens der Beatles als großartige Dinnershow im RUHRTURM Essen. Unter dem Titel A Tribute to the Beatles Dinnershow erleben die Besucher nicht nur musikalisch, sondern auch kulinarisch höchsten Genuss. Denn die Konzertshow wird von einem exquisiten 3-Gänge-Menü begleitet. The Beatles Connection heißt die Band, welche seit 2009 die Songs der bis heute erfolgreichsten Band der Musikgeschichte mit originalgetreuen Instrumenten und in stilechten Outfits live auf die Bühne bringt. In bereits über 200 Konzerten im In- und Ausland konnte die Beatles Connection ihr Können unter Beweis stellen. Mit der Dinnershow „A Tribute to the Beatles“ darf nun auch endlich das Publikum im Ruhrgebiet die auf vier Sänger verteilten Hauptstimmen live erleben, welche dem Original bis ins Detail gleichen.

Doch damit nicht genug: Neben den weltbekannten Hits stehen ebenso Klassiker, welche von den BEATLES noch niemals live performt wurden auf dem Showprogramm und überraschen auch eingefleischte Beatles-Fans. Ein unvergesslicher Abend ist garantiert.

Ideal für eine Dinnershow erfolgt das Konzert in angemessener Lautstärke und ist daher auch für die Generation 50+ reinster Musikgenuss.

 

Die vier Sänger von The Beatles Connection begeistern mit Evergreens der 60er Jahre Foto: World of Dinner/The Beatles Connection

Die vier Sänger von The Beatles Connection begeistern mit Evergreens der 60er Jahre
Foto: World of Dinner/The Beatles Connection

 

VIP Ruhrgebiet verlost 2 Eintrittskarten für diese Highlight-Veranstaltung im Ruhrgebiet

In Zusammenarbeit mit dem Veranstalter World of Dinner verlost VIP Ruhrgebiet – der smarte Eventguide an der Ruhr einmal 2 Eintrittskarten für diese phänomenale Show inklusive einem 3-Gänge-Menü für 2 Personen. Der oder die Gewinnerin wird über das Zufallsprinzip per Los ermittelt. Teilnehmen dürfen Personen ab 18 Jahren. Die gewählte Begleitperson muss nicht volljährig sein. Die gewonnenen 2 Eintrittskarten für die Dinnershow am 28. Oktober 2017 werden am Veranstaltungstag auf den Namen des Gewinners direkt am Ruhrturm Essen hinterlegt und können dort rechtzeitig vor Beginn der Dinnershow unter Vorlage eines gültigen Personalausweises abgeholt werden. Ein Weiterverkauf der Tickets ist nicht gestattet. Teilnahmeschluss ist der 22. Oktober 2017 um 18 Uhr. Der Gewinner wird schriftlich per E-Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Zur Teilnahme geben Sie bitte nachstehend das Stichwort „Beatles Dinnershow“, Ihren Namen und Ihr Geburtsdatum ein.

 

Gewinnspielteilnahme

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim VIP Ruhrgebiet Gewinnspiel!
  • Bitte geben Sie das Stichwort des Gewinnspiels ein
  • Bitte geben Sie hier Ihren Nachnamen ein.
  • Bitte geben Sie hier Ihren Vornamen ein.
  • Bitte geben Sie hier Ihr Geburtsdatum ein.
  • Bitte geben Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein.

 

Tickets für die A Tribute to the Beatles Dinnershow nur im Vorverkauf

Wer sich nicht auf die Glücksfee verlassen möchte, kann sich die Tickets für A Tribute to the Beatles ab sofort im Vorverkauf sichern. Diese sind direkt bei World of Dinner unter der Telefonnummer 0201 – 201 201 und www.WORLDofDINNER.de/the-beatles-tribute-dinnershow sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen zum Preis von 75,- € zzgl. Gebühren erhältlich. Bereits im Preis inklusive ist ein delikates 3-Gänge-Menü. Aufgrund der Menüplanung sind keine Tickets an der Abendkasse erhältlich.

 

Als Tribut an die Beatles spielen „The Beatles Connection“ im RUHRTURM Essen Hits der erfolgreichsten Band aller Zeiten. Foto: World of Dinner / The Beatles Connection

Als Tribut an die Beatles spielen „The Beatles Connection“ im RUHRTURM Essen Hits der erfolgreichsten Band aller Zeiten.
Foto: World of Dinner / The Beatles Connection

 

Veranstaltungstermin – A Tribute to the Beatles Dinnershow:

Sa, 28.10.2017, 19 Uhr – ca. 22:30 Uhr

Veranstaltungsort:

RUHRTURM Essen
Huttropstraße 60
45138 Essen

Veranstalter:

World of Dinner GmbH & Co. KG

 

 

Weitere Shows im Ruhrgebiet

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Huttropstraße 60

Cirque du Soleil Ovo

Posted by on September 19th, 2017  •  0 Comments  • 

Gewagter Seiltanz im Cirque du Soleil Foto © 2009 Cirque du Soleil

Ovo – Die Jubiläums Show des Cirque du Soleil

Der Cirque du Soleil besucht auf seiner deutschlandweiten Jubiläums-Tour das Ruhrgebiet und NRW und macht Halt in Köln und Oberhausen

Der Cirque du Soleil – ein Zirkus wie kein anderer

Ein Zirkus? Nein, viel mehr als das. Ursprünglich von einer Gruppe von Straßenkünstlern gegründet, hat sich der Cirque du Soleil in eine global geachtete und legendäre Show verwandelt. Diese verbindet Höchstleistungen der Artistik mit Schauspiel und Musik. Cirque du Soleil, einst Name eines kleinen Zirkus, steht wegen seines anhaltenden höchsten Niveaus für Qualität und Weltklasse. Über 160 Millionen Zuschauer wurden durch den Cirque du Soleil zum Staunen gebracht. Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen beinahe 4000 Mitarbeiter, darunter 1300 Artisten aus der ganzen Welt. Anders als bei  Zirkusdarbietungen anderer Veranstalter bilden Familien mit Kindern nur einen kleinen Teil des Publikums. Erwachsene aller Altersklassen erfreuen sich an den perfekt inszenierten Showeinlagen und der farbenprächtigen Geschichte, in welche diese eingebettet sind.

 

Spannende Akrobatikeinlagen begeistern in der farbenfrohen Show Ovo die Zuschauer Foto © 2009 Cirque du Soleil

Spannende Akrobatikeinlagen begeistern in der farbenfrohen Show Ovo die Zuschauer
Foto © 2009 Cirque du Soleil

 

Ovo – Die neue Show

Ovo ist portugiesisch und bedeutet übersetzt „Ei“. Und genau darum geht es im pompös und farbenfroh inszenierten Spektakel, das anlässlich des 25-jährigen Jubiläums aufgeführt wird. In der 25. Produktion des Sonnenzirkus versetzt ein übergroßes Ei die Umwelt ins Grübeln. Und „Umwelt“ ist hier wörtlich zu nehmen. „Ovo“ präsentiert das große Krabbeln! Die Darsteller schlüpfen in die Rollen von Insekten und Gartenbewohnern und hauchen der Natur auf wunderliche Weise Leben ein. So haben Sie das Ökosystem sicherlich noch nie gesehen.

Doch es ist weniger die Handlung, die den Zuschauern die Weltklasse und Qualität der Show nahelegt, sondern vielmehr die artistischen Hochleistungen, die glänzenden Bühnenbildern und leuchtenden Kostüme der Artisten und Akrobaten, die die Sinne der Zuschauer betören.

Echte Tiere gibt es in diesem Zirkus übrigens nicht zu sehen. Doch bei dieser Farbenpracht und Perfektion an Körperbeherrschung werden selbst die ganz kleinen Showbesucher diese auch nicht vermissen.

 

Der Cirque du Soleil ist bekannt für die artistischen und akrobatischen Höchstleistungen seiner Darsteller Foto © 2009 Cirque du Soleil

Der Cirque du Soleil ist bekannt für die artistischen und akrobatischen Höchstleistungen seiner Darsteller
Foto © 2009 Cirque du Soleil

 

Der Cirque du Soleil im Ruhrgebiet und NRW – Termine 2017 und 2018

Auf seiner deutschlandweiten Jubiläums-Tour macht der Cirque du Soleil unter anderem Halt in NRW. Auch bei uns im Ruhrgebiet ist dieses Highlight für kurze Zeit zu bewundern.. Vom 22.11. bis zum 26.11.2017 ist die Show Ovo in Köln in der LANXESS Arena, vom 05.04. bis zum 08.04.2018 in Oberhausen in der König-Pilsener-Arena zu sehen. Lassen Sie sich dieses Highlight nicht entgehen.

 

Jetzt Tickets sichern

 

 

Sichern Sie sich jetzt Tickets für die begehrte Show im Weltklasse-Format. Ovo wird Sie begeistern. Auch als Geschenkidee sicherlich ein Highlight, an welches der Beschenkte noch lange zurückblicken wird. Ein tolles Erlebnis für die gesamte Familie ist garantiert.

 

Spannende Akrobatik und Kunst in einer ganz neuen Form - Foto © 2009 Cirque du Soleil

Spannende Akrobatik und Kunst in einer ganz neuen Form
Foto © 2009 Cirque du Soleil

 

Im Ruhrgebiet ist immer etwas los. Weitere beeindruckende Shows im Ruhrgebiet und NRW finden Sie auf unseren Sonderseiten Varieté und Show sowie in unseren Highlights. Veranstaltungen für Kinder und Familien gibt es außerdem in unserem Kinderprogramm.

 

Beitragsbild © 2009 Cirque du Soleil


Cats – Das Musical

Posted by on September 18th, 2017  •  0 Comments  • 

CATS – Das überragende Original von Andrew Lloyd Webber ist zurück und verzaubert erneut die Bühnen NRWs!

Im Herbst 2017 ist es so weit: Cats, das wohl das berühmteste Musical der Welt sein dürfte, wird auf den Bühnen NRWs gezeigt! Lassen Sie sich das nicht entgehen!

Es ist DAS Musical schlechthin: Cats. Durch die Straßen zu laufen oder das Internet zu durchsurfen, ohne wenigstens ein Mal auf dieses ganz besondere Musical zu stoßen, ist schier unmöglich. Nahezu überall wird nämlich von der traumhaften Show erzählt, die die Herzen des Publikums seit seiner Premiere im Sturm erobert hat. Bereits über 73 Millionen Zuschauer auf der ganzen Welt hat der Musical-Klassiker schon hellauf begeistert. Verdenken kann man es den Fans jedenfalls nicht; schließlich ist das Musical nicht ohne Grund so erfolgreich. Insbesondere der Titel Memory zu deutsch Erinnerung sorgt für herzzerreißende Ohrwürmer.

Leider ist Andrew Lloyd Webbers Musical Cats nicht dauerhaft in NRW zu sehen. Doch im November 2017 ist es endlich auch bei uns in der Region zu Gast. Insgesamt über 20 Vorstellungen wird es im Musical Dome Köln geben – an manchen Terminen sogar zweimal täglich.

 

Ein aufregendes Musical im katzenstyle - Cats - Das Musical nun auch in NRW. Viele verschiedene individuell geschminkte Charaktere warten nur darauf, Besucher in die elegante Katzenwelt zu entführen Foto BB Promotion © Alessandro Pinna

Ein aufregendes Musical im katzenstyle – Cats – Das Musical nun auch in NRW. Viele verschiedene individuell geschminkte Charaktere warten nur darauf, Besucher in die elegante Katzenwelt zu entführen
Foto BB Promotion © Alessandro Pinna

Das ursprünglich aus England stammende Esemble spielte in den letzten Wochen im Londoner West End und hat die Reise nach Deutschland inzwischen fest geplant. Sie sind allesamt fest davon überzeugt, dass der Zauber ihres Talents keinem vorenthalten werden darf – und, dass Deutschland sich als würdig erweisen wird.

 

Cats – Ein Musical für die ganze Familie

Die herzzerreißende Geschichte wird von dem Kater Munkustrap – dem Beschützer der Katzen – erzählt.

 

Einzigartige Kostüme und eine fantastische Katzenstory, die man so noch nicht gesehen hat. Das Musical Cats in NRW lädt zum staunen ein. Foto © Alessandro Pinna

Einzigartige Kostüme und eine fantastische Katzenstory, die man so noch nicht gesehen hat. Das Musical Cats in NRW lädt zum staunen ein.
Foto BB Promotion © Alessandro Pinna

Kater und Katzen befinden sich in heller Aufregung. Der Jellicle Ball steht nämlich kurz bevor! Hierbei wählt Old Deuteronomy – der Herrscher über das Katzenvolk – einmal im Jahr eine Katze aus, die in den Himmel aufsteigen und wiedergeboren werden darf. Auch dieses Jahr lassen sich einige Anwerber auf diesen besonderen Platz finden. Darunter ist auch Grizabella, eine Katzenlady, die vor einigen Jahren die Katzen verlassen hatte und nun wieder ein Teil von ihnen sein möchte. Doch die anderen reagieren mit Ablehnung auf die einst berühmte Katze; sie können ihr ihr damaliges Fortgehen einfach nicht verzeihen. Zeitgleich versucht Macavity, ein böser Schurke, die Zeremonie zu vereiteln. Gemeinsam mit zwei Handlangern entführt er den Oberhäuptling und gibt sich als dieser aus. Wird es den Katzen gelingen, den Übeltäter zu entlarven? Und kann Grizabella wieder Anschluss bei ihrem Klan finden?

Finden Sie es heraus!

 

Das magische Musical Cats in NRW erleben. Lassen Sie sich von starken Charakteren und einer unglaublichen Show mitreißen. Foto BB Promotion © Alessandro Pinna

Das magische Musical Cats in NRW erleben. Lassen Sie sich von starken Charakteren und einer unglaublichen Show mitreißen.
Foto BB Promotion © Alessandro Pinna

 

Showtermine und Tickets für Cats:

Köln, Musical Dome:

08.11.2017 – 26.11.2017

 

Jetzt Tickets buchen

 

 

Weitere Musicals NRW finden

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Goldgasse 1

Yamato – The Drummers of Japan

Posted by on September 13th, 2017  •  0 Comments  • 

Die feurigen Trommelkünstler aus Japan kehren mit ihrer Show Yamato im Ruhrgebiet ein und ziehen Groß und Klein in den Bann!

Diesen Dezember sind die Trommler “ Yamato “ im Konzerthaus Dortmund zu Besuch! Mit ihren wilden Performances und der feurigen Atmosphäre ist ein unvergessliches Erlebnis garantiert!

Hört man das Wort Yamato zum ersten Mal, kann man sich unter dem Begriff nichts vorstellen. Was könnte wohl hinter den neuartig angeordneten Buchstaben stecken?

Das Wort Yamato kommt aus dem Japanischen und bedeutet „Großer Frieden“. Doch steht die Show an sich für viel mehr als nur das: Wer sie besucht, darf mit atemberaubenden Momenten rechnen. Bereits seit über 20 Jahren treten die begnadeten Musiker in Städten in aller Welt auf und haben mit ihren Vorstellungen bahnbrechenden Erfolg. Nun sind sie wieder zurück! Diesmal noch feuriger, rasanter und ausgelassener als jemals zuvor!

 

Bei der Show Yamato - The Drummers of Japan in NRW erleben die Besucher eine unglaubliche Trommelshow mit Humor und faszinierenden Klängen Foto © Masa Ogawa

Bei der Show Yamato – The Drummers of Japan in NRW erleben die Besucher eine unglaubliche Trommelshow mit Humor und faszinierenden Klängen
Foto BB Promotion © Masa Ogawa

 

Chousensha – Yamatos neue Show

Herausforderer – so lautet der Titel der neuen Show übersetzt. Und er passt perfekt; denn in ihrem neuen Showkonzept stehen einschneidende Veränderungen im Vordergrund.

Die hinabschnellenden Klöppel, die unermüdliche Energie der Performer, das gleißende, dennoch warme Licht… in all dem spiegeln sich die Herausforderungen des Lebens mit seinen Höhen und Tiefen wider.  Das lodernde Feuer der Leidenschaft und der Anstrengung, welche das Leben auf kurz oder lang von einem abverlangt, aber genauso auch die schönen und sanften Seiten des Lebens werden perfekt und anschaulich überbracht. Kansai Yamamoto – einer der berühmtesten und anerkanntesten Designer, der bereits zahlreiche internationale Erfolge erzielte – steht den Musikern tatkräftig zur Seite. Durch seine Hilfe gelang es, die Show noch energievoller und mitreißender zu gestalten.

Betrachtet man den Titel der Show direkt neben dem Eigennamen des Ensembles, so wird man doch stutzig. Wie können Aufbruch und Großer Frieden denn etwas gemeinsam haben? Ein Aufbruch bedeutet doch stets, etwas zurücklassen zu müssen. Wie kann so etwas positiv gesehen werden? Es liegt auf der Hand! Oftmals lässt man zwar auch viele Dinge hinter sich, doch kann es zeitgleich auch einen Neuanfang bedeuten. Man wäscht sich von dem Vergangenen und von seinen Sünden rein. Wiederum vergibt man anderen das, was sie einem angetan haben, und zieht weiter.

Dies stellt mehrmals im Leben einen Meilenstein dar: Unabhängig davon, ob es um eine physische Abreise oder einfach ein mentales Fortschreiten geht. Anfangs mag es sich komisch und ungewohnt anfühlen Doch nach einer Weile wird man stolz sein auf das, was man durch diesen Schritt hat erreichen können.

Ebenjene Widersprüchlichkeit und doch gleichzeitige Zusammengehörigkeit zweier Worte ist der Kern der Botschaft, die die Trommler und Musiker zu übermitteln versuchen. Dies gelingt ihnen – die Show ist überragend!

 

Yamato - The drummers of Japan - sind mit Ihrer neuen Show bald auch in NRW zu Gast Foto: BB Promotion © Lucienne van der Mijle

Yamato – The drummers of Japan – sind mit Ihrer neuen Show bald auch in NRW zu Gast
Foto: BB Promotion © Lucienne van der Mijle

 

Showtermine im Konzerthaus Dortmund:

28.12.2017-31.12.2017

28.12.2017 20:00 Uhr
29.12.2017 20:00 Uhr
30.12.2017 16:00 und 20:00 Uhr
31.12.2017 16:00 und 20:00 Uhr

 

Jetzt Tickets für diese Veranstaltung bestellen:

 

Tickets sichern

 

 

Weitere Shows und Konzerte finden Sie in unserem Veranstaltungskalender Ruhrgebiet. Schauen Sie doch auch einmal bei unseren Highlights vorbei. Hier finden Sie sicherlich auch die ein oder andere Geschenkidee für sich und Ihre Lieben.

 

Beitragsbild: Bei der mitreißenden Show Yamato-The Drummers of Japan in NRW erleben die Zuschauer wahrhaft magische Trommelkünste und harmonische Bilder mit tollen Kostümen
Foto BB Promotion © Masa Ogawa


Traumtheater Salome

Posted by on Februar 17th, 2017  •  0 Comments  • 

Das Traumtheater Salome begeistert mit einer mitreißenden Show inklusive Bauchtanz und Orientalischem Tanz Photo by André Elbing

Traumtheater Salome: „Das schöne Spiel“

Allen, die noch an Träume glauben, staunen und sich begeistern können, bietet das Traumtheater Salome seit über 35 Jahren eine Zuflucht vor der Hektik und dem Stress des Alltags.

Jede einzelne Darbietung hat etwas Besonderes, liefert ganz neue Eindrücke von Zirkus und Varieté. Gleichgültig ob Magie, Spitzentanz oder Clownerie – jeder Akteur zeigt sein Können auf höchstem technischen und künstlerischen Niveau, präsentiert vollkommene Ästhetik und stellt seine Kreativität unter Beweis. Die brandneue Inszenierung „Das schöne Spiel“ ist am Sonntag, 12. März, um 19.30 Uhr im Kurhaus Bad Hamm zu sehen.

Die Show kommt einem sinnlichen Erlebnis gleich: laut Gründer Harry Owens entstanden „am samtenen Saum der nächtlichen Stunde, durch eines Traumes Luftgestalt“. Wer ihm bei den Proben zuschaut spürt, dass etwas Außergewöhnliches entsteht. Für Owens haben die Traumspiele kein Ende, sondern setzen sich in den Köpfen der Zuschauenden immer weiter fort.

Die „Gewürze“ dieser Traumspiele sind Farben, Tanz, Klänge, Musik, Gesang, Worte und vielerlei Körperkünste. Es entsteht eine Welt der Phantasie, ein Schwebezustand zwischen realer Welt und metaphysischem Traum. Die phantastischen Bühnenbilder entführen den Betrachter in eine mystische Feenwelt, bunt zusammengestellt aus Elementen orientalischer Märchen, nordischer Mythen und moderner Phantasieerzählungen. Inmitten dieser romantisch-geheimnisvollen Bilder ereignet sich Wunderbares – ein Reigen unterschiedlichster Impressionen, klassischer Tänze vor skurriler Riesenkulisse, Pantomime, Akrobatik und Geschichten, die das „Unmögliche möglich“ machen. Die Gesetze der Schwerkraft scheinen nicht zu gelten, entsteht hier gerade noch ein magisches Gemälde aus Sand, verwandelt es sich dort bereits in ein ästhetisches Tanzszenario mit mehreren Artisten. Die ruhige, dunkle Stimme des Poeten Owens durchzieht wie ein roter Faden das feine Phantasiegespinst: auf seinem Wolkensitz thronend, schlägt er das Publikum in seinen Bann. Künstler aus aller Welt geben den Träumen Gestalt.

 

Das Schöne erhalten,  fördern und bewahren

Dort, wo sich Fantasie und Humor die Hand reichen, liegt das zauberhafte Reich des Kölner Künstlers Harry Owens. Seine Visionen, die er mittlerweile seit über 35 Jahren engagiert und konsequent mit einem Ensemble hochklassiger Künstler zu verwirklichen sucht, zielen darauf ab, das Schöne zu erhalten, es zu fördern und zu bewahren, mit den Mitteln der Kunst andere Menschen zu erfreuen oder auch einfach nur emotionale Denkanstöße zu geben. Die fantastische Mischung aus dem ewigen Spiel der Möglichkeiten moderner – aber dennoch verträumter – Theaterkunst soll unterhalten und zugleich verzaubern. Wenn wir an Wunder glauben, werden sie geschehen!

Quelle: Kulturbüro der Stadt Hamm

Foto: André Elbing

 

Tickets für diese Veranstaltungen gibt es im Vorverkauf im Kulturbüro der Stadt Hamm oder hier direkt online.

 

Show und Varieté

 

 


Das Lied der Grille

Posted by on Februar 15th, 2017  •  0 Comments  • 

Das Lied der Grille: Grille und Hamster - Figurentheater im Kulturbahnhof Hamm

Das Lied der Grille

Das Ensemble „die exen“ hat aus der bekannten Fabel von Aesop ein wunderschönes Figurentheaterstück für Kleine und Große ab 5 Jahren geschaffen.

Am Donnerstag, 23. Februar 2017, ist die Inszenierung um 15 Uhr im Kulturbahnhof zu sehen.

Zum Stück: Das Lied der Grille

Es ist Sommerzeit, die Sonne scheint, es ist angenehm warm und alles grünt und blüht. Eine freundliche und friedliche Stimmung liegt in der Luft, am liebsten würde man den ganzen Tag auf der schönen bunten Wiese liegen, in den Himmel schauen und vor sich hinträumen. Doch ein – leider ziemlich großer – Wermutstropfen trübt diese Idylle: für den Winter müssen die Vorratskammern gefüllt werden. Und so heißt es tapfer sammeln, sammeln, sammeln, eine anstrengende und scheinbar endlose Plackerei. Aber wer in der kalten und unbarmherzigen Jahreszeit etwas zu essen haben will, muss gut vorsorgt haben.

Da klingt auf einmal eine zauberhafte Melodie über die Wiese und allen wird es ganz leicht und heiter zumute. Wer spielt denn da? Die Grille hat ihre Geige hervorgeholt und was ihr gelingt, ist kaum zu fassen: Alle plaudern, lachen und tanzen. So eine schöne Party gab es schon lange nicht mehr. Die Welt wird ein Stückchen bunter, selbst die Arbeit geht auf einmal viel leichter von der Hand. Doch die Zeit vergeht und schließlich kommt er – der kalte Winter. Und die Grille hat nichts gesammelt …

Das Ensemble „die exen“ lässt die Tiere der Fabel „ Das Lied der Grille “ lebendig werden - im Februar im Kulturbahnhof in Hamm

Das Ensemble „die exen“ lässt die Tiere der Fabel „ Das Lied der Grille “ lebendig werden – im Februar im Kulturbahnhof in Hamm

 

Ein geheimnisvolles, bewohntes Klavier, dessen Tasten sich ganz von allein bewegen und das schon über 100 Jahre alt ist, erzählt den Zuhörern die spannende Geschichte vom Fiedeln oder Vorsorgen. Es berichtet von schönen Künsten, kräftezehrender Plackerei, leeren Mägen und vollen Speisekammern, von einem fetten Sommer und einem eisigen Winter. Von kaltherzigen Besserwissern und einem gemütlichen Zeitgenossen, dessen Tür offen steht und der zu einem Freund wird.

Liebevoll haucht Puppenspielerin Annika Pilstl den einzelnen Tierfiguren Leben ein, charakterisiert sie stimmlich und gestisch mit wenigen, klar akzentuierten Kennzeichen. Die Handlung wird mit Geräuschen, Licht und Schatten wirkungsvoll untermalt, dazu kommen wunderschöne Geigen- und Klaviermelodien.

 

Das Ensemble hinter dem Stück  “ Das Lied der Grille „:

„Die exen“ sind ein Ensemble freischaffender Puppenspielerinnen, das aus Kathrin Blüchert, Dorothee Carls, Wiebke Holm, Karin Schmitt und Annika Pilstl besteht.
Annika Pilstl machte zunächst eine Ausbildung als Sozialpädagogin und arbeitete als Erzieherin, bevor sie an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin Puppenspiel studierte. 2004 machte sie ihren Abschluss, war dann neun Jahre Ensemblemitglied beim Theater Waidspeicher in Erfurt und ist seit 2014 erfolgreich freischaffend unterwegs.

Quelle: Kulturbüro der Stadt Hamm

 

Termin Kindertheater  “ Das Lied der Grille „:

Donnerstag, 23. Februar 2017 um 15 Uhr

 

Tickets und Vorverkauf:

Die Karten für das Kindertheaterstück “ Das Lied der Grille “ erhalten Sie im städtischen Kulturbüro und online unter http://www.hamm.de/kultur

Die Eintrittskarten kosten 4,20 Euro für Kinder und 6,40 Euro für Erwachsene.

 

Weitere Veranstaltungen für Kinder

 

 


Varieté Bochum – Casino

Posted by on November 10th, 2016  •  0 Comments  • 

Casino- Alles auf Glück - aktuelles Showprogramm Varieté et cetera Winter 2016

Das Varieté et cetera in Bochum – Die Suche nach dem persönlichen Glück

Nach der fetzigen Show „Rockabilly“ (03.09.2016 – 05.11.2016), die Ihr Publikum mit auf eine Zeitreise in die 50er und 60er Jahre nahm, entführt das Varieté et cetera in Bochum in seiner aktuellen Wintershow ins Casino. Natürlich haben sich das Varieté und die kooperierenden Schauspieler mal wieder mächtig ins Zeug gelegt, um eine phänomenale Show auf die Beine zu stellen. Mittelpunkt der Show ist die Suche nach dem persönlichen Glück und natürlich ist das nicht jedem in die Wiege gelegt.

Casino – Alles auf Glück vom 11.11.2016 – 26.02.2017

„Chef Croupier Jorgos Katsaros nimmt Sie mit auf eine Reise in die magische Welt des Glücksspiels!“

Lassen Sie sich von Ihren Alltagssorgen befreien und genießen Sie die Welt der Glückseligkeit. Jorgos Katsaros begeistert nicht nur mit seiner Rolle als Croupier, sondern auch mit seiner Magie und großen Leidenschaft zu philosophischen Fragen über das Leben. Die Artisten und gleichzeitig „Casinogäste“ teilen ihr Glück am Roulette- Tisch mit Ihnen.

Immer wieder aufs Neue beeindruckt das Publikum die Kraft und Ausdrucksstärke der Artisten. Neben ihren mutigen und oft verwunderlichen Choreographien, erzählt das Varieté et cetera eine beeindruckende und packende Geschichte: Wie sehr verändert Geld die Menschen. Erleben Sie einen Abend voller Spannung, Erfolg und Niederlage.

Fiebern Sie mit und werfen Sie einen Blick hinter den Vorhang des Casinos. Das Varieté et Cetera ist wie gemacht für das bunte Treiben der Spieler. Sie erwartet eine Kulisse mit WOW-Effekt. Damit natürlich auch die Lachmuskeln trainiert werden, können Sie sich wieder ein Mal auf charmante Anekdoten freuen, die jedem ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Anastasiya Alekseyeva begeistert in der aktuellen Show "Casino- Alles auf Glück" die Zuschauer des Varieté et cetera Bochum

Anastasiya Alekseyeva begeistert in der aktuellen Show „Casino- Alles auf Glück“ die Zuschauer des Varieté et cetera Bochum

Eine Show für die ganze Familie, die einfach alle glücklich machen wird

Erleben Sie eine eindrucksvolle Show mit vielseitiger Akrobatik und Geschichten, die zum Nachdenken anregen! „Casino – Alles auf Glück“ ist ein Erlebnis für Groß und Klein. Das Varieté et Cetera hat es sich zur Aufgabe gemacht nicht nur Kinderaugen zum leuchten zu bringen, sondern auch die Erwachsenen zu begeistern, als sähen sie eine Akrobatik Show zum ersten Mal.

Verschenken auch Sie ein wenig Glück. Schenken Sie beste Unterhaltung mit Tickets für die aktuelle Show des Varieté et cetera – Casino.

 

Tickets für das Wintervarieté 

 

 

Showzeiten im Varieté et cetera Bochum:

Donnerstag bis Samstag jeweils um 20.oo Uhr

Sie möchten noch mehr Veranstaltungstipps aus dem Bereich Show und Varieté. Dann schauen Sie doch noch einmal hier vorbei.

Show und Varieté

 

 

 

Jetzt Freikarten für das Varieté et cetera in unserem VIP Ruhrgebiet Adventskalender Gewinnspiel gewinnen

Wir wünschen Ihnen viel Glück!

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Herner Str. 299

BrauKultTour

Posted by on Juni 15th, 2015  •  0 Comments  • 

ACHTUNG!
Freitags-Feierabend Führung andere Uhrzeit: 16.00-19.00 Uhr!

MORITZ FIEGE BrauKultTour.
Wir öffnen unsere Türen für Sie
Unsere Türen stehen Ihnen offen. Seien Sie unser Gast und erleben Sie das Bierbrauen mit allen Sinnen:
Sehen, fühlen, riechen und schmecken Sie, wie wir mit Herz und Seele unser Bier brauen. Wandeln Sie unter fachkundiger Führung auf den Spuren des guten Bier-Geschmacks.
Begleiten Sie uns vom Brauerei-Kontor bis zur Zirbelstube und blicken Sie gemeinsam mit uns hinter die Kulissen höchster Braukunst.
Wir bieten Ihnen:
Eine fachkundige Führung durch unsere Brauerei, eine Probe unseres Zwickelbieres und im Anschluss einen geselligen Ausklang in unserer Zirbelstube mit einem Ausblick weit über Bochums Grenzen hinaus.
Hier haben Sie die Möglichkeit unsere Biere zu genießen und mit einer echten Dönninghaus Currywurst den Abend ausklingen zu lassen.
Führungen: Montags-Donnerstags von 18.30-21.30 Uhr

Freie Fahrt
mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (BOGESTRA und VRR):
Am Tag der Besichtigung nutzen Sie die Eintrittskarte kostenlos als Hin- und Rückfahrtticket für Busse und Bahnen (BOGESTRA, VRR)
Unsere Brauerei befindet sich nur wenige hundert Meter vom Bochumer Hauptbahnhof entfernt.

Parkplätze:
Auf unserem Gelände können wir Ihnen leider keine Parkplätze anbieten. Rund um unsere Brauerei befinden sich Parkplätze und auch einige Parkhäuser. Aufgrund der Innenstadtlage und unserer Nähe zu einer Berufsschule und dem Bermuda3eck kann es allerdings gerade in den Abendstunden schwierig sein, einen (kostenfreien) Parkplatz zu finden.
Wir empfehlen Ihnen deshalb die Anreise mit der Bahn.

Ticketpreise ab 15,85 Euro


BrauKultTour

Posted by on Juni 15th, 2015  •  0 Comments  • 

ACHTUNG!
Freitags-Feierabend Führung andere Uhrzeit: 16.00-19.00 Uhr!

MORITZ FIEGE BrauKultTour.
Wir öffnen unsere Türen für Sie
Unsere Türen stehen Ihnen offen. Seien Sie unser Gast und erleben Sie das Bierbrauen mit allen Sinnen:
Sehen, fühlen, riechen und schmecken Sie, wie wir mit Herz und Seele unser Bier brauen. Wandeln Sie unter fachkundiger Führung auf den Spuren des guten Bier-Geschmacks.
Begleiten Sie uns vom Brauerei-Kontor bis zur Zirbelstube und blicken Sie gemeinsam mit uns hinter die Kulissen höchster Braukunst.
Wir bieten Ihnen:
Eine fachkundige Führung durch unsere Brauerei, eine Probe unseres Zwickelbieres und im Anschluss einen geselligen Ausklang in unserer Zirbelstube mit einem Ausblick weit über Bochums Grenzen hinaus.
Hier haben Sie die Möglichkeit unsere Biere zu genießen und mit einer echten Dönninghaus Currywurst den Abend ausklingen zu lassen.
Führungen: Montags-Donnerstags von 18.30-21.30 Uhr

Freie Fahrt
mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (BOGESTRA und VRR):
Am Tag der Besichtigung nutzen Sie die Eintrittskarte kostenlos als Hin- und Rückfahrtticket für Busse und Bahnen (BOGESTRA, VRR)
Unsere Brauerei befindet sich nur wenige hundert Meter vom Bochumer Hauptbahnhof entfernt.

Parkplätze:
Auf unserem Gelände können wir Ihnen leider keine Parkplätze anbieten. Rund um unsere Brauerei befinden sich Parkplätze und auch einige Parkhäuser. Aufgrund der Innenstadtlage und unserer Nähe zu einer Berufsschule und dem Bermuda3eck kann es allerdings gerade in den Abendstunden schwierig sein, einen (kostenfreien) Parkplatz zu finden.
Wir empfehlen Ihnen deshalb die Anreise mit der Bahn.

Ticketpreise ab 15,85 Euro